(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Musikalisch-literarischer Monatsbericht (1903)"

1 

s 



Musikalisch-literarischer 



MONATSBERICHT 



K 






cö 
w 
o 
u 

■i & 

I 

B .2 

» © 



1 ,s 

i »o 
> o) 



o 



g 

-3 






über 

neue Musikalien, musikalische Schriften 

und 

Abbildungen 
für das Jahr 1903. 







c? -../ V>» 



s Fortsetzung 



des 



*3A 



8 



Handbuchs der musikalischen Literatur. 



Fünfundsiebzigster Jahrganj 




Herausgegeben und verlegt 

von 

Friedrich Hofmeister, 

Leipzig. 

[ auf Druckpapier Hark 20 *n. 
Frei« { 

(auf Schreibpapier Hark 22*». 



*< 


CD 


3 


& 


c 


CD 


22. 


g 




5 




C 


CD 


5 


es 


CD 


o 


g 


P- 


►*• 




cd" 


o 




""•s 


p* 


p 


**"* 


fc=2 


t 


3 




$ 


* 


CD 


s 










< 


i 


B 





CD 


4 
OD 


I 




»-»♦ 


1 


CD. 


SS* 


5* 


er 
cd 


Q 


p- 


CD 




** 


3" 


s 




£ 


f 


SS 


§ 




&0 










Januar 1903. 

Musik für Orchester. 

Bednars, Wilhelm. 

Op. 149. Aus der Weanastadt. Marsch, u. Rudolf Este, 
Op. 5* D' Almarbleamerln. Lied f. Orch. 8°. Wien, 
Tandler Mk2n. 
Berlioz, H. 

Op. 18« No. 3. Trauermarsch f. Orch. f. die letzte Scene 
des Hamlet aus „Tristia". Part. Leipzig, Breitkopf & 
HärtelMk3n. 
Trojanischer Marsch aus der Oper „Die Einnahme v. 
Troja" f. Orch. Part. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk4n. 
Bertram, Fritz. 

So jung, glaubt mir auf Ehr', seh'n wir uns nimmer- 
mehr. Walzerlied f. Orch. 8°. Wien, Maass Mk2n. 
Este, Rudolf. 

Op. 5. D' Almarbleamerln. Lied f. Orch., s. : Bednars, 
Wilh., Op.149. 
Friedemann, Carl. 
Op. 139. Unsere Marine. Marsch f. Orch. Berlin, Wern- 
thal Mk2*n. 
Fu£ik, Julius. 
Op. 93. Um Mitternacht. Humoristischer Marsch f. Orch. 
8°. Wien, Blaha Mk2n. 
Gillet, Ernest. 
Le Taquin. Galop de Concert f. gr. Orch. Mk3n. — f. 
kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. Mk2,10n. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz. 
Glasonnow, A. 
Op. 76. Marche sur un Theme russe p. grand Orch. 

Part gr. 8°. Mk 2,50. St. Mk 7. Leipzig, Belaieff. 
Op. 77. 7mc Symphonie (F) p. grand Orch. Part. Mk 14. 
St. Mk32. Leipzig, Belaieff. 
Glinka, M. J. 
Ouv. Das Leben für den Czar f. Orch. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk 6,90 n. 
Godard, Benjamin. 
Op. 84. Symphonie Orientale p. Orch. Berlin, Fürstner. 
Daraus einzeln: 
No. 1. Wüstenbild (Les Elephants). Part. Mk5n. St. 
Mk6n. 
- 2. Chinoiserie. Part. Mk6n. St. Mk8n. 
Halevy, F. 

Ouv. Die Jüdin f. Orch. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
8,70 n. 
Klammer, George. 
Op.46. Papparigopoulo - Marsch f. Orch. ffr. 8°. Wien. 
Eberle Mk 2,40n. ^ 



Lehar, Franz. 
Die beiden Kameraden. Marsch £ gr. Orch. nach Motiven 
der Operette „Der Rastelbinder" 8°. Leipzig, Wein- 
berger Mk2n. 
Rastelbinder-Walzer f. gr. Orch. nach Motiven der gleich- 
namigen Operette. Leipzig, Weinberger Mk 4 n. 
Lücke, Paul. 

Die Meistersinger v. Berlin. Grosses Gesangs-Potpourri f. 
Orch. 8°. Berlin, Apollo-Verlag Mk4n. 
Xarschner, H. 
Op. 42. Ouv. Der Vampyr f. Orch. Leipzig, Breitkopf & 

& Härtel Mk6,90n. 
Op. 80. Ouv. Hans Heiling f. Orch. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk6,90n, 
Meyerbeer, G. 

Ouv. Die Afrikanerin f. Orch. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk 9,60 iL 
Odeon, Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concert- 
stücke (mit u. ohne Soli einzelner Instrumente) f. kl. (6- 
bis 17 stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 616. Gillet, Le Taquin. Galop de Concert. Mk 
2,10n. 

- 654. Wagner, Franz, Op. 311. Frauentreue. 

Walzer. Mk2,10n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1453. Glinka, Ouv. Das Leben für den Czar. Mk 
6,90 n, 

- 1454. Meyerbeer, Ouv. Die Afrikanerin. Mk9,60n. 

- 1459. Marse hn er, H., Ouv. Der Vampyr. Mk 

6,90 n. 

- 1460. HalSvy, Ouv. Die Jüdin. Mk8,70n. 

- 1532. Marschner, H., Ouv. Hans Heiling. Mk 

6,90 n. 

- 1540.\ZoeIlner, H., Op. 83. Waldphantasie. Mk 

- 1541./ 17,40 n. 
Baff, Joachim. 

Op. 85. No. 3. Cavatina, f. Orch. bearb. v. Georg Rie- 
menschneider. Part. Mkl,80n. St. Mk3n. 8°. Leip- 
zig, Kistner. 
Rimsky-ICorsakow, N. 
Nuit sur le Mont Triglav. 3me Acte de l'Opera - Ballet 
„Mlada", arr. p. Execution de Concert (Orchestre seul). * 
Part. Mk 14. St. Mk 30. Leipzig, Belaieff. 
Bosey, George. 
Kompositionen f. Orch. Hamburg, Hauer äMk3n. 
Im Dienst (On Duty). barsch. 
Mädchenüebe (My Lady Love). Walzer. 
Senegambian Patrol. Charakterstück. 
Sehende, H. 

Ein D-Zug in Tönen. Musikalisches Potpourri t gr. Orch. 
Hamburg, Hauer Mk4m 
Semfke, Johannes. 
Op. 26. Hoch unser Kaiserhaus! Marsch f. Orch. Ham- 
burg, Hauer Mk3n. 

1* 



Simon, Max. 

Lasset uns das Leben gemessen! Marsch f. Orch. Ham- 
burg, Hauer Mk3n. 
Singer, S. 

Op. 27» Achtung! 's kommt ein Automobil. Marschlied f. 
Orch. 8°. Wien, Tandler Mk2n. 
Wagner, Franz. 

Op. 311* Frauentreue (La Femme fidele). Walzer f. kl. 
(6- bis 17 stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 
2,10m 
Ziehrer, C. M. 

Ouv. Der Fremdenführer f. gr. od. kl Orch. W T ien, 
Doblinger Mk5m 
Zoellner, Heinrich. 

Op. 83. Waldphantasie f. Orch. Part. Mk9n. St Mk 
17,40 m Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Zolotareff, B. 

Op. 7» Rhapsodie hSbraique p. grand Orch. Part. Mk 10. 
St. Mk 23. Leipzig, Belaieff. 

Musik für Salon-Orchester. 

Beethoven, Ludwig vam 

Op. 72* Ouv. Fidelio f. Streichquintett, Fl., Pf te u. Harm, 
bearb. v. Rieh. Lange. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk 4,50 m 
Lincke, Paul. 

Die Meistersinger v. Berlin. Grosses Gesangs-Potpourri 
f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, Apollo-Verlag Mk 
2,50 m 
Mendelssohn Bartholdy, F. 

Lieder ohne Worte (F, A) f. Pfte, Harm., V., V. obl., 
Vcello (ad Hb.), B. (ad lib.), Fl., Cornet (ad Hb.), 
Schlagzeug (ad Hb.). gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk l,50n. 
Reinhardt, Heinrich. 

Der Hebe Schatz. Operette. Wien, Doblinger. 
Daraus f. Salonorch. 8°. 
Pörtschacher Plauderei Polka-Mazurka. Mk 1,50 m 
Pump! Scherz-Polka, Mk 1,50 n. 
Triumph! Triumph! Victoria! Marsch. Mk 1,50m 
Äosey, George. 
Kompositionen f. Pariser Besetzung. Hamburg:, Hauer 
aMk 2,50m 

Im Dienst (On Duty). Marsch. 
Mädchenliebe (My Lady Love). Walzer. 
Senegambian Patrol. Charakterstück. 
Salon Orchester. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, 
Tänze, Märsche, Charakterstücke, Potpourris etc. f. Pfte 
Harm., V., V. obl., Vcello (ad Hb.), B. (ad Hb.), Fl., Cor- 
ne t^ 1 ! b ' )> Schla g*eug (ad Hb.). gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
fco. 181. Tosca, A„ La Bayadere. Mazurka. Mkl,80n. 
- 182. Mendelssohn Bartholdy, Zwei Lieder 
ohne Worte (F, A). Mk l,50n. 
Bchenck, H. 

Ein D-Zug in Tönen. Musikalisches Potpourri f. Pariser 
Besetzung. Hamburg, Hauer Mk 2,75 m 



Bemfke, Johannes. 
Op. 26* Hoch unser Kaiserhaus! Marsch f. Pariser Be- 
setzung. Hamburg, Hauer Mk2,50n. 
Op. 27. 0, du mein Alles. Walzer nach dem gleich- 
namigen Lied f. Pariser Besetzung arr. v. Otto 
Witteborn. Hamburg, Hauer Mk2n. 
Simon, Max. 

Lasset uns das Leben gemessen! Marsch f. Pariser Be- 
setzung. Hamburg, Hauer Mk2,50n. 
Tosca, Antonio. 
La Bayadere. Mazurka f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz Mkl,80n. 

Musik für Streichorchester. 

Friedemann, Carl. 
Op. 138. Heimkehr vom Ball. Intermezzo f. Streichorch. 
gr. 8°. Berlin, Wernthal Mk2,50*n. 
Schmidt, Heinrich. 

Das Streichorchester der Mittelschulen. Klassische Stücke 
f. die Unterrichts- u. Aufführungszwecke der Mittel- 
schulen, sowie zum Gebrauche in Orchestervereinen 
hrsg. Leipzig, Breitkopf & «ffärtel. 
Heft 3. (No. 1. DalT Abaco, Op. 2. No. 9. Concerto da 
chiesa f. Streichorch. Begl.: a) Pfte zu 4 Hdn, 
od. b) Org. [Harm.j, od. a u. b zusammen. 
No. 2. Chopin, Op. 9. No. 2. Nocturne [Es] f. 
Streichorch. od. V. m. Streich. No. 3. Beet- 
hoven, Minuetto aus dem 4. Quartett f. Streich- 
orch- No. 4. Cherubini, Ouv. I.odoiska f. 
Streichorch, Begl. : a) Pfte zu 4 Hdn, od. b) Org. 
[Harm.], od. a u. b zusammen.) Part. Mk 3 n. 
Orch.-St. Mk3n. Pftest. Mkl,50n. Orgelst. Mk 
1,50 il 

Für Harmonie- (Militär-) Musik. 

Rosey, George. 

Kompositionen f. Infanteriemusik. Hamburg, Hauer 
äMk3n. 

Im Dienst (On Duty). Marsch. 
Mädchenliebe (My Lady Love). Walzer. 
Senegambian Patrol. Charakterstück. 
Schenck, H. 

Ein D-Zug in Tönen. Musikalisches Potpourri f. Militär- 
musik. Hamburg, Hauer Mk4n. 
Semfke, Johannes. 
Op. 26. Hoch unser Kaiserhaus! Marsch f. Infanterie- 
musik. Hamburg, Hauer Mk3n. 
Simon, Max. 
Lasset uns das Leben gemessen! Marsch f. Infanterie- 
musik. Hamburg, Hauer Mk3n. 

Für Blechmusik. 

Äosey, George. 
Kompositionen f. Kavalleriemusik. Hamburg, Hauer 
aMk3n. 



6 

Äosey, George. 

Im Dienst (On Duty). Marsch. 

Mädchenliebe (My Ijady Love). Walzer. 

Senegambian Patrol. Charakterstück. 
Schenck, H. 
Ein D-Zug in Tönen. Musikalisches Potpourri f. Kavallerie- 

o<L Jägermusik. Hamburg, Hauer Mk4n. 
Weiss, C. 
Op. 2. Feldartillerie - Marsch f. Kavalleriemusik, kl. 8°. 

Berlin, (Paez) Mk3n, 

Musik für Streichinstrumente. 

Berlios, Hector. 

Op. 8. Träumerei u. Caprice. Romanze f. V. m. Orch. 
Part. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2n. 
Decsey, Armand. 

Zarina-Walzer t 2 V., Akkordeon u. Guitarre. 8°. Wien, 
Eberle Mkl,60n. 
Fromm, Carl Jos. 

Hinter der spanischen Wand. Chanson f. 2 V., Akkor- 
deon u. Guitarre. Wien, Eberle Mk 1,20 n. 
Höh mann, Christian Heinrich. 
Violinschule, sorgfältig durchgesehen, verm. u. verb. v. 
Heinrich Schmidt. Mit Bildnis u. Lebenslauf des 
Verfassers. 5 Hefte. Erlangen, Metzer ä Mk 1 ; cplt 
Mk3. 
"Klammer, George. 

Op. 28. Aus der Rosenzeit. Walzer f. 2 V., Akkordeon 
u. Guitarre. 8°. Wien, Eberle Mkl,60n. 
Xlughardt, August 
Op. 83* Romanze f. Vcello m.'kl. Orch. bearb. v. Jac- 
ques van Lier. 8°. Bayreuth, Giessel jun. Mkl,50*n. 
Kreutzer, Conradin. 

Potpourri aus „Der Verschwender" f. V. arr. v. Phil. 
Fries. Zürich, Fries Mk0,80n. 
Reinhardt, Heinrich. 

Frauenaugen. Walzer aus der Operette „Der liebe Schatz" 

t V. arr. v. Gust. Blasser. Wien, Doblinger Mk 1,30. 

Greif zu! Lied aus der Operette „Der liebe Schatz" t 

V. arr. v. Gust. Blasser. Wien, Doblinger Mk0,80. 

Reiter, Josef. 

Op. 30. Aus der Heimat Fünftes Quartett f. 2 V., Via 
u. Vcello. Wien, „Mozarthaus" Mk 6. 
Saint-Saens, C. 

Op. 119. 2me Concerto (Dm.) p. Vcelle av. Orch. Part. 
Paris, Durand & Fils Mk 12 n. 
Scholz, Richard. 
Op. 15. Das Studium der Verzierungen f. V. m. vielen 
Beispielen aus der Violinliteratur. 2 Hefte. Leipzijr, 
Breitkopf & Härtel ä Mk 3. 
Schubert» Franz. 
Op. 163. Quintett (C) f. 2 V., Via u. 2 Vcelli, neurevid. 
v. Rudolf Fitzner. Wien, Universal-Edition Mk3. 
UM, Martin. 

Op. 82. Touristenleben. Waber f. 2 V., Akkordeon u. 
Guitarre. 8°. Wien, Eberle Mk 1,60 n. 



Wagner, J. F. 

Op. 382» 's Urlauber Diandl. Steirisches Lied f. 2 V., Ak- 
kordeon u. Gaitarre. 8°. Wien, Eberle Mk l,20n. 
Witting, C. 
Violin-Uebungen f. die 4., 5., 6. u. 7. Lage. (Sonder- 
abdruck v. dessen Violinschule 3. Theil.) Leipzig, Stein- 
gräber Mk 1. 
Ziehrer, C. M. 
Op. 515. Sammt u. Seide. Walzer aus der Operette „Der 
Fremdenführer" f. V. arr. v. Gust. Blasser. Wien, 
Doblinger Mk 1,30. 
Zolotareä, B. 
Op. 6. Second Quatuor (Am.) p. 2 V., Via et Vcelle. 
Part kl. 8°. Mk 1. St. Mk 5. Leipzig, Belaieff. 

Musik für Blasinstrumente. 

Kreutzer, Conrad in. 

Potpourri aus „Der Verschwender" f. Fl. arr. v. Phil. 
Fries. Zürich, Fries Mk0,80n. 
Lehar, Franz. 
Zwei Lieder aus der Operette „Der Rastelbinder" f. 
Flügelhorn m. gr. Orch. (Das is a einfache Rechnung. 
Wenn Zwei sich lieben.) 8°. Leipzig, Weinberger Mk 3n. 
Reinhardt, Heinrich. 

2 Lieder aus der Operette „Der liebe Schatz" f. Flügel- 
horn m. gr. od. ki. Orch. (Greif zu! Ich träumte.) 8°. 
Wien, Doblinger Mk3n. 

Musik für Harfe. 

Frommer, Paul. 
Op. 47. Serenade f. V., Vcello u. Harfe. Bayreuth, Giessel 
jun. Mk 2,50. 
Hopf, Hermann. 
Op. 2. Zwei Stücke f. Vcello m. Pf te (od. Harfe). No. 1. 
Albumblatt (G). No.2. Gavotte (Am.). Bayreuth, Giessel 
jun. äMkl,50. 

Musik für Zither. 

Fürs Hau 8. Album f. Zitherspieler. Heft 4. Leipzig, Bos- 

worth & Co. Mkln. 
Gruber, Ludwig. 

Jetzt spielt's ma an Tanz. Marschlied f. Z. (m. Text) 
arr. v. Joh. Pickart, Op. 18. Wien, Tandler Mk 1. 
Kollaender, Victor. 

2 Lieder f. Z. (m. Text) aus der Posse „Schön war's 
doch". Berlin, Harmonie ä Mk 1. 
No. 1. Die süssen kleinen Mägdelein. 
- 2. Im Nordexpress. 
Hoenes, Eduard. 
Op. 24. Frühlingszauber. Lied ohne Worte f. 2 Diskant-, 
1 Streich-Z., Vcello, Pfte u. Mandoline. Trier, Hoenes 
Mk£25. 
Lieder-Perlen f. Z. (m. Text) leicht arr. v. Eduard 
Hoeneß. Trier, Hoenes. 
Lortzing, Auch ich war ein Jüngling. Mk0,50. 



Hoenes, Eduard. 

Lortzing, Sonst spielt' ich mit Scepter. Mk 0,50. 
Wilhelm, Es braust ein Ruf. \ lf , n - n 
Carey, Heil dir im Siegerkranz. / MkU ' öU - 
Reissiger, Fern im Süd das schone Spanien. ) Mk 

Volkslied: Santa Lucia. j 0.50. 

Bortnianskv, Ich bete an die Macht der] 

Liebe. [Mk 0,50. 

Kreutzer, Schon die Abendglocken klangen. > 
Girschner, Ich möchte dir so gerne sager:. \, fb n - n 
Volkslied: Letzte Kose. | Mk u<oU * 

Gustav v. Schweden, Im Rosenduft. Mk0,50. 
Kreipl, Wenn's Mailüfterl weht. Mk 0,50. 
Volkslied: Spinn, spinn. Hfk r 

Wenn ich mich nach der Heimat seh'n./ 1 ' 

O du fröhliche. \ M , n ^ n 

Stille Nacht, heilige Nacht. / MK U ' öU * 

Mendelssohn, Wer hat dich, du schöner! 

Wald } Mk 0,50. 

Volkslied: Wo findet die Seele die Heimat J 
Zwoa Sternlan am Himmel. ( *»i q r Q 

Volkslied: Wie die Blümlein draussen zittern./ 
Leukauf, Rieh. 

Was ist die Liebe? Lied f. Z. (m. Text) arr. v. Joh. 
Pickart, Op. 16. Wien, Tandler Mk 1. 
Obermayer, Jos. 

Undank ist der Welt ihr Lohn. Lied f. Z. (m. Text) 
arr. v. Joh. Pickart, Op. 17. Wien, Tandler Mk 1. 
Pickart, Joh. 

Op. 16, s. : Iieukauf , Rieh., Was ist die Liebe? Lied f. Z. 

Op. 17, s.: Obermayer, Jos., Undank ist der Welt ihr 
Lohn. Lied f. Z. 

Op. 18, s.: Gruber, Ludwig, Jetzt spielt's ma an Tanz. 
Marschlied f. Z. 
Wanjek, Alois. 

Weihnachts-Zither-AlburrL 15 Kompositionen f. Z. ge- 
sammelt u. arr. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1 n. 

Musik für Pianoforte mit Begleitung. 

Akimenko, Tlu 

Op. 14. Idylle p. Fl. av. Piano. Leipzig, Belaieff Mkl,20. 
Op. 15. Berceuse (Es) p. V. av. Piano. Leipzig, Belaieff 
Mk 1,20. 

Allen, Charles N. 
Op. 28. Doushka, Alla Mazurka p. V. av. Piano. Leipzig 
A. P. Schmidt Mk 1,30. P K ' 

Atkinson, J. A. 

^n Pe ^ te n Valse (G) P- V. av. Piano. London, Augener 
& Co. Mk 3. 

Bach, Job. Seb. 

6 Trios f. Pf te, V. u. Via nach Flöten-Sonaten u. anderen 

Vorlagen bearb. v. B. Todt. Heft 4 (Hrn., Es) Heft 5 



9 



Becker, Albert. 

Op. 81. Adagio No. 5 (Dm.) f. V. u. Pfte, m. Vortrags- 
zeichen u. Fingersatz versehen v. Hans Sitt. Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel Mk 1,30. 
Beethoven, Ludwig van. 

Adagio (in Artaria's Nachlass 1902 aufgefunden), nach 
dem Autograph f. Tcello m. Pfte zum Konzertgebrauch 
bearb. v. Jaques van Li er. Leipzig, Steingräber 
Mk 2. 
Berlioz, Hector. 

Op. 8. Träumerei u. Caprice. Romanze f. V. m. Pfte. 
Leipzig, Rreitkopf & Härtel Mk 1,30. 
Chopin, Fr. 
Op. 22. Andante u. Polonaise f. Pfte u. Oreh. Instru- 
mentirt v. Xaver Scharwenka. Solost. Mkl,50n. 
Orch.-St. Mk 5,40n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Cleve, Halfdan. 
Op. 3. Konzert (A) f. Pfte m. Orch. Part. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk Ion. 
Collegium rausicum. Auswahl älterer Kammermusik- 
werke f. den praktischen Gebrauch bearb. u. hrsg. v. 
Hugo Riemann. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Stamitz, Johann, Op. 1. Sechs Orchestertrios f. 2 V. 
u. Vcello m. Basso continuo. No. 1 (Cl. No. 2 (Ai. 
No.3 (Fl. Pfte. äMk3n. Streichst. (äMkO,60n!, 
ä Mk l,80n. 
Davidoff, A. 
Op. 6. Romance (Fism.) p. Vcclle av. Piano. Moskau, 
Jurgenson Mk 1,30. 
Eibl, Franz. 
Melodische Vortragsstücke f. V. m. Pfte. Heft 5, 6. 
Innsbruck, Gross ä Mk 2. 

Heft 5. Op. 15. No. 1. Romanze No. 2 (A). No. 2. Bar- 
karole. No. 3. Ungarische Weise. 
- 6. Op. 16. No. 1. Ungarische Weise. No. 2. Ga- 
votte (G). No. 3. Erinnerung. 
Floersheim, Otto. 

Idylle (D) f. V. u. Pfte, m. Vortragszeichen u. Finger- 
satz versehen v. Hans Sitt. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 1,30. 
Gliere, R. 
Op. B. Romance (D) p. V. av. Piano. Leipzig, Belaieff 
Mk 1,20. 
Häuser, M. 

Lieder ohne Worte f. Vcello m. Pfte übertragen v. 
Josef Werner. 2 Hefte. Leipzig, Bosworth & Co. 
äMk2. 
Hopf, Her man il 

Op. 2. Zwei Stücke f. Vcello m. Pfte (od. Harfe). No. 1. 
Albumblatt (G). No. 2. Gavotte (Am.). Bayreuth, Giessel 
jun. ä Mk 1,50. 
Jentsch, M. 
Op. 25. No. 1. Träumerei f. V. u. Pfte, m. Vortrags- 
zeichen u. Fingersatz hrsg. v. Hans Sitt. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 1,30. 
Klassisches u. Modernes f. Pfte u. V. Originale u. 
Bearbeitungen. 4. Reihe. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk4. 



10 

Ktaghardt, August. 
0p. 8B. Romanze. Bayreuth, Giessel jun. 
Ausg. f. Vcello m. Pfte bearb. v. Jacques vanLier. 
Mk 1,50. 
- V., Vcello u. Pfte bearb. v. Rieh. Lange. 
Mk 2,50. 
Kreutzer, Conradin. 

Potpourri aus „Der Verschwender", arr. v. Phil. Fries. 
Zürich, Fries. 
Ausg. f. Pfte u. V. Mk 2,40n. 

- - Pfte u. Fl. Mk2,40n. 

- - Pfte, Fl. u. V. Mk2,80n. 
Leclair, J. M. 

Op. 10. No. 5. Concert (Em.) p. V. av. Piano red. et 
publie p. Marcel Her wegh. Leipzig, Edit. Peters Mk 
1,50. 
Longo, A. 

Op. 22. No. 1. Wiegenlied f. V. m. Pfte, m. Vortrags- 
zeichen u. Fingersatz hrsg. v. Hans Sitt. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 1,30. 
Malichevsky, W. 

Op. 1 .. Sonate (G) p. V. et Piano. Leipzig, Belaieff Mk 
5,50. 
Mendelssohn Bartholdy, Felix. 

Sonaten (Op. 45 (B), Op. 58 (D) u. Variations concertan- 
tes (Op. 17) f. Vcello u. Pfte neu hrsg. v. Robert 
Hausmann. Leipzig, Steingräber Mk 2. 
ttoffat, Alfred. 

Gigue anglaise. Danse ä l'antique p. V. av. Piano. Lon- 
don, Augener & Co. Mk4. 
Molique, B. 

Op. 21. Fünftes Concert (Am.) f. V. m. Pfte, neu revid. 
v. Carl Prill. Wien, Üniversal-Edition Mk l,50n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1523. Chopin, Op. 22. Andante u. Polonaise, in- 
strum. v. Xaver Schar wenka. Orch.-St. 
Mk 5,40 il 
Farkyns, Beatrice. 

Berceuse (A) f. V. m. Pfte. London, Augener & Co. 
Mk3. 
Beinecke, Carl. 
Op. 43. No. 1. Romance (As) f. V. m. Pfte, m. Vortrags- 
zeichen u. Fingersatz hrsg. v. Hans Sitt. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 1,30. 
Reinhardt, Heinrich. 

Frauenaugen. Walzer aus der Operette „Der liebe Schatz" 
1 Pfte u. V. arr. v. G. Blasser. Wien, Doblinger Mk 
2,50. 
Greif zu! Lied aus der Operette „Der liebe Schatz" f. 
V. m. Pfte arr. v. G. Blasser. Wien, Doblinger Mk 
1,50. 
Saint-Saens, C. 

Op. 119. 2mo Concerto (Dm.) p. Vcelle av. Piano. Paris 
Durand & Fils Mk8iL 
Schmu tser, Joh. 
Op. 46. Mazurka (Em.) f. Vcello m. Pfte. Baden-Baden. 
Schmutzer Mk 2,50. 



11 

Schnirlin, Ossip. 
Zwei slavische Stücke f. V. m. Pfte. No. 1 (Em.). Mk 
1,20. No. 2 (G). Mk 1,50. Berlin, Plothow. 
Schulhof, Erwin. 

Melodie (D) f. V. m. Pfte. Prag, Weiner. 
Siniguglia, Leone. 

Op. 13. Drei romantische Stücke f. V. m. Pfte. No. 1. 
Cavatine (G). No. 2. Intermezzo (F). No. 3. Erinnerung. 
Leipzig, W. Hansen ä Mk 1,50. 
Op. 20. Konzert (A) f. V. m. Pfte. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 6. 
Sitt, Hans. 

Schulausgabe neuerer Violin-Litteratur f. V. u. Pfte nach 
Schwierigkeitsgraden geordnet, m. Vortragszeichen u. 
Fingersatz versehen. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

3. Stufe. Stücke in der 1., 2. u. 3. Lage, ä Mk 1,30. 
No. 203. Longo, A., Op. 22. No. 1. Wiegenlied. 

- 204. Reinecke, C, Op. 43. No. 1. Romanze 

(As). 

- 205. Sitt, H., Op. 10. No.l. Namenlose Blätter. 

- 206. Tardif, L., Caprice. 

4. Stufe. Stücke in der 1. bis. 5. Lage, ä Mk 1,30. 
No. 301. Becker, A., Op. 81. Adagio No. 5 (Dm.). 

- 302. Floersheim, 0., Idylle (D). 

- 303. Jentsch,'M., Op. 25. No.l. Träumerei. 
Sokolowsky, N. 

Op. 3. 24 Pi&ces faciles p. V. (Ire Position) av. Piano. 
6 Hefte. Moskau, Jurgenson ä Mk 1,65. 
Stamitz, Johann. 

Op. 1, Sechs Orchestertrios f. 2 V. u. Vcello m. Basso 
continuo, f. den praktischen Gebrauch m. Pfte bearb. 
u. hrsg. v. Hugo Riemann. No.l (C). No. 2 (A), 
No.3 (F). Pfte. äMk3n. Streichst. (äMkO,60n.) äMk 
1,80 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Tardif, Lucien. 
Caprice f. V. m. Pfte, m. Vortragszeichen u. Fingersatz 
hrsg. v. Hans Sitt, Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
1,30. 
Tschaikowsky, Peter. 
Op. 35* Concert (D) f. V. m. Pfte, m. Bezeichnung der 
Stricharten u. Fingersätze neu hrsg. v. Felix Ber- 
ber. Wien, Universal-Edition Mk 1,50. 
Op. 37. No. 6. Barkarole f. V. u. Pfte gesetzt v. Ossip 
Schnirlin. Berlin, Plothow Mkl,80. 
Tscherepnine, Nicolas. 
Op. 13. Reverie (Es) p. V. av. Piano. Leipzig, Belaieff 
Mk 1,20. 
Winkler, A. 
Op. 10. Sonate (Cm.) p. Piano et Alto — p. Piano et 
V. Leipzig, Belaieff ä Mk 4,50. 
Sienrer, C. M. 
Op. 515. Sammt u. Seide. Walzer aus der Operette „Der 
Fremdenführer" t Pfte u.V. arr. v. Gust. Blasser. 
Wien, Doblinger Mk 2,50. 



12 



Musik für zwei Pianoforte. 



Cleve, Halfdan. 

Op. 3. Konzert f. Pfte m. Orch. Ausg. f. 2 Pfte zu 4 Hdn. 
Part Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 6. (Zur Auf- 
führung gehören 2 Exempl.) 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Bach, Joh. Seb. 

6 Brandenburgische Konzerte f. Pfte zu 4 Hdn bearb. v. 
Ernst Naumann. No. 3 (G). Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 3. 
Beethoven, L, van. 

Trios f. Pfte, V. u. Vcello, f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. 
Jan Brandts Buys. Wien, Universal-Edition Mk 2. 
Glazounow, A. 
Op. 76. Marche sur un Theme russe p. grand Orch. Re- 
duction p. Piano ä 4 Mains. Leipzig, Belaieff Mk 1,40. 
Op. 77. 7u»u Svmphonie (F) arr. p. Piano ä 4 Mains. Leip- 
zig, Belaieff" Mk 6. 
Lemaire, Gas ton. 

Sabotiere Louis XV p. Piano ä 4 Mains. Leipzig, Cranz 
Mk 1,80. 
Ludwig, August. 

Op. 101. Deutscher Heldenmarsch f. Pfte zu 4 Hdn. Gr.- 
Lichterfelde, Ludwig Mk 1. 
Reinhardt, Heinrich. 

Frauenaugen. Walzer aus der Operette „Der liebe Schatz" 
f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. Gust. Blasser. W T ien, Doblin- 
ger Mk 2,50. 
Schreker, Franz. 

Op. 12. Ekkehard. Symphonische Ouv. nach dem gleich- 
namigen Roman v. V. v. Scheffel f. Pfte zu 4 Hdn 
arr. Wien, Eberle Mk 4. 
Schumann, Robert. 

Op. 68. Jugendalbum f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. Josef Er- 
ney. Wien, Universal-Edition Mk 1,50. 
Sokolow, Nicolas. 

Op. 40a. Suite p. Orch. tiree du Ballet ,Xes Cygnes sau- 
vages". Reduction p. Piano ä 4 Mains. Leipzig, Be- 
laieff Mk 4,50. 
tJlrich, Hugo. 

Symphonie triomphale (Op. 9) u. Symphonie (Hrn., Op. 6) 
f. Pfte zu 4 Hdn. Leipzig, Edit. Peters Mk 2. 
Zolotareff, B. 

Op. 6. Second Quatuor (Am.) p, 2 V., Via et Vcelle. Re- 
duction p. Piano ä 4 Mains. Leipzig, Belaieff Mk 4,50. 
Op. 7. Rhapsodie hebraique p. Orch. Reduction p. Piano 
ä 4 Mains. Leipzig, Belaieff Mk 3. 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Agren, Gunnar. 
° P ^io- termezZ0 u ' Caprice f ' Pfte - Lei P 2i g> W. Hansen 



13 

Ambrose, Paul. 

Op. 22. No. 1. Elaine. Valse lente f. Pfte. Leipzig, A. P. 
Schmidt Mk 2. 
Ascher, Joseph. 

Ausgewählte Klavierstücke. Leipzig, Klemm. 
Op. 24» Danse espagnoie. Mk 0,50. 

- 40. Fanfare militaire. Mk 0,50. 

- 83. Sans souci. Galop de bravoure. Mk 0,50. 
Bach, Emanuel. 

Frühlings Erwachen f. Pfte. Leipzig, Klemm Mk 0,80. 
Bache, F. Edward. 

Op. 19. Souvenirs d'Italie p. Piano. Cah. 2. (Sur les La- 
gunes. L'Allegresse. Reve d'une Villageoise.) Lon- 
don^ Augener & Co. Mk 1. 
Bauer, Oscar. 

Op. 106. Victoria-Gavotte f. Pfte. Berlin, Bauer Mk 1,20. 
Beethoven, Ludwig van. 

Adagio i die Spieluhr. Nach dem Autograph f. Pfte be- 
arb. v. Otto Neitzel. Leipzig, Steingräber Mk 1,50. 
Blumenfeld, Felix. 
Op. 33. Deux Fragments caracteristiques p. Piano. Leip- 
zig, Belaief f Mk 0,80. 
Op. 35. Trois Mazurka« p. Piano. No. 1 (As). Mk 0,80. 
No.2 (As). Mk0,60. No. 3 (Es;. Mk0,60; eplt Mkl,40. 
Leipzig, Belaieff. 
Boccherini, Luigi. 
Menuett (A) f. Pfte, revid. u. m. Fingersatz versehen v. 
Raimund Fritzsche. Leipzig, Klemm Mk 0,20. 
Bohne, Fritz. 

Feueraugen, Schwärmerei f. Pfte. Berlin, Apollo-Ver- 
lag Mk 1,20. 
Braungardt, F. 
Op. 6. Waldesrauschen. Idvlle f. Pfte. Leipzig, Ilug & 
Co. Mk 1,50. 
Brückner, Anton. 
Sechste Symphonie (A) f. Pfte (Klavier-Part.) bearb. v. 
August Stradal. Wien, Universal-Edition Mk 4,50. 
Chopin, Fr. 
Berühmte Klavierwerke. Leipzig, Klemm. 
Op. 9. No. 2. Notturno (Es). Mk 0,30. 

- 18. Grosser brillanter Walzer (Es). Mk 0,50. 

- 34. No. 1. Brillanter Walzer (As). Mk 0,50. 

- 35. Trauermarsch aus der Sonate No. 2 (Bm.). Mk 

0,30. 

- 42. Grosser Walzer (As). Mk 0,60. 

- 64. No. 1. Minuten- Walzer (Des). Mk 0,30. 
W T alzer (Op. posth., Em.). Mk 0,30. 

Klavierwerke. Nach den Originalüberlieferungen revid., 
m. Fingersätzen u. Vortragszeichen versehene neue 
Ausg. v. Raoul Pugno. Wien, Universal-Edition. 
Pr&udes et Rondos. Mk 1,50. 
Scherzos u. Fantasie. Mk 1,50. 
Egghard, Julius. 
Op. 215. Des Steirers Heimweh f. Pfte. Leipzig, Klemm 
Mk0,40. 



14 

Floersheim, Otto. 
Dritte Novellette (Cism.) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 1. 
Friedrich, Ferd. 

Opern-Album. Potpourris über beliebte Opern f. Pfte. 
Band 2. Hamburg, Hauer Mk 1,50. 
Händel, G. F. 

Largo (G) f. Pfte bearb. v. Raimund Fritzsche. 

Leipzig, Klemm Mk 0,20. 
Passacaglia aus der Suite No. 7 (Gm.) f. Pfte arr. v. 
ConradKühner. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 0,30. 
Leichte Stücke f. Pfte, f. den praktischen Gebrauch u. 
Unterricht bearb. u. erläutert v. Conrad Kühner. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1,50. 

HartmanA* Th. 

Six Pieces p. Piano. No. 1. Prelude (As). Mk 0,65. No. 2. 

Etüde (Cm.). Mk0,65. No. 3. Scherzo (A). Mk 1,30. 

No. 4. Impromptu (E). Mk 1,10. No. 5. Nocturne (Bm.). 

Mk0,90. No. 6. Novellette. Mk0,65. Moskau, Jurgenson. 

Haydn, Joseph. 

Symphonien L Pfte arr. v. Friedrich Spigl. Band 2. 
Wien, Universal-Edition Mk 1,50. 
Jadassohn, S. 

Op. 143. Aus fernen Tagen. Sechs Fantasiestücke f. Pfte. 
No. 1—6. Berlin, Harmonie ä Mk 1,20; cplt Mk 4. 
Joself y, Rafael. 
Die Schule des höheren Klavierspieles. Leipzig, Hof- 
meister Mkl2n. 
Junker, W. 

Op. 33* Fantasie (Fra.) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & 

Härtel Mk 2. 
Op. 34. Melodie (F) p. Piano. Leipzig, Cranz Mk 1,20. 
Op. 35. Meditation-Etude (Am.) p. Piano. Leipzig, Cranz 

Mkl,50. 
Op. 36. Improvisata (Fism.) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk 2. 
Kessler, J. C. 

12 ausgewählte Etüden f. Pfte aus Op. 20. In progressi- 
ver Reihenfolge hrsg. v. Adolf Ruthard t. Leipzig 
Edit Peters Mk 1,50. 
Ketterer, Eugen. 

Op. 21. L'Argentine (Das Silberfischchen). Fantaisie-Ma- 
zurka 1 Pfte. Leipzig, Klemm Mk 0,50. 
Kirchner, Fritz. 
Op. 941. Viertes Jagdstück (Es) f. Pfte. London, Aueener 
& Co. Mk3. 6 

Kockert, Otto. 

Op. 44. Barkarole (Ges) f. Pfte. Berlin, (Parrhysius) Mk 
l,uU. 
Krüger, Robert 

Die hohe Schule. Gavotte f. Pfte. Nürnberg, Zierfuss Mk 

Le*eiure-W$ly, L. J. A. 

°%JP* Dl ' e Klosterglocken. Nokturne f. Pfte. Leipzig, 
Klemm Mk0,40. 



15 

Liadow, Anatole. 

Op. 53. Trois Bagatelles p. Piano. Leipzig, Belaieff Mk 
0,60. 
Lindemann, Otto. 

Fantaisie brillante f. Pfte über das Lied: Ringlein am 
Finger aus Paul Lincke's Operette „Fräulein Lore- 
ley". Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,80. 
Lincke, Paul. 

Frau Luna. Operette. Klavierauszug ohne Text. Berlin, 

Apollo-Verlag Mk4n. 
Glühwürmchen - Idyll aus der Operette „Lysistrata" f. 
Pfte bearb. v. Otto Lindemann. Berlin, Apollo-Ver- 
lag Mk0,80. 
Die Meistersinger v. Berlin. Grosses Gesangs-Potpourri f. 

Pfte (m. Text). Berlin, Apollo-Verlag Mk 2. 
Nakiris Hochzeit od. Der Stern v. Siam. Operette. Ber- 
lin, Apollo-Verlag. 

Daraus einzeln f. Pfte: 
Siamesische Wachtparade. Charakterstück. (Einlage.) 

Mk2. 
Spiegel-Gavotte. Mk 1,80. 
Nakiri- Album. Mk 3n. 
Der Weg zum Herzen. Gavotte f. Pfte. Berlin, Apollo- 
Verlag Mk 1,50. 
Mattausch, Albert 

Op. 48. In Monddämmernder Lenznacht. Intermezzo f. 

Pfte. Dresden, Hoffmann Mk 1,50. 
Sommernachtszauber. Kleine Concertstudie f. Pfte. Dres- 
den, Hoff mann Mk 1. 
Vayer, Charles. 
Op. 61. No. 3. Grande Etüde (Fis) p. Piano. Leipzig, 
Klemm Mk0,50. 
Uaykapar, S. 

Op. 5. Variations lyriques sur un Theme original p. Piano. 
Moskau, Jurgenson Mk 1,30. 
Mehler, Carl. 

Op. 80. Musikalische Zuckerplätzchen. Vier leichte Ton- 
stücke f. (Pfte. No. 1. Reifenspiel. No. 2. Puppenmütter- 
chen. No. 3. Kinderfest-Polonaise. No. 4. Zum Geburts- 
tag. Leipzig-Möckern, Selbstverl. äMkl; cplt Mk2,50. 
Op. 81. Träume an der Riviera. Idylle f. Pfte. Leipzig- 
Möckern, SelbstverL Mk 1,20. 
Op. 83. Allzeit getreu! Salonstück f. Pfte. Leipzig- 
Möckern, Selbstverl. Mk 1,20. 
Meisterstücke, alte, f. Pfte. Die berühmtesten Kom- 
positionen der alten Klaviermeister, ausgewählt m. theil- 
weiser Benutzung der Orig.-Ausg. u. Manuscripte neu 
hrsg. u. m. Fingersätzen u. Vortragszeichen versehen v. 
Julias Epstein. Wien, Universal-Edition Mk 1,50. 
Mendelssohn Bartholdy, F. 

Op. 02. No. 6. Frühlingslied (A) f. Pfte. Leipzig, Klemm 
Mk 0,30. 
Kottat, Alfred. 
Gigue anglaise. Danse ä Vantique p. Piano. London, 
Augener & Co. Mk 3. 



10 

Mosart, W. A. 

Rondo (Am.) f. Pfte. Neue Ausg. v. Hugo Riemann. 
Leipzig, Steingräber Mk0,60. 
Oesten, Theodor. 

Ausgewählte Klavierstücke. Leipzig, Klemm. 
Op. 50. Klänge der Liebe. No. 1. Maienliebe. No. 4. Se- 
liges Glück. No. 6. Alpenlieder, ä Mk 0,40. 

- 70. Oberon's Zauberhorn. Salon-Fantasie. Mk0,60. 
- 175. Alpenglöckchen. Tyrolienne. Mk 0,30. 

-193. Alpenglühen. Idylle. Mk 0,40. 
Pitt, Percy. 
Op. 37. Silhouettes (Book 2) f. Pfte. No. 1. Preambule 
(Des). Mk 3. No. 2. Dirge. Mk 1. No. 3. Barkarole (Ges). 
Mk 3. No. 4. Intermezzo (Gm.). Mk 3. No. 5. Caprice 
(G). Mk 4. London, Augener & Co. 
Potpourris f. Pfte zu zwei Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten u. Ballets v.: 
Haller, Richard, Die ledige Frau. Operette, arr. v. 
^Paul Eis ler. No. 1, 2. Wien, Lewy äMk2,50. 
Kreutzer, Conr., Der Verschwender. Zaubermärchen, 

arr. v. Phil. Fries. Zürich, Fries Mk2n. 
Näprawnik, Ed., Francesca da Rimini, bearb. v. 

E. Langer. Moskau, Jurgenson Mk 2,75. 
Pagin, F., Clo-Clo. Vaudeville. No. 1, 2. Leipzig, Bos- 
worth & Co. ä Mk 2,50. 
Rameau, J. Ph. 
Gavotte u. Variationen (Am.) f. Pfte hrsg. v. Hugo 

Riemann. Leipzig, Steingräber Mk 0,60. 
Les Tourbillons. Rondo f. Pfte hrsg. v. Hugo Rie- 
mann. Leipzig, Steingräber Mk0,60. 
Rebikoff, W. 

Melomimiques. Op. 17. Zwei Klavierstücke. (Träumerei. 
Idylle). Moskau, Jurgenson Mk 0,65. 
Reger, Max. 
Nachtstück f. Pfte. (In: Musik-Woche, 1903, Heft 1.) 
Leipzig, Verl. der Musik-Woche Mk0,60*n. 
Reinhardt, Heinrich. 

Greif zu! Lied aus der Operette „Der liebe Schatz" f. 
Pfte (m. Text). Wien, Doblinger Mk 1,30. 
Richards, Brinley. 

Ausgewählte Klavierstücke. Leipzig, Klemm. 
Op. 26. Victoria. Nocturne. Mk 0.30. 

- 60. Marie. Nocturne. Mk 0,40. 

- 71. Vögleins Abendlied. Romanze. Mk0,30. 
Rosey, George. 

Senegambian Patrol. Charakterstück f. Pfte. Hamburg, 
(Hauer) Mk 1,80. 
Rubinstein, Anton. 

Op.3. Deux Melodies p. Piano, Leipzig, Klemm Mk0,40. 
Schumann, Robert. 
Klavier werke, neu revid. v. Eduard Schutt. Wien, 
Iniversal-Edition. 
Op. 3. Studien nach Capricen v. Pag an in i. Mk 1,50. 

- 14. Concert sans Orchestre (Fm.). Mk 1,50. 

- 92. Concertstück. 1 , f , , _ n 
♦134. Concert-Allegro. f Mk 1 ' ö(X 

- 118. Drei Sonaten i die Jugend. Mk 1. 



17 

Schwedin, Robert. 
Sonatinen f. Pfte nach Melodien aus Mozart's Don Juan 
— Entführung — Figaro — Zauberflöte gearb. Leip- 
zig, Steingräber ä Mk 1. 
Semfke, Johannes. 
Op. 28. Irenen - Gavotte f. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 
1,80. 
SeydlitB, L. v. 
Erinnerung an Waldenau. Polka francaise f. Pfte. (In: 
Musik-Woche, 1903, Heft 1.) Leipzig, Verl. der Musik- 
Woche Mk0,60*n. 
Binding, Christian. 

Op. 33. No.4. Serenade (Des) f. Pfte. Leipzig, Edit. 

Peters Mk 1. 
Op. 54. Quatre Morceaux de Salon p. Piano. No. 1. Etüde 
(G). Mk 1,50. No. 2. Rondoletto (Hrn.). Mk 1,50. No. 3. 
Serenade (Ges). Mk 1,25. No. 4. Tempo di Valse (F). 
Mk2. Leipzig, W. Hansen. 
Stenglin, V. v. 

Op. 66. Am See. Klavierstück. Hamburg, Hauer Mk 1,25. 
Tschaikowsky, P. 

Op. 2. No. 3. Chant sans Paroles (F) p. Piano. Leipzig, 
Klemm MkO,30. 
Volkmann, Robert. 

Op. 17. Buch der Lieder f. Pfte. Leipzig, Cranz Mk 2,50. 
Weber, C. M. v. 

Op. 65. Aufforderung zum Tanz. Rondo f. Pfte. Leipzig, 
Klemm Mk 0,60. 
Wollenhaapt, H. A. 
Op. 23. No. 2. Die Gazelle f. Pfte. Leipzig, Klemm Mk 
0,40. 
Wulffen, Heinrich v. 

Op. 15. Sein Liebesgeständnis. Konzert - Walzer f. Pfte. 
Berlin, Rötger Mk 2,50. 
Zweig, Otto. 

Op. 6. Suite (E) f. Pfte. Leipzig, Kistner Mk 5. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

Jarno, Georg. 
Ouv. Der zerbrochene Krug f. Pfte. Stuttgart, Luck- 
hardt's Musik-Verl. Mk 2. 

Tänze für Pianoforte. 

Auf zum Tanz! 40 moderne Tänze f. Pfte. Hamburg, 

Hauer Mk 1,50. 
Sbesie, F. 
Flirtation (Tändelei). Neuester Gesellschaftstanz-Walzer 
f. Pfte m. Beschreibung. Hamburg, Hauer Mk 1,80. 
Haller, Richard. 
Weibertreue. Walzer f. Pfte aus der Operette „Die ledige 
Frau". Wien, Lewy Mk2. 
KoHaender, Victor. 
Tänze f. Pfte nach Motiven des Vaudeville „Die zwölf 
Frauen des Japhet". Berlin, Harmonie. 
Mormonenweibchen. Walzer. Mk2. 
PensionemadeL Polka-Mazurka. Mk 1,50. 

No. 1. 2 



18 

Lincke, Paul. 

Nakiris Hochzeit od. Der Stern v. Siam. Operette. Ber- 
lin, Apollo-Verlag. 

Daraus einzeln f. Pfte: 
Nakiri-Walzer (m. Fredy-Lied). Mk 1,80. 
Andre Städtchen, andre Mädchen. Mazurka. Mk 1,20. 
Norddeutscher Lloyd. Polka. Mk 1,20. 
Spottvogel. Polka f. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1. 
Stammhalter-Polka f. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1. 
Meyer-Helnumd, Erik. 
Tänze f. Pfte aus der Posse „Berlin bleibt Berlin". Ber- 
lin, Harmonie. 

No. 1. Die Schönste von Allen. Walzer. Mk 1. 
- 2. Ich trinke auf dein Wohl, mein Lieb! Walzer. 
Mkl. 
Pagin, Ferdinand. 
Clo-Clo-Walzer f. Pfte nach Motiven der gleichnamigen 
Operette. Leipzig, Bosworth & Co. Mk2. 
Rosey, George. 
Mädchenliebe. Walzer f. Pfte. Hamburg, (Hauer) Mk 
1,80. 
Schlesinger, Otto. 

Lilli-Walzer f. Pfte. Wien, Tandler Mk 2. 
Semfke, Johannes. 

Op. 27. 0, du mein alles. Walzer (m. Text) f. Pfte nach 
dem gleichnamigen Lied arr. v. 0. Witteborn. Ham- 
burg, Hauer Mk 1,20. 
Op. 33. In Liebchens Arm. Walzer f. Pfte. Hamburg, 
Hauer Mk 1,80. 
Stritsko, Josef. 
Op. 101. Moderne Völkerwanderung. Schnellpolka f. Pfte. 
Wien, „Mozarthaus" Mk 1,50. 
Wulffen, Heinrich v. 
Op. 1, In schaukelnder Gondel. Polka-Mazurka f. Pfte. 
Berlin, Rötger Mk 1,50. 

Märsche für Pianoforte. 

Kaller, Richard. 
Schwiegermutter-Marsch f. Pfte aus der Operette „Die 
ledige Frau". Wien, Lewy Mk 1,25. 
Heinecke, Max. 
Exotischer Marsch f. Pfte. Berlin, Apollo - Verlag Mk 
1,50. 
Hollaender, Victor. 

Das Auge des Gesetzes 1 Jux-Marsch f. Pfte aus dem 
Vaudeville „Die zwölf Frauen des Japhet". Berlin, 
Harmonie Mk 1,50. 
Kapitain, Robert. 
Op. 5. Hoch Fürst Heinrich! Marsch f. Pfte. Gera, (Böhme 
& Sohn) Mkl. 
Laealle, Joseph. 
Hurrah, Boys! March and Two Step f. Pfte. Hamburg, 
(Hauer) Mk 1,80. 
Lincke, Paul. 
Ikuto-Marsch 1 Pfte nach Motiven der Operette „Nakiris 
Hochzeit". Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,20. 



19 

Lincke, Paul. 
Kwang Hsü. Tian Tse. Chinesischer Marsch f. Pfte. Ber- 
lin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Mendelssohn Bartnoldy, Felix. 

Berühmte Klavierwerke. Leipzig, Klemm. 
Op. 61* No. 4. Hochzeitmarsch aus „Ein Sommernachts- 
traum". Mk0,30. 
- 74, Kriegsmarsch der Priester aus „Athalia". Mk 
0,30. 
Meyerbeer, G. 
Krönungsmarsch aus der Oper „Der Prophet" i. Pfte. 
Leipzig, Klemm Mk 0,4.0. 
Nägel, Andr. 

Op. 8. Gruss an Fürth. Marsch f. Pfte. Fürth, Rosen- 
berg Mk 0,70 il 
Pagin, Ferdinand. 
Courage! Courage! Marsch t Pfte nach Motiven des 
Vaudevilles „Clo-Clo". Leipzig, Bosworth & Co. Mk 
1,20. 
Xtosey, George. 
On Dutv (Im Dienst). Marsoh f. Pfte. Hamburg, (Hauer) 
Mk 1,80. 
Semfke, Johannes. 

Op. 26. Hoch unser Kaiserhaus! Marsch f. Pfte. Ham- 
burg, Hauer Mk 1,80. 
Op. 31. Freudenfeuer - Marsch f. Pfte. Hamburg, Hauer 
Mk 1,20. 
Seydütz, L. v. 

Hohenzollern-Marsch f. Pfte. (In: Musik- Woche, 1903, 
Heft 1.) Leipzig, Verl. der Musik-Woche Mk0,60*n. 
Simon, Max. 
Lasset uns das Leben gemessen! Marsch f. Pfte. Ham- 
burg, Hauer Mkl,50. 
Teike, C. 

In Treue fest! Marsch f. Pfte. Stettin, Mörike Mk 1,20. 
Vierkötter, Willy. 
Dhäut mer doch der Naache! BüttenmarBch 1903 f. Pfte. 
Köln, P. J. Tonger Mk0,60n. 
Wöhlbier, F. 
Deutscher Flottenmarsch f. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 
1,20. 

Musik für eine Hand. 

Birkedal-Barfod, L. 

Op. 19. Melodische Studien f. die linke Hand f. Pfte. 
Leipzig, W. Hansen Mk2. 

Musik für Orgel. 

Beckmann, Gustav. 
Op. 6. Zwölf Vor- od. Nachspiele 1 Org. m. 2 Manualen, 
gr. 8°. Essen, Baedeker Mk2*n. 
Berlioz, Hector. 
Fuge f. 2 Chöre m. 2 Gegenthemen i Org. Part. Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel Mk In. 
Fuge m. 3 Themen t Org. Part Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk In. 

2* 



fco 

Boslet, Ludwig. 
Op. 28. Praeludium et Fuga (Em.) f. Org. Bremen, 
Schweers & Haake Mk 1,80. 
Xlughardt, August. 
Op. 83* Romanze f. Vcello m. Org. bearb. v. Rich.Lange. 
Bayreuth, Giessel jun. Mk 1,80. 
Wicholl, H. W. 
Op. 85. No. 6. Praeludium u. Fuge (Em.) f. Org. Leipzig, 

Edit. Peters Mk2. 
Op. 36. No. 3. Pfingst-Offertorium f. Org. Leipzig, Edit. 
Peters Mk2. 
Seeger, Joseph. 
Praeludium (Toccata u. Fuge) f. Org. hrsg. v. Otto 
Schmid. (In: Musik-Woche, 1903, Heft 1.) Leipzig, 
Verl. der Musik-Woche Mk0,60*n. 

Musik für Harmonium. 

Beethoven, L. van. 

Adagio cantabile aus dem Septett Op. 20 f. Normal- 
Harm, u. Pfte bearb. v. Karl Kämpf. Berlin, Koep- 
pen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 2,60. 
Berlioz, Hector. 

Sylphentanz aus „Faust's Verdammung" Op. 24 t Nor- 
mal-Harm., Pfte u. Vcello (od. V.) bearb. v. Karl 
Kämpf. Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) 
Mk2,60. 

Hymne zur Wandlung f. Harm. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mkl. 

Ländliche Serenade an die Madonna über das Thema der 
römischen Piff erari f. Harm. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mkl. 

Toccata (C) t Harm. Leipzig, Breitkopf & Hartel Mk 1. 
Bie, Oscar. 

Der Sommer f. Normal-Harm. Berlin, Koeppen (Leipzig, 
Breitkopf & Härtel) Mk 1. 

Der Winter t Normal-Harm. Berlin, Koeppen (Leipzig, 
Breitkopf & Hartel) Mkl. 
Chopin, Fr. 

Drei Klavierstücke f. Normal-Harm. u. Pfte bearb. v. 
Karl Kämpf. No. 1. Op. 28. No. 13. Pr&ude, Mk 1,30. 
No. 2. Op. 50. No. 3. Mazurka. Mk 2,60. No. 3. Op.5& 
No.1. Nocturne. Mk2,60. Berlin, Koeppen (Leipzig, 
Breitkopf & Hartel). 
Francke, Richard. 

Op.47. No.3, s.: Xosart, W. A. f Andante cantabile f. 
Normal-Harm. 
Gerlach, Theodor. 

Op. 24. Vier Marchenstücklein 1 Normal-Harm. No. 1. 
Harlekins Einzug am Königshofe. No.2. Die Heinzel- 
männlein sind wach. No. 3. Kind vor der Höhle des «*e- 
sen. No. 4. Ein Puppenwalzer. Berlin, Koeppen (Leipzig, 
Breitkopf & Härtel) a Mkl. 
Baasenstein, P. 

Op. 81. Romanze (D) f. Normal-Harm. u. Pfte. Berlin, 
Koeppen (Leipzig, Breifkopf & Harte!) Mk2,€0. 

Op. l#l. Barkarole (Es) f. Normal-Harm. Berlin, Koep- 
pen (Leipzig, Breitkopf & Hartel) Mk 1. 



21 

Kellermann, Albert 

Op. 45« Romanze (A) f. Normal-Harm. u. V. Berlin, 
Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 1,30. 
Moxart, W. A. 

Andante cantabile aus der Klavier-Sonate (C) t Normal- 
Harm, bearb. v. Rieh. Franc ke, Op. 47. No. 3. Ber- 
lin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 1. 

Kirchenmusik. 

Baoh, Joh. Seb. 
Kantaten. Chorst. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 125, „Mit Fried' und Freud» ich fahr* dahin 4 '. Mk 
1,20 iL 
- 133. „Ich freue mich in dir". Mkl,20n. 
Beckmann, Gustav. 
Sieben geistliche Chöre, komp. u. teilweise bearb. Part. 
Mk2*n. 2 Stimmhefte (S„ A. — T. t B.) äMkO,50*n. 
gr. 8°. Essen, Baedeker. 
Brunne?, Eduard. 
Op. 186. Missa (G) f. S., A. u. Org. (T. u. B. ad Hb.). 
Part Mkl,50n. Singst. aMkO,25n. Graz, Verlag 
„Styria". 
Faiat, Anton. 

• Op. 2. Die vier Marianischen Antiphonen (Alma Redemp- 
toris. Ave Regina. Regina coeli. Salve Regina) f. 4 
Singst, m. obl. Org. Part. u. St (Mk0,80n.) Graz, Ver- 
lag „Styria" Mk2n. 
Orabner, Franz. 
Op. 1. Litaniae in honorem Ss. Cordis Jesu f. S., A., T. 
u. B. m. Org. Part u. St (Mk0,80n.) Graz, Verlag 
„Styria" Mk l,80n. 
Kaydll, Joseph* 
Die Schöpfung. Oratorium. Arie (B): „Nun scheint m 
vollem Glänze". Orch.-St Mk5,10n. Gesangsst m. Pfte. 
Mk0,50n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
XtUermann* A. 
Op. 37. Trauungsgesang: „Segne Allmächtiger, segne 
dies bräutliche Paar" f. 1 tiefere Singst m. Normal- 
Harm., deutsch u. engL Berlin, Koeppen (Leipzig, 
Breitkopf & Härtel) Mk 1. 
Mendelssohn Bartholdy, F. 
Op. 86. Paulus. Oratorium. No. 17. Arie (B); „Gott sei 
mir gnädig". Orcb.-St Mk3,30n. Gesangsst m. Pfte. 
Mk0,50n. Leipzig, Breitkopf & HarteL 
Op. 70. Elias. Oratorium, Na 4. Arie (T.): „So ihr mich 
von ganzem Herzen suchet". Orch.-St Mk2,70n. Ge- 
sangsst m. Pfte. Mk 0,50 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Xeuerer, Johannes. 
Op. 15. Missa solemnis in honorem Ss. Cordis Jesu 1 S. f 
A-, T. xl B. m. Org. u. Streichinstrum. (od. m. Orch.) 
OrcL-Part Mk5n. Instrumentalst äMk0,35n. Orgel- 
Part Mk 2,40n. Singst ä Mk 0,35n. Graz, Verlag 
„Styria". 
Satterer, I. 

Op. 108. Ave Maria f. Chor unisono m. Blechiagtrus*. 
Part. MkQ,50*n. Instrum-St Mk0,50*n. Singst Mk 
0,05*n. gr.8°. Regenshurg, Coppenrath Verl 



22 

Mitterer, I. 

Op. 109. No. 3. Tu es Petrus. Festchor f. Papstfeierlich- 
keiten zum kirchlichen, sowie ausserkirchlichen Ge- 
brauche f. gem. Chor u. Org. (od. Harm.). Part. u. St 
(Mk 0,40*n.) 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk l*n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1473. Haydn, Die Schöpfung. Arie (B): „Nun 
scheint in vollem Glänze'*. Orch.-St. Mk 
5,10m 

- 1483. Mendelssohn Bartholdy, Elias. Arie(T): 

„So ihr mich von ganzem Herzen suchet". 
Orch.-St. Mk2,70n. 

- 1485. Paulus. Arie (B): „Gott sei mir gnädig". 

Orch.-St. Mk3,30n. 
Renaissance, musikalische. Ausgewählte Werke f. gem. 
Chor hrsg. v. Otto Fiebach. Part. 8°. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. 
Heft 3. Romberg, B., Passionsgesang: „Sei mir tau- 
sendmal gegrüsst". Kawerau, H., Pas- 
sionsgesang: „Fürwahr, er trug unsre Krank- 
heit". Köhler-Wümbach, W., Kyrie. Köh- 
ler -W um bach, W., Lobgesang: „Heilig ist 
der Herr Zebaoth". Link, Karl, Weih- 
nachtsgesang: „Wir feiern jetzt ein Freu- 
denfest". Link, Karl, Abendmahlsgesang: 
„Nahet euch, Christen". Mk0,45n. 
Kiemenschneider, Georg. 

Op. 37. Weihnachts-Motette: „Dies ist die Nacht, da 
mir erschienen" f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk2,40) 
gr. 8°. Leipzig, Steingräber Mk 3,60. 
Wagner, Peter. 

Choral-Requiem (gregorianische Lesart). In moderne No- 
tation umgeschrieben u. m. Org. versehen. Orgelst. Mk 
0,80n. Singst, kl. 8°. Mk0,30n. Graz, Verlag „Styria". 
Zoellner, Heinrich. 

Op. 84. Das Lob des Herrn: „Die Würze des W'aldes" 
f. vierstimm. Männerchor m. Blasinstrum. u. Cb. (od. 
m. Pfte.) Part. m. untergelegtem Klavierauszug. Mk 
1,80 *n. Orch.-St. 8°. Mk3n. Chorst. 8°. Mk 0,60. Ber- 
lin, Wernthal. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester. 

Bach, Joh. Seb. 
Werke. Weltliche Kantaten. No. 1. Der Streit zwischen 
Phoebus u. Pan. Drama. Für den Konzertgebrauch be- 
arb. v. Felix Mottl. Text deutsch u. engl. Part.Mk 
12n. Orch.-St. Mkl2n. Chorst. 8°. Mkl,20n. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel. 
Berlioz, Hector. 
Chor der Magier. Orch.-St. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk4,50n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1462. Berlioz, Chor der Magier. Orch.-St. Mk 
4,50 n. 
Röntgen, Julius. 
Op. 43« Altniederländische Kriegs- u. Siegeslieder nach 
AdrianusValerius(1626). Eine vaterländische Folge 



23 

Röntgen, Julius. 

f. T.- u. B.-Solo, Männerchor, Orch. u. Org. Chorst. gr. 

8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1,20 n. 
Schöppler, M. 

Op. 11. Waldfrieden: „Waldesruh' und Waldesfrieden" f. 
Männerchor a capella (od. m. Streichinstrum.). Part. 
Mk 1. Instrum.-St. Mk 0,75. Chorst. Mk 0,60. 8 Ü . Leip- 
zig, Spitzner Verl. 



Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Angerer, G. 

Op. 91. Begrüssungsgesang: „Seid willkommen, frohe 
Scharen'* f. gem. Chor bearb. v. Rob. Cantieni. Part. 
Zürich, Fries Mk0,20*n. 
Aj*fl ii g lry A 

0p.61.'l>er Taucher. Ballade f. Solo, Chor u. Orch. 

Klavierauszug m. russ. Text. Moskau, Jurgenson Mk 

6,60. 
Baldamus, Gustav. 
Op. 73. Zwei mittelschwere Wettgesänge f. Männerchor. 

Part, ä Mk 1. St. (ä Mk0,20) ä Mk 0,80. 8°. Zürich, Fries. 

No. 1. Hinaus: „Hinaus in das Lustgeschmetter". 

- 2. Träumen im Walde: „Das Träumen im Walde 

verloren". 
Battke, Max. 

Op. 26a. Gute Nacht: „War die Kneip' doch heut' so 
fidel" f. Männerquartett. Part. (In: Musik-Woche, 1903, 
Heft 1.) Leipzig, Verl. der Musik-Woche Mk0,60*n. 
Born, Carl. 

Die Weltreisenden od. Haben Sie je solche Mädels ge- 
seh'n?: „Weil wir so reiche, noble Leut" f. 2 Singst. 
m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 1,20. 
Brandes, Friedrich. 

Op. 11. Deutsches Lied: „Ich bin ein Wandrer in der 
Weite'* f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,60) 8°. Dres- 
den, Günther Mk 2,80. 
Borger, J. J. 
Drei Männerchöre. Part. äMk0,40. St. (äMkO,15) äMk 
0,60. 8°. Köln, P. J. Tonger. 
No. 1. Am eignen Herd: „Wohl lacht uns das Leben". 

- 2. „Es war einmal ein schlankes Kind". 

- 3. „Ihr lieben Vöglein singt nur fort". 
Drohla, F. 

Lüch op! Fleu herut!: „Wenn de Wind weiht". Fest- 
lied f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, 
Licht Mk 1. 
Eberle, F. 

Op. 43. Am Silberhochzeitmorgen: „Horch, horch! Ein 
Morgengruss". Duett f. Frauen- u. Männerst. m. Pfte. 
Hamburg, Hauer Mk 2,50. 
Freister, Karl. 

Der schönste Schatz auf Erden: „Steht man in d' Fruah 
recht zeitlich auf". Wiener Walzerlied f. 1 (od. 2) 
Singst, ra. Pfte. Wien, Tandler Mk 1,50. 



24 

Gibbons, Orlando. 
Was ist das Leben?: „Was Leben sei, fragt ihr". Fünf- 
stimm. Madrigal (2 S., A., T., B.), deutsch u. engl., in 
Part, gebracht u. hrsg. v. W. Barclav Squire. gr. 
8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 0,50n. 
Oriesbacher f P. 
Op. 64. Festhymne zum 25 jährigen Papst Jubiläum Sr. 
Heiligkeit Leo XIII. f. 4 stimm. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk0,60*n.) 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 
l,60*n. 
H&drich, E. 

Abschied vom Liebchen: „Wie wird mir so bang" f. 
Männerchor hrsg. v. Joseph Schwartz. Part. u. St. 
(Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Hang, Gustav. 

Op. 32. Frühlingseinzug: „Posaunen ertönen! Den brau- 
senden Klang" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 
8°. Leipzig, Hug & Co. Mk2,40. 
Hilbrand, Aug. 

Ausgewählte vierstiram. Männerchöre. Part, ä Mk 0,60. 
St. (äMkO,15) äMk0,60. 8°. Berlin, Wernthal. 
Op. 49. Treue Liab: „Da draussen im Wald is a 
Wiesle". Im Kärntner Volkston. 
- 50* Herbstweise: „Die Lieb' und die Rosen". 
• 51» Mei Diandle: „I hab' a Diandle hiaz". Kärnt- 
ner Volkslied. 
Hirsch, Carl. 

Altdeutsche Volkslieder (aus dem 14- bis 17. Jahrh.) f. 
Männerchor bearb. (No. 1. Minnelied: „Air mein Ge- 
danken, die ich hab". No. 2. „Lieblich hat sich ge- 
sellet". No. 3. Die Linde im Tal: „Es steht ein' Lind' 
in jenem Tal". No. 4. „Ich fahr' dahin". No. 5. Reiters 
Abschied: „So wünsch' ich ihr ein' gute Nacht". No. 6. 
Eislein: „Ach Eislein, liebes Eislein mein". No. 7. 
Jägers Morgenbesuch: „Es taget vor dem Walde". 
No. 8. Lindenlaub: „Drei Laub auf einer Linden". No.9. 
Hut' du dich: „Ich weiss mir ein Maidlein". No. 10. 
Sommerlied: „Herzlich tut mich erfreuen". No. 11. Mus- 
katellerlied: „Der liebste Buhle, den ich han". No. 12. 
Schnitter Tod: „Es ist ein Schnitter, heisst der Tod". 
No. 13. Schenkenbachs Reiterlied: „Vonerst so wöll'n 
wir loben". No. 14. Gesang eines Fahrenden: „Ich 
spring an diesem Ringe". No. 15. Der Jäger: „Es wollt* 
ein Jäger jagen".) Part. Mkl,50n. St. Mk2,40. 8°. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Jehring, Jul. 
Op. 46. Küchenchefs-Trifolium. Humoristisches Costüm- 
Terzett f. 3 Herren m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich 
Mk2. * 6 

Juxkk, Victor. 

Deutsche Volkslieder, ausgewählt u. f. vierstimm. Männer- 
chor gesetzt. Part. qu. 8°. Mkl*n. St. qu. 16°. Mk 
1,20 *n. Regensburg, Coppenrath Verl. 
Knopf, Martin. 
Wir zwei: „Wie ein kleines Spatzenpaar" f. 2 Singst, m. 
Pfte. Berlin, Harmonie Mk 1,50. 



25 

Xachanek, Ig. 

Die drei Zigeuner: „Drei Zigeuner traf ich einmal" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,60. 
Prinzessin Ilse: „Das ist die Prinzessin Ilse" f. fünf- 
stimm.* Männerchor. (2 T. u. 3 B.) Part. u. St. (Mk 
0,80) 8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,60. 
lEarschner, Heinrich. 
Op. 195. No. 6. Zigeunerleben: „Im Schatten des Waldes' 4 
f. Männerchor hrsg. v. Joseph Schwärt z. Part. u. 
St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Mendelssohn Bartholdy, Felix. 

Op. 47. No. 3. Frühlingslied: „Durch den Wald, den dunk- 
len geht" f. Männerchor m. (Orig.-) Pfte einger. v. 
Eduard Kremser. Klavierauszug u. St. (Mk0,60)8°. 
Leipzig, Robitschek Mk 1,60. 
Nagler, Franciscus. 

Op. 11. No. 2. Tanzliedchen: „Mädel, flink auf den Kranz" 
f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Spitz- 
ner Verl. Mk 1,20. 
Heubner, Ottomar. 
Drei Volkslieder f. Männerchor gesetzt. Part. äMk0,60. 
St. (äMkO,20) äMkO,80. 8°. Leipzig, Kistner. 
No. 1. „Der Schäfer trägt Sorgen". 

- 2. Nixentanz: „Weh'n im Mondenschein". Nor- 

wegische Volksweise. 

- 3. Der böse Bach: „Du Bach mit den silbernen 

Welle". 
Podbertsky, Theodor. 

Op. 135. Aus den Liedern Eliland's. Drei Gesänge f. vier- 
stimm. Männerchor. Part. äMkO,60. St. (äMk0,15) 
äMkO,60. 8°. Berlin, Wernthal. 
No. 1. Stilles Leid: „Eine stille Zelle an der blauen 
Welle". 

- 2. Am Strande: „Mein Liebling ist ein Linden- 

baum". 

- 3. Mondnacht: „Ich lieg' an meines Lagers End'" 
Prantner, Wilhelm. 

Op. 34» „Ueber dem Busch der Rose". Preischor f. 
Männerst. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Leipzig, Robit- 
schek Mkl,60. 
Bachmaninoö, S. 

Op. 20. Der Frühling: „Der Frühling kommt, der Früh- 
ling naht". Kantate f. Bar. -Solo, gem. Chor u. Orch., 
russ. u. deutsch. Klavierauszug. Moskau, Gutheil Mk 
4,50. 
Rothstein, James. 

Op. 72. Im Frühling: „Komm, mein nettes Schmollemäul- 
chen". Tanz-Duett f. 2 Singst, ra. Pfte. Berlin, Har- 
monie Mk2n. 
Rückauf, A. 
Op. 22. No. 5. Unter'm Apfelbaum : „Leben, ach, wie bist 
du schön" f. dreistimm. Frauenchor bearb. v. Fr. Jos. 
Loewenstamm. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, 
Kistner Mk 1,60. 



26 

Saar, Louis V. 
Op. 38. Zwei volkstümliche Gesänge f. vierstimm. Männer- 
chor u. obl. T.-Solo. Part äMkO,60. St. (äMkO,15) 
ä Mk 0,60. 8°. New York, Luckhardt & Beider. 
No. 1. Am Spinnrädchen: „Trille Rädchen, lang und 
fein". 

- 2. Schwäbisches Volkslied: „Drunten im Unter- 

land". 
Schanss, K. 
Das. deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner schlichten 
Weise" 1 Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Wies- 
baden, Schauss Mk 1,40. 
Schiff, Friedrich. 

Kolpingslied: „'s war einst ein braver Junggesell" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60 *n.) 8°. Köln, Bois- 
seree Mk0,90*n. 
Schneider, Hans. 

Op. 11. Zwei Lieder im Volkston. 8°. Leipzig, Spitzner 
Verl. 
No. 1. „Lieb' ist ein Blümelein". 

Ausg. 1 Männerchor. \ Part, ä Mk 0,60. St 
- - gem. Chor, j (aMk 0,15) äMk 0,60. 

- 2. „Es blühet das Blümchen voll Glanz" f. Männer- 

chor. Part u. St (Mk0,60) Mk 1,20. 
Scholz, Bernhard. 

Op. 86. Deutsches Flottenlied: „Michel horch, der See- 
wind pfeift" f. Männerchor. Part u. St. (Mk 1,20) 8°. 
Leipzig, Hug & Co. Mk 2,40. 
SchÖppler, M. 
Op. 11. Waldfrieden: „Waldesruh' und Waldesfrieden" 
f. Männerchor a capella (od. m. Streichinstrum.). Part. 
Mkl. Instrum.-St Mk 0,75. Chorst. Mk 0,60. 8°. Leip- 
zig, Spitzner Verl. 
Schnitz, Eugen. 

Op. 12. Träume süss: „Dunkel ragt die alte Tanne" f. 
Männerchor m. Bar.-Solo. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Leipzig, Grude Mk 1,20. 
Sqnire, W. Barclay. 

Ausgewählte Madrigale u. mehrstimm. Gesänge berühm- 
ter Meister des 16- bis 17. Jahrh. In Part, gebracht 
u. m. Vortragszeichen versehen, gr. 8°. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. * 
No. 21. Gibbons, Orlando, „What is our Life" — 
„Was ist das Leben" f. 2 S., A., T. u. B. 
Mk0,50n. 
Stritzko, Josef. 

Op. 101. Moderne Völkerwanderung: „Die ganze Welt 
hat Reisefieber". Schnellpolka f. Männerchor u. Orch. 
(od. Pfte). Klavierauszug. Mk2. Chorst. 8°. Mkl,20. 
Wien, „Mozarthaus". 
Thielen, P. H. 
Op. 130. Pabst-Hymne: „Stimmt an ein Lied aus voller 
Brust" f. Männerchor. Part. u. St (Mk0,60*n.) 8°. 
Regensburg, Coppenrath Verl. Mkl,20*n. 
Volkslied: 's Herzl: „Jetzt hat mir mei Herzal" f. Männer- 
chor bearb. v. Eduard Kremser. Part u. St (Mk 
0,40) 8°. Leipzig, Robitschek Mk 0,80. 



27 

Volkslied: „Das Lieben bringt gross' Freud" f. 2 S. u. A. m. 
Pfte bearb. v. Reinhold Becker. Part. (In: Musik- 
Woche, 1903, Heft 1.) Leipzig, Verl. der Musik-Woche 
Mk0,60*n. 
WickenhausBer, Richard. 
Op. 28. Zwei Gesänge f. Männerchor. Part, ä Mk 1,50. 
St. (äMkO,30) äMkl,20. 8°. Leipzig, Kistner. 
No. 1. Am Ammersee: „Es steht eine Weide am Ammer- 
see'. 

- 2. „Rot der Rock und das Mieder blau". 
Zöllner, CarL 

Der Speisezettel: „Kellner! Mein Herr!" Ein Scherz f. 

Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Dresden, See- 

ling Mk 1,20. 
Zwyssig, P. A. 
Der Tag des Herrn: „Sei gegrüsst, du bunte Flur" f. 

Männerchor hrsg. v. Joseph Schwärt z. Part. u. St. 

(Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 

Theatralische Musik. 

Brucken-Fock, Emile v. 

Seleneia. Musikdrama. Klavierauszug m. holländ. u. 
deutschem Text Middelburg, Noske Mk8n. 
Bungert, August 

Die Odyssee. Musik-Tragödie in vier Teilen. IV. Odys- 
seus' Tod m. Vorspiel „Telegonos' Abschied. Klavier- 
auszug. Leipzig, (Leede) Mk20*n. 
Buongiorno, Crescenzo. 
Michelangelo u. Rolla. Lyrisches Drama. Klavierauszug 
m. deutschem u. italien. Text. Leipzig, Schuberth & 
Co. Mk8*n. 
Caspers, Henri 
Die Tante schläft Operette. Klavierauszug. Leipzig, 
M. Brockhaus Mk6*n. 
Haller, Richard. 
Die ledige Frau. Operette. Wien, Lewy. 
Daraus f. 1 Singst, m. Pfte: 
No. 1. Durch die Liebe allein: „Die Liebe ist's, die 
jeder Dichter". Mk 1,50. 

- 2. „Weibertreue, gleichend dem Rohre im Winde". 

Walzerlied. Mk2. 

- 3. Schwiegermutter-Marsch: „Die Ehemänner kla- 

gen meist". Mk 1,50. 

- 4. Alt-Wiener-Lied: „Es liegt an der Donau". Mk 

1,50. 

- 5. „Traue nie dem Glücke". Mk 1,50. 
Heins, Peter. 

Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Humoristisches Ge- 
samtspiel f. 4 Herren. Klavierauszug. Leipzig, Otto 
Dietrich Mk 3. 
Held, Leo. 

Burschenständchen: „Lass in T s Auge dir blicken" f. 1 
Singst m. Pfte aus „Gaudeamus". Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,50. 



28 

HoUaaadftr, Victor. 

Die zwölf Frauen des Japhet. Vaudeville. Berlin, Har- 
monie. 

Daraus f. 1 Singst, m. Pfte: 
No. 1. Frauen u. Rosen: „Oftmals hab' ich schon im 
Leben". Mk 1,50. 

- 2. Die Kirschen in Nachbars Garten: „Als Büb- 

chen, mit heissem Verlangen". Mk 1,50. 

- 3. Mondlied: „Einst, zur Zeit des grössten Dal- 

les". Mkl,50. 

- 4. Polizei-Couplet (Das Auge des Gesetzes): „'s ist 

die Pariser Polizei". Mk 1,50. 

- 5. Mädel aus dem Pensionat: „Ich will erzählen". 

Mk 1,50. 
Neuestes! Allerneuestes! Vaudeville. Berlin, Harmonie. 
Daraus f. 1 Singst, m. Pfte: 
No. 1. Prolog: „Verehrtes Publikum, gestatten Sie ein 
Wörtchen". Mk2. 

- 2. Das Glück im Himmel: „Selten hört man aus 

dem Weltgewimmel". Mk 1,50. 

- 3. Hier oben ist es schöner: „Ich hab' als wackrer 

Militär". Mkl,50. 

- 4. Die Perle der Armee (Husarenlied): „Wenn die 

Manöverschlacht". Mk 1,50. 

- 5. Linden-Lied: „Wie schön sind die Linden". Mk 

1,50. 

- 6. Der Krefeld er Backfisch: „Als jüngst in Glanz 

und Festespracht". Mk 1,50. 

- 7. Der Dreschgraf: „Ich bin ein echter deutscher 

Held". Mkl,50. 

- 8. Die Tochter des Regiments: „Nicht so schön 

wie stolze Rosen". Mk 1,50. 

- 9. Roland u. Victoria (Möchste nicht, möchste nicht 

mit mir gehn): „Wenn ich auf meinem Sockel 
steh'". Mkl,50. 

- 10. Burenlied: „Wir sind nicht empfangen". Mkl,50. 
Jarno, Georg. 

Der zerbrochene Krug. Komische Oper. Klavierauszug. 
Stuttgart, Luckhardt's Musik-Verl. Mk 12 *n. 

Daraus f. 1 Singst, m. Pfte: 
Rupprechts Lied: „Weisst du's noch? am Brunnen 

war's". Mkl,20. 
Ballade (Adam): „Wie schön ist's, zu marschir'n". Mk2. 
Holländisches Lied (Eve): „In Bergesluft, am Felsen- 

rand". Mk 1. 
Das Lied vom Krug (Marthe): „Wer hält wohl vor'm 

Hausthor an?' Mk 1. 
Evens Walzer: „Ja, so hab' ich endlich dich". Mk 1,50. 
Ständchen (Rupprecht): „Vöglein und Füchslein". Mkl. 
Walters Lied: „Ich komm aus holder Sommernacht" t 
Bar. Mk 1,50. 
Lincke, Paul 
Nakiria Hochzeit od. Der Stern v. Siam. Operette. Ber- 
lin, Apollo-Verlag. 

Daraus t 1 Singst, m. Pfte: 

fr«£ Lted: »Eines Tagfl » als mehl Geburtstag war". 
Mk l,o0. 



29 



Lincke, Paul. 

„Ob du mich liebst, hab' ich den Wind gefragt". Mk 

1,60. 
Schatzgräber-Rondo: „Die Schätze der Welt zu ge- 
winnen". Mkl,80. 
Lorenz, Franz. 

Der Heirats-Automat. Humoristisches Gesamtspiel f. 5 
—10 Personen. Leipzig, Otto Dietrich Mk 2. 

Mailing, Jörgen. 

Küwala. Dramatisches Gedicht f. Soli, Chor u. Orch. Kla- 
vierauszug m. dänischem u. deutschem Text. Leipzig, 
W. Hansen Mk 10,50. 
Heyer-Helmnnd, Erik. 

Berlin bleibt Berlin. Posse. Berlin, Harmonie. 
Daraus f. 1 Singst, m. Pite: 
No. 6. Roserl im Hoserl!: „Eine Kellnerin warRoBerl". 
Gesangs-Polka. Einlage v. E. Robert. Mk 1,50. 
Meyerbeer, G. 

Der Prophet. Oper. Romanze der Bettlerin: „O gebt, er- 
rettet einen Armen" f. MS. (od. A.) m. Orch. Orch.-St 
Mk5,10n. Gesangsst. m. Pfte. Mk0,50n. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel. 
Moiart, W. A. 
Die Zauberflöte. Oper. Arie (B): „In diesen heil'gen 
Hallen". Orch.-St. Mk3n. Gesangsst. m. Pfte. Mk 
0,50 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Vaprawnik, Ed. 
Op. 71* Francesca da Rimini. Oper. Klavierauszug m. russ. 
Text Moskau, Jurgenson Mk 17,60 n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1384. Wagner, Rieh., Lohengrin. Elsas Ermah- 
nung an Ortrud, f. S. Orch.-St. Mk 5,40 m 

- 1386. Wagner, Richard, Tristan u. Isolde. Isol- 

dens Antwort an Tristan. Orch.-St. Mk 6, 60n. 

- 1488. Meyerbeer, Der Prophet Romanze der Bett- 

lerin, Orch.-St Mk5,10n. 

- 1494. Mozart, Die Zauberflöte. Arie (B): „In die- 

sen heil'gen Hallen". Orch.-St Mk3n. 
Pagin, Ferdinand. 
Clo-Clo. Vaudeville. Leipzig, Bosworth & Co. 
Daraus f. 1 Singst m. Pfte: 
No. 1. „Wenn du ein Herz gefunden". Mk 1,50. 

- 3. Rutsch-Duett: „Das Leben auf der Bretterwelt" 

t 1 od. 2 Singst 

- 4 Clo~Ck>-Lied: „Mit fünfzehn Jahren noch un- 

erfahren". Mk 1,50. 

- 5. Harem-Ballade: „Mehmed Ali, Mekkapilger". Mk 

l,oU. 
Reinhardt, Heinrich. 
Der liebe Schatz. Operette. Klavieraussug. Wien, Do- 
blinger Mkl2n. 
Schulze- Wendow, 0. 
Der geprellte Freier od. Schnster, bleib bei deinen Lei- 
sten. HumoTistischeeGesamtspiel 1 4 Herren a. 2Damen. 
Klavierauszug. Leipzig, Otto Dietrich Mk 3. 



30 

Seifert, Josef. 

Amor im Försterhaus. Singspiel m. Pfte od. Salonorch. 
(Pfte, Harm. u. Streichquintett). Klavierauszug. Mk5. 
Solost. MkjJ, Chorst Mk 1. Stuttgart, Luckhardt's 
Musik-Verk' 
Stranss jpft., Johann. 

Gräfin Pe^i. Operette. Leipzig, Cranz. 
Daraus i 1 Singst m. Pfte: 
No. 7. Couplet: Der letzte Fiaker: „Wie ein Märchen 
klingt's". Mk0,60. 
Vormeyer, Max. 

Weihnachten in der Fremde. Weihnachtsscene f. 3 Herren 
u. 2 Damen. Klavierauszug. Leipzig, Otto Dietrich Mk 2. 
Wagenblass, Wilhelm. 

Op. 77» Der Herr im Hause: „Meine Frau ist aus- 
geradelt". Komische Scene f. 1 Herrn u. 3 Damen. 
Klavierauszug. Leipzig, Otto Dietrich Mk 3. 
Wagner, Richard. 

Lohengrin. Oper. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Elsas Ermahnung anOrtrud: „Du Aermste kannst wohl 
nie ermessen" f. S. m. Orch. Orch.-St. Mk5,40n. 
Gesangsst. m. Pfte. Mk0,50n. 
Tristan u. Isolde. Oper. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Isoldens Antwort an Tristan: „Als für ein fremdes 
Land" m. Orch. Orch.-St. Mk6,60n. Gesangsst m. 
Pfte. Mkln. 
Ziehrer, C. M. 

Der Fremdenführer. Operette. Klavierauszug. Wien, 
Doblinger Mk 10 n. 

Gesänge für eine Singstimme mit Orchester. 

Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1538. Schubert, Op. 81. No. 2. An die Laute f. 1 
Singst m. Orch. bearb. v. Felix Mottl. 
OrcL-St Mk2,40n. 

- 1539. Dem Unendlichen f. 1 Singst m. Orch. 

arr. v. Felix Mottl. Orch.-St. Mk8,10n. 
Schubert, Franz. 
Op. 81. No.2. An die Laute: „Leiser, leiser, kleine Laute" 
f. 1 Singst m. Orch. bearb. v. Felix Mottl. Part 
MkliL Orch.-St. Mk2,40n. Gesangsst. m. Pfte. Mk 
0,50n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Dem Unendlichen: „Wie erhebt sich das Herz" f. 1 Singst, 
m, Orch. bearb. v. Felix Mottl. Part Mk3n. Orch.- 
St Mk8,10n. Gesangsst. m. Pfte. Mk 0,50n. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel. 

Gesänge für eine Singstimme mit Piano- 
forte und einem anderen Instrumente. 

Patsch, Karl. 
Op. 47* Ballerinnerungen: „Wie schlägt das Herz so heiss 
nach einem Tanze". Liebesintermezzo 1 1 mittlere Singst, 
m. Pfte u. Org. Berlin, „Melodie" Mk 1,20. 



31 

Lieder und Gesänge für eine Singstimme 
mit Pianoforte. 

Alfredy, C. 

Ne bessere Sorte in Carton: „Man soll heut' was brin- 
gen". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto 
Dietrich Mk 1. 

Sophiechen, süsses Viehchen: „Ja, ich hab' ein Lieb- 
chen". Tanz-Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto 
Dietrich Mk 1,20. 
Bauer-Wesel, Fritz. 

Op. 5* Drei Lieder aus der Heimat f. 1 Singst, m. Pfte. 
(No. 1. Mein Wesel: „Morgens um acht Uhr". No. 2. 
Schenk* ein!: „Die Rosen blüh'n in voller Pracht". No. 3. 
Eisfest: „Lustig auf stahlbeschwingten Sohlen".) Baden- 
Baden, Sommermeyer Mk 2,50. 
Beckgaard, Julius. 

Op. 9. Seemannsleben. Liederkreis f. 1 Singst, m. Pfte. 
(No. 1. Fahrwohl!: „Fahrwohl, mein Liebchen, einst 
mein Weib". No. 2. Im Sturme: „Es knarr'n die Ma- 
sten". No. 3. An Land: „Leis* zum Hafen kann das 
Schiff nun gleiten". No. 4. In der Weinstube: „Sechs- 
mal das Glas geleert". No. 5. Auf dem Krankenlager: 
„Da lieg ich nun hier". No. 6. Heimkehr: „Mein Fuss 
geht schwer zu Heim und Heil".) Leipzig, W\ Hansen 
Mk3. 
Behling, Adolf. 

Der Zeitungsjunge: „Als fescher Junge, wie man selten 
einen trifft". Marsch-Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Behr, Hermann. 

Zwei Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Berlin, Verl. 
Dreililien a Mk 1,20 n. 
No. 1. „Ich will den Sturm". 
- 2. Boerenschlacht: „Ein Häuflein Kinder". 
Boehe, Ernst. 

Op. 7. No. 1. Nachtsturm an der Nordsee: „Es kam ein 
Sturm übers Nordermeer" f. 1 Singst, m. Pfte. (In: 
Musik-Woche, 1903, Heft 1.) Leipzig, Verl. der Musik- 
Woche Mk0,60*n. 
Brandt, Hermann. 

Op. 8* Vom Rhein der Wein: „Was bringen uns die Re- 
ben" f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Berlin, 
Apollo-Verlag äMkl,80. 
Bongert, August. 

Op. 56* Serbische Lieder im Volkston. No. 5. „Schön ist's, 
in die Nacht hinaus zu Behauen" f. 1 hohe Singst, m. 
Pfte. Stuttgart, Luckhardt's Musik- Verl. Mk 1,50. 
Bnrkart, Fritz. 

Fünf Lieder t 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Leichter Sinn: 
„Alle meine Not". No. 2. Sehnsucht: „Nun sind der 
Tage schon sieben vorbei". No. 3. Wächterruf : „Lieb- 
chens Arm mich weich umschlingt". No. 4. Märzenwind: 
„Kühl war die Märzenluft" No. 5. Abend will es wer- 
den: „Sitz' allhier auf einem Stein".) Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk3. 



32 

Cahnbley, Ernst. 
Op. 6. No. 2. „Draussen im Garten, da steht ein Bäum- 
chen" f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Bremen, Schweers & 
Haake Mk 0,60. 
Capllonch, M. 
Op. 16. Zwei Lieder f. 1 hohe — f. 1 mittlere Singst, 
m. Pfte. Berlin, Suhl ä Mk 1,50. 
No. 1. Pfingstwanderung: „Komm, komm wir wollen 
Veilchen suchen". 

- 2. Barcarola: „Ich treib' auf meinem Kiele", span. 

u. deutsch. 
Davidoff, A. 
Op. 4. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. 
Moskau, Jurgenson ä Mk 0,65. 
No. 1. „Es hebt ihren Blick von der Welle". 

- 2. „Schau, es dämmert". 

- 3. Die Nacht am Meeresgestade: „Ueber den Spiegel 

der Wogen". 
Drohla, F. 
Lüch op! Fleu herut!: „Wenn de Wind weiht" f. 1 Singst. 
m. Pfte. Leipzig, Licht Mk 1. 
Esser, Heinrich. 

Des Sängers Fluch: „Es stand in alten Zeiten", u. Mein 
Engel: „Eine Perle nenn' ich mein" L S. (od. T.) — 
f. A. (od. Bar.) m. Pfte. gr. 8°. Leipzig, Steingräber 
ä Mk 0,60. 
Feller, Luise. 
Kaisers Töchterlein: „Ein holdes Blümchen liliengleich" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Siedenburg Mk 1. 
Fielitz, Alexander v. 
Op. 78. Fünf Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1. 
No. 1. Tiefblaue Veilchen: „Ich seh' es wie gestern" 
f. T. 

- 2. Wehe Liebe: „Du sagst, ich sei jung" f. MS. 

- 3. Schlimme Zeichen: „Im Walde da flüstern die 

Bäume" f. MS. 

- 4. Das Lied vom Glück: „Ueber die Welt hin zie- 

hen die Wolken" f. A. 

- 5. Flieder: „Stille, träumende Frühlingsnacht" t 

Pliersbach, Conrad. 
Op. 77. Nune Backmann im Theater: „Selten hab' ick 
was jefunden". Soloscene m. Pfte. Leipzig, Otto Diet- 
rich Mkl,50. 
Foerster, Paul. 
Humoristische Betrachtungen über die Musik: „Ich will 
besingen jetzo die Musik". Ulk-Couplet f. 1 Singst, m. 
Pfte. Pforzheim, Neumann Mkl,20n. 
Freisler, Karl. 

Der schönste Schatz auf Erden: „Steht man in d' Fruah 
recht zeitlich auf". Wiener Walzerlied f. 1 (od. 2) 
Singst, m. Pfte. Wien, Tandler Mk 1,50. 
Gaspary, J. W. A. 
Die bösen Cousins: „Ich bin verdriesslich". Humoristisches 
Lied f. 1 Singst, m. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 1,50. 



33 

Gillhaussen, Guido v. 
Burengebet: „Wie Gottes Pest hat Englands Schar ge- 
wüthet" f. 1 Singst, m. Pfte. Münster, Kneer Nachf. 
Mk 1,50. 
Kriegers Abschied: „Wiege meiner reinsten Freuden" L 
1 mittlere Singst, m. Pfte. Münster, Kneer Nachf. Mk 
1,20. 
Grünebaum, H. 
Op. 5, Fünf Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Frankfurt a/M., Firnberg. 

No. 1. Des Wilden Klage: „Auf den Bergen von Ma- 
toppo". Mkl,20. 

- 2. Erwacht: „Seh' ich in deiner Augen Tiefe 4 '. Mk 

0,80. 

- 3. Bist du auch verliebt in mich?: „Das schöne 

zarte Mädchen". Mk 0,80. 

- 4. Des Muselmann's Gebet: „Der Mond erglänzt, die 

Sterne funkeln". Mk 1,50. 

- 5. Meeresgeister: „Es zieht das Schiff durch Nacht 

und Sturm". Mk 1,20. 
Häser, Josef. 
Da wird die Welt sich staunend fragen: „Es giebt im 
Leben Augenblicke' 4 . Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leip- 
zig, Otto Dietrich Mk 1,20. 
Hauptmann, Rud. 

Keine Ahnung: „Viele Jahre lang studirt". Couplet f. 1 
Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Hirsch, Adolf. 

Dirndl am Kirtag: „Glockenton schallt im Städtchen". 
Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Tandler Mk 1,50. 
Hornig, Alex. 

Sie glaub'n i bin Franzos': „Schöne G'sichterl, klane 
Hand" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Huber, Franz. 

Die Nixen der Donau: „Stand ich einst am Donaustrand" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Tandler Mk 1,25. 
Kämpf, Karl. 

Op. 17. Drei Lieder f. 1 hohe Singst, m. Pfte, deutsch 
u. engl. Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) 
ä Mk 1. 

No. 1. Hinterm Deich: „Hinterm Deich, weisst du, 
Schatz". 

- 2. Pfingstlied: „Pfingsten ist gekommen". 

- 3. Klingender Frühling: „Liebes Herz, ist das ein 

Leben". 
Kann, Hugo. 

Op. 25. No. 4. Roter Mohn: „Rote Flammen so glüht der 
Mohn" f. Bar. m. Pfte (Cism.). Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 1. 
Klose, Oscar. 

Op. 114. Der alte Zecher: „Einst lebte ein alter Zecher" 
f. B. m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 1,50, 
Knopf, Martin. 

Chansons des Cabaret Pan. Berlin, (Harmonie.) 
No. 1. Adieu, Marie, ich geh': „Du hast mich deiner 
Liebe stets versichert" f. 1 Singst m. Pfte. 
Mk 1 n. 

No. 1. 3 



34 

Knopf, Martin. 
Das Bracellet: „Sie trägt ein goldnes Bracellet" f. 1 Singst. 

m. Pfte. Berlin, Harmonie Mk 1,50. 
Liebster, ich bitt' dich!: „Ich war wie alle Mädchen sind" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Harmonie Mk 1,50. 
Zoegel, Fritz. 

Zwölf Kinderlieder f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk 3. 
Krause, Emil. 

Op. 101. Aus Marienbad. Lieder-Cyklus f. 1 Singst, m. 
Pfte. Hamburg, Hauer cplt Mk 2. 
No. 1. Einleitung: „Flieget Blätter in die Weite". Mk 
0,80. 

- 2. Kosen: „Ich bringe meinen Gruss mit Rosen". 

Mk0,80. 

- 3. Der Mutter Wiegenlied: „Leise weht der Abend- 

wind". Mk 1,20. 

- 4. Abend im Walde: „Im Wald hab' ich dies Lied 

erdacht". Mk0,80. 
Krön, Louis. 
Op. 175. Die Heimathsrosen: „Im Heimaththale, weit in 
der Fern'" f. 1 mittlere Singst. m.Pfte. Bremen, Schweers 
&Haake Mk0,80. 
Kühle, Gustav. 

Op. 118. No. 1. Herzeleid: „Sitzt a Vogerl im Bauer". 
Lied im Volkston f. 1 Singst m. Pfte. Leipzig, Otto 
Dietrich Mk 1. 
Kühn, Eugen. 

Die blauen Jungen: „Verehrte Dam' und Herren". Couplet 
f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 1,20. 
Lehner, Fritz. 

Das Lied v. Buchenhain: „Um etwas zu besorgen" f. 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1. 
Leicht, Ferdinand. 

Op. 451, Der Himmelvater in den Wolken hat g'sagt, er 
möcht' a Engerl hab'n: „Es hält a ganz a junges 
Weiberl" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Robitschek Mk 

Linderer, Eduard. 

Meine Schwiegermutter: „Ich fühle mich so frei und 
frank". Soloscene m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 

Maas«, Leopold. 

Op. 126. Der talentvolle Bäckerjunge: „Ich bin noch jung 

und unerfahr'n". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, 

Otto Dietrich Mk 1,20. 
Op. 133. Ein herzig Kind ist meines Lebens Glück: 

„Schön früh lernt' ich des Lebens Kummer kennen" f. 

1 Singst, m. Pfte. Berlin, Harmonie Mk 1,50. 
Op. 135. Ich küsse, weil ich muss: „Als ich ein Bübchen 

klein« i 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Harmonie Mk 1,50. 
Variier, Andre. 

Poeme romantique: „Dans les gen§ts et la bruyere" p. 1 

Voix av. Piano. Leipzig, Cranz Mk 1,30. 
Xattansch, Albert 
Op. 43. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Dresden, Hoff- 
mann. 



35 

Mattausch, Albert 

No. 1. 0, wie lieb' ich dich!: „Aus deinen Augen strahlet 
mir", Mk 1. 

- 2. Juninacht: „Süssduftende Lindenblüte". Mk 1,20. 
Maxstadt, Karl 

Humoristische Vorträge f. 1 Singst, m. Pf te. Neue Serie. 
No. 1—5. Darmstadt, Kühn äMk 1,20. 
No. 1. Sagt er, hat er g'sagt: „Es sagt ein Kaufmann". 

- 2. Ein Abenteuer: „Hört! Was ich euch hier be- 

richte". 

- 3. Lauter linke Stiefel: „Wenn man jetzt die Welt 

betracht't". 

- 4. Der schöne Veitl: „Gruass Gott ör lieben Leut'l". 

- 5. Variete -Schlager: „Ich hab' darüber nach- 

gedacht". 
Merikanto, Oscar. 

Vier Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte, schwedisch u. deutsch. 
(No. 1. Töne der Waldtauben: „Aus Waldesschatten er- 
klingen". No. 2. Erlöschende Glut: „Wie glühende Fun- 
ken". No. 3. Abendstimmung: „Dunkelgrün der Tannen- 
wald". No.4. Auf dem Meer: „Stöhnen und seufzen man 
hört das Meer".) Helsingfors, Wasenius Mk 2,50. 
Möller, J. H. 
Op. 25. Maid, dein Bursch ist da!: „Horch, horch, mein 
Lieb, der Abendwind". Ständchen f. 1 Singst, m. Pfte. 
Hamburg, Benjamin Mk 1. 
Munkel, Fritz. 
Antwort giebt's nicht auf die Frage: „Brüderlein trinket 
und leert den Krug" f. B. (od. Bar.) m. Pfte. Leipzig, 
Otto Dietrich Mk 1,20. 
Meufeld, Albert. 
„Klein Klärchen war ein liebes Kind" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Wien, Tandler Mk 1,50. 
BTovikoff, S. 

Der Felsen: „Eine Wolke Hess beim Glanz" f. 1 Singst, m. 

Pfte, russ. u. deutsch. Moskau, Jurgenson Mk 0,65. 
Die Nacht: „Schon ist's Nacht" f. 1 Singst, m. Pfte, russ. 
u. deutsch. Moskau, Jurgenson Mk 0,65. 
Patsch, KarL 
Op. 45. Jetzt ist doch wieder Hoffnung da: „Die Mutter 
liegt in schwerer Krankheit" f. 1 mittlere Singst, m. 
Pfte. Berlin, „Melodie" Mk 1,20. 
Op. 46. Im Schlaraffenland: „Ach wusst ich nur warum, 
mein Kind". Gavotte f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Ber- 
lin, „Melodie" Mk 1,20. 
Perfall, KarL 

Zehn Lieder in dichterischem Zusammenhange f. 1 Singst. 

m. Pfte. 2 Hefte. Leipzig, Breitkopf & Härtel a Mk 3. 

Heft 1. No. 1. Ausfahrt: „Berggipfel erglühen". No. 2. 

Lied des fahrenden Sängers: „Ich möchte der 

Schönste im Lande sein". No.3. Liebesfrühling: 

„Ein Obdach gegen Sturm und Regen". No. 4 

Wir drei: „Wo tief versteckt im Grunde". 

No. 5. Sankt Johannistag: „Das ißt der letzte 

süsse Schlag". 

- 2. No. 1. „Ach, weisst du ee noch?" No. 2. „Jetzt 

ist er hinaus in die weite Welt".. No. 3. Rosen- 

3* 



36 

Perfall, Karl. 

zeit! Wie schnell vorbei. No. 4 Ich hab' meine 
Lieb* aus dem Herzen gerissen: „,Ich hab' meine 
Liebe in Kummer und Schmach". No. 5. Alles 
ein Hauch : „Herz, nun so alt". 
Philipp, Rudolf. 

Op. 31» Welt, du bist so wunderschön: „Nun bricht aus 
allen Zweigen" f. 1 hohe — 11 tiefe Singst, m. Pfte. 
Hamburg, Hauer ä Mk 1. 
Rachmaninoff, S. 

Op. 21» Romanzen f. 1 Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. 
Moskau, Gutheil. 

No. 1. Schicksal: „Es folgt an seinem Wanderstab" f. 
S. — f. MS. — f. Ca. ä Mk 1,70. 

- 2. Am frischen Grabe: „Tiefdunkle Nacht herrscht 

um mich her". Mk 0,60. 

- 3. Dämmerung:,, In Traum versunken sitzt sie dort". 

Mk 0,60. 

- 4 Die Antwort: „Sie fragten: Wie können im flüch- 

tigen Kahn". Mk 0,80. 

- 5. Flieder: „Morgenrot schon erglüht". Mk 0,80. 

- 6. Bruchstück aus A. Müsse: „Warum so heftig 

denn". Mk0,80. 

- 7. „Hier ist es schön! Im Sonnenschein". Mk0,60. 

- 8. Auf den Tod eines Zeisigs: „Dort liegt im Grab 

der Zeisig mein". Mk0,80. 

- 9. Melodie: „Ach, sterben möcht' ich gern". Mk 1. 

- 10. Vor dem Gottesbilde: „Sie stand vor dem Gottes- 

bild". Mk 0,80. 

- 11. „Bin kein Prophet, kein Kampfesheld". Mk 0,80. 

- 12. „Wie mir's weh thut". Mk 0,80. 
Reger, Max. 

Op. 68« Sechs Gesänge f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. 
Leipzig, Lauterbach & Kuhn. 

No. 1. Eine Seele: „In deinen Liedern lebt mein Leben". 
Mkl,20iL 

- 2. Unterwegs: „Nebelgrau die weite Welt". Mk 1 n. 

- 3. Märchenland: „Nachts, wenn die Bäume rau- 

schen". Mk 1,20 il 

- 4 Engelwacht: „Wenn alle Blumen träumen". Mk 

1,20 il 

- 5. Nachtseele: „Mich umduftet deine Seele". Mk 

1,20 il 

- 6. An die Geliebte: „Immer bleibst du lieblich mir". 

Mkln. 

Reh-Califfa, Siegfried. 

Lied des Harfners: „Wer nie sein Brod mit Thränen ass" 

f. 1 Singst, m. Pfte. Dessau, Vollmar Mk 1. 

Reiter, Leopold 

Fünf Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Pythia: „Hat 

einmal em Mädel". No. 2. „In verschwiegener Nacht 

hab ich deiner gedacht". No. 3. Mainacht: „Durch die 

wolkige Maiennacht". No. 4 Ich glaub*, lieber Schatz: 

„Unter den blühenden Linden". No. 5. Vom Küssen: 

v^o r icfa gar 80 ^ an & un< * dumi »?") Wien, Tandler 
Mk 3. 



37 



Robert, E. , .. ^ 

Roserl im Hoserll: „Eine Kellnerin war Roserl'. Gesangs- 
Polka f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Harmonie Mk 1,50. 
Salonlieder. Sammlung beliebter Lieder f. S. (od. T.) — 
f. MS. (od. Bar.) m. Pfte. (No. 1. Wagner, F., Ich Bende 
diese Blume dir. No. 2. Tempesta, A Blüm'l und a 
Herz. No. 3. Baumgartner, Noch sind die Tage der 
Rosen. No. 4. Sieber, Frühling u. Liebe. No. 5. Gura- 
bert, Was hassest du, was zürnest du. No. 6. Kücken, 
Maurisches Ständchen. No. 7. Kücken, Gretelein. No. 8. 
Loewe, Die Uhr. No. 9. Kirchner, TL, Sie sagen: es 
wäre die Liebe. No. 10. Reissiger, Der Zigeunerbube im 
Norden.) Leipzig, Edit Peters ä Mk 1,50. 
Sattelmair, Eugen. 
Op. 31. Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent: „Wie die 
Tage so golden verfliegen" f. 1 Singst, m. Pfte, Berlin, 
Wernthal Mkl,20. 
Schäfer, Christian. 

„Du bist wie eine Blume" f. 1 Singst, m. Pfte. Schwabach, 

Schreyer Mk 0,50. 
Stilla- Ballade: „Es rauscht der Busch" L 1 Singst, m. 
Pfte. Schwabach, Schreyer Mk 2. 
Schatz, Walter. 

Die Frauenfrage: „Uns're heut'ge Frauenfrage". Couplet 
f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 1,20. 
Historisch: „Der David undderSalomo". Couplet f. 1 Singst 
m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 1,20. 
Schenck, H. 
Der Pantoffel: „Es ist ein Frau'n-Pantoffel". Heiteres 
Polterabend- u. Hochzeitslied f. 1 Singst, m. Pfte. Ham- 
burg, Hauer Mk 1,20. 
Schenk, Martin. 
Fremdwörter -Lexicon: „Die fremden Worte sind uns 
schädlich sehr". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, 
Blaha Mk 1,50. 
Schüd, TL F. 

Myrtenzeit, o sel'ge Zeit: „Wenn irgendwo im Freun- 
deskreis'" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Eberle Mk 1,50. 
Schmeidler, Konrad. 
Op. 5» Die Erinnerung: „Alte, traute Klänge" f. 1 Singst, 
m. Pfte (Org. od. Harm.). Bremen, Schweers & Haake 
Mk 0,60. 
Schöne, Heinrich. 

Op. 25* Mein Mütterl war mein höchstes Glück: „Wie 
bald bist du geschieden" f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, 
m. Pfte. Leipzig, Gebr. Reinecke ä Mk 1. 
Schubert, Franz. 
Op. 89. No. 12. Am Meer: „Das Meer erglänzte weit hin- 
aus" f. 1 hohe — mittlere — tiefe Singst, m. Pfte. 
gr. 8°. Leipzig, Grude ä Mk 0,50. 
Semfke, Johannes. 
Op. 21. Die Königin der Nacht: „Weil doch der Tag voll 
Müh' und Plag»". Couplet f. 1 Singst m. Pfte. Ham- 
burg, Hauer Mk 1,50. 
Op. 27* 0, du mein Alles: „Wir haben weidlich uns ge- 
neckt" 1 1 Singst m. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 1,50. 



38 

Bemfke, Johannes. 

Op. 29. Mein Preislied: „Ich zieh* durch die Lande" f. 1 
hohe — f. 1 tiefe Sing6t. m. Pfte. Hamburg, Hauer 
ä Mk 1,50. 

Op. 30. Frauenliebe, Freundesgunst: „Bring mir den vol- 
len Humpen her" f. 1 Singst, m. Pfte. Hamburg, Hauer 
Mk 1,50. 
Siering, W. 

5 Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. Moskau, 
Jurgenson äMkO,65. 
No. 1. Deutsche Ballade: „Baron von Grinwalius". 

- 2. „Ein steter Wunsch, ein ewiges Verlangen". 

- 3. „Sein! voll von Leben sein". 

- 4. Die Fichte: „Ein einsamer Fichtenbaum". 

- 5. „Von den Strahlen der flimmernden Sterne er- 

hellt". 
Stscherbatschew, A. 
Op. 3. Sieben Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. 
Moskau, Jurgenson ä Mk 0,65. 
No. 1. „Noch umweh'n Thal und Höh'n". 

- 2. „Eine Quelle ist's Herz". 

- 3. Am Meere: „Am Meere, dem stürmischen Meere". 

- 4. „Sie konnten sich's nie gestehen". 

- 5. Fühlst nur du kein Sehnen?: „Leichte Wolken- 

schleier um den Lenzmond fallen". 

- 6. Die Aehren blüh'n: „Weisst du's, mein Lieb". 

- 7. „Das Boot stiess vom Lande". 
Thiele, Richard. 

Dudeldideldei od. Der Leierkastenmann: „Ich bin ein Leier- 
kastenmann". Soloscene m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich 
Mk 1,50. 
Tolstoi, S. L. Graf. 

Sechs Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. Mos- 
kau, Jurgenson. 
No. 1. Gruss: „Ich bin da und melde grüssend". Mk0,65. 

- 2. „Der Tag so reich an Seligkeit". Mk 0,65. 

- 3. „Vorbei war der Winter". Mk0,65. 

- 4. „La Vie est vaine", russ. u. französ. Mk 0,45. 

- 5. „Träume der Seele wie Wogen im Sand". Mk 

0,90. 

- 6. Der Nachtwind: „Worüber heulst du", f. B. Mk 

1,10. 
Wagenblass, Wilhelm. 

Op. 53. Mein Ueberweib: „Meine Frau die spielt vorzüg- 
lich". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto Diet- 
rich Mkl. 
Waldstein, Wilhelm v. 

Acht ernste Gesänge f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. 
Pfte. 2 Hefte. Wien, Doblinger äMk2. 
Heft 1. No. 1. Klänge: „Stumm hing die Harfe an der 
Wand". No. 2. Schilflied: „Auf geheimem Wai- 
despfade". No. 3. Falter u. Rosen: „Sprach eine 
wilde Ros' am Zaun". No. 4. Der öde Garten: 
„Einsamer Garten, öde und leer". 
- 2. No. 5. Sinnspruch: „Am entlaubten Zweige zit- 
tert". No. 6. Lurlei'a Fluch: „Wae willst du hier 
am klaren Born". No. 7. Das Blatt im Buche: 



39 

Waldstein, Wilhelm v. 

„Ich hab' eine alte Muhme". No. 8. Abendlied: 
„Schallendes Hämmern tief unten im Thal". 
Fünf Lieder f. 1 tiefe — f. 1 hohe Singst m. Pfte. (No. 1. 
Mädchenlied: „In meinem Garten die Nelken". No. 2. 
Viel Träume: „Viel Vögel sind geflogen". No. 3. Lie- 
besgruss: „Ich glaubt', in stürmender Windeseil'". No.4. 
Stammbuchblatt: „Wenn sich auf dieses Blatt". No. 5. 
„Meine Mutter hat's gewollt".) Wien, Doblinger ä Mk 
2,50. 
Wandelt, Bruno. 

Wiegenlied: „Schliesse, mein Kind, schliesse die Aeug- 
lein zu" f. 1 Singst, m. Pfte. Dessau, Vollmar Mk0,75. 
Winter, Franz. 

Op. 5. No. 1. Erinnerung: „Es war an einem Sommertag" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 1,20. 
Zumsteeg, Johann Rudolph. 
„Wie leuchtet mir die Sonn©" f. 1 Singst, m. Pfte. Ber- 
lin, Verl. Dreililien Mk 1 n. 

Gesänge mit Orgel. 

Schmeidler, Konrad. 

Op. 5. Die Erinnerung: „Alte, traute Klänge" f. 1 Singst. 
m. Pfte. (Org. od. Harm.). Bremen, Schweers & Haake 
Mk 0,60. 

Gesänge mit Harmonium. 

Bie, Oscar. 

Die goldene Thüre: „Aphrodite, führe leise mich hinauf" 
f. 1 Singst, m. Normal-Harm., deutsch u. engl. Berlin, 
Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 1. 
Ertel, Paul. 

Op. 6« Lieder f. 1 Singst, m. Normal-Harm., deutsch u. 
engl. Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) 
ä Mk 1. 
No. 1. „Ich liebe dich, wie man die Erde liebt". 

- 3. „Mir träumte von einem Königskind". 

- 4. „Das ist ein Flöten und Geigen". 
Franoke, Richard. 

Op. 46* Abendruh (Sächsisch): „Nu* ruhen alle Wälder" 
f. 1 Singst, m. Normal-Harm. Berlin, Koeppen (Leipzig, 
Breitkopf & Härtel) Mk 1. 

Op. 48* No. 6, s. : Mosart, W. A., Arie des Sarastro aus 
„Die Zauberflöte" f. B. m. Normal-Harm. 

Op. 68* Paestum: „UmPaestum's Tempel flattern schwarze 
Krähen" Dramatische Gesangsscene f. Bar. m. Normal- 
Harm., deutsch u. engl. Berlin, Koeppen (Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel) Mk 1. 
«o«rt, W. A. 

Arie de« Sarastro aus „Die Zauberflöte" t B. m. Normal- 
Harm, bearb. v. Richard Pranke, Op. 48. No. 6. Ber- 
lin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 1. 
Schmeidler, Konrad. 

Op. 5, Die Erinnerung: „Alte, traute Klänge" f. 1 Singst, 
m, Pfte. (Org. od. Harm.). Bremen, Schweers & Haake 
Mk0,60. 



40 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Bordogni, Marco. 

Vocalisen m. deutsch., französ. u. engl. Anmerkungen, 
revid. v. August Iffert u. Albert Fuchs. Wien, 
Universal-Edition. 
36 Vocalises p. S. (ou T.) rev. p. Albert Fuchs. 

Mk2. 
24 nouvelles Vocalises faciles et progressives ä la 
portee de toutes les Voix. (Introduction aux 36 
Vocalises.) Rev. p. Aug. Iffert. Mk 1. 
24 nouvelles Vocalises p. MS. (ou Ca.), rev. p. Al- 
bert Fuchs. Mkl. 
12 nouvelles Vocalises p. MS. (ou Ca.), rev. p. Al- 
bert Fuchs. Mkl. 
Lablache, Louis. 

Exercices p. le Medium de la Voix. Nouv.* Edition, rev. p. 
Fr. Habück. Wien, Universal-Edition Mkl. 

Bücher und Schriften über Musik. 

Haberl, Fr. X. 

Kirchenmusikalisches Jahrbuch. 1902. 17. Jahrg. 27. 
Jahrg. des früheren Cäcilienkalenders. gr. 8°. Regens- 
burg, Pustet Mk 3 *n. 
Jahrbuch, kirchenmusikalisches, s.: Haberl, Fr. X, 
Schneider, A. 

Die Lehre der Akustik u. Harmonie, übertragen auf das 
praktische Gebiet. Ein Hand- u. Studienbuch f. Kunst- 
freunde, Musiker, Saiten- u. Instrumenten-Fabrikanten. 
Mit 23 Textabbildungen u. dem Bildniss des Verfassers. 
8°. Dresden, (Weise) Mko*n. 
Tschaikowsky, Modest. 
Das Leben Peter Iljitsch Tschaikowsky's. Ueber- 
setzt v. P. Juon. Lief. 8. 8°. Moskau, Jurgenson Mk 
0,90 *il 

Musikalische Zeitschriften. 

Cäcilienvereinsorgan. 38. Jahrg. der v. Franz Xaver 
Witt begründeten Monatsschrift Fliegende Blätter f. 
kathol. Kirchenmusik. Eigentum des allgemeinen Cäct- 
lienvereins. Hrsg.: Fr. X. Haberl. 1903. 12 Nrn. (Mit 
Vereinskatalog u. Musikbei lagen.) Lex. 8°. Regensburg, 
(Pustet) Mk3*iL 

Gregorius- Blatt Organ f. katholische Kirchenmusik. 
Begründet v. H. Böckeier. Hrsg.: W. Schönen. 28. 
Jahrg. 1903. Mit Gratisbeilage: Gregoriusbote. 12 Nrn. 
hoch 4°. Düsseldorf, Schwann Mk2*n. 

Klavier-Lehrer, der. Musik - paedagogische Zeitschrift. 
Organ der deutschen Musiklehrer - Vereine etc. Red.: 
Anna Morsch. 26. Jahrg. 1903. 24 Nrn. Lex. 8°. Berlin, 
Expedition. Vierteljährl. Mk 1,50 *n. 

Lyra, die. Allgemeine deutsche Kunstzeitschrift f. Musik 
u. Dichtung. Mit den Beilagen: „Sängerhalle", „Lieder- 
Album", „Deutsche Dichtung". Hrsg.: Anton Aug. 
Naaft 26. Jahrg. Oktbr. 1902— Septbr. 1903. 24 Nrn. 
gr.4°. Wien, (Leipzig, Kittler.) MklO*n. 



41 

Musica sacra. Begründet v. Franz Xaver Witt. Monats- 
schrift f. Hebung u. Förderung der kathoL Kirchenmusik. 
Hrsg« v. Franz Xaver HaberL Neue Folge XV., als 
Fortsetzung XXXVI. Jahrg. 1903. Mit 12 Musikbeilagen. 
Lex. 8°. Regensburg, Pustet Mk3*n. 

Musik-Zeitung, allgemeine. (Allgemeine deutsche Mu- 
sikzeitung.) Red.: Otto Lessmann. 30. Jahrg. 1903. 52 
Nrn. gr. 4°. Charlottenburg, Exped. Vierteljährl. Mk3*n. 

neue. Red.: Ernst Ege. 24. Jahrg. 1903. 24 Nrn. 

Mit Musikbeilagen. Imp.-4°. Stuttgart, Grüninger. Vier- 
teljährl. Mkl*n. 

Musik -Woche, die. Moderne illustrierte Zeitschrift Red.: 
Ludwig Hamann. 3. Jahrg. 1903. 48 Hefte. Mit Musi- 
kalien. 4°. Leipzig, Verl. der Musik-Woche. Vierteljährl. 
Mk4,80n.; ä Heft Mk0,60n. 

Rundschau, Gregorianische. Monatsschrift f. Kirchen- 
musik u. Liturgie. Hrsg.: Johann Weiss u. P. Mi- 
chael Hörn. 2. Jahrg. 1903. 12 Nrn. gr. 8°. Graz, 
„Styria" Mk2,50*n. 

Sängerhalle, die. Allgemeine Deutsche Gesangvereins- 
zeitung f. das In- u. Ausland m. den Musikalbum-Gratis- 
beilagen „Sängerlust" u. „Liederhain". Zugleich auch 
Organ f. die Veröffentlichungen des Deutschen Sänger- 
bundes. Red.: Carl Kipke. 43. Jahrg. 1903. 52 Nrn. 
gr. 4°. Leipzig, Siegel. Vierteljährl. Mk 1,50 *n. 

Signale f. die musikalische Welt Red.: Detlef Schultz. 
61. Jahrg. 1903. 60—70 Nrn. gr. 8°. Leipzig, Senff 
Mk8*n. 

Wochenblatt, musikalisches. Organ f. Musiker u. Musik- 
freunde. Hrsg. v. Willibald Fritzsch. 34. Jahrg. 1903. 
52 Nrn. gr. 4°. Leipzig, Fritzsch. Vierteljährl. Mk 2*n. 

TextbOcher. 

Amor im FÖrsterhaua. Singspiel. [Musik v. Seifert] 

Regiebuch. gr.8°. Stuttgart, Luckhardt's Musik -Verl. 

Mkl*n. 
Ledige Frau, die. Operette. [Musik v. Rieh. Haller.] 

8°. Wien, Lewy Mk0,50n. 
Michelangelo u. Rolla. Lyrisches Drama. [Musik v. 

Buongiorno.] 8°. Leipzig, Schuberth & Co. Mk0,50*n. 
Odyssee, die. 4. Teil: Odysseus' Tod. MuBik-Tragödie m. 

Vorspiel „Telegonos' Abschied". [Musik v. Bungert] 

8°. Leipzig, (Leede) Mk 1 *n. 
Zerbrochene Krug, der. Komische Oper. [Musik v. 

Jarno.] #>. Stuttgart, Luckhardt's Musik-VerL MkO,60n. 



»o. 1. 



42 
Neu! Neu! 

(Unverlangt erfolgen keine Zusendungen von Neuigkeiten.) 

Schule 

für die 

Neapolitanische Mandoline 

mit besonderer Berücksichtigung der Mailänder (lombaTdiBchen) 
Mandoline und deT Bandurrla (spanischen Mandoline) 

nebet anschliessender reicher Auswahl von 
Arrangements für 

Mandoline (I u. II) und Mandola mit Guitarren- 
oder Klavierbegleitung 

verfasst von 

Otto Schick. 

Ausgabe mit deutschem Text. Preis Mta. 6n. 

Das Urheberrecht an dem Werke ist Eigentum des Verlegers für 
alle Länder 

Leipzig. Friedrich Hoftncister. 

W Neu! ~W WT Neu! ~*B 

Hohe Schule des Violoncellspiels. 

40 Etüden in vier Heften zu 10 Etüden 

von 

David Popper. 

Op. 73- 

Heft IL Mark 4.50 netto. 



Jn diesem Hefte befinden sich unter No. 13. 15. 17. 20. 

Vier äusserst effektvolle Cello- 
Solostücke 

für den Concert-Vortra^. 
Leipzig. Friedrich Hofmeister. 



43 

Neu! 



Carl Loewe 

Drei Gesäuge aus ©p. 9 

Wanderers Nachtlied. — Ach neige, du Schmerzensreiche. — (Dan 
du von dem Himmel bist) 

für Vcello und Pianoforte 

übertragen von 

Bernhard Schmidt. 

Preis Mk. l,50n. 

Leipzig, Verlag von Friedrich Hofmeister. 

Camillo Morena. 

Am Golf von Mexico. 

Walzer für Pianoforte 

mit 

„Theorie du Boston" 

par 

J. Molina da Silva. 

Profeeseur de Daner. 

(Französisch und englischer Text) 
===== Preis Mk. 1.50 ===== 

Verlag 

von 

Friedrich Hofmeister in Leipzig. 



44 



Bestens empfohen: 

* Vals poetico ^ 

— für Piano — 

von 

Felipe Vilanueva Q. 

Preis Mk 1,60. 
Leipzig. Friedrich Hofmeister. 



Neu! 



Im Verlage von Friedrich Hoftneister in Leipzig ist er- 
schienen: 

fantaste -Ctnöcn 

für Pianofbrte 

von 

Georg Schumann. 

Op. 26, 

Heft I. (No. 1—10). Heft U. (No. 11-18). 

ä Heft Mk 4,50 n. 

(Das Urheberrecht an dem Werke ist Eigenthum des Verlegers fttT 
alle Länder.) 

Herr Engen d* Albert äusserte sich über das Werk: 

„Die Fantasie-Etüden von Herrn Georg Schumann 

habe ich mit wärmstem Interesse durchgesehen. Für fort- 
geschrittene Pianisten dürften dieselben eine wichtige Er- 
weiterung ihrer Studienlitteratur bilden und für ernste 
Musiker werden die fein gearbeiteten, formvollendeten, em- 
pfindungsreichen Tonschöpfungen eine Reihe von Freuden 
bringen. Ich wünsche dem hochinteressanten Werke die 
wohlverdiente Verbreitung und Anerkennung." 

Redaction und Verlag von Friedrich Hofmeister in Leipzig. 
TypogTaph-Jiaschinenaatx vun Oscar Brandt Letter in Leipzig. 



1 



Musikalisch-literarischer 

MONATSBERICHT 

über neue Musikalien, musikalische Schriften g jz: 

und 



Abbildungen. 



Leipzig, 

Verlag von Friedrich Hofmeistor. 



£5> 



13 

3 

o' <!& 

g d> 
2LP 





3S - 



Februar 1903. 3 * 



o 

NT ^ 

eu - Soeben erschien: Neu! j£ §£ 



5.5 



» a 



Der Buddha, 

Grosse Oper mit Ballet 

in 3 Akten nnd einem Vorspiele. g. S 

Text und Musik 



Max Vogrich. 



r*. 

s . CS 

Klavier-Auszug mit Text V* g 

Pr. Mk 12.— n, P 

Friedrich Hofmeister, 
Leipzig. 



Februar 1903. 

Musik für Orchester. 

THerSÄ Rheinländer f. Orch. 8». Berlin, Wern- 
thal Mk2*n. 

B< Ou^ J f Orch. zuWkespeare's Tragödie „König Lear". 

Part. Mk5*n. St. MklO*n. Leipzig, Zimmermann. 
Baumann* Job. „ _, , , 

Der schöne Ferdinand. Walzer f. Orch. Hannover, Oertel 

Mkl,50*n. 
Bendix, Victor. . .. 

Op 20. Sommerklänge aus Süd-Russland. Sinfonie No. £ 
f. Orch. PartMklön. St.Mkl5n. Leipzig, W.Hansen. 
Blättermann, H. 

Zwei Märsche f. Orch. (Hoch Cameval. Buttmarsch.) Han- 
nover, Oertel Mk2*n. 
Buchwald, Paul. p . 

Op 28. Ringel - Reigen in der Maiennacht, u. Paul 
kömer, Op. 10. Lockenköpfchen. Polka f. Orch. 8°. 
Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
Feldmann, C. W. 
Op. 154. Abendsterne. Walzer f. Orch. gr. 8°. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk3*n. 
Felix, Hugo. 

Youp-lä, Catarina! Lied f. Orch. aus der Operette „Ma- 
dame Sherry". 8°. Berlin, Schlesinger Mk3n. 
Youp-lä-Marsch L Orch., s.: Xomzak, Karl. 
FnSifci Julius. 

Op. 69. Traumideale. Walzer f. Orch. gr. 8°. Budapest, 
Klökner Mk4n. 
Geras, Alberti. 
Op. 15. Früh von der Heimat musst' ich wandern. Wal- 
zerlied £. Orch. 8°. Görlitz, Fiedler Mk l,50n. 
Grftnield, Alfred 
Der Lebemann. Operette. Leipzig, Bosworth & Co. 
Ouvertüre f. Orch. Mk2,50*n. 
Colibri. Polka gracieuse f. Orch. arr. v. Ad. Ischpold. 
Diner-Walzer l Orch. gr. 8°. Mk2,50*n. 
Flirt-Gavotte f. Orch. gr. 8°. Mk2,50*n. 
Lebemann-Marsch f. Orch. arr. v. Ad. Ischpold. gr. 

8°. Mk2,50*n. 
Rheingruss-Walzer i Orch. gr. 8°. Mk4,50*n. 
Seid, L. 

Studenten-Walzer f. Orch. nach Motiven der Operette 

„Gaudeamus", gr. 8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 3*n. 

Heuberger, Eich. 

Dolly Molly. Tanz-Humoreske f. Orch, aus der Operette 

„Das Baby". gr.8°. Uipzig, Bosworth & Co. Mk2*n. 



47 

dlndy, Vincent. 
Introduction symphonique p. Orch. du 2me Acte de l'Ac- 
tion musicale „L'Etranger". Part. Mk3,20n. St, Mk 
4,80 n. Paris, Durand & Fils. 
Xomsak, Karl. 
Youp-la-Marsch f. Orch. nach Melodien der Operette „Ma- 
dame Sherry" v. Hugo Felix. 8°. Berlin, Schlesinger 
Mk3n. 
La Guardia, Achille. 
La Cubana (Die Cubanerin). Walzer f. Orch. Leipzig, 
Schuberth jun. (Triest, Schmidl & Co.) Mk3n. 
Lanyi, ErneBt 

0p. 113. Ungarisches Märchen f. gr. Orch. Part, Mk 4 n. 
St. Mk6n. Budapest, Klökner. 
Xiincke, PauL 

Ouv. Nakiris Hochzeit f. Orch. 8°. Berlin, Apollo-Verlag 

Mk4n. 
Stammhalter-Polka f. Orch. 8°. Berlin, Apollo - Verlag 
Mk2n. 
Magnus, G. Washington. 
Op. 5. Frithjofs Heimkehr. Symphonische Dichtung f. 
Orch. Part. gr. 8°. Mk5n. St. Mkl4n. Leipzig, W. 
Hansen. 
Mannfred, Heinrich. 

Op. 16. Ballnachts-Träume. Walzer f. Orch. Berlin, Brandt 
Mk 2,50 m 
Müller, Moritz. 
Ein Kind der Hanna (The Bohemian Girl). Polka fran- 
caise f. Orch. arr. v. Ed. Patzke, u. C. Wetaschek, 
Töff-Töff! Galopp 1 Orch. gr. 8°. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mkl,50*n. 
Pagin, Ferdinand. 
Clo-Clo. Vaudeville. Leipzig, Bosworth & Co. 
Clo-Clo- Walzer f. Orch. arr. v. Adolf Ischpol d. gr. 

80. Mk3*n. 
Courage! Courage! Marsch f. Orch. gr. 8°. Mkl,50*n. 
Pfitxner, Hans. 
Musik zu „Das Fest auf Solhaug". Schauspiel v. Henrik 
Ibsen. Stuttgart, Luckhardt's Musik-Verl. 
Vorspiel zum 1. u. 2. Akt f. Orch. Part. Mk 12n. St. 

Mkl8m 
Vorspiel zum & Akt f. Orch. Part. Mk 10m St. Mk 15 m. 
Römer, Paul. 
Op. 10« Lockenköpfchen. Polka f. Orch., s.: Bnchwald, 
Paul, Op.28* 
8aint-8a&n*, Camille. 
Ouv. Andromaque p. Orch. Musique p. la Tragedie de 
Racine. Part Mk8n. St. Mk9,60n. Paris, Durand & 
Fils. 
Scherber, Ferdinand. 
Heut* ist heut*. Walzer i Orch. aus der Gesangsposse 
„Ein Sonntag im Wienerwald", gr. 8°. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk3*m 
Taneiew, A. S. 00 

Op. 21, Zweite Symphonie (Bin.) t Orch. Part gr. ö u v 
Leipzig, Zimmermann Mkl6*n, 



48 

Voigt, Hermann. 

Op. 196* Liebesgeflüster. Gavotte f. Orch. 8°. Berlin, 
Raabe & Plothow Verl. Mk2n. 
Wagnes, Eduard 

Op. 100. Steirische Pfeiferlbuam. Marsch f. Orch. gr. 8°. 
Graz, Wagner Mk 2 n. 
Wetaschek, C. 

Töff-Töff! Galopp f. Orch., s.: Müller, Moritz. 
Ziehrer, C. M. 

Potpourri aus der Operette „Der Fremdenführer . Ausg. 
f. gr. Orch. Mk 12 n. — f. kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. 
Mk6n. Wien, Doblinger. 

Für Salonorchester. 

Brandenburg, £. 

Blühende rote Rosen. Walzerlied f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Brandt Mk l,20n. 
Felix, Hugo. 

Youp-lä, Catarina. Lied f. Pariser Besetzung aus der 
Operette „Madame Sherry". Berlin, Schlesinger Mk 2n. 
Geras, Alberti. 

Op. 15. Früh von der Heimat. Walzerlied f. Pariser Be- 
setzung. Görlitz, Fiedler Mk 1,50 n. 
Iiäszlö, Akos. 

Op. 5. Ungarische Weisen f. Pfte, V., Vcello, FL, Clar. 
u. Cornet ä Pistons. Berlin, Bote & Bock Mk 4,50. 
Iiincke, Paul. 

Ouv. Nakiris Hochzeit f. Pariser Besetzung. Berlin, Apollo- 
Verlag Mk2,50n. 
Stammhalter - Polka f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, 
Apollo-Verlag Mk 1 n. 
Mannfred, Heinrich. 
Op. 16« Ballnachts-Träume. W'alzer f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Brandt Mk 1,50 n. 
Marin, Max. 

Op. 80. Def ile joyeux (Freudenfest-Marsch) f. Salonorch. 
gr.8°. Leipzig, Cranz Mkl,50n. 
Morena, Camillo. 
Op. 76, Saharet. Valse lente f. Pariser Besetzung. Braun- 
schweig, Litolff Mkln. 
Ballo, Rolf. 

Radler- Walzer (Valse des Cyclistes) f. Pariser Besetzung. 
Braunschweig, Litolff Mkln. 

l° BOr ^- est 1 . er -^ aminlun g der beliebtesten Ouvertüren, 
Tanze, Marsche, Charakterstücke, Potpourris etc. f. Pfte 
Harm, V., V. obl., Vcello (ad Hb.), B. (ad lib.), Fl 
Schlagzeug (ad Hb.), Cornet (ad Hb.). gr! 8<>. LeSpft 

No 183. Marin, Op. 80. Freudenf est-Marsch. Mk l,50n 
- 18o. Strauss jun. Jon., Op. 38. Amour duPoete 
(Dichterliebe). Walzer. Mk2n. 
Btranss jun., Johann. 

Op. 38. Amour du Poete (Dichterliebe). Walzer i Salon- 
orch. gr.8o. Leipzig, Cranz Mk2n. 



49 

Union. Sammlung beliebter Musikstücke f. Pariser (ame- 
rikanische) Besetzung. (Pfte, V., Vcello, Fl., Clar. u. Cor- 
net ä Pistons.) Berlin, Bote & Bock. 
No. 34. Läszlö, Akos, Op. 5. Ungarische Weisen. 
Mk4,50. 
Wagner, J. F. 

Op. 388» Was bringt die Zeitung? Walzer f. Pariser Be- 
setzung. Hannover, Oertel Mk2,50*n. 

Musik für Streichorchester. 

Mannfred, Heinrich. 
Op. 44, Zarte Erinnerung. Intermezzo f. Streichorch. m. 
Harfe u. Glocken (ad Hb.). Part. Mkln. St. ä Mk 
0,20n. Berlin, Brandt. 

Für Harmonie- (Militär-) Musik. 

Apollo. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
f. (16- bis 38 stimm.) Harmoniemusik, od. f. 14- u. mehr- 
stimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützen- 
musik (m. u. ohne Soli einzelner Instrumente), gr. 8°. 
Leipzig, Cranz. 

No. 299. Calvini, Op. 10. Les Caresses du Printemps 
(Frühlingslüfte). Schottisch arr. v. G. Gold- 
schmidt Mk2,40n. 
- 300. Tosca, Op. 2. La Bavadere. Mazurka. Mk 
2,30 n. 
Calvini, A. 

Op. 10. Les Caresses du Printemps (Frühlingslüfte). Schot- 
tisch f. (16- bis 38stimm.) Harmoniemusik, od. f. 14- 
u. mehrstimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- 
u. Schützenmusik arr. v. G. Goldschmidt, gr. 8°. 
Leipzig, Cranz Mk2,40n. 
Felix, Hugo. 

Youp-lä, Catarina! f. Militärmusik aus der Operette „Ma- 
dame Sherry". 8°. Berlin, Schlesinger Mk3n. 
Friedemann, Carl 
Op. 139. Unsere Marine. Marsch f. Militärmusik. Berlin, 
Wernthal Mk3*n. 
Hofmeister, Harry. 

Festmarsch f. Militärmusik arr. v. 0. Man t he. Hameln, 
Oppenheimer Mk3n. 
Läszlö, Akos. 

Op. 5, Ungarische Weisen f. Inf anteriemusik arr. v. Otto 
Brinkmann, Berlin, Bote & Bock Mk4n. 
Teike, C. 
In Treue fest! Marsch f. Militärmusik. 8°. Stettin, Mörike 
Mk 2,60n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 2. La Bayadere. Mazurka f. (16- bis 38stimm.) Har- 
moniemusik, od. f. 14- u. mehrstimm. Artillerie-, Ka- 
vallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützenmusik. gr. 8°. 
Leipzig, Cranz Mk 2,30 m 



50 



Für Blechmusik. 



Friedemann, Carl. 
Op. 139» Unsere Marine. Marsch f. Kavalleriemusik, Ber- 
lin, Wernthal Mk2*n. 

Musik für Streichinstrumente. 

Haydn, Josef. 
Duett (D) f. V. u. Vcello nach dem v. F. Bennat ver- 
öffentlichten Originale zum Konzertvortrage einger. v. 
Friedrich Grützmacher. Leipzig, Rob. Forberg Mk 
1,50. 
Heinrich XXIV., Prinz Reuss j. L. 
Op. 16. Quartett (As) f. 2 V., Via u. Vcello. Part. gr.8°. 
Mk4n. St. Mk6n. Brüssel, Schott. 
Italo, Edouard. 

Fantaisie norvegienne p. V. av. Orch. Berlin, Bote & 
Bock Mk9. 
Lange-Mtller, P. E. 
Op. 63. Romanze (G) f. V. m. Orch. Part. gr. 8°. Leipzig, 
Hofmeister Mk5xu * 

Leh&r, Franz. 
Op. 45* Ungarische Fantasie f. V. m. Streichquintett, Fl. 
u. 2 Clar. Part. u. St. Wien, „Mozarthaus" Mk4,50n. 
Key er, Fritz. 

Op. 8. Aus der schönen Kinderzeit. 5 Vortragsstücke f. 
V. (Waldlied [m. Echo]. Kuckuck [G-Saite allein]! 
Elfentanz. Vineta. Aus alter Zeit.) Leipzig, Herrn 
mann Nacht Mk0,80. 
Bomberg, Bernhard. 

Op. 9. Drei Duos f. 2 Vcelli. Neue Ausg. v. Norbert 
Salt er. No. 1 (D). No. 2 (F,. No. 3 (Em.). Leipzig, 
Kistner äMk 1,50. ' P & ' 

Säuret, Emile, 

Op. 36. Gradus ad Parnassum du Violoniste. Lehrgang 
f. das virtuose Violinspiel. Neue verm. Ausg. Theil 1 2 
Leipzig, Rob. Forberg ä Mk 6. 
Taneiew, A, S. 

°P- 2 ^; 1 RÄverie (E) P- V. av. Orch. Part gr.8<>. Mk3*n 
St. Mk6*n. Leipzig, Zimmermann. 
Walter, V 4 

Fünf Duette v. Mendelssohn u. Schumann f . 2 V 
(Mendelssohn, Herbstlied — Maiglöckchen u. die 
BlumleiiL — Ich wollt' meine Liebe ergösse sich. Schu- 

S"' Y* ni ?A h - ein . Vö S lein wär> - - So wahr die 
Sonne scheint) Leipzig, Zimmermann Mk 1. 

Musik für Blasinstrumente. 

— , Joh. Gottlieb. 

OrtaJeM, Alfred. 
^"ÄJ??- Lie *\ M ** Operette „Der Lebemann" 



51 

Hollaender, Gustav. 
Op. 60a. Andante cantabile (F) t Fl. m. Orch. (od. Pfte). 
Part. Mk2*n. St. Mk4*n. Leipzig, Zimmermann. 
Xuhlau, Ferd. 
Op. 95» Drei Fantasien f. Fl. Neue revid. Ausg. v. Wilh. 
Bärge. No. 1 (G). No. 2 (Em.). No. 3 (D). Leipzig, 
Zimmermann ä Mk 1. 
Popp» Wilhelm. 
Op. 525» Selbstunterricht im Flötenspiele bis zum Er- 
lernen leichter Tonstücke m. einer Auswahl der schön- 
sten Melodien in leichter Spielart. Leipzig, Zimmer- 
mann Mk2n. 
Sattelmair, Eugen. 
Op. 31* Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent. Lied f. 
Cornet ä Pistons (B) m. Militärmusik. 8°. Berlin, Wern- 
thal Mk2,50*n. 
Tillmetz, R. 
Op. 25* Ungarische Fantasie f. Fl. m. Orch. Orch. -St. 
Leipzig, Kistner Mk6n, 

Musik für Mandoline. 

Desonnes, L. G. 

Mandolinen-Polka f. Mandoline u. Pfte. Berlin, Bote & 
Bock Mk 1,50. 

Musik für Zither. 

Enslein, 0. F. 

Kompositionen u. Transcriptionen f. Z. Wien, Eberle. 
Heft 24a Klammer, G., Op. 46. Papparigopoulo- 
Marsch. Mk 1,20. 
Felix, Hugo. 
Youp-lä, Catarina! Lied aus der Operette „Madame 
Sherry" t Z. (m. Text) in Wiener u. Münchener Stimm- 
ung arr. v. C. PraBchinger. Berlin, Schlesinger Mk 
1,20 n. 
Günther, Karl 
Neueste Kompositionen u. Transcriptionen 1 Z. Henrich, 
Selbstverl. (Leipzig, Grude.) 

Heft L Es lebe die Freundschaft! Marsch f . 1 Z. Mk 
0,60. — f. 2 Z. Mk 1. 

- 2. An der Hm. Walzer \t 1 Z. Mk 0,80. — f . 2 Z. 

Abschied. Melodie / Mkl,20. 

- 3. könnt' ich's meiner Mutter sagen. Lied (m. 

Text) Mk0,80. 

- 4. Alpenzauber. Fantasie. Mk0,80. 

- 5. Waldesruhe. Idylle f. V. (Streich-Z.) u. Z. Mk 1. 

- 6. Häuschen u.Gretchen. Walzer. I f. 2 Z. 

Wir gratuliren. Rheinländer I m i 20- 

- 7. Ein Muflikantentraum. Potpourri f . 1 Z. Mk 

1,20. — f. 2 Z. Mk2. — t 2 Z. u. V. Mk2,80. 
— I 2 Z., V. u. Vcello. Mk 3,40. — t V. m. 
Z. Oeicht). Mk 1,60. — t V., Vcello u. Z. Mk 
2,40. 



52 

Günther, Karl 

Heft 8. In Eintracht u. Liebe. Konzert-Mazurka f. 1 Z. 
Mk0,80. — f. 2 Z. Mkl,20. — f. 2 Z., V. u. 
Vcello. Mk 2. 
Horny, Eduard. 

"Wiener Lieder-Quadrille f. Z. arr. v. Heinr. Beck. 
München, Westermair Mk 1,20. 
Klammer, George. 

Op. 46. Papparigopoulo-Marsch f. Z. arr. v. K. F. Ens- 
lein. Wien, Eberle Mk 1,20. 
Sattelmair, E. 

Op. $1. Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent. Lied f. 
Z. (m. Text). Berlin, Wernthal Mk 0,80. 
Wagner, Rudolf. 

Op. 109. No. 3. Gretelein. Lied f. Z. (m. Text) arr. v. 
Th. F. Schild. Graz, Wagner Mk 1,20. 

Musik für Guitarre. 

Nemerowsky, A. 

Original-Kompositionen f. sechssaitige Guitarre. 2 Hefte. 
Leipzig, Zimmermann ä Mk 2. 

Heft 1. Erste Konzert-Suite. Impromptu in Form einer 
Mazurka. Menuet fantastique. Elegie. Reverie. 
Serenade. Nocturne. 
- 2. Zweite Konzert-Suite. Prelude. Caprice. Doumka. 
Gavotte. Gebet. 

Musik für Pianoforte mit Begleitung. 

Adam, Joh. Gottlieb. 

Adagio, Thema u. Variationen f. Waldhorn m. Pfte, revid. 
u. hrsg. v. Carl Blochwitz. Hannover, Oertel Mk 
l,50*n. 
Bärge, W. 

Sammlung beliebter Stücke f. Fl. m. Pfte bearb. u. hrsg. 
Leipzig, Rob. Forberg. 

No. 28. S c h u m a n n , R o b., Aria aus der Sonate (Fism.) 
Mk 1,25. ' 

Böhme, Oskar. 
Op. 22. Zwei Stücke f. Cornet ä Piatons (B) m. Pfte. 
-No. 1. Serenade. No. 2. Liebeslied. Leipzig, Zimmer- 
mann äMkl,50. 
° P ;t£ 5 * ^ £ Na P oli taine. Tarantelle f. Cornet ä Pistons 
• Ä i > ^ P te ' Lei P zi g» Zimmermann Mk 2,50. 
BtLchner, Ferdinand. 

0P Wey^n S M K k °r n (E) ' R m ' ^ U ^ 
Bnrose, Adolf, 

Fünf Variationen über ein ungarisches Thema f. Fl. m 
rite. Leipzig, Zimmermann Mk 2. 
Desormes, U C. 

M ^°l! n 50 n " P ° lka f * V * m ' Hte * Berlin ' Bote & Bock 
Ehrenberg, Carl. 

^(D^m^n^tfT ± ?• m i m '- Nol- Ballade 
(i>esj. Mk >,m. No. 2. Em Lebewohl. Mk 2. No. 3. Spie- 



53 

Ehrenberg, C. 

lereien (Scherzo). Mk 2,40. No. 4. Todessehnen. Mk 
1,60. Berlin, Hoffheinz. 
Haeberlein, Hans. 
Op. 36. Melodie (Des) f. V. m. Pfte — f. Vcello m. 
Pfte. Leipzig, Carl Rühle äxMk0,20n. 
Harmston, J. W. 

Compositions elegantes et melodieuses. Leipzig, Carl 
Rühle. 
Edit p. V. et Piano. äMkO,20n. 

- - Vcelle et Piano. äMkO,20n. 
Op. 223. Sous la Fenetre. Serenade. 

- 224. Chant du Soir. 

- 225. Meditation religieuse. 

- 226. La Complainte. 

- 227. Sur le Lac. 
Heinrich XXIV., Prinz Reuss j. L. 

Op. 14. Trio (Cism.) f. Pfte, V. u. Vcello. Brüssel, Schott 
Mk6n. 
Hollaender, Gustav. 
Op. 60a. Andante cantabile (F) f. FI. m. Pfte. Leipzig, 
Zimmermann Mk2. 
Xvanovici, J. 

Donauwellen. Walzer f. V. m. Pfte. Wien, „Mozarthaus" 
Mk2. 
Kahn, Robert. 

Op. 37. Sonate (F) f. Vcello m. Pfte. Berlin, Verl. Drei- 
lilien Mk6n. 
Kaemmerer, CarL 
Ungarisch £ V. m. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zei- 
tung, 1903, No. 7.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Kuhlau, Ferd. 

Op. 95. Drei Fantasien f. Fl. m. Pfte. Neue revid. Ausg. 
v. Wilh. Bärge. No. l.(G). No. 2 (Em.). No. 3 (D). 
Leipzig, Zimmermann äMk2. 
Lange, 0. H. 

Einquartierung. Lied f. Cornet ä Pistons (B) m. Pfte 
arr. v. Th. Grossmann. Berlin, Hoffheinz Mk 1. 
Lehar, Franz. 

Op. 45. Ungarische Fantasie f. V. m. Pfte. Wien, „Mo- 
zarthaus" Mk2,50. 
Äoffat, Alfred. 

Album antique. 12 Classical Pieces f. Vcello with Pfte. 
2 Bände. London, Augen er & Co. ä Mk 1. 
Band 1. No. 1. P u r c el 1 , H., Sarabande u. Gavotte. No. 2. 
Veracini, Pastorale. No. 3. Birckenstock, 
Giga. No.4. Marcello. 2Sarabandas. No.5. Ca- 
strucci, Preludio e Giga. No. 6. Galliard, 
Lento e Allemanda. 

- 2. No.7. Porpora, Lento (Dm.). No.8.Nardini, 

Allegro commodo. No. 9. Bonporti, Preludio 
eCorrente. No.10. Geminiani, Arioso. No.ll- 
Corelli, Corrente. No. 12. Carbonelli, 
Adagio (Gm.). 



54 

Volofc, August 

Op. 92. Berceuse p. V. av. Piano — p. Vcelle av. Piano. 
London» Augener & Co. ä Mk 3. 
Faderewski, L J. 
Op. 10. Album de Mai. Scenes romantiqnes No. 2. Chant 
d'Amour, transcr. p. V. av. Piano p. R. Cielecki. Ber- 
lin, Bote & Bock Mk 2. 
Bonchini, F. 
Gondoliera p. Vcelle (ou V.) av. Piano. Paris, Costallat & 

Co. Mk2n. 
Deux Pieces p. Vcelle (ou V.) av. Piano. No. 1. Petite 
Valse lente. No. 2. Jfenuet (E). Paris, Costallat & Co. 
äMkl,60n. 
Budnick, W. 

Traumen (aus dem Cyklus: Aus der Jugendzeit) i V. 
m. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik -Zeitung, 1903, 
No. 6.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Baint-Sadns, Camille. 
Op. 63» Une Nuit ä Lisbonne. Barcarolle p. V. et Piano 
arr. p. A. Decaux. PariB, Durand & Fils Mk2n. 
BohnmanTi, Robert. 
Arie aus der Sonate (Fism.) Op. 11 f. Fl. m. Pfte be- 
arb. v. Wilhelm Bärge. Leipzig, Rob. Forberg Mk 
1,25. 
Skacsynski, Charles. 
Op. 2. Serenade (Am.) p. Vcelle (ou V.) av. Piano. 

Erakau, Krzvzanowski Mkl,60. 
Op. 5. ElSgie (Hm.) p. Vcelle (ou V.) av. Piano. Krakau, 
Krzvzanowski Mkl,20. 
Strn», CarL 
Amour platonique. Bagatelle f. Vcello (od. V.) m. Pfte. 
Berlin, Kurth Mk 1. 
Vanttew, A. S. 

Op. 23. Reverie (E) p. V. av. Piano. Leipzig, Zimmer- 
mann Mk2,60. 
Op. 24. Arabeske (B) ' p. Clar. (B) av. Piano. Leipzig, 
Zimmermann Mk 2. 
Taakine, A. 
Trois Morceaux p. V. av. Piano. No. 1. Petite Ballade. 
No. 2. La Coquette. No. 3. Mazurka (Dm.). Leipzig, 
Zimmermann ä Mk 2. 
Tülmeta, Rudolf. 
Op. 39. Zwei Minnelieder 1 Fl. m. Pfte. Leipzig, Zimmer- 
mann Mk2. 
Trienes, Hermann. 
Erotikon t V. m. Pfte. Hannover, Gries & Schoraagel 
Mkl,80. 
Violin-Album m. Pfte. Band 2, Mit Beigabe einiger 
Stücke f. FL, Vcello, Hörn u. s. w. Leipzig, Verl. der 
Musik-Woche Mk 4,50; geb. Mk 6,50n. 

Musik für zwei Pianoforte, 

Ajfnmky, A. 

Op. 62. 4me Suite {Des) p. 2 Pianos a 4 Mains. (Prä- 
lade. Romance. Le R6ve. Finale.) Moskau. Jurgenson 
Mkll. 



55 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

BoAUauuiA, L. 

Op. 25. Saite gothique p. grand Org., p. Piano ä 4 Mains 
arr. p. A. Benfeld. Paris, Durand & Fils Mk4n. 
Felix, Hugo. 
Madame Sherry-Walzer aus der Operette „Madame Sherry" 
f. Pfte zu 4 Hdn bearb. v. Bernhard Wolff. Berlin, 
Schlesinger Mk2n. 
Ckud, Fr. 
Op. 34* Zwei Bagatellen f. Pfte zu 4 Hdn. (Wiegenlied. 
Im Walde.) Budapest, Rözsavölgyi & Co. Mk 3. 
Hausmusik. Eine Sammlung Klavierstücke zu 4 Hdn. 
Band 1. Leipzig, Verl. der Musik-Woche Mk 1,50; geb. 
Mk2,75n, 
Heinrich XXIV., Prinz Reuss j. L. 
Op. 12* Sextett (Dm.) f. 2 V., 2 Violen u. 2 Vcelli, arr. 
f. Pfte zu 4 Hdn. Brüssel, Schott Mk 5n. 
dlndy, Vincent. 
I/Etranger. Action musicale. Paris, Durand & Fils. 
No. 2bia. Introduction symphonique (2me Acte) p. Piano 
ä 4 Mains arr. p. G. Choisnel. Mk2,80n. 
Ivanovici, J. 

Donauwellen. Walzer f. Pfte zu 4 Hdn. Wien, „Mozart- 
haus" Mk 2. 
Klammer, George. 
Op. 46» Papparigopoulo-Marsch f. Pfte zu 4 Hdn. Wien, 
Eberle Mk 1,80. 
JKosart, W. A. 
Streichquartette 1 Pfte zu 4 Hdn arr. v. C. Aggh&zy. 
Band 2. Wien, Universal-Edition Mk 2. 
Potpourris f. Pfte zu vier Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 
Nipravnik, E., Francesca da Bimini. Oper, arr. v. 
E. Langer. Moskau, Jurgenson Mk3,30. 
Bchnli-Weida, Jose! 
Op. 41. Ein Abend im Gebirge. Tongemälde 1 Pfte zu 
4 Hdn bearb. v. Herrn. Necke. Leipzig, Carl Buhle 
Mk0,20n. 
Op. 1©2* Ein Morgen im Gebirge. Tongemalde t Pfte 
zu 4 Hdn bearb. v. Herrn. Necke. Leipzig, Carl Kühle 
Mk 0,20a. 
Stromauf Johann. 
Gräfin Fejpi-Walzer f. Pfte zu 4 Hdn nach Motiven der 
gleichnamigen Operette."" Leipzig, Cranz Mk2,50. 
▼ollrtodt, Bobert 
Op. 102* Douces Amours (Süsse Liebe). Gavotte 1 Pfte 
zu 4 Hdn. Leipzig, Cranz Mk 1,50. 

Ouvertüren fBr Pianoforte zu vier Händeo, 



MilL 

Oliv, su Shakespeare^ König Lear arr. 1 Pfte zu 4 
Hdn. Leipzig, Zimmermann MkS. 



56 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

d'Albert's, Eugen, Klavierabende. Ausgewählte 
Werke aus dem Konzertprogramm, m. kritisch-instrukti- 
ven Anmerkungen, Vortragszeichen u. sorgfältigem Fin- 
gersatz hrsg. v. Eugen d'Albert. Leipzig, Rob. For- 
berg. 
No. 1. Schumann, Rob., Op. 9. Carnaval. Mk2n. 

- 2. Beethoven, Op. 51. No. 2. Rondo (G). Mk In. 

- 3. Op. 129. Rondo a Capriccio. (Wuth über 

den verlorenen Groschen.) Mk 1 n. 
Bach, Joh. Seb. 
Praeludium u. Fuge (C) f. Pfte übertragen v. Conrad 
Ansorge. Berlin, Verl. Dreililien Mk2,40n. 
Bach, Philipp Emanuel. 
Klavierwerke. Neue kritische Ausg. v. HeinrichSchen- 
ker. Wien, Universal-Edition Mk2. 
Bftlaürew, Mili. 
6me Mazurka (As) p. Piano. Leipzig, Zimmermann Mk 2. 
Tyrolienne (Fis) p. Piano. Leipzig, Zimmermann Mk 2. 
Beethoven, L. van. 
Op. 51. No. 2. Rondo (G) f. Pfte m. kritisch-instruktiven 
Anmerkungen, Vortragszeichen u. sorgfältigem Finger- 
satz hrsg. v. Eugen d'Albert. Leipzig, Rob. Forberg 
Mkln. 
Op. 129. Rondo a Capriccio (Wuth über den verlorenen 
Groschen) i Pfte m. kritisch-instruktiven Anmerkungen, 
Vortragszeichen u. sorgfältigem Fingersatz hrsg. v. 
Eugen d'A 1 b e r t. Leipzig, Rob. Forberg Mk 1 n. 
Bendix, Hermann. 

Unter fremdem Volk. Klavierstück. (Beilage zur Neuen 
Musik-Zeitung, 1903, No. 6.) Stuttgart, Grüninger Mk 
0,30 *n. 
Egghard, Jul. 
Op. 207. No. 1. La Blondine. Melodie p. Piano. Leipzig, 
Carl Rühle MkO,20n. 
Brars, Emil.- 
Op. 22. Romanze (As) f. Pfte. Hannover, Bachmann Mk 
1,50. 
Priedemann, CarL 
Op. 138. Heimkehr vom Ball. Intermezzo f. Pfte. Berlin, 
Wernthal Mkl,50, 
Gans, Wilhelm. 
Op. 37. En avant! 3me grand Galop de Concert p. Piano. 
Berlin, Bote & Bock Mk3. 
Ooldmann, Curt. 
Op. 7. Drei Vortragsstücke f. Pfte. (Humoreske. Me- 
nuett. Serenade.) Leipzig, Carl Rühle Mk 0,20 n. 
Bens*?, Ernst. 

Op.42. Drei Nachtstücke f. Pfte. No. 1. Um Mitternacht. 
No. 2. Totentanz. No. 3. Traumgestalten. Leipzig, Kist- 
ner äMkl,50. 
HUfer, A. 
Op. 36. Verratene Liebe. Gavotte f. Pfte (m. Text). Bres- 
lau, Hainauer Mk 1,20. 
Sorrtih, G^za. 
Octave Study (Fm.) 1 Pfte. London, Augener & Co. Mk 3. 



57 

Jessel, Leo il 

Op. 139» Tentation (Lockung). Improvisation p. Piano. 
Leipzig, Rob. Forberg Mk 1,20. 
Isaaca, Edward M. 
Op. 1. Vier Etüden (As, Gism., Bm., Fis) f. Pfte. Leip- 
zig, Kistner Mk 2,50. 
Kessler, J. C. 

Op. 20. Zwölf ausgewählte Etüden f. Pfte. Neue Ausg. 
v. ClemensSchultze. Braunschweig, Litolff Mkl,50. 
Kirchner, Fritz. 
Op. 943. Wanderlied f. Pfte. London, Augener & Co. 
Mk3. 
Klaass, Robert. 

Op. 30. Drei leichte melodische Tonstücke f. Pfte. No. 1. 
Auf zur Jagd. No. 2. Verschlungene Pfade. No.3. Spring- 
insfeld. Charlottenburg, Ulrich & Co. ä Mk 0,80. 
Klavieralbum. Eine Sammlung mittelschwerer Klavier- 
stücke alter u. neuer Meister. Band 2. Leipzig, Verl. der 
Musik-Woche Mk3; geb. Mk4,50n. 
Knina, Leonid. 
Op. 210* Zwölf Tonstimmungen im Walzer-Rhythmus f. 
Pfte. Leipzig, Zimmermann Mk2. 
Krimmling, Franz. 

Op. 178. Poeten-Träume. Salon-Walzer f. Pfte. Leipzig, 
Carl Rühle Mk0,20n. 
Lincke, PauL 
Ringlein am Finger. Lied aus der Operette „Fräulein 
Loreley" f. Pfte arr. v. Otto Lindemann. Berlin, 
Apollo-Verlag Mk0,60. 
Kamlok, R. 

Op. 5. Hochzeitsreigen f. Pfte. Breslau, Hainauer Mk 1,20. 
Xannfred, Heinrich. 
Op. 44. Zarte Erinnerung. Intermezzo f. Pfte. Berlin, 
Brandt Mk 1,50. 
Keysenbug. Herman Freiherr v, 
Op. 11. Drei Intermezzi f. Pfte. No. 1 (G). Mk 1. No. 2 
(F, Balletmusik). Mkl. No.3 (A). Mk0,80; cplt Mk2. 
Hannover, Gries & Schoraagel. 
Äskow, S ext us. 

Nocturne (C) f. Pfte. Leipzig, W. Hansen Mk 1. 
Hoestue, Marie. 
Op. 7« Deux Pieces p. Piano. No. 1. Berceuse. No. 2. A 
la Mazurka. Leipzig, W. Hansen ä Mk 0,60. 
Komrt, W. A. 
Pastorale variee av. Cadenza p. Piano. Leipzig, Carl 
Rühle Mk 0,20 n. 
Kotok, AuguBt 

Op. 92. Berceuse p. Piano. London, Augener & £o. Mk 3. 
Oesten, Theodor. 
Op. 142. Moosrosen No. 5. Die Thräne. Lied v. Gum- 
bert f. Pfte m. Rücksicht auf kleine Hände arr. 
Leipzig, Carl Rühle Mk0,20n. 
Pitt, Percy, 
Op. 8t. Five Sketches t Pfte. No. 1. AUegretto scher- 
zando (B). No.2. Alla marcia (D). No.3. Entr'acte 
(Am.). No. 4. Pizzicato. No. 5. Gavotte et Musette (G). 
London. Augener & Co. ä Mk 3. 



58 

Poldini, Ed. 

Op. 88. Dekameron. Novellen u. Novelletten f. Pfte. 
No. 4. Italienisches Nachtstück. Mk 2,25. No. 5. Fanta- 
stisches Stück (in E. T. A. Hof f mann's Manier). Mk 3. 
Breslau, Hainauer. 
Potpourris i Pfte zu 2 Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 
Eysler, Edmund, Bruder Straubinger. Operetto. (Mit 
übergelegtem Text.) No. 1, 2. Leipzig, Weinberger 
äMk2n. 
Bttikoff, W. 
Op. 24> Chansons du Cceur. 2mc Tableau musical-psycho- 
logique p. Piano. Moskau, Jurgenson Mk 3,30. 
Reiter, Josef. 
Op. 57. Klaviergedichte. (Lebenskämpfe. Weihestunde. Ex- 
celsior. Im Mondenschein auf Waldeswegen. Seltsames 
Erlebnis.) Wien, „Mozarthaus" Mk4. 
Op. 58. Drei Klaviergedichte. (In stiller Abendstunde. 
Kräftiger Entschluss. Gedanken.) Wien, „Mozarthaus" 
Mk3. 
Sabathil, Ferdinand. 

Op. 195. 's Heckenrös'chen. Intermezzo f. Pfte. Leip- 
zig, Rob. Forberg Mk 1,50. 
Saint-Saöns, Camille. 
, Op. 60. Marche militaire de la Suite algerienne p. Piano 
arr. p. L. Roques. Paris, Durand & Fils Mk2,40n. 
Salon-Album. Eine Sammlung leichterer Klavierstücke. 

Leipzig, Verl. der Musik- Woche Mkl. 
Schubert, Franz. 

Allegretto (Cm.) f. Pfte. Budapest, Rözsavölgyi & Co. 
Mkln. 
Schnls-Weida, Josef. 
Op. 41» Ein Abend im Gebirge. Tongemälde f. Pfte. Leip- 
zig, Carl Rühle Mk 0,20n. 
Op. 102. Ein Morgen im Gebirge. Tongemälde f. Pfte. 
Leipzig, Carl Rühle Mk0,20n. 
Schumann, Robert 

Op. 9. Carnaval. Seines mignonnes sur quatre Notes f. 
Pfte, m. kritisch-instruktiven Anmerkungen, Vortrage- 
zeichen u. sorgfältigem Fingersatz hrsg. v. Eugen 
d'Albert. Leipzig, Rob. Forberg Mk2n. 
Sonatinen u. kleine Stücke. Eine Sammlung leich- 
terer Klavierstücke als Ergänzung zu jeder Klavierschule. 
Band 2. Leipzig, Verl. der Musik-Woche Mk2; geb. Mk 
3,50n. 
Stransa, Richard. 
Op. 80» „Also sprach Zarathuatra". Tondichtung i gr. 
Orch. Klavier-Part, zu 2 Hdn v. Karl Schmalz. Mün- 
chen, Aibl Verl. Mk 8. 
Va&t, Alfred. 
Op.40» Deux Marches p. Piano. (Marche funehre. Mu- 
siqtte de FSte.) London, Augener & Co. Mk L 
Tonleitern in allen Dur- u. Moll-Tonarten 1 Pfte m. 
Fingersatz v. W. Hülle. Leipzig, Carl Rühle MkO^On. 
Voigt, Hermann, 
Op. 196* Iiebesgeflüater. Gavotte i Pfte. Berlin, Raabe 
<& Plothow Verl Mk 1. 



59 

Waghalter, Ignaz J. 
Humoreske (H) f. Pfte. Berlin, Jonasson-Eckermann Mk 
1,50. 
Wenzel, Fritz. 

Op. 330« Graziella. Salon -Polka -Mazurka p. Piano. Leip- 
zig, Rob. Forberg Mk 1,25. 
Op. 350. In der Frühe. Gebirgsscene f. Pfte. Leipzig, 

Rob. Forberg Mk 1,25. 
Op. 351* Die Gazelle. Vortragsstück f. Pfte. Leipzig, 
Rob. Forberg Mk 1,25. 
Wilm, Nicolai v. 

Op. 186. Musikalische Ansichtskarten. Drei Serien kur- 
zer Piano-Illustrationen. Leipzig, Rob. Forberg. 
Serie III. No. 7. Aus Sevilla. No. 8. Aus Helsingfors. 
No. 9. Aus Warschau, ä Mk 1. 
Wyngaard, J. B. 

Teuf! Teuf! Galop caracteristique p. Piano. Leipzig, Cranz 
Mk 1,30. 
Tradier, S. de. 

La Paloma (Die Taube) f. Pfte übertragen v. Bernhard 
Wolf f. Berlin, Bote & Bock Mk 1. 
Zelenski, Ladislaus. 

Op. 52. Moments d'un Carnaval. Valse brillante p. Piano. 
Krakau, Krzyzanowski Mk3. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

d' Albert, Eugen. 
Ouv. zur Oper „Der Improvisator" f. Pfte. Berlin, Bote 
& Bock Mk 2. 
Backe, Hermann. 
Op. 324. Jubelfest-Ouv. f. Pfte. Leipzig, Carl Rüble Mk 
0,20 n. 

Tänze und Balletmusik für Pianoforte. 

Aletter, Wilhelm. 
Der Herzenbrecher. Rheinländer f. Pfte (m. Text). Ber- 
lin, Wernthal Mk 1,50. 
Arndt, W. 
Op. 12. Die schöne Radlerin. Rheinländer-Polka f. Pfte. 
Hannover, Gries & Schornagel Mk 0,80. 
d'Aubre, Raoul. 

Edgara-Walzer f. Pfte. Brunn, (Winiker) Mk 2,40n. 
Catani, A. 
Op. 9* Lee Lancier» de la Couronne. Quadrille anglaise p. 
Piano. Leipzig, Cranz Mk 1. 
Drescher, C. W. 

Op. 105. Das Heimweh, Walzer t Pfte. Wien, Blaha Mk 
1,80. 
Eyeler, Edmund. 
Straubinger-Walzer t Pfte nach Motiven der Operette 
„Bruder Straubiager". Leipzig, Weinberger Mk 1,50a. 
Friedrich, Graf zu Waldeck tu Pyrmont 
Husarenblut Walzer i Pfte. Hannover, Oertel Mk 2. 



60 

Gross, Max. 
Mi nona- Walzer nach Motiven der Operette „Von Ham- 
burg nach Paris" i Pfte arr. v. Joh. C. Andresen. 
Altona, Grossmann Mk 1,50. 
Hahn, Alwin. 

Op. 11. Zwei Polka-Mazurkas f. Pfte. No. 1. Der erste 
Ball. No. 2. Erinnerung an Lauterbrunnen. Leipzig, 
Schuberth jun. ä Mk 0,80. 
Ivanoviöi, J. 

Donauwellen. Walzer f. Pfte. Wien, „Mozarthaus" Mk 
1,25. 
Klaass, Robert. 
Schlittschuhläufer (Pas des Patineurs). Neuester Salon- 
tanz f. Pfte. Charlottenburg, Ulrich & Co. Mk 1. 
Xoczalaki, Raoul. 

Rymond. Oper. gr. 8°. Leipzig, (Pabst.) 
Daraus f. Pfte: 
Ballet aus dem 2. Akt. No. 1. Entree. No. 2. Mazur. 

No. 3. Valse. ä Mk 1; cplt Mk 2. 
Symbolisches Ballet. No. 1. Gewitter. Mk 1. No. 2. Noc- 
turne. Mk 0,50. No. 3. Die ersten Sonnenstrahlen. 
Mk 0,75. No. 4. Blumenwalzer. Mk 0,75. No. 5. Finale. 
Mk0,75; cplt Mk2,50. 
Xorestchenko, Arsen e. 

Op. 39« Le Miroir magique. Ballet. Klavierauszug. Mos- 
kau, Gutheil Mk 12 n. 
Landau, Felix. 
Waldfeenwalzer f. Pfte aus der Zaubersage „Das Glücks- 
ringlein". Hamburg, Benjamin Mk 1,80. 
Law, R., u. G. Mayor. 

Reine Berthe! Valse p. Piano. Berlin, Siegel Mk 1,80. 
Lichtenfeld, Franz Luxetich Edler v. 
Op. 11, Wiener Skizzen. Walzer f. Pfte. Iglau, (Kroh) 
Mkl,50. 
Lincke, Paul. 
Negers Geburtstag. Cake-Walk f, Pfte. Berlin, Apollo- 
Verlag Mk 1,50. 
Linka, Camillo. 

Menodora-Valse p. Piano. Budapest, Klökner Mk 2. 
Mannfred, Heinrich. 

Op. 16* Ballnachts-Träume. Walzer f. Pfte. Berlin, Brandt 
Mk 1,80. 
Mayor, G. 

Reine Berthe! Valse p. Piano, s.: Law, R. 
Venmann, Willi. 

Op. 7, Lustig Blut. Polka francaise f. Pfte. Leipzig, Carl 

Rühle Mk0,20n. 
Op. 16b. Die fidele Nonne. Humoristische Polka fran- 
caise f. Pfte. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20n. 
Prinke, Fr. V. 

Op. 181» Prinzessin Tausendschön. Walzer f. Pfte. Leip- 
zig, Schuberth jun. Mk 1,50. 
Rallo, Rolf. 

Blaue Tage. Walzer i Pfte. Braunschweig, Litolf f Mk 2. 
Reinhardt, Heinrich. 

Lieber Schatz-Quadrille t Pfte nach Motiven der Operette 
„Der liebe Schatz' 4 . Wien, Doblinger Mk 1,50. 



61 

Johann. 

Helene. Polka-Mazurka f. Pf te. Wien, Eberle Mk 1,60. 
Scblay, Carl. 
Op. 87, Anekdoten-Polka f. Pfte. Leipzig, Carl Rühle Mk 

0,20 n. 
Op. 40. Herztöne. Polka-Mazurka f. Pfte. Leipzig, Carl 
Rühle Mk0,20n. 
Schreiber, Rudolf. 
Op. 28. Gut bürgerlich. Polka-Mazurka f. Pfte. Wien, 
Eberle Mk 1,50. 
Voigt, Hermann. 
Op. 195. Lottchen-Polka f. Pfte. Berlin, Raabe & Plo- 
thow Verl. Mk 1. 
Webster, Harry S. 

Die lustigen Neger (Coom Town Chimes). Original Cake- 
Walk f. Pfte. Leipzig, Weinberger Mk 1,50. 
Weissenborn, E. 
Op. 98. An den Ufern des Rheins ! Walzer f. Pfte. Leip- 
zig, Carl Rühle Mk0,20n. 
Werner-Xeraten, Max. 
Op. 3. Spreenixenreigen. Walzer f. Pfte. Grunewald b. 

Berlin, Werner Mk 1. 
Op. 4. Die Spreeathener. Menuet-Walzer f. Pfte. Grune- 
wald b. Berlin, Werner Mk 1. 
Siehrer, C. M. 
Op. 517. Fremdenführer-Quadrille f. Pfte nach Motiven 
der Operette „Der Fremdenführer". Wien, Doblinger 
Mk 1,50. 

Märsche für Pianoforte* 

Syrier, Edmund. 

Bruder Straubinger-Marsch f. Pfte aus der gleichnamigen 
Operette. Leipzig, Weinberger Mk 1 n. 
Fittiff, Carl. 

Op. 139. Gruss an's Ober-Innthal. Marsch nach dem 

f leichnamigen Liede f. Pfte gesetzt v. Ferdinand 
abathil. Leipzig, Rob. Forberg Mkl,20. 
Friedemann, Carl. 
Op. 139. Unsere Marine. Marsch f. Pfte. Berlin, Wern- 
thal Mk 1,50. 
Chttgsmaan, Ernst 

Kitzel-Marsch f. Pfte (m. Text). Altona, Grossmann Mk 1. 
Kall, Milt. H. 
Cotton Blossoms. Marche comique p. Piano. Hamburg, 
Benjamin Mkl,80. 
XUmmer, George. 
Op. 46« Papparigoponlo-Marsch 1 Pfte. Wien, Eberle Mk. 
1,60. 
Sdnatt, Karl 
Youp-ia-Marsch 1 Pfte nach Melodien der Operette „Ma- 
dame Sherry* 4 v. Hugo Felix. Berlin, Schlesinger 
Mkl,50a, 
1*ayI e t»b eaBgear, Josef. 
* „3« Dragoner^-Marsch 1 Pfte. Erakao, (Knyaanowski) 



62 

Ricci, Ermando. 

Union Bar-Marsch f. Pfte. Berlin, Siegel Mk 1,20. 
Schild, Th. F. 
Op. 641* Die lustigen Stoanklopfer. Marsch f. Pfte (m. 
Text). Wien, Blaha Mk 1,50. 
Schüler, Jacob. 
Henry Richard-Marsch f. Pfte. Wiesbaden, Ernst Schel- 
lenberg Mkl,20. 
Sousa, John Philip. 

Hail to the Spirit of Liberty. Marsch f. Pfte. Hamburg, 
Benjamin Mk 1,80. 
Wagnes, Eduard. 
Op. 100. Steirische Pfeiferlbuam. Marsch f. Pfte. Graz, 
Wagner Mk 1,20. 

Musik für Orgel. 

Denkmäler der Tonkunst in Oesterreich, hrsg. m. Unter- 
stützung des k. k. Ministeriums f. Kultus u. Unterricht 
unter Leitung v. Guido Adler. Wien, (Artaria & Co.) 
Mitgliedsbeitrag p. Jahr Mk 17 **il 
X. Jahrgang 1903. 
2. Fr ob er g er, Job. Jac., Orgel- u. Klavierwerke, 
III. Mk6n. 
Proberger, Joh. Jac. 
Orgel- il Klavierwerke, III, s.: Denkmäler der Ton- 
kunst in Oesterreich. 
Gigout, Eugene. 
Grand Chceur dialogue p. Org. et Orch. transcr. p. J. G. 
Ropartz. Part. Mk4,80n. St. Mk9,60n. Paris, Durand 
& Fils. 
Poemes mistiques p. Org. No. 1. Priere en forme de Pre- 
lude. Mk 1,40 n. No. 2. Cortege rustique. Mk l,60n. 
No.3. Pelerinage. Mk2n. Paris, Durand & Fils. 
Guibnant, Alex. 
Op. 89. 7me Sonate. Suite p. Orgue (F). Paris, Durand & 
Fils Mk 4,80 il 
Mailly, Alphonse. 
Cantilene (As) f. Vcello u. Org. London, Augener & Co. 
Mk3. 
Steensen, K. 

20 Praeludien f. Org. qu. 8°. Leipzig, W. Hansen Mk 1,2b. 
Troppmann, J. A. 
Op. 20. 20 Praeludien f. Org. f. den kirchlichen Gebrauch 
nebst drei Stücken i Harm. (m. Originalbeiträgen v. 
Künstlern der Gegenwart). Heft 7. Regensburg, Gleich- 
auf Mk2n. 

Musik für Harmonium. 

Xitterer, Ignaz. 
Vademecum f. Harmoniumspieler. Sammlung v. Original- 
stücken u. Transcriptionen f. Harm. hrsg. Heft 6, Re- 
gensburg, Coppenrath Verl Mkl,50*n. 
Troppmann, J. A. 
Op. 20. 20 Praeludien f. Org. f. den kirchlichen Gebrauch, 
nebst drei Stücken f. Harm. (m. Originalbeitragen v« 
Künstlern der Gegenwart). Heft 7. Regensburg, Gleiche 
auf Mk2n. 



63 

Musik für Concertino. 

Luther, Otto. 
Der Concertino-Freund. Sammlung beliebter Lieder, Tänze 
u. Märsche f. 76 tönige Concertino. 2 Hefte, qu. 8°, 
Leipzig, Zimmermann ä Mk 1,50. 

Musik für Bandoneon. 

Luther, Otto. 

Bandoneon-Album. Sammlung der beliebtesten Stücke f. 
64-, 88-, 100- u. 130 töniges Bandoneon. Heft 3, 4. 
Leipzig, Zimmermann ä Mk 2 n. 

Kirchenmusik. 

Benevoli, Orazio. 
Festmesse u. Hymnus, s.: Denkmäler der Tonkunst in 
Oesterreich. 
Breitenbach, F. J. 

Op. 14. Improperia pro feria sexta in Parasceve ad IV 
vocee inaequales. Part. u. St. (Mk 0,80 *n.) gr. 8°. 
Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 1,80 *n. 
Denkmäler der Tonkunst in Oesterreich, hrsg. m. Unter- 
stützung des k. k. Ministeriums f. Kultus u. Unterricht 
unter Leitung v. Guido Adler. Wien, (Artaria & Co.) 
Mitgliedsbeitrag p. Jahr Mkl7**n. 
X.Jahrgang 1903. 
1. Benevoli, Orazio, Festmesse u. Hymnus zur Ein- 
weihung des Domes in Salzburg 1628. Mit 53 St. 
(16 Vocal- u. 34 Instrum.-St.) nebst 2 Org. u. 
Basso continuo. Mit einem Facsimile. Mkl7n. 
Draeseke, Felix. 
Christus. Ein Mysterium in 1 Vorspiel u. 3 Oratorien. 
Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. 
Zweites Oratorium: Christus der Prophet. Klavier- 
auszug, deutsch u. engl. Mk 10 *m 
Frans, Ewald. 

Op. 6* Zwei geistliche Lieder f. gem. Chor. Part, ä Mk 
0,60n. St. (ä Mk 0,15m) ä Mk 0,60n. 8°. Hameln, 
Oppenheimer. 
No. 1. „Danket dem Herrn, denn er ist freundlich" 

- 2. Passionslied: „0 Gottes Lamm, unschuldig". 
Günther, Richard. 

Zwei geistliche Lieder nach Melodien v. H. Opitz u. 
Gehrke f. gem. Chor. Part äMkO,60n. St (aMk 
0,15n.) äMkO,60n. 8°. — Ausg. f. 1 Singst m. Pfte. 
aMk 0,80. Hameln, Oppenheimer. 
No. 1. „Herr, dein Lieben kann nicht enden". 

- 2. „Ob auch deine Sonne sinket". 
Haine, Carl. 

Op. 83. Reformations-Kantate: „Was rauscht so mächtig 
durch die Lande" f. Knaben- u .gem. Chor m. Org. 
Part Mkl,50n. St f. gem. Chor. äMkO,20n. Knaben- 
St (S. u. A.) äMkO,15n. gr. 8°. Hameln, Oppen- 
heimer. 

Op. 84. Charfreitags-Kantate: „0 weint um ihn" f. Kna- 
ben- u. gem. Chor m. Org. Part Mk 1,50m St i gem. 
Chor. aMkO,20n. Knaben-St (S. u. A.) aMkO,16m 
gr. 8°. Hameln, Oppenheimer. 

6* 



64 



Haller, Michael. 
Op. 86« Missa XX in honorem S. Caeciliae, Virg. et Mart. 
ad V voces mixtas. Part u. St. (Mk0,75n.) Regens- 
burg, Pustet Mk 2,35 n. 
Heinrich. XXIV., Prinz Reuss j. L. 
Op. 9« Drei geistliche Lieder f. gem. Chor a capella. 
(No. 1. „Gieb Geduld und hilf mir tragen". No. 2. „Wo 
du mir's, Herr, befiehlst". No. 3. „Ich will mit ihm von 
dieser Welt mich kehren".) Part u. St. (Mk l,60n.) 
8°. Brüssel, Schott Mk4,10n. 
Kerrmanii, W. 

Op. 41. Motetten f. gem. Chor. 8°. Hameln, Oppen- 
heimer. 

No. 1. Advent: „Mache dich auf, Zion!" Part. u. St. 
(Mk0,60n.) Mkl,20n. 

- 2. Totenfest: „Herr, lehre doch mich". Part. u. St. 

(Mk0,60n.) Mkl,20n. 
Häbner, Paul. 
Trauungsgebet: „In dieser Feierstunde" f. Männerchor 
(od. Soloquartett) nach seinem Op. 8 No. 1 gedichtet 
u. komponirt. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Rob. 
Forberg Mkl. 
Mitterer, Ignaz. 

Op. 109. Festoff ertorien f. gem. Chor u. Org. Heft 6, 
enthaltend Offertorien f. die Feste des heiligsten Er- 
lösers, der hl. Reliquien, Petri Stuhlfeier, des hl. Lau- 
rentius, der Engelfeste, der Verklärung Christi u. ge- 
wisser Apostelfeste. Part. u. St. (Mk0,80*n.) gr. 8°. 
Regensburg, Coppenrath Verl. Mk2,80*n. 
Müller, P. 
Op. 5. Geistliche Chöre. Regensburg, Pustet 
No. 1. Rompilgerchor: „Frisch auf nun, ihr Völker" f. 
vierstimm, gem. Chor m. Pfte (od. Harm,), la- 
tein. u. deutsch. Part. u. St (Mk0,40n.) Mk 
l,Q5n. • 

- 2. „0 Jungfrau hehr und heilig" f. vierstimm, gem. 

Chor m. Pfte u. Vcello (ad Hb.), latein. u. deutsch. 
Part u. St (Mk0,40n.) Mk l,05n. 

- 3. „Domine, salvum fac Pontificem". Motette f. 

vierstimm. gem. Chor m. Org. (ad Hb.). Part u. 
St (Mk0,40n.) Mk0,90n. 

- 4. Dasselbe f. vierstimm. Männerchor m. Org. (ad 

Hb.). Part. u. St (Mk0,40n.) Mk0,90n. 
Parker, Henry. 

Jerusalem: „0 sieh! dein König nähert sich" £ gem. 
Chor m. Bar.-, ß.- u. T.-Solo u. Pfte arr. v. G. B. Nevin, 
engl. u. deutsch. Klavierauszug u. St. (Mk0,80) gr.8°. 
Leipzig, Schuberth jun. Mk 1,80. 
Schmidt, D. 
Zwei geistfiohe Festgesange f. gem. Chor. 8°. Hameln, 
Oppeaheimer. 

No. 1. Der 100. Psalm: „Jauchzet dem Herrn". Part. 
xl St (Mk0,80n.) Mk l,60n. 

- 2. Graduale f. Pfingsten: „Singet Gott, lebsmget 

seinem Namen". Part u. St (MkCiöOn.) Mk 
l,20n. 



65 

Schreck, Gustav. 
Op. 37. Die Festzeiten f. gem. Chor. 8°. Hameln, Oppen- 
heimer. 

No. 2. Zum Totenfest: „Fürchte dich nicht, glaube 
nur". Part. u. St. (Mk0,60n.) Mk l,20n. 

- 3. Pfingstgesang: „Geist der Wunder, Geist der 

Gnade". Part u. St. (Mkln.) Mk2,50n. 

- 4. Passionslied : „Mit der Liebe heissem Sehnen" 

Part u. St (Mk0,60n.) Mkl,20n. 
Seiifert, Alexander. 

Op. 21. „Tu es Petrus" zum silbernen Papst-Jubiläum 
s. Heiligkeit Papst Leo XIIL Part. 8°. Fulda, Maier. 
Ausg. f. Männerchor \äMk 0,1 5 *n. 20 Exempl. 
- - gem. Chor / äMk0,10*n. 

Sinaig, Petrus. 
Op. 7. Missa in honorem S. Josephi ad IH voces aequales. 
Part u. St. (Mk0,45n.) Eegensburg, Pustet Mkl,45n. 
Bpoel, Arnold. 

Op. 30. Gebet: „Bringer der Gnade, ich beuge mich nie- 
der" £ 1 tiefe Singst, m. Pfte (od. Org.). Haag, van 
Eck Mk 1,50. 
Stehle, J. G. Ed. 
Op. 38. Missa solemnis: „Exultate Deo" ad IV voces inee- 
quales. Orch.-Part Mk4n. Orch.-St Mk4n. Regens- 
burg, Pustet 
Wieck, Marie. 
Geistliches Lied: „Wenn am Morgen klar" 1 4 stimm. 
Knaben- od. Frauenchor. Part u. St. (Mk0,60n.) 8°. 
Hameln, Oppenheimer Mkl,20n. 
Wooge, E. 
Op. 10. Drei Taufsprüche i 1 (od 2) Singst m. Pfte 
(Org. od. Harm.), deutsch u. engl No. 2. „Heiliges Sa- 
krament, Tauf e in Jesu Christ". Berlin, Jonasson-Ecker- 
mann Mk 1,20. 
SahTfleiiicft, G. 
Op. 7. Missa pro defunctis secunda cum Responsorio Li- 
bera ad IV voces mixtas. Part. u. St. (Mk0,80n.) 
Regensburg, Pustet Mk 2,20b. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester. 

Brunbach, C. Job. 
Op. 117. Die Freuden der Gegenwart: „0 lasset die rosen- 
umkränzeten Stunden". Konzertstück 1 gem. Chor u. 
Orch. (od. Pfte.) Part. m. untergelegtem Klavieraus- 
zug. Mk4,50n. Chorst 8°. Mk2. Leipzig, Rob. For- 
berg. 

Podbertsky, Theodor. 
Op. ISS. Das Lied vom Schill: „Bei Wittenberg und Hai- 
berstadt" f. Mannerchor u. Orch. (od. Pfte.) QrA- 
Part Mk 3*n. Orck-St Mk 4»50*n. Klavlenraan«. Mk2. 
Chorst 8°. Mk 1,20. Berlin, Wernthai. 

RunhmairiTiatf, S. 
Op, 20« Der Frühling: „Der Frühling kommt, der Früh- 
ling naht 4 *. Kantate f. Bar.-Solo, Chor u. Orch., rusa. 
u. deutsch. Part Moekau, Gutheil Mk 8 b. 



66 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Arndt, W. 

Op. 25. 's gefällig?: „Mein Herr, beliebt *ne Prise" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Münster, Tor- 
mann Mkl,20. 
Auer, Josef. 

Op. 24. No. IB. „Ein Kreuz mit Rosen ist's Menschen- 
loos" f. vierstimm. Frauenchor. Part. u. St (Mk0,80) 
8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 1,80. 
Baldamus, Gustav. 
Op. 72. Drei Männerchöre. Part, ä Mk 0,60. St. (ä Mk 
0,15) aMkO,60. 8°. Leipzig, Licht. 
No. 1. Becherlied: „Wo ich am liebsten weile". 

- 2. Fröhlichkeit beim Wein: „Nur Wasser trinken 

die Philister". 

- 3. Einsam u. Verlassen: „Einsam, verlassen wandl' 

ich die Strassen 4 *. 
Brambaoh, C. Jos. 
Op. 117. Die Freuden der Gegenwart: „0 lasset die rosen- 
umkränzeten Stunden". Konzertstück f. gem. Chor u. 
Orch. (od. Pfte.) Part. m. untergelegtem Klavieraus- 
zug. Mk4,50n. Chorst. 8°. Mk2. Leipzig, Rob. For- 
berg. 
Bunte, August. 
Op. 40. Ständchen: „Längst hat des Mondes trauter 
Schein" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Han- 
nover, Lehne & Co. Mk 1,10. 
Bunte, Wilhelm. 
Op. 51. Zwei Lieder f. Männerchor. Part ä Mk 0,60. St. 
(äMk0,15) äMkO,60. 8°. Leipzig, K. Fritzsche. 
No. 1. Schön Annie: „Schön Annie ist des Schenken 
Maid". 

- 2. „0 Sonnenschein, o RosenblühV. 
Char, Fritz. 

Op. 35. Zwei Männerchöre. 8°. Leipzig, Rob. Forberg. 
No. 1. Frühling in den Bergen: „We Nacht ist ver- 
ronnen". Part. u. St. (Mk 1) Mk 1,50. 

- 2. „Ein Sternlein hat strahlend geleuchtet". Part. 

u. St (Mk0,60) Mkl. 
Ende, H. vom. 
Op. 21. Fünf Männerchöre, ä Part Mk 0,60. St (ä Mk 
0,20) aMk0,80. 8°. Köln, vom Ende. 
No. 1. Lenzestrost: „In meines Vaters Garten". 

- 2. „Mädchen, warum weinest du?" 

- 3. „Ach Lieb, ich muss nun scheiden". 

- 4. „Rote Wolken am Himmer. 

- 5. DasKätzchen:„KamemKit8cheaangeBpnmgeii". 
nftgel, Ernst 

Qp. 57* Drei Gesänge f. vierstimm. Fraaeachor. 8°. Bres- 
lau, Becher. 
Nö. 1. „Feuerrothe Bohnenblüthe" Part. u. St (Mk 

0,8(9 Mkl,80. 
* 2. Es war ein Traum: „Einst sah ich einen Wua- 
dergarten". Part u. St (Mk 1) Mk 2,20. 



07 

nteel, Ernst 

So. 3a. Der Fischerknabe: „Es lächelt der ) Part. u. St. 
See". \ (Mkl) 

- 3b. Der Hirte: „Ihr Matten, lebt wohl". I Mk 2. 
Frey, C. H. 
Op. 13, Eidschwur am I.Mai: „Das ist ein stolzes Kau- 
schen" f. Männerchor u. Soloquartett. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Dresden, Günther Mk 1,20. 
Göller, August 
Vier Männerchöre. Part äMkO,60. St. (äMkO,15) äMk 
0,60. 8°. Heidelberg, Hochstein. 
No. 1. Die Frühlingszeit: „Wie schön ist doch die Früh*- 



- 2. Müllers Abschied: „Da droben auf jenem Berge". 

- 3. Der Fahnenschwur: „Hebt das Herz, hebt die 

Hand". 

- 4. Kleine Lieder. (No. 1. Jägerlust: „Der Jäger 

zieht zum grünen Wald". No. 2. „Soll ich ihn 
lieben, soll ich ihn hassen?") 
Heinrich XXIV., Prinz Reuss j. L. 
Op. 13* Zwei Gesänge f. sechsstimm. gem. Chor (S., 2 A., 
T., 2 B.) a capella. (No. 1. Somne levis: „Schlaf, süsser 
Schlaf! obwohl dem Tod". No. 2. Crux fidelis: „Jesu 
benigne".) Part Mk 2n. St ä Mk 0,25 n. Brüssel, Schott 
Hesselbarth,, Robert 
Op. 15* Drei Lieder i Männerchor. 8°. Leipzig, (Zimmer- 
mann.) 

No. 1. Jubiläums - Sang: „Mit jauchzenden Klängen". 
Part u. St (Mk 0,60) Mk 1. 

- 2. „Hab' Sonne im Herzen". Part u. St. (Mk 0,60) 

Mkl. 

- 3. An die Nacht: „Senk* dich mild hernieder". 

Part u. St (Mk0,40) Mk0,70. 
Kenberger, Richard. 
Op.85. No.2. Vorgefühl: „Es geht ein seltsam Klaren" 
t Männerchor. Part u. St. (Mk Q>80) 8°. Leipzig, Robit- 
schek Mkl,60. 
Steuer, Ernst x 

Op. 41* Zwei Männerchöre. 8°. Breslau, Hainauer. 
No. 1. „Die Sterne über'm Thale steh'n". Part u. St 
(Mk 0,80) Mk 1,30. 

- 2. Wmtertraume:„WeisseLast drückt alleZweige". 

Part u. St (MkO,80) Mkl,40. 
Holländer, Victor. 
Die Frauenrechtlerinnen: „Hört, ihr lieben Leidensschwe- 
stern" f. 2stimm. Franenchor m. Pfte. Klavierauszug 
u. St (8°. Mk0,40) Hameln, Oppenheimer Mk2. 
Die Gekränkten: „Ach, es ist nicht zu beschreiben" i 2- 
stimm. Frauenchor m. Pfte. Klavierauszug u. St. (8°. 
Mk0,4ü) Hameln, Oppeaheimer Mk& 
Sftbaar, PauL 
Op.& Zwei Gedichte t Mannerchor (o<L Soloquartett). 
Part a Mk 0,40. St (a Mk 0,15) ä Mk 0,60. 8». Leipzig, 
Bob. For berg. 

No* 1. In stffier Nacht: „Wie liegt so traumverloren die 
Witt«. 

- & Abendlied: „Wie fefetBeh undatüIeV 



68 

Hunger, Karl. 
Op. 171» Schon grünen am Bache die Weiden: „Der Früh- 
ling kommt" f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,80) 8°. 
Dresden, Brauer Mk 1,20. 
Hein, Josef. 
Wanderaehnsucht: „Es blühen die Auen" f. Männerchor 
m. Pfte. Klavierauszug u. St. (8°. Mk0,80) Wien, 
Jungmann & Leren Mk 1,80. 
Kleinecke, W. 
Op. 31* Ständchen: „Leise rauscht's nun in den dunklen 
Bäumen" i fünf stimm. Männerchor. Part. Mk 1. St. T. I, 
IL B. I, II/III. a Mk 0,50. 8°. Wien, Tandler. 
Köckert, Carl. 
Op. 57. Zwei vierstimm. Frauenchöre. Part, ä Mk 0,40. 
St (ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 8°. Berlin, Raabe & Plothow 
VerL 
No. 1. Meine erste Liebe: „Weisst du noch die Stunde". 

- 2. Wanderlied: „Wie herrlich ist's zu wandern". 
Op. 58. „Du bist ein Edelstein". Tanzlied f. dreistimm. 

Frauenchor m. Pfte. Part. Mkl,80. St. 8°. Mk 1,20. 
Berlin, Raabe & Plothow Verl. 
Xoenemann, Th, 
Op. 9. Zwei gem. Chore, russ. u. deutsch. (No. 1. Welle 
iL Stern: „Sonne ist untergetaucht". No. 2. Die Nym- 
phen: „In den Tiefen der Seeen und Meere".) Part, 
u. St. (Mk0,90) gr.8°. Moskau, Jurgenson Mk3,10. 
Krateer« G. 
Op. 61. Mein Heimattal: „So viel ich fremde Lande sah" 
i Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Schu- 
berth jun, Mk 1,20. 
Srngi Arnold. 
Op. 84. Minneweiaen. Fünf Gesänge f. gem. Chor (od. 4 
Solost) m. Pfte. Texte nach ungar. Volksdichtungen. 
Leipzig, Rob. Forberg. 

No. 1. Sehnsucht: „Womit hab' ich dich erzürnet?" 
Klavierauszug u. St (8«. Mk 0,60) Mk 1,25. 

- 2. Gelübde: „Ein schöner Stern erglänzt in blauer 

Fern". Klavierauszug u. St. (8<>. Mk0,60) Mk 
1,50. 

- 3. Der Fischer:,, Auf weitem See im Sturmgebraus"*. 

Klavierauszug u. St (8°. Mk0,60) Mk 1,25. 

- 4. Dein für immer: „Wem denn war ich treu er- 

geben". Klavierauszug u. St. (8<>. Mk 1) Mk 2,25. 

- 5. In der Fremde: „Wenn ich einWaldvoglein war*". 

Klavierauszug u. St (8°. Mk 0,60) Mk 1,25. 
Lemaeher, Clemens. 
Op. 15. Zwei Lieder f. vierstimm. Frauenchor. Part. äMk 
0,60. St (äMk 0,15) äMk 0,60. 8°. Hameln, Oppen- 
heimer. 
No. 1. du wunderbar selige Frühlingszeit: „Früh- 

lingssonne steigt herauf. 
* 2. Hochseitslied im Maien: „Im Mai, im schönen 
Maien". 
Linnars, Robert 
Op. 93. „Ich sah dich wieder, du deutscher Rhein" i 
Mannerchor. Part u. St (Mk0,60)8°. Hannover, Lehne 
& Co, Mkl,60. 



69 

Löffler, Otto. 
Op. 13« Vom Ammersee: „Es steht eine Weide im Ammer- 
see" f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,80) 8°. Bochum, 
Rebbert Mk 1,60. 
Mendelssohn, Arnold. 
Fünf altdeutsche Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part. 
äMkO,40. St (äMk0,15) äMk0,60. 8°. Leipzig, Rob. 
Forberg. 
No. 1. Im Mai: „Grün ist der Mai". 

- Singer u. Organist: „Gut Singer gehören wohl zu- 

sammen". 

- 3. Der Fugenmeister: „Ein Musikus wollt' fröhlich 

sein". 

- 4. Zu Sankt Martins Fest: „Was haben doch die 

Gans' gethan". 

- 5. Der Bart: „Pfui! dass mir der Bart nicht wach- 

sen will". 
Mensel, H. 
Zecherlied: „Wer keinen Schatz sein eigen nennt" f. 
Männerchor. Part u. St (Mk0,60) 8°. Münster, Tor- 
mann Mkl,20. 
Morley, Thomas. 
Tanzlied: „Mein schönes Lieb, das lachet" t Männerchor 
arr. v. A. Zander. Part. u. St (Mk0,60) 8°. Berlin, 
Bote & Bock Mk 1. 
Malier, M. 

Myrtenlied zur silbernen Hochzeit: „Grüne Myrte, sel'ger 
Glaube" f. 3 Frauenst. m. Pfte (ad Hb.). Klavieraus- 
zug u. St (8°. Mk 0,45) Leipzig, Rob. Forberg Mk 1. 
Beubner, Ottomar. 
Op. 95* Drei Lieder f. Männerchor. 8°. Leipzig, Kistner. 
No. 1. Unter der Linde: „Noch stehet die alte Linde". 
Part u. St (Mk0,80) Mk 1,80. 

- 2. So geht's: „Ein Bursche zog aus, um zu wan- 

dern" m. T.- u. Bar.-Solo. Part u. St. (Mk 0,80) 
Mk 1,80. 

- 3. Später: „Mein Schatz ist mir untreu, juchheissa, 

juchhei!" Part, il St (Mk 0,80) Mk 1,40. 
Otto, Julius.. 
Schwäbisches Lied: „Mei herzliebschtes Schatzerl" t 
Männerchor. Part u. St (Mk 0,80) 8<>. Dresden, Brauer 
Mkl,20. 
Fodbertsky, Theodor. 
Op. 186- Ekkehard: „Radolf, wach auf!" Ballade t Bar.- 
u. B.-Solo, Männer- od. gem. Chor u. Orch. (od. Pfte.) 
Klavierauszug, ä Mk 3. Jede Chorst 8°. Mk 0,20. Solost 
Mk 1,20. Berlin, Wernthal. 
Op. 139* Das Lied vom Schill: „Bei Wittenberg und Hal- 
berstadt" i Männerchor u. Orch. (od. Pfte.) Klavier- 
auszug. Mk2. Chorst 8°. Mk 1,20. Berlin, Wernthal. 
Kietsck, Heinrich. 
Op. 13« Zwei Gedichte f. fünfstimm. Frauenchor m, Pfte. 
Part ä Mk 1,25. St (3 S., 2 A. ä Mk 0,15) 8°. ä Mk 0,75. 
Leipzig, Rob. Forberg. 

No. 1. Weltbild: „Unter Olivengrotten blüht träumeri- 
sches Blau". 

- 2. Nachtgeeehwätz: „Wie geheimes Lispeln" 



70 

Bubinstein, Anton. 

Op. 83. No. 8. Die Thräne: „Zum Friedhof schien der 
Mond herab" t dreistimm. Frauenchor bearb. v. Fr. 
Jos. Loewenstamm. Part. u. St (Mk 1,50) Berlin, 
Bote & Bock Mk 3. 
Saint-ßaöns, Camille. 

Op. 118. Romance du Soir: „La romance du soir dans les 

airs" p. 4 Voix mixtes. Part. gr. 8°. Paris, Durand & 

Fils Mk0,80n. 

Sang u. Klang. Eine Sammlung mehrstimm. Lieder f. 

Männer-, Frauen- u. Kinderst. Band 2. 8°, Leipzig, Verl. 

der Musik-Woche Mkl,25; geb. Mk2,25n. 

Schaaf, Jodocus. 

Op. 4* Aufmunterung zur Freude: „Komm, holder Knab\ 
ich spier mit dir" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Münster, Tormann Mk 1,20. 

Op. 8. Dann erwache, Menschenseele: „Eis und Kälte 
müssen schwinden" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Münster, Tormann Mk 1,20. 
Schön, Carl. 

Op. 28. Tanzlied: „Spielmann, zum Tanze spiele du mir" 
i Männerchor m. Pfte. Part. Wien, Verl. der Lyra Mk 1. 
Schreker, Franz. 

Op. 11. Schwanensang: „Bleiche Silberstrahlen grüssen 
die Erde" f. achtstimm, gem. Chor m. Pfte. Klavier- 
auszug. Mk 3. Chorst. 8°. Mk 2,40. Wien, Jungmann & 
Lerch. 
Schubert, Franz. 

Op. 3. No. 2. Meeresstille: „Tiefe Stille herrscht im 
Wasser" f. Männerchor bearb. v. Rieh. Heuberg er. 
Part u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Robitschek Mk 1,20. 
Schulz-Weida, Joseph. 

Op. 114. Der Vorwurf: „Du hast mich vertröstet" f. 
Männerchor hrsg. v. Josef Seh war tz. Part. u. St. 
(Mk 0,40) 8«. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Speiser, Wilhelm. 

Op. 23. Zwei Lieder im Volkston f. Männerchor. (No. 1. 
Diebstahl: „Mädel trug des Wegs daher". No. 2. Vor- 
bei: „0 sei mir gegrüsset du grünender Baum") Part, 
u. St. (Mk 0,80) 8°. Münster, Tormann Mk 1,55. 

Op. 49. Ade mein Lieb, ade!: „Es scheinen die Sternlein 
so hell". Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Münster, Tormann 
Mkl,20. 

Op. 52. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner 
schlichten Weise" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1) 
8°. Münster, Tormann Mk 2,20. 
Stamm, Oswalt. 

Abens: „Kumm, du lütt flaskopp Dink" t vierstimm. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, Spitz- 
ner Verl. Mk 1,40. 
Stieber, PauL 

Op. 32. Moderne Barbiere: „Weit ist die Emancipation 
des Weibes vorgeschritten" Humoristisches Duett (od. 
Chor) f. Frauenst m. Pfte. Hameln, Oppenheimer Mk 
2,50. 



71 

Taubert, Ernst Ed. 
Op. 44. Heft 2, No. 1. Reiterlied: „In ritterlichenKrieges- 
zügen" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Ber- 
lin, Raabe & Plothow Verl. Mk 1,60. 
Trotere, H. 
Der Toreador: „Die Arena bunt ist aufgebaut" f. Männer- 
chor m. Bar.-Solo u. Pfte arr. v. G. B. Kevin. Part, u. 
St (Mk 1) 8°. Leipzig, Schuberth jun. Mk 2. 
Voigt, Hermann. 
Op. 195» Lotten en-Polka: „Lottehen" heisst mein kleines 
Mädchen" f. Männerchor m. Pfte. Part. Mk 1,20. St. 8°. 
Mk0,80. Berlin, Raabe & Plothow Verl. 
Op. 196. Liebesgeflüster: „Lauschig still in Liebe ver- 
sunken". Gavotte f. Männerchor m. Pfte. Part. Mk 
1,50. St. 8°. Mk 0,80. Berlin, Raabe & Plothow Verl. 
Op. 197* Wach auf, mein Schatz: „Die Sonn' scheint dir 
in's Kämmerlein" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 
8°. Berlin, Raabe & Plothow Verl. Mk 1,20. 
Wagner, Hugo. 
Op. 5. Das Vaterhaus: „Wo's Dorf lein dort zu Ende 
geht" f. -gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, 
Rob. Forberg Mk 1. 
Weidt, Carl. 
Nachts am Rhein : „Tief in dem blauen Grunde" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Heidelberg, (Hoch- 
stein) Mk 1,60. 
Wesseler, H. 
„Muttersprache, Mutterlaut" f. Männerchor. Part. u. St. 

(Mk 0,60) 8°. Münster, Tormann Mk 1,20. 
Das Lied, das meine Mutter sang: „Früh von der Heimat 
musst* ich wandern" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,80) 8°. Münster, Tormann Mk 1,80. 
Wiesner, Richard. 

Op. 44. Zeiten holder Jugendlust: „Tön' fort, du süsser 
Liedersang" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. 
St. Gallen, Zweifel-Weber Mk 3,20. 
Wiltberger, W. 
Der Schwur: „Es sprach zum Hänschen Gretchen" i 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Münster, Tor- 
mann Mk 1,20. 
Zander, Ad. 
Tanzlied: „Mein schönes Lieb, das lachet" f. Männer- 
chor, s.: Morley, Thomas. 

Theatralische Musik. 

Bernhardt, Fritz. 
Dr. Schwuptig od. Die Heilung der vier Buckeln. Operette. 
Klavierauszug. Bonn, Heidelmann Mk5n. 
Blech, Leo. 

Das war ich. Dorfidylle. Berlin, Bote & Bock. 
Daraus f. 1 Singst, m. Pfte: 
No. 1. Rös'chens Lied: „Kommt der Morgen helle über 
Flur und Hain". Mk 1,50. 

- 2. Peter's Lied: „In meines Liebchens Garten". 

Mk0,80. 

- 3. Liebeslied: „Nun sollst da mir nicht enteilen". 

Mkl. 



72 

Donisetti, Gaetano. 
Lucia di Lammermoor. Oper. Scene u. Arie (No. 13): „II 
dolce suono" („Ha seine Stimme"; — „Alfin son tua" 
(„Nach trüben Tagen") f. S., Fl. u. Pfte einger., so- 
wie m. 4 Kadenzen versehen v. A. G. Kurth. Berlin, 
Raabe & Plothow Verl. Mk 3. 
Eysler, Edmund. 
Bruder Straubinger. Operette. Leipzig, Weinberger. 
Daraus f. 1 Singst m. Pfte: 
Entre-Lied: „Gott grüss* dir, Bruder Straubinger". Mk 

1,20 n. 
Küssen ist keine Sund'!: „Bei der schönen Meisterin". 

Walzerlied. Mk 1 n. 
Wanderlied: „Der Mensch rauss wandern" Mk In. 
Felix, Hugo. 

Madame Sherry. Operette. Klavierauszug, Berlin, Schle- 
singer Mk 10 il 
Hollaender, Victor. 
Humoristische Singspiele f. Damen m. Pfte. Hameln, 
Oppenheimer. 

No. 2. Ein Welteroberer od. Die Besiegten: „Ach wie 
hübsch, wie wunderschön". Rokoko-Scene f. 4 
Damen. Klavierauszug. Mk 3,50. 

- 3. Ein Damen-Comite: „Nichts Schön'res giebt's 

doch auf der Welt" f. 4 Damen. Klavierauszug. 
Mk 3,50. 
Soessler, Hans. 

Der Münzenfranz. Volksoper. Klavierauszug. Berlin, Bote 
& Bock Mk 12il 
Stieber, Paul. 
Op. 29. Eine Wiener Damenkapelle in der Mädchen-Pen- 
sion: „0, wie müssen wir uns quälen". Humoristische 
Scene f. Frauenchor m. Pfte. Part. u. St. (S. u. A. 8°. 
äMkO,60.) Hameln, Oppenheimer Mk4,20. 
Vogrich, Max. 
Der Buddha, Oper. Klavierauszug. Leipzig, (Hofmeister; 
Mkl2iL 
Belenski, Ladislaus. 
Janko. Oper. Klavierauszug m. poln. u. deutschem Text. 
Krakau, Krzyzanowski Mk IOil 

Lieder und Gesänge für eine Singstimme 
mit Pianoforte. 

Aletter, Wilhelm. 
Der Herzenbrecher: „Als lust'ger Junggeselle". Rhein- 
Vänder L 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Wernthal Mk 1,50. 
Antaeö, M. 
Op. 16. Fünf Lieder f. 1 Singst m. Pfte, russ. u, deutsch. 
Moskau, Jurgenson ä Mk 0,65. 
No. 1. „Im Lenze meiner Lebenszeit". 

- 2. „Ich flehe dich, Geliebte". 

- 3. Elegie: „Nacht ist's. Seufzt das Herz nach 

Liebe". 

- 4 „Alles für dich, geliebte Maid". 

- 6. „Meinem Herzen, dem sel T gen" 



73 

Avramides, John Bey. 
Op. 5. Schilflied: „Drüben geht die Sonne scheiden" f. 1 
Singst, m. Pfte. Budapest, Rözsavölgyi & Co. Mk 1,50. 
Berger, Wilhelm. 

Op. 57» No. 4. „Die Gletscher leuchten im Mondenlicht" 

f. A. m. Pfte. Berlin, Bote & Bock Mk 1,50. 
Op. 88. Sechs Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. 
engl. Berlin, Bote & Bock ä Alk 1,50. 
No. 1. Pilgerlied: „Die Könige aus Morgenland". 

- 2. Eisblumen: „Eisblumen frühmorgens am Fen- 

ster". 

- 3. Es war: „0 wunderbares Wort: „Es war — " 

- 4. Einsamer Baum: „Zersplissen ist mein Haupt". 

- 5. Intermezzo: „Knisternde Seide, duftige Spitzen". 

- 6. Die Quelle: „Es rieselt schnell der muntre Quell 

im Perlentanz". 
Boehm, Adolph P. 

Zwei Lieder f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Wiesbaden, Ernst 
Schellenberg. 

No. 1. Fahr wohl: „Wir haben unter Palmen dich ge- 
bettet". 

- 2. Scheiden: „Graue Nebel wehen über graues 

Land". 
Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Wiesbaden, Ernst Schel- 
ienberg. 
No. 1. Auferstehung: „Es kracht und donnert an den 

Strand". Mk 1,50. 

- 2. Ahnung: „Wieder weil ich einsam sinnend". 

Mkl. 

- 3. Unbegehrt: „Es stand eine Rose im tiefen 

Grund". Mk 1. 
Fünf Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Wiesbaden, Ernst Schel- 
lenberg. 
No. 1. Was geht das fremde Lied mich an: „Ich weiss 

nicht was mir gar so bang". Mk 1. 

- 2. Wandern: „Brause nur, Winterwind brause". Mk 

1,20. 

- 3. Wenn die Sterne scheinen: „Sieh', nun ist es 

dunkel worden". Mk 1. 

- 4. Abendwolke: „So stille ruht im Hafen". Mk 1. 

- 5. „Du bist mein Land, ich deine Flut". Mk0,80. 
Böhme, Willy. 

„Alle meine Entchen schwimmen auf dem See". Rheinlän- 
der f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Kurth Mk 1,50. 

Ein Blümchen am Gürtel, ein Blümchen am Hut: „In 
meinem Herzen ist ein Plätzchen" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, Kurth Mk 1,50. 

Klimperkasten: „Klimperkasten, du hast fünfundachtzig 
Tasten". Humoristische Polka f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, Kurth Mk 1,50. 
Brandenburg, E. 

Blühende rote Rosen : „Lass' uns, teures liebes Mädchen". 
Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Brandt Mk 1,20. 
Bunte, Wilhelm. 

Op. 5&. Altdeutscher Minnesang (aus dem 13. Jahrh.): 
„Es sang ein kleines Vögelein" f. 1 Singst m. Pfte. 
Hannover, Oertel MkO,60. 



n 

Domeier, Ferdinand. 
Op. 30» Lenz u. Liebe: „Lenz und Liebe, ihr seid das 
höchste Glück". Walzer f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch, 
ungar. u. engl. Budapest, Rözsavölgyi & Co. Mk 3. 
Ehrentor?, Carl. 

Op. 3» No. 2. Bitte: „Weil' auf mir, du dunkles Auge" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Hoffheinz Mk 1. 
Esser, Heinrich. 

Op. 16» Der tote Soldat: „Auf ferner, fremder Aue". 
Ballade f. tiefen Bar. (od. B.; m. Pfte. Leipzig, Carl 
Rühle Mk 0,20n. 
Abschied: „Ade, du lieber Tannenwald" f. S. (od. T.) m. 

Pfte. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20n. 
Mein Engel: „Eine Perle nenn' ich mein" f. S. (od. T.j 
— f. A. (od. Bar.) m. Pfte. Leipzig, Carl Rühle ä Mk 
0,20 n. 
Eye, W. v. 

Ein letzter Blick: „0, wenn du gehst, dann bin ich allein" 
f. 1 hohe — mittlere — tiefe Singst, m. Pfte. Han- 
nover, Gries & Schornagel ä Mk 1. 
Fermin, Adel in. 
Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Haag, van Eck. 
No. 1. „Wirf in mein Herz den Anker". Mk 0,50. 

- 2. Thränenim Auge: „Warum so bleich und blass". 

Mk 0,40. 

- 3. „Lass nur deine liebe Hand". Mk 0,40. 
Fischhof-Album. Auswahl beliebter Lieder u. Gesänge f. 

1 Singst m. Pfte v. Robert Fischhof. Text deutsch u. 
engl Neue revid. Ausg. Wien, üniversal-Edition Mk 3. 
Franke, Reinhold. 
Op. 9. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Raabe 

& Plothow Verl. 

No. 1. „Es muss ein Wunderbares sein". Mk 0,60. 

- 2. Selige Nacht: „0, wie linde kommt die Nacht". 

Mk 0,60. 

- 3. Waldesdnnkel: „Nimm mich auf in deine Schat- 

ten". Mkl. 
Fried, Oskar. 
Op. 7. Sieben Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Breslau, Hai- 
nauer. 
No. 1. „Heiterkeit, güldene, komm!" Mk 1,50. 

- 2. „So sprach ein Weib voll Schüchternheit". Mk 

0,75. 

- 3. Venedig: „An der Brücke stand jüngst ich". 

Mkl. 

- 4. Sommernachtslied: „Sommernacht, Traumsom- 

mernacht". Mk 1. 

- 5. Wiegenlied: „Bienchen wiegt sich im Sonnen- 

schein". Mkl. 

- 6. Lieben: „Und wie mag die Liebe dir kommen 

sein?" Mk0,75. 

- 7. Morgenständchen: „Ich blase meine Flöte". Mk 

1,25. 
Friedman!), Ludwig. 
Repertoire Ada Milani. Couplets f. 1 Singst, m. Pfte, 
Berlin, Brandt &Mkl,50. 



75 

Friedmann, Ludwig. 

No. 1. La petite Parisienne: „Ick sein gekommen de 
Paris". 

- 2. Mein Waldemar:,, Von derGattung: jungeMänner". 
Geist, Heinrich, 

Elf Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Wiesbaden, Ernst Schel- 
lenberg. 
No. 1. Unzertrennlich: „Wie es auch sei". Mk 1. 

2. „In verschwiegener Nacht hab' ich deiner ge- 
dacht". Mk0,80. 

3. Schwanenlied: „Es singt der Schwan am Ufer". 
Mk 1,20. 

4. Liebespost: „In der Mondesnacht, in der stillen 
Nacht". Mk 0,80. 

5. Die Lehre: „Mutter zum Bienelein" Mk 1. 

6. Der Sausewind: „Es hat in stiller Mitternacht". 
Mk 1,20. 

7. „Jüngst flog ein blühendes Zweigelein". Mk 
0,80. 

8. Wiegenlied: „Schlaf mein Bübchen, schlaf in 
Ruh'". Mk0,60. 

9. Im Grase: „Drunten im Grase". Mk 1. 

- 10. Kommen u. Scheiden: „So oft sie kam". Mk 

0,80. 

- 11. „Ueber die Haide hallet mein Schritt". Mk 

0,80. 
Gelder, Marie M. van. 
Die Waldfee: „Im Mondenschein, in der Waldesnacht" f. 
1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. Berlin, W. Schroe- 
der Mk 1,30. 
Geras, Alberti. 
Op. 15. „Früh von der Heimat musst' ich wandern". Wal- 
zerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Görlitz, Fiedler Mk 1,20. 
Hahnemann, Er n est 
Liebeslied: „Es wissen's die Vöglein im grünen Hain" f. 
1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Colmar, Wettig 
ä Mk 1,20. 
Hardt, Franz. 
Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Siegel 
No. 1. Weihnacht: „Wer geht durch den weissen Win- 
tertann". Mk0,80. 
• 2. Sylvesternacht: „Das Dorf ist still, still ist die 
Nacht". Mkl,20. 

- 3. Wo es sich gut sitzt: „Auf Baumes Zweigen 

sitzt sich's gut". Mk 0,80. 

- 4. Elfenreigen: „Schwester! Schwester! Weissund 

bleich". Mkl,50. 
Helmsdorf, Fritz. 
Frühling u. Herbst. 12 lyrische Lieder f. 1 Singst, m. 
Pfte. (No. 1. Welch ein Lied?: „Was soll ich anders 
singen". No. 2. Toast: „Dein Wohl, mein Liebchen! 
trink' ich". No. 3. In der Lenznacht: „Brause, du Lenz- 
wind". No. 4. Heidelied: „Zwei trutz'ge Augen lach- 
ten". No. 5. Wanderlied: „Flüchtiger Zeiten Wellen 
entgleiten". No. 6. Erinnerung: „In einem trauten 
Kirchlein". No. 7. Stille Thränen: „Du bist vom Schlaf 
erstanden". No.8. Blätterfall: „Leise, windver*?eh^ 



76 

Helmsdorf, Fritz. 

Lieder". No. 9. „Eine Heimat haU' ich auf Erden ge- 
funden". No. 10. Herbstnacht: „Es schäumen und fallen 
die Wasser". No. 11. Reif: „Es ist ein Reif gefallen". 
No. 12. Am Flusse: „Verfliesset, vielgeliebte Lieder".; 
gr. 8°. Nürnberg, Zierfuss Mk 2. 
Hir schfeld, Hermann. 

Op. 24. Der fahrende Geselle: „Ein fahrender Geselle lag 
schlafend". Ballade f. Bar. m. Pf te. Leipzig, Rob. For- 
berg Mk 1,25. 
Hollaender, Victor. 

Humoristische Soloscenen f. 1 Damenst. m. Ff te. Hameln, 
Oppenheimer ä Mk 1,50. 
Die Ansichtskarten-Sammlerin: „Sammeln Sie vielleicht, 

wie ich". 
Der grüne Domino: „Solch' ein Vergnügen i3t prächtig, 

haha"'. 
Die Gesinde-Vermietherin: „Zu empfehlen mich den 

Damen". 
Die kleine Gratulantin: „Ach, wie ist so ängstlich mir". 
Gustel im Manöver: „Rataplum plum plum". 
Hnbbs, Fr. A. 
Die welkende Rosenknospe u. die Biene: „Blümchen an 
des Mädchens Brust" f. 1 Singst, m. Pfte, engl., deutsch 
u. ungar. Budapest, Klökner Mk2. 
Haber, Alexander. 
Op. 30, Stör' ich?: „Bin ein Commis voyageur". Solo- 

scene m. Pfte. Budapest, Klökner Mk 2. 
Op. 31. Die Maturantin: „Ich war ein Backfisch, nett und 
klein" f. 1 Singst, m. Pfte, ungar. u. deutsch. Buda- 
pest, Klökner Mk 1,50. 
Huber, G. 
Original - Couplets u. Soloscenen f. 1 Singst, m. Pfte. 
München, Westermair. 

No. 2. Es giebt halt doch noch gute Leut': „So ein Ko- 
miker wie ich bin". Mk 1. 

- 3. Reden: „Menschen thun sich leicht auf Erden". 

Mk 1,50. 

- 4. Die tief trauernd Hinterbliebenen: „Die Männer, 

sind sie in den jüngeren JahrV'. Mk 1. 

- 5. Setz' dich, der Nächste: „Als ich noch in die 

Schule ging". Mk 1. 

- 6. Nein, du hast kein Herz: „Das Edelste am Men- 

schen". Mk 1. 
Hummel, Ferdinand. 
Op. 82» Bräutigamslieder. Fünf Lieder f. 1 Singst, m. 
Pfte. Berlin, Brandt aMkl,20. 
No. 1. Auftrag: „Mein lieber Goldschmied, schmiede 
fein". 

- 2. Hochzeitsmorgen: „Dass wir sollen selig sein". 

- 3. Vor der Kirche: „Ihr Heiligen am Kirchen- 

thor". 

- 4. Hochzeit: „Zu diesem Reigen reiche mir die 

Hand". 

- 5. Im Heim: „Still ist es 'worden aller Ort", 



77 

Jurek, Wilh. Aug. 

A verliabte G'schicht!: „Weil alle gern a G'schicht 
woll'n hör'n" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Tandler Mk 
1,50. 
ICaelcke, Hildegard. 

Op. 6» Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No.l. Schlummer- 
Uedchen: „Schlaft mir alle zusammen ein' 1 . No. 2. 
„Ueber den Bergen, weit zu wandern". No. 3. Lieben: 
„Und wie mag die Liebe dir kommen sein?" No. 4. 
Leuchtende Tage: „Ach! unsre leuchtenden Tage".; 
Magdeburg, Haushahn Mk l,50n. 

Op. 7. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Er- 
wachen: „Ich träume oft so wonnevolle Träume". 
No. 2. Ueber schwankenden Grund: „Aus den feuch- 
ten, sumpfigen Wiesengebreiten". No.3. „UntermSchleh- 
dornhag, unter welkem Laub". No. 4. Zigeunermusik: 
„Irgendwo hab' ich mein Glück begraben".) Magde- 
burg, Haushahn Mkl,50n. 

Xaskel, Karl v. 

Op. 11. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Bote & 
Bock äMkl,50. 

No. 1. Schutzengel: „Nicht vom Kirchhof will ich Epheu 
pflücken". 

- 2. Ein Totenbett: ..Aus einer ärmlichen Hütte". 

- 3. Des Narren Nachtlied: „In der Nacht, heididel- 

dumdei" 
Op. 12. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Bote & 
Bock äMkl,50. 
No. 1. Tiefe Stunde: „Die Sonne ist gegangen". 

- 2. Tanzlied: „Es ist ein Reihen geschlungen". 

- 3. Das Mädchen im Garten: „Heut' ist es ein Jahr". 
Kienzl-Album. Eine Auswahl v. Liedern u. Gesängen f. 

1 Singst, m. Pfte v. W T i 1 h e 1 m K i e n z 1. Wien, Universal- 
Edition Mk 3. 
Koeberg, F. E. A. 
Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Haag, van Eck. 
No. 1. Stille Zeit: „Die Tage rinnen leise hin". Mk0,80. 

- 2. Liedchen: „Leise zieht durch mein Gemüt". 

Mk 1. 

- 3. Das Mädchen: „Mutter, Mutter! meine Puppe". 

Mkl. 
Körper, A. 

Op. 1* Romanze: „In sehnend heissem Sinnen" f. 1 Singst, 
m. Pfte. Berlin, Jonasson-Eckermann Mk 1. 

Ii&nyi, Ernst. 

Wohlgebor'ner Herr!: „Weit in Dorf d'rin steht eHäusl" 
— „Bin ein Czigäny, das weiss jeder" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Budapest, Klökner Mk 1. 
Levy, Eduard. • 

Op. 39. Wach' auf!: „Fem ab der Zeit liegst du in deinem 

Grabe" t MS. m. Pfte. Berlin, Stahl Mk 1. 

Lied er- Album. Eine Sammlung v. Liedern älterer u. 

neuerer Komponisten f. 1 Singst, m. Pfte. Band 3, 4. 

Leipzig, Verl. der Musifc-Woche äMk3; geb. äMk4,50n. 

No. 2. 7 



78 

Iiincke, Paul. 

Auf dorn Hängeboden: „Zu der Rieke spricht die Mutter". 
Couplet f. 1 Singst m. Pfte. Berlin, Apollo- Verlag Mk 
1,50. 
Loewe, Carl. 

Op. 86, „Mein Herz ich will dich fragen" f. 1 Singst, 
m. Pfte. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20n. 

Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Canzonetta: „War 
schöner als der schönste Tag". No. 2. „Mädchen sind 
wie der Wind".) Leipzig, Carl Rühle Mk 0,20 n. 
Meyer, Oscar. 

Op. 1, Willkommen u. Abschied: „Es schlug mein Herz" 
1 T. m. Pfte, deutsch u. engl. Frankfurt a/M., Firn- 
berg Mk 1,50. 

Op. 2. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Frankfurt a/M., Firnberg. 
No. 1. „Am fernen Horizonte". Mk 0,80. 

- 2. „Ich kenn ein Mädchen". Mk 0,80. 

- a „Warum kleidet sich der Hain?" Mk 1. 

- 4. Sehnsucht: „Wo bist du jetzt, mein unvergeß- 

lich Mädchen" f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst. 

äMkl. 
Op. 4* Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Frankfurt a/M., Firnberg. 
No. 1. „Siehst du das Meer?" Mk 1,50. 

- 2. In den Wald: „0, schneller mein Ross". Mkl,50. 

- 3. Warnung: „Es liebt' ein Knab' ein Mägdelein". 

Mk 1,25. 

- 4. An *: „Ach wärst du mein". Mk 1,25. 
Glück: „Ich weiss ein Lied voll Lenzeswonne" f. 1 hohe 

— 11 mittlere SingBt. m. Pfte. Frankfurt a/M., Firn- 
berg ä Mk 1. 
Zauberlied: „Wenn dein ich denk', dann sinn' ich oft" L 
T. m. Pfte. Frankfurt a/M., Firnberg Mk 1,50. 
ICeysenbng, Herman Freiherr v. 
Op. 9. Vier Gesänge f. 1 St m. Pfte. Hannover, Gries & 
Schornagel cplt Mk2,50. 

No. 1. „Wach auf, mein Lied, mein Lenz ist da". Mk 
0,75. 

- 2. „Mein Leben war ein Deingedenken". Mk0,90. 

- 3. „Durch des Aethers weite Räume". Mk 0,90. 

- 4 „Ach, wie ist Leben doch so schwer". Mk 0,90. 
Op. 10* Ein Lied: „Mir war's, als hört' ich Glocken läu- 
ten" t Bar. m. Pfte. Hannover, Gries & Schornagel 
Mkl. 

JEfiller ▼. der Ocker. 
Op. 55. Die Wunderblume: „Es sangen vor alten Zeiten". 

Ballade t 1 mittlere Singst, m. Pfte, deutsch u. engL 

Magdeburg, Hennig Mkl,50. 
Setoon, Rudolph. . 

Don Juan-Walzer: „Schon in meiner frühsten Jugend' 4 

1 1 SingBt m. Pfte. Berlin, Bandtlow Mk 1,20. 
Sag*, war das Liebe, du?: „Jüngst als wir tanzten beim 

Kerzenlicht" t 1 Singst m. Pfte. Berlin, Bandtlow Mk 

1,50. 



79 

Heqmaiui, Willy. 

Op. 16a. Die fidele Nonne: „Bin ein lustig* Blut". Humo- 
ristische Soloscene f. 1 Dame m. Pfte. Leipzig, Carl 
Kühle Mk0,20n. 
Nodnagel, Ernst Otto. 

Op. 31« Lieder aus Ostpreussen, nach Friedrich We- 
gen er f. 1 Singst, m. Pfte bearb. (No. 1. Leb* wohl!: 
„Wie bist du so von mir entrissen". No. 2. Der falsche 
Knabe: „Ich ging im Garten Beeren lesen". No. 3. 
Gute Nacht: „Liebchen, lass dich küssen". No. 4. Vom 
Scheiden: „Nun geht's zur guten Nacht". No. 5. „Es 
wollt* ein Jüngling auf Reisen geh'n".) Königsberg i/Pr., 
Ostpreussische Druckerei u. Verlagsanstalt Mk 1,50. 
Beinecke, Carl. 

Op. 261. Lütten Kram, Bi de Weeg u. Anderes. Sechs 
plattdeutsche Gedichte in dithmarscher Mundart u. 
hochdeutscher Uebersetzung t 1 Singst m. Pfte. (No. 1. 
„Süh so! nu will ick lisen gähn". No. 2. Weegenlied: 
Eia popeia, polei! Liggts als en Prinz". No. 3. Grot- 
vader geiht de Port hindör". No. 4. „In de Wisch". 
No. 5. Rutenkönig: „Dat weer en Fest". No.6. En Meter: 
„En Meter, min Peter".) Leipzig, Senff Mk 4. 
„Frau Mutter Erde ist schwer zu wecken" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Leipzig, Senff Mk 1,50. 
Xtadnick, Wilhelm. 
Neue Lieder u. Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. Regensburg, 
Gleichauf. 

Op. 111. Drei Lieder f. hohe St. (No. 1. Preislied: „Nun 
will ich mit dem reinsten Klang". No. 2. Lie- 
besseligkeit: „Steige auf, du goldne Sonne". 
No. 3. Zwei Sterne: „Zwei Sterne machen 
mich jung und alt".) Mkln. 

- 112. Drei Lieder f. hohe St. (No. 1. „Ich sang den 

Mädeln ein Liedlein vor". No. 2. „An meiner 
Türe, du blühender Zweig". No. 3. Verwelkt 
u. verdorrt: „Ich hab* dir leise in's Ohr ge- 
raunt".) Mk0,80n. 

- 113. Sang der Lurlev: „Der Donner rollt um Berg 

und Thal" f. mittlere St. Mk 0,80n. 

- 114. Zwei Lieder f. hohe St. (No. 1. „Glocken- 

blumen, was läutet ihr?" No. 2. „Lass doch 
dein Singen, Nachtigall".) Mkln. 

- 115. Die Heimatsblume: „Ich möcht* ein Lied, ein 

tiefes Lied" f. hohe St. Mkln. 

- 116. Drei Mädchenlieder f. tiefe St. (No. 1. Des 

Mädchens Lied: „Schaust du mir so innig". 
No. 2. „In meinem Garten die Nelken". No.3. 
Das verlassene Mägdelein: „Früh, wenn die 
Hähne kräh'n".) Mk0,80n. 

- 117. „Du rote Rose auf grüner Heid" f. hohe St. 

Mk 0,80n. 
Sabathil, Ferdinand. 

Op. 161. Das beste Kreuz: „Ein eisern Kreuz, wie präch- 
tig hängt's" i 1 SingBt m. Pfte. Schwerin, Bülow Mk 



tig na 
1,60. 



7* 



80 

Bch&ffer, Hermann. 

Das Haidekind: „War ich geblieben doch auf meiner Hai- 
den" f. S. (Fm.) — f. MS. (Esm.) — t A. (Cm.) m. 
Pfte, deutsch u. engl. Berlin, Bote & Bock ä Mk 1. 
Bchjelderup, Gerhard. 
Op. 1. Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, dänisch u. deutsch. 
Leipzig, W. Hansen. 

No. 1. Der Verwundete: „Mein Herz hat gelitten". Mk 
0,60. 

- 2. Hirtenlied: „Wolf und Bär sind grausam wild". 

Mk 0,60. 

- 3. „Es muss ein Wunderbares sein". Mk0,60. 

- 4. Verräther der Liebe: „Vergebens willst du heh- 

len es". Mk 0,60. 

- 5. Ein Blumenstrauss : „Der Seelenlose nicht ver- 

steht". Mkl. 

- 6. Friede im Herzen: „Komm heim mit mir". Mk 

0,60. 

- 7. Frage u. Antwort: „Als durch den Wald ich 

heute ging". Mk0,60. 

- 8. Der Schwan: „Schwan, der du träumend glei- 

test". Mkl. 
Schmidt, Hermann J. W. 

Op. 4. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Borne- 
mann. 
No. 1. „Weisst du? ein Frühlingsmorgen glühte". Mkl. 

- 2. „Der Rosenhut, Liebster, was, steht mir der 

Rosenhut gut". Mk 1,20. 

- 3. Rose-Marie: „ Am Teiche dort imWeidengeflecht". 

Mk0,80. 

- 4. Sag's nicht weiter: „Die Nachtigall hat leise". 

Mk 1,20. 
Schule, Hugo. 

Der verwitwete Trauer-Musikant: „Bin überall hier sehr 
bekannt". Soloscene m. Pfte. Berlin, Bandtlow Mk 1,50. 
Schnls-Weida, Jos. 

Op. 90. Der Bettler u. sein Hund: „Drei Thaler erlegen 
für meinen Hund" f. B. (od. Bar.) m. Pfte. Leipzig, 
Carl Rühle Mk 0,20n. 
Schlimm, Oscar. 
Op. 223. Auf ewig dein: „Es war im Lenz, die Vöglein in 
den Zweigen" f. 1 Singst m. Pfte. Berlin, W\ Schroe- 
der Mk 1,20. 
Selmer, Johan. 

Op. 22. Kindliche Lieder (Kindes Leben u. Tod) f. 1 
Singst, m. Pfte, schwedisch u. deutsch. Kopenhagen, 
W. Hansen Mk3. 
Speiser, Wilhelm. 

Op. 20. Wilde Rose: „Wilde Ros' am Bergeshang" f. 1 
Singst, m. Pfte. Münster, Tormann Mk 0,80. 
Stange, Max. 

Op. 13. No. 1. Die Bekehrte (Dämon) : „Bei dem Glanz 
der Abendrothe" f. 1 mittlere Sinest. m. Pfte, deutsch, 
französ. u. engl. Berlin, Raabe & Plothow Verl. Mk 1,50. 



81 

Steidl, Robert 
Muckebicke u. Radrennbahn od. Zwei Bilder aus dem Ber- 
liner Vergnügen: „Viele Leute hört man reden". Hu- 
moreske f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Bloch Mk 1,50 n. 
Strauas, Richard. 
Op. 51. Das Thal: „Wie willst du dich mir offenbaren" 
f. tiefen B., m. Pfte v. Otto Singer, deutsch u. engl. 
Berlin, Fürstner Mk3n. 
Strauss, Willy. 

Op. 5. „Heut* ärgert mich alles" f. 1 mittlere Singst. 
hl Pfte. Hannover, Oer tel Mk 1. 
Tantenhayn, CarL 
Der betrogene Poet: „Armer Dichter, deine Frau ist gar 
schlecht erzogen''' f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Jung- 
mann & Lerch Mk 1,30. 
Waldhochzeit. • „Grüner Wald, so still und alt" L 1 Singst, 
m, Pf te nach Josef Strauss'schen Motivenarr. Wien, 
Jungmann & Lerch Mk 2. 
Tiroler lied: Auf der Alm, da giebt's koa Sund: „Von 
der Alpe ragt ein Haus" f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. 
gr. 8°. Leipzig, Grude Mk0,50. 
Tosca, Antonio. 
Op. 8. Der Lenz u. ich u. du!: „Wo tief versteckt im 
Grunde"' f. S. (od. T.) — f. A. (od. Bar.) m. Pfte. 
Leipzig, Cranz ä Mk 1. 
Treskow, Max v. 
Vier Gedichte f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Berlin, Siegel 
ä Mk 0,80. 

No. 1. Seine Heimat: „Zwei kleine Fenster, in's Grün 
geschmiegt". 

- 2. Der erste Ball: „Im blassgelben Kleidchen". 

- 3. Ein Schrei: „Einst, als du mich küsstest". 

- 4. Schlafe, ach schlafe: „Und dürft' ich dich wecken 

zum Sonnenlicht". 
Voigt, Hermann. 

Op. 196. Liebesgeflüster: „Lauschig still in Liebe ver- 
sunken". Gavotte f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Raabe 
& Plothow Verl. Mk 1,20. 
Wagner, Rudolf. 
Op. 109. No. 3. Gretelein: „Unten im Thale da klappert's 
so hell" f. 1 Singst, m. Pfte. Graz, Wagner Mk 1,50. 
Walter-Choinanus, Ernst 
Op. 20. Liebesglück u. Liebesleid. 12 Lieder f. 1 Singst, 
m. Pfte. 2 Hefte. München, Aibl Verl. aMk3. 
Heft 1. No. 1. Frühling u. Liebe: „Rosen, die die Luft 
mit Düften würzen". No. 2. Ich muss dein ge- 
denken!: „Ich suche durch Mühen" No. 3. 
Wunsch: „Du sollst in Glück". No. 4. Nur du: 
„Ich fühl's, dass ich tief innen kranke". No. 5. 
Wo zu finden?: „Wenn ein Liebes dir der Tod". 
No.6. Meiden: „Es schleicht ein zehrend Feuer". 
No. 7. „So rein und schön, o Lieb". 
- 2. No.8. Abendstille: „Nun ruht die Welt in 
Schweigen" No. 9. Ein Lied im Volkston: 
„Wem in Rosen und in Blüten". No. 10. Ein 
Stammbuchblatt: „Wenn sich auf dieses Blatt". 
No. 11. Spielmanns Lied: „Und legt ihr zwischen 



82 

Walter-Choinanns, Ernst 

mich und sie". No. 12. Das Wort: „Kennst du 
das kleine Wort". 
Wiltberger, Heinrich. 

Op. 2. Hast du mich lieb: „Ich hab' dein Bild im Traum 
geseh'n" f. S. (od. T.) m. Pfte. Leipzig, Carl Rühle 
Mk0,20n. 
Wittich, M. v. 

Op. 9* Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Stahl. 
No. 1. Sommerfäden: „Der Sommer tollt um's Haus". 
Mkl. 

- 2. Konzert: „Herr Maikäfer sass mit seiner Frau". 

Mkl. 

- 3. „Kommt dir ein Stündlein Sonnenlicht". Mk0,80. 
Zengerle, Eduard.. 

Ein Traum: „Mir träumte jüngst, ich wäre gesund" f. 1 

hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Colmar, Wettig 

a Mk 1,20. 
Zorn» Hans. 

Op. 16» Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Magdeburg, 

Haushahn Sort. ä Mk 1,30. 

No. 1. „Es hart* ein Falter die Rose geküsst". 

- 2. Ungeduld: „Es braust der Sturm, es schmilzt der 

Schnee". 

Gesänge mit Zither. 

Hönle, A. 

Couplets f. 1 Singst, m. Z. München, Westermair ä Mk 
0,80. 
Eis giebt halt doch noch gute Leut': „So ein Komiker, 

wie ich bin". 
Die tieftrauernd Hinterbliebenen: „Die Männer, sind 

sie in den jüngeren Jahr'n". 
Nein, du hast kein Herz: „Das Edelste am Menschen 

ist". 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Bordogni, Marco. 
Vocalisen m. deutschem, französ. u. engl. Anmerkungen, 
revid. v. August Iffert u. Albert Fuchs. Wien, 
Universal-Edition. 

3 Exercices et 12 Vocalises p. S. (ou T.), rev. p. 
August Iffert. Mkl. 
Lablache, Louis, 
Vocalises p. le M&iium de la Voix. Edit complete rev. 
p. Fr. Haböck. Wien, Universal-Edition Mkl, 

Bücher und Schriften Ober Musik. 

Bühnen-Spielplan, deutscher. Theater -Programm -Aus- 
tausch. 1903. Januar. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härte! 
Mkl*n. 
Gebesohu*, J. 
Vergleichende Tabellen zur Musikgeschichte unter Be- 
rücksichtigung der Kultur- u. Weltgeschichtsdaten. 4°. 
Leipzig, Verl der Musik-Woche Mk 1 *n. 



83 

Ketsch, Gustav. 
Jacob Adolf Hägg. Ein schwedischer Komponist u. 
sein Verhältnis zu N. W. Gade. Deutsche Ueber- 
setznng v. Joh. Fr. Werder. Leipzig, Hofmeister Mk 
0,30 n. 
Krone, Hermann. 

Beethoven in seinen Symphonien, Betrachtungen über 
den idealen Inhalt derselben. Mit einem Vorwort v. 
Edmund Kretschmer. (Zugleich als Band 4, Teil 1 
v. Hermann Krone's „Dichtungen".) 8°. Halle, (Hen- 
del) Mk0,60iu 
Musikführer, der. 12°. Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. 
äMkO,20*n. 
No. 260. Goldmark, Carl, Ouv. Sakuntala u. Im 
Frühling. Erläutert v. Hugo Medak. 

Musikalische Zeitschriften. 

Militär-Musik-Zeitung, neue. Organ f. deutsche Mili- 
tärmusik. Schriftleiter: Fr. Neuendorf. 10. Jahrg. 1903. 
52 Nrn. gr. 4°. Hannover, Lehne & Co. Vierteljährl. Mk 
1,50 *il; einzelne Nrn. Mk0,20*n. 

Textbücher. 

Bruder Straubinger. Operette. [Musik v. Edmund 
Eysler.] 8°. Leipzig, Weinberger Mk 0,50 n. 

Münzenfranz, der. Volksoper. [Musik v. Koessler.] 8°. 
Berlin, Bote & Bock Mk0,60n. 

— **.•><« — 

Soeben erschien: 

Jacob Adolf Hägg. 

Ein schwedischer Komponist und sein Verhältnis zu 

N. W. Gade 

von 

Gustav Hetsch. 

Deutsche Uebersetzung von 

Dr. Joh. Fr. Werder. 

Preis: Mk —,30 n. 

Leipzig, Febr. 1903. 

Friedrich Hofmeister. 



84 



♦ Neue Albums ♦ 

in modern - eleganter Ausstattung 

aus dem Verlage von 

Carl Hauer, 

Hamburg, 



Neuerwall 50. 



'Jean Harings Sortiment u. Mnsikverlag Nachf., gegr. 1853) 
Leipzig, C. F. Leede, 



Corne t • Albums. 

4 Bände ausgewählter Lieder 
von Abt. Barbieri, Baumgarten, 
E. Egger?. Leo Fall. L. ü. Köh- 
ler, Mozart, Möhrenschläger. 
Rud. Philipp, L. Schäffer, J. Semf- : 
ke. H. Schenk, H. Weidt etc. 

Nur vollständige Lieder, keine 
Bruch st Ucke, wirklich praktisch 
arrangiert für 

Cornet ä Pistons. 

den Klang F nicht überschreitend. 

Cornet mit Piano ä Band 

net, Mk 2,50 

Cornet- solo ä Bd. - - 1.50 

Tanz-Album. 

„Auf zum Tanz'- 40 moderne 

Tänze beliebtester Tanzkompo- 

nißten in leichter Spielart — alle 

Tanzgattungen sind vertreten. 

Piano 2ms . . net. Mk 1,50 

Dasselbe für Yioliue solo 

net. Mk 1.00 

Franz Abt-Lieder-Album. 

Eine Auswahl der gesanglich 
wirksamsten Lieder für höhere 
und tiefere Singstimme mit 
Pianobegleitung. 



2 Bände für höhere Stimme 
ä Band net. Mk 1,50 

2 Bände für tiefere Stimme 
ä Band net. Mk 1,50 

Weitere Hände erscheinen demnächst 

Lieder-Album. 

Eine Sammlung der schönsten 
Lieder beliebter Komponisten 
u. a. von Abt, Alex. Dorn, Le<> 
Fall, Emil Krause, L. Schäffer. 
J.Semfke, Ad. Weidig, CA. Herrn. 
Wolff etc. 

Band I für höhere Stimme 
mit Piano . . . net. Mk 1,50 

Band 11 für tiefere Stimme 
mit Piano . . . net. Mk 1,50 

(Weitere Baude folgen."» 

Salon-Album. 

Auswahl beliebtester Kompo- 
sitionen, leicht spielbar, für 
Piano 2ms . . net. Mk 1.50 

(Weitere Bände folgen.) 

Opern-Album. 

Vorzügliche Sammlung der 
\ schönsten Opern-Potpourris mitt- 
lerer Schwierigkeit, arrangiert 
■ von Ferd. Friedrich. 

Band I . . , net. Mk 1,50 
- II .... - 1,50 



Redaction nad Verlag von Friedrich Hofmeister in Leipzig. 
Maschiacnsatt von Üscar Braadaietter iu Leipzig. 



Musikalisch-literarischer 

^MONATSBERICHT 

sP I über neue Musikalien, musikalische Schriften 



o 
Abbildungen. § cd 



S 2 



IS 



► -ns t==4==j .. Vj P3 

ib'g Leipzig, SB 

■ I * Ve r 1 a g von Friedrich Hofmeister. 21 PS 

J | 3 g. 

|S JVi3. März 1903. 1* 



P- 



Soeben erschienen: 



I Fünf Lieder =1 

§ von H. Heine 3 5T 

| g für mittlere Singstimme mit Pianofortebegleitung 3 9 

componirt von gjj ^ 



3. 



| Robert Hermann. |g 

•T5 Op. 8. Mk. 2.50 n. > _ 

■ © ^ S 3 

1 > 1. Leise zieht durch mein Gcmüth. 2. Ach, ich sehne mich nach gg 

, Thränen. 3. Ein schöner Stern geht auf in meiner Nacht. 4. Es 2, ob 

h glänzt so schön die sinkende Sonne. •">. Wie die Nelken duftig athmen. Jj £J* 

ß Cominissionsverlag von ~z g^ 

Friedrich Hofmeister, Leipzig. s* - " 

§ sr p* 

lg Soeben erschienen: £ 2- 

» Ouvertüre (Potpourri) 5^ 

'* zui' Oper: T-a Traviata £g? 

1 von G. Verdi. |g 

S Ausg. f. Infanterie -Musik n. Mk. 9. — . ^ -3 

b „ „ Kavallerie-Musik n. „ 6.—. * g- 

"■3 „ „ Jäger-Musik . . . n. ,. 6. — - . 

'■§ „ ., Pionier-Musik . . n. „ C— . 

Früher erschien: 

Ausg. f. Orchester . . . . n. Mk. 6.—. 

Leipzig. Friedrich Hofmeister. 



März 1903. 



Musik für Orchester. 

Aletter, Wilhelm. 
Carneval-Polka f. Orch. instrument. v. C. St ix. Mainz, 
Schott Mkl,80*n. 
Artciboucheff, N., J. Wihtol, A. Liadow, N. Rimsky- 
Korsakow, N. Sokolow, A. Glazounow. 
Variation^ sur un Theme russe p. grand Orch. Part. Mk 
6,50. St. Mk 14. Leipzig, Belaieff. 
Audain, Irene. 

A Dream of Venice. Walzer f. Orch. arr. v. J. Hors- 
pool. 8°. Hamburg, Kreisler Mk3n. 
Audran, Edmond. 

Quadrille nach Motiven der Operette „Die Herzogin v. 
Ferrara*' f. Orch. arr. v. R. Ehrke. Berlin, Glas Mk 
3,50 n. 
Ball-Tänze, neue, f. Orch. Heft 2. gr. 8°. Dresden, See- 

ling Mk 1,50 n. 
Beethoven, L. van. 

Op. 60, Symphonie No. 4 (B) f. kl. (6- bis 17 stimm.) 
Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 4,20 n. 
Czibulka, Alfons. 

Op. 346. Ländliche Scene. Salonstück f. Orch. Leipzig, 

Bosworth & Co. Mk 1,50 *n. 
Op. 362, Tauperlen. Walzer f. Orch. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk2,50*n. 
Eilenberg, Richard. 
Op. 167. In der Waldschmiede. Charakterstück f. kl. 
(6- bis ITstimm.} Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 
1,80 n. ■ F * 

Op. 168. Mit. vollen Segeln. Brillanter Galopp f. kl. (6- 
bis ITstimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,10n. 
Elgar, Edward. 
Gavotte. Morceau de Salon p. Orch. arr. p. Adolf 
Schmid. Part. 8°. Mk 1,80 *n. St. Mk3,60*n. Mainz, 
Schott 
Eysler, Edmund. 

Bruder Straubinger. Operette. Leipzig, Weinberger. 
Darauß : 
Straubinger-Walzer f. gr. Orch. 8°. Mk4n. 
Bruder Straubinger. Marsch f. gr. Orch. 8°. Mk2n. 
Felix, Hugo. 

Madame Sherry-Walzer aus der gleichnamigen Operette 
f. Orch. arr. v. Dominik Ertl. Berlin, Schlesinger 
Mk 4 xl 
Friedemann, CarL 

0p wf 1 .t* Slavische Rhapsodie f. Orch. Berlin, Wernthal 
Mk 6 *n. 
Glazounow, A, 
Variations sur un Theme russe, s.: Artciboucheff. 



87 

Kriss, Emerich. 

Irrlichter. Walzer f. Orch. 8°. Wien, Tandler Mk3n. 
Lacalle, Joseph. 

Hurrah Boys! Marsch f. Orch. Hamburg, Hauer Mk3n. 
Lampe, Walther. 

Op. 6. Tragisches Tongedicht (Cm.) f. gr. Orch. Part. 
Mkl2**n. St. Mkl8. Berlin, Simrock. 
Liadow, A. 

Variation« sur un Theme russe, s.: Artciboucheff. 
Massenet, J. 

Fantasie aus der Oper „Manon" arr. v. Fritz Hoff- 
mann. Ausg. f. gr. Orch. \[k 12n. — f. kl. (6- bis 14- 
stimm.) Orch. (m. Pfte ad lib.) Mk 10 n. Berlin, Fürstner. 
Oberstoetter, H. E. 
Op. 25, Elisabeth-Gavotte f. Orch. 8°. Leipzig, Hug & 
Co. Mk 2n. 
Odeon. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- iL Concert- 
stücke (mit u. ohne Soli einzelner Instrumente) f. kl. 
(6- bis IT stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 644. Tosca, Globe trotter. Marsch. Mk2,10n. 

- 648. Eilenberg, Rieh., Op. 167. In der Wald- 

schmiede. Charakterstück. Mk 1,80 n. 

- 650. Beethoven, Op. 60. Svmphonie No. 4 (B). 

Mk4,20n. 

- 651. Strauss, Ed., Op. 84. Liebeszauber. Polka- 

Mazurka. Mkl,20n. 

- 652. Eilenberg, Op. 168. Mit vollen Segeln. Ga- 

lopp. Mk2,10n. 
Reinhardt, Heinrich. 

Potpourri aus der Operette „Der liebe Schatz*' f. gr. 
Orch. Mk 12n. — f. kl. Orch. Mk6n. Wien, Doblinger. 
Brimsky-Xorsakow, N. 

Variations sur un Theme russe, s.: Artciboucheff. 
Sarasate, Pablo de. 
Op. 36. Jota de San Fermin p. Orch. Berlin, Simrock 
MklO. 
Scriabine, A. 

Op. 29. Symphonie No. 2 (O p. grand Orch. Part. Mk 
18. St. Mk35. Leipzig, Belaieff. 
Semfke, Joh. 
Op. 28. Irenen-Gavotte f. Orch. Hamburg, Hauer Mk 3n. 
Op. 33. In Liebchens Arm. Walzer f. Orch. Hamburg, 
Hauer Mk3iL 
Singer, A. 
Aus Nah u. Fern. Marsch f. Orch. Breslau, Sackur Mk 

1,50il 
Der Gummibaum. Marsch f. Orch. 8°. Breslau, Sackur Mk 
1,50 n. 
Bokolow, N. 

Variations sur un Theme russe, s.: Artciboncheff. 
Spary, Josef. . . . 

Op. 92. Steirerbluat. Marsch f. Orch. Leipzig, Robit- 
schek Mk2n. 
Strauss, Eduard. . 17 

Op.84. Liebeszauber. Polka-Mazurka f. kl. (6- bis n- 
atimm.) Orch. Leipzig, Cranz Mk l,20n. 

o 



88 

Sylva, Lothar. 

Op. 17. Ad astra! Walzer f. Orch. instrument. v. Emil 
Ohlsen. Hamburg, Kroisler Mk3n. 

In Treue fest. Marsch f. Orch. 8°. Stettin, MörikeMk 2 n. 
Tellier, A. 

Cortege japanois. Morceau caracteristique p. petit Orch. 

gr. 8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,50 *n. 
Valse des Blondes. Valse de Salon p. petit Orch. gr. 8°. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,50 *n. 
Tosca, Antonio. 
Globe trotter. Marsch f. gr. Orch. Mk3n. — f. kl. (6- 
bis 17 stimm.) Orch. Mk2,10n. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
Translateur, S. 
Op. 109. Durch's Ziel! Galopp f. Orch. Breslau, Sackur 
Mk2n. 
Tscherepnin, N. 

Op. 12. Scene dans la Caverne des Sorcieres (4me Acte, 
Scene Ire) de la Tragödie „Macbeth" p. grand Orch. 
Bart. Mk 14. St. Mk 28. Leipzig, Belaieff. 
Wagner, Richard. 
Parsifal. Mainz, Schott. 
Klingsor's Zaubergarten u. die Blumenmädchen, f. kl. 
(16- bis 22 stimm.) Orch. bearb. v. Fritz Hoff- 
mann. Mkl2*n. 
Webster, Harry S. 

Die lustigen Neger (Coontown Chimes). Original-Cake- 
Walk f. gr. Orch. 8°. Leipzig, Weinberger Mk2n. 
Wihtol, J. 

Variations sur un Theine russe, s.: Artciboucheff. 
Ziehrer, C. M. 
Potpourri aus der Operette „Der Fremdenführer" t gr. 
Orch. Mkl2n. — f. kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. Mk 
6n. Wien, Doblinger. 



Für Salonorchester. 

Andin, Irene, 

A Dream of Venice. Walzer f. Pariser Besetzung. Ham- 
burg, Kreisler Mk2,50n. 
Audran, Edmond. 

Quadrille nach Motiven der Operette „Die Herzogin v. 
Ferrara"! Pariser Besetzung arr. v. R. Ehrke. Berlin, 
dlas Mk2n. 
Blon, Franz v. 
Durch Kampf zum Sieg. Marsch f. Pariser Besetzung. 

Berlin, Glas Mk l,50n. 
Herzblatt! Polka-Mazurka f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Glas Mkl,oOn. 

sSff? f * P ,? ri f r . Be ?etzung. Berlin, Glas Mk l,50n. 

^Q&^SZ!™™ L PariSer Be8etZUng * Ber " 
Calvini, A. 

Op 18. On commence. Polonaise f. Salonorch. gr 8°. 
Leipzig, Cranz Mk 1,80 n. <""»ren. gr . 5 . 



89 

Felix, Hugo. 

Madame Sherry. Operette. Berlin, Schlesinger. 
Daraus f. Pariser Besetzung: 
Madame Sherry- Walzer. Mk3n. 
Youp-lä-Marsch v. Karl Komzak. Mk2n. 
Heins, Carl. 

Op. 104« No. 2. Waldrös'chen. Charakterstück f. Pariser 
Besetzung. Berlin, Glas Mk 1,50 n. 
Komzak, Karl. 

Youp-lä-Marsch nach Melodien der Operette „Madame 
Sherry" f. Pariser Besetzung. Berlin, Schlesinger Mk 2n. 
Kotlar, ist van. 
Monte Christo. Valse tzigane f. I'fte, V., V. obl., Ycello, 
B., Fl., 2 Gar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. Ham- 
burg, Benjamin Mk 2 *n. 
Xriss, Emeri eh. 

Irrlichter. Walzer f. Salonorch. 8°. Wien, Tandler Mk2n. 
Lacalle, Joseph. 

Hurrah Boys! Marsch f. Salonorch. Hamburg, Hauer Mk 
2,50 n. 
Lincke, Paul. 
Neckteufelchen. Salonstiick f. Pariser Besetzung. Ber- 
lin, Glas Mkl,50n. 
Lyra. Konzert- u. Hausmusik. Sammlung beliebter Musik- 
stücke f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., FL, Gar., 2 Pi- 
stons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin. 

No. 54. Kotlar, Istvan, Monte Christo. Valse tzi- 
gane. Mk2*n. 
Vassenet, J. 

Fantasie aus der Oper „Manon 4 * f. Pfte, V., Vcello, 
Fl., Gar. u. Cornet (od. Tromp.) arr. v. Fritz Hoff- 
mann. Berlin, Fürstner Mk8n. 
Niebhagen, Otto. 

Op. 55. Der Student en-Commers. Potpourri über akade- 
mische Lieder f. Pariser Besetzung. Hamburg, Kreis- 
ler Mk 2,50 il 
Op. 56. Deutscher Sang beim Becherklang. Grosses 
deutsches Volkslieder-Potpourri f. Pariser Besetzung. 
Hamburg, Kreisler Mk 2,50n. 
Salon Orchester. Sammlung der beliebtesten Ouver- 
türen, Tänze, Märsche, Charakterstücke, Potpourris etc. 
f. Pfte, Harm., V., V. obl., Vcello (ad lib.), Ct>. (ad Hb.), 
Fl., Schlagzeug (ad lib.). gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 18G. Tosca, Globe trotter. Marche. Mk l,50n. 

- 188. Calvini, Op. 18. On commence. Polonaise. 

Mkl,80n. 

- 189. S trau ss (Sohn), Joh., Op. 375. schöner 

Mai. Walzer. Mk 2 n. 

- 190. Op. 325. Geschichten aus dem Wiener 

Wald. Walzer. Mk2n. 

- 192. Op. 333. Wein, Weib u. Gesang. Walzer. 

Mk2n. 
Seinike, Joh. 

Op. 28. Irenen-Gavotte f. Salonorch. Hamburg, Haring 

Mk2,50n. 
Op. 33. In Liebchens Arm. Walzer f. Salonorch. Ham- 
burg, Hauer Mk2,50m 



90 

Strauss (Sohn), Johann. 
Op. 325. Geschichten aus dem Wiener Wald. Walzer f. 

Salonorch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 2n. 
0p. 333. Wein, Weib u. Gesang. Walzer f. Salonorch. 

gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2n. 
Op. 375. schöner Mai! Walzer f. Salonorch. gr. 8°. 
Leipzig, Cranz Mk2n. 
Tosca, Antonio. 
Globe trotter. Marsch f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz Mk 1,50 n. 
Webster, Harry S. 
Die lustigen Neger (Coontown Chimes). Original-Cake- 
Walk f. Salonorch. 8°. Leipzig, Weinberger Mkl,50n. 
Wetaschek, K. 
Op. 68. Frisch auf! Marsch f. Salonorch. Leipzig, Ro- 
bitschek Mkl,50*n. 
Ziehrer, C. M. 
Potpourri i Salonorch. aus der Operette „Der Frem- 
denführer". 8°. Wien, Doblinger Mk 6n. 

Musik für Streichorchester. 

Messner, Oscar. 
Unter Palmen. Pizzikato-Polka f. Streichquintett. Leip- 
zig, (Schuberth jun.) Mk 1,20. 
Fittrich, Georg. 

Op. 52. Berceuse (F) f. Streichorch. Part. Mkl,50n. 
St Mk 1 n. 8°. Leipzig, Kistner. 

Für Harmonie- (Militär-) Musik. 

Apollo. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- il Concertstücke 
f. (16- bis 38 stimm.) Harmoniemusik od. f. 14- u. mehr- 
stimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- od.Schützen- 
musik (mit iL ohne Soli einzelner Instrumente), gr. 8°. 
Leipzig, Cranz. 

No.297. Tosca, Globe trotter. Marsch. Mk2,40n. 
- 303. Op. 3. Russische Wachtparade. Charak- 
teristischer Marsch arr. v. G. Gold- 
schmidt. Mk3,60n. 
Ball -Tänze, neue, f. Rias- (Harmonie-) Musik. Heft 2. 

gr. 8°. Dresden, Seeling Mkl,50n. 
Ebner, Carl. 
Op. 34* Bayern-Marsch (m. dem Bayernlied) f. Militär- 
musik arr. v. A. Fach. München, Dennerlein Mk2n. 
Fnedemann, Carl. 
Op. 114. Slavische Rhapsodie f. Militärmusik. Berlin, 

Wernthal Mk8*n. 
Op. 137. Vom Kurhut zur Kaiserkrone. Marsch nach 
einem Trommelreim der Landsknechte aus dem 16. 
Jahrh. f. Infanteriemusik bearb. Magdeburg, Heinrichs- 
hof en VerL Mkl,80n. 
Hall, M. H. 
Cotton Blossoms. Marche comique f. Militärmusik arr. 
v. u Morena. 8°. Hamburg, Benjamin Mk3*n. 



91 

Klein, John. 
Op. 42» Delicatessen. Humoristisches Potpourri f. Mili- 
tärmusik arr. v. C. Hellmann. Hamburg, Benjamin 
Mk6*n. 
gomzfrk, Karl. 

Youp-lä-Marsch nach Melodien der Operette „Madame 
Sherry" f. Militärmusik. 8 U . Berlin, Schlesinger Mk 3n. 
Xratzl, Karl 

Die Linzerin. Marsch f. Militärmusik arr. v. G.Schmidt. 
Wien, Blaha Mk2n. 
Lacalle, Joseph. 

Hurrah Boys! Marsch f. Infanteriemusik. Hamburg, Hauer 
Mk3n. 
Neumann, R. 

Op. 2. Chinesische Wachtparade f. Militärmusik. 8°. Ham- 
burg, Benjamin Mk3*n. 
Freckher, J. 

Les Lurons ä la joie. Polka f. französische Militärmusik, 
gr. 8°. Leipzig, Cranz Mkl,60n. 
Semfke, Joh. 
Op. 28* Irenen - Gavotte f. Infanteriemusik. Hamburg, 
Hauer Mk3n. 
Sisson, C. T. 
Touristen-Marsch f. Militärmusik arr. v. Ad. Ischpold. 
Wien, Maass Mk2,50n. 
Spary, Josef. 
Op. 92* Steirerbluat. Marsch f. Militärmusik. Leipzig, 
Robitschek Mk2n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 3* Russische Wachtparade. Charakteristischer Marsch 
f. (16- bis 38 stimm.) Harmoniemusik od. f. 14- u. mehr- 
stimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- od. 
Schützenmusik, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk3,60n. 
La Bayadere. Mazurka f. französische Militärmusik, gr. , 

8°. Leipzig, Cranz Mk 1,60 m 
Globe trotter. Marsch f. (16- bis 38 stimm.) Harmonie- 
musik od f. 14- u. mehrstimm. Artillerie-, Kavallerie-, 
Pionier-, Jäger- od. Schützenmusik. Mk2,40n. — f. 
französische Militärmusik. Mk 1,60 n. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz. 
Volbtedt, Robert 
Op. 210* Es giebt keinen Vorschuss! (Musikerstrike.) Hu- 
moreske t Militärmusik. 8°. Hamburg, Benjamin Mk3*n. 
Ziehrer, C. M. 

Op. 515. Sammt u. Seide. Walzer aus der Operette „Der 
Fremdenführer" f. 12- bis 36 stimm, oesterreichische 
od. deutsche Militärmusik arr. v. Edmund Patzke. 
8°. Wien, Doblinger Mk 6n. 
Op. 516, Beim Militär. Marsch aus der Operette „Der 
Fremdenführer" t 12- bis 36 stimm, oesterreichische 
od. deutsche Militärmusik arr. v. Edmund Patzke. 
8°. Wien, Doblinger Mk 2,50 m 

Für Blechmusik. 

Ebner, Carl. . 

Op. 34. 'Bayern-Marsch (m. dem Bayernlied) f. (9 stimm.) 
Blechmusik arr. v. Fr. Keilberth. München, Denner- 
lein Mkln. 



92 

Hall, M. H. 

Cotton Blossoms. Marche comique f. Blechmusik arr. v. 
C. Morena. 8°. Hamburg, Benjamin Mk2,50*n. 
Klein, John. 
Op. 42» Delicatessen. Humoristisches Potpourri f. Kaval- 
lerie-, Jäger- od Pioniermusik arr. v. C. He 11 mann. 
Hamburg, Benjamin Mk5*n. 
Lacalle, Joseph. 

Hurrah Bovs! Marsch f. Kavalleriemusik. Hamburg, Hauer 
Mk 2,50*il 
Neumann, R. 

Op. 2. Chinesische Wachtparade f. Blechmusik. 8°. Ham- 
burg, Benjamin Mk2*n. 
Semfke, Joh. 
Op. 28» Irenen-Gavotte f. Kavalleriemusik. Hamburg, 
Hauer Alk 2,50 n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 3. Russische Wachtparade f. Artillerie-, Kavallerie-, 
Pionier-, Jäger- od. Schützenmusik, gr. 8°. Leipzig, 
Cranz Mk3,60n. 
Globe trotter. Marsch f. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, 
Jäger- od. Schützenmusik, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 
2,40 n. 
Vollstedt, Robert 
Op. 210. Es giebt keinen Vorschüsse (Musikerstrike.) 
Humoreske f. Blechmusik. 8°. Hamburg:, Benjamin Mk 
2,50 *n. 

Musik für Streichinstrumente. 

Aletter, Wilhelm. 
Frühlingstraum. Rococo f. V. Leipzig, Bosworth & Co. 

Beethoven, L. van. 

Quatuors (Op. 127, 130—133, 135) f. 2 V., Via u. 

Vcello hrsg. v. Joseph Joachim u. Andreas Moser. 
Leipzig, KdiL Peters Mk 4,50. 
Blaha, Josef. 

Vier Trios f. 3 V. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 2. 
Campagnoli, B. 

30 Preludes p. V. rev. et doigtees p. Stephan Such*. 
Prag, Mojmir Urbänek Mk3n. 
Henbner, Konrad. 

QU v t t t , t Srt f - 2 V "' Vla u ' Vcell °- Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mk8. 
Kross, Emil. 
Praktischer Unterrichtsstoff. Solobuch f. V. Eine Samm- 
lung berühmter Solosätze alter u. neuer Meister aus- 
gewählt revid. u. bezeichnet. 4 Hefte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. äMk2. 
Mackenzie, A. C. 

°\ni W e <£° ?n^L e F ett0 f * Vcell ° m - ° r <*- Part. 
ÄeÄe, ctl 7,5 °- L ° nd0n ' Au * ener & Co ' 

° P f 2 ^;iin°Tn r0 K (A i5- ) i n Form eines Konzertstücks 

LI Mu°* rCh, i (Iarfe , ad lib ^ Solo8t - »1.20L 
Orch.-St. Mk6*n. Leipzig, Gebr. Reinecke. 



93 

Heiter, Josef. 
Op. 30, Aus der Heimat. Quartett No. 5 f. 2 V., Via u. 
Vcello. Wien, „Mozarthaus" Mk6n. 
Rode, P. 
24 Caprices p. V., soigneusement revus p. J. Hellmes- 
berger. Leipzig, Cranz Mk 1. 
Rosenaiier, Alois. 

Op. 22. Kinderlieder-Potpourri f. V. Wien, Kulm & Kraus 
Mkl. 
Säuret, Emile. 
Op. 64. 24 Etudes-Caprices p. V. dans les 24 Tons dg la 
Gamme. Cahier 2 (No. 13— 24). Berlin, Simrock Mk8*n. 
Tandler, Adolf. 
Op. 30* Mein Gedicht f. V. m. Streichorch. u. Harfe (ad 
üb.). 8°. Wien, Tandler Mk 1,50 n. 
Wagner, Richard. 

Die Meistersinger v. Nürnberg. Mainz, Schott. 

„Am stillen Herd". Transcription f. V. m. Orch. v. 
Otto Singer. Part. Mkl,50*n. St. Mk3,60*n. 
Zilcher, Herrn. 

Op. 7. Zwei Stücke f. 2 V. (Melancholie. Tanz-Oaprice.) 
Berlin, Ries & Erler Mk2,50. 

Musik für Blasinstrumente. 

Cassinelli, Aristo. 

Sei Studi p. Oboe. Leipzig, Ricordi & Co. Mk 1,20 n. 
Eysler, Edmund. 
Küssen ist keine SündM Lied aus der Operette „Bruder 
Straubinger 4 ' f. Flügelhorn m. gr. Orch. 8°. Leipzig, 
Weinberger Mk 2n. 
Pressel, Gustav. 

An der Weser. Lied f. Tromba m. Militärmusik instru- 
menta v. R. Thiele. Berlin, Simrock Mk2,40n. 

Musik für Schlaginstrumente. 

Rust, Arnold. 

Acht Militärmärsche f. 2 Pfeifen u. Trommel. 2 Hefte. 
qu.8 . Gera, (Böhme & Sohn) äMk3*n. 

Musik für Mandoline. 

Branzoli, Josef. 
Theoretisch-praktische Methode f. die Neapolitanische od. 
Römische Mandoline in 168 progressiv geordneten Lek- 
tionen, m. Sonatinen, Duetten etc. Theil 1, 2. a.Mk3; 
cplt Mk 5. Wien, Universal-Edition. 

Musik für Harfe. 

Wagner, Richard. 
ParsifaL Mainz, Schott. 
Charfreitagszauber f. Harfe übertragen v. Johannes 
Snoer. Mk 1,50. 



94 



Musik für Zither. 



Baomgartner, W. 

Op. 24. No. 1. Noch sind die Tage der Rosen. Lied f. Z. 
(nu Text.) Köln, Vries Mk 0,80. 
Coelho, Furtado. 
Canto do Boabdil aus dem Drama „Dalila" f. 1 (od. 2) 
Streich- u. 1 Diskant-Z. arr. v. Max Schulz. Ber- 
lin, Ragotzky Mk 1,50. 
Eibisch, Paul. 
Op. 2. Beim Liebchen. Walzer f. Z. Hohenstein-Ernstthal, 

Eibisch. (Leipzig, Grude.) 
Kompositionen f. Z. Hohenstein-Ernstthal, Eibisch. (Leip- 
zig, Grude.) 

Op. 21. Grüss dich Gott, mein Vaterhaus. Marsch (m. 
Text). Mk0,80. 

- 22» Eine lustige Jagdparthie. Polka (m. Text). Mk 

0,60. 

- 23. Heimathsehnen. Lied (m. Text). Mk 0,60. 

- 24. Ein Hoch den tapferen Buren! Marsch. Mk 

0,60. 

- 25. Am schönen Elsterstrand! Walzer (m. Text). 

Mk 0,60. 
Enslein, C. F. 

Kompositionen u. Transcriptionen f. Z. Wien, Eberle. 
No. 245. Enslein, Op. 274. Tief empfunden. Lied. Mk 
1,20. 

- 253. Op. 283. Träumerei. Tonstück. Mkl,60. 

Eysler, Edmund. 

Küssen ist keine Sund'. Walzerlied aus der Operette 
„Bruder Straubinger" f. Z. (m. Text) arr. v. Th. F. 
Schild. Leipzig, Weinberger Mkln. 
Grunfeld, Alfred. 
Der Lebemann. Operette. Leipzig, Bosworth & Co. 

Daraus f. Z. (m. Text) arr. v. Alois Wanjek: 
Diner : Walzer. Mk 1,25. 
An mein Wien. Walzerlied. Mk 1. 
Haustein, Jos. 
Op. 71. Rondo No. 3 (D) f. 2 Diskant- u. 1 Alt-Z. Ber- 
lin, Ragotzky Mk3,60. 
Ivanovici, J. 

Donauwellen- Walzer f. Z. Köln, Vriee Mk 0,80. 
Xieweg, Aegidius. 
Zitherblütheiu Sammlung gewählter Musikstücke f. Z. 
Leipzig, (Grude). 

Heftl. Op. 20. Zwei Lieder ohne Worte (Schäfers 
Heimkehr. An Gruass in's Thal.) Mk 1. 

- 2. Op. 23. Abschied vom See. Tonbild. Mk 1. 

- 3. Op. 24. D' Stoanklopfer. Ländler. Mk 1,50. 
Kinkel* J. 

Ri O 40 Abschied * Lied f - ^ ( m - Text > Köln > VrJ es Mk 
Xessner, Oscar. 
Unter Palmen. Pizzikato-Polka f. Alt-Z. m. Zither-Chor. 
Leipzig, (Schuberth jun.) Mk 1,80. 



95 

Paula-Otto, Franz v. 

Op. 95. Paraphrase f. Z. über das Volkslied „Der Wir- 
thin Töchterlein" v. Kreutzer. Berlin, Ragotzky Mk 
2,10n. 
Pfleger, Jos. 

Weihnachtslieder-Fantasie f. Z. (m. Text.) Berlin, Ra- 
gotzky Mk 1. 
Reichstem, M. 
Op. 10. Walzer-Ideale. Konzert-Walzer f. Z. Köln, Vries 

Mk 0,80. 
Op. 11. Freundschafts-Klänge. Marsch f. Z. Köln, Vries 

Mk 0,60. 
Op. 12. Tyroler Klänge. Ländler-Melodien f. Z. Köln, 
Vries Mk 0,60. 
Semfke, Johannes. 

Op. 27. du mein alles. Lied f. Z. (m. Text) arr. v. Fr. 
Schlottau. Hamburg, Hauer Mk 1. 
Siegmund, H. 
Op. 16. Alpenlieder-Potpourri t 1 Streich-, 2 Diskant- u. 
1 Alt-Z. Berlin, Ragotzky Mk 3,60. 
Simon, Max. 
Lasset uns das Leben gemessen! Marsch L Z. arr. v. 
Fr. Schlottau. Hamburg, Hauer Mk 1,20. 
Sousa, J. Ph. 

Kadetten-Marsch f. Z. Köln, Vries Mk 0,60. 
Tirolerlied: „Zwei Sternlein am Himmel" f. Z. (m.Text.) 

Köln, Vries Mk0,40. 
Ullrich, Friedrich. 

Op. 45. Das weiss nur Gott allein. Lied f. Z. (m. Text) 
arr. v. H. Vries, Op. 82. Köln, Vries. 
Vries, Henry. 
Op.18. Mary-Polka f. 1 Z. Mk0,40. — f. 2 Z. Mk0,70. 

Köln, Vries. 
Op. 20. Liebchens Günstling. Polka-Mazurka f. 1 Z. Mk 

0,40. — f. 2 Z. Mk 0,70. Köln, Vries. 
Op. 26. Beim Glockenschlag. Glocken-Walzer f. 1 Z. Mk 

0,40. — f. 2 Z. Mk 0,70. Köln, Vries. 
Op. 35. Im Sennerhütterl. Ländler f. Z. Köln, Vries Mk 

0,40. 
Op. 82. Das weiss nur Gott allein f. Z., s.: Ullrich, Fr., 
Op. 45. 
Wanjek, Alois. 
Blauer Enzian. Walzer-Rondo f. Z. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mk0,60. 
. Maskenscherze. Quadrille f. Z. Leipzig, Bosworth & Co. 

Mk 1,25. 
Weinberger, Carl 

Mann an Mann! Marsch aus der Operette „Die Diva t 
Z. arr. v. Alois Wanjek. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mk 1,25. 
Wonnsbacher, Henry. 
Op. 29. Waldeinsamkeit Idylle t 1 Streich-, 2 Dis- 
kant- u. 1 Alt-Z. Berlin, Ragotzky Mk 3,45. 



96 

Musik für Pianoforte mit Begleitung. 

Akimenko, Th. . 

Op. 17. Elegie (Em.) p. Vcelle av. Piano. Leipzig, Be- 

laieff Mk 1,20. 
üp. 18. Nocturne p. Cor (F) av. Piano. Leipzig, Belaiefl 
Mk 1,20. 
d'Ambrosio, A. 

Op. 13. Cavatine (Fism.) p. V. av. Piano. Nizza, Decour- 

celle Mk2,40n. 
Op. 16. Novelletta p. V. av. Piano. Nizza, Decourcelle 

Mk l,60n. 
Op. 17. Aubade (G) p. V. av. Piano. Leipzig, Bosworth 

& Co. Mkl,80. 
Op. 18. Reverie (A) p. V. av. Piano. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,80. ' 
Andreae, Volckmar. 

Op. 4. Sonate (D) f. Pfte u. V. Mainz, Schott Mk 7,50. 
Andain, Irene. 
A Dream of Venice. Walzer f. Pfte u. V, Hamburg, 
Kreisler Mk3. 
Ball-Tänze, neue. Heft 2. Ausg. f. V. m. Pfte. — f. 
Fl. m. Pfte. — f. Clar. m. Pfte. gr. 8°. Dresden, See- 
ling äMkl,20. 
Bläha, Josef. 

Compositions p. V. av. Piano. No. 1. Serenade (As). Mk 
1,80. No. 2. Chanson triste. Mk 1. No. 3. Scherzo bo- 
hemien, Mk 2. Leipzig, Bosworth & Co. 
Blon, Franz v. 
Op. 63. Traumbild. Charakterstück f. V. m. Pfte. Magde- 
burg, Heinrichshofen Verl. Mk 1,80. 
Bossi, M. Enrico. 
Op. 99. No.3. Wiegenlied (Es) f. V. m. Pfte, m. Vortrags- 
zeichen u. Fingersatz hrsg. v. Hans Sitt. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 1,30. 
Carri, Ferdinand. 
Op. 13. Ave Maria nach Franz Schubert f. V, m. Pfte, 
m. Vortragszeichen u. Fingersatz hrsg. v. Hans 
Sitt. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1,30. 
Chopin, Fr. 
Deux Mazourkas tirees de l'Op. 33, transcr. p. V. av. 
Piano p. Joseph Ebner. No. 1 (Am.). No. 2 (Hrn.). 
Berlin, Simrock ä Mk 1,50. 
Cleve, Halfdan. 
Op. 3. Konzert (A) f. Pfte m. Orch. Solost. (m. unterleg- 
tem II. Pfte.) Mk6n. Orch.-St. MklSn. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. 
Conus, Georges. 

Op. 15. Deux Melodies p. V. av. Piano. Moskau, Jürgen- 
son Mk2,20. 
Corelli, Arcangelo. 
Sonate (D) p. Vcelle, rev., doigtee et editee av. Piano 
p. Jacques van Lier. Leipzig, Cranz Mk 1,50. 
Gliere, R. 

^«•i^a 1 ^ (B) p - Vcelle av ' Piano - Leipzig, Belaiefl 
Mkl,40. 



97 

Hansen, Thorvald. 

Op. 18. Sonate (Es) f. Cornet (B) u. Pf te. Leipzig, 
W. Hansen Mk3. 
Harris, Clement. 

Romance (F) p. Gar., Vcelle av. Piano. Mainz, Schott 

Mk2. 
Romance (D) p. V. av. Piano. Mainz, Schott Mk 2. 
HUI, Claud IL 
Three Pieces f. V. with Pfte. No. 1. Prelude (C). Mk 
2,50. No. 2. Allegretto (G). Mk 3. No. 3. Gavotte (G). 
Mk 3. London, Augener & Co. 
Hollaender, Gustav. 

Op. 59. Sonate (Dm.) f. Pfte u. V. Berlin, Simrock 
Mk8. 
Karbulka, Jos. 

Op. 23. Trois Morceaux p. V. av. Piano. No. 1. Chanson 
du Soir. No. 2. Melodie (D). No. 3. Gavotte (E). Ber- 
lin, Simrock ä Mk 1. 
Hellermann, Albert 
Op. 39. Romanze (Fism.) f. Vcello m. Pfte. Berlin, 
Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 1,30. 
Leclair, Jean Marie. 

Sarabande iL Tambourin f. V. u. Pfte frei bearb. v. 
Paul Klengel. Leipzig, Leuckart Mk2. 
Liftl, F. J. 

Op. 79. Zwei kleine Trios f. Pfte, V. u. Vcello. No. 1. 
Mein Liebling. No. 2. An Dich. Leipzig, Bosworth & 
Co. äMk2. 
Mackenzie, A. C. 
Op. 10. Larghetto u. Allegretto f. Vcello m. Pfte. Lon- 
don, Augener & Co. Mk2. 
Op. 64. London Day by Day. Suite. No. 3. Song of 
Thanksgiving (Danklied) arr. f. Pfte u. V. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk2. 
Marin, Max. 
Op. 84. Päquerettes. Valse p. V. av. Piano. Leipzig, Cranz 
Mk2. 
Moffat, Alfred. 

Album antique. 12 Classical Pieces f. V. with Pfte. 
2 Bände. London, Augener & Co. ä Mk 1. 
Bandl. No. 1. Dali' Abaco, E. F., Adagio (Hrn.). 
No. 2. Somis, L., Giga (E). No. 3. Bonporti, 
F. A., Invenzione. No. 4. Guillemain, G., 
Largo il Tambourino. No. 5. Geminiani, F., 
Largo (Dm.). No. 6. Aubert, J., Corrente 
(Hrn.). 
Haches, Tivadar. 
Op. 21. Largo (Melodie religieuse) p. V. av. Piano. Mainz, 
Schott Mk2. 
Hovak, Vitezlav. 

Op. 27. Trio (quasi una Ballata, Dm.) f. Pfte, V. u. 
Vcello. Berlin, Simrock Mk 7,50. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1535. \ Cleve, Op. 3. Konzert (A) f. Pfte m. Orch. 
- 1536./ Orch.-St. Mklön. Pfte-St. Mk6n. 



89 

Falaschko, Johannes. 
Op. 33. Tonbilder. Fünf Stücke f. V. hl Pfte. No. 1. 
Rondo scherzoso. No. 2. Souvenir. No. 3. Tourbillon. 
No. 4. Intermezzo. No. 5. Rococo. Leipzig, Kistner ä Mk 
1,50. 
Foznanski, I. B. 

Legende (G) p. V. av. Piano. Mainz, Schott Mk 1,50. 
Beinecke, Carl. 

Op. 263. Romanzero (Am.) in Form eines Konzertstücks 
f. Vcello u. Pfte. Leipzig, Gebr. Reinecke Mk4,20. 
Bihovsky, V. 

Op. 8. Der kleine Paganini. Kompositionen f. V. m. Pfte. 
(Romance. Melodie. Frühlingslied. Marsch. Arabesque. 
Alla Moto perpetuo.) Prag, Mojmir ürbanek Mk2,50. 
Rosenauer, Alois. 

Op. 22. Kinderlieder - Potpourri f. V. m. Pfte. Wien, 
Kulm & Kraus Mk 2,50. 
Rossom, B. van. 
Op. 31. Reve d'Enfant. Melodie p. V. av. Piano. Leipzig, 
Cranz Mk 1,20. 
Sabathil, F. 

Op. 168. 's Mauerblümchen, Intermezzo f. Pfte u. V. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mk2. 
Sauer, Emil. 

Concerto No. 2 (Cm.) p. Piano av. Orch. Part. Mk 12 *n. 
St. Mkl2*n. Mainz, Schott. 
Schneider, F. Louis. 

Barcarolle (F) p. 2 V. av. Piano. Mainz, Schott Mk 1,50. 
Schoenefeld, Henry. 

' Op. 53. Sonate (quasi Fantasia, Gm.) f. Pfte u. V. Ber- 
lin, Simrock Mk8. 
Seybold, Arthur. 
Op. 101» Wenn Kinder spielen. 10 kleine, ganz leichte 
Stückchen f. V. (1. Lage) m. leichter Pftebegleitg f. 
den Unterricht u. Vortrag. 2 Hefte. Berlin, Simrock 
a Mk 1. 

Heftl. Jetzt geht's los. Brüderchen schläft. Auf der 
Tonleiter. Gavotte. Tsching-Tschang. 
- 2. Schnadahüpfl. Legende. Sonntagstied. Barden- 
sang. Kränzchen. 
Sitt, Hans. 
Schulausgabe neuerer Violin - Litteratur f. V. m. Pfte 
nach Schwierigkeitsgraden geordnet, m. Vortrags- 
zeichen u. Fingersatz versehen. Leipzig, Breitkopf & 
Härte!. 
5. Stufe. Stücke in allen Lagen f. fortgeschrittene 
Spieler. äMkl,30. 
No.401. Bossi, Op.99. No. 3. Wiegenlied (Es). 

- 402. Carri, Op. 13. Ave Maria nach Franz 

Schubert. 

- 403. Sitt, Nocturne. 
Söchting, Emil. 

Op.32. Kleine Trios f. V., Vcello u. Pfte (od. Harm.). 
Line Sammlung v. Chorälen, Volksliedern. Opern-Arien 
u. Ongmalstücken f. die Jugend ganz leicht bearb. 
3 Hefte. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. ä Mk 1,50. 



99 

Tours, Berthold. 
Petit Duo symphonique, transcr. p. V., Vcelle et Piano 
p. J. W. Slatter. Mainz, Schott Mk4,25. 
Voigt, G. Bernhard. 

Es war zur Frühlingszeit. Brillante Serenade f. FL u. 
Oboe (od Clar., od. Hörn, od. Fag., od. Vcello) m. 
Pfte. Hamburg, Benjamin Mk 2. 
Weingartner, Felix. 
Op. 33, Sextett (Em.) f. Pfte, 2 V., Via, Vcello u. B. 
Leipzig, Breitkopf & Hartel Mkl2n. 
Zaremba, S. 
Op. 46* Recit Morceau de Salon p. Vcelle av. Piano. 

Leipzig, Belaieff xMkO,80. 
Op. 54* Deux Morceaux p. Vcelle av. Piano. No. 1. Ro- 
mance (D). No. 2. Polonaise melancolique. ä Mk 1,20; 
cplt Mk 1,80. Leipzig, Belaieff. 
Zilcher, Herrn. 
Op. 3. Zwei Stücke f. V. m. Pfte. No. 1. Sicilienne. Mk2. 
No. 2. Steppentanz. Mk 2,50. Berlin, Ries & Erler. 

Musik für zwei Pianoforte. 

Joachim, Josef. 
Ouv. zu Shakespeare 's Heinrich IV. f. 2 Pfte zu 4 
Hdn gesetzt v. Johannes Brahma. Berlin, Simrock 
Mk 12. 
Wagner, Richard. 

Götterdämmerung. Mainz, Schott. 
Siegfrieds Rheinfahrt f. 2 Pfte zu 4 Hdn übertragen 
v. Otto Singer. Mk 3,50. 

Musik Tür Pianoforte zu sechs Händen. 

Bieger, Franz. 
Op. 7* Trudel-Polka f. Pfte zu 4 u. 6 Hdn. Liegnitz, 
Selbatverl. Mk 1,20. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Artciboucheff, N., J. Wihtol, A. Liadow, N. Bimsky- 
Korsakow, N. Sokolow, A. Glasounow. 

Variations sur un Theme russe. Reduction p. Piano ä 4 
Mains p. N. Artciboucheff. Leipzig, Belaieff Mk 2. 
Barth, Richard. 

Op. 16. Stimmungen u. Regungen f. Pfte zu 4 Hdn. Ber- 
lin, Simrock Mk3. 
Beanmont, PauL 
8 Amüsements, Morceaux tres faciles p. Piano ä 4 Mains. 
No. 1. Espoir. No. 2. Reveille militaire. No. 3. Fee 
mignonne. No. 4. Chanson tsigane. No. 5. Pres d'un 
Berceau. No. 6. Barcarolle. No. 7. Simple Phrase. No. 8. 
Dans les Alpes. Mainz, Schott ä Mk 1. 
Börner, Kurt 

Tanzweisen f. Pfte zu 4 Hdn. Berlin, Plothow Mk 3. 
Fahrbach, Josef. . XT 

Bai d'Enfants. Danses faciles p. Piano ä 4 Mains. Wo. 1. 
Valse. Mk 1. No. 2. Valse. Mk 1. No. 3. Quadrille. Mi 
1,50. No.4 Menuet Mk0,80. No.5. Polka. Mk 1. 



100 

Fahrbach, Josef. 

No. 6. Polka-Mazurka. Mk 1. No. 7. Quadrille. Mk 1,50. 
No. 8. Polka francaise. Mk 1,20. No. 9. Styrienne. Mk 
1,50. No. 10. Marsch. Mk 1,20. No. 11. Galop. Mk 
1,20. No. 12. Mazurka. Mk 1,20. Leipzig, Bosworth & 
Co. 
Farmer, Chas. 
A Black Study f. Pfte zu 4 Hdn. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mk 3. 
Tink, Wilhelm. 

Op. 342. Albumblätter. 15 kurze, mittelschwere, melo- 
diöse, instruktive u. m. Fingersatz versehene Charak- 
terstücke f. Pfte zu 4 Hdn. 3 Hefte. Leipzig, Petersen 
ä Mk 1,50. 
Gurlitt, Cornelius. 

Six Sonatines p. Piano ä 4 Mains. 2 Vol. Leipzig, Cranz 
ä Mk 2,50. 

Vol. 1. Op. 57. Trois Sonatines (F, Am., C). 
- 2. Op. 69. Trois Sonatines (A, C, Hrn.). 
Heinrich XXIV., Prinz Reu ss j. L. 
Op. 17. Zweites Sextett (Hm.) f. 2 V., 2 Violen u. 2 
Vcelli, arr. f. Pfte zu 4 Hdn. Berlin, Simrock Mk 8. 
Koschat, Thomas. 
Walzer-Album. Kärntner Walzer u. Walzer-Idyllen f. Pfte 
zu 4 Hdn, Band 1, 2. Leipzig, Leuckart äMk2n. 
Band 1. Op. 15. Drau - Walzer. Op. 26. Am Wörther 
See. Walzer. Op. 34. Eine Bauernhochzeit in 
Kärnten. Walzer-Idylle. 
- 2. Op. 35. Kirchtagsbilder aus Kärnten. Walzer- 
Idylle. Op. 57. Aus den Karawanken. Walzer. 
Op. 71. Ein Sonntag auf der Alm. Walzer- 
Idylle. 
Marin, Max. 
Op. 82. Gaillardise. Polka-Marche p. Piano ä 4 Mains. 
Leipzig, Cranz Mk 1,80. 
Marks, G. W. 

Potpourris f. Pfte zu 4 Hdn. Leipzig, Cranz. 
No. 186. Strauss jun., Jon., Gräfin Pepi. Operette. 
Mk5. 
Potpourris f. Pfte zu 4 Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 
Reinhardt, Der liebe Schatz. Operette, bearb. v. 

Gust Blasser. Wien, Doblinger Mk4 
Strauss jun., Joh., Gräfin Pepi, s.: Marks, Pot- 
pourris No. 186. 
Ziehrer, Der Fremdenführer. Operette, arr. v.Gust. 
Blasser. Wien, Doblinger Mk4. 
Äieger, Franz. 

°ffiÄii p 3* t PIte m 4 u - 6 Hdn - Lie ^ 

Boseaauer, Alois. 

\uf m ÄKr™ f - Pfte zu 4 Hdn - ^ 

Sabathil, F. 

Op 168. 's Mauerblümchen. Intermezzo f. Pfte zu 4 Hdn 
Leipzig, Bosworth & Co. Mk 2. 



101 

Scriabine, A. 

Op. 29. Symphonie No. 2 (C) p. Piano ä 4 Mains arr. p. 
B. Kalafati. Leipzig, Belaieff Mk8. 
Tosca, Antonio. 
Op. 2. La Bayadere. Mazurka f. Pfte zu 4 Hdn. Leipzig, 
Cranz Mk 1,50. 
Tscherepnin, N. 

Op. 12« Scene dans la Caverne des Sorcieres (4me Acte, 
Scene Ire) de la Tragedie „Macbeth" p. Piano ä 4 
Mains arr. p. A. Petrow. Leipzig, Belaieff Mk5. 
Wollenhaupt, H. A. 

Op. 43. Mazeppa. Grand Galop de Concert p. Piano ä 4 
Mains. Leipzig, Bosworth & Co. Mk3. 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Aitken, George. 

Op. 17« Serenade (G) p. Piano. Mainz, Schott Mk 1,50. 
Akimenko, Th. 

Op. 16» Trois Morceaux p. Piano. No. 1. Chant d'Au- 
tomne. Mk0,60. No. 2. Idylle (E). Mk0,40. No. 3. 
Valse (A). Mk 1,20; cplt Mk 1,40. Leipzig, Belaieff. 
Aletter, Wilhelm. 
Amüsements p. Piano. No. 14. Piccola Tarantella. No. 15. 
Marche des Marmottes. Leipzig, Bosworth & Co. ä Mk 1. 
Arensky, A. 
Op. 5. No. 5. Basso ostinato p. Piano. Mainz, Schott Mk 
1,50. 
Ascher, J. 
Mazurka des Traineaux p. Piano. Wien, Jungmann & 
Leren Mk 1,50. 
Bach, Joh. Seb. 
Chromatische Fantasie f. Pf te. Interpretirt v. Ferruccio 
Busoni. Berlin, Simrock Mk3n. 
Badanewska, Tbekla. 

Op. 4. La Priere d'une Vierge. Nocturne p. Piano. Wien, 
Jungmann & Lerch Mk 1. 
Blumenfeld, F. 
Op. 34. Ballade (Bm.) p. Piano. Leipzig, Belaieff Mk 
1,60. 
Böhm, Carl. 

Op. 361. Was man gern spielt (Favourites). Sechs in- 
struktive Vorspielstücke f. Pfte. No. 1. Zur Wacht- 
parade. No. 2. Jugendlust. No. 3. Ballerina. Berlin, 
Simrock äMkl. 
Bonawitz, J. H. 

Op. 43. Deux Melodies p. Piano. No. 1. Melodie (Des). 
Mkl. No.2. Scherzo-Impromptu. Mkl,50. Leipzig, Bos- 
worth & Co. 
Braungardt, Fr. 

Op. 6. Waldesrauschen f. Pfte hrsg. v. Heinrich Ger- 
mer. Leipzig, Bosworth & Co. Mk0,40. 
Brackner, Anton. 
Zweite Symphonie (Cm.) f. Pfte (Klavier-Part.) bearb. 
v. August Stradal. Wien, Universal-Edition Mk 4,50. 
No. 3. 9 



102 

Coleridge-Taylor, S. 

Op. 19* Moorish Ton-Pictures f. Pfte. No. 1. Aodalla. 
No. 2. Zarifa. London, Augener & Co. ä Mk 3. 
Cramer, H. 

Op. 120» Am Klavier. Leichte u. gefällige Tonstücke 
über beliebte Opernmelodien f. Pfte. Band 4. No. 19. 
Fidelio. No. 20. Das Glöckchen des Eremiten. No. 21. 
Die Stumme v. Portici. No. 22. Die Hugenotten. No.23. 
Die Jüdin. No. 24. Der Waffenschmied. äMkl; cplt 
Mk 1,50. Hamburg, Benjamin. 
Czerny, Carl. 
Op. 261, Passagen-Uebungen f. Pfte. Leipzig, Cranz 

Mkl. 
Op. 599. Erster Lehrmeister f. Pfte. Leipzig, Cranz 

Mkl. 
Die Schule de» Virtuosen. Ausgewählte Uebungen f. 
Pfte m. zahlreichen Varianten u. Anmerkungen ver- 
sehen v. Theodor Wiehmayer, deutsch u. engl. 
Leipzig, Schuberth & Co. Mk4. 
Döring, Carl Heinrich. 
Op. 255. Zwölf melodische Klavier-Etüden in fortschrei- 
tender Folge f. den Unterrichtsgebrauch auf der 
Mittelstufe. 3 Hefte. Leipzig, Schuberth & 'Co. a Mk 1. 
Du n can, Edmondstoune. 
Op. 60. Musical Pastime. Short Pieces f. Pfte. No. 7. 
The Squirrel. No. 8. Gipsy Maren. London. Augener 
& Co. äMk3. 
Egghard, Jules. 
Op. 2* La Campanella. Impromptu p. Piano. Wien, Jung- 
mann & Lerch Mk 1. 
Farmer, Chas, 

A Black Study f. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 
2,50. 
Felix, Hugo. 
Madame Sherry. Operette. Klavierauszug zu 2 Hdn (m. 
übergelegtem Text). Berlin, Schlesinger Mk6n. 
Fielits, Alexander v. 
Op. 4. No. 4. Romanze (Ges) f. Pfte. Berlin, Ries & Erler 
Mkl. 
Fink, Wilhelm. 

0p ;.? 42 *. Albuinblätter - 15 kurz e> mittelschwere, melo- 
diöse, instruktive u. m. Fingersatz versehene Charak- 
terstücke f. Pfte. 3 Hefte. Leipzig, Petersen ä Mk 1. 
Heft 1. Die Wache kommt. Fröhliche Heimkehr. Früh- 
lingsboten. Unerwartetes. Eine Morgenprome- 
nade. 

- 2. Fröhliche Bergfahrt Rückmarsch. An der 

Waldquelle. Dorfmusik. Durch Feld u. Wald. 

- 3. Blumen am Wege. Vor der Berghütte. Dorf- 
j. kirmess. Zur Maienzeit. Frühlingspracht 

Op 54. Im Reiche der B-Tonarten. 10 Charakterstücke 
o J £ \ An J* er Saale hellem Strande. Aus Sevilla. 
Schottlands Thränen. Podolia. Gruss aus Steiermark. 
Nordischer Fischertanz. Die Glocken vom KremL Das 
Heidekind. Märkischer Bauerntanz. Am Neckar, am 
Knem.) Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 2a. 



103 

Froberger, Jon. Jac. 
Werke f. Org. u. Pfte hrsg. v. Guido Adler. Wien, Ar- 
taria & Co. 

Band 2. 30 Suiten u. 7 Suitensätze f. Pfte. Mk5a. 
Gillet, Ernest, 
Au Champagne. Intermezzo arr. p. Piano. Mailand, Ri- 

cordi & Co. Mkl,20. 
Meditation p. Piano. Mailand, Ricordi & Co. Mk 1. 
Passionnette. Intermezzo p. Piano. Mailand, Ricordi & 
& Co. Mk 1,60. 
Gillet-Album f. Pfte. Band 2. (Vous etes charmante! 
Valse lente. — La belle Polonaise. Mazurka. — Pom- 
ponnette. Polka-Marche. — Nikita. Valse. — A la Hon- 
groise. — Ventre-a-Terre. Galop de Concert) Leipzig, 
Cranz Mk 2,50. 
Cfoedicke, A. 
Op. 2. Deux Morceaux p. Piano. No. 1. Marche funebre. 
Mk0,90. No. 2. Etüde de Concert (Gm.). Mk 1,55. Mos- 
kau, Jurgenson. 
Op. 13« Ballade p. Piano. Moskau, Jurgenson Mk 2,20. 
Grünfeld, Alfred. 
Flirt. Gavotte f. Pfte aus der Operette „Der Lebemann". 
Ausg. in A, G. Leipzig, Bosworth & Co. äMkl,50n. 
Gurlitt, Cornelius. 

Op. 76. Six Sonatinee p. Piano. Leipzig, Cranz Mk 1,80. 
Häuser, Eduard. 
Potpourri f. Pfte (m. Text) über Schweizer Lieder u. 
Märsche. Davos, Häuser Mk 2. 
Heins, CarL 
Op. 104, No. 18. Am Ufer des Rheins. Idylle f. Pfte. Ber- 
lin, Glas Mk 1,20. 
Hi lim an n, Oskar. 
Op. 16. Lortzingiana. Potpourri f. Pfte über Lieder aus 
Opern v. Albert Lortzing. Berlin, Edit. Europa Mk 
0,20n. 
Op. 17. Schubertiana. Potpourri f. Pfte über Lieder v. 
Franz Schubert. Berlin, Edit. Europa Mk0,20n. 
Hummel, J. E. 

Op. 362. Traum einer Tänzerin. Intermezzo f. Pfte. Leip- 
zig, Bosworth & Co. Mk 1,80. 
Xauffmann, Fritz. 
Op. 33. Zwei Stücke t Pfte. No. 1. Scherzo (Cm.). Mk 
2,50. No. 2. Burleske (C). Mk 2. Magdeburg, Heinrichs- 
hofen Verl. 
Kniff, Arnold. 
Op. 118. Idyllen. Fünf Klavierstücke. (Widmung Abend- 
frieden. In Jugendlust. Unter Erikablüthen. Bei den 
Weidenbäumen.) Berlin, Simrock Mk3. 
Lack, Theodore. 
4 Morceaux de Concert p. Piano. Leipzig, Cranz. 
No. 3. Op. 220. Danse d'Autriche. Valse. Mk 2. 
- 4. - 221. Danse d'Italie. Tarantelle. Mk2. 
Lazarus, Gustav. 
Humoreske (Em.) L Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zei- 
tung, 1903, No.8.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 

9* 



104 

Lehto, Franz. 

Der Rastelbinder. Operette. Klavierauszug zu 2 Hdn (m. 
übergelegtem Text). Leipzig, Weinberger Mk5n. 
Lem&ire, Gaston. 
Gavotte Marie Antoinette. Souvenirs de Trianon p. Piano. 

Leipzig, Cranz Mk 1,30. 
Gavotte d'Uzes p. Piano. Leipzig, Cranz Mk 1,30. 
Lisst, Franz. 

Die Ideale. Symphonische Dichtung arr. f. Pfte v. 
August Stradal. Leipzig, Breitkopf & HärtelMk3. 
Lieder u. Gesänge f. Pfte übertragen v. August Stra- 
dal. Leipzig, Kahnt Nachf. 
No. 6. Ueber allen Gipfeln ist Ruh'. Mk 1. 

- 13. Du bist wie eine Blume. Mk 1. 

- 37. Wieder möcht' ich dir begegnen. Mkl. 
Mackenzie, Alexander C. 

Op. 64. London Day by Day. Suite, arr. f. Pfte. No. 1. 
Under the Clock (Die Westminster Glocken). Humo- 
reske. No. 2. Merry Maifair (Im Westend). Valse. 
No. 3. Song of Thanksgiving (Danklied). No. 4. Hamp- 
stead Heath (Volksfest). Leipzig, Bosworth & Co. äMk2. 
Meyer-Helmund, Erik. 
Novellette russe p. Piano. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 

1,50. 
Scenes de Bai p. Piano. No. 3. Scene de Valse. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk 1,50. 
Mori, Vittorio. 
In freien Stunden f. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 
1,50. 
Kevin, Ethelbert 

Op. 6. No. 2. Country-Dance, arr. f. Pfte byMaxLaist- 
ner. Mainz, Schott Mk 1,50. 
tfiebhagen, Otto. 

Op. 63. Elfenspiele. Walzer-Serenade f. Pfte. Hamburg, 
Kreisler Mk 1,20. 
Hiemann, G. 
Op. 6. Abend auf der Sennhütte f. Pfte. Hamburg, Hauer 
Mk 1,20. B 

BTölck, August. 
Op. 89. May Memories (Wie einst im Mai) f. Pfte. Lon- 
don, Augener & Co. Mk 3. 
Oberstoetter, Hans Edgar. 
Op. 25. Elisabeth-Gavotte f. Pfte. Leipzig, Hug & Co. 
Mk 1,50. 
Orth, John. 

° P Mk2 S>IVan ° anCe f * PftG ' LeipZig ' ^ P# Schmidt 
Poldini, Eduard. 

° P ^ 3 i* ^P™ 88 »««». Piano-Pieces. 2 Hefte. Leipzig, 
C. Dieckmann. r & 

Heftl. Das Portrait. Mückenschwarm. Ein Geburts- 
tagsstrausschen. Die Uhr. Auf der Puszta. Mk 

- 2. Herbstnacht. Flügellahmes Vögelein. Wenn die 
MkO40 blÖhen ' Wol ^nzug. Spielmannsweise. 



105 

Potpourris f. Pfte zu 2 Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 
Grünfeld, Alfred, Der Lebemann. Operette, arr. 
(m. überlegtem Text) v. Adolf Ischpold. No. 1, 2. 
Leipzig, Bosworth & Co. ä Mk 2,50 n. 
Freckher, Jean. 

Dilettanti-Gavotte p. Piano. Leipzig, Cranz Mk 1,50. 
Bebikoä, W. 
Tabatiere ä Musique p. Piano. No. 3. Mazurka (C). Mos- 
kau, Jurgenson Mk0,45. 
Tristesse. Etüde musicale-psychologique p. Piano. Mos- 
kau, Jurgenson Mk 0,90. 
Reinhardt, Heinrich. 

Der liebe Schatz. Operette. Klavierauezug (m. übergeleg- 
tem Text) arr. v. Gust. Blasser. Wien, Doblinger 
Mk4,50n. 
Höchlich, Edmund. 
Op. 12. Erinnerungen. Fünf Dichtungen f. Pfte. (Ave 
Maria. Cornamusa. Elegia. Tarantella. Epilogo.) Leip- 
zig, Kahnt Nachf. Mk 2,50. 
Bosenauer, Alois. 

Op. 22. Kinderlieder-Potpourri f. Pfte (m. Text.) Wien, 
Kulm & Kraus Mk2. 
Balamon, Johann. 

Walzer-Intermezzo (D) f. Pfte. Wien, Eberle Mk 1,50. 
Schubert, Franz. 
Menuet (Cism.) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 

0,30. 
Zwei Menuette (E, A) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & 

Härtel Mk0,30. 
Sonate (Des, Fragment) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 1. 
Schutt, Eduard. 

Caprices p. Piano. No. 1. Valse (Kaiser- Walzer) d'apres 

Johann Strauss. Berlin, Simrock Mk3. 
Concert-Paraphrasen f. Pfte über Strauss'sche Walzer. 
Leipzig, Cranz äMk2,50. 
No. 6. Dorfschwalben aus Oesterreich. 
- 7. Künstlerleben. 

Sekles, Bernhard. 

Op. 10. Skizzen. 5 fantastische Stücke f. Pfte. (Aus 
einem japanischen Gartenhaus. Capriccio [Gm.]. Hu- 
moreske [Dm.]. Barkarole [G]. Carneval.) Mainz, Schott 
Mk2*n. 
Semfke, J. 
Op. 28» Irenen-Gavotte f. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 1,80. 

Simon, Ernst 
Op. 479. Fantasie f. Pfte über „Behuf dich Gott" aus 
„Der Trompeter v. Säkking<en" v. y. E. Nessler. Leip- 
zig, Schuberth & Co. Mk 1,50. 
Somervell, Arthur. 
Pan Pipes. A Series of Piano Pieces. No. 1. Tempo di 
Mazurka. No. 2. Tempo di Minuetto. No. 3. Tempo di 
Valse. London, Augener & Co. ä Mk 1. 



106 

Stfkle, J. 

Albumblätter f. die Jugend. 20 kleine, instruktive Kla- 
vierstücke in fortschreitender Schwierigkeit. 4 Hefte. 
Berlin, Simrock äMkl. 

Heft 1 (f. die untere Elementarstufe in C m. Doppel- 
griffen u. Uebersetzen). Im Garten. Kleiner 
Walzer. Liedchen. Püppchen fährt spazieren. 
Die Mühle. 

- 2 (t die obere Elementarstufe in verschiedenen 

Tonarten). Tanzliedchen. Summ, Bienchen, 
summ! Gavotte. Trompeters Morgenlied. Länd- 
ler. 

- 3 (f. die untere Mittelstufe). Ungarisch. Bäch- 

lein. Der Frühling kommt. Walzer. Mazurka. 

- 4 (f. die mittlere Mittelstufe. Die Abstufungs- 

begriffe). Walzer (Gruss an Chopin). Vöglein, 
wohin so schnell. Das sterbende Vöglein. Träu- 
merei Heinzelmännchen. 
Btojowslri, Sigismond. 
Op. 4. Trois Intermedes p. Piano. No. 1 (G). Mk 1,25. 
No. 2 (Em.). Mk 1,50. No. 3 (B). Mk 1,50. Mainz, Schott 
Op. 12. Danses humoresques p. Piano. No. 1. Polonaise 
(Dm.). No.2. Valse (D). No. 3. Mazurka (Ges). No.4 
Cracovienne (G). No. 5. Mazurka (H). No. 6. Cosaque 
fantastique. London, Augener & Co. äMkl,50. 
Stranss, Eichard. 
Op. 40. Ein Heldenleben. Uebertragung f. Pfte zu 2 
Hdn v. Otto Singer. Leipzig, Leuckart Mk6n. 
Sudessi, P. 
Stella d'amor. Serenata italiana p. Piano. Kassel, Kramer- 
Bangert Mk 2. 
Swift, Newton. 
Op. 12. Jungle Lore. 7 characteristic Pieces f. Pfte. 
No. 1. The Jungle. No. 2. The Porcupine. No. 3. Of a 
Bear. No. 4. A Mongoose and a Snake. No. 5. The Pan- 
ther. No. 6. Chattering Monkeys. No.7. A Forest 
Legend. Leipzig, A. P. Schmidt äMkl.20. 
Tellier, A. 
Compositions p. Piano. No.4. Valse Papillons. No.5. S6- 
renade espagnole. Leipzig, Bosworth & Co. aMk 1,50. 
Tottt, Alfred. 
°P;^ Moments lyriques. Trois Pieces p. Piano. No. 1. 
Ä ( S? h ! n L" ka No ' 2 - HIüboiib Perdues (Rück- 
blick). Mk 1,50. No. 3. Approche du Printemps fFrüh- 
hngsregung). Mk 1,75. Mainz, Schott 
Tosca, Antonio. 
Op. 7. La Norvegienne. Mazurka de Salon p. Piano. Leip- 
zig, Cranz Mk 1,30. 
VrauOftteur, S. 

° P itt 2 i 1 3o Uebe8neckereL Ma2Urka f ' Pfte * BeriiD » Glaß 

Travers, M. 

No.2. Die Soldaten. No.a Im Heu. No.4. Mutter 
singt Leipzig, Bosworth & Co. äMk060 



107 

Vom, Frederick. 

Op. 22. Taranteile p. Piano. Berlin, Simrock Mk 2. 

Op. 23. Denx Morceaux p. Piano. No. 1. Un Jour d'Ete. 
Nocturne. No. 2. Danse caractenstique. Berlin, Sim- 
rock äMkl. 
Wachs, PauL 

Bonsoir! Berceuse-Noc turne p. Piano. Mailand, Ricordi & 
Co. Mkl,60. 

Clic-Clac! Promenade au trot p. Piano. Leipzig, Cranz 
Mk 1,30. 

Jeunes et Vieux! Antithese musicale p. Piano. Leipzig, 
Cranz Mk 1,30. 

Mazurka eolienne p. Piano. Mailand, Ricordi & Co. Mk 
1,60. 

Le Pas des Cameristes. Menuet p. Piano. Mailand, Ri- 
cordi & Co. Mk 1,60. 

Royale-Gavotte p. Piano. Leipzig, Cranz Mk 1,30. 

Sous les Pommiers. Scene champetre p. Piano. Mailand, 
Ricordi & Co. Mk 1,60. 

Va-Bon-Train. Chevauchee p. Piano. Mailand, Ricordi & 
Co. Mkl,60. 
Wenzel, Fritz. 

Op. 366. Alpenveilchen. Salonstück f. Pfte. Köln, P. J. 
Tonger Mk 1. 

Op. 369. Frohe Stunden. Charakterstück f. Pfte. Köln, 
P. J. Tonger Mk 1. 

Op. 371* Feierabendglocken. Melodisches Tonstück f. 
Pfte. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Wollenhaupt, H. A. 

Op. 43. Mazeppa. Grand Galop de Concert p. Piano rev. 
p. Heinrich Germer. Leipzig, Bosworth & Co. Mk2. 
Salnski, Charles. 

Quatre Mazourkas p. Piano. No. 1 (As). Mk 1,50. No. 2 
(Em.). Mkl,25. No.3 (A). Mk 1. No.4 (Fism.). Mk 
1,25. Mainz, Schott. 
Siebter, C. M. 

Der Fremdenführer. Klavierauszug (m. übergelegtem 
Text) arr. v. Gust Blasser. Wien, Doblinger Mk 
4,50 il 
Zilcher, Herrn. 

Op. 6. Vier Klavierstücke. No. 1. Ballade (Dm.). No. 2. 
Spieldose. No.3. Intermezzo (Fism.). No.4. Capric- 
cietto. Berlin, Ries & Erler ä Mk 1,50. 
Znreich, Franz. 

Op. 21. Frühlingsausflug. 9 leichte Klavierstücke. (Fröh- 
liches Wandern. In der Kapelle. Am Waldbach. Wal- 
desstille. Fröhlicher Sang. Auf der Burgruine. Heim- 
wärts, üeber Stock u. Stein. Zu Hause.) Berlin, Wern- 
thal Mkl,50n. 

Op. 22. Lyrische Skizzen. 8 Stücke f. Pfte. (Rondino 
[Fl Scherzo pj. Romanze [Am.]. Ungarisch. Etüde 
{Es]. Capriccio [B]. Lied ohne Worte [Hrn.], Erzählung.) 
Berlin, Wernthal Mk l,50n. 
Sweiff, Otto. „ « « 

Op. 6. Suite (E) t Pfte. No. 1. Praelodium. No. 2. Toc- 
cata. No. 3. Scherzo. No. 4. Tema con Varianom. 
No.5. Intermezzo. No.6. Rondo. äMkl,50; cpltMkö. 
Leipzig, Kistner. 



108 



Ouvertüren für Pianoforte. 



Grünfeld, Alfred. 
Ouv. zur Operette „Der Lebemann" f. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk2n. 
Macken&ie, Alexander C. 

Op. 62. Ouv. Heimchen am Herd f. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 2,50. 
Wagner, Richard. 

Vorspiel zu „Parsifal" f. Pfte, erleichterte Bearbeitg v. 
Karl Klindworth. Mainz, Schott Mk 1,50. 

Tänze und Balletmusik für Pianoforte. 

Aletter, Wilhelm. 
Op. 221. Lustige Mad'l. Pas de Quatre p. Piano. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk 1,50. 
Alfredy, C. 
Op. 132. Titania-Walzer f. Pfte. Hamburg, Benjamin 
Mk2. 
Audran, Edmond. 
Quadrille nach Motiven der Operette „Die Herzogin v. 
Ferrara" f. Pfte arr. v. R. Ehrke. Berlin, Glas Mk 
1,50. 
Ball-Tänze, neue, f. Pfte. Heft 2. gr. 8°. Dresden, See- 

ling Mk 1. 
Berliner, Erich. 

Im Freundeskreise. Walzer f. Pfte. Berlin, Tourbie* Mk 2. 
Cranz, Waldemar. 

Dear Memories. Waltz f. Pfte. Leipzig, Cranz Mk 1,80. 
Dubois, Henri. 
Les Amourettes. Valse p. Piano. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mk 1,50. 
Eibisch, Paul. 
Op. 14. An dem schönen Elbestrand. Walzer t Pfte (m. 
Text). Hohenstein-Ernstthal, Eibisch. (Leipzig, Grude.) 
Mkl. 
Friedlander, Richard. 
Op. 1. Träume der Nacht. Walzer f. Pfte. Hamburg, 
Hauer Mk 1,80. 
Galiniberti, Giuseppe. 
Danze figurate p. Piano. Mailand, Ricordi & Co. 
Op. 568. Cracovienne. Mk 0,80. 

- 569. Sarabanda. Mk 0,80. 

- 570. Quando. Polka americana. Mk0,80. 

- 571. Sapatera. Mazurka americana. Mkl. 

- 572. Passepied. Mk 1. 

- 573. La Bourr^e. Mk0,80. 

- 574. Lancieri. Quadriglia inglese. Mk 1,20. 

- 575. La Coquette. Polka (per Collegi). Mk 1. 

- 576. Schuhplattler. Polka tirolese. Mk 1. 

- 577. La Farandole. Mk 1,20. 

- 578. Bolero. Mk 1,20. 
Grünfeld, Alfred. 

Tanze f. Pfte aus der Operette „Der Lebemann". Leipzig, 
Bosworth & Co. 
Rheingruss-Walzer. Mk2n. 



109 

Grünfeld, Alfred 

Lilli-Walzer. Mk l,50n. 
Diner-Walzer. Mk 1,50 n. 
Colibri-Polka. Mk2n. 
Heuberger, Richard. 

Flotte Geister. Walzer nach Motiven der Operette „Das 
Baby" f. Pfte arr. v. K. Komzäk. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 2. 
Kriss, Em er ich. 

Irrlichter. Walzer f. Pfte. Wien, Tandler Mk 2. 
Marti, Esteban. 
N'est-ce qu'un Songe? Valse p. Piano d'apres le celebre 
Nocturne „Reve d'un Ange" de Fr. d'Orso. Mainz, 
Schott Mk 1,50. 
Miebhagen, Otto. 
Op. 64. Salero. Spanischer Walzer (Original-Gesellschafts- 
tanz) f. Pfte. Hamburg, Kreisler Mk2. 
O'Connor, Lawrence B. 
Belle v. Boston. Cake-Walk f. Pfte. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mk 1,50. 
Rosas, Juventino. 
Ueber den Wellen. Walzer f. Pfte (m. Text) einger. v. 
Oscar Hillmann. Berlin, Edit. Europa Mk0,20n. 
Boaenthai, Arthur. 

Erinnerung an Alt-Heidelberg. Walzer f. Pfte. Berlin, 
Monopol-Verlag Mkl,80. 
Scherber, Ferdinand. 
Heut' ist heut'. Walzer f. Pfte nach Motiven aus „Ein 
Sonntag im W r ienerwald". Leipzig, Bosworth & Co. 
Mka 
Schneeflocken. Sammlung beliebter Tänze u. Märschef. 
Pfte im leichten Style. No. 1. Ziehrer, C. M., Op.308. 
Ein Tänzchen mit der Puppe. Polka francaise. Mk0,50. 
No. 2—7. Fahrbach, Jos., Op. 50. Die fröhliche Jugend. 
No. 1. Polka-Mazurka. Mk 0,50. No. 2. Mignon-Polka. Mk 
0,50. No. 3. Schottisch. Mk0,50. No.4. Resedablüthen. 
Walzer. Mk 1. No. 5. Quadrille. Mk 1. No. 6. Schneeglöck- 
chen. Walzer. Mk 1. No. 8-— 13. Hummel, J. E., Op. 154. 
Carnevalsfreuden. No. 1. Walzer. Mk0,50. No. 2. Polka- 
Mazurka. Mk0,50. No.3. Schnell-Polka. Mk0,50. No.4. 
Schottisch. Mk0,50. No.5. Polka francaise. Mk0,50. 
No. 6. Quadrille. Mk 1. Leipzig, Bosworth & Co. 

Teich, Otto. 

Op. 370. Das Vöglein auf dem Baume. Piep-Piep-Rhein- 
länder 1 Pfte (m. Text). Leipzig, Otto Teich Mk 1,20. 

Op. 378* Hänschen u. Fränzchen. Amerikanischer Cake- 
Walk (m. Text). Leipzig, Otto Teich Mk 1,20. 

Op. 379. Ach Laura! Humoristische Polka f. Pfte (m. 
Text). Leipzig, Otto Teich Mk 1,20. 
Tranalateur, S. 

Op. SO* Nebelbilder-Walzer f. Pfte. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 2. n . 

Op. 109* Durch's Ziel! Galopp f. Pfte. Breslau, Sackur 
Mkl,20. 



110 

Märsche für Pianoforte. 

Ebner, CarL 
Op. 34. Bayernmarsch (m. Bayernlied) f. Pfte (m. Text). 
München, Dennerlein Mk 1,20. 
Friedemann, Carl. 
Op. 137. Vom Kurhut zur Kaiserkrone. Marsch nach 
einem Trommelreim der Landsknechte aus dem 16. 
Jahrh. f. Pfte bearb. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 
Mk 1,20. 
Greve, Adolph. 

Resolut-Marsch f. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 1,50. 
Grünfeld, Alfred. 
Lebemann-Marsch f. Pfte aus der Operette „Der Lebe- 
mann". Leipzig, Bosworth & Co. Mk l,50n. 
Norden, Leo. 
Reitersmann- (Hussars-) Marsch f. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mkl,20. 
Senneeberger, F. 
Storchenfest-Marsch f. Pfte aus der Oper „Die Henkers- 
tochter v. Biel". Biel, Schneeberger Mk 1. 
Semfke, Joh. 
Op. 37. Orientalischer Marsch f. Pfte. Hamburg, Hauer 
Mk 1,50. 
Singer, A. 

Aus Nah u. Fern. Marsch f. Pfte. Breslau, Sackur Mk 1. 
Der Gummibaum. Marsch f. Pfte (m. Text). Breslau, 
Sackur Mk 1. 
Siseon, C. T. 

Touristen-Marsch f. Pfte. Wien, Maass Mk 1,50. 
Spary, Josef. 
Op. 92. Steirerbluat. Marsch f. Pfte. Leipzig, Robitschek 
Mk 1,50. 
Tourbil, Richard. 
Op. 363. Alt-Heidelberg! Marsch f. Pfte über das be- 
liebte Studentenlied „0 alte Burschenherrlichkeit". Ber- 
lin, TourbiS Mk 1. 
Wanthaler, Gustav. 
°P- MMu- Drahrer-Marsch l Pfte (m. Text). Wien, Bberle 

Musik für Orgel. 

Plngel, Ernst 
Op. 59. 15 Choralvorspiele f. Org. Leipzig, Leuckart 
Mk 3. 
Proberger, Joh. Jac. 
Werke f. Org. u. Pfte hrsg. v. Guido Adler. Wien, Ar- 
tana & Co. 

Band 1. 25 Tokkaten, 18 Capriccios, 6 Canzonen, 8 
Fantasien, 15 Ricercare. MklOn. 
Grey, C. J. 

Morceaux originaux p. Org. No. 13. Idylle (A). Mainz, 
oenott Mk 1. 
Renner jtul, Josef. 
Op.56. Suite f. Org. No. 1. Praeludium. Mkl,80. No. 2. 
SvTS ^t, N . - 3 ' ^gtette. Mkl. No.4. Trio. 
^ u?q 5 ; ?•?»• »1^0- No.6. Roman». Mkl; 
cplt Mk3. Leipzig, Leuckart 



111 

Samuel, Paul. 
Op. 5. 40 Praeludien f. Org. zum Gebrauch f. den Gottes- 
dienst u. Andachten in höheren Lehranstalten, qu. 8°. 
Berlin, Ries & Erler Mk 2. 



Musik für Harmonium. 

Brahma, Johannes. 
Adagio aus dem Klavier-Trio Op. 8, f. Harm. u. Pfte 
übertragen v. August Reinhard. Berlin. Simrock 
Mk2. 
Ertel, Paul. 
Technische Studien f. Normal-Harm. No. 4. Praeludium 
(Cm.). Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) 
Mkl. 
Kampf, Karl. 
Op. 8. Charakterstücke t Normal-Harm. No. 3. Gnomen- 
spuk. Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) 
Mkl. 
Kellermann, Albert 
Op. 54, 55. Hebräische Gesänge nach Original-Melodien 
f. Normal-Harm, bearb. Heft 1, 2. Berlin, Koeppen 
(Leipzig, Breitkopf & Härtel) ä Mk 2,50. 
KendelaaoliiL Bartholdy, Felix. 
Op. 61. No. 3. Notturno aus „Ein Sommernachtstraum" 
f. V., Vcello, Harm. u. Pfte einger. v. Adolf Kugle r. 
Mainz, Schott Mk3,25. 
Zwei Charakterstücke i Normal-Harm, bearb. v. Ri- 
chard Franke. No. 1. Op. 7. No. 6. Sehnsüchtig. 
No. 2. Op. 72. No. 1. Kinderstück. Berlin, Koeppen 
(Leipzig, Breitkopf & Härtel) ä Mk 1. 



Kirchenmusik. 

Bach, Joh. Seb. 
Werke. Kantaten. No.198. Trauermusik (Tombeau): „Lass 
Höchster, lass der Hoffnung Strahl" f. gem. Chor, 
bearb. v. Philipp Wolfrum. Text deutsch u. engl. 
Part Mk 12n. Orch.-St Mk 19,80n. Org.-St. Mk l,50n. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Bartmum, Richard. 
Op. 37. Fünf liturgische Feiern (Vespern) f. die Feste 
der evangel. Kirche f. gem. Chor, 2 Tromp., Pos. u. 
Org. Part. äMk2n. St (aMkO,30n.) aMkl,20n. 8°. 
Leipzig, Hug & Co. 
No. 3. Ostern: „Christ ist erstanden". 
- 4 Pfingsten: „Ich will euch nicht Waisen lassen". 
Bauer, M. 
Op. 3. Der 28. Psalm: „Wenn ich rufe zu dir, Herr, mein 
Gott" f. dreistimm, Frauenchor u. S.-S0I0 m. Org. (od. 
Pfte.) Part Mk2. Chorst Mk0,90. gr.8°. Leipzig, 
Hug & Co. 
Bftokar, Albert 
Die arme Seele: „Dort hinten an der himmlischen Thür". 
Geistliches Volkslied i 1 Singst m. Org. (od. Pfte.) 
Ausg. in C. Berlin, Ries & Erler Mk 1,2a 



112 

Bortniansky, D. 

„Ich bete an die Macht der Liebe". Russisches Kirchen- 
lied f. Männerchor hrsg. v. Joseph Schwartz. Part, 
u. St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Plügel, Ernst. 
Op. 58. No. 1. Kirch weihfest-Motette: „Wie heilig ist 
doch diese Stätte" f. 2 Chöre (1. Männerchor: Ecc- 
lesia terrestris. 2. Frauenchor: Ecclesia coelestis). Part, 
u. St. (S., A., T. u. B. Mk 1,20) 8°. Leipzig, Leuckart 
Mk 2,20. 
Op. 58, No. 2. Vier Liturgiesätze (Kyrie. 2 Halleluja. 
Sanctus) f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Leip- 
zig, Leuckart Mk 2,20. 
Giordani, Tommaso. 
Trauungs-Gesang: „Aus deiner Hand, Herr unser Heil" 
nach der Arie „Caro mio ben" f. vierstimm. Frauen- 
chor bearb. v. F. Baselt. Part. u. St. (Mk 0,60*n.) 8°. 
Mainz, Schott Mk0,90*n. 
Gounod, Charles. 
Geistliches Lied (Meditation): „Sei mir gnädig, Gott, 
meine Stärke!" nach dem 1. Praeludium v. J. S. Bach 
f. 1 Singst, m. Pfte, mit deutschem Text nach dem 
57. Psalm hrsg. Mainz, Schott Mk 1. 
Hang, Gustav. 
Op. 27. Wie Gott will (Zur Confirmation): „Ich wandle, 
wie mein Vater will" f. gem. Chor. Part. u. St (Mk 
0,60) 8<>. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk 1,40. 
Kenschel, Georg. 
Op. 59. Requiem (Missa pro defunctis) f. Solost, Chor, 
Orch. u. Org. Orch.-St. Mk25,20n. Org.-St. Mkl,50n. 
Chorst. (S., A., T. u. B.) 8°. Mk2,40n. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. 
Horak, W. E. 
Sechste Messe (Dm.). Neue Ausg. Singst, (im V.-Schl.) 
80. Leipzig, Leuckart Mk 2,40. 
Xauffmann, Fritz. 
Trauungs-Gesang: „Was Gott zusammenfügt, das soll der 
Mensch nicht scheiden". Magdeburg, Heinrichshof enVerl. 
Ausg. f. S. m. V. u. Org. Mk 1,80. 
- - 1 mittlere Singst m. Org. (Harm. od. Pfte.) 
Mk 1. 

Mendelssohn Bartholdy, Felix. 
Op 36. Paulus. Oratorium. Arie (T): „Sei getreu bis in 
den Tod". Orch.-St Mk2,40n. Gesangsst m. Pfte. Mk 
O,o0n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Hekes, Franz. 

^Ä Mote " ei -°. Crux » ave" f. 8 Männerst. (Doppel- 
° ä m AM b Jn?L a 2 in ? trunL Part - 8 °- Mkl*n. Singst 
qn^80 (äMk ,08*n) Mk0,64*n. Instrum.-St qu 8°. 
Mkl*n. Aachen, Schweitzer. 

No e V78 r M bli , 0t i hek 'u Le JP Z ^ Breitk °P* & Härtel. 
Wo. o78. Mendelssohn Bartholdy, Op. 36. Paulus. 

nl SP^i! 8 ? getreu bia in den Tod tt . 
1cco ^ „Orch.-St Mk2,40n. 

' 1^1 ?f \*H G ^°P' 59 - Ret l^m (Missa pro 



113 

Poenits, Franz. 
Op. 22« Friede in Jesu: „0 thu' das Weh aus deinem 
Herzen". Hymne f. 1 mittlere Singst, m. V. — m. 
Vcello, Pfte (Harm. od. Org.) u. Harfe (ad lib.). 
Berlin, Simon ä Mk 1,80. 
Ravanello, Orestes. 

Op. 63. Missa in honorem S. Josephi Calasantii f. 2 
gleiche St. m. Org. (od. Harm.) Part. u. St. (Mk 
0,50 *n.) Turin, Capra (Regensburg, Feuchtinger & 
Gleichauf) Mk2,50*n. 
Sailer, David. 

Kurze u. leicht ausführbare Festmesse (in F. u. C) zur 
Verehrung des heiligen Herzens Mariae f. gem. Chor 
u. Org. (od. Orch.) neu bearb. v. Franz Schöpf- 
innsbruck, Gross Mk 7 *n. 
Bchneeberger, F. 
Op. 153. Glocken-, Kirchen- od. Orgel-Weihe: „Strahlet 
heute jedem Kinde" f. gem. Chor. Part. 8°. Biel, 
Schneeberger Mk0,20n. 
Schumann, Georg. 

Op. 31. Drei geistliche Gesänge f. gem. Chor. (No. 1. 
„Und ob ich schon wanderte im finstren Thal". No. 2. 
„Siehe, wie fein und lieblich ist es". No. 3. „Herr, wie 
lange willst du meiner so gar vergessen".) Part. u. St. 
(Mk 2) 8°. Leipzig, Leuckart Mk 3,60. 
Tiebach, Franz. 
Zwei Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte (Org. od. Harm.). 
Berlin, Schimmel. 

Op. 18. Traulied: „So gieb mir deine Hand", f. Jubel- 
hochzeit, deutsch u. engl. Mk 1,50. 
- 19. Seelenhort: „Wenn wir in späten Tagen". 
Mkl. 
Volbach, Fritz. 
Op. 26. Raffael. Drei Stimmungsbilder, angeregt durch 
Raffael'sche Gemälde, f. gem. Chor, Orch. u. Org. 
(Madonna di Foligno. Madonna del Granduca. Madonna 
di San Sisto.) Latein. Text. Orch.-Part. Mainz, Schott 
Mk9*n. 
Wickman, Fredrika. 

Op. 20. Ave Maria p. S., V. et Piano (av. Harpe et Harm, 
ad lib.). Ansg. (F) f. tiefe St. Mainz, Schott Mk 2,25. 
Winkelmann, Th. 

Geistliches Lied: „Lobe deinen Herrn" f. 1 Singst, m. 
Pfte (Org. od. Harm.). Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 
Mkl. 
Winkler, Max. 
Op. 16. „Gieb mir dein Herz, der Jugend duft'ge Blüte". 
Geistliches Lied zur Konfirmation f. 1 Singst, m. Pfte 
(od. Org.). Delitzsch, Pabst Mk 1. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester 

Fuchs, Robert 
Op. 70. Drei Doppelchöre f. Frauenst. m. Streicninstrum. 
(2 V., Via u. Vcello ad lib.). Leipzig, Robitschek. 
No. 1. Die Lerchen: „Es ziehen die Wolken". Part u. 
St. (S.I/II, A.I/IL 8°. Mk0,80) Mk2,50. 



114 

Fach», Eobert. 

No.2. „Lass die Rose schlummern". Part u. St (S. 
I/II, A.I/II. 8o. Mkl,60) Mk4. 

- 3. Die Spielleute: „Frühmorgens durch die Klüfte". 

Part. u. St. (S.I/II, A.I/II. 8°. Mk2,40) Mk5. 
Grieg, Edvard. 
Herbststurm: „Im Sommer wie war da so grün der 
Wald" f. gem. Chor m. Orch. bearb. v. Franz Jos. 
Loewenstamm, deutsch u. engl. Part. Mk3n. Orch.- 
St. Mk7,50n. Klavierauszug. Mk 1,50. Chorst. gr. 8°. 
Mk l,20n. Leipzig, Edit. Peters. 
Gulbins, Max. 
Op. 21* An das Vaterland: „Wo dir, o Mensch, Gottes 
Sonne zuerst schien" f. Männerchor m. Orch., deutsch 
u. engl. Part. m. untergelegtem Klavierauszug. Mk 
7,50n. Klavier -Part. Mk 2,40. Singst 8°. Mk 1,20. 
Leipzig, Leuckart. 
Kansegger, Siegmund v. 
Zwei Gesänge m. Orch. Berlin, Ries & Erler. 
No. 1. Stimme des Abends: „Die Flur will ruh'n" f. 
achtstimm, gem. Doppelchor. Part Mk4,50n. 
Orch.-St Mk7n. 

- 2. Schnitterlied: „Wir schnitten die Saaten" f. 

gem. Chor. Part Mk5n. Orch.-St. Mk9n. 
Todtenmarsch: „Die Thüren auf! Die Thore weit" f. 
Männerchor, B.-Solo u. gr. Orch. Klavierauszug. Mk 
3n. Chorst. 8°. Mk3n. Berlin, Ries & Erler. 
Kremser, Eduard. 
Op. 144. No. 13. Hochzeitsreigen: „Schmuck steht das 
Haus erbaut" f. Männerchor m. Orch. unter theilweiser 
Benutzung v. Bulgarischen Volksweisen. Part. MklOn. 
Orch.-St Mk 12n. Klavier-Part gr.8°. Mk2,40n. Chorst. 
8°. Mk3. Leipzig, Leuckart. 
Mohaupt, Franz. 
Op. 12. Lied der Pappenheim'schen Reiter: „Wie schön 
leucht't uns der Morgenstern"' f. Männerchor m. Orch. 
Part. m. untergelegtem Klavierauszuc. Leipzie. Leuckart 
Mk lOn. (Orch.-St. in Abschrift.) 
Heff, Fritz. 
Op. 6. Schmied Schmerz: „Der Schmerz ist ein Schmied" 
t gern, Chor m. Orch., deutsch u. engl. Part. m. unter- 
gelegtem Klavierauszug. Mk 5n. (Orch. -St. in Ab- 
schrift.) Klavier - Part. gr. 8°. Mk 2,40 n. Choret 8°. 
Mk 1,20. Leipzig, Leuckart. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
v ,-co ( Rö J ltßen ' Jul ' °P- 43 - Altniederländische 
J^St < ? ne g s " ^ Siegeslieder nach Adrianus 
- lobt I Valerius (1626) f. T.- u. B.-Solo, Männer- 

«•o« / ch or, Orch. u. Org. Orch.-St Mkl7,40n. 
Jrfeifxer, August 

^^ Sommer: „Blau liegt der See" t Männerchor m. 

Oeteteg V 3 T gelegtem *■*»»■* *** 
Röntgen, Julius. 
Op 43. Altniederländische KriegB- u. Siegeslieder nach 

iT n n n R^ ale ^ U8(1 ? 26) - ^e vaterlndislhe Folge 
Li.- u. B.-Sok>, Mannerchor, Orch. u. Org. bearb. Orch.- 
St Leipzig, Breitkopf & Härtel Mkl%* 



115 

Rudolph, 0. 
Die Prager Schlacht: „Als die Preussen marschierten vor 
Prag". Nach dem gleichnamigen Volkslied f. Männer- 
chor m. 3 Tromp. (B) u. Pauken bearb. Part. Mkl,50n. 
Chorst Mk0,60n. Instrum.-St MkO,80n. 8°. Leipzig, 
Spitzner Verl. 

Sylra, Lothar. 
Op. 16* Blumenkorso auf der Alster: „Neckische Geister, 
ihr Alsternajaden" f. Männerchor m. Orch. arr. v. 
Johannes Schultze. Orch.-St. Mk3n. Klavieraus- 
zug. Mk 2. Chorst. 8°. Mk 1,60. Hambnrg, Kreisler. 

Thrille, Ludwig. 
Op. 25. Traumsommernacht: „Sommernacht, Traumsom- 
mernacht" f. vierstimm. Frauenchor, Solo-V. u. Harfe 
(od. Pf te). Klavierauszug, deutsch u. engl. gr. 8°. Leip- 
zig, Leuckart Mk 1,20 n. 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Archadelt, Jacob. 
„Der Schwan im Tode klagend". Vierstimm. Madrigal (S., 
A., T., B.), italien. u. deutsch, in Part, gebracht u. 
hrsg. v. W. Barclay Squire. gr. 8°. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk0,50n. 
Bocker, Reinhold. 
Op. 120« Morgenlied: „Verschwunden ist die finstre 
Nacht" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Leip- 
zig, Leuckart Mk 1,50. 
Berge*, Wilhelm. 
Op. 48. Vier Lieder f. vierstimm. Frauencbor a capella 
m. hinzugefügtem Pfte (ad Hb.). Klavier-Part ä Mk 1. 
St. (ä Mk 0,20) ä Mk 0,80. gr. 8°. Leipzig, Leuckart. 
No. 1. „Wenn eine Blume still verblüht". 

- 2. Die erwachte Rose: „Die Knospe träumte vom 

Sonnenschein" 

- 3. Wiegenlied: „Die Aehren nur noch nicken". 

- 4. „Das Herz, das ist ein Eselchen". v x, 
Op.84. Vier Lieder f. 3 Frauenst (Chor od. Solo) m. 

Pfte, deutsch u. engl. gr. 8°. Leipzig, Leuckart 
No. 1. „Dämmrung senkte sich von oben". Klavier- 
Part Mk 1,50. St Mk 0,60. 

- 2. „Wind und Wasser treiben Mühlen". Klavier- 

Part. Mkl,50. St Mk0,60. 

- 3. Die beiden Gänse: „Zur weissen Gans sprach 

einst vertraulich". Klavier-Part Mk 1. St Mk 
0,60. 

- 4. „Tändelnde Schmetterlinge. Von Blum' zu 

Blume". Klavier-Part Mkl. St Mk0,60. 
Berit, A. 
Op. 3. Dem Kaiser Hoch!: „Zum Träumen bleibt uns Zeit 
genug". Hymne f. Männerchor. 2., veränderte u. er- 
leichterte Aufl. Part u. St (Mk 0,80) 8°. Dresden, 
Seeling Mk 1,40. 
Broneart, Ingeborg v. 
Op. 27* Osterlied: „Die Engel spielen noch ums Grab"! 
gern, Chor. Part. u. St (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Schuberth 
&Co. Mkl,40. 



116 

Busch, Wilhelm. 
Wir beiden sind die Ersten: „Ist irgend wo was los". 
Salon-Duett f. 2 Herren m. Pfte. Leipzig, Gleissen- 
berg Mk 1. 
Ende, H. vom, u. C. Steinhauer. 

Deutsche Volkslieder f. Männerchor bearb. Part, ä Mk 
0,40. St. (aMkO.10) äMkO,40. 8°. Köln, vom Ende. 
No. 11. „Wie schienen die Sternlein so hell", bearb. 
v. H. vom Ende. 
Erlemann, Gustav. 

Op. 8. „Durch den Wald, wie schimmert es" f. vierstimm. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Neuwied, (Bert- 
ram) Mk3. 
Fuchs, Robert. 

Op. 70. Drei Doppelchöre f. Frauenst. m. ßtreichinstrum. 
(ad üb.). Leipzig, Robitschek. 

No. 1. Die Lerchen: „Es ziehen die Wolken". Part. u. 
St. (S.I/II, A.I/II. 8°. Mk0,80) Mk2,50. 

- 2. „Lass die Rose schlummern". Part. u. St. (S. 

l/II, A.I/II. 8°. Mkl,60) Mk4. 

- 3. Die Spielleute: „Frühmorgens durch die Klüfte". 

Part. u. St. (S. I/II, A. I/II. 8°. Mk 2,40) Mk 5. 
Grieg, Edvard. 

Herbststurm: „Im Sommer wie war da so grün der Wald" 
f. gem. Chor m. Orch. (od. Pfte) bearb. v. Franz 
Jos. Loewenstamm, deutsch u. engl. Klavierauszug. 
Mkl,50. Chorst. Mk l,20n. Leipzig, Edit. Peters. 
Grimm, J. 0. 

Gustav Adolf-Lied: „Verzage nicht, du Häuflein klein" 
f. Männerchor. Part. Mk0,45n. St. Mk(\BQ S s . Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel. 
Gulbins, Max. 
Op. 21. An das Vaterte.*! : „Wo dir, o Mensch, Gottes 
Sonne zuerst schien** f. Männerchor m. Pfte, deutsch 
u. engl. Kkvier-Part. Mk 2,40. St. 8°. Mk 1,20. Leip- 
zig, LptfCkart. 
Hahn, Alwin. 
0p. 13. Winterstimmung: „Wie schön sind die Gefilde" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Berlin, Ries 
& Erler Mk 2,20. 
Heiser, Wilhelm. 
Das treue Mutterherz: „Am Ort, wo meine Wiege stand" 
f. Männerchor bearb. v. Joseph Schwartz. Part. u. 
St. (Mk 0,60) 80. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Herman, Reinhold L. 

Op. 45. Zwei Duette f. hohe u. tiefe St m. Pfte, deutsch 
u. engl. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. ä Mk 1,30. 
No. 1, Notturüo: „Komm, o Nacht, und nimm mich 
hin". 
- 2. Ständchen: „Der Mond steht über dem Berge". 
Jägerlied, siebenbürgisches: „Ich schiess den Hirsch im 
wi.den Forst' f Männerchor, hrsg. v. Joseph Schwartz. 
Part. u. St. (Mk0,40) S«. Köln, P. J. Tonger Mk0,80. 
Kauifmann, Fritz. 
Op 32. Vier Chorlieder f. £., A., T. u. B. 8°. Magdeburg 
Heinrichshofen Verl. magueüurg, 



117 

Xaoffmann, Fritz. 

Heftl. (No. 1. „Muntrer Bach, was rauschest du so?" 
No. 2. Sehnsucht: „Es schienen so golden die 
Sterne". No. 3. Der Spielmann: „Mein Herz ist 
ein Spielmann".) Part. u. St. (Mk 1,60) Mk 
2,40. 
- 2. (No. 4. Lied v. Winde: „Sausewind, Brausewind, 
dort und hier".) Part. u. St (Mk 0,80) Mk 1,60. 
KLeinecke, Wilhelm. 
Op. 32. Deutsche Treue: „Im alten Dom zu Speyer" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,90) 8°. Wien, Eberle 
Mk2,10. 
Xlengel, Paul. 
Op. 25. Zwei heitere Männerchöre. Part, ä Mk 0,70. St 
(ä Mk 0,20) ä Mk 0,80. 8°. Leipzig, Leuckart. 
No. 1. „Und bötet ihr ein Bisthum mir". 
- 2. Wirthstöchterleins Klage: „Vom weissen Ross- 
lein schied ein Knab'". 
Komz&k, Karl. 
Op. 289. In die weite Welt: „Frisch auf, Gesellen, mit 
uns zieht" f. Männerchor (in Walzerform) m. Pfte zu 4 
Hdn. Klavierauszug. Mk 4,50. Chorst 8°. Mk 2. Leipzig, 
Bosworth & Co. 
Xoschat, Thomas. 

Op. 130. Die dreifache Hochzeit: „Das Hochzeitsfest 
geht an" f. Männerchor im Kärntner Volkston. Part, 
u. St. (Mk 1,20) 8°. Leipzig, Leuckart Mk 2,20. 
Op. 131. An' alte G'schicht': „Trifft der Stöf und sei 
Weible" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leip- 
zig, Leuckart Mk 1,20. 
Männerchöre im Kärntner Volkston. Wohlfeile Band-Ausg. 
Taschen - Format. Band 3. Part. Mk 2*n. St. (ä Mk 
0,50 *n.) Mk2*n. Leipzig, Leuckart. 
Kremser, Eduard. 

Op. 144. No. 13. Hochzeitsreigen: „Schmuck steht das 
Haus erbaut" f. Männerchor m. Pfte unter theilweiser 
Benutzung v. Bulgarischen Volksweisen. Klavier-Part, 
gr. 8°. Mk 2,40 n. St. 8°. Mk3. Leipzig, Leuckart. 
Kreutzer, Conradin. 

Op. 23. No. 23. Märznacht: „Horch, wie brauset der 
Sturm" f. Männerchor, hrsg. v. Joseph Schwartz. 
Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Frühlings- Ahnung: „0 sanfter, süsser Hauch" f. Männer- 
chor, hrsg. v. Joseph Schwartz. Part. u. St (Mk 
0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Xunert, Alexander. 
Op. 7. Trinklied: „Ruck hin! Gesindlein auf der Bank" f. 
Männerchor. Part u. St. (Mk 0,80) 8°. Breslau, Becher 
Mk 1,40. 
Lohmar, J. 

Op. 2. Am fröhlichen Rhein: „Nur am Rhein, ja da 
kannst du des Lebens dich freu'n". Heiteres Lied f. 
Männerchor. Part u. St. (Mk0,60) 8°. Köln, P. J. 
Tonger Mk 1. 
Xarschner, A. E. 
Op. 75» No. 1. Vaterlandelied: „Und hörst du das mäch- 
tige Klingen" f. Männerchor, hrsg. v. Joseph 

No. 3. 10 



118 

Manchner, A. E. 

Schwartz. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger 
Mk0,80. 
„Ständchen: „Warum bist du so ferne" f. Männerchor, 
hrsg. v. Joseph Schwartz. Part u. St. (Mk0,40)8°. 
Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Heyer-Helmund, Erik. 
Rococo-Ständohen (Liebeslied): „Gute Nacht, mein holdes 
süsses Mädchen 4 ' f. Männerchor m. Pfte einger. v. 
Heinrich Rivo. Klavierauszug. Mk 1,50. St. 8°. Mkl. 
Leipzig, Bosworth & Co. 
Miras, Eduard. 
Op. 17» No. 1. Sommernacht: „Nun liegt die Welt im 
Traume" f. Männerchor m. Bar.-Solo. Part. u. St. (Mk 
1,20) 8°. Wien, Eberle Mk 2,40. 
Mörth, Jon. 

Op. 12* Trommellied: „Es zieh'n die Soldaten von ferne 
her" f. Männerchor m. Pfte. Klavierauszug u. St. (8°. 
Mkl,20) Leipzig, Robitschek Mk3,70. 
Otto, Franz. 
Der Schäfer: „Der schöne Schäfer zog so nah vorüber" 
f. Männerchor, hrsg. v. Joseph Schwartz, Part. iL 
St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Pfirstinger, Felix. 

Allerseelen: „Stell' auf den Tisch die duftenden Rese- 
den" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Zürich, 
Holzmann Mk 1,60. 
Plattbecker, Heinrich. 
Op. 43» Zwei heitere Lieder f. Männerchor od. Soloquar- 
tett. (No. 1. Ein Fliegen-Roman: „Es hatten sich ein- 
stens zwei Fliegen". No. 2. Mädel, sei gescheit: „Mädel, 
sei kein eitles Ding".) Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leip- 
zig, Schuberth & Co. Mk 1,20. 
Op. 45. Spatz u. Spätzin: „Auf dem Dache sitzt ein 
Spatz" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leip- 
zig, Schuberth & Co. Mk 1,40. 
Köder, E. 
Op. 45» Zwei Lieder f. vierstimm, gem. Chor. Part, ä Mk 
0,40. St (äMkO,15) äMkO,60. 8°. Berlin, Sulzbach. 
No. 1. Mit Gott!: „Mit Gott zieh'n wir getrost dahin". 
- 2. Ein geistlich' Abendlied: „Es ist so still ge- 
worden". 
Säurtet, J. 
Pfälzerlied: „Am deutschen Strom, am grünen Rheine" 
f. Männerchor einger. v. H. Rupp. Part. u. St. (Mk 
0,60*n.) 80. Mainz, Schott Mk0,90*n. 
Schauas, Karl. 

Der Chorgesang: „Welch' wundersames Klingen" f. Män- 
nerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Wiesbaden, Schauss 
Mk 1,20. 
Schneeberger, F. 
Op. 147, D' Bergbäch' rusche mächtig" f. dreistimm. 

Frauenchor. Part 8°. Biel, Schneeberger Mk0,20. 
Op. 148. „Alphorntön' gar seltsam klinge" f. dreistimm. 

Frauenchor. Part. 8». Biel, Schneeberger Mk0,20. 
Op. 149. Us de Berge will i grüesse" f. gem. Chor. Part. 
8°. Biel, Schneeberger Mk0,20. 



119 

Schneeberger, F. 

Op. 150. 's Heimweh: „Ist d'r Schwyzer i d'r Ferne" f. 

gem. Chor. Part. 8°. Biel, Schneeberger Mk0,20. 
Op. 151, D'r Alp jäger: „0 wie grusig" f. Männerchor. 

Part. 8°. Biel, Schneeberger Mk 0,20. 
Op. 152» 's Sennelebe: „Uf den Alpe" f. Männerchor. 
Part. 8°. Biel, Schneeberger Mk 0,20. 
Schoene, Wilhelm. 
Op. 13. Zwei Wanderlieder f. Männerchor. 8°. Leipzig, 
Gebr. Reinecke. 
No. 1. Wanderlust: „Wenn die goldne Sonne dringt". 

Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,40. 
- 2. Welt, wie bist du doch bo schön: „Mir wird's 
zu eng* im engen Häuschen". Part. u. St. (Mk 
0,60) Mk 1. 
Schubert, Franz. 
„Ruhe, schönstes Glück der Erde" f. Männerchor, hrsg. 
v. Joseph Schwartz. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. 
Köln, P. J. Tonger Mk0,80. 
Schultz, Eugen. 
Op. 22. Empor, mein Lied!: „Die dunklen Wälder rau- 
schen" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leip- 
zig, Grude Mk 1,20. 
Schulz- Weida, Joseph. 
Op. 114. Der Vorwurf: „Du hast mich vertröstet" f. 
Männerchor, hrsg. v. Josef Schwartz. Part. u. St. 
(Mk0,40) 8<>. Köln, P. J. Tonger Mk0,80. 
Op. 157. Trinklied: „Mädchen, vor einem Wort" f. Män- 
nerchor, hrsg. v. Joseph Schwartz. Part. u. St. (Mk 
0,40) 80. Köln, P. J. Tonger Mk0,80. 
Schuppert, Carl. 
Op. 5. No. 2. Bergmanns Einfahrt: „Schon weicht der 
Tag der stillen Nacht" f. Männerchor, hrsg. v. Jo- 
seph Schwartz. Part. u. St (Mk0,40) 8°. Köln, P. J. 
Tonger Mk0,80. 
Bergmanns Auffahrt: „Glück auf! Sei mir gegrüsst, du 
schöne Welt" f. Männerchor, hrsg. v. Josef Schwartz. 
Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Schwartz, Joseph. 
Das Liebchen im Grabe: „Ich habe den Frühling ge- 
sehen". Volksweise f. Männerchor bearb. Part u. St. 
(Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Seibert, Louis. 
Op. 125. „Viel tausend Lieder klingen" f. Männerchor. 

Part. u. St. (Mk 0,60) 8«. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Op. 150. Das deutsche Lied am Rhein: „Die dunklen 
Wasser rauschen" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Sucher, Friedrich, 
's Herz: „Maidle, lass dir was verzähle" f. Männerchor, 
hrsg. v. Joseph Schwartz. Part u. St (Mk0,40)8°. 
Köln, P. J. Tonger Mk0,80. 
Die Trauernde: „Mei Mutter mag mi net" f. Männerchor, 
hntg. v. Joseph Schwartz. Part u. St (Mk0,40) 8°. 
Köln, P. J. Tanger Mk 0,80. 

10* 



120 

gpeidel, Wilhelm. 
Op. 27. No. 1. Aufgeblüht: „Im dunklen Waldesschosse" 
i Männerchor bearb. v. F. Th. Cursch-Bühren. Part, 
u. St. (Mk 0,60*11.) 8°. Mainz, Schott Mk0,90*n. 

Square, W. Barclay. 

Ausgewählte Madrigale u. mehrstimm. Gesänge berühm- 
ter Meister des 16- bis 17. Jahrh. In Part, gebracht u. 
m. Vortragszeichen versehen, gr. 8°. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel. 
No. 22. Ar ch adelt, Jacob, „Ilbianco e dolceCigno" 

— „Der Schwan im Tode klagend" f. S., A., 
T. u. B. Mk0,50n. 

- 23. Vecchi, Orazio, „II bianco edolcecigno" 

— „Leiß' singt der Schwan im Tode" f. 2 S., 
A., T. u. B. Mk0,50n. 

Steinwendner, Karl. 

Op. 40. Schön Rös'chen, schenk ein!: „Was war' das 
Leben ohne Lied" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,80) 8°. Prag, Wetzler Mk 1,60. 
3ylva, Lothar. 
Op. 16. Blumenkorso auf der Alster: „Neckische Geister, 
ihr Alsternajaden" f. Männerchor m. Pfte arr. v. Jo- 
hannesSchultze. Klavierauszug. Mk 2. Gesangs-Part 
8°. Mk 1. Chorst. 8°. Mk 1,60. Hamburg, Kreisler. 
Thuille, Ludwig. 

Op. 28. Drei Gesänge f. vierstimm. Männerchor. 8°. Leip- 
zig, Leuckart. 

No. 1. Im Frühling: „Frühling, ich grüsse dich". Part. 
u. St. (Mkl,20) Mk2,40. 

- 2. Waldesnacht: „0 süsse Waldesnacht". Part. u. 

St. (Mk 0,80) Mk 1,80. 

- 3. Ländler des Verliebten: „Mein Mädel hält's Bän- 

del". Part. u. St. (Mk 1,20) Mk 2,40. 
Russischer Vespergesang: „Horch, die Wellen tragen 
bebend". Nach einer Melodie v. Demetrius Bort- 
niansky f. sechßstimm. gem.! Chor gesetzt. Part. Mk 1. 
St. (S.I/II. Mk0,30. A., T. äMkO,20. B. I/II. Mk0,30) 
Mk 1. 8°. Leipzig, Leuckart. 
Ullrich, Reinhold. 
Op. 7. Zwei Grabgesänge f. Männerchor. (No. 1. Des 
treuen Knechtes Heimfahrt: „Der Herr hat Gnade 
geben". No.2. Am Grabe: „Am Grabe steh'n wir stille".) 
Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Schwarzenberg i/S., Helmert 
Mkl,20. 
Uthmann, G. Ad. 
Männerchöre. 8°. Dresden, Günther. 
In Duft u. Reif: „In Dunst verblichen liegt das Land". 

Part. u. St (Mk 0,80) Mk 1,60. 
Des Kindes Klage: „Trug man die Mutter zum Fried- 
hof". Part. u. St (Mk 0,60) Mk 1. 
Spielraanns Tod: „Müde ziehet seine Strassen". Part 

u. St. (Mk 0,60) Mkl. 
Volksweisen: „Die wilden Rosen bedecken". Part u. 
St. (Mk 0,80) Mk 1,60. 
Zauber der Heimath: „Durch des Waldes Hauch" f. gem. 
Chor. Part. u. St (Mk 0,80) 8°. Dresden, Günther Mk 
1,60. 



121 

Vecchi, Orazio. 

„Leis' singt der Schwan im Tode" Fünfstimm. Madrigal 
(2 S., A., T., B.), ital. u. deutsch, in Part, gebracht u. 
hrsg. v. W. Barclay Squire. gr. 8°. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk0,50n. 
Volkslied (schwäbisches) Mein eigen soll sie sein: „Das 
Lieben bringt gross' Freud"' bearb. v. Fr. Sucher. Für 
Männerchor hrsg. v. Joseph Schwärt z. Part, u. St. (Mk 
0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Wernicke, Alfred. 
Op. 26. Belsazar: „Die Mitternacht zog näher schon" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Stuttgart, Luck- 
hardt's Musik-Verl. Mk 2,40. 
Wilm, Nie. v. 
Op. 190» Zwei Männerchöre. 8°. Magdeburg, Heinrichs- 
hofen Verl. 

No. 1. Rheingauer: „Willkommen Rheingauer, lieber 
Wein". Part. u. St. (Mk0,80) Mk 1,40. 

- 2. Waldlied: „Im Walde möcht' ich leben". Part. u. 

St. (Mk 0,80) Mk 1,20. 
Zedtler, A. 
Op. 35. Gott schirme dich, mein Vaterland!: „Das Land, 
das schöne grosse Land" f. Männerchor, hrsg. v. Jo- 
seph Schwartz. Part. u. St (Mk0,40) 8°. Köln, P. J. 
Tonger Mk0,80. 

Theatralische Musik. 

Eysler, Edmund. 
Bruder Straubinger. Operette. Klavierauszug. Leipzig, 
Weinberger Mk8n. 

Daraus f. 1 Singst, m. Pfte: 
Trommellied: „Er ist ganz in mich verschossen" f. 

1 (od. 2 Singst.). Mk l,20n. 
Entree des Landgrafen (Es kommt mit leisem Kosen): 

„Ich bin von Jugend auf Soldat". Mk 1 n. 
Entree Oculi: „Ja so singt sie, die Oculi". Mk In. 
Felix, Hugo. 
Rhodope. Operette. Leipzig, Robitschek. 

Daraus einzeln f. 1 Singst, m. Pfte: 
„Schatze nennt sie eigen". Mk 1,50. 
Goldmann, Curt 
Prinz Sternschnuppe. Märchenbild m. Gesang. Klavieraus- 
zug. Berlin, Monopol-Verlag Mk2n. 
Graber, Ludwig. 
Op. 319. Die Reise in den Mond. Operette. Wien, Blaha. 
Daraus f. 1 Singst m. Pfte: 
No. 1. Mond-Walzer: „Was macht nur das Herz so 
bewegt?" Mkl,80. 

- 2. Seg'ns so geht's auf der Erden zua: „Mir hat 

erst neulich sanft geträumt". Couplet. Mk 1,50. 
Grünfeld, Alfred. 
Der Lebemann. Operette. Klavierauszug. Leipzig, Bos- 
worth & Co. MklO*n. 

Daraus einzeln m. Pfte: 
„Grüss dich Gott, Vater Rhein". Entree-Walzer f. 1 
Singst Mkl,50n. 



122 

Orflnfeld, Alfred. 

An mein Wien: „Ach denk' ich an mein Wien". Walzer- 
lied f. 1 Singst Ausg. in F, G. ä Mk l,50n. 
Diner-Walzer: „Gespeist hab' ich famos" f. 1 Singst 

Mk 1,50 n. 
Traumlied: „Ich sah im Traum ein Mädchen" f. 1 

hohe — f. 1 tiefe Singst, ä Mk l,50n. 
Stubenmädl-Lied: „Ein Stubenmädel im Hotel" f. 1 

Singst Mkl,50n. 
Lilli- Walzer (Ich bleib dir treu): „Wie tanzt man gut" 

f. 1 Singst. Mk 2n. 
Lebemann-Duett (Ich bin ein Lebemann): „In Wien 

warst du geliebt, verehrt". Mkl,50n. 
„Zwei Augen hab' ich". Lied f. 1 Singst. Mkl,20n. 
Colibri-Terzett: „Wir zieh'n umher die Kreuz und 

Quer". Mkl,50n. 
Terzett-Gavotte: „Es ist doch nicht so sonderbar". 
Mkl,50n. 
Heinz, Peter. 
0p. 101. Schulze in der Zwangsjacke. Humoristisches 
Gesammtspiel f. 5 Herren. Klavierauazug. Leipzig, 
Gleissenberg Mk3. 
0p. 102. Fodor Knopps Heirathsgesuch. Humoristisches 
Gesammtspiel f. 4 Herren u. 2 Damen (od. 6 Herren). 
Klavierauszug. Leipzig, Gleissenberg Mk3. 
Seid, Leo. 

Gaudeamus. Studenten-Operette. Klavierauszug. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk7,50*n. 
Soschat, Thomas. 
Op. 129. Aus der Sommerfrische. Schwank. Orch.-Part. 
Mk6*n. Orch.-St. Mk7,50*n. Klavierauszug. Mk3n. 
Chorst Mk l,20n. Solost. Mk l,20n. Leipzig, Leuckart 
Kreutzer, Conradin. 
Der Verschwender. Zaubermärchen. Hobellied: „Da strei- 
ten sich die Leut ' herum' 4 f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, 
Jungmann & Leren Mk 0,50. 
£eh&r, Franz. 
Der Rastelbinder. Operette. Klavierauszug. Leipzig, Wein- 
berger Mk8n. 

Daraus f. 1 Singst.: 
No. o. Das is a einfache Rechnung: „Pass auf, mein 
Sohn, so spricht zu dir" f. hohe — f. mittlere 
St. äMkl,50. 
- 7. Enträelied des Pfefferkorn: „Ä jeder Mensch, 

was handeln thut". Mk 1,25. 

Meyerbeer, G. 

Robert der Teufel. Oper. Gnadenarie: „Robert, Robert, 
mein Geliebter" t 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. fran- 
zös. Wien, Jungmann & Leren Mk 1. 
Äcaart, W. A. 
Die Hochzeit des Figaro. Oper. Rec. u. Arie: „Endlich naht 
sich die Stunde" f. 1 Singst m. Pfte. Wien, Jungmann 
& Lerch Mk 1. 
Vewnann, G. 
Op. 5. Lieutenant v.Pfützenschrieps u.So!dat Schwumpke: 
„Als Soldat, herjemerschnee". Duoscene m. Pfte. Leip- 
zig, Gleissenberg Mk 2,50. 



123 

Ofenevorg, CfttL 

Die Zwerge vom Kokelberg. Ein Weihnachtaspiel f. die 
Kleineil m. mehrätimm. Knaben- od. Frauenchor (u. 
einem lebenden Bild) m. Harm. (od. Pfte.) Klavieraus- 
zug. Leipzig, Gleissenberg Mk 3. 
Pagin, Ferdinand. 
Clo-Clo. Vaudeville. Klavierauszug. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mk7,50*n. 

Daraus f. 1 Singst.: 
No. 2. Lied v. Tugendspiegel: „Ich hab' ein Büchlein in 

der Hand". Mk 1,50. 
- 6. Greift man da zu ganz ungenirt: „Ich soll dich 
engagiren?" Mk 1,50. 
Bebikoff, W. 
Dramatisirte Fabeln. Vorträge f. Kinder. Klavierauszug 
m. russ. u. deutschem Text. gr. 8°. Moskau, Jurgenson 
ä Mk 2,20. 

Heft 8. (Der Lügner. Frosch u. Stier. Das Schwein 
unter der Eiche. Der Reiche u. der Dichter.) 
Bendano, Alfonso. 
Consuelo. Lyrisches Drama. Klavierauszug m. ital. u. 
deutschem Text. Stuttgart, Luckhardt's Musik-Verl. 
Mk 12*n. 
Wagner, Richard. 
Parsifal. Mainz, Schott. 
Gralsfeier: „Zum letzten Liebesmahle" aus dem 1. Akt 
f. Chor m. Pfte u. Harm. 
Ausg. f. gem. Chor bearb. v. F. Volbach. Kla- 
vierauszug. Mk 3*n. Chorst. 8°. Mkl,20*n. 
- Männerchor bearb. v. Richard Schmidt 
Klavierauszug. Mk3*n. Chorst. 8°. Mk 
l,20*n. 
Weber, a M. v. 
Der Freischütz. Oper. Scene u. Arie: „Wie nahte mir der 
Schlummer" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Jungmann & 
Lerch Mk 1,50. 
Winter, Peter v. 
Jägerchor: „Laut tönet durch Berg und Thal" aus der 
Oper „Calypso" hrsg. v. Joseph Schwärt z. Part. u. 
St. (Mk0,40) 8». Köln, P. J. Tonger Mk0,80. 

Deklamatorische Musik. 

Gerlach, Theodor. 
Op. 25* Drei Stücke f. Normal-Harm. m. melodramati- 
scher Begleitung. Na 1—3. äMk 1; cplt Mk 1,80. Ber- 
lin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & HärteL) 
No. 1. An die Musik: „Musik, du Kind der Himmels- 
Seligkeit". 

- 2. Au* dem Altenglischen: „Leg* deine Hand in 

meine Hand". 

- 3. Warum: „Warum doch fragt der Mensch im 

Glucke nie Gott-?" 
▼eelkaer, C. 
Fingerhütchen: „Liebe Kinder wisat ihr, wo Fingerhut 
zu Hanse?*' t dreistimm. Chor (2 S. u. A.), Soli \l Pfte 
m, verbind. Text aar Aufführung an Mädchenschulen. 
Klavierauszug. Leipzig, Hug & Co. Mk 4. 



124 

Gesänge für eine Singstimme mit Orchester 
oder mehreren Instrumenten. 

Hausegger, Siegmund v. 
Zwei Gesänge f. T. m. Och. (No. 1. Schwüle: „Trüb* ver- 
glomm der schwüle Sommertag". No. 2. ,,0 war' es 
doch!") Orch.-Part. Berlin, Ries & Erler Mk9n. 
XLeuss, August. 
Op. 15. Ratbod der Friese: „Helden zieh'n im Friedens- 
kleide". Ballade f. Bar. m. Orch. (od. Pfte.) Part. Mk 
3n. Orch.-St. Mk6n. Leipzig, Kistner. 
Scharf, Moritz. 

Op. 12. Der Brief aus der Fremde: „Es brausen die 
Winde, sie rütteln am Haus" f. 1 Singst., Vcello, Harm, 
u. Pfte. Berlin, Simon Mk 2,50. 
Btrauss, Richard. 
Op. 51. Das Thal: „Wie willst du dich mir offenbaren" 
f. tiefen B. m. Orch., deutsch u. engl. Part. Mk8n. 
Orch.-St. Preis nach Vereinbarung m. dem Verleger. 
Klavierauszug bearb. v. Otto Singer. Mk3n. Berlin, 
Fürstner. 

Gesänge mit Pianoforte und einem anderen 
Instrument 

Bidoux, Emile. 

Op. 16. „J'avais mis mon Coeur". Romance p. 1 Voix 
et Piano av. V. (ad üb.) Leipzig, Cranz Mk 1,50. 

Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte. 

d' Albert, Eugen. 

Op. 19. No. 3. Er ist's: „Frühling lässt sein blaues Band" 
f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Berlin, Simrock äMk0,80. 
Aletter, Wilhelm. 

Kodak-Lieschen: „Wandernd zieh' ich durch die Welt". 
Damen-Vortrag f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,50. 
Zaubertraum der Frühlingsnacht!: „Geheimnisvoll es 
rauscht in dem Walde" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, 
Monopol- Verlag Mk 1,50. 
Allner, Gustav. 

Op 29. Gustav Nagel, der Naturmensch: „Ach, lieben 
Leutchen, schaut mich an". Kostum-Couplet f. 1 Singst, 
m. Pfte. Dessau, Allner Mk 1,50. 
Ansorge f Conrad. 
Op 12. Vigilien f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Um dein 
Haupt ein Kranz welker Blumen". No. 2. „Auf meiner 
Seele trauerflorumfloseenen Acker".) Berlin. Verl. Drei- 
lihen Mk3,60n. 
Artcibonclieft Nicolas. 
Op. 15. Trois M61odies p. 1 Voix av. Piano. Texte russe 
et francais. Leipzig, Belaieff ä Mk 0,60: cplt Mk 1,20. 
No. 1. Reve: „Je fis tout recemment". 

- 2. „Muet, le doux rossignol s'Stait tu". 

- 3. „Le Soleil brillant se couche". 



125 

Ball, Otto. 

Op. 2. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Die Nach- 
tigall: „Das macht, ca hat die Nachtigall". No. 2. Le- 
nore: „Es steh'n die Stern' am Himmel 44 .) Berlin, Ries 
& Erler Mk 2. 
Becker, Reinhold. 

Op. 13. Lied: „Die Nächte stürmen" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, Ries & Erler Mk 1,50. 
Bendix Paul 

Zippel, Mensch, wo steckst du blos: „Mit meinem Freunde 
Zippel spielte ich Lott'rie". Humoristischer Rheinlän- 
der f. 1 Singst, m. Pfte. Breslau, Sackur Mk 1,20. 
Bermann, Friedrich. 
Op. 31. No. 1. Nachtasyl. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. 
Pfte (od. Harmonika). (No. 1. Lied des AI Joschka: 
„War' ich nicht so'n schmucker, netter, frischer 
Knabe". No. 2. Lied beim Trinkgelage: „Wohl steigt 
die Sonne auf [m. Schlusschor].) Berlin, Glas Mk 1. 
Böhm, Carl. 
Op. 326. No. 27. „Still wie die Nacht" f. 1 mittlere 
Singst, m. Pfte, deutsch, engl., französ. Berlin, Sim- 
rock Mk 1. 
Lieder f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte, deutsch u. 
engl. Berlin, Simrock ä Mk 1. 

No. 143. An die Nachtigall: „Dank dir, wunderbare 
Kleine". Scherzliedchen. 

- 145. Liebesfrage: „Ich sprach zur Sonne". 
Bron, Edouard. 

Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Ries & Erler 
äMkl. 
No. 1. „Du bist so still, so sanft, so innig". 

- 2. „Vöglein, wohin so schnell?" 
Bock, Rudolf. 

Op. 17. Asteroiden. Vier Gedichte f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, Verl. Dreililien. 

No. 1. Herbstesfrühling: „Träumend hob der Herbst die 
Flügel". Mk 1,50. 

- 2. „Unzähl'ge Sterne fielen". Mk 1,50. 

- 3. Am Teiche: „Ging wieder hin zu der Stelle". Mk 

1,20. 

- 4. Im Walde: „& geht ein Rauschen durch die 

Bäume". Mk 1,50. 
Cnrth, Gustav. 
Baulchen als Rekrut: „Nischt geht über die Soldaten". 
Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Gleissenberg 
Mk 1,50. 
Billig, aber nicht haltbar: „Eine Hose für zwei Thaler". 
Couplet f. 1 Singst m. Pfte. Leipzig, Gleissenberg Mk 
1,20. 
DieU, Heinrich. 
Op. 14. Fünf Lieder f. 1 Singst m. Pfte. Mainz, Schott. 
No. 1. Mittagsstille: „Am Waldsaum lieg' ich im Stil- 
len". Mk0,75. 

- 2. Das Alphorn: „Es waren sich zwei so nahe". Mk 

0,75. 

- 3. Nach dem Gewitter: „Das Wetter ist fern ge- 

zogen". Mk0,50. 



126 

Diehl, Heinrich. 

No. 4. Der Schiffer: „Den Schiffer zieht vom Lande". 
Mk0,75. 

- 5. Frühlingslied (Die Amsel): „Gestern hört' ich in 

der stillen Ruh' 4 '. Mk 0,75. 
Drechsler, H. 
Op. 38. Fünf Gedichte aus Jacobowski's „Leuchtende 
Tage" f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Leuchten: „Eben 
jetzt, wo die Sonne Bcheint". No. 2. Ungestüm: „Liebe 
läuft auf Blitzesschuhen". No. 3. Wienerin: „Mein Lieb- 
ster schätzt mein Wien gering". No. 4. Gute Nacht: 
„Die Mutter sah schon recht verschlafen aus". No. 5. 
Tanz: „Wenn du dein Köpfchen an mich legst.) Berlin, 
Ries & Erler Mk 3. 
Eibisch, Paul. 
Op. 19. Das Waisenkind: „In frühster Jugend zartem Al- 
ter" f. 1 Singst, m. Pfte. Hohenstein-Ernstthal. Eibisch 
Mkl. 
Eraer, Th. W. 
Eine innere Stimme sagt mir: „Es ist nicht leicht als 
Humorist". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Gleis- 
senberg Mk 1,20. 
Eyken, Heinrich van. 
Op. 22. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Verl. 
Dreililien. 

No. 1. Schmied Schmerz: „Der Schmerz ist ein Schmied". 
Mkl,20n. 
Fabiani, Gasparo. 
mein Palermo!: „Bin ich auch fern, denk' ich doch 
gern". Canzonetta f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Edit. 
Europa Mk 0,20 n. 
Fielits, Alexander v. 
Op. 77. Vier Gedichte f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. 
Magdeburg, Heinrichshofen Verl. ä Mk 1,20. 
No. 1. Mägdlein's Lied: „Ich lehn' im offenen Ge- 
mach", 

- 2. Vor der Pforte: „Zwischen reifendem Korn". 

- 3. Müde: „Ich schliess' die Thüre hinter mir". 
• 4. „Der Regen tropft von Blatt zu Blatt". 

Franaetti, Arthur. 
Der betrunkene Ehemann: „Wie war's möglich? schon 
halb fünfe". Humoristisches Lied f. 1 Sinest m. Pfte. 
Wien, Blaha Mk 1,50. 
Barlepp, Bruno. 
Op 20. Rosenlied: „Tage der Rosen und sonnigen Glü- 
hens f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Schimmel Mkl,80. 
Gesellschafts-Scherze, musikalische, zum Vortrag in 
vorgerückter Stunde. Berlin, Bloch. 
Heft 23. Tiroler Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. No. 89. 

m <J^f^ ]l: » Ueber Ber & ™d * hal " 

w ^;r ZlUmhal » du Di8t »ei Freud'". No. 91. 

„Mei Vater is an Appenzeller". Nö.92. „Tiro- 

Graahof, S g "* äMk0 » 60fi «J c P l * Mkl,60n. 

\^C ** ? Lieder f * l ^g»*- m - Pf ^, txm. n. deutsch. 
Moskau, Jurgenson ä Mk 0,65. 



127 

Grasaai, S. 

No. 1. „Bange Träume weckt die trübe Nacht". 

- 2. „Tief im Dickicht die Nachtigall Bchweigt". 

- 3. „0, könnt' König ich sein". 

- 4. „Auß air meinen Thränen". 

- 5. Der Traum: „Jüngst durfte mich im Schlaf ein 

holder Traum umschweben". 
Gross, Alfred. 
Monna Vanna: „Edle Dame, so tugendhaft herrlich und 
rein". Komische Serenade f. 1 Singst, m. Pfte. Buda- 
pest, Zipser & König Mk 1,80. 
Graber, Ludwig. 

Op. 367* In der Sommerfrische: „Von den drei Geschwi- 
stern des Privaten Cohn". Chansonnette m. Pfte. Wien, 
Blaha Mk 1,50. 
Hauschild, Max. 

Op. 5» Sommernacht: „Leis schauernd rauschen Busch 
und Baum" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Gleissenberg 
Mk 1. 
Hausegger, Siegmund von. 
Zwei Gesänge f. T. m. Pfte. (No. 1. Schwüle: „Trüb ver- 
glomm der schwüle Sommertag". No. 2. „0 war* es 
doch!" Hinaus in dunkle Wälder".) Berlin, Ries & Erler 
Mk3. 
Hein«, Carl 

Liebesglück: „0 Gotteswelt, wie schön bist du" f. 1 
hohe — f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Berlin, Heins 
ä Mk 1,50. 
Keim, Peter. 
Op. 100. Die Fiedel u. mein Lied: „Der eine gräbt nach 
Schätzen" f. tiefen ß. m. Pfte. Leipzig, Gleissenberg 
Mkl. 
Keritte-Viardot, L. 

Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Arme kleine 
Liebe: „Leise wie ein Hauch". No. 2. Tag u. Nacht: 
„Langsam und lang verrinnen die Jahre". No. 3. „Unterm 
Machandelbaum da ist ein Platz".) Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mk 2. 
Sermann, Hans. 
Op. lO.No.6. Die Vorsichtige: „Wohin so eilig, du liebes 
Mädchen" f. 1 tiefe Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Magdeburg, Heinrichshofen Verl Mk 1,20. 
Herrmann, Georg. 
Op. 5, Frühlingsgruss: „Die Glocken läuten das Ostern 
ein" £ 1 Singst m. Pfte. Berlin, Ries & Erler Mk 1,20. 
gflflftch, Eugen. 
Op. 11. No. 2. Betrogene Liebe: „Wenn die andern zum 
Tan« geh'n" f. 1 tiefe Singst m. Pfte (Gm.), deutsch u. 
engl. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 1,20. 
Op. 28. Vier Lieder f. 1 hohe — mittlere (Orig.-Aueg.) 
— tiefe Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. Magdeburg, 
Heinrichshofen Verl. 

No. 3. „Der Weg an unserem Zaun entlang*', a Mkl*90. 
- 4. Die Schühlein: „0, was stehen für viele Schah". 
älfkl,20. 



128 

Huber, Georg. 
Der Spucknapf: „Der alte Raugraf war ein Schuft". 
Schauerballade f. T. m. Pf te. München, Wilhelm Mk 1. 
Htunperdinck, Engelbert. 

Vier Kinderlieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
No. 2. Wiegenlied: „Es schaukeln die Winde" f. hohe 
St. Leipzig, M. Brockhaus Mk 1. 
Jacobson, H. 
Op. 10. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Pri- 
mula veris: „Liebliche Blume, bist du so früh". No. 2. 
Wonne der Wehmuth: „Trocknet nicht, Thränen der 
ewigen Liebe".) Berlin, Ries & Erler Mk 1,50. 
Kahn, Robert. 
Op. 38. Fünf Gesänge f. 1 tiefere St. m. Pfte. Leipzig, 
Leuckart cplt Mk3. 

No. 1. Dämon: „W T ie an dem Tag, der dich der Welt 
verliehen". Mk0,80. 

- 2. Fort: „Gebt mir ein Ross und lasst mich rei- 

ten". Mkl,80. 

- 3. Treugelöbniss: „So soll es sein, ich lebe dein". 

Mkl. 

- 4. Dem aufgehenden Vollmond: „Willst du mich 

so gleich verlassen?" Mk 1. 

- 5. Feuerbestattung: „Düster brennt und trüb' die 

Flamme", deutsch u. engl. Mkl. 
Op. 39. Vier Wiegenlieder v. Robert Reinick f. 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, Verl. Dreililien Mk 3,60n. 
No. 1. Im Frühling: „Eia popeia, das ist ein altes 

Lied". Mkln. 

- 2. Im Sommer: „Vom Berg hinabgestiegen". Mk 

- 3. Im Herbst: „Sonne hat sich müd r gelaufen". Mk 

l,50n. * 

- 4. Im Winter: „Schlaf ein, mein süsses Kind". Mk 

1,50 n. 
Kampf, Karl. 

Op. 10* No. 2. Todeslust: „Bevor er in die blaue Flut ge- 
sunken" f. 1 Singst, m. Pfte bearb. v. C. V. Bos, 
deutsch u. engl. Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf 
& Härtel) Mk 1. 
Xappeller, Karl 
Im Dachstüberl: „Im vierten Stock, gleich unterm Dach" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 
l,20n. * 

Xauifmann, Fritz. 
°P- 3 . 7 ».^ Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. Magdeburg, 
Hemnchshofen Verl. ä Mk 1,20. 
No. 1. Waldestraum: „So rot der Westen". 
* o £ am P fes Ende: >Mein Herz hat gekämpft". 

- ö. Von deutscher Treue: „Ist einer gewesen im 

deutschen Land". 

- 4. Abendwind: „Nun des Tages Drang und Lara". 

- 5. Und ist's ein Wahn, so ist es doch ein süsser" 

t hohe — f. tiefe St 
TaTifmuTiii, Moritz. 
Op 37 Mein einziges Glück: „Was jauchzet die Lerche" 
1. 1 Singst in. Pfte. Berlin, Tourbie Mk 1,20. 



129 

Kindscher, Ludwig. 

Op. 10* Drei Lieder f. Bar. m. Pfte. (No. 1. Friedhof s- 
besuch: „Beim Totengräber pocht es an". No. 2. Er- 
innerung: „0 Mond, wie leget sich so schön und breit". 
No. 3. Geistesgruss: „Hoch auf dem alten Turme".) 
Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1,80. 
Kirchl, Adolf. 

Op. 34* No. 1. Abschied: „Mägdlein so schön und hold" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Leuckart Mk0,60. 
Klose, Oskar. 

Op. 127* Ein Walzer nur ist meine Welt: „Bei jedem 
Kränzchen, jedem Ball". Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. 
Breslau, Sackur Mk 1,20. 
Knopf, Martin. 

Beim Sekt: „Kommen Sie, ich bitte sehr". Ein Faschings- 
Intermezzo f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Monopol-Ver- 
lag Mk 1,50. 

Des Himmels höchste Gabe ist die Liebe ganz allein: 
„Wenn die Rosen im Frühling erblühen". Walzerlied 
f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Monopol-Verlag Mk 1,50. 

Nur einen Kuss!: „Ich weihe dir mein ganzes Leben" f. 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, Monopol-Verlag Mk 1,20. 

Die kleine Soubrette: „Ich bin von der Bühne". Damen- 
Chanson f. 1 St. m. Pfte. Berlin, Monopol-Verlag Mk 
1,50. 

Miesekatz« Walzer: „Ein allerliebstes Kätzchen" f. 1 Singst, 
m. Pfte. Berlin, Monopol-Verlag Mk 1,50. 

Rosen-Walzer: „Nun nahen balde die Tage" f. 1 Singst, 
m. Pfte. Berlin, Monopol-Verlag Mk 1,50. 

Anna Müller-Lincke-Album. Fünf heitere Lieder f. 1 
Singst, m. Pfte. No. 1. Ich bin ein fesch Berliner Kind: 
„Ein helles Kleid aus Mousselin". No. 2. Mein Gott 
bist du: „Als sie im stillen Buchenhaine". No. 3. Deine 
Puppe: „Nenn' mich immer deine Puppe". No. 4. Wie 
Hund u. Katze: „0, ich bin ja so falsch". No. 5. Auf 
jeder Seite drei: „Schön Eischen sass am Fenster". 
Berlin, Monopol-Verlag äMkln.; cplt Mk2n. 
Kradolfer, Rudolf. 

Op. 2. No. 3. Herbstfrühlingslied: „So oft der Herbst 
die Rosen stahl" f. 1 Singst, m. J>fte. Berlin, Ries & 
Erler Mk 1. 
Lackenbacher, Louis. 

„Spätzin und Spatz, Schätzin und Schatz" f. 1 mittlere 
Singst, m. Pfte, erleichterte Ausg. Leipzig, (Hofmei- 
ster) Mk 1,50. 
Leicht, Ferdinand. 

Op. 405* Da wusst' ich erst, was Liebe ist: „Einst war 
mein Herz noch nicht vergeben" 1 1 Singst, m. Pfte. 
Wien, Blaha Mk 1,50. 
Lieder-Album moderner Meister f. 1 mittlere Singst. 

m. Pfte. (Hildach, Eug., Op. 20. No. 1. Wintermorgen; 

Op.2L No.2. Kinderlied; Op.20. No. 5. Bitte. — Fie- 

litz. A. v., Op. 18. No. 2. Grauer Vogel über der Haide; 

Op. 62. No. a Abgelohnt; Op. 23. No. 5. Es liegt ein 

Traum auf der Haide. — Kauffmann, Fritz, Op.31. 

No.2. Ich sah einen Adler. — Berger, Wilhelm, Op. 

41. No.2. Unruhige Nacht — Heinemann, W., Op.6. 



130 

No.4. Häuschen. — Stange, Max, Op. 66. No.4. Ver- 
steckt. — Hermann, Hans, Op.9. No. 5. Da steht ein 
Baum; Op. 10. No. 6. Die Vorsichtige.) Magdeburg, Hein- 
richshof en Verl. Mk3n. 
Linne\ Siegmund. 
Nimm dich in acht, mein Mädchen: „Lieschen mit gold'- 
nem Haar". Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Hamburg, 
Kreisler Mk 1,50. 
Marti, Esteban. 
Pendant la Chasse: „Voyez, le jour se leve ä peine". 
Valse chantee p. 1 Voix av. Piano. Mainz, Schott Mk 
1,50. 
Meyer-Helmnnd, Erik. 
Der Nachtigall Lieder: „Es war im blütenduftgen Mai" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,50. 
Michaelis, Julius. 

Liebesglaube: „Ich glaub' an dich, ob auch die Welt" f. 

1 Singst, m. Pfte. Berlin, Wenck Mk0,75. 
Liebeswünsche: „Wenn ich ein Vöglein war', flog" ich 
zu dir" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Wenck Mk 1,20. 
Die zwölf Monate. 12 Gedichte f. 1 Singst, m. Pfte. No. 5. 
Mai: „Die Quelle flüstert's im grünen Hag". Berlin, 
Wenck Mkl. 
Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Neuer Frühling: 
„Herz, mein Herz, sei nicht beklommen". No. 2. Abend: 
„Die Sonne sinkt, in Purpurglut". No. 3. Junge Liebe: 
„Dort über den blühenden Garten". No. 4. Elfenreigen: 
„Es tanzen die Elfen den nächtlichen Reih'n") Ber- 
lin, Ries & Erler Mk 2. 
Mölser, A. 
Op. 114« Damals!: „Der Schnee war fort, die Wiese lag 
im Grünen" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Tandler Mk 
1,50. 
Muaiol, Robert 
Op. 79* Wiegenlied: „Ruhe, süsser Liebling mein" f. 1 
Singst, m. Pfte. Köln, P. J. Tonger Mk 0,60. 
Kevin, Ethelbert. 
Op. 5. No. 5. Vor Tagbeginn: „Es scheint ein Stern vor 
Tagbeginn" f. 1 tiefe Singst, m. Pfte, engl. u. deutsch. 
Mainz, Schott Mk 1. 
Pedri, Giovanni. 
Mir a a schönes Denkmal kriag'n: „Gott Voter sitzt im 
Himmel" f. 1 Singst, m. Pfte zu Strauss-Lanner-Denk- 
mal. Wien, (Eberle) Mk 1,80. 
Pfeiffer, August. 
Op. 15. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Gleis- 
senberg ä Mk 1,20. 

No. 1. Antwort: „Komm, geh mit mir in's Waldes- 
grün". 
- 2. „Ob du mich liebst, könnt* ich es sagenr 
wingaaeim, Klaus. 
Op. 23. Zwei Gesänge 1 1 St m. Pfte. (No. 1. Begräbniss 

zen Kleid" No. 2. Die drei Zigeuner: „Drei Sgeuner 
fand ich einmal".) Berlin, Ries & Erler Itt 2,1a 



131 

Babl, Walter. 
Op. 4. No. 4. „Und hast du die Lippen mir wund ge- 
kÜ8Bt" f. 1 hohe — I. 1 tiefe Singst, m. Pfte, deutsch 
u. engl. Berlin, Simrock ä Mk 0,80. 
BeT>ikoff, W. 
Drei Lieder: „Singt heut' mir kein Skalde ein lustiges 
Lied?" Gesangsscene f. 1 St. m. Pfte, russ. u. deutsch. 
Moskau, Jurgenson Mk0,90. 
Beichwein, Leopold. 
Op. 2. Sieben Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Breslau, Becher. 
No. 1. „Stille, träumende Frühlingsnacht" f. tiefe St. 
Mkl. 

- 2, Die Tänzerin: „Jeden Abend um diese Zeit" f. 

hohe St. Mk 1. 

- 3. Lied in der Nacht: „Strassen hin und Strassen 

her" f. mittlere St. Mk 0,80. 

- 4. Frühling: „Mein Vogel schreit im Käfig heut'" 

f. hohe St. Mk 1. 

- 5. Banger Abend: „Nacht neigt sich auf die Gassen" 

f. tiefe St. Mk 1. 

- 6. Der neidische Mond: „Nun küsse mich, ich halte 

still" f. hohe St. Mk 0,80. 

- 7. Mädchenlied: „Auf einem jungen Rosenblatt" f. 

mittlere St. Mk0,80. 
Bell», Karl. 
Schatzerl, sei mein!: „Im Dorf, das war ein' Jedem klar" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Eberle Mk 1,50. 
Benner jnn., Josef. 
Op. 49. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, I^euckart 
No. 1. Isolde: „Küss' mich nicht mehr". Mk 1,20. 

- 2. Wiedersehen: „Leb* wohl, und sehen wir uns 

wieder". Mk 1,20. 

- 3. „Und schlägt mir dein Herz". Mk 1. 

- 4. „Morgens send 1 ich dir die Veilchen". Mk 0,80. 
Benos, August. 

Op. 15. Ratbod der Friese: „Helden zieh'n im Friedens- 
kleide". Ballade f. Bar. m. Pfte. Leipzig, Kistner Mk 
1,50. 
Baeinberger, Jos et 
Zwei Lieder f. 1 Singst m. Pfte. Aus dem Nachlasse 
revid. u. hrsg. v. Louis Adolf Coerne. (No. 1. Die 
Moos-Rose: „Blutrotes Röselein, gehüllt in Moos" 
No. 2. Janua coeli: „Am Dreiweg draussen auf dem 
Feld".) gr. 8°. Leipzig, Leuckart Mk 1. 
Bieger, Franz. 
Op. 17. Da liegt doch Musik drin: „Auf schwellendem 
Pfühle die Gnädige ruht". Couplet f. 1 Singst, m. 
Pfte. Liegnitz, Selbstverl. Mk 1,50. 
Bodominaky, Eugen. 
Op. 155. Wie gut du bist, mög* es nie anders werden: 
„Die Stunde werd' ich nie vergessen" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Boeenauer, Alois. 
Op. 22. Kinderlieder-Potpourri: „Hinaus in die Feme der 
frohe Turner zieht" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Kulm 
& Kraus Mk2,50. 



132 

Rosenthal, Arthur. 

Alt Heidelberg: „Fern war's vom Weltengetriebe". Wal- 
zerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Monopol- Verlag Mk 
1,50. 
Sachs, Curt. 

Op. 2. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Auf ein 
Bild: „Ich komme, wenn die Sonne versinkt". No. 2. 
Eine Geschichte: „Es flog einmal in meinem Hain". 
No. 3. Müde: „Müde, wie müde, ein schwacher Glanz". 
No. 4. Wetter: „Droht mir der Donner".) Berlin, Ries 
& Erler Mk 2,50. 

Op. 3. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Gevatter 
Tod: „Nun mach' dich bereit zum langen Weg". No. 2. 
Trost der Nacht (I): „Weiche Hände hat die Nacht". 
No. 3. Trost der Nacht (II): „Kommt die Nacht und 
reicht mir holde Gaben".) Berlin, Ries & Erler Mk 
2,50. 

Op. 4. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Das aber 
ist das Ende allen Sehnens". No. 2. „Die fernen, fernen 
Berge".) Berlin, Ries & Erler Mk 1,50. 

Op. 5. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Land- 
schaft: „Wir müssen, Geliebteste, leise hinschreiten". 
No. 2. Einsamkeit: „Wildverwachsne dunkle Fichten". 
No. 3. „Weisst du noch? Das kleine Haus". No. 4. Lied 
eines Mädchens: „Komm, komm, Geselle mein") Ber- 
lin, Ries & Erler Mk 2,50. 
Sachs, Leo. 

Op. 12. Heimkehr: „0 brich nicht, Steg" f. 1 Singst, m. 
Pfte, deutsch u. französ. Berlin, Simrock Mk 1. 

Op. 38. Weisst du's noch?: „Unter den blühenden Lin- 
den" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Simrock Mk 1. 

Op. 4-2. Ein Stündchen lang: „Ich hab' an seiner Brust 
geruht" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Simrock Mk 1. 
Schüd, H. U. 

Baulchen auf der Wanderschaft: „Das Bummeln ist ein 
feiner Sport". Soloscene m. Pfte. Leipzig, Gleissen- 
berg Mk 1,50. 
Schmasow, Alfred. 

Heut' geht alles eins, zwei, drei: „Steigt man hier in 
die Hochbahn ein". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Ber- 
lin, Glas Mk 1,30. 
Schmidt, Max. 

Siehste, so Verdienste Geld!: „Mancher heut* blos vege- 
tiert". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Glas Mk 
1,50. 

Schneider, Edw. F. 

° P /v 2 'i D » ei -H? der f * 1 Sin g st - m - Pf te, deutsch u. engl. 

(*o 1. Fruhhngsnacht: „Alter Liebe goldne Zeiten". 

xt°" o ™^ ied: " So w ™sch' ich dir nun gute Nacht". 

£o 3. Gluck: „Und schau' ich dir in's Auge blau".) 

Berlin, Ries & Erler Mk 2,50. 
Schöne, Wilhelm. 
Op. 11 Mairosen: „Es hat der Rose im Mai geträumt" 

I. 1 bingat m. Pfte. Leipzig, Gebr. Reinecke Mk 1. 



133 

Schnitze, Hugo K. 

Op. 8. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Unter 
den Linden dort". No. 2. „Einen Brief soll ich schrei- 
ben". No. 3. „Als ich dich kaum geseh'n") Berlin, Ries 
& Erler Mk 1,20. 
Schulz, Carl. 
Mein kleines Mätzchen: „Als echtes Kind vom Lande". 
Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Glas Mk 1,50. 
Scholz, Richard. 

Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Leis' Binkt die 
Nacht aufs Dörfchen nieder". No. 2. Der Schiffer: 
„Lass schaukeln nur, lass schaukeln".) Berlin, Tourbie 
Mk 0,80. 
Semfke, Joh. 

Op. 36» Weine nicht, wenn fern ich von dir weile: „Wenn 
trübe sich die Scheidestunde naht" f. 1 Singst m. Pfte. 
Hamburg, Hauer Mk 1,50. 
Op. 40. Es kann im Leben nichts so schwinden als Ruhm 
u. Glanz mit seinem Schein: „Was klagst du Herz in 
bangen Nächten" f. 1 Singst, m. Pfte. Hamburg, Hauer 
Mk 1,50. 
Op. 45* Das Schicksal spieH^oft wunderbar im Leben: 
„Verzage nicht in schweren Stunden" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Hamburg, Hauer Mk 1,50. 
Sgambati, G. 
Op. 32. Vier Lieder f. MS. (od. Bar.) m. Pfte, Italien, u. 
deutsch. Mainz, Schott. 

No. 1. Warum?: „Warum ist denn so blass die holde 
Rose". Mk0,50. 

- 2. Die Lerchen: „E6 ziehen die Wolken". Mk 1. 

- 3. Bei Sonnenuntergang: „Ringsum Liebe! Der Tag 

enteilet". Mkl. 

- 4. Dir allein: „Dir alleine möcht' einmal er- 

schliessen ich mein Herz". Mk 1. 

Shapleigh, Bertram. 

Op. 10. Sechs Lieder f. 1 hohe Singst, m. Pfte, engl. u. 
deutsch. (No. 1. Rondel: „Der Morgenthau drückt' 
schwer das Gras". No. 2. „Als ich zuerst dich einst ge- 
seh'n". No. 3. „Es liegt der heisse Sommer". No. 4. 
„Und wieder kam die Sommerzeit". No. 5. Das Stell- 
dichein: „Ein Weilchen früher war ich dort". No. 6. 
Arabisches Liebeslied: „Schwarzäugig Mädchen, zu 
mir komm".) Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Op. 11. Sechs Lieder f. 1 hohe Singst, m. Pfte, engl. u. 
deutsch. (No. 1. Trennung: „Lass mich in den dunklen 
Grund". No. 2. Morgendämmerung: „Müde war mein 
Herz und traurig". No. 3. Das Thor des Traumes: „Ich 
sah ihr Bild nur einmal". No. 4. Ihre Treue: „Das 
Dämmerlicht des Morgens". No.5. Die Wacht: „Blickt* 
auf ich zu deinem Fenster". No. 6. Ave Maria: „Ave 
Maria, gratia plena") Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk2. 

Sinding, Christian. 
Op. 55. Sylvelin u. andre Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, 
schwedisch, dänisch n. deutsch. (No. 1. Sylvelin: „Syl- 
velin, segne Gott dich auf Erden". No. 2. Mein Herz: 
„Mein Herz hat gestanden im Lebensstreit" No. 3. Der 
No; 8. 11 



134 

Sinding, Christian. 

Wald: „Du beugst, o Wald, dich niederwärts". No. 4. 
Rückblick: „Der Zeit, die ich verscherzte". No. 5. 
„Liebe das Leben und leb' es!" No. 6. Rückgang: „Dort 
am Fels die Föhren kranken". No. 7. Trost: „Sie sagen, 
die Welt sei voll Bosheit und Leid". No. 8. „Die tiefste 
Qual ist jene". No. 9. „Die Knechte, durch Tage und 
Nächte". No. 10. „Misstraun, Zweifel und Bedenken". 
No. 11. Muttersprache: „Muttersprache, reichster 
Schatz". No. 12. Vaterländisches Lied f. die Jugend: 
„Heilig bist du, mein Vaterland".) Leipzig, W. Hansen 
Mk5. 

Speidel, Wilhelm. 
Op. 26. No. 3. Das verlassene Mägdelein: „Früh wenn die 
Hähne kräh'n" f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. 
Mainz, Schott ä Mk 1. 

Steinbeck, Paul. 
Sehnsucht: „Wie eine loise Glocke klingt" f. 1 mittlere 
Singst m. Pfte. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 
0,80. 

Straus, Oscar. 
Op. 39. No. 4. Ein Wort: „Es sagte deutlich „Mutter" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Mainz, Schott Mk 1. 

Taubert, Ernst Eduard. 
Op. 64. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Ries & 
Erler. 

No. 1. Der alte Schmied: „Am Ambos steht der alte 
Schmied". Mk 1,50. 

- 2. Leise: „Dass du zierlich, klug und fein bist". 

Mkl,20. . - 

- 3. Schicksal: „Viel hat der Herr zerschlagen" Mk 

0,80. 

- 4. Weltflucht: „Schnall' Genius, mir meine Schwin- 

gen fester". Ausg. in E— C. äMk2. 
Tirolerlieder f. 1 Singst, m. Pfte, s.: Gesellschafts- 

sc herze, musikalische, Heft 23. 
TBCherepnin, Nicolai. 

Op. 16. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. 
Leipzig, Belaieff cplt Mk 1,60. 
No. 1. „Träume und Wogen, beide ohn' End'". Mk0,40. 

- 2. Letzte Liebe: „0, wie doch inn'ger lieben wir". 

Mk0,60. 

- 3. Der See in Zarskoje -Sselo: „Zitternd spiegeln 

sich im Weiher". Mk0,80. 

- 4. Dämmerung: „Graue Schatten schweben nieder". 

Mk 0,80. 

Wanda, Gustav. 

Im i Pi-Pa-Po-Panoptikum: „Ueberall, ob früh, ob späte". 

Humoristischer Gesangs- u. Tanz-Rheinländer f. 1 St. 

m. Pfte. Berlin, Monopol-Verlag Mk 1,50. 

i- e ™ Viertelstündchen!: „Wer noch im Leben nie ge- 

v? ' Si al f e Ä ied f * l Sin & st * m < Pfte - Berlin > Monopol- 
Verlag Mk 1,50. 

Wanthaler, G. 

Op 104. Drahrer Marsch: „A jede Nation die hat ihr' 
Leidenschaft" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Eberle Mk 



135 

Webster, Harry S. 
Die lustigen Neger (Coon Town Chimes): „Lustige Neger- 
lein, tanzen recht zierlich fein". Original Cake Walk f. 
1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Weinberger Mk 1,50. 
Weismann, Julius. 

Op. 5. Acht Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Am 
Oleanderbaum: „Es blüht vor einem stillen Haus". 
No. 2. Der Maler: „Mir träumte, ich stände als Maler". 
No. 3. Gleich u. gleich: „Ein Blumenglöckchen vom Bo- 
den hervor". No. 4. Das zerbrochene Krüglein: „Ich 
hab' zum Brunnen ein Krüglein gebracht". No. 5. Im 
Volkston: „Das Scheiden, ach das Scheiden". No. 6. 
Chanson romande: „Le Coeur de m'amie est petit". 
No. 7. Nachtlied: „Die müden Augen, sie tragend 
kaum". No. 8. Der Vogel: „Ein Vöglein singt gottlobe- 
sam".) Berlin, Ries & Erler Mk 3. 
Op. 6. Zehn Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. 2 Hefte. Berlin, 
Ries & Erler ä Mk 3,50. 

Heft 1. (No. 1. Schlaf lied: „Ruhe, Süssliebchen, im 
Schatten". No. 2. Spanisches Volkslied: „Bitf 
ihn, o Mutter". No. 3. Grabhügel: „Zwei Hügel 
macht uns beiden". No. 4. Sommer: „Singe, 
meine liebe Seele". No. 5. Scherzo: „Eis ist 
kein Wind von holdrer Art".) 
- 2. (No. 6. Das bittere Trünklein: „Ein betrogen 
Mägdlein irrt im Walde". No. 7. Juli: „Klingt 
im Wind ein Wiegenlied''. No. 8. Nähe des Ge- 
liebten: „Ich denke dein, wenn mir der Sonne 
Schimmer". No. 9. „Ich hört' ein himmlisch 
Lachen". No. ]0. Schneewittchen: „Schneewitt- 
chen hast im Scherz du dich genannt") 
Wilhelm, Karl. 

Gesammelte moderne u. unmoderne Brettl-Lieder, Vor- 
träge etc. m. Pfte. München, Selbstverl. 
No. 8. Wilhelm, Der zerstreute Uebermaler: „Ver- 
rückt ist schon die ganze Welt". Soloscene. 
Mk 1,50. 
- 9. Hub er, Georg, Der Spucknapf: „Der alte Rau- 
graf war ein Schuft". Schauerballade f. T. 
Mkl. 
Zeitler, Josef. 
Op. 14, Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Frisch 
vom Storch: „0 du reizende Maus". No. 2. Strampel- 
chen: „Still, wie still, 's ist Mitternacht schon".) Leip- 
zig, Gebr. Reinecke Mk 1,20. 
Kepler, Bogumil. 
Der Hummer: „Jüngst fuhr ich im Stadtbahnwagen" f. 
1 Singst, m. Pfte. Berlin, Glas Mk2. 

Gesänge mit Zither. 

Auswahl leichter ein- u. zweistimm. Volkslieder m. Z. 
Band 2. kart Donauwörth, Auer Mk 1,50 n. 

Gesänge mit Orgel. 

Pfeil Bchifter, J. v. 

Nun freue dich, o Welt: „Von all' den tausend Klängen 
1 1 Singst, m. Org. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1. 

11* 



136 

Gesänge mit Harmonium. 

Ertel, Paul. 
Op. 6. No.2. Abendlied: „Im blauen Duft der Bergwald 
steht" f. 1 Singst, m. Normal-Harm., deutsch u. engl. 
Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 1. 

Gesänge mit Harmonika. 

Bermann, Friedrich. 
Op. 31. No. 1. Nachtasyl. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. 
Harmonika (od. Pfte). (No.l. Lied des Aljoschka: „War' 
ich nicht so'n schmucker, netter, frischer Knabe". 
No. 2. Lied beim Trinkgelage: „Wohl steigt die Sonne 
auf" [m. Schlusschor].) Berlin, Glas Mk 1. 

Für eine Singstimme allein. 

Rosenauer, Alois. 
Op. 22. Kinderlieder-Potpourri: „Hinaus in die Ferne der 
frohe Turner zieht" f. 1 Singst, allein. Wien, Kulm & 
Kraus Mk 0,50. 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Marchesi, Mathilde Castrone. 

Op. 2. 24 Vocalises (servant d'Introduction aux 24 Vo- 
calises p. le perfectionnement du Mecanisme de la 
Voix). Edit. p. Ca. av. Piano. Berlin, Ries & Erler Mk 
4,50 n. 
Heidlinger, W. H. 
Vocal Studies. Leipzig, A. P. Schmidt. 
Heft 1. 27 progressive Vocalises. Elementary Series 1. 
Mk3. 

Bücher und Schriften über Musik. 

Bühnen-Spielplan, deutscher. Theater-Programm- Aus- 
tausch. 1903. Februar. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mkl*n. 
Capellen, Georg. 
Die „musikalische" Akustik als Grundlage der Harmo- 
nik u. Melodik. Mit experimentellen Nachweisen am 
Klavier. 8°. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk2*n, 
Faelten, Reinhold. 

100 Ear-Training Exercises in progressive Order. 8°. 
Leipzig, A. P. Schmidt Mk2n. 
Hausegger, Siegmund v. 
Barbarossa. Symphonische Dichtung. Analyse v. Oskar 

Noe. 8°. Berlin, Ries & Erler Mk0,30n. 
Dionysische Phantasie. Symphonische Dichtung. Analyse 
v. Oskar Noe. 8°. Berlin, Ries & Erler Mk0,20n. 
Hummel, J. R 

Verzeichnis seiner im Druck erschienenen Werke- (a: nach 
Opus-Zahlen geordnet, b: Sammlungen ohne Opuszah- 
len. c: Alphabetisches Verzeichnis.) 8°. Wien, Kulm & 
Kraus Mk 1 *n. 



137 

Jahrbuch der Musikbibliothek Peters f. 1902. 9. Jahrg. 
hrsg. v. Rudolf Seh wart z. gr. 8°. Leipzig, C. F. Peters 
Mk3n. 
Bischbieter, Wilhelm. 
Erläuterungen u. Beispiele f. Harmonieschüler. 8°. Ber- 
lin, Ries & Erler Mk 1,50 n. 
Roothaan, Louis. 

Praktischer Wegweiser f. Männer-Gesangvereine. 16°. 
Bühl (Baden), Oser Mk0,20n. 
Roesch, Friedrich. 
A Hero's Life. Symphonie Poem f. grand Orchestra com- 
posed by Richard Strauss. Explanatory analysis. 
qu. 8°. Leipzig, . Leuckart Mk 0,40 *n. 
Schlotke, Julius. 

Aus den Tagebüchern einer Künstlerin (aus den Jahren 
1840—42). 8°. Bremen, (Schweers & Haake) Mk l,50n. 
Zanten, Cornelie van. 

Leitfaden zum Kunstgesang. Mit einer Beilage: Van 
Zanten-Poser, Phonetisch-orthoepische Sprech- u. 
Lese-üebungen f. Sänger u. Redner. Lex. 4°. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 5 *n. 

Textbücher. 

Aus der Sommerfrische. Schwank. [Musik v. Koschat.] 

Regiebuch. 8°. Leipzig, Leuckart Mk 1 n. 
Clo-Clo. Vaudeville. [Musik v. Pagin.] 16°. Leipzig, Bos- 

worth & Co. Mk0,50*n. 
Consuelo. Lyrisches Drama. [Musik v. Rendan o.] 8°. 

Stuttgart, Luckhardt's Musik-Verl. Mk0,60n. 
Die Tante schläft. Operette. [Musik v. Caspers.] 16°. 

Leipzig, M, Brockhaue Mk0,30*n. 
Lebemann, der. Operette. [Musik v. Alfred Grünfeld.] 

16°. Leipzig, Bosworth & Co. Mk0,50*n. 
Zwerge, die, vom Kokelberg. Weihnachtsfestspiel. [Musik 

v. Ohnesorg.] Regiebuch. 8°. Leipzig, Gleissenberg Mk 

0,80 n. 



In meinem Verlag erschien: 

Joseph £abitzky-ynbum. 

12 der beliebtesten Tänze 
verschiedener Art 

für Ciavier. 

65. 81. 86. 92. 104. 111. 112. 115. 160. 170. 192. 226. 
Preis Mk. l,SOn. 

Friedrich Hofmeister. 
Leipzig. 



138 



Neu! 

Soeben erschien in meinem Verlage: 

Polonaise für Piano 



Ton 



Ricardo Castro. 

Op. 11. Preis Mk. 3,—. — 

Der Autor hat sich durch die Herausgabe seines ersten Werkes: 
Caprice Valse für Piano, welches innerhalb ganz kurzer Zeit 
in 4 Auflagen erschien, rasch bekannt gemacht und dürfte sein neu 
erscheinendes Werk Interesse erwecken. 

Bisher erschienen: 

Castro, Ric. v Op. 1. Caprice- Valse für Piano . . Mk. 2.50 

Dasselbe für 2 Pianos n. - 3,— 

-■- Op. 3. Nerveux et Qracieux. 2 Mazurkas . . - Z-™ 

- 5. Ballade für Piano -4,- 

9. Deux Morceaux für Piano: 

No. 1. Valse intime - \ ■■" 

- 2. Minuetto - 2 " 

Friedrich Hofmeister. 
Leipzig. 



Neu! 

In meinem Verlage erschienen folgende neue Iiieder: 

Max Simon, 

Zwei Lieder aus „Mein Land" von M. Suooman* 

für eine mittlere Stimme mit Ciavier. 



• Op. 8. No. 1. 2. Preis Mk. l,50n. 

Max Simon, 

Zwei Lieder 
„Abendlied", „Waldgang 14 

(0. J. Bierbaum) (M. Holm) 

für eine mittlere Stimme mit Ciavier. 
Op. 8. JV r o. 3. 4. Preis Mk. 1,6 On. 



Friedrich Hofmeister. 
Leipzig. 



139 



♦ Ein zuverlässiger Corrector, ♦ 

^ kaufmännisch gebildet, welcher viele Jahre in einem ^ 

X der grössten Musikverlagsgeschäfte tätig ist, ebenso J 

▼ als tüchtiger Arrangeur einen Namen hat, sucht ▼ 

♦ für sofort oder später anderweitig Beschäftigung. Der- ^ 

^ selbe ist auch bereit, auf kürzere Zeit jede musika- ^ 

▲ lische Arbeit zu übernehmen. Gen 1 . Off. unter IL i. ▲ 

X 8514 an Rudolf Mosse, Halle a. S. X 



Reizende Tanzwalzerweisen. 
* * * 

Im Universal-Rausch! 

Von P. Jimenez. 

Walzer für Piano JVtk. 1.50 

Ausg. f. Orch. (in Vorbereitung) „ 3. — n. 

Auf Wiedersehen! 

Von M. Estrada. 
Walzer für Piano Mk. 1.50 

Ausg. f. Orch. (in Vorbereitung) ,, 3, — n. 

Verlag und Eigentum Ton 

Friedrich Hofmeister in Leipzig. 



Bestens cmpfohen: 

^ Vals poetico ^ 

— für Piano — 

von 

Felipe Vilanueva Q. 

Preis Mk l 9 ÖO. 
Leipzig. Friedrich Hofmeister. 



140 

Neuigkeiten 

aus dem Verlage von 

Carl Hauer, 

Hamburg", ISTeuerwall 50. 

(Jean Haring's Sortiment nnd Musikverlag Nachf., gegr. 1853) 
Leipzig, C. P. Leede. 

Für Piano 2ms. (Auch für Orchester erschienen.) M t. 

Semfke, Jon., Hoch unser Kaiserhaus, Marsch .... 1,80 
(Mit phothogr. Titelbild der ges. Kaiserfamilie) 

n „ Irenen-Gavotte 1,80 

Ihrer Kgl. Hoheit der Frau Prinzessin Heinrich 
von Preussen gewidmet) 

„ „ Freudenfeuer, Marsch 1,20 

„ „ Orientalischer Marsch 1,50 

„ „ In Liebchens Arm, Walzer 1,80 

,. „ O du mein Alles, Gesangswalzer 1,20 

Simon, Max., Lasset uns das Leben gemessen, Gesangs- 1,50 
Refr. Trinket aus, schenket ein. [marsch 

Wöhlbier, F., Deutscher Flottenmarsch 1,20 

(St. Majestät Kaiser Wilhelm IL gewidmet) 

le Brunn, G., Schwarz- Weiss-Rot, Marsch 1,20 

von Blon, P. f Hand in Hand, Marsch 1,20 

Fahl, IL, Mit fliegendem Banner, Marsch 1,— 

Eberle, F., Im Maien zu Zweien, Walzer 1,80 

Friedlander, Rieh., Träume der Nacht, Walzer . . . 1,80 

Gold mann, K^ So ein Kosen unter Rosen, Walzer . . 2, — 

Holst, C. f Zirkusweisen, Walzer 1,80 

Klein, J. f Sonja, Salon-Mazurka 1,50 

Morena, C, Der Damenliebling, Walzer 1,80 

„ „ La Gitanella, Spanischer Walzer 2,— 

Schenck, G H Heisses Blut, Walzer 1,80 

„ „ Studententräume, Walzer 2,— 

„ „ Zick-Zack, Konzert Potp 2.— 

„ „ Ein D-Zug in Tönen, Konzert Potp. . . 2',— 

Eberle, F., Flirtation (Tändelei), Gesellschaftstanz . . . 1,80 
(Beschreibung von Balettmeister Rud. Knoll) 

Berühmte amerikanische Kompositionen. 

Lacalle, Jos., Hurrah Boys, Marsch 1,80 

Rosey, Geo., The Handicap, Marsch 1,80 

„ „ The Scorcher, Marsch 1,80 

„ „ On Duty (im Dienst) 1,80 

„ „ Senegambian Fatrol (Gharacterstück) . . 1,80 

„ „ My lady love, Mädchenliebe, Walzer . . . 2,— 

Für Zither, (Münchener und Wienern Stimmung.) 
Simon, Kaz^ Lasset uns das Leben gemessen, Ge- 

sangsmarech 1,20 

Semfke, Joh-, O du mein Alles, GesangswalzeT 1,— 

Redaction nnd Verlag von Friedrich Hofmeister in Leipzig. 
liascauivnsa.12 vou Oscar BrÄtidaveuer U Leipug. 



Musikalisch-literarischer 

MONATSBERICHT 

über neue Musikalien, musikalische Schriften 



53 
0> 



und 



Abbildungen. 



^ 



>3 

CS 
OD 

9. 



Leipzig, 

Verlag von Friedrich Hofmeister. 



Mi. 



April 



1903. 



OD 


•d 

cö 

■J 

0) 




tfr 



# 



Wir erlauben uns anzuzeigen, dass in unserem Ver- 
lage ßoeben zu erscheinen beginnen: 




8k 



U ^Studien über die Etüden von FR. CHOPIN 

von Leopold Godowsky. 

In diesen Studien, die Godowsky mit genialer Virtuosität 
seit Jahren unter ausserordentlichen Erfolgen öffentlich 
spielt, werden die Chopin'sehen Etüden in ganz eigen- 
artiger Weise paraphrasiert und neugestaltet; auf der 
Grundlage der Originale werden völlig neuartige Studien 
schwierigster Art geschaffen, die als eine 

höchste Schule moderner Klaviertechnik 

insbesondere auf dem Gebiete moderner Polyphonie 
und moderner Harmonie 

gelten sollen und einerseits für den modernen Virtuosen 
die dankbarsten Aufgaben zum Konzertvortrag sind, 
andererseits aber auch dem vorgeschrittenen Studierenden 
eine Fülle von neuem und wichtigem Übungsmaterial 
bieten. Zu letzterem Zwecke sind zahlreiche Vorstudien 
und Erläuterungen eingefügt. Pedalisiernng, Phrasie« 
rang and Fingersatz wurden sorgfältig und reichhaltig 
bezeichnet. Stich und Druck sind mustergiltig ausgeführt. 

Wir veröffentlichen zunächst 22 Nummern, der Kest 
wird in Jahresfrist erscheinen. Verzeichnisse und Pro- 
spekte stehen unentgeltlich zur Verfügung. 

Wir empfehlen dieses hochinteressante Werk an- 
gelegentlichst. Hochachtungsvoll ^ 

Schlesingersche Buch- u. Musikhandlung ftk 
rpdi in (Robert Lienau) * 

BbKLIN. wleB> ClH Hattiitger qdm. Tobias. 



o£ 



April 1903. 



Verlags-Veränderungen, 

Deneke, A., in Berlin, jetzt: Eisoldt fc Bohkr&mer 

in Berlin. 
Xassute, L., in Frankfurt s/O., jetzt: Benjamin, 

Anton J., in Hamburg. 
Faez, Carl, in Berlin, jetzt: Eisoldt fc Bohkramer 

in Berlin. 



Musik für Orchester. 

Ball tanze, deutsche. Aelteste u. beste Ausg. der Leip- 
ziger Tänze f. 5- bis 14 stimm. Orch. Hcrft 162. Leipzig, 
Otto Dietrich Mk2,50n. 
Bendix, Paul. 

Plautz wieder 'ne Lübb'ner. Lübb'ner Bier-Walzer I. 
Orch. arr. v. Wilh. Linde mann. 8°. Berlin, Paul 
Fischer Mkl,50n. 
feerlioz, Hector. 
Fest bei Capulet. Aus der Symphonie „Romeo u. Julie", 
Op. 17, f. Orch. Part. Mk6n. St. Mk 10,50n. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel. 
Beuger, Otto. 
Op. 60. Anastasia, Humoristischer Rheinländer f. Orch. 
8°. Magdeburg, Beuger Mk 1,20. 
Blon, Franz v. 
Berggeister. Scherzo! Orch. Berlin, Wernthal Mk 6 *n. 
Fest-Ouv. f. Orch. Berlin, Wernthal Mk 6*n. 
Liebesfrühling. Orchesterbild. Berlin, Wernthal Mk 6*n. 
Cairatd, Alfredo. 
Op. 18. Migrar di Rondini. Walzer f. Orch. Dresden, 
Wagner Mk4,50n. 
Eichhorn, Hermann. 

Op. 52. Frühling. Charakterstück f. Orch. Part. u. St. 

Heilbronn, Schmidt Mk3n. 
Op. 53. Nachtlied f. Orch. Part. u. St. Heilbronn, Schmidt 
Mk3n. 
Einödshof er, Julius. 
Didel-Dudel-Gräfin. Polka f. Orch. Berlin, Herrn. Augu- 
stin Mkl,50n. 
Kitzel - Marsch i Orch. Berlin, Herrn. Augustin Mk 

l,50n. 
Unter freunden. Gavotte f. Orch., s.: Translatenr, S., 
Op. 116. 
Eulenburg's kleine Orchester-Partitur-Ausg. kl. 8°. Leip- 
zig, Eulenburg. 

Symphonien. 
No.31. Haydn, Jos., Op.98. No. 3. Symphonie (Es). 
Mkl*n. 



143 

Eysler, Edmund. 
Oculi. Polka-Mazur nach Motiven der Operette „Bruder 
Straubinger" f. gr. Orch. Mk2n. — f. kl. Orch. Mk 
1,50 n. Leipzig, Weinberger. 
Förster, Rudolf. 
Unsere Garde. Marsch f. gr. Orch. Mk2,50n. — f. kl. 
Orch. Mk 1,50 n. 8°. Berlin, Herrn. Augustin. 
Gillet, Ernest. 
Der fröhliche Müller. Salonstück f. gr. Orch» Mk2,40n. 

— f. kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. Mk 1,80 n. 8°. Leipzig, 
Cranz. 

Souvenir d'Espagne. Charakterstück f. gr. Orch. Mk3n. 

— f. kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. Mk2,10n. 8<>. Leipzig, 
Cranz. 

Grätaer, Max. 
Der Roland v. Berlin. Marsch f. Orch. arr. v. E. Lau- 
kien. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk2n. 
Oruber, Ludwig. 

Die alte Uhr. Lied f. Orch. 8°. Wien, Blaha Mk2n. 
Grünfeld, Alfred. 
Potpourri aus der Operette „Der Lebemann" f. Orch. 
arr. v. Adolf Ischpold. gr. 8°. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk6*m 
Kaydii, Joseph. 
Op. 98. No. 8. Symphonie (Es) f. Orch. Part. kl. 8°. 
Leipzig, Eulenburg Mk 1 *n. 
Holstein, Franz v. 
Op. 30. Ouv. zur Oper „Der Erbe v. Morley" f. Orch. 
m. Schluss v. H. v. Dam eck. Part. Mk2n. St. Mk 
7,20 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Joachim Albrecht, Prinz v. Preussen. 
Op. 50. Suite No. 2 (Gm.) f. Orch. Part. Berlin, Sulz- 
bach Mk8n. 
Klein, Oskar. 
's Radel-Lenchen. Walzer f. Orch. 8°. Berlin, Paul Fi- 
scher Mk l,50n. 
Kollo, Walter. 
Ach, wie schön das schmeckt. Humoristischer Rhein- 
länder f. Orch. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk 1,50 n. 
Hänschen- Walzer. Humoristisches Walzerlied f. Orch. 

8°. Berlin, Paul Fischer Mk 1,50 n. 
Ida, warum weinst du denn? Humoristischer Rheinlän- 
der f. Orch. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk l,50n. 
Onkel Anton, ach, besuch' mich mal. Humoristische 
Polka f. Orch. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk l,50n. 
Laukien, Emil. 
Ticke-Tacke-Tack. Marsch-Polka f. Orch. 8°. Berlin, 
Paul Fischer Mk 1,50 m 
Lehar, Franz. 
Rastelbinder-Quadrille aus der Operette „Der Rastel- 
binder" f. gr. Orch. Mk4n. — f. kl. Orch. Mk3m 
Leipzig, Weinbergen 
Rastelbinder-Walzer f. Orch. nach der gleichnamigen 
Operette. 8°. Leipzig, Weinberger Mk4n. 
fiehnhardt, Julius. 
Op. 32. Vivat, crescat, f loreat Festmarsch f. Orch. 8°. 
Falkenberg, Fischer Mk2m 

12* 



144 

Xdncke, Paul 

Wenn die Blätter leise rauschen. Walzer f. Orch. 8°. 
Berlin, Herrn. Augustin Mk 1,50 n. 
Lisst, Franz. 
Les Preludes. Symphonische Dichtung f. Orch. Verein- 
fachte Besetzung. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
5,70 n. 
Maass, L. 
Der talentvolle Bäckerjunge. Marsch, u. Traugott 
Munkelt, Auf zum Tanz. Walzerlied f. gr. Orch. 
Mk 2n. — f. kl. Orch. Mk l,50n. Leipzig, Otto 
Dietrich. 
Mogulescu, S. 
Die Musik spielt f. gr. od. kl. Orch. arr. v. E. Samet. 
8°. Wien, Blaha Mk2n. 
Mooz, Franz. 
Op. 16. Lustige Steirer. Konzert-Polka f. gr. Orch. Mk 
l,50n. — f. kl. Orch. Mkln. Leipzig, Schirmer. 
Munkelt, Traugott. 

Auf zum Tanz. Walzerlied f. Orch., s.: Maass, L. 
Odeon. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
(mit u. ohne Soli einzelner Instrumente) f. kl. (6- bis 17- 
stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 619. Gillet, E., Souvenir d'Espagne. Charakter- 
stück. Mk2,10n. 

- 625. Gillet, E., Der fröhliche Müller. Salonstück. 

Mk l,80n. 

- 657. Strauss (Sohn), Joh., Op. 364. Wo die Ci- 

tronen blüh'n. Walzer. Mk2,10n. 
Schmidt, Max. 
Er u. seine Schwester. Walzer f. Orch. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk 2,50 n. 
Semfke, Johann. 
Op. 31. Freudenfeuer. Marsch f. Orch. Hamburg, Hauer 
Mk2,50n. 
Strauss (Sohn), Johann. 
Op. 364. Wo die Citronen blüh'n. Walzer i kl. (6- bis 
17 stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,10n. 
Translateur, S. 
Op. 116. Man ist nur einmal jung. Walzer, u. Julius 
Einödshofer, Unter Freunden. Gavotte f. Orch. 
Berlin, Herrn. Augustin Mk2,50n. 
Op. 122. Zigeunerliebe. Walzer f. Orch. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk2,50n. 
Voigt, Bernhard. 
Es war zur Frühlingszeit. Serenade f. Orch. 8°. Hamburg, 
Benjamin Mk3n. 

Musik für Salon-Orchester, für Berliner, 

amerikanische, Pariser Besetzung, für 

Hausmusik. 

Ball tanze, deutsche. Aelteste u. beste Ausg. der Leip- 

S*f r - : ? 1 2? L£ anzös ' 0rch - H «*t 162. Leipzig, Otto 
Dietrich Mk2,50n. 



145 

Berger, Rudolph. 
Valse amoureuse f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., FL, Clar., 
2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin 
Mk2n. 
Berlioz, Hector. 
Ungarischer Marsch aus „Faust's Verdammung, Op. 24, 
f. Harm., Pfte, Streichquintett u. Fl. arr. v. F. Th. 
Cursch-Bühren. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
4,80 n. 
Carl, M. 
Op. 66« Ouv. Die Ulanenbraut arr. v. Carl Krüger. 
Ausg. 25 f. Pariser Besetzung. (Pfte, V., Vcello, FL 
u. Cornet.) Bremen, Fischer Mk l,60n. 
Förster, Rudolf. 
Unsere Garde. Marsch f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, 
Herrn. Augustin Mk 1,20 n. 
Fuhrmann, Heinrich. 
Op. 29. Was sich auf Erden treu geliebt, das findet sich 
im Himmel wieder. Lied f. Pariser Besetzung arr. v. 
B. Laukien. Berlin, Paul Fischer Mkl,50n. 
Gabriel-Marie. 
Süsse Begegnung. Gavotte f. Pfte, V., V. obl., Vcello, 
B., FL, Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. Ham- 
burg, Benjamin Mkl,80n. 
Herntann, Florian. 
Hommage-Valse f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., FL, Clar., 
2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin 
Mk 2n. 
Kollo, Walter. 
Hänschen-Walzer. Humoristisches W r alzerlied f. Pariser 

Besetzung. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk 1,20 n. 
Ida, warum weinst du denn? Humoristischer Rheinlän- 
der f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk 
l,20n. 
Onkel Anton, ach, besuch' mich mal. Humoristische 
Polka f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, Paul Fischer 
Mk l,20n. 
Kutschera, Alois. 
Op. 51« Da gibt's kan' Herrgott mehr. (Ausser Rand u. 
Band.) Marsch f. Salonorch. 8°. Wien, Doblinger Mk 
1,50 n. 
Lvra. Konzert- u. Hausmusik. Sammlung beliebter Musik- 
stücke f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., FL, Clar., 2 Pi- 
stons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin. 
No. 55. Hermann, FL, Hommage-Valse. Mk2n. 

- 56. Meyer-Helmund, E., Op. 95. Ballgeflüster. 

Walzer-Intermezzo. Mk 2n. 

- 57. Berger, Rud., Valse amoureuse. Mk2n. 

- 58. Gabriel-Marie, Süsse Begegnung. Gavotte. 

Mkl,80n. 

- 59. Voigt, Bernh., Es war zur Frühlingszeit 

Serenade. Mk2n. 
Heyer-Helmnnd, Erik. 
Op. 95. Ballgeflüster. Walzer-Intermezzo f. Pfte, V., V. 
obL, Vcello, B., FL, Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlag- 
zeug. Hamburg, Benjamin Mk2n. 



146 

^Reinhardt, Heinrich. 
Lieber Schatz-Quadrille aus der Operette „Der liebe 
Schatz" f. Salonorch, 8°. Wien, Doblinger Mk2n. 
Salonorchester. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, 
Tänze, Märsche, Charakterstücke, Potpourris etc. i Pfte, 
Harm., V., V. obl., Vcello (ad lib.), B. (ad Hb.), Fl., 
Schlagzeug (ad lib.), Cornet (ad lib.). gr. 8°. Leipzig, 
Cranz. 
No. 191. Tose a, A., Op. 3. Russische Wachtparade. 
Mkl,80n. 

- 193. Tosca, A., Op. 4. Sei mein! Valse lente. 

Mk2n. 

- 194. S trau bs jun., Joh., Op. 40. Krönungs-Wal- 

zer. Mk2n. 
Schmidt, Max. 
Küss* mich. Lied f. Pariser Besetzung. (Tromp. solo.) 
Berlin, Herrn. Augustin Mk 1 n. 
Schumann, Robert 
Op. 29. No. 3. Zigeunerleben. Nach der Instrumentierung 
v. Carl Rein ecke f. Harm., Pfte, Streichquintett 
u. Fl. bearb. v. Ad, Faerber. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk3,30n. 
Semfke, Johann. 
Op. 81» Freudenfeuer. Marsch f. Pariser Besetzung. 
Hamburg, Hauer Mk2n. 
Sloane, A. B. 
Der Adjutant. Lied f. Salonorch. arr. v. G. Richter. 
8°. Leipzig, Weinberger Mk l,50n. 
Strauso jun., Johann. 
Op. 40. Krönungs - Walzer t Salonorch. 8°. Leipzig, 
Cranz Mk2n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 8. Russische Wachtparade f. Salonorch. gr. 8°. Leip- 
zig, Cranz Mkl,80n. 
Op. 4. Sei mein. Valse lente f. Salonorch. gr. 8°. Leip- 
zig, Cranz Mk2n. 
Tranolateur, S. 
Op. 116. Man ist nur einmal jung. Walzer f. Pariser 

Besetzung. Berlin, Herrn. Augustin Mk2n. 
Op. 122. Zigeunerliebe. Walzer f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Herrn. Augustin Mk2n. 
Union. Sammlung beliebter Musikstücke f. Pariser -{ame- 
rikanische) Besetzung. (Pfte, V., Vcello, FL, Clar. u. 
Cornet a Pistons.) Berlin, Bote & Bock. 
No.35. Vieuxtemps, Op. 22. No. 3. Reverie. Mk3. 
vieiuctemps, Henri. 
Op. 22. No. 3. Reverie arr. f. Pfte, V., Vcello, FL, Clar. 
u. Cornet ä Pistons. Berlin, Bote & Bock Mk3. 
Voigt, Bernhard. 
a v Wa r, zu ^ Frünli ngszeit. Serenade i Pfte, V., V. obl., 
Vcello, B. FL, Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. 
Hamburg, Benjamin Mk2n. 
Woher, Carl Maria v. 
Potpourri aus Der Freischütz" arr. v. Carl Krüger. 

rJSF\* L Pari8er ~ Beset2un e- ( pft *, V., Vcello, FL u. 
Lornet.) Bremen, Fischer Mk l,60n 



H7 

JRiehrer, C. M. 

Op. 517. Fremdenführer - Quadrille nach Motiven der 
Operette „Der Fremdenführer" f. Salonorch. 8°. Wien, 
Doblinger Mk2n. 

Für Harmonie- (Militär-) Musik. 

Alfredy, C. 

Op. 132. Titania - Walzer f. Militärmusik. 8°. Hamburg, 
Benjamin Mk4n. 
Apollo. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tea, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
f. (16- bis 38 stimm.) Harmoniemusik od. f. 14- u. mehr- 
stimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützen- 
musik (mit od. ohne Soli einzelner Instrumente), gr. 8°. 
Leipzig, Cranz. 
No. 301. Strauss (Sohn), Jon., Op.410. Frühlings- 
stimmen. Walzer. Mk4,50n. 

- 302. Lemaire, G., Sabotiere Louis XV. arr. v. 

G. Goldschmidt. Mk2,40n. 

- 304. Seifert, A., Op. 80. Kärnthner Lieder- 

marsch arr. v. G. Goldschmidt. Mk 
2,40 n. 
Christern, Wilhelm. 
Aus deutschen Gauen. Potpourri über echt deutsche 
Volkslieder f. Militärmusik bearb. v. C. Hell mann. 
Hamburg, Benjamin Mk4n. 
Drescher, C. W. 
Op. 194. Wiener G'schichten. Potpourri f. Militärmusik 
arr. v. Edmund Patzke. Wien, Blaha Mk IOil 
Eberle, F. 
Op. 48. Paraphrase über das Lied „Ein Vöglein sang im 
Lindenbaum" Op. 7, f. Militärmusik. 8°. Hamburg, Ben- 
jamin Mk3n. 
Förster, Rudolf. 
Unsere Garde. Marsch f. gr. Infanteriemusik. Mk3n. — 
f. kl. Infanteriemusik. 8°. Mk 2n. Berlin, Herrn. Augu- 
stin. 
Frensel, Ferdinand. 
Friedens-Faniaren. Marsch, u. Walter Kollo, Flieder- 
marsch f. Infanteriemusik. Berlin, Paul Fischer Mk3n. 
Gonnod, Charles. 
Walzer aus der Oper „Margarethe" (Faust) f. Infanterie- 
musik. Berlin, Bote & Bock Mk4n. 
Qr&tser, Max. 
Der Roland v. Berlin. Marsch f. Infanteriemusik arr. v. 
E. Laukien. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk2n. 
Qvftnield, Alfred 
Lebemann-Marsch nach Motiven der Operette „Der Lebe- 
mann" 1 Militärmusik arr. v. Adolf Ischpold. gr. 
8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mk2*n. 
Kartmann, EmiL 
Op. 25. Eine nordische Heerfahrt. Traaerspiel-Ouv. f. 
Infanteriemusik arr. v. Moritz Kohlmann. Direk- 
tions-St Mkl,50n. Orch.-St. MklOn. Berlin, Simon. 
Kollo, Walter. 
Flieder-Marsch 1 Infanteriemusik, s.: Frensel, Fe rd. 



148 

Lemaire, Gaston. 
Sabotiere Louis XV. f. (16- bis 38 stimm.) Harmonie- 
musik, od. f. 14- u. mehrstimm. Artillerie-, Kavallerie-, 
Pionier-, Jäger- od. Schützenmusik arr. v. G. Gold- 
schmidt, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,40n. 
KEeacham, F. W. 
American Patrol f. Militärmusik. 8°. Hamburg, Benja- 
min Mk4n. 
Neumann, E. 
Wilhelmina-Gavotte f. Militärmusik bearb. v. C. Hell- 
raann. 8°. Hamburg, Benjamin Mk3n. 
Reh-Ervitte. 
Der Stierkämpfer. Spanischer Marsch bearb. v. C. Hell- 
mann f. gr. Militärmusik. Mk3n. — f. kl. Militär- 
musik. Mk2,50n. 8°. Hamburg, Benjamin. 
Reinhardt, Heinrich. 
Donau-Marsch aus der Operette „Der liebe Schatz" f. 
österr. od. deutsche Militärmusik arr. v. Edm. Patzke. 
8°. Wien, Doblinger Mk3n. 
Frauenaugen. Walzer aus der Operette „Der liebe 
Schatz" i österr. od. deutsche Militärmusik arr. v. 
Edmund Patzke. 8°. Wien, Doblinger Mk6n. 
Seifert, Anton. 
Op. 80* Kärnthner Liedermarsch f. 16- bis 38 stimm. 
Harmoniemusik, od. f. 14- u. mehrstimm. Artillerie-, 
Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützenmusik arr. v. 
G. Gold schmidt. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,40n. 
Bemfke, Johann. 
Op. 31* Freudenfeuer. Marsch f. Infanteriemusik. Ham- 
burg, Hauer Mk 2,50 n. 
Op. 33. In Liebchens Arm. Walzer f. Infanteriemusik. 

Hamburg, Hauer Mk3n. 
Op. 37. Orientalischer Marsch f. Infanteriemusik. Ham- 
burg, Hauer Mk2,50n. 
Siems, August. 
Die lustigen Heidelberger. Walzer aus dem gleichnami- 
gen Ausstattungsstück f. Infanteriemusik arr. v. E. 
Laukien. Berlin, Paul Fischer Mk3n. 
Sonsa, John Philip. 
Hail to the Spirit of Liberty f. Militärmusik arr. v. Ca- 
rn i 1 1 o M o r e n a. 8°. Hamburg, Benjamin Mk 3 n. 
Btranss (Sohn), Johann. 
Op.410. Frühlingsstimmen. Walzer f. 16- bis 38 stimm. 
Harmoniemusik, od. f. 14- u. mehrstimm. Artillerie-, 
Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützenmusik, gr. 8°. 
Leipzig, Cranz Mk4,50n. 
Verdi, Giuseppe. 
Ouv. (Potpourri) aus der Oper „La Traviata" (Violette) 
f. Infanteriemusik einger. v. Jul. Herrn. Matthey. 
Leipzig, Hofmeister Mk9n. 
Vollatedt, Robert 
Op. 204. Tip! Top! Polka brillante de Concert f. Militär- 
musik. 8°. Hamburg, Benjamin Mk3n. 
Siehrer, C. M. 
Potpourri aus der Operette „Der Fremdenführer" i 12- 
bis 36 stimm, österr. od. deutsche Militärmusik arr. 
v. Edmund Patzke. Wien, Doblinger Mkl2n. 



149 

Für Blechmusik. 

Alfredy, C. 

Op. 132. Titania- Walzer f. Kavalleriemusik. 8°. Ham- 
burg, Benjamin Mk3n. 
Brüll, Ignaz. 
Op. 27. Ouv. zur Oper „Das goldene Kreuz" f. Blech- 
musik. Berlin, Bote & Bock Mk4n. 
Christen!, Wilhelm. 
Aus deutschen Gauen. Potpourri über echt deutsche 
Volkslieder i Kavalleriemusik bearb. v. C. Hell- 
mann. Hamburg, Benjamin Mk3,50n. 
Eberle, F. 
Op. 48. Paraphrase über das Lied „Ein Vöglein sang im 
Lindenbaum" Op. 7, f. Kavalleriemusik. 8°. Hamburg, 
Benjamin Mk2,50n. 
Förster, Rudolf. 
Unsere Garde. Marsch f. Kavalleriemusik. 8°. Berlin, 
Herrn. Augustin Mk 1,50 n. 
Frenzel, Ferdinand. 
Friedens-Fanfaren-Marsch, u. Walter Kollo, Flieder- 
marsch f. Kavalleriemusik. Berlin, Paul Fischer Mk3n. 
Grätxer, Max. 
Der Roland v. Berlin. Marsch f. Kavalleriemusik arr. v. 
E. Laukien. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk2n. 
Kollo, Walter. 

Flieder-Marsch f. Kavalleriemusik, s.: Frenxel, Ferd. 
Lemaire, G. 
Sabotiere Louis XV. f. Blechmusik arr. v. G. Gold- 
schmidt, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,40n. 
Meacham, F. W. 
American Patrol f. Kavalleriemusik. 8°. Hamburg, Ben- 
jamin Mk3n. 
Nenmann, R. 
Wilhelmina - Gavotte f. Kavalleriemusik bearb. v. C. 
Hellmann. 8°. Hamburg, Benjamin Mk2,50n. 
Haft, Joachim. 
Op. 85. No. 3. Cavatina f. Kavalleriemusik bearb. v. E. 
Neese. Leipzig, Kistner Mk3n. 
Seifert, Anton. 
!0p. 80. Kärnthner Liedermarsch f. Blechmusik arr. v. 
G. Gold schmidt. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,40n. 
Semfke, Johann. 
Op. 31. Freudenfeuer. Marsch f. Kavalleriemusik. Ham- 
burg, Hauer Mk2n. 
Op. 33. In Liebchens Arm. Walzer f. Kavalleriemusik. 

Hamburg, Hauer Mk 2,50n. 
Op. 37. Orientalischer Marsch f. Kavalleriemusik. Ham- 
burg, Hauer Mk2n. 
Siems, August. • 

Die lustigen Heidelberger. Walzer f. Kavalleriemusik 
arr. v. E. Laukien. Berlin, Paul Fischer Mk3n. 
ßloane, A. B. 
Susi (Die Polkakonigin) i Kavalleriemusik. 8°. Hamburg, 
Benjamin Mk3n. 



150 

Sonsa, John Philip. 
Hail to the Spirit of Liberty. Marsch i Kavalleriemusik 
arr. v. Camillo Morena. 8°. Hamburg, Benjamin 
Mk2,50n. 
Strauas (Sohn), Johann. 
Op. 410* Frühlingsstimmen. Walzer t Blechmusik, gr. 
8°. Leipzig, Cranz Mk4,50n. 
Verdi Giuseppe. 
Ouv. (Potpourri) aus der Oper „La Traviata" (Violetta) 
einger. v. Jul. Herrn. Matthey i Kavalleriemusik. 
Mk9n. — f. Jägermusik. Mk9n. — f. Pioniermusik. 
Mk9n. Leipzig, Hofmeister. 
Vollatedt, Robert 
Op. 204* Tip! Top! Polka brillante de Concert f. Kaval- 
leriemusik. 8°. Hamburg, Benjamin Mk2,50n. 



Concertanten mit Streichorchester. 

Bach, Joh. Seb. 
Zweites Brandenburgisches Concert (F) f. concertirende 
V., Fl., Oboe u. Tromp. m. Streichorch. u. Cembalo. 
Zum stilgemässen Vortrag einger. v. Hermann 
Kretzschmar. Part. gr. 8°. Mk3n. 4 Solost. äMk 
0,60n. Quintettst. äMkO,60n. Pftest. Mk2n. Leip- 
zig, Edit. Peters. 



Musik für Streichinstrumente. 

Ball tanze, deutsche. Ael teste u. beste Ausg. der Leip- 
ziger Tänze f. V. Heft 16a Leipzig, Otto Dietrich Mk 
0,60n. 
Paur$, G. 
Op. 56. No. 1. Dolly. Berceuse p. V. (ou Vcelle) av. In- 
struments ä cordes. 8°. Paris, Hamelle Mk2,50n. 
Ivanoviöi, J. 
Donau-Wellen. Rumänischer Walzer f. V. Wien, Mozart- 
haus Mk0,75. 
Klengel, Paul. 
Op. 31. Sechs Vortragsstücke f. 2 V. zur Entwicklung 
des Doppelgriffspiels. Leipzig, Kistner Mk2. 
Xlughardt, August. 
Op. 75. Die Zerstörung Jerusalems. Oratorium. Gebet 
des Hohenpriesters f. Vcello, Harfe u. Org. bearb. v. 
Alfred Hol^. Bayreuth, Gieseel jun. Mk3. 
Krön, Louis. 
°P: 83* Kleine Vorschule der Technik. 24 Etüden t V., 
I. Via ubertr. v. Ludwig Wiemann. Heft 1. 12 Etü- 
Mk 2 im lcbe der er8ten ^^ ^P^g» Eulenburg 
X^unlö, Akos. 

%^ k ü JJPg Ulcbe Weisen L v - m - Orch. Berlin, Bote & 
fcoeb, J. 
^tSnt Arp6ggien f * Vcell °- Pari *> Costallat & Co. 



151 

A. 

Op. 6. Weihnachtsfrenden. Bekannte Weihnachtslieder 
t V. Mk0,60; ganz leicht Mk0,60. — f. 2 V. Mkl; 
ganz leicht Mk 1. Hamburg, Benjamin. 
Böchting, Emil. 

Op. 34, Heilige Nacht! Kleines Tonbild über „Stille 
Nacht, heilige Nacht" f. 1 V. Mk 0,60. — f. 2 V. Mk 
0,80. — f. 2 V. u. Vcelio. Mk 1. Berlin, Wernthal. 
Ulke, Leopold. 

Op.. 12, Romance m&ancolique f. V. m. Orch. — f. Oboe 
m. Orch. Heilbronn, Schmidt äMk2n. 



Musik für Blasinstrumente. 

Arban, J. B. 

Zwölf Fantasieen u. Variationen aus der KomettBchule, 
1 Kornett m. Orch. einger. v. Otto Brinkmann. 
Berlin, Bote & Bock ä Mk 6. 
No. 2. Fantasie u. Variationen über die Arie „Ein 

Kind gar hold und minnig" aus „ActSon" v. 

Auber. 

- 4. Variationen über die Arie „Entfloh'ner, kehre 

wieder" aus „Norma" v. Bellini. 

- 11. Variationen über die Arie „Die Zukunft soll 

mein Herz bewahren" aus „Der Freischütz" v. 
Weber. 
Bach, Job. Seb. 
Ana (Adagio) aus der D-Suite f. Englisch Hörn m. Orch. 
Mk2,50n. — m. Streichquartett. Mk l,50n. Heil- 
bronn, Schmidt. 
Blodek, Guillaume. 
Grand Concerto (D) p. Fl. av. Piano. Prag, Wetzler 
Mk4. 
Cornet-Album. Ausgewählte Lieder beliebter Komponi- 
sten arr. f. Cornet ä Pistons. 4 Bände. Hamburg, Hauer 
ä Mk l,50n. 
Demersseman, J. 
Öp. 43* Original-Fantasie f. Fl. m. Orch., revid. u. zum 
Concertvortrag genau bezeichnet v. P. Wetzger. 
Heilbronn, Schmidt Mk2,50n. 
Ehrke, R. 
Abschied vom Liebchen. Lied f. Tromp. m. Orch., s.: 
Schmidt, Max. 
Eichhorn, Hermann. 
Op. 54« Verlorene Liebe. Romanze 1 Oboe m. Orch. 
Heilbronn, Schmidt Mk2n. 
Eysler, Edmund. 
Küssen ist keine Sund'. Lied aus „Bruder Straubinger" 
f. Piston (od. Flügelhorn) m. Militännusik. 8°. Leip- 
zig, Weinberger Mk 2,50n. 
Fflhrma&n, Heinrich. 
Op. 29* Was sich auf Erden treu geliebt, das findet sich 
im Himmel wieder. Lied arr. v. E. Laukien f. 
Tromp. m. Orch. Mk2n. — m. Infanteriemusik. Mk 
2n. — m. Kavalleriemusik. Mk 2n. Berlin, Paul Fischer. 



152 

Heinemeyer, Wilhelm. 
Op. 5. Fantasie f. Fl. m. Orch. über das Frühlingslied 
(Lied ohne Worte) v. Mendelssohn Bartholdy. 
Heilbronn, Schmidt Mk3n. 
Lehar, Franz. 
Op. 45. Ungarische Fantasie f. Fl. m. Orch. Part. u. St. 

Wien, Mozarthaus Mk4,50n. 
Das is a einfache Rechnung. Lied t Piston (od. Flügel- 
horn) m. Militärmusik aus der Operette „Der Rastel- 
binder". 8°. Leipzig, Weinberger Mk2,50n. 
Müller, Fr., u. Otto Schilling. 
Orchester-Studien f. Gar. Eine Sammlung der schwie- 
rigsten Stellen aus Opern u. Orchesterwerken. Heft 
2—4. Heilbronn, Schmidt aMk 1,50 n. 
Philipp, Eduard. 
Romanze f. Kornett m. Orch. Berlin, Bote & Bock 
Mk2n. 
Reinhardt, Heinrich. 
Zwei Lieder (Greif zu! Ich träumte.) aus der Operette 
„Der liebe Schatz" f. Flügelhorn m. oesterr. od. deut- 
scher Militärmusik arr. v. Edmund Patzke. 8°. 
Wien, Doblinger Mk3n. 
Zwei Lieder (Das Lied vom Zeiserl. Frauenaug', du 
gleichst dem Meere.) aus der Operette „Der liebe 
Schatz" f. Flügelhorn m. oesterr. od. deutscher Mili- 
tärmusik arr. v. Edmund Patzke. 8°. Wien, Do- 
blinger Mk3n. 
Schantl, Heinrich. 
Der Freischütz nach Weber. Musikalischer Scherz f. 
Clar., Fag. u. Hörn. Heilbronn, Schmidt Mkl,80n. 
Schilling, Otto. 

Orchester-Studien f. Clar., s.: Müller, Fr. 
Schmidt, Max. 
Küss' mich. Lied f. Tromp. m. Orch., u. R, Ehrke, Ab- 
schied vom Liebchen. Lied f. Tromp. m. Orch. 8°. 
Berlin, Herrn. Augustin Mk l,50n. 
Schumann, Robert. 
Op. 82. No. 3. Einsame Blumen aus „Waldscenen" f. 
Englisch Hörn m. Streichquintett bearb. v. Paul 
Wetzger. Heilbronn, Schmidt Mk l,50n. 
Siehrer, C. M. 
2 Lieder (Mitten in den grünen Wiesen. Du liebes Vater- 
haus.) aus der Operette „Der Fremdenführer" f- 
Flügelhorn m. oesterr. od. deutscher Militännusik 
arr. v.Edmund Patzke. 8<>. Wien, Doblinger Mk3n. 

Musik für Harfe. 

Alberstcctter, Carl. 
Op. 7. Romanze f. V. u. Harfe. Bayreuth, Giessel jun. 
Mk3. 
Xtaghardt, August. 
Op.75. Die Zerstörung Jerusalems. Oratorium. Gebet 
des Hohenpriesters f. Vcello, Harfe u. Org. bearb. v. 
Alfred Hol? Bayreuth, Giessel jun. Mk 3. 
Äeyer-Mahlstedt, Adolph 
Op. 14. Petite Se>6nade p. V. et Harpe. Bayreuth, Giessel 
jun. Mk 2. y J 



153 

Wunderle, Carl. 
American Fantasia f. Harfe. Leipzig, Hofmeister Mk 
3,50. 

Musik für Zither. 

Arnold» Adolf. 

Op. 42. Camilla-Gavotte f. 1 Z. Mk 0,80. — i. 2 1. Mk 

1,20. — f. 2 Diskant- u. 1 Alt-Z. Mk 1,70. — f. 1 

Streich-, 2 Diskant- u. 1 Alt-Z. Mk 2. — f. 2 Streich-, 

2 Diskant-, 1 Alt-Z. u. Vcello. Mk2,60. Dresden, Voigt. 

Berger, 0. 

Op. 33, In Treue fest! Marsch f. 1 Z. Mk0,60. — f. 

2Z. Mk 1,20. — f. 2 Diskant- u. 1 Streich-Z. Mk 1,50. 

— f. 2 Diskant-, 1 Alt- u. 1 Streich-Z. Mk 2. — f. 2 
Diskant-, 1 Alt-, 1 Streich-Z. u. Vcello. Mk 2,30. Dres- 
den, Voigt. 

Bock, Wilhelm. 
Op. 411. Glücksterne. Walzer f. 1 Z. Mk 0,50. — f. 2 
Z. Mk 1. — f. 2 Diskant- u. 1 Alt-Z. Mk 1,50. — f. 2 
Diskant-, 1 Alt-Z. u. Streich-Z. (od. V.) Mk 1,75. Bre- 
men, Fischer. 
Burda, C. G. 
Op. 169* Ballnixen. Polka francaise f. 1 Z. Mk 0,60. — 
f. IStreich-, 2 Diskant- u. 1 Alt-Z. Mk2,10. Ham- 
burg, Domkowsky & Co. 
Op. 171. Traum - Märchen. Concert - Walzer f. 1 Z. Mk 
0,90. — f. 1 Streich-, 2 Diskant- u. 1 Alt-Z. Mk 3,30. 
Hamburg, Domkowsky & Co. 
Doller, Oskar, 
Präsidenten-Marsch f. 1 Z. Mk0,60. — f. 2 Z. Mk 1,20. 

— f. 2 Diskant- u. 1 Streich-Z. Mk 1,50. — f. 2 Dis- 
kant-, 1 Alt- u. 1 Streich-Z. Mk 2. Dresden, Voigt. 

Kunstmann, B. 
Vivat Frau Musika. Marsch f. 1 Z. Mk 0,60. — f. 2 
Streich-, 2 Diskant-, 1 Alt-Z., Vcello u. Fl. Mk 3. 
Hamburg, Domkowsky & Co. 
Parlasca, Otto. 
Op. 55. Jahrmarkt-Polka f. Z. qu. 8°. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk0,50. 
Schiffel, Edwin. 
Op. 68. Frisch voran. Marsch f. 1 Z. Mk 0,60. — f. 2 Z. 
Mk 1. — f. 2 Z. u. .1 Alt-Z. Mk 1,50. — f. 2 Diskant-, 
1 Alt-Z. u. Streichquartett. Mk2,70. Dresden, Voigt. 
Spary, Josef. 
Op. 92. Steirerbluat. Marsch t Z. arr. v. Th. F. Schild. 
Leipzig, Robitschek Mk 1. 
Voigt, Chr. 
Op. 36. Zither - Schule. Eine theoretisch -praktische iL 
leichtfassliche Anleitung zum Zitherspiel in fortschrei- 
tenden Uebungs- u. Unterhaltungsstücken. Dresden, 
Voigt Mk 1,50. 
Wilhelm, A. 
Alt-Heidelberg. Potpourri über Commerslieder i 1Z. 
Mk 1. — f. 2 Z., 1 Alt- u. 1 Streich-Z. Mk 3. Ham- 
burg, Domkowsky & Co. 



154 



Musik für Pianofbrte mit Begleitung. 

Anlin, Tor. 
Fyra Aqvareller f. V. m. Pfte. (Idyll. Humoresk. Vagg- 
sang. Polska.) Stockholm, Lundquist Mk 2,25. 
Bach, Joh. Seb. 
Ana (Adagio) aus der D-Suite f. Englisch Hörn m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk 1 n. 
Ball tanze, deutsche. Aelteste u. beste Ausg. der Leip- 
ziger Tänze f. V. u. Pfte. Heft 162. Leipzig, Otto 
Dietrich Mkl,50n. 
Brüll, Ignaz. 
Op. 88. Andante u. Allegro. Concertstück f. Pfte m. 
Orch. Part. MklOn. Orch.-St. Mk lOn. Solost. m. 
unterlegtem II. Pfte. Mk 6. Berlin, Bote & Bock. 
Carl, M. 
Op. 66. Ouv. Die Ulanenbraut arr. v. Carl Krüger. 
Bremen, Fischer. 
Ausg. 1. f. Pfte u. V. Mkln. -, 2. f. Pfte u. 2 V. 
Mk l,20n. — 3. f. Pfte, V. u. Via. Mkl,20n. — 
4. f. Pfte, V. u. Vcello. Mkl,20n. — 5. f. Pfte, 
V. u. FL Mk 1,20 n. — 6. i Pfte, V. u. Cornet. 
Mk l,20n. — 7. f. Pfte, 2 V. u. Via. Mk l,40n. 

— 8. f. Pfte, 2 V. u. Vcello. Mk l,40n. — 9. f. 
Pfte, 2 V. u. Fl. Mkl,40n. — 10. f. Pfte, 2 V. 
u. Cornet. Mk l f 40n. — 11. f. Pfte, V., Via u. 
Vcello. Mk l,40n. — 12. f. Pfte, V., Via u. Fl. 
Mk l,40n. — 13. t Pfte, V., Via u. Cornet. Mk 
1,40 n. — 14. f. Pfte, V., Vcello u. Fl. Mk 
1,40 n. — 15. f. Pfte, V., Vcello u. Cornet. Mk 
1,40 n. — 16. t Pfte, V., Fl. u. Cornet. Mk 
1,40 n. — 17. f. Pfte, 2 V., Via u. Vcello. Mk 
l,60n. — 18. t Pfte, 2 V., Via u. Fl. Mkl,60n. 

— 19. f. Pfte, 2 V., Via u. Cornet. Mk l,60n. 

— 20. f. Pfte, 2 V., Vcello u. Fl. Mk l,60n. — 

21. f. Pfte, 2 V., Vcello u. Cornet. Mk l,60n. — 

22. f. Pfte, 2 V., Fl. u. Cornet. Mkl,60n. — 

23. 1 Pfte, V., Via, Vcello u. Fl. Mk l,60n. — 

— 2A. f. Pfte, V., Via, Vcello u. Cornet. Mkl,60n. 
Centola, Ernesto. 

Op. 16. Drei kleine Stücke f. V. u. Pfte. No. 1. Wiegen- 
lied. No. 2. Walzer. No. 3. Pierrot u. Pierrette. Sere- 
nade. Leipzig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1,30. 
Cherabini, L. 
Ouv. Anacreon f. 2 V. u. Pfte arr. v. L. Sauer. Heil- 
bronn, Schmidt Mkl,50n. 
Cornet-Album. Ausgewählte Lieder beliebter Komponi- 
sten arr. f. Cornet a Pistons m. Pfte. 4 Bande, Ham- 
burg, Hauer äMk2,50n. 
Brdla, Franz. 
Serenade No. 1 (A) f. V. m. Pfte. Wien, Mozafthaus 
Mk 1 n. 
Bkinoan, Edmondstoune. 
Op.65. No.l. Valse gracieuse i V. m. Pfte. London, 
Augener & Co. Mk 4. 



155 

Eichhorn, Hermann* 
Op. 52« Frühling. Charakterstück f. Vcello m. Pfte. — 

f. Hörn m. Pfte. Heilbronn, Schmidt äMkO,80n. 
Op. 53. Nachtlied f. Hörn m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 

Mk0,80n. 
Op. 54. Verlorene Liebe. Romanze f. Oboe m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk 1 n. 
Eilenberg, Richard. 
Op. 109. Eichkätzchen. Salon-Mazurka f. Fl. m. Pfte 
übertr. v. Wilhelm Popp. Leipzig, Otto Forberg 
Mk 1,50. 
Op. 113. Ein Tag in Tyrol. Charakterstück f. Fl. m. 
Pfte übertr. v. Wilhelm Popp. Leipzig, Otto For- 
♦ berg Mk2. 

Eulenburg 's kleine Orchester-Partitur- Ausg. kl. 8°. Leip- 
zig, Eulenburg. 

Konzerte. 
No. 10. Liszt, Franz, Konzert No. 1 (Es) f. Pfte 
m. Orch. Mk3*n. 
Franck, Cesar. 
2e Sonate p. V. et Piano d'apres la Symphonie (D) 
transcr. p. Er n est Aid er. Paris, Hamelle Mk5,60n. 
Gottechalksen, Carl. 
Op. 73. Ständchen f. Clar. (B) m. Pfte. Heilbronn, 
Schmidt Mkln. 
Gurlitt, Cornelius. 
Op. 134. No. 2. Sonatina (F) p. Vcelle et Piano. Lon- 
don, Augener & Co. Mk 1,50. 
Hegner, Ludwig. 
Op. 5. Legende f. Cb. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mk 

1,20 n. 
Op. 6. Nocturne f. Cb. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mk 
1,20 n. 
Heinemeyer, Wilhelm. 
Op. 5. Fantasie f. Fl. m. Pfte über das Frühlingslied 
(Lied ohne Worte) v. Mendelssohn Bartholdy. 
Heilbronn, Schmidt Mk 1 n. 
Hobay, Jenö. 
Op. 86. No. 2. Danse des Elf es. Morceau caracteristique 
p. V. av. Piano. Paris, Hamelle Mk2n. 
Jfcefowxcs, Michael. 
Op. 12. Sonate (Dm.) p. V. et Piano. Warschau, Gebeth- 
ner & Wolf f Mk 6. 
Kämmerer, Karl. 
Kleine Serenade f. V. n. Pfte. (Musik-Beilage zur Neuen 
Musik - Zeitung, 1903, No. 10.) Stuttgart, Grüninger 
Mk0,30*n. 
Kleinecke, Rudolf. 
Fantasie über ungarische Volkslieder i Cb, m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mkl,50n. 
Klengel, Julius. 
Op.40* Suite No.2 (Am.) f. Vcello m. Pfte. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk4,60. 
Stengel, Paul. 
Op. 31* No. 5. Andante patetico i V. m. Pfte. Leipzig, 
Kistner Mk 1. 



156 

Elimsch., Jean. 
Neue Wiener Potpourris. Heilbronn, Schmidt. 
No. 4. Deutsche Lieder. Grosses Potpourri der schön- 
sten deutschen Lieder u. Gesänge f. 2 V. u. 
Pfte. Mk2n. 
- 5. Alt-Heidelberg du Feine. Grosses Studenten- 
lieder-Potpourri f. 2 V. u. Pfte. Mk2n. 
Köhler, Oscar. 
Die Träumerin. Valse poetique f. V. m. Pfte. (In: Die 
Musik-Woche, 1903, Heft 13.) Leipzig, Verl. der Mu- 
sik-Woche Mk0,60*n. 
Xnkla, Carl. 
Fantasie No. 2 (A) f. O. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 
Mk2n. 
Laurischkus, Max. 
Op. 3. No. 1. Barkarole f. Vcello u. Pfte. Berlin, Simon 

Mk 1,50. 
Op. 11« Drei Stücke. No. 1. Albumblatt. No. 2. Walzer. 
No. 3. Gondoliera. Berlin, Simon. 

Ausz A f V u Pfte 1 No ' l - äMkL No ' Z 

Leclair, Jean-Marie Taine. 
Sonate No. 1 (Em.) f. V. (od. FL) m. Pfte. Neue Ausg. 
v. Robert Eitner. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 

Sonate No. 7 (B) f. V. (od. Fl.) m. Pfte. Neue Ausg. v. 
Robert Eitner. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
1,30. F 

Sonate No. 8 (D) f. V. (od. Fl.), Via (od. Vcello) u. Pfte. 
Neue Ausg. v. Robert Eitner. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk2,10n. 
Lehar, Franz. 
Op. 45. Ungarische Fantasie f. Fl. m. Pfte. Wien, Mo- 
zarthaus Mk2,50. 
Lisxt, Franz. 
Concert No. 1 (Es) f. Pfte m. Orch. Part. kl. 8°. Leipzig, 
Eulenburg Mk3*n. 
Manoly, L. E. 
Op. 15. Albumblatt f. O. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 
Mk0,80n. 
M6o, Alfonzo. 
Quatre Morceaux faciles p. V. et Piano. No. 1. The Fare- 
well Gavotte. No. 2. Marche de Picquart. No. 3. The 
Natal Gavotte. No.4. Hungarian Caprice. London, 
Lucas & Son äMk4. 
Moffat, Alfred. 
Album antique. 12 classical Pieces t V. with Pfte arr. 
and edited from the Original Editions. Book H. Lon- 
don, Augener & Co. Mk 1. 
Molique, Wilhelm Bernhard. 
Konzert (Dm.) f. Fl., m. Pfte bearb. u. zum Konzertvor- 

&s^ v - Paul Wetzger - Heilbronn ' 

Daraus: Andante. Mklm 



157 

Xomrt, W. A. 

Ouv. Die Hochzeit des Figaro f. V. u. Pf te. Mk 1 n. — 
t 2 V. u. Pfte. Mkl,20n. — f. V., Vcello u. Pfte. 
Mkl,20n. Heilbronn, Schmidt 
Konzert No. 9 (Es) f. Pfte m. Orch. Solost. Mk l,50n. 
Orch.-St. Mk2,40n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
JTawratil, Karl. 
Op. 24. Sonate (Dm.) f. Pfte u. Vcello. Wien, Mozart- 
haus Mk5. 
Völck, August. 
Op. 99. Serenade f. Vcello m. Pfte. London, Augener 
& Co. Mk3. 
Philipp, Eduard. 
Romanze f. Kornett m. Pfte. Berlin, Bote & Bock Mk 
1,50. 
Säuret, Emile. 

Op. 58. Meditation p. V. et Piano. London, Lucas & Son 
Mk6. 
Schumann, Robert 

Op. 82. No. 3. Einsame Blumen aus „Waldscenen" f. 
Englisch Hörn m. Pfte bearb. v. Paul Wetzger. 
Heilbronn, Schmidt Mkln. 
Simandl, Adolf. 
Op. 20. A la Siciliana. Konzert-Etüde f. Ct>. m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk l,20n. 
Bim and 1, Franz. 
Op. 76. Cavatine (A) f. Cb. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 
Mkl,20n. 
Simon, A. 
Op. 6. Weihnachtsfreuden. Bekannte Weihnachtslieder f. 
V. u. Pfte. Mk 1,50; ganz leicht. Mk 1,20. — f. 2 V. 
u. Pfte. Mk 1,80; ganz leicht. Mk 1,50. — f. V., Vcello 
u. Pfte. Mkl,80; ganz leicht. Mk 1,50. Hamburg, 
Benjamin. 
Söchtinff, Emil. 
Op. 34. Heilige Nacht! Kleines Tonbild über „Stille 
Nacht, heilige Nacht" t Pfte u. V. Mk 1,20. — f. 
Pfte u. 2 V. Mk 1,50. — f. Pfte, V. u. Vcello. Mk 
1,50. — 1 Pfte, 2 V. u. Vcello. Mk 1,80. Berlin, 
Wernthal. 
Sachsland, Leopold. 
Op. 15. Drei leichte Stücke f. Vcello (1. Lage) m. Pfte. 
No. 1. Albumblatt. No. 2. Moto perpetuo. No. 3. Me- 
nuett. Leipzig, Kistner ä Mk 1. 
Op. 16. Drei Stücke f. Vcello m. Pfte. No. 1. Polonaise. 
No. 2. Notturno. No. 3. Romanze No.2 (F). Leipzig, 
Kistner ä Mk 1. 
Telemann, G. Ph. 
Trio (Es) f. 2 V., Vcello u. Basso continuo. Für den 
praktischen Gebrauch bearb. u. hrsg. v. Hugo Rie- 
mann. Pftest Mk3n. 3 Streichst. Mk l,80n. Breit- 
kopf & Härtel. 
Thomö, Francis. 
Menuet (Cm.) p. V. av. Piano, (extrait de la Sonate.) 
Paris, Hainelle Mkl,60n. 
No. < 13 



158 

Techaikow»ky, P. 

Op. 87. No. 6, Barkarole arr. f. Pfte, V.» Vcello u. Fl. 
Heilbronn, Schmidt Mk 1 n. 
Ulke, Leopold. 
Op. 12* Romance melancolique f. V. m. Pfte. — f. Oboe 
m. Pfte. Heilbronn, Schmidt äMkO,80n. 
Warner, H. E. 
Op. 60. Quatre Miniatures faciles p. V. (Ire Position) et 
Piano. No. 1. Allegretto grazioso. No. 2. Polish Dance. 
No. 3. Perpetuum mobile. No. 4. Romance sans Paroles. 
London, Lucas & Son ä Mk 3. 
Weber, Carl Maria v. 
Potpourri aus „Der Freischütz" arr. v. Carl Krüger. 
Bremen, Fischer. 

Ausg. 1. i Pfte u. V. Mk In. — 2. f. Pfte u. 2 V. 
Mk l,20n. — 3. f. Pfte, V. u. Via. Mk l,20n. — 
4. f. Pfte, V.u. Vcello. Mk 1,20m — 5. f. Pfte, V.u. 
Fl. Mkl,20n. — 6. 1 Pfte, V.u. Cornet. Mkl,20n. — 
7. f. Pfte, 2 V. u. Via. Mkl,40n. — 8. f. Pfte, 
2 V. u. Vcello. Mk 1,40 n. — 9. i Pfte, 2 V. u. 
Fl. Mk l,40n. — 10. i Pfte, 2 V. u. Cornet. Mk 
1,40 n. — 11. f. Pfte, V., Via u. Vcello. Mk 
l,40n. — 12. f. Pfte, V., Via u. Fl. Mkl,40n. 
— 13. f. Pfte, V., Via u. Cornet. Mk l,40n. — 
14. 1 Pfte, V., Vcello u. FL Mk l,40n. — 15. f. 
Pfte, V., Vcello u. Cornet. Mk l,40n. — 16. f. 
Pfte, V., Fl. u. Cornet. Mk l,40n. — 17. t Pfte, 
2 V., Via u. Vcello. Mkl,60n. — 18. i Pfte, 
2 V., Via u. Fl. Mk l,60n. — 19. t Pfte, 2 V.. 
Via u. Cornet. Mk l,60n. — 20. f. Pfte, 2 V., 
Vcello itv.Fl. Mkl,60n. — 21. f. Pfte, 2 V., 
Vcello n. Cornet. Mk l,60n. — 22. i Pfte, 2 V., 
Fl. u. Cornet. Mk l,60n. — 23. i Pfte, V., Via, 
Vcello u. Fl. Mkl,60n. — 24. f. Pfte, V., Via, 
Vcello u. Cornet. Mk l,60n. 
Wiltberger, August. 
Op. 98. Zwei leicht ausführbare Duob f. Tfte u. V. (1. 
Lage.) No. 1 (D). No. 2 (G). Düsseldorf. Schwann 
äMkl,70*n. 

Musik für zwei Pianoforte. 

Brüll« Ignaz. 
Op. 88. Andante u. Allegro. Concertstück f. Pfte m. 
unterlegtem II. Pfte. Berlin, Bote & Bock Mk6. 
Äeinhard, August. 
Op. 94. Walzer-Suite f. 2 Pfte zu 4 Hdn. Berlin, Simon 
Mk4. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen mit 
Begleitung. 

Engel, V. 

^\ 2 J* Mennett - Konzertstück f. Pfte zu 4 Hdn u. V. 
(l.Lage.) Düsseldorf, Schwann Mkl,35*n. 



159 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Fliersbach, CondL 
Op. 60* Kaiser-Schützen-Marsch f. Pfte zu 4 Hdn. Fal- 
kenberg, Fischer Mk 1. 
Für's Herz u. Gemüth. Album kleiner Vortragsstücke i 

Pfte zu 4 Hdn. Hamburg, Hauer Mk 1,50 n. 
Gans, Wilhelm. 
Op. 37. En avant! 3me grand Galop de Concert arr. p. 
Piano ä 4 Mains. Berlin, Bote & Bock Mk4. 
Lehnhardt, Julius. 
Op. 48. Die Ehrenwache. Marsch f. Pfte zu 4 Hdn. Fal- 
kenberg, Fischer Mk 1,20. 
Marks, G. W. 
Collection de Potpourris en forme de Fantaisies sur des 
Optras favoris p. Piano ä 4 Mains. No. 187. St raus» 
(Sohn), Joh., Wiener Blut. Leipzig, Cranz Mko. 
Reinhard, August. 
Op. 92. Stunden häuslicher Freude. Ausgewählte Ton- 
stücke in neuer Uebertragung f. Pfte zu 4 Hdn. 
Berlin, Simon. 

No. 10. Schumann, Rob., Scherzo aus der Sonate 
(Gm.) Op.22. Mk0,80. 

- 11. Op. 12. No. 2. Aufschwung. Mk 1,50. 

Rosas, Juventino. 

Ueber den Wellen. Walzer f. Pfte zu 4 Hdn bearb. v. 

H. Necke. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20n. 
Schumann, Robert. 
Op. 12. No. 2. Aufschwung f. Pfte zu 4 Hdn übertr. v. 

Aug. Reinhard. Berlin, Simon Mk 1,50. 
Scherzo aus der Sonate Op. 22 f. Pfte zu 4 Hdn übertr. 

v. Aug. Reinhard. Berlin, Simon Mk0,80. 

Ouvertüren für Pianoforte zu vier Händen. 

d' Albert, Eugen. 
Ouv. zur Oper „Der Improvisator" f. Pfte zu 4 Hdn. 
Berlin, Bote & Bock Mk 3. 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Alberstoetter, Carl. 
Op. 8. Am Wörthsee. Valse-Caprice f. Pfte. Bayreuth, 
Giessel jun. Mk 1,50. 
Beer, M. J. 
Op. 51* Fünf kleine Vortragsstücke auf dem Klavier f. 
jugendliche Spieler. (Gavotte. Pastorale. Elegia. 
Scherzo. Tarantella.) Wien, Mozarthaus Mk l,80n. 
Beethoven, Ludwig van, 
Sonaten f. Pfte. Kritisch-instruktive Ausg. m. erläutern- 
den Bemerkungen u. Fingersatzbezeichnung v. Eugen 
d'Albert Leipzig, Otto Forberg. 
No.23. Op.57. (Fm.) [Appassionata.] Mk2n. 

- 24. Op.7& (Fis.) Mkln. 

- 25. Op.79. (G.) Mkln. 

- 26. Op.8U (Eb.) [Les Adieux.] Mkln. 

- 27. Op.90. (Em.) Mkln. 

13* 



160 

Befcr, Franc.ois. 
Dors, Cherie. Berceuse p. Piano. London, Lucas & Son 

Mk2n. 
Gitanella. Habanera p. Piano. London, Lucas & Son 

Mk2n. 
Jadis. Chanson-Gavotte p. Piano. London, Lucas & Son 

Mk2n. 
La Revue. Marche p. Piano. London, Lucas & Son 
Mk2n. 
Berliox, Hector. 
Op. 17» Romeo u. Julie. Symphonie f. Pfte arr. v. 
August Stradal. Leipzig, Schuberth & Co. 
Grosses Fest bei Capulet. Mk3. 
Adagio (Liebesscene). Mk2,50. 
Königin Mab od. Die Fee der Träume. Scherzo. Mk 3. 
Brückner, Anton. 
Scherzo aus der 7. Symphonie f. Pfte bearb. v. August 
Stradal. Wien, Gutmann Mk3. 
Brfining, Ernst. 
Op. 21. Trotzköpfchen. Salon-Mazurka f. Pfte. Falken- 
berg, Fischer Mk 1. 
Buonamioi, G. 
Die Kunst des Tonleiter-Studiums f. Pfte. London, Auge- 
ner & Co. Mk4. 
Debussy, Cl. 

Mazurka (Fism.) p. Piano. Paris, Hamelle Mk4,80. 
Dohnanyi, Ernst v. 
Op. £♦ Variationen u. Fuge f. Pfte über ein Thema v. E. 
G. Wien, Doblinger Mk4. 
Doering, Gertrud. 
Froher Sinn f. Pfte. Berlin, TourbiS Mk 0,60. 
Jugendlust f. Pfte. Berlin, Tourbie Mk 0,60. 
Dumas, Alphonse. 
Frohe Stunden. Melodien-Album. Sammlung v. Opern-, 
Volks- u. Tanz-Melodien f. Pfte im leichtesten Stile 
arr. Hamburg, Hauer Mk 1,50 n. 
Dupont, A. 
Op. 2. Pluie de Mai. Etüde de Trille p. Piano. Köln, P. J. 

Tonger Mk 0,50. 
Op. 18« Une Chanson de jeune Fille p. Piano. Köln, 

P. J. Tonger Mk 0,50. 
Op. 27* Chanson hongroise. Melodie originale p. Piano. 
Köln, P. J. Tonger Mk 0,50. 
EinÖdshoier, Julius. 
Unter Freunden. Gavotte f. Pfte. Berlin, Herrn. Augu- 
stin Mkl,20. 
Erzählungen, musikalische. Salon-Album 1 Pfte. Ham- 
burg, Hauer Mkl,50n. 
Eschmann-Dumur, Carl. 
Rythme et Agilite. Exercices techniques p. Piano. Leip- 
zig, Eulenburg Mk4*n. 
Espen, Theodor. 

%^J^emi,2o mie - Salonstäck t P£te - Uipzi& 

%nlI;b«rgMkä ein - Sal ° DStÜCk f - P£te " Leipzi& 



161 

Espen, Theodor. 
Op. 58. Feenaugen. Salonstück f. Pfte. Leipzig, Eulen- 
burg Mk 1,20. 
Op. 59* Mein Schatzerl. Salonstück t Pfte. Leipzig, 

Eulenburg Mk 1,20. 
Op. 60. Goldsternchen. Salonstück f. Pfte. Leipzig, 

Eulenburg Mk 1,20. 
Freudvoll u. leidvoll. Kleine leichte Fantasien f. Pfte 
über die beliebtesten Volks- u. volkstümlichen Lie- 
der. 2 Bände. Leipzig, Eulenburg äMkl,50n. 
Eysler, Edmund. 
Bruder Straubinger. Operette. Klavierauszug zu 2 Hdn 
m. überlegtem Text Leipzig, Weinberger Mk5n. 
Faurl, Gabriel. 
Op. 84. Pieces breves p. Piano. Paris, Hamelle Mk 
4,80 n. 
Fink, Wilhelm. 
Op. 335. In den Bergen f. Pfte. Leipzig, C. Dieckmann 

Mkl. 
Op. 336. Jagdlied. Charakterstück f. Pfte. Leipzig, C. 

Dieckmann Mk 1. 
Op. 337. Ein Liebestraum f. Pfte. Leipzig, C. Dieck- 
mann Mk 1. 
Friedrich, Ferdinand. 
Opern-Skizzen. Album f. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 
1,50 n. 
Gaal, Francois. 
Op. 121. 6mc Rhapsodie hongroise (Am.) p. Piano. Buda- 
pest, Rözsavölgyi & Co. Mk2,50. 
German, Edward. 

Abendlied. Melody f. Piano. London, Lucas &Son Mk2n. 
Glaess, Alexander v. 
Op. 28. Drei Klavierstücke (in antiker Form). No. 1. 
Praeludium. No. 2. Ricercäta. No. 3. Toccatina. Darm- 
stadt, Kühn ä Mk 0,80. 
Heimann, Stanislas. 
Op. 1. Mazourka caracteristique p. Piano. Leipzig, (Hof- 
meister) Mk 1. 
Hofmanw, Richard. 
Am Mühlenbach f. Pfte. (In: Die Musik-Woche, 1903, 
Heft 13.) Leipzig, Verl. der Musik-Woche Mk 0,60*n. 
Holwede, Arthur v. 
Op. 10. Lied ohne Worte f. Pfte. Hamburg, (Böhme) Mk 

0,60. 
Op. 27. Rondino f. Pfte. Hamburg, (Böhme) Mk 1. 
Janotha, Natalie. 
Op. 14. Mazourka (A) f. Piano. London, Lucas & Son 
Mk2n. 
Kirchner, Fritz. 
Wiegenliedchen (F) f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik- 
Zeitung, 1903, No. 11.) Stuttgart, Grüninger Mk 
0,30 *n. 
Kistler, Cyrill. 
Phantasie aus der Volksoper „Röslein im Hag". (Bei- 
lage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, Na 9.) Stutt- 
gart, Grüninger Mk0,30*n. 



162 

Xontaki, Antoine de. 
Op. 115. Le Reveil du Lion, Caprice heroique p. Piano. 
Erleichterte Ausg. v. Arnold o Sartori o. Leipzig, 
Carl Rühle MkO,20n. 
Laroso, Gustave. 
Op. 7. Colombine. Valse brillante p. Piano. Leipzig, 
Otto Forberg Mk 1,50. 
Laury, Erich. 
Op. 80. Schmeichelkätzchen. Gavotte f. Pfte. Berlin, 
Schröder Nacht Mkl,50. 
Lawurns, Gustav. 
Op. 77. Valse d'Amour p. Piano. Leipzig, Hug & Co. Mk 

1,50. 
Op. 81. Jugend-Album. Acht kleine Klavierstücke. No. 1. 
Frohe Wanderung. Mk0,60. No. 2. Kinderbali. Mk 
0,60. No.3. Ernster Marsch. Mk0,60. No. 4. Spie- 
lerei. Mk0,60. No. 5. Spanischer Tanz. Mk 1. No. 6. 
Schlummerliedchen. Mk0,60. No. 7. Gavotte. Mk0,60. 
No. 8. Norwegischer Spring-Tanz. Mk 1. Leipzig, Otto 
Forberg. 
Lehar, Franz. 
Elfentanz. Concert-Walzer f. Pfte. Wien, Mozarthaus 
Mk2. 
Liebling. Sally. 
Kompositionen i Pfte. Berlin, Kunz. 
Op. 14. Tarantella. Mk 0,40. 

- 15. Valse mignonne. Mk0,30. 

- 16. Barkarole. Mk 0,30. 

- 17. Gavotte moderne. Mk0,30. 

- 18. Am Spinnrad. Mk0,40. 

- 19. Canzonetta. Mk 0,40. 

Op.22. Wellenspiel f. Pfte. Berlin, Kunz Mk0,30. 

Op. 23. An der Wiege f. Pfte. Berlin, Kunz Mk 0,30. 

Op. 24. Reigen f. Pfte. Berlin, Kunz Mk 0,40. 

Op. 25. Die Weihnachtsfeier. 6 Charakterstücke f. Pf te. 
No. 1. Freudige Erwartung. No. 2. Unterm Christbaum. 
No. 3. Heilige Nacht No. 4. Weihnachts-Kirmess auf 
dem Lande. No. 5. Der Kinder Paradies. No. 6. Syl- 
vester - Scheidegruss. Berlin, Kunz ä Mk 0,30; cplt 
Mkl. 
Mayer, Franz. 

Op.46. Prinzessin Morgana. Salonstück f. Pfte. Falken- 
berg, Fischer Mkln. 
Xedtner, N. 

Op. 1. Acht Stimmungsbilder f. Pfte. No. 1 (E). Mk 
0,90. No.2 (Gism.). Mk0,65. No.3 (Esm.). Mk0,45. 
No. 4 (Ges). Mk 0,90. No. 5 (Bm.). Mk 0,90. No. 6 (Des). 
Mk0,90. No.7 (Fism.). Mk0,90. No.8 (A). Mk0,90. 
Moskau, Jurgenson. 
Xewta, Georg. 

•Op. 1. Rhonegletscher. Melodisches Tonstück 1 Pfte. 
Berlin, Walther Schroeder Mk 1. 

Op. 3. Alpenveilchen. Tonstück i Pfte. Berlin, Walther 
Schroeder Mk0,80. 

Op. 4. Schneeglöckchen. Tonstück 1 Pfte. Berlin, Wal- 
ther Schroeder Mk0,80. 



163 

WäJümbmg, Albert 

Cradle Song 1 Piano. New York. Luckhardt & Beider Mk 
0,80. 

Gavotte antique i Piano. New York, Luckhardt & Bei- 
der Mk 0,80. 

The Water-Ways of Venice. Barcarolle f. Piano. New 
York, Luckhardt & Beider Mk 1,20. 
Moore, Graham P. 

Drei Nachtscenen f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1. Ein Nachtbild in Sevilla. Mk 1. 

- 2. Mauriecher Tanz. Erinnerung an das Kaffee- 

haus in Tanger. Mk 1. 

- 3. Eine Südsee-Rhapsodie. Erinnerung an einen 

Tanz der Eingeborenen. Mk 2. 
Vawratil, Karl. 

Op. 22. Improvisationen f. Pfte. Wien, Mozarthaus Mk 3. 
Volck, August 
Op. 95« Valse Siegante (Es) p. Piano. London, Augener 
& Co. Mk 3. 
Parry, C. Hubert H. 
Theme and 19 Variations f. Pfte. London, Lucas & Son 
Mk4. 
Bnthardt, Adolf. 
Op. 41. Oktaven-Studien f. Pfte. 2 Hefte. Leipzig, Otto 
Forberg ä Mk 2. 

Daraus: Passacaglia. Erweiterte Einzelausg. v. 
No.10. Mkl,50. 
S&gody, Othmar. 
TroiB Morceaux de Salon p. Piano. (Elegie. Humoresque. 
Romance.) Budapest, Rözsavolgyi & Co. Mk2,50. 
Salta, Carlo. 

Iris. Valse noble p. Piano. Leipzig, W. Hansen Mk 1,25. 
Schula-Weidft, Joseph. 
Op. 41. Ein Abend im Gebirge. Tongemälde f. Pfte. 

Köln, P. J. Tonger Mk 0,50. 
Op. 102. Ein Morgen im Gebirge. Tongemälde t Pfte. 
Köln, P. J. Tonger Mk 0,50. 
Schutt, Eduard. 
Concert- Paraphrasen i Pfte über Strauss'sche Wal- 
zer. No. 8. schöner Mai! Leipzig, Cranz Mk 2,50. 
Schytte, Lud v ig. 
Op. 132. Fünf Weihnachts-Märchen f. Pfte. No. 1. Der 
Weihnachtsengel. Mk 1. No. 2. Der Weihnachtsbaum. 
Mk 1. No. & Weihnachtswalzer. Mk 1,20. No. 4. Weih- 
nachtsspiele. Mk 1. No. 5. Ein Weihnachtstraum. Mk 1. 
Leipzig, C. Dieckmann. 
Soybold, Arthur. 
Op. 107. Moment-Aufnahmen. (Tänzchen auf der Wiese. 
Waldmeisters Hochzeitareigen.) Zwei leichte Klavier- 
stücke 1 kleine Hände. Hamburg, Hauer Mk 1,20. 
Sibelivs, Jean. 
Romance (Des) f. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 
1,50. 
Titans, August 

Die lustigen Heidelberger. Walzer m. Romanze f. Pfte. 
Berlin, Paul Fischer Mk 1,50. 



164 



. A. 

Op. 6. Weihnachtsfreuden. Bekannte Weihnachtelieder 
f. Pfte. Mk 1,20. — ganz leicht im V.-Schlüssel. Mk 
0,80; im B.-Schlüssel. Mk0,80. Hamburg, Benjamin. 
Swoboda, Karl. 

Op. 3. Im Reifrock. Menuett f. Pfte. Berlin, Walther 
Schroeder Mk 1. 
flscsepanowski, S. Prus. 

Minnet f. Pfte. London, Lucas & Son Mk 3. 
Thoml, Francis. 

Au Printemps. Valse ä danser p. Piano. Paris, Hamelle 
Mk4,80. 

Capriccio (Cism.) p. Piano. Paris, Hamelle Mk 6. 

Une Fete ä Madrid. Morceau caracte>istique p. Piano. 
Paris, Hamelle Mk4,80. 
Wachs, Paul. 

Compositions de Salon p. Piano. Leipzig, Cranz. 
No. 44. Une Fete ä Seville. Caprice eapagnol. Mk 
1,30. 
Wilm, Nicolai v. 

Op. 196. Sechs Klavierstucke. No. 1. Neckereien. No. 2. 
In Sorgen. No. 3. Uebermuth. No. 4. Stillvergnügt. 
No. 5. Erinnerung. No. 6. Frohe Botschaft. Leipzig, 
Otto Forberg ä Mk 1. 

Op. 198* Aus des Lebens Mai. Zehn kleine Klavierstücke. 
No. 1. Zufriedener Sinn. No. 2. Herzeleid. No. 3. Auf 
dem Spielplatz. No. 4. Morgenwanderung. No. 5. Nach- 
klänge vom ersten Ball. No. 6. Schmetterlingsjagd. 
No. 7. Vorüberziehendes Militair. No. 8. Beim Blumen- 
pflücken. No. 9. In der Kirche. No. 10. Im Myrthen- 
kranze. Leipzig, Otto Forberg ä Mk 1. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

Berlios, Hector. 

Op. 21. Ouv. Der Corsar f. Pfte arr. v. Otto Taub- 
mann. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk2. 
Michaels, Gustave. 

Ouv. Le Moulin enchante f. Pfte. Leipzig, Cranz Mk 1,50. 

Tänze für Pianoforte. 

Bahr, Franz. 
Herzblümchen. Rheinländer f. Pfte. Leipzig, Carl Rühle 
Mk0,20n. 
Beuger, Otto. 
Op. 90. Anastasia. Humoristischer Rheinländer i Pfte 
(m. Text). Magdeburg, Beuger Mk 1,20. 
Cooper, HaTry. 
Jina u. Mar^s Cake-Walk. Amerikanischer Negertanz f. 
Pfte. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20n. 
Forster, John. 

Cake-Walk. Negertanz f. Pfte, Berlin, Bloch Mkl,50n. 
*^J? um lftf, A^ p «m ▼. Prenssen. 
FrühHngszauber. Ballet-Idylle. Neue Ausg. hl „Balla- 
mie. Klavierauszug. gr.8°. Berlin, Sulzbach Mk4n. 



165 

XTanoviÖi, J. 

Donauwellen. Rumänischer Walzer f. Pfte. Berlin, Paul 
Fischer Mk 1,20. 
Kollo, Walter. 
Onkel Anton, ach besuch* mich mal! Polka i Pfte. Ber- 
lin, Paul Fischer Mk 1,20. 
Uichiels, Gustave. 
Räkoczy-€särdäs (Csardas No. 10) f. Pfte. Leipzig, Cranz 
Mk 1,50. 
Naumann, Willy. 
Op. 9, Gruss an die Jugend. Walzer f. Pfte. Leipzig, 
Carl Rühle Mk0,20n. 
Schrader, Rudolf. 
Der Cake-Walk od. Kuchentanz f. Pfte (m. Text). Fal- 
kenberg, Fischer Mk 1 n. 
Der verliebte Eduard. Polka f. Pfte (m. Text). Berlin, 

(Paul Fischer) Mk 1,50. 
Mein Anneken! Polka f. Pfte (m. Text). Berlin, (Paul 
Fischer) Mk 1,50. 
Serly, Lajos. 
Op. 117. Hungaria. Walzer im ungarischen Styl f. Pfte. 
Budapest, Rözsavölgyi & Co. Mk 2,40. 
Tosca, Antonio. 
Op. 0* Gracieuse. Valse lente p. Piano. Leipzig, Cranz 
Mkl,50. 
Translateur, S. 
Op. 116. Man ist nur einmal jung. Walzer f. Pfte. Ber- 
lin, Herrn. Augustin Mk 1,80. 
Op. 122» Zigeunerliebe. Walzer f. Pfte. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk 1,80. 



Märsche für Pianoforte. 

Anton, König v. Sachsen. 
Zwei Märsche f. Pfte bearb. u. hrsg. v. Otto Schmid. 
gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1. 
Baka-Baits, Irma. 
Op. 33. Automobil - Marsch f. Pfte. Budapest, Rozsa- 
völgyi & Co. Mk 1,50. 
Förster, Rudolf. 
Unsere Garde. Marsch f. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin 
Mk 1,50. 
Fröhlich, J. 
Op. 137* Im Krug zum grünen Kranze. Marsch i Pfte. 
Wien, Blaha Mk 1,25. 
Densen, Willy. 

Sorgenfrei. Marsch f. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin Mk 1. 
Oraötser, Max. 
Der Roland v. Berlin. Marsch f. Pfte (m. Text). Berlin, 
(Paul Fischer) Mk 1,50. 
Grelinger, Charles. ># 

Op.81* Nigger - Sport. Amerikanischer Polka - Mareen. 
Cake-Walk t Pfte. Leipzig, Cranz Mk 1,50. 
Howard, John. _ . . __ 

New York Style. Marsch t Pfte. Hamburg, Benjamin Mk 
1,20. 



m 



,KarL 

Graf Orsini Rosenberg-Marsch f. Pfte. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,50. 
Leinte jnn^ Heinrich. 
Mir san von Schottenfeld. Marsch f. Pfte (m. Text). 
Wien, Tandler Mk 1,50. 
Lehnhardt, Julius. 
Op. 32, Vivat, crescat, floreat! Marsch f. Pfte. Falken- 
berg, Fischer Mk 1,20. 
Op. 33* Zug in der Colonne. Marsch f. Pfte. Falkenberg, 

Fischer Mkl,20. 
Op. 38, Für Ruhm u. Vaterland. Marsch f. Pfte. Falken- 
berg, Fischer Mk 1,20. 
Op. 40, Hohenzollern Prinzen-Marsch f. Pfte. Falken- 
berg, Fischer Mkl,20. 
Marsch-Album f. Pfte. Hamburg, Hauer Mkl,50n. 
Bchmiel, Richard. 
Op. 26. Jubiläums - Marsch f. Pfte. Berlin, Walther 
Schroeder Mk 1,20. 
Schröder, Rudolf. 
Die Woche. Marsch f. Pfte (m. Text). Berlin, (Paul 
Fischer ) Mk 1,20.. 
Sousa, J. Philip. 
The Gladiator. Marsch f. Pfte. Hamburg, Benjamin Mk 
1,20. 
Wellmann, Otto. 
Op. 100. Pour le Monte. Marsch f. Pfte. Berlin, Herrn. 
Augustin Mkl,50. 

Musik für Orgel. 

Capoccd, Filippo. 
Pezzi originali p. Org. Libro XL (Preludio. Offertorio. 
Canto elegiaco. AUegretto pastorale. Coro festivo.) 
London, Augener & Co. Mk 1. 
Dnnham, Henry M. 
Op. 19. Fantasia and Fugue (Dm.) t Org. Leipzig, A. P. 
Schmidt Mk4. 
Xtaghardt, August 
Op. 75. Die Zerstörung Jerusalems. Oratorium. Gebet des 
Hohenpriesters f. Vcello, Harfe u. Org. bearb. v. 
Alfred Hoty. Bayreuth, Giessel jun. Mk3. 
Op. 83, Romanze t Org. bearb. v. Richard Lange. 
Bayreuth, Giessel jun. Mkl,60. 
Lange, Samuel de. 

Op.88. Sonate No. 8 (E) 1 Org. Leipzig, Kistner Mk 4. 
Vawratil, Karl. 
Choral-Vorspiel: „Auf, Seele, sei gegrüsst" (fünffltimm.) 
u. Fuge (vierstimm,) i Org. Wien, Mozarthaus Mk 
l,50n. 
Htaneyer, H. G. Emil. 
Sursum corda! Ausgewählte Stücke t Org. iL Harm, 
hrsg. Gütersloh, Bertelsmann Mk2*n. 

Musik für Harmonium. 

Pranoke, Richard. 
Op. 29, Marche militaire t Nonnal-Hann. u. Pfte, Berlin, 
Koeppen. (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk2,60. 



167 

Kaeeenstein, Paul. 
Op. 82. Rondo f. Normal-Harm. u. Pfte. Berlin, Koep- 
pen. (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 2,60. 
ünghardtp August. 
Op. 80. No. 1. Aus dem 51. Psalm f. Harm. u. Pfte be- 
arb. v. Richard Lange. Bayreuth, Giessel jun. Mk 
2,50. 
Lange, Richard. 
L'Harmonium concertant. Transcriptions des Morceaux 
celebres p. Harm, et Piano. Vol. IL Braunschweig, 
Litolff Mk2,50. 
Hiemeyer, H. G. Emil. 
Sursum corda! Ausgewählte Stücke f. Org. u. Harm. hrsg. 
Gütersloh, Bertelsmann Mk2*n. 
Schumann, Robert. 
Finale aus „Papillons" Op. 2 f. Normal-Harm. u. Pfte 
bearb. v. Karl Kämpf. Berlin, Koeppen (Leipzig, 
Breitkopf & Härtel) Mk 1,30. 
Op. 6. No. 14. Davidsbündlertanz f. Normal-Harm. u. 
Pfte bearb. v. Karl Kämpf. Berlin, Koeppen. (Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel) Mk 1,30. 
Op. 12. No. 3. Warum? f. Normal-Harm. u. Pfte bearb. 
v. Karl Kämpf. Berlin, Koeppen (Leipzig, Breitkopf 
& Härtel) Mk 1,30. 
Op. 28. No. 2. Romanze f. Normal-Harm. u. Pfte bearb. 
v. Karl Kämpf. Berlin. Koeppen (Leipzig, Breitkopf 
& Härtel) Mk 1,30. 
Intermezzo aus dem Klavier-Konzert Op. 54 f. Normal- 
Harm, u. Pfte bearb. v. Karl Kämpf. Berlin, Koeppen 
(Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk2. 

Musik für Harmonika. 

Schönburg, Otto. 
Melodien-Album i Harmonika. Heft 5. 8°. Hamburg, 
Domkowsky & Co. Mk 0,50. 

Kirchenmusik. 

Berlios, Hector. 
Op. 25. Des Heilands Kindheit. Geistliche Trilogie. Kla- 
vierauszug m. französ., deutschem u. engl. Text be- 
arb. v. Otto Taub mann. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk6. 
Boderke, W. 
Op. 17* Gebet: „Herr, leg* aufs Haupt mir deine Hände" 
f. gem. Chor. Part u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, Otto 
Forberg Mk 1. 
Bfining, Franz. 
Op. 22« Messe (ohne Credo) zu Ehren des heiligen Jo- 
seph i vierstimm, gem. Chor. Part u. St (Mk 0,80 n.) 
gr. 8°. Berlin, Sulzbach Mk 2,60n. 
Carloen, Camilio. 
Op.§. Khxhen-Arie: „O mein Jesus, deinem Wort" f. 

S. hl obl. V. il Org. Leipzig, W. Hansen Mk 1,20. 
Op. 14* Abeadtied: „Ich liebe dich, du stiller Abend". 
Kirchen-Arie 1S.Q. Org. Leipzig, W. Hassen Mk L 



168 

Casimixi, Raphael. 
Op. 7. Acht Weihnachtsmotetten (latein. Text) i 2 T. 
u. B. m. Org. (od. Harm.) Part u. St. (Mk0,60*n.) 
8°. Düsseldorf, Schwann Mk2,60*n. 
Deigendesch, K. 
Op. 84. Fest-Kantate zur Einkleidung: „Willkommen, du 
Feier, heilig still" f. vierstimm. Frauenchor m. Pfte. 
Part. u. St. (Mkl*n.) 8°. Regensburg, Coppenrath 
Verl. Mk3*n. 
Pilke, Max. 
Op. 95. Fest-Chor zur Auferstehungsfeier unseres Herrn 
u. Heilaad Jesu Christi: „Freu' dich, erlöste Christen- 
schaar" f. gem. Chor u. Orch. Part, (zugleich Orgelst.) 
Mk2,40. Orch.-St. Mk2,10. Singst. Mk 1,20. Inns- 
bruck, Gross. 
Gesänge aus dem katholischen Andachtsbuche Laudate 
zum Gebrauche bei den Volksandachten im Bistum Augs- 
burg. Auf bischöfl. Anordnung. 16. verb. u. verm. Aufl. 
8°. Augsburg, Schmid's Verl. Mk0,36**n.; geb. Mk 
0,50**n. 
Gloger, Julius. 
Op. 12. Ave Maria! Sammlung leicht ausführbarer Ma- 
rienlieder f. vierstimm. Männerchor. Part. 8°. Breslau, 
Goerlich Mk0,80*n. 
Goller, Vincenz. 
Op. 21. Of fertorien i das ganze Kirchenjahr f. S., A. u. 
B., T. ad Hb., m. u. ohne Org. Heft 1. (Weihnachts- 
kreis.) Part. Mk2,50*n. 4 St. Mkl,20*n. gr. 8°. Re- 
gensburg, Coppenrath Verl. 
HÄndel, Georg Friedrich. 
Arioso: „Dank sei dir, Herr" aus der „Cantata con stro- 
menti" f. A., bearb. v. Siegfried Ochs m. Streich- 
orch., Harfe u. Org. Mk2,50n. (ohne Gesangst.) — 
m. Pfte. Mkl. Berlin, Bote & Bock. 
Heime, G. A. 
Op. 98. „Laudate Dominum!" Festgesang f. dreistimm. 
Männerchor (2. T. u. B.) m. Org. Part. Mkl. St.8 u . 
Mk0,50. Amsterdam, Aisbach & Co. 
Henle, M. 
Liturgische Synagogen-Gesänge f. Solo, gem. Chor u. 
Org. Part. gr. 8°. Frankfurt a/M., Kauffmann Mk 4*n. 
Kümmel, Ferdinand. 
Op. 73. Halleluja: „Dir Herr, dir sei der Tag (dies 
Haus) geweiht". Leipzig, Eulenburg. 
Ausg. f. gem. Chor. Part. Mk0,80. St. 8°. Mk0,80. 

- - 1 tiefe Singst, m. Pfte. Mk 1,50. 

Op. 83. Hymnus: „Allmächtiger, dich preisen wir". Leip- 
zig, Eulenburg. 

Ausg. t vierstimm. Männerchor. Part. Mk 1. St 8°. 
Mk 0,40. 

- - 1 Mittelst, m. Pfte. Mk 1. 

Op. 85. Zwei Hochzeits-Kantaten f. 1 mittlere Singst, 
m. Pfte. (Org. od. Harm.) (No. 1. Vor der Trauung: 
„Wenn ich mit Menschen- und mit Eneelszungen 
redete. * . 2. Während des Eingewechselt: „Wo 

^Ä% Mkl" W1 " aUCh iCh ^^ Ui ** g ' 



169 

Kehrer r Jodoc. 
Op. 3. 15 Offertorien zu den Hauptfesten des Kirchen- 
jahres f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
l,80*n.) 8°. Düsseldorf, Schwann Mk4,20*n. 
Kinderharfe zum Gebrauche in Kirche, Schule u. Haus 
auf Grund des Gesangbuchs f. evangelische Gemeinden 
Schlesiens. Mit einer Liturgie zur Ordnung der Kinder- 
gottesdienste u. einem Anhang v. geistlichen Volks- u. 
Vaterlandsliedern. 2. Aufl. 16°. kart. Breslau, Korn Mk 
0,50 **n. 

Dresdner. Gesangbuch f. Kindergottesdienste der 

evangelisch-Iuther. Kirche im Königreich Sachßen. Ausg. 
m. 4 stimm. Begleitg. gr. 8°. geb. Dresden, Niederlage 
des Vereins zur Verbreitg. christl. Schriften. Mk l,75*n. 
Klauer, F. G. 

Zur Konfirmation f. gem. Chor, s.: Wanner, J. G. 
Zlug&ardt, August. 
Op. 75. Die Zerstörung Jerusalems. Gebet des Hohen- 
priesters: „Herr, unser Gott, der du allein gerecht, 
allmächtig bist" f. B. m. Org. bearb. v. Richard 
Lange. Bayreuth, Giessel jun. Mk 1. 
Liebe, M. 0. 
Zur Konfirmation: „Es zieht ein heimlich Wehen" f. 
dreistimm. Frauenchor. Part. 8°. Einsiedel, Selbstverl. 
Mk0,10**n. 
Kenerer, Johannes. 
Op. 29. Missa Dominiealis Quarta in honorem St. An- 
tonii de Padua ad 4 voces inaequales comitante 
organo. Part. u. St. (Mk0,80*n.) 8°. Düsseldorf, 
Schwann Mk3,20*n. 
Missale Romanum ex decreto sacrosaneti concilii Triden- 
tini restitutum, S. Pii V. pontificis maximi jussu editum, 
Clementis VIII. , Urbani VIII. et Leonis XIIL auetoritate 
recognitum. Ed. IL post alteram uti typicam a. s. r. c. 
declaratam. (iri Rot- u. Schwarzdruck m. Abbildgn, färb. 
Titel u. 1 Farbdr.) gr. 4°. Ausg. I a auf starkem Ma- 
schinenpap. Mk 16 n. Ausg. Ib auf italien. Handpap. Mk 
21 n. Ausg. IL m. sämmtl. Illustr. des Kanon in Farbdr. 
Mk21n. Regensburg, Pustet. 
lütterer, Ignaz. 
Op. 113. Missa dominicalis VII in hon. S. Cassiani Mar- 
tyris ad 4 voces impares cum org. Part. u. St. (Mk 
0,80 *n.) gr. 8°. Regensbürg, Coppenrath Verl. Mk 
2,30 *n. 
Hocsynsld, S. 
Op. 71. Segne, Herr, unsern Hirten! Fest-Motette zur 
Begrüssung eines Bischofs od. bei Einführung eines 
Pfarrers, auch bei sonstigen Festen eines Seelsorgers 
u. s. w. f. Männerchor m. Bar. -Solo u. ad lib. Po- 
saunen od. Harm. (Org.) Part Mk 0,80*n. Solost. 
Mk0,80*n. T.I/IL Mk0,80*n. B. I/II. Mk0,80*n. In- 
strumentalst. (Tromp. I, II, Tenorhbrn, Bass-Pos.) Mk 
0,60 *n. 8°. Düsseldorf, Schwann. 
Hawratil, Karl. 
Op. 25. Zwei Psalmen f. achtstimm. Chor m. Soli. (Psalm 
23: „Der Herr ist mein Hirt". Psalm 117: „Lobet 



170 

Hawratilt Karl. 

den Herrn".) Part. Mk4 8 St. Mk4,80. 8°. Wien, 
Mozarthaus. 
Op. 26. Mesße (D) 1 gem. Chor, Soli, Orch. u. Org. Part. Mk 
14. Orch.-St. Mk 14. Chorst. Mk 4. Wien, Mozarthaus. 
Letztes Gebet: „Ich habe - dir mich hingegeben" f. 
Männerchor (od. Quartett). Part. u. St. (Mk0,60n.) 
8°. Wien, Mozarthaus Mk l,60n. 
Falestrina, Pierluigi da. 
Motette „Haec dies, quam fecit dominus" f. sechsstimra. 
gem. Chor. (2 S., A., 2 T., B.) St. 8». Berlin, Bote 
& Bock Mk0,60n. 
Fiel, P. 
Op. 108. Acht Sakramentslieder, besonders zu verwen- 
den bei der Feier der Erst-Kommunion f. 2 Kinderst. 
m. Org. (od. Harm.) Part. u. St. (Mk0,50*n.) 8°. 
Düsseldorf, Schwann Mk2,50*n. 
Op. 109. Die Complet f. dreistimm. Frauenchor bearb. 
Part. u. St. (Mkl,50*n.) 8°. Düsseldorf, Schwann 
Mk3,50*n. 
Plag, Johannes. 
Op. 34. Sechs Festgesänge f. fünfstimm, gem. Chor. (4 
Männers t. u. 1 Kinderst., eine grosse Sekunde resp. 
eine kleine Terz höher S., A., T., Bar. u. B.) Komp. u. 
arr. Part. Mkl,50*n. 5 St. äMkO,25*n. 8°. Düssel- 
dorf, Schwann. 
Op. 36. Missa in honorem S. Trinitatis f. fünfstimm, gem. 
Chor (S., A., T., Bar., B.) Part. Mk2*n. St. Mkl,25*n. 
8°. Düsseldorf, Schwann. 
Bäder, £. 
Op. 46. Leicht ausführbare Pfingst-Kantate f. B.-Solo, 
gem. Chor u. kl. Orch. (od. Org.) Part. Mk 2n. Orch.- 
St. Mk3n. Solo-St. Mk0,20n. Chorst. (äMkO,15n.) 
Mk0,60n. gr.8°. Leipzig, Spitzner Verl. 
XLöwer, Basilius. 
Op. 1. Missa in honorem St. Josephi f. 2 gleiche St. m. 
ad lib. Org. (od. Harm.) Part. u. St. (Mk0,30*n.) 8°. 
Düsseldorf, Schwann Mk 1,30 *n. 
Op. 2. Immaculata. Messe f. vierstimm. Männerchor 
nebst einem Ave Maria f. 3 gleiche St. Part Mk 
1,20 *n. 4 Singst. Mk0,60*n. 8°. Düsseldorf, Schwann. 
Schöllgen, W. 
Op. 11. Complet f. 2 gleiche St. (Frauen- od. Kinderst.) 
m. Org. (od. Harm.) Part. u. St. (Mkl*n.) 8°. Düssel- 
dorf, Schwann Mk3*n. 
Sohuchardt, Friedrich. 
Op. 4. Petrus Forschegrund. Oratorium 1 Solost, gem. 
Chor, Orch. u. ad lib. Org. Orch.-St Bayreuth, Giessel 
jun. Mk40*n. 

Schul-Choralbuch f. das Herzogtum Sachsen-AHen- 
burg. (Auszug aus dem Altenburger Choralbuch.) Amt- 
liche Ausg. 8°. Altenburg. (Leipzig, Teubner) Mk0,25**n. 

— ■— f. die Provinz Sachsen. (Auszug aus dem Choralmelo- 
dienbuch.) Amtliche Ausg. (In neuer Rechtachreibg.) 8°. 
Wittenberg, Herros$ Mk 0,20*n. 



171 

Sturm, Wilhelm. 
Op. 130» Am eidgenössischen Bettage: „Am Schweizer- 
tag des Herrn sei Lob" u. Ferd. Bchell, Op. 6. No. 1. 
„Dem Vaterland! Das ist ein hohes, helles Wort" f. 
Männerchor. Part. 8°. St. Gallen, Zweifel -Weber Mk 
0,20 *n. 

Surl&uly, Ed. 
Zwei Bettagslieder f. Männerchor. (No. 1. „Herrlich Land, 
Vaterland!" No. 2. Bettagslied: „0 Herr, der alles 
wohlgemacht".) Part. 8°. St. Gallen, Zweifel- Weber Mk 
0,20 *n. 

Wanner, J. G. 
Zur Konfirmation: „0 bleib' in ihm" f. gem. Chor, u. F. 
G. Elaner, Zur Konfirmation „Sei uns gesegnet, hei- 
lige Stunde" f. gem. Chor gesetzt v. J. l>uriRch. Part. 
8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,20*n. 

Wiltberger, August. 
Op. 97* Lateinische Gesänge zum Gebrauche an Marien- 
festen f. dreistimm. Frauenchor m. Org. Part. u. St. 
(Mk0,75*n.) 8°. Düsseldorf, Schwann Mk3,15*n. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester, 

Berger, Wilhelm. 

Op. 86. Der Totentanz: „Der Türmer, der schaut zu 

Mitten der Nacht" f. vierstimm, gem. Chor u. gr. 

Orch., deutsch u. engl. Klavierauszug, gr. 8°. Mk 3. 

Chorst 8°. Mk2,40n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

Berliox, Hector. 

Op. 6. Der 5. Mai: „Auf ihrem Schiffe führten mich die 
Spanier zu fernem Land". Gesang auf den Tod des 
Kaisers Napoleon f. B.-Solo, gem. Chor u. Orch. Part, 
m. französ., deutschem u .engl. Text. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk3n. 

Op. 14Ms. Lelio od. Die Rückkehr ins Leben. Lyrisches 
Monodrama f. Soli, gem. Chor, Deklamation u. Orch. 
Part. m. französ., deutschem u. engl. Text. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 15 n. 

Op. 20, Kaiserhymne: „Das ganze Volk frohlockt mit 
seinen Söhnen" f. 2 gem. Chöre u. Orch. Part. m. 
französ., deutschem u. engL Text. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk3n. 
Fuchs, Robert. 

Op. 66. No. 1. Elfen u. Zwerge f. dreistimm. Frauen- 
chor m. Orch. Part gr. 8°. Mk8n. Orch,-St. Mklon. 
Klavierauszug. Mk3. Chorst Mk 1,20. Leipzig, Ro- 
bitschek. 
Kartnuum, L. 

Op. 11. Mischka. Dichtung v. Lenau unter Benutzung 
ungarischer Original-Melodien t Männerchor, S.- u. T.- 
Solo tl.. Orch. Klavierausrog. Mk5*n. Chorst Mk 
1,60 *n. Bayreuth, (Giessel jun.) 
Podbertsky, Theodor. 

Op. 146, Germanischer Schlachtgesang: „Waltender Wo« 
dan, donnernder Donar** i Männerchor m. 2 Tromp., 
3 Pos. tl Tuba. Part m. unterlegtem Klavierawzug. 
Mk2. Blas-St Mkl,80n. Chorst 8«. Mk0,80. Leipzig, 
Otto Forberg. 



172 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Achenbach, Julius. 
Op. 25. Deutsches Lied in fremdem Lande: „Ich dachte 
dein, du trautes Heimatsthal" f. Männerchor. Part. u. 
St. (Mk 0,80) 8°. Leipzig, Verl. der Musik-Woche Mk 
1,60. 
Baldamns, Gustav. 
Op. 74. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner 
schlichten Weise" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Leipzig, Schuberth & Co. Mk 1,60. 
Op. 75. Zwei Männerchöre. Part, ä Mk 0,40. St. (a Mk 
0,10) ä Mk 0,40. 8°. Leipzig, Schuberth & Co. 
No. 1. Mein Schatz: „Mein Schatz geht zum Walde''. 
- 2. In der Fremde: „Ferne vom Heimatland". 
Biedermann, Alfred. 
Op. 13b. Das Lied vom Vaterland: „Als ich in stiller 
Sommernacht" f. vierstimm. Frauenchor. Part. 8°. 
St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,10*n. 
Bohn, Josef. 
Schulgesangbuch f. höhere Lehranstalten u. Vorschulen. 
8°. geb. Trier, Lintz Mkl,40*n. 
Brsunbach, C. Job. 
Op. 44. Sechs zweistimm. Gesänge f. S. u. A. (Chor od. 
Solost.) m. Pfte. (No. 1. Geistliches Lied: „In die 
Höhe führe mich!" No. 2. Waldabendschein: „Am Wald- 
rand steht ein Tannenbaum". No. 3. Unter der Lore- 
ley: „Wie kühl der Felsen dunkelt". No. 4. Gebet: 
„Herr, gedenk', wie schwach ich bin". No. 5. Un- 
geahnt: „Der Abend thaut". No. 6. Im Grünen: 
„Schallt keck von hohen Bäumen".) Part. Mk2n. St. 
Mkln. Berlin, Wernthal. 
Brandsch, G. 
Liederbuch f. die Volksschulen der evangel. Landes- 
kirche A. B. in den siebenbürgischen Landesteilen Un- 
garns. Teil I. 1 — 4. Schuljahr. 8°. kart. Hermann- 
stadt, Krafft Mk0,43**n. 
Brückner, Anton. 
Mitternacht: „Die Blumen glüh'n im Mondenlicht" f. 
Mäfinerchor u. Pfte. Klavierauszug. Mk 2. Chorst. 8°. 
Mk 0,60. Wien, Doblinger. 
Zwei Männerchöre. (No. 1. „0 könnt' ich dich beglücken" 
m. T.- u. Bar.-Solo. No. 2. Der Abendhimmel: „Wenn 
ich an deiner Seite im AbendJunkel geh'".) Part. 
Mk3. Solost. Mk0,60. Chorst. Mk 1,20. 8°. Wien, 
Doblinger. 
Bundesliederbuch. Ausg. in 4stimm. Notensatz i Ver- 
eine, Familien, Posaunen- u. Gesangschöre. Hrsg. vom 
Vorstande des ostdeutschen Jünglingsbundes in Berlin, 
p. 8°. geb. Berlin, Buchh. des ostdeutschen Jünglings- 
bundes Mk3n. 
Becker, Wilhelm. 
Op.87. Die heiseren Sänger: „Wie möchten wir so 
gerne singen" Humoristisches Männerquartett Part. 
1,'60 (Mk0 ' 80) 8 °- St Gallen, Zweifel-Weber Mk 



173 

Dorisch, S. 

Zum Jahresschluss: „Auf dunklen Schwingen senkt Bich 
wieder" f. gem. Chor. Part. 8°. St. Gallen, Zweifel- 
Weber Mk 0,10*n. 
Eiche, deutsche. Lieblingsgesänge der Deutschen Männer- 
gesangvereine. Part. äMkO,40. St. (äMkO,10) ä Mk 
0,40. 8°. Leipzig, Eulenburg. 

No. 422. Volkslied: Andreas Hofer: „Zu Mantua in 
Banden" bearb. v. Carl Schiebold. 

- 423. Peters, Jon., Op. 32, Grüss' dich Gott, 

Westfalenland: „Ihr mögt den Rhein, den 
stolzen, preisen" bearb. v. J. B. Zerlett 

- 424. Söderman, A., Eine Bauernhochzeit: „Jun- 

ges Volk im Hochzeitshause sich schwingt". 

- 425. Esser, H., Op. 43. No. 2. Morgenwanderung: 

„Wer recht in Freuden wandern will" m. 
Pfte. 

- 426. Abschied vom Walde: „Ade, du lieber 

Tannenwald" bearb. v. Clemens Schrei- 
ber. 

- 427. Volkslied: „Wo findet die Seele die Heimath, 

dieRuh'?" Nach der schottischen Volksmelo- 
die: „Home, sweet home" bearb. v. Cle- 
mens Schreiber. 
Eichler, Otto. 
Mein Böhmerwald: „Tief drin im Böhmerwald" Nach 
einem Volksliede aus dem Böhmerwald f. 2 Singst, 
m. Pfte einger. Dresden, Seeling Mk 1. 
Esser, Heinrich. 
Op. 43. No. 2. Morgenwanderung: „Wer recht in Freu- 
den wandern will" f. Männerchor m. Pfte. Part. u. St. 
(Mk0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk0,80. 
Abschied vom Walde: „Ade, du lieber Tannenwald" f. 
Männerchor bearb. v. Clemens Schreiber. Part. u. 
St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 
Exner, Otto. 
Op. 33. Auf der Eisbahn: „Winterzeit, welche Freud'". 
Walzer arr. f. dreistimm. Frauenchor m. Pfte. Klavier- 
auszug. Mk 1,80. St. 8°. Mk 1,20. Leipzig, Otto For- 
berg. 
Fehrmann, Paul 
Frei!: „0 Blüthenpracht und Glanz und Duft" f. Männer- 
chor. Part. 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,10*n. 
Peyhl, Johannes. 
„Oi Schwalb macht kein Sommer", j part g0> St Gal] 
Humoristisches Mannerquartett. l ZweifeMVeber m 
„ s Nachbers sei Rickele" f. Manner- |q 2Q* n 

chor. J ' 

Osterlied: „Osternacht, hast der Welt das Heil gebracht" 
f. gem. Chor. Part. 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk 
0,10*n. 
Weihnachten: „Wie andachtsvoll ist weit und breit" f. 
gem. Chor. Part 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk 
0,10*n. 
„Ihr Berge lebt wohl" f. T.-Solo u. Männerchor arr. 
Part. 8°. St. Gallen, Zweifel- Weber Mk0,20*n. 

No. 4. 14 



174 

Fliersbach, Condi. 
Op. 14, Sängergruss: „Lasst den Sängergruss ertönen". 
Begriissungs-Chor f. vier Männerst. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Falkenberg, Fischer Mk 1,20. 
Gesellschafts-Scherze, musikalische, zum Vortrage 
in vorgerückter Stunde. Berlin, Bloch. 

Heft XXIV. Negergesänge f. 1 Singst, m. Choru. 
Pfte, deutsch u. engl. Musikeinrich- 
tung v. Richard Thiele, ä Mk0,60n.; 
cplt Mk l,60n. 
No. 93. Ihr Lieben zu Haus (Old folks at home): 
„Kennt Ihr im Thal des Flusses Rauschen?" 

- 94. Die goldenen Schuhe (Oh, dem golden Slip- 

pers): „Meine goldnen Schuhe tief versteckt 
im Schrein". 

- 95. Alter John (Poor old Joe): „Fern liegt de 

Tid". 

- 96. Mein Liebchen (Kittie Wells): „Schau* ich im 

Dorf die Dirnen all". 
Ctoller, Vincenz. 
Op. 18b. „Der Lenz ist da" f. 2 S. u. 2 A. m. Pfte. 
(Harm, ad lib.) Part. Mkl,50*n. Singst. Mk0,80*n. 
Harmon.-St. Mk0,30*n. 8°. Regensburg, Coppenrath 
Verl. 
Griesbacher, P. 
Op. 63. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner 
schlichten Weise" f. vierstimm. Männerchor. Part u. 
St. (Mk0,60) 80. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 
1,60. 
Hang, Gustav. 
Op. 29. Schöner Wald, auf Wiedersehen: „Purpurrote 
Fahnen schwinget" f. Männerchor. Part. 8°. St. Gallen, 
Zweifel-Weber Mk0,20*n. 
Kolwede, Arthur v. 
Op. 14. Treue Liebe: „Treue Liebe gilt füYs Leben". 8°. 
Hamburg, (Böhme.) 

Ausg. i Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) Mk 0,80. 
- - gem. Chor. Part. u. St. (Mk0,40) Mk0,80. 
Op. 31. Heimath: „Nur in dem Heimathland weilet mein 
Sinn" f. Männerchor. Part u. St. (Mk0,80) 8°. Ham- 
burg, (Böhme) Mkl,30. 
Op.83. Zwei Lieder f. Männerchor. Part. äMkO,40. St. 
(äMkO,15) äMkO,60. 8°. Hamburg, (Böhme.) 
No. 1. Im Walde: „Ich weile gern im Wald allein" 

- 2. Rheinlied: „An dem Rhein ist jeder Zecher". 
Kern, Carl 

Vierstimmige Männerchöre. 8°. Leipzig, (Licht.) 
Op. 25. Mein Engel hüte dein: „Wenn du willst von 
mir scheiden". Part. u. St. (Mk 0,60n.) Mk 
1,20 n. 

- 26. Abschied: „Die Lilien in dem Garten". Part. u. 

St. (Mk0,60n.) Mk 1,20m 

- 27. Auf der Wacht: „Dort oben, die Sterne". Part. 

u. St. (Mk0,60n.) Mkl,20n. 

- 51. Blauäugelein: „Blauäuglein, die ich weinen 

sah". Part u. St. (Mk0,80n.) Mkl,60n. 



175 

Kern, Carl. 

Op. 52» gönne mir den Frühlingstraum: „Das Herbst- 
laub fällt zur Erde nieder". Part. u. St. (Mk 
0,80n.) Mkl,60n. 

- 53. Im Frühling: „Weit über lauen Lüften". Part. 

u. St. (Mkl,20n.) Mk2,40n. 

- 54* Mein Heimatthal: „So viel ich fremde Lande 

sah". Part. u. St. (Mk0,80n.) Mk l,60n. 

- 55* Herbstgang: „Hörst du, wie die Winde kla- 

gen". Part. u. St. (Mkl,20n.) Mk2,40n. 

- 56» Sei mir gegrüsst, du herrlich Land: „Schon 

schmücket jeder Baum sich grün". Part. u. St. 
(Mkln.) Mk2n. 

- 57. 0, teure Heimat: „Wie liegst du fern! ach, 

teure Heimat mir". Part. u. St. (Mk 1,60 n.) 
Mk3,10n. 

- 60. Lore-Ley: „Es klingt herab zum Strande". 

Part u. St. (Mkl,60n.) Mk3,10n. 

- 61. Rheinlied: „An dem Rhein ist jeder Zecher". 

Part. u. St. (Mkl,60n.) Mk3,10n. 

- 64. Frühlingszeit, o Lieb' u. Leid: „Im Braut- 

gewand der Blütenpracht". Part. u. St. (Mk 
In.) Mk2n. 

- 65. Frühlings-Mahnung: „Wo Lieder tönen froh 

im Kreise". Part. u. St. (Mk0,80n.) Mk 1,60 n. 

- 66. Nachtlied: „Herr, lass mich unter den Sternen". 

Part. u. St. (Mk2n.) Mk4n. 
Kern, Friedrich August. 
Op. 70. Der zaubrische Spielmann: „Nächtlich in dem 
stillen Grunde" i S.-S0I0, Männerchor u. Pfte. Kla- 
vierauszug, deutsch u. engl. Mk3. St. Mk 1,60. 8°. 
New York, Luckhardt & Beider. 
Kirchl, Adolf. 
Jung-Gertraud: „Schon blühen die Rosen, der Winter 
ist aus" f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Wien, 
Verwaltung der „Lyra" Mk 1,22. 
Kleinecke, Wilhelm. 
Op. $5. In Boppard: „In Boppard gibt's kein Wasser" f. 
Männerchor u. T.-Solo m. Pfte. Part. u. St. (Mk0,80) 
80. Leipzig, Kistner Mk2,30. 

Krenger, J. Rud. 
Im Heimatthal: „Im heimatlichen Thale" f. Männerchor. 
Part. 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,10*n. 
Liebe, M. 0. 
„Fürchte dich nicht!" t dreistimm. Frauenchor. Part 

8°. Einsiedel, Selbstverl. Mk0,10**n. 
Sei still: „Ach, was ist Leben doch so schwer" f. drei- 
stimm. Frauenchor. Part. 8°. Einsiedel, Selbstverl. Mk 
0,10 **n. 
Lftdicke, Chr. H. . ^ . 

Iiederwald. Lieder f. die deutschen Schulen. Mit Origi- 
nal-Kompositionen v. Franz Abt, K. Appel, H. IL 
Breidenstein u. a. Teil 1. 166 Lieder t die ünter- 
u. Mittelstufe. 6. umgearb. u. verm. Aufl. 8°. Leip- 
zig, Zehl Mk0,30*n.; kart Mk0,40**n. 

14* 



176 

Mack, Friedrich. 
Gesangschulbuch i höhere Schulen, zugleich f. dieOber- 
klassen der Volksschulen. Hrsg« als methodisch ge- 
ordneter Lehrgang. 1. Stufe. 8°. kart. Mannheim, 
Selbstverl. Mkl**n. 
M&der, Rudolf. 
„Lieder aus der Jugendzeit" f. Männerchor. Part. 8°. 
St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,20*n. 
Manns, F. 
Der Frühling ist da!: „Der Frühling ist nah" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 
0,80. 
Mitlacher, Ernst 6. 
Op. 9. Zwei Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part, ä Mk 
0,60. St. (äMkO,15) äMkO,60. 8°. Bremen, Fischer. 
No. 1. In's offne Meer hinaus: „Der Morgenlüfte küh- 
ler Braus". 

- 2. Das Röslein: „Wohl ein armes RÖslein stand". 
Möskes, Hermann. 

Op. 18» Drei Gesänge f. Männerchor. Part, ä Mk 0,60. 
St. (ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Kahnt Nachf. 
No. 1. Abendgruss: „Die Sonne sinkt!" 

- 2. Der sterbende Soldat: „Im Weizenfeld, in Korn 

und Mohn". 

- 3. „Es fuhr ein Fischer wohl über den See". 
Müller, E. 

Waldlied: „Du W r aldgeruch, du Waldgesang" f. gem. Chor. 
Part. 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,10*n. 
Orth, Philipp. 

Op. 176* Scheiden: „Ja, müsste die Lieb' nicht schei- 
den" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leip- 
zig, Schuberth & Co. Mk0,80. 

Op. 178. 0, du süsses Schatzerl: „Mich drückt keine 
Sorge" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Leip- 
zig, Schuberth & Co. Mk 0,80. 

Männerchöre. Part, ä Mk 0,60. St. (ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 
8°. Darmstadt, Kühn. 

Op. 200. Abschiedsgruss: „Herzliebster Schatz, Gott 
sei mit dir". 

- 201. No. 1. „Du Tropfen Thau, seh' ich dich an". 

- 2. süsses Lieb: „Treu und herzinnig- 
lich". 

- 202. Wanderlust: „W T ie herrlich ist es in der 

Welt". 

- 203. Nachklang: „Tritt her an's Licht der Sterne". 

- 204. Abendstern: „Der du am Sternenbogen". 

- 205. „0 war* mein Lieb ein Brünnlein kalt". 

- 206. Tanzlied: „Spielmann, zum Tanze spiele du 

mir". 

- 207. Turnerlied: „Nun geht es hinaus zum fröh- 

lichen Streit". 
Oetücer, A. 
Die Pilgerin: „Ein armes Pilgerweiblein" f. gem. Chor. 
Part. 80. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,10*n. 
Peters, Johann. 
Op.32. Grüss dich Gott, Westfalenland!: „Ihr mögt den 
Rhein, den stolzen, preisen" f. Männerchor bearb. v. 



177 

Peters, Joh. 

J. B. Zerlett. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, 

Eulenburg Mk 0,80. 
Fiber, Josef. 
Op. 48. Zeitrechnung in der Schlafstube: „Kommt mein 

Mann des Nachts nach Hause". Humoreske f. gem. 

Chor m. Pfte. Klavierauszug u. St. (8°. Mk 0,80) Leip- 
zig, Otto Forberg Mk 2. 
Polster, Paul. 
Op. 15. „0 wunderbares, tiefes Schweigen" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Schuberth& 

Co. Mk0,80. 
Op. 16. Der gold'ne Amor: „Mein Herz ist froh" f. 

Männerchor. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Schu- 

berth & Co. Mk0,80. 
Op. 17. „Ich weile gern im Wald allein" f. Männerchor. 

Part u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Schuberth & Co. 

Mk 0,80. 
Bebikoff, W. 
„Bald klingt der Vöglein Lied hinaus" f. gem. Chor m. 

Pfte ad lib. Part. u. St. (Mk0,4o) gr. 8°. Moskau, 

Jurgenson Mk 1,10. 
Beimann, Heinrich. 
Op. 2. Drei Duette f. Frauenst. m. Pfte. Breslau, Hai- 

nauer. 

No. 1. An den Abendstern: „Der du am Sternen- 
bogen". Mk 1. 

- 2. Frau Nachtigall: „Nachtigall, ich hör* dich 

singen". Mk 1. 

- 3. „Und ob der holde Tag vergangen". Mk 1,25. 
Richter, H. Ernst 

Op. 46. Leid: „Die langen Nächte ich mich gräm'" f. 

Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Grude 

Mkl,20. 
Biva, Heinrich. 
Op.lll. Margreth: „Geschlossen in's Herze wohl hab' ich 

ein Mädel" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 

Leipzig, Eulenburg Mk 1,40. 
Op. 112. Am Brünnelein: „An dem Brünnelein hab' ich 

oft gelauscht". 8°. Leipzig, Eulenburg. 

Ausg. f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 
- - gem. Chor. Part. u. St. (Mk0,60) Mk 1,20. 
Büst, Seb. 
„Blumen haben keine Sorgen" f. zweistimm. Schul- od. 

Frauenchor m. Pfte. Part. 8°. St. Gallen, Zweifel- 
Weber Mk0,20*n. 
Schatsmann, K. 
Alpenblumenstrauss: „Ich weis* ehnf. dreistimm. Frauen- 

Gärtlein hoch am Felsenrand" I chor. Part. 8°. 
Sehnsucht nach der Schweiz: „Wof ßt. Gallen, Zweifel- 

die Alpen rings sich heben" J Weber Mk0,20*n. 
Schell, Ferdinand. 
Op. 6. No. 1. „Dem Vaterland! Das ist ein hohes, helles 

Wort", u. Wilh. Sturm, Op. 130. Am eidgenössischen 

Bettage: „Am Schweizertag des Herrn sei Lob" i 

Männerchor. Part 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk 

0,20 *n. 



178 

Scheller, Jacob, 
Mein Zellerthal: „Im grünen Hügel, drauf die Rebe blüht" 
i vierstimm. Männerchor m. Bar.-Solo. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 
Sohiebold, Carl. 
Allerseelen: „Stell auf den Tisch die duftenden Rese- 
den" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
8°. Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 
Entschwundenes Glück: „Holdes Liebchen mein, lass' dein 
Trauern sein" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 
Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 
Sei gegrüsset, Frühlingszeit: „Blauer Himmel, goldne 
Sonne" f. vierstimm. Männerchor. Part u. St. (Mk 
0,60) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 
Waldandacht: „Geheimnisvolles Rauschen den hohen Wald 
durchweht" f. vierstimm. Männerchor m. Bar.-Solo. 
Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 
Schneeberffer, F. 
Op. 154. Hinauf: „Wie ist's auf Bergen doch so schön". 
Schweizer-Duett f. 2 Singst, m. Pfte. Biel, Schnee- 
berger Mk 1. 
Schneider, Bernhard. 
Heimatstimmen. Eine Sammlung alter u. neuer, geist- 
licher u. weltlicher Volksweisen u. Kunstgesänge, in 
dreistimm. Bearbeitung hrsg. Ausg. A. 258 Gesänge f. 
die Chor- u. Oberklassen der Volksschule, gr. 8°. kart. 
Dresden, Huhle Mk 1 *n. 
Schneider, E. 
Liederstrauss. Eine Sammlung der verbreitetsten Volks- 
u. volkstümlichen Lieder f. Schule u. Haus. 2. verm. 
Aufl. 12°. Marburg, Elwert's Verl. Mk0,15**n, 
Schult», Edwin. 
Op. 232« No. 3. Singe, Vöglein, singe: „Singe, kleines 
Vögelein" f. 2 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. Ber- 
lin, Wernthal Mk 1,50. 
Schwarte, Josef. 
Op. 16* Von der Spielmannsfahrt: „Es war der Mai ge- 
kommen" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 
Köln, P. J. Tonger Mk 1,40. 
Op. 19, Der junge Rhein: „Was eilest du über die Felsen 
geschwind" f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 1) 8°. Köln, 
P. J. Tonger Mk 1,60. 
Sering, F. W. 
183 der besten deutschen Volkslieder u. geistlichen Lie- 
der f. die Mittel- u. Oberstufe der Volksschule darunter 
die durch Verfügung hoher Schulbehörden zur Ein- 
übung vorgeschriebenen Lieder. In angemessener Ton- 
hohe u. leicht singbarem 2stimm. Tonsatze (die geistl. 
Gesänge m. einer event. anwendbaren 3. Stimme) be- 
Mk035^ V " R ° b * Linnarz * 8 °- Uhr > Scaauenburg 
Siloher, Friedrich. 

" Vm^^SÄ Sd"^«*" *• Männerchor. Part. u. 
St. (Mk0,60) 80. Stuttgart, Sülze & Galler Mk 1,20. 



179 

Bücher, Friedrich. 
Werbung: „0 Maidle, du bist mei Morgestern" i Männer- 
chor. Part. u. St. (MkO,60) 8°. Stuttgart, Sülze & 
Galler Mk 1,20. 
Sttderman, August. 
Eine Bauernhochzeit (Im Hochzeitshause): „Junges Volk 
im Hochzeitshause sich schwingt" f. Männerchor. Part, 
u. St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 
Speidel, F. 
Am Brünnlein: „Es Brünnli ruschet vor cm Wald" f. jgem. 
Chor. Part. 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk0,10*n. 
Stange, Max. 
Op. 91. Duette f. 2 Singst m. Pfte, deutsch u. engl. 
Berlin, Wernthal äMkl,50. 

No. 1. Im Schweigen der Nacht: „Das Abendroth 
säumte mit Purpur die Welt". 

- 2. Abendliches Sehnen: „Nun nimmt die Pracht 

des gold'nen Tages". 

- 3. Das Leben ist Traum: „Der Abend so schön". 

- 4. „Ueber stillen Wassern glänzt des Mondes 

Pracht". 

- 5. Frühling: „Noch rauschen die Quellen" 
Steiner, W. 

Op. 15« Frühling: „Der Riegel wich, das Thor sprang 
auf" f. Männerchor. Part. 8°. St. Gallen, Zweifel- 
Weber Mk0,10*n. 

Helvetia (im Festschmuck — im Stahlgewand — im 
Trauerkleid): „Zur Freude ruft von Berg und Land" 
f. A.-S0I0, gem. Chor u. Pfte. Klavier-Part Mk 
2,40 *n. Chorst Mk0,80*n. gr. 8°. St. Gallen, Zweifel- 
Weber, 
Stigler, Karl. 

Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner schlichten 
Weise" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Wien, 
Mozarthaus Mk2. 
Stoehter, Ernst 

Drei Männerchöre. Part. äMk0,60. St. (äMkO,15) äMk 
0,60. 8°. Leipzig, Eulenburg. 

No. 1. Der Wanderer: „Voll Jugendkraft zog ich hin- 
aus". 

- 2. Schwanensang: „Führ* mich nun hin, du starker 

Tod". 

- 3. Die Macht des deutschen Liedes: „Du hast mit 

deiner schlichten Weise". 
Sturm, Wilhelm. 
Op. 125» Verschollen: „Der Sturmwind braust über*« 
donnernde Meer" f. vierstimm. Frauenchor. Part u. 
St (Mk 0,80) 8°. St Gallen, Zweifel-Weber Mk 1,80. 
Op. 127* Die Heimkehr: „Das Glück trat zu mir hin" f. 
gem. Chor, deutsch u. tranzos. Part 8°. St Gallen, 
Zweifel-Weber Mk0,20*n. 
Weihnacht: „0 stille Nacht!" f. gem. Chor. Part 8°. 
St Gallen, Zweifel-Weber Mk0,20*n. 
Snrl&nly, Ed. 00 

„Suche Gott von ganzem Herzen"! i gem. Chor. Part 8°. 
„Hab' alles Dings ein End' ge4 St Gallen, Zyraif el- 
eeh'n" j Weber Mk0,20*n. 



180 

Taubmann, Otto. 
Aus der Natur. Zwei vierstimm. Männerchöre. 8°. Ber- 
lin, Bote & Bock. 

No. 1. Im Walde: „So gross, so still, so feierlich". 
Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,80. 
- 2. Naturfrieden: „Hier im stillen Thal an der 
Bergeshalde". Part. u. St. (Mk 1,60) Mk 3,10. 
Thomas, N. 
Das Zukunftspaar: „Ich bin die Frau von diesem Mann 4 . 
Zukünftiges Duett m. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin 
Mk 1,50. 
Tourbiö, Richard. 
Op. 82. Trinkspruch: „Das Klagelied der Nachtigall" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Bremen, Fi- 
scher Mk 1. 
Op. 83. Schatzerl klein: „Liebes Schatzerl klein" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Bremen, Fi- 
scher Mk 1. 
Vanderstucken, Frank. 
Op. 21. No. 1. Mutter: „Der schönste Nam' im Erden- 
rund" f. Männerchor, deutsch u. engl. Part. Mk 1 n. St. 
(äMk0,30) Mkl,20. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Vehmeier, Th. 
Op. 44. Grabspruch: „Es wird gesäet verweslich" f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 
Op. 51. Ein geistlich Abendlied: „Es ist so still gewor- 
den" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
8°. Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 
Volkslied: Andreas Hof er: „Zu Mantua in Banden" f. 
Männerchor bearb. v. Carl Schiebold. Part. u. St. (Mk 
0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk0,80. 

„Wo findet die Seele die Heimath, die Ruh'?" f. 

Männerchor. Nach der schottischen Volksmelodie: 
„Home, sweet home" bearb. v. Clemens Schrei- 
ber. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 
0,80. 
Wagner, Rudolf. 

Op. 180. Magister Botanikus: „Der Herr Magister Re- 
genwurm". Heiteres Lied f. vierstimm. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Berlin, Bote & Bock Mk 
2,20. 
Op. 181. Wirtstöchterlein: „Und wärest du, Traute, ein 
Engelein". Heiteres Lied f. vierstimm. Männerchor. 
Part. u. St (Mk 1,20) 8°. Berlin, Bote & Bock Mk2,20. 
Waiden, Otto v. 
Op. 138. wonnesame Jugendzeit: „0 seid gegrüsst, 
ihr Tage der ros'gen Jugendzeit". Walzerweise f. Män- 
nerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8<>. Leipzig, Otto For- 
berg Mk 1. 
Op. 139. „Hoch Alldeutschland, hehres Land!" Patrioti- 
scher Festgesang f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
8°. Leipzig, Otto Forberg Mk 1. 
Weinwurm, Rudolf. 
Des Herzens heilige Trias: „Zwei Kammern zählt des Her- 
zens Schrein". Trinkspruch f. Bar.-Solo m. Männer- 

C h ° r 'Mk V" *' St (Mk ° >60) 8 °* Leipzig ' Bosworth & 



181 

Weinworm, Rudolf. 

Im Hochland der Germanen: „Vom Ortler bis zum Kah- 
lenberg" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,60. 
Zerlett, J. B. 

Op. 204, Zwei Männerchöre. (No. 1. Kling, klang: „Sitzen 
wir so wohlgemut". No.2. A sakrische Wandlung: „Mei 
Dirnderl is a Lercherl g'we'n".) Part. u. St. (Mk 0,80) 
8°. Leipzig, Spitzner Verl. Mk 1,60. 

Op. 206* No.2. Die Rosen blüh'n: „Aus grünenden 
Hecken schallt süsser Gesang" f. Männerchor. Part. u. 
St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, Spitzner Verl. Mk 1,20. 

Op. 208« No.2. Frühlingsgeflüster: „Kaum dass die ersten 
Veilchen blüh'n" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
8°. Leipzig, Spitzner Verl. Mk 1,20. 

Op. 219. „Wach auf, mein Lieb" f. achtstimm. Männer- 
chor. Part. Mk0,80. 8 St. Mk 1,20. 8°. Leipzig, Spitz- 
ner Verl. 

Zwei Männerchöre nach alten Melodieen bearb. Part. 
äMkO,60. St. (äMkO,15) äMkO,60. 8°. Berlin, Bote 
& Bock. 
No. 1. Störtebeker: „Störtebeker und Gödeke Michel". 

- 2. Der Graf zu Rom: „Ich künd' euch neue Märe". 

Einstimmige Chorlieder. 

Siemann, Ludwig. 
Einstimmiges Chorbuch m. Pfte. Eine Auswahl v. Volks-, 
volkstümlichen u. Kunstliedern f. höhere Lehranstal- 
ten, Seminarien, Männergesangvereine u. gesellige 
Kreise hrsg. Klavier-Part. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk3. 

Theatralische Musik. 

Einödshofer, Julius. 
Der Camelien-Onkel. Burleske. Berlin, Herrn. Augustin. 
Daraus f. Gesang m. Pfte: 
No. 1. Das Herzchen unterm Mieder: „Man nennt 
mich nur die fesche Kläre" f. 1 St. Mk 1,50. 

- 2. Monte Carlo: „Auf nach Monte-Monte-Monte 

Carlo". Marsch-Couplet f. 1 St. Mk 1,50. 

- 3. Französische Uebersetzungen : „Nun geht es 

fort im Fluge". Duett. Mk 1,50. 

- 4, Der Mensch muss mitgeh'n mit der neuen Zeit!: 

„Den Nordpol endlich zu entdecken". Couplet 
f. 1 St. Mk 1,50. 
Die bösen Mädchen. Burleske. Berlin, Herrn. Augustin. 
Daraus f. Gesang m. Pfte: 
No. 1. Suse, ach süsse Suse: „Ich bin ein Schwere- 
nöther". Couplet f. 1 St. Mk 1,20. 

- 2. Man muss sich gegenseitig unterstützen: „Die 

Gouvernante einst im Pensionat". Couplet f. 
1 St. Mk 1,50. „ u iu 

- 3. Schwalbenlied: „Am Hause ist ein Schwalben- 

nest" f. 1 St. Mk 1,50. 

- 4. Rekord-Couplet: „Heut gilt nicht das Sprich- 

wort mehr „Eile mit Weile" f. 1 St. Mk l,o0. 



182 

Henning, Paul. 

Wenn blos der Geldbriefträger nicht kommt. Humori- 
stische Ensemble-Scene f. 3 Herren (ev. 2 Herren u. 
1 Dame). Klavierauszug. Falkenberg, Fischer Mk 
1,50 n. 
Xrummhols, Xaver. 

Aus der guten alten Zeit od. E Feldmusikprob i de driss- 
ger Jahre. Humoreske f. 4 Herren (Dialog) u. 16 
Blechinstrumente. St Gallen, Zweifel-Weber Mk4n. 

Ein musikalischer Distanz - Marsch od. Schrullen eines 
Engländers. Grosse Humoreske f. mehrere Personen, 
12 Blechinstrumente u. Trommel. St. Gallen, Zweifel- 
Weber Mk4,80n. 
Legov, M. 

Op. 119. Der fleiratsantrag. Komisches Singspiel f. MS., 
A. u. T.-Bar. Klavierauszug u. St. Leipzig, Otto For- 
berg Mk4. 

Op. 120. Der Krieg auf dem Gemüsemarkt. Humoristi- 
sches Terzett f. 2 MS. u. A. Klavierauszug. Leipzig, 
Otto Forberg Mk 4. 
Lortsing, Albert. 

Der Wildschütz. Oper. Arie (B.): „Fünftausend Thaler" 
m. Orch. Orch.-St. Mk4,80n. Singst, m. Pfte. Mk 
0,50n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Schulse-Wendow, W. Otto. 

Der kurirte Geizhals od. Die Verlobung bei der Nacht. 
Gesamtspiel f. 1 Dame u. 7 Herren. Klavierauszug. 
Leipzig, Otto Dietrich Mk 3. 
Zöllner, Heinrich. 

Op. 80. Die versunkene Glocke. Musikdrama. Klavieraus- 
zug, gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 5. 

Melodramen. 

Gerlach, Theodor. 
Op. 25. Melodramen m. Normal-Harm. (No. 1. An die 
Musik. No. 2. Aus dem Altenglischen. No. 3. Warum?) 
Berlin, Koeppen. (Leipzig, Breitkopf & Härtel) Mk 

Gesänge für eine Singstimme mit Piano- 
forte und einem anderen Instrumente. 

Herrmaxm, Eduard. 

^m 4 *-. Z ^ ei Lieder f ' S *' V - u - Pfte > deutsch u. engl. 
(No.l. Rosenlied: „Könnte ich erleben". No. 2. Sehn- 
sucht: „Ihrer himmlisch schönen Augen Blicke".) Nürn- 
berg, Schmid Mk3. 
Ireibig, W. 

^^ 8 J^? der f « 1 Mittelst., V. (od. Vcello) u. Pfte. 
(No 1. Entsagung: „0 frage nicht". No. 2. Das Kö- 
mgskind: „Mir träumte von einem Königskind". No.3. 

Sü U «^ e 2Pf? n: " V i el Blüm <*en blühen auf Feld und 
Flur .) Heilbronn, Schmidt Mk l,20n. 



I 183 



Gesänge, Couplets und Soloscenen für eine 
Singstimme mit Pianoforte. 

Abt, Franz. 
Lieder-Album. Ausgewählte Lieder f. 1 Singst m. Pfte. 
Band 1, 3 f. höhere St. Band 2, 4 f. tiefere St Ham- 
burg, Hauer äMkl,50n. 
Adalewaky, E. 
Wiegenlied: „Eia, Mutting, lass die Wiege gehen". Nach 
einem esthnischen Motiv f. 1 Singst, m. Pfte. Leip- 
zig, Kahnt Nachf. Mk 1,50. 
Aletter, Wilhelm. 
wie schön bist du Marie, mit deinen Gummischuh'n u. 
deinem Paraplui: „Wir Beide lernten kennen uns". 
Jux-Polka f. 1 Singst, u. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin 
Mk 1,50. 
Bachmann, Franz. 
Drei Gedichte f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Erwartung: 
„Mein still Gemach füllt deiner Rosen Duft". No. 2. 
Gebet: „0 Nacht, nimm mich in deinen Frieden". No.3. 
Frühlingslied: „Wer jagt durch die Gassen im hellen 
Lauf?") Dresden, (Bock) Mk2. 
Bayer, Jean. 
Das kindliche Vergnügen: „Eis schaut ein vielgeplagter 
Ehemann". Couplet f. 1 Singst m. Pfte. Berlin, (Paul 
Fischer) Mk 1,50. 
Eine moderne Ehe: „Wie einfach war der Ehestand". 
Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, (Paul Fischer) Mk 
1,50. 
So leichte wie Sie denken ist das nicht!: „Was Neues soll 
der Humorist stets bringen". Couplet f. 1 Singst, m. 
Pfte. Berlin, (Paul Fischer) Mk 1,50. 
Beach, H. H. A. 
Op. 51. 4 Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Leipzig, A. P. Schmidt. 
No. 1. „Ich sagte nicht „Ich liebe dich". Mk 2. 

- 2. Wir Drei: „Wo tief versteckt im Grunde". Mk 

2,40. 

- 3. Juni: „0 Junitage im Sonnenschein". Mk2. 

- 4. „Je demande ä Toiseau qui passe". Mk 2. 
Bertinelli, A. 

Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Leise rauscht 
der Abendwind". No. 2. „Strahlt die Sonne glühend 
nieder". No. 3. „Die blauen Veilchen Aeugelein'.) Leip- 
zig, Bertinelli Mk 1,50. 
Böhme, Albert 

Ach könnt' ich das noch erleben!: „Was früher für prak- 
tisch und gut man befand". Couplet t 1 Singst m. 
Pfte. Berlin, (Paul Fischer) Mk 1,50. 

Der alte Don Juan: „Auch ich war ein Jüngling mit 
lockigem Haar". Soloscene m. Pfte. Berlin, (Paul 
Fischer) Mkl,50. . 

Hugo mit's Auto: „Sie kenn'n mich wohl nicht wieder? 
Grotesk-Scene m. Pfte. Berlin, (Paul Fischer) Mk 1,50. 

Phantasieen im Berliner Rathskeller: „Herrje! war das 
'ne tolle Nacht". Humoristisches Potpourri f. 1 Singst 
m. Pfte. Berlin, (Paul Fischer) Mk 1,80. 



184 

Böhmer» Johannes. 
Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Mein Moselland: 
„Hoch preis* ich mit vollem Pokale". No. 2. Moselwein 
Trinklied: „Ich hab getrunken manchen Wein".) Magde- 
burg, Haushahn Sort. Mkl. 
Büchner, W. 
Op. 9. Frühlingssonne: „Frühlingssonne blickt in's Fen- 
ster" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Walther Schroeder 
Mk 1,30. 
Bühne, bunte. Fröhliche Tonkunst. (Ein- u. mehrstimm. 
Gesänge m. Pfte.) Gesammelt v. Richard Batka. Hrsg. 
vom Kunstwart. 6. Folge, gr. 8°. München, Callwey 
Mkl*n. 
Cesek, Hans A. 
Op. 6. No. 1. Das erste Lied: „Wer hat das erste Lied 
erdacht" f. 1 hohe Singst, m. Pfte. Leipzig, Eulen- 
burg Mk 1,20. 
Demmler, Karl. 
Heimweh: „Ich möchte heim, mich zieht's zum Vater- 
hause" f. 1 Mittelst, m. Pfte. Leipzig, Eulenburg Mkl. 
Engel, Carl. 
Op. 3. Drei lyrische Gedichte f. 1 Singst, m. Pfte. Ber- 
lin, Bote & Bock ä Mk 1. 
No. 1. Flucht: „Es zieht das Schiff auf hohen Wogen". 

- 2. Vorbei: „Vorbei, die Leidenschaft vorbei". 

- 3. Traumglück: „Sinnend blick* ich in die Weite". 
Fielitz, Alexander v. 

Mit Veilchen: „Jubelnd hoch die Lerchen steigen" f. 1 
Singst, ra. Pfte. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1. 
Fischer, A. 
5 Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No.l. Gode Nacht: „Aewer 
de stillen Straten". No. 2. Fürchte dich nicht: „Gross 
sind die Wogen". No. 3. Weegenleed: „Eia popeia, po- 
lei". No. 4. Uenner de Koh: „Kumm, Olsche, kumm!" 
No. 5. De junge Wetfru: „Wenn Abends roth de Wul- 
ken treckt".) Schwerin, Hahn & Lang Mk 1,50. 
Fleisch mann, Otto. 
Op. 39. Frühlingsreigen: „Heissa, das Frühlingsfest 
feiern wir frei" f. 1 hohe — f. 1 mittlere Singst, m. 
Pfte. Hamburg, Benjamin äMkl,50. 
Fliersbach, Condi. 
Op. 64* Ich hätt' es nie gedacht: „Als ich zuerst dich 
hab' gesehen" f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Falken- 
berg, Fischer Mkl,20n. 
Frick, Carl. 
Op. 68. Holdes Liebchen komm ein Weilchen in das 
duft'ge Waldesgrün: „Ein Jüngling ging spazieren". 
Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, (Paul Fischer) 
Mk 1,20. K 

Op. 76. Ein süsses Liebchen hab' ich gefunden: „Lang 1 
sucht' ich in der Welt umher" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, (Paul Fischer) Mk 1,20. 
Onmowp Adolf. 
Martha pass auf, die Elektrische kommt!: „Vorsicht ist 
stets unentbehrlich". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, (Paul Fischer) Mk 1,50. 



185 

Heins, Peter. 
Op. 85. Erhalte mir mein Glück der Welt: „Wenn auf 
der Mutter Schooss" f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Fal- 
kenberg, Fischer Mk l,20n. 
Hennan, Reinhold L. 
Op. 45« Sechs Umbrische Volksweisen f. 1 Singst, m. 
Pfte, englisch u. deutsch. New York, Luckhardt & 
Beider. 

No. 1. Der Fischer: „Ich bin ein Fischer an dieser 
Kiste". Mkl. 

- 2. Zum Abschied: „0 Apfelblüthe". Mkl. 

- 3. Wozu?: „Das Meer ist für die Fischer dieser 

Welt". Mk 0,80. 

- 4. Die Seeligpreisungen : „Selig ihr Blinden". Mk 

0,80. 

- 5. Ständchen: „Heb' auf dein blondes Haupt". 

Mkl. 

- 6. Der Händler: „Nach Chioggia will ich geh'n". 

Mkl. 
Op. 46. Der Wind: „Der Nordwind ist des Mannes Wind" 
f. 1 Singst, m. Pfte, englisch u. deutsch. New York, 
Luckhardt & Beider Mk 1,20. 
Hermann, Robert. 
Op. 8. Fünf Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. (No. 1. 
„Leise zieht durch mein Gemüth". No. 2. „Ach, ich 
sehne mich nach Thränen". No. 3. „Ein schöner Stern 
geht auf in meiner Nacht". No. 4. „Es glänzt so schön 
die sinkende Sonne". No. 5. „Wie die Nelken duftig 
athmen".) Leipzig, (Hofmeister) Mk2,50n. 
Hoffmann, Adolf. 
Liebe, liebe Lene: „Wenn ich mal mit mpinpr Alten krieg* 
'nen Krach". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. P?rlin 
(Paul Fischer) Mk 1,50. 
Hoffmann, H. Louis. 
Op. 21. Treue Liebe: „Ob dunkle Nacht ist rings umher". 
Lied im Walzerton f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Eulen- 
burg Mk 1. 
Holwede, Arthur v. 
Lieder f. 1 Singst m. Pfte. Hamburg, (Böhme.) 
Op. 8. Am Grabe eines Kindes: „Sanft weh'n im 
Hauch der Abendluft". Mk 1. 

- 9. Niederländisches Wiegenlied: „Es dunkelt, 

mein Röschen". Mk0,60. 

- 11. Morgengruss: „Die Sterne sind erblichen". Mk 

0,60. 

- 12. Abendlied: „Treuer Hirte deiner Schafe". Mk 

0,60. 

- 13. Der Geistertanz: „Die bretterne Kammer der 

Todten erbebt". Mk 0,60. 
• 14. Treue Liebe: „Treue Liebe gilt für's Leben", 
f. Mittelst. Mk0,60. 

- 15. Wiegenlied: „Gute Nacht, schlaf, mein Kind, 

die Mutter wacht". Mk 1. 

- 16. Der Juhschroa: „Im Baumschlag singt d 

Dross'l". Mk 0,60. 

- 17. Das Postbaus im Walde: „Ein Posthaus steht 

im Walde". Mk0,60. 



186 

Holwede, Arthur v. . u 

Op. 18. Der Weber: „Mein Liebster ist ein Weber . 
Mk0,60. . 

- 19. Vom lustigen Grasmücklein ein lustiges Stuck- 

lein: „Klaus ist in den Wald gegangen". Mk 
0,60. 

- 20. Des Jägers Lust: „Es lebe, was auf Erden". Mk 

0,60. 

- 21. Die Jahreszeiten: „Frühling ist es, welche 

Lust". Mk 0,60. 

- 22. Schlacht bei Wörth: „Flatt're, du Fahne, in 

Feindesland". Mk 1. 

- 23. Mutterglück: „Ein reizendes Naschen". Mk 

0,60. 

- 24. Spanisches Ständchen: „Schläfst du, holdes 

Mädchen?" Mk 0,60. 

- 25. Abendflehen: „Alles ruht und schweigt hie- 

nieden". Mk 1. 

- 26. Das Haidekind: „War* ich geblieben doch auf 

meiner Haiden". Mk 1. 

- 28. „Weisst du noch wir sassen zu Zweien?" 

Mkl. 

- 29. Polnisches Wiegenlied: „Luli, müdes Enge- 

lein". Mkl. 

- 30. Kinder des Frühlings: „Geh* nicht zu dem 

lockenden Garten hin". Mk 1,50. 

- 32. Schwedisches Schifferlied: „Mein Liebster ist 

der Hochbootsmann". Mk 0,75. 

- 33. No. 2. Rheinlied: „An dem Rhein ist jeder 

Zecher". Mk 1. 
Hummel, Ferdinand, 
öp. 75. Frühlingslieder f. MS. (od. T.) m. Pfte. (No. 1. 
Frühlingsahnung: „Horch, im Ohr ein heimlich holdes 
Klingen". No. 2. Frühling: „Was rauschet, was rieselt, 
was rinnet so schnell?'* No. 3. „Was ist das für ein 
Singen". No. 4 Im Mai: „Ja, noch ist es keine Sage".) 
Leipzig, Eulenburg Mk2. 
Op. 76. Liebeslieder f. T. (od. MS.) m. Pfte. (No. 1. Wie 
der Mond kam es gegangen: „Nimmer weiss ich, wie's 
gekommen". No. 2. Sonnenschein: „In lichtem Kleid 
die schimmernde Gestalt". No. 3. An meine Königin: 
„Ich flocht' dir eine Krone". No.4. Der Verräther: 
„Der Mond das ist ein heimlicher Geselle". No. 5. Er- 
innerung: „Wie war die schöne Sommernacht") Leip- 
zig, Eulenburg Mk2. 
Jeenen, Paul. 
Die Uhr — ein Gleichniss: „Für Alles trifft ein Gleichniss 
ein". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Paul Fi- 
scher Mkl,20. 
Xauttmann, Amanda. 
Op. 18. Paradeisos: „Es war ein Garten voll Lenzes- 
duft" f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Leipzig, Eulenburg 
Mkl,50, 
Kaufmann, Deli. 

„Dort ist so tiefer Schatten" t 1 Singst, m. Pfte. Ber- 
lin, Stahl Mk 1. 



187 

Kiengel, Paul 
Op. 29, Zwei Lieder f. 1 Singst m. Pfte, deutsch u. 
engl. Leipzig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1. 
No. 1. „Wenn längst der Dichter schied" hoch, tief. 

- 2. Erinnerung: „Denk' ich der seligen Jugend- 

zeit". 
Op. 30. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1. 
No. 1. Mein Lieb: „Weiss wie die schneeige Wölk'", 

hoch, tief. 

- 2. So schön bist du: „Ich seh dir tief auf der Seele 

Grund". 

- 3. „Mein Lieb gleicht einer roten Ros'". 
Knüpf er, Willy. 

Neun Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Schlummer- 
lied: „Zur Ruhe, mein Herz, zur Ruh'". No. 2. Unrast: 
„Schon harrst du gesattelt". No. 3. Verklungen: „Leise 
ist mein Schmerz verklungen'*. No. 4. Toter Wunsch: 
„0 wärst du gekommen". No. 5. Sommer: „Sieh, wie 
sie leuchtet". No. 6. Abschied: „Hast mit heissem Kuss 
meinen Leib umfangen". No. 7. Mutter: „Kind, als du 
klein warst". No. 8. Müde: „Hab' so wund gelaufen 
meine Füsse". No. 9. Erfüllung: „Kommst du, mein 
Frühling?") Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk4. 
Kollo, Walter. 

Onkel Anton, ach, besuch' mich mal: „Wie Sie mich hier 
vor sich sehen". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, 
Panl Fischer Mk 1,20. 
Könneritx, Nina v. 

Op. 102. Zwei Lieder f. 1 Mittelst u. Pfte. Berlin, Sulz- 
bach. 
No. 1. „Ich hab' die Nacht geträumet". Mk 1. 

- 2. Amerikanisches Wiegenlied: „Was thut dasBien- 

chen". Mk0,60. 
Mei Nachtigall: „Wie d' Frau Nachtigall im Flieder" f. 
1 Singst, m. Pfte. Berlin, Sulzbach Mk 1. 
Ktää, Chr. J. 
Op. 1. „Mein Mädel hat ein'n Rosenmund" f. 1 Singst, 
m. Pfte. Amsterdam, Aisbach & Co. Mk 0,80. 
Xursch, Richard. 
Op. 27* Fünf Lieder t 1 tiefere Singst, m. Pfte. Berlin, 
Simon cplt Mk3. 

No. 1. Schmied Schmerz: „Der Schmerz ist ein 
Schmied". Mk0,70. 

- 2. Aus der Ferne in der Nacht: „Wenn im braunen 

Hafen". Mkl. 

- 3. Glück im Traum: „Ach, was sah ich im Traum". 

Mkl. 

- 4. Landler des Verliebten: „Mein Mädel hälts 

Bändel". Mkl,20. 

- 5. Glück auf die Reise: „Sie machen die Luft dir 

dumpf und schwer". Mk0,70. 
Kutschora, Alois. s „, , rrt 

Lieder 1 1 Singst, m. Pfte. Wien, Doblinger äMkl,50. 
Op. 62* Schönau, mein Paradies: „Ich suchte einst em 
stilles Plätzchen". 



188 

Xntschera, Alois. 

Op.63. Ich bin ja nur ein schlichtes Wesen: „Ich habe 
manche heisse Thräne". 

- 64. gieb mir den Himmel: „Als Jüngling da war 

ich noch Idealist". 

- 65. Zu wohltätigem Zweck: „Von Kavalieren wird 

ein Fest für Arme arrangiert". 

- 66. Ich war zu schwach um dir zu widersteh'n: 

„Wie tief hat einst mein Herz getroffen". 

- 67. Lieber Gott, schick* einen Engel: „Mit Blumen 

auf belebter Strasse". 
Lange, Samuel de. 
Op. 87. Die Nordsee. Vier Gesänge 1 Bar. m. Pfte. 
Leipzig, Kistner ä Mk 1,50. 
No. 1. Meergruss: „Thalatta! Sei mir gegrüsst". 

- 2, Sonnenuntergang: „Die glühend rothe Sonne 

steigt hinab". 

- 3. Sturm: „Es wüthet der Sturm". 

- 4. Frieden: „Hoch am Himmel stand die Sonne". 
Lederer, Adolf. 

Süss' Minchen: „Am Waldesrand im schatt'gen Grün". 
Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Magdeburg, Haushahn 
Sort. Mk 1. * 

Leicht, Ferdinand. 

Op. 348. Spielt's ma an Tanz auf: „I bin immer munter 4 '. 
Urwiener Lied f. 1 Singst, nu Pfte. Leipzig, Robitschek 
Mk 1,50. 

Op. 454. Was klein ist, das ist herzig: „Fragt man land- 
aus und -ein" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Robitschek 
Mk 1,50. 

Op. 455. Und All's, was i' anschau, das Alles g'hört 
mein: „Wann i grantig, schiach und hantig". Wiener- 
lied f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Robitschek Mk 1,50. 

Op. 496. Denn i bin a Hausherrnsöhnerl: „Wie mit dem 
A B C" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Robitschek Mk 
1,50. 
Leonard, Robert. 

Edle Charaktere: „Ein Dieb steigt Nachts in eine Woh- 
nung". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, (Paul 
Fischer) Mk 1,50. 
Lieder- Album. Sammlung vorzüglicher Lieder beliebter 

Komponisten f. 1 Singst, m. Pfte. Band 1 f. höhere St. 

Band 2 f. tiefere St. Hamburg, Hauer ä Mk l,50n. 
Lorens, Carl. 

Hausball bei Bfezina: „Heut* is grosse Remasuri" f. 1 
Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Mannitzscheck, Ullrich. 

Op. 60. „Strahlt dir die Welt im Sonnenglanze" f. 1 

wr Jrf St ^ m '/ f te ' Dresd <*> Wagner Mk 1. 
Keysel, Ferdinand. 

M& iv^t A ^ SC ^.i na i m — als ich wiederkam: „Ach wie 

(Paul Fischer) Mk 1,20. 

,yl R^f la /p g3a ; m J or . an " Humoreske f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, (Paul Fischer) Mk 1 20 

m er ™ü p üte r di * Soldat ^". Humoreske f. 1 Singst, 
m. i-fte. Berlin, (Paul Fischer) Mk 1 20 



189 

Mildenberg, Albert. 
Ich liebe dich: „Du mein Gedanke" f. S. (od. T.) — f. A. 

(od. B.) m. Pfte, englisch u. deutsch. New York, Luck- 

hardt & Beider ä Mk 0,80. 
Thusnelda: „Ich sah ihr in's Aug'" f. 1 tiefe Singst, m. 

Pfte, englisch u. deutsch. New York, Luckhardt & 

Beider Mk 1. 
Motte-Fouqne, de la. 
Op. 3. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Stahl 

ä Mk 0,60. 

No. 1. Liebeslied: „Alle Blumen möcht' ich binden". 

- 2. Herbstlied: „Um meine Schläfen braust der 

Wind". 

- 3. „Es gab der Gott, zu dem wir beten'*. 

- 4. Zu Ende: „Nun ist das Lied zu Ende 4 '. 
Hunkel, Fritz. 

In der Sterne Zauberlicht: „Hast 'nen Schatz du dir er- 
koren". Walzerlied f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Fal- 
kenberg, Fischer Mk 1 il 

So lange du noch Eltern hast: „Wenn du in's Leben ein- 
getreten 4 '. Herziges Liedchen f. 1 mittlere Singst, 
m. Pfte. Falkenberg, Fischer A \Ikl,20n. 
Nawratil, Karl. 

Op. 23. Sechs Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Fried- 
hofgang: „Tiefstes Schweigen waltet hier ringsum". 
No. 2. Frühlingslied: „Frühling, Frühling ist es wie- 
der". No. 3. Dahin: „Manch 'schöne Stunde schlug 
mir einst". No. 4. Vorabend: „Was streift vorbei im 
Dämmerlicht?" No. 5. Kein Licht, kein Haus: „Muss 
wieder weiter wandern". No. 6. Im Traum: „Kannst du 
das Lied denn nie vergessen".) Wien, Mozarthaus Mk 
3,50. 
Neubeck, Ludwig. 

Wiegenlied: „Alles still in süsser Ruh'" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Schwerin, Hahn & Lang Mk 1. 
Palmira, M. W. de. 

Op. 1 u. 6. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (Op. 1. „Im 
frühlingsgrünen Eichenhain". Op. 6. Am See: „Som- 
mernachmittag! Zauberstille Stunde!") Hamburg, Hoff- 
mann Mk 1,50. 
Fetset, Walther. 

Am Rheine: „Duften nicht die Laubengänge" f. 1 Singst, 
m. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, 
No. 10.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Platzbecker, Heinrich. 

Op. 44. sei versöhnt: „Lass mich dir einmal wieder 
nah'n" f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Leipzig, Eulen- 
burg Mk 1,20. 
Beichel, Adolf. 

Der Kosakin Wiegenlied: „Still, mein Kindchen, rahig 
liege" f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. London, 
Lucas & Son Mk2n. 
Richter, Arthur. , 

Op. 8. Ein Traum im Paradies: „Ich lag einst in der 
Wiege" f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Leipzig, Grude 
Mkl. 

•vr * *"*' 



190 

Bodominsky, Eugen. 
Op. 166. Die Liebe über's Grab hinaus: ,;Zur kranken 
Mutter fleht die Maid". Herziges Lied f. 1 mittlere 
Singst, m. Pfte. Falkenberg, Fischer Mkl,20n. 
Röscher, Josef. 
Op. 134. Wie man mich nennt: „Der Vater nennt mich 
„Thu— nicht— gut" i 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Ro~ 
bitschek Mk 1,50. 
Both, Alfred. 

Op. 16. Ich liebe dich: „Jetzt weiss ich, warum die Wol- 
ken" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Tourbie Mk 1,20. 
Sabath.il, Ferdinand. 
Op. 188. Entsagung: „So soll ich denn von dir mich 
scheiden" f. 1 hohe — mittlere — tiefe Singst, m. 
Pfte. Schwerin, Bülow ä Mk 1. 
Balzmann, Theodor. 
Op. 22. Zwei Lieder f. A. (od. B.) m. Pfte. Leipzig, Licht 
a Mk 0,80. 
No. 1. „Ich hatte dich lieb, noch eh' du's gedacht". 

- 2. Allerseelen: „In letzter Reihe ein frisches Grab" 

m. Org. (od. Harm. od. Pfte.) 
Schillings, Max. 
Op. 17. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Berlin, Bote & Bock ä Mk 1,50. 
No. 1. Weihnachtsfriede: „Die Flocken schaukeln leise 
nieder". 

- 2. Niederdeutsches Wiegenlied: „Guge lewe bruge", 

hoch, tief. 
Scholtz, William. 

Op. 10. Ganz dein: „Silbern erstrahlten die Sterne". 
Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Walther Schroe- 
der Mk 1,30. 
Schrader, Rudolf. 

Ich bitt' dich, bleib!: „Traulich wir sassen daheim zu 
zwei'n" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, (Paul Fischer) Mk 
1,50. v 

Im Dunkeln ist gut munkeln: „Wenn du mit deinem Lieb- 
chen". Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, (Paul 
Fischer) Mkl,50. 

0, möcht' es kein Erwachen geben: „Ich hab* im Wald 
mein Glück gefunden" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, 
(Paul Fischer) Mkl,50. 
Shapleigh, Bertram. 

Op. 10. Sechs Lieder f. 1 tiefere Singst m. Pfte, deutsch 
u. engl. (No. 1. Rondel: „Der Morgenthau drückt 
schwer das Gras". No. 2. „Als ich zuerst dich einst 
geseh'n". No. 3. „Ee liegt der heisse Sommer*. No. 4. 
„Und wieder kam die Sommerzeit". No. 5. Das Stell- 
dichein: „Ein Weilchen früher war ich dort". No.6. 
Arabisches Liebeslied: „Schwarzäugig Mädchen, zu 
mir komm«.) Leipzig, Breitkopf & Härte! Mk2. 

üp. 11. Sechs Lieder f. 1 tiefere Singst m. Pfte, deutsch 
u. engl. (No 1. Trennung: „Lasa mich in den dunklen 
urund . No. 2. Morgendämmerung: „Müde war mein 
Herz und traurig". No. 3. Das Thor des Traumes: 
„lcn sah ihr Bild nur einmal". No. 4. Ihre Treue: „Das 
Dämmerlicht des Morgens". No. 5. Die Wacht: „Blickt' 



191 

Shapleigh, Bertram. 

auf ich zu deinem Fenster". No. 6. „Ave Maria".) 
Leipzig, Breitkopf & Härte] Mk 2. 

Op. 40* Fitne's Gesang. Cyklus v. 7 Gesängen f. 1 od. 2 
mittlere Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. (No. 1. Fit- 
nes Gesang: „Draussen im Sandbrand". No. 2. Beim 
Siegesmahl: „Mein Schwert und meine Lanze". No. 3. 
Vor Fitnes Zelt: „Der Sonnenbrand dörrt aus das 
Land". No. 4. Turans Heimkehr: „Nun stille deine 
Thränen". No. 5. Turans Zelt: „Im weiten Meer der 
Wüste". No. 6. Fitnes Sehnen: „Wo schweifst du, 
Turan". No. 7. Fitnes Klage: „Und weckt nicht meines 
Herzens Sehnen".) Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk3. 
Sloane, A. B. 

Der Adjutant: „Sinnend stand am Fenster Lottchen" f. 
1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Weinberger Mk 1,50. 
Streicher, Theodor. 

Sprüche u. Gedichte f. 1 Singst, m. Pfte. (No.l. Ungleiche 
Geschwister: „Schlauheit erwägt das Schlechte". No. 2. 
Leitspruch: „Lebe mit Zweck". No. 3. Unserm Max 
Klinger: „Du hast uns mehr als Leben". No. 5. Kum- 
paney: „Ein Herr Laus, ein Floh und eine Wanze".) 
Leipzig, Lauterbach & Kuhn Mk 1,50 n. 
Tourbil, Richard. 

Op. 83. Schatzerl klein: „Liebes Schatzerl klein" f. 1 
Singst, m. Pfte. Bremen, Fischer Mk 0,80. 
Treptow, Erich. 

Erhalt' mir, Gott, mein Erdenglück: „Am Bette ihres 
Lieblings" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Paul Fischer 
Mk 1,20. 

So lang' das Mutterherz dir schlägt, ist dir die Welt 
ein Paradies: „Schlägt dir, o Kind, ein Mutterherz" f. 
1 Singst, m. Pfte. Berlin, Paul Fischer Mk 1,20. 
Volbach, Fritz. 

Op. 23. Drei Lieder f. S. m. Pfte, deutsch u. engl. Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1. 
No.l. Morgen: „Juble hinaus deine glückliche Seele". 

- 2. Gesang in der Mondnacht: „Die Rosen blühen 

im Mondenschein". 

- 3. Frühlingsläuten: „Viel tausend Glocken bunt 

und klein". 
Op. 25. 2 Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1. 
No.l. Liebesjauchzen: „Leuchtende Wolken, rauscht 

es den Meeren". 

- 2. Nacht am Springbrunnen: „Im Garten plät- 

schert und singt und plauscht". 
Wagner, Hugo. 
„Hab* ich's geträumt" f. 1 Singst, m. Pfte. Reichenberg, 
Schöpfer Mk 1,50. 
Waiden, Herwarth. 
Op. 1. Zehn Gesänge t 1 Singst, u. Pfte. Berlin, Rei- 
nike. . u 

No. 1. Dann: „Dann kam die Nacht mit deinem Traum . 
Mk 1,20. _ „ . 

- 2. Vergeltung: „Hab' hinter deinem trüben Gnmm 

geschmachtet". Mkl,50. 



192 

Waiden, HeTwarth. 

No.3. Wrdamnis: „Krallen reiesen meine Glieder auf". 
Mk 1,20. 
Weinwarm, Rudolf. 
Des Herzens heilige Trias: „Zwei Kammern zählt des Her- 
zens Schrein" f. Bar. m. Pf te. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mk 0,60. 
Wellmann, Otto. 
Op. 178. Juste, Juste, tanzen musste: „Juste ist mein 
süsses Bräutchen". Jux-Polka f. 1 Singst, m. Pfte. 
Berlin, Herrn. Augustin Mk 1,50. 
Wijsman, Joh. 
Op. 5. Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Amsterdam, Aisbach 
& Co. 

No. 1. Mein Liebchen: „Mein Liebchen ist treulos". 
Mk 0,70. 

- 2. Nacht: „Die Erde ruht". Mk0,70. 

- 3. „Wenn still mit seinen letzten Flammen". Mk 

0,80. 

- 4. „Still wie die Nacht". Mk 0,70. 

- 5. „Mir träumte einst ein schöner Traum". Mk 1. 
Woehlert, Georg. 

Ach könnt' ich ewig bei dir bleiben, du mein geliebtes, 
theures Herz: „Ein Jüngling spricht: Ich muss jetzt 
von dir lassen" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Paul 
Fischer Mk 1,20. 

Gesänge mit Orgel (oder Harmonium). 

Balzmann, Theodor. 
Op. 22. No. 2. Allerseelen: „In letzter Reihe ein frisches 
Grab" f. B. (od. A.) m. Org. (od. Harm. od. Pfte.) Leip- 
zig, Licht Mk0,80. 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Fichtner, Otto. 
Methodische Uebungen f. den Gesangunterricht. 8°. Leip- 
zig, Dürr'sche Buchhdlg Mk0,20*n. 
Herrmann, Heinrich. 
Die Bildung der Stimme, gr. 8°. Berlin, Schuster & Loeff- 
ler Mk6n. 
Kirsten, Paul. 
Die automatische Stimmbildung als Grundlage eines ra- 
tionellen Gesangunterrichts, gr. 8°. Leipzig, Dürr'sche 
Buchhdlg Mk0,60*n. 
Schipke, Max. 
Leitfaden f. den Unterricht im Schulgesang, f. die Hand 
des Schülers bearb. Heft 1. gr. 8 Ö . Berlin, Habel Mk 
0,15 **n. 
Sieber, Ferdinand. 
Katechismus der Gesangskunst. Mit vielen in den Text 
gedruckten Notenbeispielen. 6. Aufl. 12°. eeb. Leipzig, 
J. J. Weber Mk2,50*n. 
Wickede, Friedrich v. 
Elemente der natürlichen Tonbildung. Gemeinverständ- 
liche Abhandlung f. Gesangsbeflissene, Gesanglehrer 
n. Sanger. 8°. Berlin, Aronhold Mk0,80*n 



193 

Bücher und Schriften über Musik. 

Armin, George. 
Gesammelte Aufsätze über Stimmbildung, Gesangskritik, 
moderne Sänger u. Schauspieler, gr. 8°. Berlin, Luck- 
hardt Mk4*n. 
Barth, Hermann. 
Geschichte der geistlichen Musik, (m. Abbildgn.) 8°. 
geb. Hamburg, Schloessmann Mk2*n. 
Bojanowski, Paul v. 
Das Weimar Johann Sebastian Bach's. Zur Erinner- 
ung an den 8. IV. 1703. Mit 1 Bilde: Die Schlosskirche 
zur Zeit Bach's. gr. 8°. Weimar, Böhlau's Nachf. 
Mkl*n. 
Brahms, Johannes. Lebens- u. Charakterbild, s.: Mu- 
siker, berühmte, I. 
Bühnen-Spielplan, deutscher. Theater-Programm-Aus- 
tausch. 1903. April. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mkl*n. 
Bussler, Ludwig. 
Praktische Harmonielehre in 54 Aufgaben m. zahlreichen 
in den Text gedruckten Muster-, Uebungs- u. Erläu- 
terungs-Beispielen, sowie Anführungen aus den Mei- 
sterwerken der Tonkunst, f. den Unterricht an Öffent- 
lichen Lehranstalten, den Privat- u. Selbstunterricht 
systematisch-methodisch dargestellt. 5. verb. Aufl., 
revid. u. m. erläuternden Anmerkungen versehen v. 
Hugo Leichtentritt. gr. 8°. Berlin, Habel Mk 4 *n. ; 
geb. in Schulbd Mk4,50*n.; in Halbfrz. Mk5,50**n. 
Dienstanweisung f. evangelische Kirchenbeamte (Kü- 
ster, Kantoren u. Organisten) in der Provinz Sachsen. 
Vom 15. IX. 1902. gr. 8«. Merseburg, Stollberg Mk 
0,15**n. 
Tuchs, Hanns. 
Richard Wagner u. die Homosexualität. Unter beson- 
derer Berücksichtigung der sexuellen Anomalien seiner 
Gestalten. 1 — 4. Tausend, gr. 8°. Berlin, Barsdorf Mk 
4*n.; geb. Mk5*n. 
Haberlandt, Michael. 
Hugo Wolf. Erinnerungen u. Gedanken. Mit 9 Ab- 
bildgn u. 2 Fksms. 8°. Leipzig, Lauterbach & Kuhn 
Mk2*n.; geb. Mk2,50*n. 
Hansen, R. 
Wie werde ich Solo-Klarinettist? Wie verfertige ich 
meine Solo-Klarinettenblätter selber? 12°. Leipzig, 
(Bernhardstr. A 92), Reinhard Poehle Mkl,20*n. 
H esse's, Max, illustrierte Katechismen. 8°. Band 10. 
Riemann, Hugo, Anleitung zum Generalbass-Spielen 
(Harmonie-Uebungen am Klavier). 2. verm. u. verb. Aufl. 
Leipzig, M. Hesse Mkl,50*n.; geb. Mkl,80*n. 
John, Alois. 
Heinrich Wenzl Veit 1806—1862. Lebensbild eines 
deutschböhmischen Tondichters. Mit 1 Bildnis Veits u. 
1 Ansicht seines Geburtshauses. 8°. Eger, (Kobrtsch & 
Gschihay) Mkl*n. 
Uarsop, Paul. . - , . 

Studienblätter eines Musikers, gr. 8°. Berlin, Schuster 
& Loeffler Mk5n.; geb. Mk6n. 



194 

Mathias, F. X. 

Der Straszburger Chronist Königshofen als Choralist. 
Sein Tonarms, wiedergefunden vom ehemaligen Pro- 
gymnasial-Musiklehrer Martin Vogeleis, hrsg. v. 
M. Mit 3 Tafeln, gr. 8<>. Graz, (Styna) Mk4,80*n. 
Phototypische Wiedergabe des Königshofenschen Tona- 
rius in C. XL E. 9 der Prager Universitätsbibliothek, 
hergestellt im Auftrag des Finders M. Vogel eis 
(ehem. Musiklehrer am bischöfl. Progymnasium in 
Zillisheim), hrsg. v. M. (23 Taf.) gr. 4°. Graz, (Styria) 
Mk6,40**n. 
Mitteilungen f. die Mozart-Gemeinde in Berlin. Hrsg. 
v. Rud. Genee. Heft 15. März 1903. gr. 8°. Berlin, '(MitV 
ler & Sohn) Mkl,50*n. 
Musiker, berühmte. Lebens- u. Charakterbilder, nebst 
Einführung in die Werke der Meister. Hrsg. v. Hein- 
rich Reimann. gr. 8°. Berlin, Harmonie. 

I. Reimann, Heinrich, Johannes Brahms. 3. 
verb. u. verm. Aufl. (m. Abbildgn, 2 Tafeln u. 
6 Fksms.). geb. in Leinw. Mk4*n.; Separat-Ausg. 
in Liebhaberbd. Mk6*n.; Liebhaber-Ausg. in Saf- 
fian. Mkl2*n. 
Musikschule, die paedagogische, zu Dresden. Allgemei- 
ner Bericht v. Richard Kaden. Mit Anmerkungen v. 
Paul Hohlfeld u. Festrede auf Direktor R. Kaden v. 
P. Hohlfeld. gr.8°. Dresden, Burdach MkÖ,30*n. 
Neujahrsblatt, 91., der allgemeinen Musikgesellschaft 
in Zürich 1903. (Steiner, A., Richard Wagner in 
Zürich. Teil 3. (1855—1858.) (m, 2 Bildnistafeln.) gr. 4°. 
Zürich, (Hug & Co.) Mk2,50**n. 
Opernführer. Textliche u. musikalische Erläuterungen. 
Schmal gr. 8°. Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. ä No. Mk 
0,50 n. 
No. 105. Massenet, Jules, Manon. Erläutert v. 
Hermann Teibler. 
Fembanr, Jose! 
Beispiele u. Aufgaben zur Harmonie- u. Melodielehre. 
Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. Mk2*n. 
Ffordten, Hermann v. der. 
Handlung u. Dichtung der Bühnenwerke Richard Wag- 
ners nach ihren Grundlagen in Sage u. Geschichte 
dargestellt. Der Buchausg. 3. Aufl. 8°. geb. Berlin, 
Trowitzsch & Sohn Mk6*n. 
Bau, Heribert. 
Beethoven. Ein Künstlerleben. Kulturhistorisch-biogra- 
phisch geschildert. 4. Aufl. 2 Bände, (m. 1 Bildnis.) 
8°. Leipzig, Thomas Mk7,50*n.; geb. Mk9*n. 
Rendano, Alfonso. 
Consuelo. Drama. Erläutert v. Karl Grunsky. gr.8°. 
Stuttgart, Luckhardt's Musik-Verl. Mk0,40*n. 
Biemann, Hugo. 
Anleitung zum Generalbass-Spielen, g.: H esse's illustr. 
Katechismen, Band 10. 
RöckI, Sebastian. 
Ludwig II. u. Richard Wagner. 1864. 1865. 8°. kart. 
München, Beck Mk2,50*n. 



/ 195 

/ 
BootAaaa, Louis. / 

rraktiscner Wegweise/ *• Männer-Gesangvereine. 12°. 
*« I oh J' A - ^er (im J&se Konkordia) Mk0,20*n. 
»jwt, Sebastian. / 
• üer . SchuJgesang-Uiterricht. Reformgedanken u. prak- 
tische Anleitung. ^:. 8°. St. Gallen, Fehr Mk0,70*n. 
Sacher, Hans. g 

Unsere Tonschrift. Kurzer Rückblick auf deren Werde- 
gang sowie auf die Vorschläge zu deren Verbesserung, 
'erner ein neuer Vorschlag f. Tonbenennung u. Noten- 
schrift gr.&°. Wien, Pichler's Wwe & Sohn Mkl,20*n. 
Schade, Georg. 
Der deutsche Männergesang. Seine geschichtliche Ent- 
wickelung, den deutschen Sängern erzählt. Die deut- 
schen Männergesangvereine. 8°. Kassel, Freyschmidt 
Mkl*n. 
Schelling, Hans v. 
Was muss man v. Richard Wagner u. seinen Ton- 
dramen wissen? gr. 8°. Berlin, Steinitz Mkl*n. 
Bteiner, A. 
Richard Wagner in Zürich. Teil 3. (1855—1858.) (m. 
2Bildniatafeln.)gr.4°. Zürich, (Hug & Co.) Mk2,50**n. 
Tenger, Mari am. 
Beethoven's unsterbliche Geliebte, nach persönlichen 
Erinnerungen. 3. Aufl., durchgesehen v. Elisabeth 
v. Hagen, (m. 3 Vollbildern.) 8°. Bonn, Cohen Mk 
l,80*n. 
Tomicich, Hugo. 
Von welchem Werke Richard Wagners fühlen Sie sich 
am meisten angezogen? Ansichten bekannter Persön- 
lichkeiten über die dramatisch-musikal. Schöpfungen 
des Bayreuther Meisters, gesammelt u. hrsg. (Mit 
mehreren Illustr.) 8°. Bayreuth, Grau Mk3,50*n. 
Wagenmann, J. H. 
Neue Aera der Stimmbildung f. Singen u. Sprechen. gr.8°. 
Berlin, Rade Mk0,80*n. 
Waüaschek, Richard. 
Anfänge der Tonkunst, (m. 17 Abbildgn u. 4 Iithogr. 
Tafeln.) gr. 8°. Leipzig, Barth Mk9*n.; geb. Mk 10*n. 
Wieser, L. 
Die drei Töne c, d, e als Wurzel des Tonal-Systems. Ein 
methodisch geordnetes Handbuch beim Unterrichte f. 
die Kiemen. Heft 1. gr. 8°. Wien, Kulm & Kraus Mk 

1,25 *EL 

Textbücher. 

Ernani. Oper. [Musik v. Verdi.} Vollständiges Buch. 
Durchgearb. u. hrsg. v. Carl Frdr. Wittmann. gr. 16°. 
Leipzig, Reclam jun. Mk 0,20*n. 

Lieder eines f rammen Landsknechts. Qyklus i Männer- 
chor. [Musik t. Podbertßky.] Verbindende Dichtung 
v. Carl Bieber. 8°. Leipzig, Otto Forberg Mk In. 



Ofchester-loYitäten 

aus dem V^itge 

von 

Carl Hauer 

Hamburg, 

Neuerwall ÖO 

(Jean Haring's Sortiment n. Musikverlag Nachf., gegr. 1853.) 
Bohenlt, X.« „Ein D-Zug in Tdnen". 

Gr. Potp. v. Verf. des beliebt. ZIck-Zaok- 

Potp. Ausg. f. MHttär-InfanL-MusIk u. Gr.Streicb.-Orch. Paris. Orch. 

Mk. Mk. 

4,00 2,75 

Simon, Max, Lasset uns das Leben ge- 
niessen, Gesangsmarsch. (Gr. Erfolg!) 
Refr. „Trinket aus, schenket ein" . . 3,00 2,50 

9em&», John., O du mein Alles, Ge- 
sangBwalzer nach dem sehr beliebt ge- 
wordenen gleichnamigen Lied .... — 2,00 

— In Liebchens Arm, Walser . . . 3,00 2,50 

— Orientalischer Marsch 2,50 2,00 

— Freudenfeuer, Marsch 2,50 2,00 

— Sech unser Kaiserhaus 3,00 2,50 

— Irenen-Garotte. (Ihrer Köngl. Hoheit 
der Jrau Prinzessin Helarien v. Preuaten 

gewidmet) 3,00 2,50 

Bertolte aaertaMe CoiBosiüo&en: 

*t*«ftUe, X, Hnrrah Boys, Marsch. Neu! 8 t 00 2,50 

Botay, €fc* The Handikap „ . . . 3,00 2,50 

— The Scorcher „ . . . 3,00 2,50 

— Ön Buty (Im Dienst) „ Neu! 3,00 2,50 
Benegambian Fatrol, Gharacterst. Mea! 3,00 2,50 

— Myladylovö(lfödchenliebe), Walz. Neu! 3,00 2,50 

> AafluluTiiigsrecht ffir sämtliche Pieren tantiemeafrei! •** 
*'■"•? für Cavall.- u. l agon aa olfc , sowie t Plana 2ms. erschienen. 

fitdwitoa «nA Y»rt»« tob Fri#4noh HofrMfetar in Ldjuig. 

Maschinensatz von Oscar Bmadstetter in Ldptitf. 



Miislkaliflch-literariacher 

MONATSBERICHT 

über neue Musikalien, musikalische Schriften t 

und 5r£*. 



Abbildungen. |f ^ 

: i ■* 

Leipzig, | & 

Verlag von Friedrich Hofmeister. & 

■ a, ' 

M5. Mai 1903. &? 

, g t 

Soeben erschien: '-. 

I: 

9 



ff Im Entenho£ ff 

Klavierstück. 






H. Andersen 



musikalisch nacherzählt 

Max Vogrich. 

IV. Jtt. 450«. 
I*eip*ig, Juni 1908. 

Friedrich Hofmetei«* 



Mai 1903. 



Yerlags-Veränderungen. 

Weinholt«, Herrmann, in Leipzig, jetzt: BrtLhle, 
Carl, in Leipzig. 



Musik für Orchester. 

Aletter, Wilhelm. 
Albanesische Wachtparade. Charakterstück f. Orch. 8°. 
Prag, Porges Mk3n. 
Balakirew, Müi. 
Ouv. zu „König Lear" f. Orch. Leipzig, Zimmermann Mk 
10 *IL 

Dreyschock, Felix. 

Op. 37, No. 4. Trepak. Danse russe f. Orch. arr. v. 
Fritz Hoff mann. Berlin, Fürstner Mk8n. 
Franck, Richard. 
Op. 37. Dramatische Ouv. (C) f. gr. Orch. Part. Mk 
lOn. St. Mk 15n. Berlin, Schlesinger. 
Fn5ik, Julius. 
Op. 126. Aus der Liederstadt. Wienerlieder-Marsch i 
Orch. 8°. Wien, Blaha Mk3n. 
Orünfeld, Alfred. 
Lilli-Walzer f. Orch. aus der Operette „Der Lebemann", 
gr. 8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mk2,50*n. 
Hall, Milt. H. 
Cotton Blossoms. Marche comique f. Orch. 8°. Ham- 
burg, Benjamin Mk2,50n. 
Lack, Theodore. 
Op. 161. La Cinquantaine. Petit Menuet dans le vieux 
Style p. Orch. arr. p. Fritz Hoff mann. Part. Mk 
1,60 n. St. Mk 2,40 n. Berlin, Fürstner. 
Odeon. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'actes, 
Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke (mit 
n. ohne Soli einzelner Instrumente) f. kL (6- bis 17- 
8timm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
Ko. 656. Strauss (Sohn), Joh., Op.361. Bei uns z' 
Haus. Walzer. Mk2,10n. 

- 659. Vollstedt, Robert, Op. 102. SüsseLiebe. 

Gavotte. Mk l,20n. 

- 662. Strauss (Sohn), Joh., Gräfin Pepi-Walzer. 

Mk2,10n. 
Flatibecker, Heinrich. 
Op. 50. Deutscher Städte-Marsch f. Orch. 8°. Leipzig, 
Kahnt Nachf. Mk 1,80 m 
Bautmann, Heinrich. 
Op. 51. Des Meeres u. der Liebe Wellen. Walzer i Orch. 
Berlin, Bandtlow Mk 2,50m 



199 

Saint-Saens, Camille. 
PrGlude du 4me Acte de la Tragödie „Andromaque" p. 
Orch. Part. Mk2*n. St. Mk3,20*n. Paris, Durand & 
Fils. 
Schubert, Franz. 
Sinfonie (Hm.) (unvollendet) f. Orch. Heilbronn, Schmidt 
Mk3,60n. 
Strauss (Sohn), Johann. 
Op. 361. Bei uns z' Haus. Walzer 1 kl (6- bis 17- 

stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,10n. 
Gräfin Pepi- Walzer f. gr. Orch. Mk4,50n. — f. kl. Orch. 
Mk2,10n. gr.8°. Leipzig, Cranz. 
Vollatedt, Robert 
Op. 102* Süsse Liebe. Gavotte f. gr. Orch. Mk2,40n. 

— f. kl. Orch. Mk 1,20 n. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
Op. 222. Liebesfrühling. Walzer f. Orch. gr. 8°. Leipzig, 
Zimmermann Mk3*n. 

Musik für Salon-Orchester, für Berliner, 

amerikanische, Pariser Besetzung, für 

Hausmusik. 

Cherubim, Luigi. 
Ouv. Anacreon f. Pfte, V., Vcello, Fl. u. Cornet. Heil- 
bronn, Schmidt Mk2,50n. 
Echos aus Concert u. Oper. Sammlung beliebter Musik- 
stücke in sogenannter amerikan. resp. Pariser Be- 
setzung: Pfte, V., Vcello, Clar., Fl. u. Cornet ä Pi- 
Btons (od. Tromp.). Berlin, Fürstner. 
No.39. Lack, Th., Op. 161. La Cinquantaine. Petit 
Menuet dans le vieux Style. Mk3n. 
Hall, Milt. H. 
Cotton Blossoms. Marche comique f. Pfte, V., V. obl., 
Vcello, B., FL, Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. 
Hamburg, Benjamin Mk 1,50 n. 
Lack, Theodore. 
Op. 161. La Cinquantaine. Petit Menuet dans le vieux 
Style f. Pfte, V., Vcello, Clar., Fl. u. Cornet (od. 
Tromp.) arr. v. Fritz Hoffmann. Berlin, Fürstner 
Mk3n. 
Lyra. Konzert- u. Hausmusik. Sammlung beliebter Musik- 
stücke f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., Fl., Clar., 2 Pi- 
stons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin. 
No. 62. Hall, M. H., Cotton Blossoms. Marche co- 
mique. Mk 1,50 n. 
Meyerbeer, Giacomo. 
Krönungsmarsch aus „Der Prophet" arr. 1 Pfte, V., 
Vcello, FL u. Cornet. Heilbronn, Schmidt Mk 1,20 n. 
Mosart, W. A. 
Menuett u. Marcia alla francese aus dem Divertimento 
No. 11 (D) f. Pfte, V., Vcello, Fl. u. Cornet arr. v. 
Ludwig Sauer. Heilbronn, Schmidt Mk l,20n. 
Bernhardt, Heinrich. 
Potpourri aus der Operette „Der liebe Schatz" t Salon- 
orch. 8°. Wien, Doblinger Mk6n.; Pistonst. ad lib. Mk 
0,20 n. 

16* 



200 

Beissiger, C. G. 
Ouv. Die Felsenmühle arr. f. Pfte, V., Vcello, FL u. 
Cornet. Heilbronn, Schmidt Mk l,80n. 
Bossini, Giacomo. 
Cujus animam. Arie aus „Stabat Mater" arr. f. Pfte, V., 
Vcello, Fl. u. Cornet. Heilbronn, Schmidt Mk l,20n. 
Salon-Album. Sammlung beliebter klassischer u. moder- 
ner Kompositionen arr. f. Pfte, V., Vcello, Fl. u. Cornet. 
Band 1. Heilbronn, Schmidt Mk3n. 
Schreiner, Adolf. 
Die Trompete hat ein Loch. Humoreske arr. f. Pfte, V., 
Vcello, Fl. u. Cornet (Solo). Heilbronn, Schmidt Mk 
1,50 n. 

Musik für Streich-Orchester. 

Starke, H. 

Op. 526. Osterhymne im mittelalterlichen Styl f. Streich- 
orch. qu. 8°. Heilbronn, Schmidt Mk0,80n. 
Trommer, A. 
Op. 419. Schlummerlied \. , . , , tj -i 

0p ae 4 IUr bcheDS Traum -^JÄSÄt^i-. 

Voigt, G. Bernhard. 

Backfischchens Traum vor dem ersten Ball. Fantastisches 
Intermezzo f. Streichorch. Heilbronn, Schmidt Mkln. 

Des Wanderers Heimkehr u. Wiedersehen. Charakteri- 
stisches Tonbild f. Streichorch. Heilbronn, Schmidt 
Mkln. 

Freud' u. Leid. Lyrisches Tonbild f. Streichorch. Heil- 
bronn, Schmidt Mkln. 

Vier charakteristische Erinnerungsblätter aus der Jugend- 
zeit i Streichorch. (Mütterchen ist krank- Zur Ruhe ge- 
bettet. Wer ist so verlassen, wie ich auf der Welt. 
Das Gebet der Waise.) Heilbronn, Schmidt Mkln. 

Für Harmonie- (Militär-) Musik. 

Aletter, Wilhelm. 
Albanesische Wachtparade. Charakterstück 1 Militär- 
musik. 8°. Prag, Porges Mk3n. 

Apollo. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
t. 16- bis 38 stimm. Harmoniemusik od. f. 14- u. mehr- 
stimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schü- 
tzenmusik (mit u. ohne Soli einzelner Instrumente), ct. 8°. 
Leipzig, Cranz. ' 6 

No.305. Strauss (Sohn), Joh., Op. 364. Wo die Ci- 
tronen blüh'n. Walzer arr. v. G. Gold- 
schmidt Mk4,20n. 
Calvini, A. 

Les Caresses du Printemps. Schottisch t Harmonie- 

Ä *"' V< Preckher ' «*• 8 °- I*Wg, Cranz Mk 



201 

Felix, Hugo. 
Madame Sherry-Walzer f. Militärmusik arr. v. Richard 
Thiele. Berlin, Schlesinger Mk4n. 
Fuöik, Julius. 
Op. 126. Aus der Liederstadt. Wienerlieder-Marsch f. 
Militärmusik. 8°. Wien, Blaha Mk3n. 
Gillet, E. 
Joyeux Meunier. Salonstück f. französ. Militärmusik arr. 
v. J. Preckher. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,40n. 
Goldschmidt, G. 
Hochzeitsreigen (Fackeltanz) f. Infanteriemusik. Berlin, 
Parrhysius Mk 4 *n. 
Heins, Carl. 
Op. 164. Die Silbemixe. Mazurka brillante f. Militär- 
musik. Berlin, Heins Mk 2n. 
Xockert, Otto. 
Op. 43. Mein Stern. Konzert-Walzer f. Militärmusik arr. 
v. H. Hoff mann. 8°. Berlin, Parrhysius Mk3*n. 
Kral, Josef. 
Ein Treffer. Galopp f. Militärmusik. 8°. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mkl,80*n. 
Xutschera, Alois. 
Op. 51. Da gibt's kan' Herrgott mehr. (Ausser Rand u. 
Band.) Marsch f. 12- bis 36 stimm. Österreich, od. 
deutsche Militärmusik arr. v. Edmund Patzke. 8°. 
Wien, Doblinger Mk3n. 
Meacham, F. W. 
American Patrol f. Militärmusik. 8°. Hamburg, Benjamin 
Mk3n. 
Xorena, Camillo. 
Op. 75* Eroberte Herzen. Walzer f. Infanteriemusik. 

Berlin, Parrhysius Mk3*n. 
Op. 76. Saharet. Valse lente f. Infanteriemusik. Berlin, 
Parrhysius Mk2,50*n. 
Müller, Johann. 
Wiener Bürger. Marsch f. Militärmusik. 8°. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mkl,80*n. 
Majori, W. 
Unter dem Rautenkranz. Marsch f. Infanteriemusik. 8°. 
Berlin, Parrhysius Mk2,50*n. 
Norden, Leo. 
Reitersmann-Marsch f. Militärmusik arr. v. Adolf Isch- 
pol d. gr. 8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mkl,80*n. 
Reinhardt, Heinrich. 
Potpourri aus der Operette „Der liebe Schatz" f. 12- 
bis 36 stimm, österr. od. deutsche Militärmusik arr. v. 
Edmund Patzke. Wien, Doblinger Mkl2n. 
Unat, Arnold. 
Champagner-Galopp f. Infanteriemusik. 8°. Berlin, Parr- 
hysius Mk 2 *n. 
Schnltse-Biesants. 
Marche humoristique f. Infanteriemusik arr. v. Ca- 
millo Morena. Berlin, Parrhysius Mk4*n. 
Schulz, Ewald. 
Frühlingsboten. Konzert-Walzer f. Infanteriemusik. Ber- 
lin. Parrhysius Mk4*n, 



202 

Stratue (Sohn), Johann. 
Op. 364. Wo die Citronen blüh'n. Walzer t (16- bis 38- 
stimm.) Harmonie- od. t 14- u. mehrstimm. Artillerie-, 
Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützenmusik, gr. 8°. 
Leipzig, Cranz Mk4,20n. 
Waldteufel, Emil 
La plus Belle. Walzer i Infanteriemusik. Berlin, Parr- 
hysius Mk3*n. 

Für Blechmusik. 

Felix, Hugo. 
Madame Sherry-Walzer f. Blechmusik arr. v. Richard 
Thiele. Berlin, Schlesinger Mk3n. 
Leitner, C. August. 
Kreuzes-Hymne f. 9 stimm. Blechmusik. 8°. Augsburg, 
Böhm & Sohn Mk 1,20. 
BEeacham, F. W. 
American Patrol f. Kavalleriemusik. 8°. Hamburg, Ben- 
jamin Mk3n. 
Xorena, Camillo. 
Op. 75. Eroberte Herzen. Walzer f. Kavalleriemusik. 

Berlin, Parrhysius Mk2,50*n. 
Op. 76. Saharet. Valse lente f. Kavalleriemusik. Berlin, 
Parrhysius Mk2*n. 
Rajork, W. 
Unter dem Rautenkranz. Marsch f. Kavalleriemusik. 8°. 
Berlin, Parrhysius Mk2*n. 
Btrauss (Sohn), Johann. 
Op. 364. Wo die Citronen blüh'n. Walzer f. Blechmusik 
arr. v. G. Goldschmidt, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 
4,20 n. 
Waldteufel, Emil. 
La plus Belle. Walzer t Kavalleriemusik. Berlin, Parr- 
hysius Mk2,50*n. 

Concertanten mit Orchester. 

Klose, Oskar. 
Op. 42, Frühlingstraum. Notturno f. V. u. Vcello m. 
Orch. Mk2,50n. — m. Streichorch. Mk 1,80m Heil- 
bronn, Schmidt. 
Op. 43. Salve Regina. Andante religioso f. 2 V. m. Orch. 
— f. V. u. Via m. Orch. Heilbronn, Schmidt a Mk 
2,50n. 

Musik für Streichinstrumente. 

Adorjan, Eugen. 
Die Tonleiter i V. m. möglichst gleichmässigem Finger- 
satz einger. Heft 1. Tonleiter in 2 Oktaven. Heft 2. 
Tonleiter in 3 Oktaven. Düsseldorf, Modes äMkl,20n. 
Bertot, Charles de. 
Violin-Schule. Neue durchgesehene u. vervollständigte 
Ausg. v. Richard Hofmann. Text deutsch, ruaa. u. 
französ. Teil 1. Leipzig, Zimmermann Mk3n. 



203 

Goens, Daniel van. 
Op. 30. 2me Concerto (D) p. Vcelle av. Orch. Part. Mk 
8n. Orch.-St. Mkl6n. Nizza, Decourcelle. 
Daraus: Op. 30 bis Cantilene av. Quintuor. Part. u. 
St. Mkl,60n. 
Hellmesberger juil, G. 
6 Airs favoris de l'Opera „Martha" de Flotow p. 2 V. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1. 
Jüttner, Oskar. 
Op. 8. Legende f. V. m. Streichquintett. Heilbronn, 

Schmidt Mkl,50n. 
Op. 26. No. 2. Mazurka f. V. m. Streichquintett. Heil- 
bronn, Schmidt Mkl,20n. 
Klinisch, Jean. 
Wiener Concert- u. Ballabende. (Der kleine Concertist) 
Sammlung beliebter moderuer u. klassischer Stücke, 
Ouvertüren, Tänze, Märsche, Entr'actes etc., leicht 
ausführbar arr. f. 2 V., Via, Vcello u. B. 6 Hefte. 
Heilbronn, Schmidt äMkl,80n. 
Klose, Oskar. 
Op. 43. Salve Regina. Andante religioso f. V. m. Orch. 
Heilbronn, Schmidt Mk2n. 
Köhler, Oscar. 
Op. 78. Herbststimmung \ f . 2 V., Via, Vcello u. B. 
Op. 103. Schlummerlied / Heilbronn, Schmidt Mkl,20n. 
Op. 100. Süsses Deingedenken. Romanze 1 V. m. Orch. 
Heilbronn, Schmidt Mk2n. 
Ktosb, Emil. 
Praktischer Unterrichtsstoff f. 2 V., progressiv fort- 
schreitende Auswahl der bewährtesten Duette berühm- 
ter Meister in fünf Stufen, zur Ergänzung jeder Violin- 
schule u. bis zur Vollendung im Duo-Spiel führend, 
nach modernen Ansprüchen genau revid. u. bezeichnet 
6 Hefte. Leipzig, Bosworth & Co. ä Mk 2. 
lock, Theodore. 
Op. 161. La Cinquantaine. Petit Menuet dans le vieux 
Style f. Streichquartett arr. v. Fritz Hoffmann. 
Part. Mk l,60n. St Mk l,40n. Berlin, Fürstner. 
Leicht, Ferdinand. 
Op. 348. Spielt's ma an Tanz aut ürwienerlied f. 2 V., 
Guitarre u. Akkordeon. 8°. Leipzig, Robitschek Mkl*n. 
Op. 451. Der Himmelvater in den Wolken hat gtegt er 
möcht a Engerl hab'n f. 2 V., Guitarre u. Akkordeon. 
8°. Leipzig, Robitschek Mk 1 *n. 
Op. 454. Was klein ist, das ist herzig. Lied f. 2 V., 
Guitarre u. Akkordeon. 8°. Leipzig, Robitschek Mkl*n. 
Op.455. Und AH'b was i anschau', das Alles g'hört 
mein. Wienerlied i 2 V., Guitarre u. Akkordeon. 8°. 
Leipzig, Robitschek Mkl*n. 
Op. 496. Denn i bin a HansherrnsöhnerL Wienerlied f. 
" 2 V., Guitarre u. Akkordeon. 8°. Leipzig, Robitschek 
Mkl*n. 
Popp, Wilhelm. „ _ .. 

Öp. 415. Wiegenlied t 2 V., Via, Vcello u. B. Heil- 
bronn, Schmidt Mk 1 n. 



204 

Spary, J. 

Op. 92* Steirerbluat. Marsch f. 2 V., Guitarre u. Akkor- 
deon. 8°. Leipzig, Robitschek Mk 1 *n. 
Tschaikowsky, P. 
Op. 2, No. 3. Chant aans Paroles f. V. m. Streichquartett 
genau bezeichnet v. Emil Kross. Heilbronn, Schmidt 
Mk l,20n. 
Zinke, Gustav. 
Tonleiterstudien f. V. zusammengestellt. Leipzig, Zim- 
mermann Mk 2 n. 

Musik für Blasinstrumente. 

Aletter, Wilhelm. 
Klage nie der Welt dein Leid! Lied f. Cornet (B) m. 
Orch. 8°. Berlin, Wernthal Mk2*n. 
Alschausky, Jos. Serafini. 
Frühlings - Romanze f. Pos. m. Orch. Bremen, Fischer 

Mk2n. 
Walzer-Arie No. 2 (Mein Ideal) f. Pos. m. Orch. Bremen, 
Fischer Mk2,50n. 
Heins, Carl 
Mutterherz, ich weiss, du lebst. Lied f. Tromp. m. Mili- 
tärmusik. 8°. Berlin, Heins Mk2n. 
Leeuwen, Ary van. 
Op. 3. Polka caracteristique f. Piccolo od. gr. FI. m. Orch. 
— m. Militärmusik. Leipzig, Zimmermann äMk3*n. 
Popp, Wilhelm. 
Op. 525. Selbstunterricht im Flötenspiele bis zum Er- 
lernen leichter Tonstücke m. einer Auswahl der schön- 
sten Melodien in leichter Spielart. Leipzig, Zimmer- 
mann Mk 1 n. 

Musik für Mandoline. 

Macbeth, Allan. 
Serenata „Love in Idleness". Leipzig, Zimmermann. 
Ausg. f. 1 Mandoline. Mk 1. — f. 2 Mandolinen. Mk 
1,50. 

- Mandoline u. Pfte. Mk2. 

- 2 Mandolinen u. Pfte. Mk 2,50. 

- Mandoline u. Guitarre. Mk 1,50. 

- 2 Mandolinen u. Guitarre. Mk 2. 

- Mandoline, Guitarre u. Pfte. Mk 2,50. 

- 2 Mandolinen, Guitarre u. Pfte. Mk 3. 

- 2 Mandolinen u. Mandola. Mk 2. 

- 2 Mandolinen, Mandola u. Guitarre. Mk2,50. 

- 2 Mandolinen, Mandola u. Pfte. Mk 3. 

- 2 Mandolinen, Mandola, Guitarre u. Pfte. Mk 
3,50. 

teayer, Alois. 

Mandolinen - Album. Sammlung beliebter Volkslieder, 
Opernmelodien, Tänze, Märsche u. Salonstücke i 2 
Mandolinen. 2 Hefte, qu. 8°. Leipzig, Zimmermann 
aMk2. 6 



205 

Musik für Harfe. 

Saint-Saöns, Caraille. 
Samson et Dalila. Ope>a. Cantabile extrait du Duo „Mon 
coeur s'ouvre ä ta voix" transcr. p. Harpe p. Johan- 
nes Snoer, Op. 60. Paris, Durand & Fils Mkl,60*n. 
Snoer, Johann-es. 
Op. 60. Mon coeur s'ouvre ä ta voix, transcr. p. Harpe, 
s.: Saint-Saöns, Samson et Dalila. 

Musik für Zither. 

Aiblinger, Caspar. 
Bei der Krippe Jesu. Weihnachtslied f. Z. (m. Text) arr. 
v. H. Franz. qu. 8°. Augsburg, Böhm & Sohn Mk 0,80. 
Arendt, C. 
Op. 2. Die Arbeitsmänner f. Z. Am. Text.) Leipzig, Grude 
Mk 0,60. 
Bernhardt, Otto. 
Op. 6. Gruss an Klingenthal. Marsch \ f. Z. Riesa, Eern- 
Op. 7. Tanneberg-Rheinländer / hardt Mk 0,60. 

Op. 8. Ein Freundesgruss. Walzer f. Z. Riesa, Bernhardt 
Mk 0,50. 
Drescher, C. W. 
Op. 194. Wiener G'schichten. Potpourri aus den neue- 
sten Wiener Liedern f. Z. (m. Text) arr. v. Alois 
Wanjek. Wien, Blaha Mk3. 
Fuchs, Richard. 
Op. 66. Der Freiheit eine Gasse i Z. (m. Text.) Leip- 
zig, Grude Mk0,60. 
Xratsd, Carl. 
Diana- Walzer f. Z. arr. v. J. H. Kasteneder. Wien, 
Blaha Mk 1,50. 
Lohr, Felix. 
Op. 307. Der Volkssänger. Eine Sammlung der beliebte- 
sten deutschen Volkslieder in leichtem Arrangement f. 
Z. (hl unterlegtem Text) No. 1. Mantellied. No. 2. 
Prinz Eugen der edle Ritter. No. 3. Morgenroth ! leuch- 
test mir zum frühen Tod. No. 5. Hoch vom Dachstein 
an. Leipzig, Grude äMkO,50. 
Marseillaise, die, f. Z. (m. Text) arr. v. Felix Lohr. 

Leipzig, Grude Mk0,60. 
Muckenthaler, Ludwig. 
Op. 1. Hymnus zu Ehren Mariens, der Patrona Bavariae 
(Altöttinger Wallfahrtslied) f. Z. (m. Text) arr. v. 
H. Franz. qu. 8°. Augsburg, Böhm & Sohn Mk 0,80. 
Muller, Johann. 
Der Wiener Bürger. Marsch arr. v. Alois Wanjek f. 
1 Z. Mk 0,90. — f. 2 Z. Mk 1,30. Leipzig, Bosworth 
& Co. 
Norden, Leo. 
Reitersmann-Marsch nach dem gleichnamigen Liede v. 
W. Ale tter i Z. arr. v. Alois Wanjek. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,20. 
Brodominsky, Eugen. 
Op. 155. Wie gut du bist, mög* es nie anders werden 
t Z. (mu Text) arr. v. Alois Wanjek. Wien, Blaha 
Mkl,20. 



206 

Strauch, Ludwig. 
0p. 83. Pfingstrosen. Polka-Mazurka f. 2 Z. Leipzig, 

Grude Mk 1,20. 
Op. 91, Der Volkssänger. Eine Sammlung der beliebte- 
sten deutschen Volkslieder in leichtem Arrangement 
f. Z. (m. unterlegtem Text.) No. 1. An der Saale 
hellem Strande, No. 2. Kressner, Siehst du dort die 
Wolken eilen. No. 3. Wagner, Aug., Wie die Blüm- 
lein draussen zittern. No. 4. Und der Hans schleicht 
umher. No. 5. Die drei Röselein. Leipzig, Grude ä Mk 
0,50. 

Musik für Pianoforte mit Begleitung. 

Adaiewsky, E. 

Berceuse estonienne p. V. et Piano. Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mk 1,50. 
Alschausky, Jos. Serafina. 
Frühlings-Romanze f. Pos. m. Pfte arr. v. Karl Krüger. 

Bremen, Fischer Mkln. 
Walzer-Arie No. 2 (Mein Ideal) f. Pos. m. Pfte arr. v. 
Karl Krüger. Bremen, Fischer Mkl,50n. 
Arndt, C. 
Op. 113. Zwei Fantasiestücke f. V., m. Pfte v. Rud. 
Ew. Zingel. No. 1. Was die Sterne sich erzählen. 
No. 2. Einsam. Frankfurt a/O., Bratfisch ä Mk 1,50. 
Ashton, Algern on. 
Op. 110* Zwei anspruchslose Stücke i V. u. Pfte. (Ro- 
manze. Tarantella.) Wien, Mozarthaus Mk3,50. 
Bach, Johann Sebastian. 
Adagio (Aria) aus der Orchester-Suite (D). Berlin, Simon. 
Ausg. Bb. f. Harm. (od. Pfte) u. Oboe arr. v. Ed. 
Biehl u. Max Laurischkus. Mk 1. 
- Bc - Harm. (od. Pfte) u. Clar. (B) arr. v. Ed. 
Biehl u. Max Laurischkus. Mk 1. 
Beck, J. 
Romanze f. V. m. Pfte. — f. Vcello m. Pfte bearb. v. 
G. Herbrechtsmeier. Hannover, Gries & Schor- 
nagel äMkl,20. 
Beethoven, L. van. 
Variationen über ein Thema aus HändeTs Judas Mak- 
kabäus f. Pfte u. Vcello. Zum Concertvortrage einger. 
v. Friedrich Grützmacher. Leipzig, Kahnt Nacht 
Mk3. 
Blaha, Josef. 
Au Printemps. Caprice m&odieuse de Concert p. V. av. 
Piano. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 2. 
Bownan, Anton. 
Op. 10. Trois Morceaux p. Vcelle av. Piano. No. 1. 
Elegie. No. 2. Feuille d'Album. No.3. Gavotte. Rot- 
terdam, Lichtenauer ä Mk 1,50. 
Bürger, Max. 
Op. 31. In trauter Mussestunde. Lieder ohne Worte f. V. 
(od. V.-Chor) u. Pfte. Zur Verwendung im Unterrichte 
als Unterhaltungsstücke u. zur Forderung des rhyth- 
mischen Gefühls u. musikalischen Vortrags t jugend- 
SrSSP 1 « 1 ?* die die 1 - La ge beherrschen. Part.Mk2. 
bt. a Mk 0,40. Regensburg, Coppenrath Verl. 



207 

Byford, Francis G. 
Vision d'Amour. Reverie p. V. et Piano. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,50. 
Duncan, Bdmondstoune. 
Op. 65. No. 2. Hornpipe f. V. with Pfte. London, Auge- 
ner & Co. Mk 4 
Franck, Richard. 
Op. 86. Sonate No. 2 (Cm.) f. V. u. Pfte. Berlin, Schle- 
singer Mk 10. 
Op.36* Sonate No. 2 (Esm.) f. Vcello u. Pfte. Berlin, 
Schlesinger MklO. 
Glass, Louis. 
Op. 31. Frühlingslied f. Vcello u. Pfte. Leipzig, W. Han- 
sen Mkl,75. 
Goens, Daniel van. 
Op. 30. 2me Concerto (D) p. Vcelle av. Piano. Nizza, 
Decourcelle Mk6,40n. 
Daraus: Op. 30bis. Cantilene. Mk l,60n. — p. V. av. 
Piano. Mkl,60n. 
Harty, Hamilton. 
Op. 8. Romance u. Scherzo 1 Vcello m. Pfte. London, 
Augener & Co. Mk2. 
Haydn, Josef. 
Sechs Trios f. Fl., V. u. Vcello, f. Fl. u. Pfte bearb. v. 
Rudolf Tillmetz. 2 Hefte. Leipzig, Zimmermann 
äMk2n. 
Hainemeyer, C. 
Op. 2. Concertino m. Variationen über HimmeTs Lied 
„An Alexis send' ich dich" f. Fl. m. Pfte. Neue revid. 
u. m. Einleitung versehene Ausg. v. Oskar Fischer. 
Leipzig, Zimmermann Mk 1,50 n. 
Op. 3. Concertino m. Variationen über „Gott erhalte 
Franz den Kaiser" f. Fl. m. Pfte. Neue revid. Ausg. 
v. Oskar Fischer, Leipzig, Zimmermann Mk 1,50 n. 
Hofmann, Richard. 
Lieblinge der Musikwelt. Solostücke t V. m. Pfte in 
leichter Bearbeitung m. Fingersatz u. Stricharten ver- 
sehen! Leipzig, Zimmermann. 
No.31. Schubert, Franz, Op. 1. Erlkönig. Mkl,50. 

- 32. Op. 51. Militärmarsch. Mk 1. 

- 33. Op. 94. No. 1. Moment musical. Mk0,80. 

- 34. Op. 32. Die Forelle. Mk 1. 

. 35. Am Meer. Mk0,80. 

- 36. Wrangel, Op. 37. No. 1. Du meine Morgen- 

sonne. Mkl. 

- 37. Schumann, Robert, Op. 49. No. 1. Die bei- 

den Grenadiere. Mk 1. 
. 38. Op. 124. No. 6. Wiegenliedchen. Mk 0,80. 

- 39. Die Marseillaise. Mk0,80. 

- 40. Mozart, Larghetto aus dem Clarinetten-Quin- 

tett Op. 108. Mk 1,50. 

- 41. Chopin, Op.9. No. 2. Nocturne. Mkl. 

- 42. Op. 74 No. 14 Das Ringlein. Mk 0,80. 

- 43. Mendelssohn-Bartholdy, Canzonetta aus 

dem Streichquartett Op. 12. Mk 1,50. 
. 44 Op. 6a No. 1. Ich wollt', meine Lieb' er- 
gösse sich. Mk 1. 



208 

Hofmann, Richard. 

No.45. Rossini, Cujus animam aus „Stabat mater". 
Mk 1,50. 

- 46. Subow, Op. 57. Unter deinem bezaubernden 

Blick. Zigeunerlied. Mk 0,80. 

- 47. Ich lieb* dich ohne Grenzen. Zigeunerlied. Mk 

0,80. 

- 48. Und doch lieb' ich dich. Zigeunerlied. Mk 0,80. 

- 49. Thränen trüben meinen Blick. Zigeunerlied. 

Mk 0,80. 

- 50. Santa Lucia. Neapolitanisches Volkslied. Mk 

0,80. 
Lieblinge der Musikwelt. Solostücke f. Vcello m. Pfte 
in leichter Bearbeitung m. Fingersatz u. Stricharten 
versehen. Leipzig, Zimmermann. 
No.22. Schubert, Franz, Op. 1. Erlkönig. Mkl,50. 

- 23. Op. 32. Die Forelle. Mk 1. 

- 24. Am Meer. Mk 0,80. 

- 25. Wränge 1, Op. 37. Du meine Morgensonne. 

Mkl. 

- 26. Schumann, Robert, Op. 49. No. 1. Diebei- 

den Grenadiere. Mk 1. 

- 27. Op. 124. No. 6. Wiegenliedchen. Mk0,80. 

- 28. Die Marseillaise. Mk 0,80. 

- 29. Chopin, Op. 74. No. 14. Das Ringlein. Mkl. 

- 30. Mendelssohn-Bartholdy, Op. 63. No. 1. 

Ich wollt', meine Lieb' ergösse sich. Mk 1. 

- 31. Rossini, Cujus animam aus „Stabat mater". 

Mk 1,50. 

- 32. Subow, Op. 57. Unter deinem bezaubernden 

Blick. Zigeunerlied. Mk0,80. 

- 33. Ich lieb* dich ohne Grenzen. Zigeunerlied. Mk 

0,80. 

- 34. Und doch lieb' ich dich. Zigeunerlied. Mk 

0,80. 

- 35. Thränen trüben meinen Blick. Zigeunerlied. 

Mk 0,80. 

- 36. Santa Lucia. Neapolitanisches Volkslied. Mk 

0,80. 
Lieblinge der Musikwelt. Solostücke f. Fl. m. Pfte in 
leichter Bearbeitung, revid. v. Ernesto Köhler. 
Leipzig, Zimmermann. 
No. 28. Schubert, Franz, Op. 1. Erlkönig. Mk 1,50. 

- 29. Op. 51. Militärmarsch'. Mk 1. 

- 30. Op. 94. No. 1. Moment musical. Mk 0,80. 

- 31. Op. 32. Die Forelle. Mk 1. 

- 32. Am Meer. Mk0,80. 

- 33. Wr an gel, Op. 37. Du meine Morgensonne. 

Mkl. B 

- 34. Schumann, Robert, Op. 49. No. 1. Die bei- 

den Grenadiere. Mk 1. 
" 25" ^ — Op.124. No.6. Wiegenliedchen. Mk0,80. 

- 36. Die Marseillaise. Mk0,80. 

- 37. Mozart, Larghetto aus dem Clarinetten-Quin- 

tett Op. 108. Mk 1,50. 

- 38. Chopin, Op. 9. No. 2. Nocturne. Mkl. 

- 39. Op.74. No. 14. Das Ringlein. Mk0,80. 



209 

Hofmann, Richard. 

No.40. Mendelssohn-Bartholdy, Canzonetta aus 
dem Streichquartett Op. 12. Mk 1,50. 

- 41. Op. 63. No. 1. Ich wollt', meine Lieb' er- 

gösse sich. Mk 1. 

- 42. Rossini, Cujus animam aus „Stabat mater". 

Mk 1,50. 

- 43. Subow, *Op. 57. Unter deinem bezaubernden 

Blick. Zigeunerlied. Mk0,80. 

- 44. Ich lieb' dich ohne Grenzen. Zigeunerlied. Mk 

0,80. 

- 45. Und doch lieb' ich dich. Zigeunerlied. Mk 0,80. 

- 46. Thränen trüben meinen Blick. Zigeunerlied. Mk 

0,80. 

- 47. Santa Lucia. Neapolitanisches Volkslied. Mk 

0,80. 
Hollaender, Gustav. 
Op. 60b. Andante cantabile f. V. m. Pfte. Leipzig, Zim- 
mermann Mk 2. 
Hollman, J. 
Intermezzo p. Vcelle av. Piano. Paris, Durand & Fils 

Mk2*n. 
Le Rouet Etüde p. Vcelle av. Piano. Paris, Durand & 
Fils Mk2*n. 
Huber, Hans. 
Op. 119* Sonata graziosa (No. 7, G) f. Pfte u. V. Leip- 
zig, Kistner Mk7,50. 
Op. 120. Eine Bergnovelle. Trio No. 4 (B) f. Pfte, V. u. 
Vcello. Leipzig, Kistner Mk9n. 
Juon, Paul. 
Op. 7a. Thema m. Variationen aus der Sonate Op. 7 f. V. 
u. Pfte. Berlin, Schlesinger Mk3. 
Leen wen, Ary van. 
Op. 3. Polka caracteristique f. Piccolo od. gr. Fl. m. Pfte. 

Leipzig, Zimmermann Mk 2. 
Op. 12* Zwei Stücke f. FL m. Pfte. No. 1. Melodie. No. 2. 
Capriccietta. Leipzig, Zimmermann ä Mk 1,50. 
Macbeth, Allan. 
Serenata „Love in Idleness" 1 V. u. Pfte. Leipzig, Zim- 
mermann Mk2. 
Nemours, Alfred. 
Op. 8. Tendre Aveu. Pensee intime p. V. av. Piano. Ber- 
lin, Schlesinger Mk 1,20 n. 
Fabst, Louis. 
Op. 5, Romanze f. Pfte, V. u. Vcello arr. v. Julius 
Pentz. Riga, Blosfeld Mk 1,20. 
Bice, N. H. 
Op. 5. Romanze (Am.) f. V. m. Pfte. Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mkl,80. 
Bousseau, Samuel 
Sonate (Am.) p. Vcelle et Piano. Paris, Durand & Fils 
Mk5,60*n. 
Schubert, Franz. 
Sinfonie (Hm.) (unvollendet). Pftest an Stelle der Blas- 
instrumente zu benutzen. Heilbronn, Schmidt Mkln. 



210 

Schumann, Robert. 
0p. 85* No. 12. Abendlied. Berlin, Simon. 
Ausg. Q. t Englisch Hörn u. Pfte arr. v. Max Lau- 
rischkus. Mk0,80. 

- Ra.- Clar. (B) u. Pfte (od. Harm.) arr. v. 

Max Laurischkus. Mk0,80. 

- Hb.- Oboe Ti. Pfte (od. Harm.) arr. v. Max 

Laurischkus. Mk0,80. 

- Rc- Hörn (F) u. Pfte (od. Harm.) arr. v. Max 

Laurischkus. Mk0,80. 
Schwarte, Alex. 
Zwei Stücke f. Vcello u. Pfte. Leipzig, Kahnt Nacnf. Mk 
2,50. 
Slnniöko, Johann. 
Op. 47. Fantasie über böhmische Volkslieder f. V. m. 
Pfte. Augsburg, Böhm & Sohn Mk 3. 
Steiner, Hugo v. 
Op. 42. Romanze f. V. u. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mk 1,20. 
Sfisske, Paul. 
Liebesneckerei. Gavotte f. V. u. Pfte. Frankfurt a/O., 
Bratfisch Mkl,50. 
Wagner, E. D. 
Op. 44. No. 1. Kol Nidre f. V. (od. Vcello) m. Pfte. Ber- 
lin, Schlesinger Mk 1. 
Wagner, FTanz. 

Op. 53. Legende f. V. u. Pfte. Frankfurt a/O., Bratfisch 

Mk 1,30. 
Op. 55. Albumblatt f. V. u. Pfte. Frankfurt a/O., Brat- 
fisch Mkl,30. 

Musik für zwei Pianoforte. 

Saint-Saens, Camille. 
Op. 49. Suite p. Orch., p. 2 Pianos ä 4 Mains arr. p. 
Gaston Choisnel. Paris, Durand & Fils Mk6,40*n. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Sehr, Franz. 
Bonbons. Sechs leichte Kompositionen f. Pfte zu vier 
Händen im Umfange v. 5 Tönen. No. 1. Wiener Kin- 
der. Walzer. No. 2. Immer lustig. Polka. No.3. Gra- 
tulations-Marsch. No. 4. Immer galant. Mazurka. No. 5. 
Am Abend. Romanze. No. 6. Ständchen. Prag, Porges 
ä Mk 1,20; cplt Mk 4. 
Cursch-Bühren, Franz Theodor. 
Ungarische Tänze arr. f. Pfte zu 4 Hdn. London, Auge- 
ner & Co. Mk 2. 
Hummel, Jon. E. 
Op. 328. Veilchenblüten. 3 leichte Tanzstücke f. Pfte 
zu 4 Hdn im Umfange v. 5 Tönen. No. 1. Walzer. Mk 
1,25. No. 2. Polka. Mk 1. No. 3. Galopp. Mk 1. Wien, 
Blaha. 
Op. 461b. Lola-Walzer f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. Ernst 
Kraus. Prag, Porges Mkl,25. 



211 

Macbeth, Allan. 
Serenata „Love in Idleness" i Pfte zu 4 Hdu. Leipzig, 
Zimmermann Mk2. 

Ouvertüren für Pianoforte zu vier Händen. 

Saint-Saens, Camille. 
Ouv. Andromaque p. Piano ä 4 Mains arr. p. Georges 
Marty. Paris, Durand & Fils Mk3,20*n. 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Arndt, W. 

Op. 10» Ländler f. Pfte. Darmstadt, Thies Sort. Mk 
0,60. 
Ashton, Algernon. 

Op. 101. Sonate (Esm.) f. Pfte. Wien, Mozarthaus Mk 5. 
Balakirew, Mili. 

5me Valse (Des) p. Piano. Leipzig, Zimmermann Mk 2,50. 
Beringer, Oscar. 
Separate Movements from his Pfte Sonatinas. London, 
Lucas & Son äMk& 
No. 1. Allegro moderato (from Sonatina No. 1). 
No. 2. Andante (from Sonatina No. 1). No. 3. 
Rondo (from Sonatina No. 1). No. 4. Allegro mode- 
rato (from Sonatina No. 2). No. 5. Minuet and 
Trio (from Sonatina No. 2). No. 6. Rondo (from 
Sonatina No. 2). No. 7. Allegro moderato (from 
Sonatina No. 3). No. 8. Scherzo (from Sonatina 
No. 3). No. 9. Rondo (from Sonatina No. 3). No.10. 
Allegro (from Sonatina No. 4). No. 11. Andantino 
(from Sonatina No. 4). No. 12. Rondo ä la Ta- 
rentella. (from Sonatina No. 4). No. 13. Allegro 
moderato (from Sonatina No. 5). No. 14. Andante 
(from Sonatina) No. 5). No. 15. Rondo (from So- 
natina No. 5). No. 16. Allegro (from Sonatina 
No. 6). No. 17. Andante cantabile (from Sonatina 
No. 6). No. 18. Rondo (from Sonatina No. 6). 
Borodin» J. A. 
Op. 185. Carmen. Nouvenau Pas d'Espagne p. Piano. 
Riga, Blosfeld Mk0,60. 
Bandsohn, H. 
Eisblumen. Kinderlied i Pfte (m. Text). Riga, Blosfeld 
Mk 0,60. 
Byford, Francis G. 
Vision d'Amour. Reverie p. Piano. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mkl,50. 
Calvini, A. 
Op. 21. Schule der Tonleitern u. Akkorde f. Pfte. Leip- 
zig, Cranz Mk2. 
Canives, L. 
Op. 314. Respectueux Hommage. Gavotte p. Piano. Leip- 
zig, Cranz Mk 1,20. 
Chopin, Fr. 

50 Studien über seine Klavier-Etüden, 8.: Godow»ky,L. 
Cserny, Carl. 
Op. 02. Toccata (C) f. Pfte. Zürich, Gassmann Mk 0,50. 



212 

Deventier, Charles. 
Trois Morceaux caracteristiques p. Piano. No. 1. Reve de 
Bonheur. Mk 1. No. 2. La Gracieuse. Mk 1. No. 3. Ca- 
price de Bai. Mk 0,60. Darmstadt, Thies Sort. 
Dubuque, A. 
Le Rossignol d'Alabieff. Capriccio p. Piano. Prag. 
Porges Mk 2. 
Fedor, Otto. 
Op. 14. Gondellied f. Pfte. Darmstadt, Thies Sort. Mk 
0,60. 
Felix, Hugo. 
Pfeifer-Gavotte nach Melodien der Operette „Madame 
Sherry" f. Pfte arr. v. Bernhard Wolf f. Berlin, 
Schlesinger Mkl,50n. 
Friese, Carl. 

Op. 12. Rondino f. Pfte. Darmstadt, Thies Sort. Mk0,60. 
Ganne, Louis. 
Florise. Air ä danser (18me Siecle) p. Piano. Leipzig, 
Cranz Mk 1,50. 
Glinka, Michael. 
O sprich mir nicht. Romanze f. Pfte m. Arabesken f. den 
Concert Vortrag übertr. v. Mili Balakirew. Leipzig, 
Zimmermann Mkl,50. 
Godowsky, Leopold. 
50 Studien über die Etüden v. Fr. Chopin. Berlin, 
Schlesinger a Mk 1,80 n. 

No. 1. Op. 10. No. 1 (C) (diatonisch). Erste Bearbei- 
tung. 

- 3. - 2 (Am.). Erste Bearbeitung. Stu- 

die f. die linke Hand allein. 

- 4. - 2 (Am.) Zweite Bearbeitung. „Ignis 

fatuus". 

- 8. - 5 (G) (schwarze Tasten). Erste Be- 

arbeitung. 

- 9. - 5 (C) (weisse Tasten). Zweite Be- 

arbeitung. 

- 10. - 5 (Am.). Dritte Bearbeitung. Ta- 

rantella. 
-11. - 5 (A). Vierte Bearbeitung. Ca- 

priccio. Studie auf schwarzen u. 
weissen Tasten. * 

- 14. -7 (C). Erste Bearbeitung. Toccata. 

- 15. -7 (Ges). Zweite Bearbeitung. Noc- 

turne. 

- 16. - 8 (F). 

-17. - 9 (Cism.). Erste Bearbeitung. 

- 18. - 9 (Fm.). Zweite Bearbeitung. Nach- 

ahmung der Etüde Op. 2öNo.2. 

- 19. - 10 (D). Erste Bearbeitung. 

oi* ^ " n < A )- Ffr die link * Hand al,ein ' 

- 23. Op. 25. - 1 (As). Erste Bearbeitung. Für 

die linke Hand allein. 
" Z4 - - 1 (As). Zweite Bearbeitung, (wie 

vierhändig.) 

- 26. .2 (Fm.). Erste Bearbeitung. 

' *<• - 2 (Fm.). Zweite Bearbeitung. 

Walzer. 



213 

Godoweky, Leopold. 
50 Studien. 
No. 28. Op. 25. No. 2 (Fm.). Dritte Bearbeitung. 2 
verschiedene Fassungen: a) f. 
die rechte Hand, b) in Oktaven. 

- 32. - 4 (Fm.). Zweite Bearbeitung. Po- 

lonaise. 

- 46. Op. posth. No. 3 (G). Menuetto. 

4 ,j/0p. 10. No. 5\(Ges) Badinage. 2 Etüden ver- 
*''V0p. 25. No. 9 /einigt. 

- Ä {op. # 25.* No' 1 3) (F) * Vereinigt in eine Studie. 
Cfoldenweiser, A. 

Op. 6. Deux Impromptus p. Piano. No. 1 (F). No. 2 (Bm.). 

Moskau, Jurgenson ä Mk 0,90. 
Op. 7. Douze Miniatures p. Piano. (Canon. Gavotte. Fu- 
getta. Mazurka. Chant tartare. Chant russe. Romance 
sans Paroles. Berceuse. Etüde. Improvisation. Acro- 
stiche. Humoresque.) Moskau, Jurgenson Mk3,30. 
Graupner, Clemens. 
Op. 313, Taurastein. Concert-Polka-Mazurka f. Pf te. Lim- 
bach, Stopp Mk 1. 
Hartmann, Erich. 
Op. 16. Am Genfer See. Salonstück f. Pf te. Darmstadt, 

Thies Sort. Mk 1. 
Op. 17. Aus fremder Zone. Klavierstück. Darmstadt, 
Thies Sort. Mk0,60. 
Heimburg, W. 
Op. 18. Ländliches Fest f. Pfte. Darmstadt, Thies Sort. 
Mk0,60. 
Henselt, Adolph. 
Op. 2. No. 6. Si Oiseau j'6tais, ä toi je volerais. Etüde 
f. Pfte. Concert-Arrangement v. Leopold Go- 
dowsky. Leipzig, Hofmeister Mk 2. 
Heuser, Ernst. 
Italienische Serenade f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik- 
Zeitung, 1903, No.13.) Stuttgart, Grüninger Mk 0,30*n. 
Hohlberg, Robert. 
Op. 26. Die Mühle. Charakterstück f. Pfte. Darmstadt, 
Thies Sort. Mk 1. 
Hollmann, Paul. 
Op. 11. Mit frohem Sinn L Pfte. Darmstadt, Thies Sort. 

Mk 50. 
Op. 12.' Bagatelle f. Pfte. Darmstadt, Thies Sort. Mk 
0,60. 
Hubaldt, Erwin. 
Op. 12* Wanderlied f. Pfte. Darmstadt, Thies Sort. Mk 

0,50. 
Op. 13. Frühlingsreigen t Pfte. Darmstadt, Thies Sort. 
Mk 0,50. 
Hummel, Jon. E. , * ™ 

Op. 304. Gruss v. Aussee. Ländliches Tonstück f. Pfte. 

Wien, Blaha Mk 1,50. 
Op. 312. D' Alma-Bleam'ln. Ländliches Tonstuck t Pfte. 

Wien, Blaha Mk 1,20. 
Op. 329. Sommernachtsträume. Romanze t Pfte. Wien, 
Blaha Mk 1,25. 
No. 5. 17 



214 

Hummel, Jobann E. 
Op. 512, Zwei Tonstücke (ohne Oktaven) f. Pfte. No. 1. 
Posthornklänge. No. 2. Glück auf! Prag, Porges äMk 
1,20. 
Kämmerer, Carl. 
Bagatelle f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik - Zeitung, 
1903, No. 12.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Kessler, J. C. 
24 Etüden f. Pfte, ausgewählt aus Op. 20 iL 100. Aka- 
demische Neuausg., kritisch revid. in Bezug auf Text- 
darstellung, Tempo-, Pedal- u. Vortragszeichen, so- 
wie m. Vorbemerkungen u. Fingersatz f. das Studium 
versehen, v. Heinrich Germer. 3 Hefte. Berlin, 
Schlesinger äMk2n. 
Op. 94b. 25 Praeludien f. Pfte. Akademische Ausg., kri- 
tisch revid. in Bezug auf Textdarstellung, Tempo-, 
Pedal- u. Vortragszeichen, sowie m. Fingersatz f. das 
Studium versehen v. Heinrich Germer. Berlin, 
Schlesinger Mk2n. 
XuMau, Friedrich. 
Rondo p. Piano sur un Teme favori de „Figaro" de Mo- 
zart. Zürich, Gassmann Mk0,50. 
Loewe f Carl. 

Balladen u. Lieder f. Pfte m. Hinzufügung des Gesangs- 
textes übertr. v. Carl Reinecke. 2 Bände. Leipzig, 
Gebr. Reinecke äMk3n. 
No. 1. Op. 123. No. 3. Die Uhr. Mk 1. 

- 2. - 92. Prinz Eugen der edle Ritter. Mk 0,80. 

- 3. - 112a. Des Glockenthürmer's Töchterlein. 

Mkl. 

- 4. - 1. No. 1. Edward. Mk 1,20. 

- 5. - 135. Tom der Reimer. Mk 1,20. 

- 6. - 1. No. 2. Der Wirthin Töchterlein. Mk 

0,80. 

- T. - 9. Heft 10. No. 4. Niemand hat's ge- 

seh'n. Mk0,80. 

- 8. - 128. Archibald Douglas. Mk2. 

- 9. - 1. No. 3. Erlkönig. Mk 1,20. 

- 10. - 129. No. 2. Der Nöck. Mk 1,60. 

- 11. - 67. No. 2. Die Glocken zu Speier. Mk0,80. 

- 12. - 56. No. 1. Heinrich der Vogler. Mk0,80. 
Xioewy, Maximilian. 

Op. 4. Marien-Gavotte f. Pfte. Prag, Porges Mk 1,20. 
Ludwig, August. 

Op. 44* Allerhand Zweihändiges f. Klavier. No. 19. Tanz 
der Wichte. Rhythmische Burleske m. Vortragsgedicht. 
Leipzig, (Hofmeister) Mk 1,50. 
Das Liedel u. seine Entstehungsgeschichte in Versen f. 
Pfte. l^eipzig, (Hofmeister) Mkl. 
Macbeth, Allan. 
Serenata „Love in Idleness" f. Pfte. Leipzig, Zimmer- 
mann Mk 1,50. 
Mascheroni, Angelo. 
Romaoce sans Paroles p. Piano. London, Augener & Co. 
Mk4. 



215 

Helling, Efnar. 
Op. 3» Sechs lyrische Stücke f. Pfte. (Melodie. Scherzo. 
Melancolie. Abendfriede. Vöglein. Alburablatt.) Leipzig, 
Zimmermann Mk2. 
Op. 4. Impromptu f. Pfte. Leipzig, Zimmermann Mk 
1,20. 
Mohaupt, Franz. 
Op. 4. Zwei Scherzi f. Pfte. No. 1 (Gm.). No. 2 (F). Frank- 
furt a/O., Bratfisch ä Mk 1,50. 
Ktühlberg, Robert. 
Op. 25. Frühes Glück. Charakterstück f. Pfte. Darm- 
stadt, Thies Sort. Mk 0,60. 
tfaprawnik, Ed. 
Op. 71, Francesca da Rimini. Oper. Klavierauszug zu 2 
Hdn (ohne Text) arr. v. E. Langer. Moskau, Jurgen- 
son Mk8,80n. 
Maumbourg, S. 
Recueil de Chants religieux et populaires des Israelites 
des Temps les plus recules jusqu'a nos Jours. Part, 
transcr. p. Piano ou Orgue-Harm. Precedees d'une 
Etüde historique sur la Musique des Hebreux. gr. 8°. 
Leipzig, Kaufmann Mkl5*n. 
Normann, Karl. 
Op. 119. Glockenblumen-Gavotte f. Pfte. Darmstadt, 

Thies Sort. Mk 1. 
Op. 120. Edelweiss-Walzer f. Pfte. Darmstadt, Thies 

Sort. Mk 1. 
Op. 127. Abschiedsgrüsse. Salonstück f. Pfte. Darmstadt, 
Thies Sort. Mk 1. 
Vovikoff, S. 
Trois Morceaux p. Piano. (Valse - Caprice. Nocturne. 
Bluette.) Moskau, Jurgenson Mk2. 
Patsch, Karl. 
Op. 51. Auf dem Meere. Charakterstück f. Pfte. Berlin, 
Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,50. 
Potpourris f. Pfte nach Motiven der Opern, Operetten 
etc. v.: 
Cui, C, Der Sarazene. Oper, arr. v. E. Langer. Mos- 
kau, Jurgenson Mk2,75. 
Kotschetoff, N., Schreckliche Rache. Oper, arr. v. 
E. Langer. Moskau, Jurgenson Mk2,75. 
Reger, Max. 

Op. 22. Walzer in freier Bearbeitung f. Pfte v. Pauline 
Erdmannsdörfer-Fichtner. München, Aibl Verl. 
Mk 1,80. 
Beinecke, Carl. 
Balladen u. Lieder v. Carl Loewe f. Pfte übertr., s.: 
Zioewe, Carl. 
Heus, August. 
Op. 16. Drei Stimmungen am Klavier. No. 1. Märchen. 
No. 2. Trübe Stunde. No. 3. Erfüllung. Leipzig, Kist- 
ner ä Mk 1,50. 
Host, Ernst. 
Op. 10» Benedictus. Andante religioso. Berlin, Simon. 
Ausg. J. f. Pfte frei übertr. Mk 0,80. 

17* 



216 

Sachs, L€o. 
Op. 43. Papillons. Piece p. Piano. Paris, Durand & Fils 
Mkl,60*n. 
Saint-Saens, Camille. 
Op. 105» Berceuse p. Piano a 4 Mains, ä 2 Mains arr. 

p. I. Philipp. Paris, Durand & Fils Mkl,40*n. 
Op. 120. Valse langoureuse p. Piano. Paris, Durand & 
Fils Mka 
Scarlatti, Domenico. 
Zwei Sonaten f. Pfte, f. den Concertvortrag bearb. v. 
Carl Tausig. No. 1. Pastorale. Mk 0,75. No. 2. Ca- 
priccio. Mk 1. Leipzig, Hug & Co. 
Scheel, Georg. 
Op. 74» Aus der Jugendzeit. Sechs Klavierstücke ohne 
Oktavenspannung. (Der Mutter Gebet. Kleine Soldaten. 
Püppchen's Wiegenlied. Neckerei. Ein Tänzchen. Gross- 
mutter erzählt) Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1 n. 
Schytte, Ludvig. 
Op. 107* Märchen. Kleine Klavierstücke m. Mottos. 2 
Hefte. Leipzig, W. Hansen ä Mk 1,75. 
Sinding, Christian. 
Op.58. Cinq Etudes p. Piano. No. 1 (G) Mk 1,75. No.2 
(H) Mk 1,75. No. 3 (C) Mk 1,50. No. 4 (D) Mk 1,75. 
No. 5 (Es) Mk 1,50. Leipzig, W. Hansen. 
Skabo, Signe Lund. 
Op. 10. Petite Valse coquette p. Piano. Leipzig, W. Han- 
sen Mk0,60. 
Btojowski, Sigismond. 
Op. 2. 2 Caprices-Etudes p. Piano. No. 1. Fileuse. No. 2. 

Toccatina. London, Augener & Co. ä Mk 1,50. 
Op. 10. Deux Orientales p. Piano. No. 1. Romance. No. 2. 
Caprice. London, Augener & Co. ä Mk 1,50. 
Straume, Jean. 
Danses lettoniennes p. Piano. Cah. 1. (Sudmalinas (Le 
Moulin.) Atschkups.) Riga, Biosfeld Mk 1,20. 
Strauss, Josef. 
Pfeiflied aus der Operette „Frühlingsluft" f. Pfte v. 
Ernst Reiterer. Wien, Doblinger Mk 1,50. 
Süaske, Paul. 
Liebesneckerei. Gavotte f. Pfte. Frankfurt a/O., Brat- 
fisch Mk 1. 
Tiaiakow, Alexandre. 
Op. 2. Valse melancolique p. Piano. Leipzig, Zimmer- 
mann Mkl,50. 
Toldi, Niklas. 
Op. 17. Ungarische Weise f. Pfte. Darmstadt, Thies 
Sort. Mk0,60. 
Tschaikowsky, P, 
Op.40. No.2. Chanson triste f. Pfte, hrsg. v. Alexan- 
derHollaender. Berlin, Schlesinger Mk0,50. 
Tscherepnine, N. 
Op. 17. Six Preludes p. Piano. No. 1 (Gm.). No. 2 (G). 
No. 3 (Em.). No. 4 (Hrn.). No. 5 (Des). No. 6 (Cism.). 

Moskau, Jurgenson äMk0,65. 

Waiden, Otto v. 
Op. 84. Gedenken. Salonstück f. Pfte. Leipzig, Zimmer- 
mann Mkl,50. K 6 



217 

Wandelt, Amadeus. 
Op. 20. Walzer f. Pfte. Berlin, Esoldt & Rohkrämer Mk 
1,50 n. 
Weber, C. M. v. 
Perpetuum mobile f. Pfte. Rondo aus der Sonate Op. 24 
bearb. v. Leopold Godowsky. Berlin, Schlesinger 
Mk3n. 
Williams, Alberto. 
Op. 30, 31, 34, 35, 38. 50 Miniatures p. Piano. (Berlin, 

Schlesinger) Mk6. 
Op. 36. Ödes p. Piano. (Berlin, Schlesinger) Mk 5. 
Op. 39. Madrigaux p. Piano. (Berlin, Schlesinger) Mk 3. 
Op. 40. Epigrammes p. Piano. (Berlin, Schlesinger) Mk 3. 
Op. 47. Berceuses p. Piano. (Berlin, Schlesinger) Mk3. 
Zatayewitsch, A. 
Op. 3. Trois Morceaux p. Piano. No. 1. Chant sans Paro- 
les. Mk 0,65. No. 2. Petite Ballade. Mk 0,65. No. 3. 
5me Mazurka (Dm.). Mk0,90. Moskau, Jurgenson. 
Zingel, Rudolf Ewald. 
Op. 54. Impromptu (Es) f. Pfte. Frankfurt a/0., Brat- 
fisch Mkl,50. 
Op. 55. Melodie (Am.) f. Pfte. Frankfurt a/O., Brat- 
fisch Mk 1,30. 
Zuachneid, Karl. 
Op. 59. Melodische Studien f. Pfte. Stuttgart, Ebner cplt 
Mk3n. 
Heft 1. Allegretto. Allegretto scherzando. Mkl,50n. 

- 2. Vivace. Andantino cantabile. Mk 1,25 n. 

- 3. Moderato cantabile. Con anima. Mk 1,50 n. 
Op. 60. Zwei Impromptus f. Pfte. No. 1. Melancolico. 

(Cism.) Mkl,50n. No. 2. Marschmäesig (G). Mkl,75n. 
Stuttgart, Ebner. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

Caspers, Henri. 
Ouv. zur Operette „Die Tante schläft" f. Pfte. Leipzig, 
M. Brockhaus Mk 1,50. 
Seid, Leo. 
Ouv. zur Operette „Gaudeamus" f. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,50. 

Tänze für Pianoforte. 

Butterfield, Edward F. 
Old Alabama-Cakewalk f. Pfte. Berlin, Schlesinger Mk 
1,20. 
Felis, Hugo. 
Pepita-Quadrille nach Melodien der Operette „Madame 
Sherry" f. Pfte arr. v. Dominik Brtl. Berlin, Schle- 
singer Mk2n. 
Fuchs, Albert. ^„ ,_ , 

Op.21. Blondköpfchen. Mazurka t Pfte. Düsseldorf, 
Modes Mkl. 
Xnunler, Chr. 
Last u. Leben. 23 leichte, gefällige Tänze £ Pfte. Kdln, 
P. J. Tonger Mk 1. 



218 

Karger, Georg. 
Op. 5» Lebemänner-Walzer f. Pfte. Altona, Grossmann 

Mk2. 
Op. 6. Mensch, sei doch blos nicht so verrückt nach mir. 
Rheinländer f. Pfte. Altona, Grossmann Mk 1,20. 
Lobstar, John P. 
Jingle Beils. American Cakewalk f. Piano. Berlin, Schle- 
singer Mkl,20. 
Lüdecke, W. 
alte Burschenherrlichkeit. Rheinländer f. Pfte. Stet- 
tin, Mörike Mk0,80. 
Patsch, Karl. 
Op. 52, Ein Stündchen im Paradies. Walzer f. Pfte. 
Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,50. 
Bautmann, Heinrich. 
Op. 50, Auf Fittichen der Liebe. Walzer f. Pfte. Berlin, 
Bandtlow Mk 1,80. 
Sandner, Philipp. 
Op. 20. Jugendlust. Polka f rancaise f. Pfte. Riga, Blos- 

feld Mk 1. 
Op. 21. Am Odensee. Walzer f. Pfte. Riga, Biosfeld Mk 
1,20. 
Schild, Th. F. 

Op. 126. Sie lächelt. Polka francaise f. Pfte. Wien, 

Mozarthaus Mk 1. 
Op. 211. Wiener Weisen. Walzer f. Pfte. Wien, Mozart- 
haus Mkl,50. 
Schindler. 

Jetteli-Mazurka f. Pfte. Basel, Pohl Mk0,40. 
Strauss, Josef. 
Frühlingsluft. Walzer aus der gleichnamigen Operette 
f. Pfte v. Ernst Reiterer. Wien, Doblinger Mk 2. 
Vollstedt, Robert 
Op. 222. Liebesfriihling. Walzer f. Pfte. Leipzig, Zim- 
mermann Mkl,50. 
Waiden, Otto v. 
Op. 79. Rothkäppchen. Rheinländer f. Pfte. Leipzig, 
Zimmermann Mkl. 

Märsche für Pianoforte. 

Andresen, Joh. C. 
Es lebe die Liebe, der Wein u. Gesang. Marsch f. Pfte 
(m. Text). Altona, Grossmann Mk 1. 
Blon, Franz v. 
Op.86. Hoch St. Petersburg! Marsch f. Pfte. Leipzig, 
Zimmermann Mk 1. 
Colombo, Emilio. 
Salut ä Copenhague. Marche p. Piano. Leipzig, W. Han- 
ßen Mk 1. 
XUrberl, Michael. 
bitt» euch, liebe Vögelein. Favorit-Marsch f. Pfte. Ber- 
lin, Schlesinger Mkl,20. 
«edler, Max. 

V BratfiKh ! MkY 8Ch f ' ^ (m ' TeXt) * Frankfurt a/0 " 



219 

Friedrichs, K. 

Op. 12« Kaiserpark-Marsch f. Pfte. Essen, Craemer Mk 1. 
Fu&lc, Julius. 
Op. 126» Aus der Liederstadt. Wienerlieder-Marsch f. 
Pfte. Wien, Blaha Mk l t 50. 
Graber, Ludwig. 
Op. 406. Hurrai, Parade is! Jux-Marsch f. Pfte (m. 
Text). Wien, Blaha Mk 1,50. 
Hemprich, Bruno. 

Turner-Marsch f. Pfte. Dresden, Wagner Mk 0,80. 
Karger, Georg. 
Op. 4. Ein deutscher Gruss. Patriotischer Festmarsch f. 
Pfte. Altona, Grossmann Mk 1,20. 
Meacham, F. W. 
Op. 92. Amerikanische Patrouille. Marsch f. Pfte. Ham- 
burg, Benjamin Mk 1,80. 
Patsch, Karl. 
Op.48. Der Fahne nach! Marsch f. Pfte. Berlin, Eisoldt 
& Rohkrämer Mk 1,20. 
Platzbecker, Heinrich. 
Op. 50. Deutscher Städte-Marsch f. Pfte. Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mk 1. 
Polman, Th. H. 
Seekadetten-Marsch f. Pfte. Amsterdam, Rothenanger 
Mk 1,50. 
Wagner, J. F. 
Op. 229. Unter alten Fahnen. Marsch f. Pfte. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk 1,20. 

Lehrbücher für Pianoforte. 

Beyer, Ferdinand. 

Op. 101. Klavierschule. Neue revid. Ausg. v. Clemens 
Schultze. Ausg. m. bohm., poln. u. russ. Text. Braun- 
schweig, Litolff Mk 1,50. 

Musik für eine Hand. 

Ctodowsky, Leopold. 
50 Studien f. Pfte über die Etüden v. Fr. Chopin. 
No. 1, 21, 23 f. die linke Hand allein. No. 1. Op. 10 
No. 1. No.21. Op. 10 No. 11. No.23. Op. 25 No. 1. 
Berlin, Schlesinger äMkl,80n. 

Musik für Orgel. 

Bach, Joh. Seb. 
Ausgewählte Klavierwerke f. Org. bearb. v. Mai Reger. 
München, AibI Verl. 
No. 2. Praeludium u. Fuge (Bm.). Mk 1,20. 

- 3. Praeludium u. Fuge (C). Mk 1,80. 

- 4. Praeludium u. Fuge (D). Mk2. 

- 5. Praeludium u. Fuge (Cis). Mk 1,20. 

- 6. Praeludium u. Fuge (G). Mk 1,50. 

- 7. Praeludium u. Fuge (Gm.). Mk 1,50. 

- 8. Praeludium u. Fuge (B). Mk 1,20. 

- 9. Praeludium u. Fuge (Cism.). Mk 1,50. 



220 

Bach, Job. Seb. 

No.10. Fantasie u. Fuge (D). Mk3. 

- 11. Fantasie u. Fuge (Am.). Mk2. 

- 12. Toccata u. Fuga (Fism.). Mk 3. 

- 13. Toccata con Fuga (Gm.). Mk 2,50. 

- 14. Toccata u. Fuga (Cm.). Mk 3. 

- 15. Chromatische Fantasie u. Fuge (Dm). Mk3. 
Todtenpraeludium (Wohltemperirtes Klavier, Band II 

No. 22) f. Tromp. (Es), Cornet (B), Tenor-Pos., Pau- 
ken u. Org. bearb. v. 0. Wange mann. Part. u. St. 
Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,80. 
Blumenthal, Paul. 
Op. 101. Pastorale f. V., Vcello, Fl., Hörn u. Org. (od. 
Harm. m. Cb.) Part. Mkl,50n. St. Mkln. Frankfurt 
a/O., Bratfisch. 
Capocci, Filippo. 
Pezzi originali p. Org. Libro XII. London, Augener & Co. 
Mkl. 
Hersog, Johann Georg. 
Op. 84« 45 kleinere u. grössere Orgelstücke in den ge- 
bräuchlichsten neuen u. alten Tonarten. Ein Beitrag 
zur Förderung eines stilgemässen kirchlichen Orgel- 
spiels. Augsburg, Böhm & Sohn Mk3,50*n. 
Peters, Max. 
Op. 48» Ad Astra. Orgel-Finale unter Benutzung des 
Chorales: „Jerusalem, du hochgebaute Stadt". Bay- 
reuth, Giessel jun. Mk3. 
Bost, Ernst. 
Op. 10. Benedictus. Andante- religioso. Berlin, Simon. 
Ausg. D. f. V. (od. Vcello), Org. (od. Harm.) u. Harfe 
(od. Pf te). Mk 2. 
Rndnick, W. 
Op. 8. Geistliche Fantasie über „Wo findet die Seele die 
Heimat" f. V. u. Org., ad lib. V. I, II u. Vcello. Part. 
Liegnitz, Preiser Mkl,50n. 
Op. 9. Andacht u. Nachtgebet f. V. (od. Vcello) m. Org. 
Liegnitz, Preiser Mkl,50n. 
Saint-SaSns, Camille. 
Romance extraite de la Suite d'Orch. Op. 49* Transcrip- 
tion p. Piano (ou Harpe), V., Vcelle et Org. p. L6on 
Roques. Paris, Durand & Fils Mk2,80*n. 

Musik für Harmonium. 

Bach, Johann Sebastian. 
Adagio (Aria) aus der Orchester-Suite (D). Berlin, 
Simon. 

Ausg. Bb. f. Harm. (od. Pfte) u. Oboe arr. v. Ed. 
Biehl u. Max Laurischkus. Mkl. 
- Bc - Harm. (od. Pfte) u. Clar. (B) arr. v. Ed. 
«* «_ , Biehln. Max Laurischkus. Mkl. 

Blnmentlial, Paul 
Op. 101. Pastorale f. V., Vcello, FL, Hörn u. Org. (od. 

H ^> H \JP b i Part ' Mkl ^n. St. Mkln. Frankfurt 
a/O.,* Bratfisch. 



221 

Mitterer, Ignaz. 
Vade mecum f. Harmoniumspieler. Eine Sammlung v. 
Originalstücken u. Transcriptionen f. Harm. hrsg. 
Heft 7. Regensburg, Coppenrath Verl. Mkl,50*n. 
Nanmbourg, S. 
Recueil de Chants religieux et populaires des Isrealites 
des Temps les plus recules jusqu' ä nos Jours. Part, 
transcr. p. Piano ou Orgue-Harm. Precedees d'une 
Etüde historique sur la Musique des Hebreux. gr. 8°. 
Leipzig, Kaufmann Mkl5*n. 
Host, Ernst. 
Op. 10. Benedictus. Andante religioso. Berlin, Simon. 
Ausg. D. f. V. (od. Vcello), Org. (od. Harm.) u. Harfe 
(od. Pfte). Mk2. 
Schumann, Robert. 
Op. 85* No. 12. Abendlied. Berlin, Simon. 

Ausg. Ra. f. Clar. (B) u. Pfte (od. Harm.) arr. v. 
Max Laurischkus. Mk0,80. 
Rb. - Oboe u. Pfte (od. Harm.) arr. v. Max 

Laurischkus. Mk0,80. 
Rc - Hom (F) u. Pfte (od. Harm.) arr. v. 
Max Laurischkus. Mk0,80. 
Sluniöko, Johann. 
Op. 45* Impromptu, Preghiera u. Scherzo f. Harm. Augs- 
burg, Böhm & Sohn Mk 1,50. 
Volkmann, P. 
Op. 7. Zwei geistliche Melodien f. Harm. u. Pfte bearb. 
v. Richard Lange. (Abendlied. Arioso.) Bayreuth, 
Giessel jun. Mk2,50. 

Kirchenmusik. 

Auer, Joseph. 
Op. 39* Zehn lateinische Predigtgesänge, ein-, zwei-, drei- 
u. vierstimm. Part. Mkl,20*n. St (äMkO,20*n.) Mk 
0,80 *n. gr. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. 
Op. 40* Zehn Pange lingua, ein-, zwei-, drei- u. vier- 
stimm. Part. Mkl,20*n. St. (äMk0,20*n.) Mk0,80*n. 
gr. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. 
Becker, August. 
Op. 14. Zum Refonnationsfeste: „Wir haben ein festes, 
prophetisches Wort". Motette f. gem. Chor. Part u. 
St. (Mk 0,60n.) 8°. Hameln, Oppenheimer Mk l,40n. 
Blumenthal, Paul. 
Op. 190. Drei Motetten f. vierstimm, Männerchor. (No.l. 
An vaterländischen Gedenktagen: „Ich will dem Herrn 
singen". No. 2. Zum Buss- u. Bettage: „Herr, wir 
haben gesündiget". No.3. Zum Geburtstage des Kaisers: 
„Herr, der König freuet sich in deiner Kraft".) Part 
u. St (Mk0,60n.) 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 
1,20 n. 
Op. 102* Sechs Motetten f. vierstimm, gem. Chor. 2 
Hefte. Part a Mk 0,60n. St (ä Mk 0,15n.) ä Mk 
0,60 n. 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch. 
Heft 1. (No. 1. „Also hat Gott die Welt geliebet". 
(Weihnachtsfest) No. 2. „Herr, ich träne auf 
dich*. (Kaisers Geburtstag. Neujahr.) No.3. 



222 

Blumenthal, Paul. 

„0, welch' eine Tiefe des Reichtums". (Trinita- 
tisfest.) 
Heft 2. (No. 4. „Der Engel des Herrn lagert sich um 
die her", (Trauungsfeier.) No. 5. „Ich halte 
mich, Herr, zu deinem Altar". (Kirchweihe. 
Einführung eines Seelsorgers.) No.6. „Ich weiss, 
dass mein Erlöser lebt". (Totenfest.) Ostern.) 
Boegner, August. 
Lauretanische Litanei f. S., A., T., B. u. Org. Org. (Di- 
rectionsst.) Mk 2*n. Singst. Mk 1,20 *n. Augsburg, 
(Böhm & Sohn.) 
Deschermeier Josef. 
Op. 61. Zwölf eucharistische Gesänge f. 2 gleiche St. m. 
Org. (8 Pange lingua, 2 Salutaris hostia, 2 esca 
viatorum.) Part. u. St. (MkO,50n., gr. 8°. Regensburg, 
Gleichauf Mk2n. 
Eder, Victor. 
Op. 7. Zweiter Festchor f. 2 S., A., T. u. 2 B. m. 2 
verschiedenen latein. u. 1 deutschen Text. (Text 1: 
„Oremus pro Pontifice nostro Leone". Text 2: „Lae- 
temur, quia Dominus". Text 3: „Frohlocket! Herzen, 
jubelt auf".) Part. Mk 0,70. 4 St. ä Mk 0,20. 8°. Augs- 
burg, Böhm & Sohn. 
Op. 8. Zwei geistliche Lieder f. 2 S. u. 2 A. (od. f. 4 
Männerst.) Part, ä Mk 0,20. St. (äMkO,15) ä Mk 0,60. 
8°. Augsburg, Böhm & Sohn. 

No. 1. Herz Jesu-Lied: „Kommt herbei, ihr Menschen- 
kinder". 

- 2. Marienlied (Ave-Glöcklein) : „Ueber die Berge 

schallt". 
Op. 9* Zwei „Ave Maria". 8°. Augsburg, Böhm & Sohn. 
No. 1 (B) f. gem. Chor m. Streichquintett u. 2 Hör- 
nern (B). Part. u. St. Mk 1,80. — m. Org. allein. 
Part. u. St. Mkl,20. 

- 2 (G) f. gem. Chor. Part. u. St Mk 0,80. 
Püke, Max. 

Op. 88. Hymnus: „Ave maris Stella" f. S., A., T., B., 
2 V., Via, Vcello, B., 2 Clar., 2 Hörner u. Org. Orch.- 
St. Mk 2. Org. (als Direktionsst.) Mk 1,20. Singst. 8°. 
Mk 0,80. Augsburg, Böhm & Sohn. 

Op. 94. Drei Lieder zum Lobe der allerseligsten Jung- 
frau Maria f. S., A., T., B. f 2 V., Via, Vcello, B., 
Fl., 2 Oboen (od. Clar.) u. 2 Hörner od. f. 4 Singst, 
m. Org. allein. Orch.-St. 8°. Mk3. (Org. als Direc- 
tionsst.) Mk 1,40. Singst 8°. Mk 1,60. Augsburg, Böhm 
& Sohn. 

Op. 97. „Ecce sacerdos magnus". Augsburg, Böhm & 
Sohn. 

Ausg. A. f. gem. Chor, Org. u. ad lib. 2 Tromp. u. 
2 Pos. Mk 2,50. 
B. - vierstimm. Frauenchor u. Org. Mk2. 

•«, * V C ~" vier stimm. Männerchor u. Org. Mk2. 
Fleischer, R. 6 

Op. 12a. Motette: „Fürchte dich nicht, denn ich habe 
dich erlöset" f. gem. Chor. Part. u. St (Mk0,80) 8°. 
Görlitz, Fiedler Mk 1,60 



223 

Fleischer, R. 

Op. 12b. Geistliches Lied: „Lichtheller Tag der Ewigkeit" 
f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Görlitz, Fied- 
ler Mk 1,60. 
Greulich, Karl. 

Betgesang der böhmisch-mährischen Brüder: „Viel sind 
der Gefahren jetzt" f. gem., Männer- u. Frauenchor. 
(Musikbeilage zur Monatsschrift f. Gottesdienst u. 
kirchliche Kunst, VIII 1.) Part. 8°. Göttingen, Van- 
denhoeck & Ruprecht Mk0,12*n. (v. 15 Exempl. an 
äMk0,08*n.) 
Griessmayr, A. 

Op. 1. Hymne an die heilige Caecilia: „Empor, mein Lied, 
zur Meisterin der Töne" f. achtstimm, gem. Chor. (2 
S., 2 A., 2 T M 2 B.) Part. Mkln. 4 St. äMkO,20n. 
gr. 8°. Regensburg, Gleichauf. 
Grober, Josef. 

Op. 31. Missa in honorem St. Ambrosii f. S., A., T., B., 
2 V. u. Org. obl., Via, Vcello, B., 2 dar., 2 Tromp., 
2 Homer, Pos. u. Pauken ad lib. Ausg. m. Instrumen- 
talbegleitg. Mk 10. — m. Org. allein. Mk 5. Augsburg, 
Böhm & Sohn. 

Op. 147« Zwei Gradualien (m. Sequenz). (No. 1 f. den 
Ostersonntag, No. 2 f. den Pfingstsonntag) f. S., A., 
T., B. u. Org. Augsburg, Böhm & Sohn Mk 3. 
Kartmaan v. An der Lan-Hochbrunn. 

Messe f. 2 Singst. (S. u. A. od. T. u. B.) m. Org. Part 
u. St. (Mk0,60*n.) Augsburg, Böhm & Sohn Mk 
2,60 *n. 

Rosenkranz-Lieder im Volkston f. S., A., T. r B. u. Org. 
Part. u. St. (Mkl,20) Augsburg, Böhm & Sohn Mk 
2,50. 
Hasler, J. L. 

VIII. Missa super „Dixit Maria" addito Motetto eodem 
quatuor vocum. In usum redegit P. Griesbacher. 
Part. Mk2*n. St. Mkl,20*n. gr. 8°. Regensburg, 
Coppenrath Verl. 
Heim, J. 

Sammlung kirchlicher Lieder f. gem. Chor. Liederbuch 
f. Kirche, Schule u. Haus hrsg. Part. 8°. Zürich, Selbst- 
verl. der Liederbuchanstalt (Leipzig, Pabst) Mk l,30*n.; 
geb. Mkl,60*n. 
Heinrich XXIV., Fürst Reuss. 

Passionsgesang: „Siehe, Gottes Lamm gehet zu den Lei- 
den" f. Gemeinde u. Chor m. Org. (Musikbeilage zur 
Monatsschrift f. Gottesdienst u. kirchliche Kunst, VTH 
2.) Part. 8°. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht Mk 
0,25 *n. (v. 15 Exempl. an ä Mk 0,16 *n.) 
Herzog, Johann Georg. 

Für Ostern u. die Freudenzeit: „Mit Freuden zart in 
neuer Art" f. gem. Chor. (Musikbeilage zur Monats- 
schrift f. Gottesdienst u. kirchliche Kunst, VIII 4.) 
Part. 8°. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht Mk 
0,10 *n. (v. 15 Exempl. an äMkO,06*n.) 



224 

Hohnerlein, Max. 
Op. 33* Missa in honorem sanctissimi Cordis Jesu ad duas 
voces inaequales cum org. obl. Part. u. St. (Mk0,60n.) 
gr.8°. Regensburg, Gleichauf Mk2,60n. 
Jessel, Leon. 
Op. 145. Geistliches Lied: „Welche ich lieb habe züch- 
tige ich" f. 1 Singst, m. Org. (Harm. od. Pfte.) 
Hameln, Oppenheimer Mk 1. 
Sinns. Ferdinand. 
Pestmesse No. 3 (Es) m. vollständigem Text f. S., A M T. 
u. B. m. 2 V., Via, Vcello u. B., Fl., 2 Clar., 2 Hör- 
nern, 2 Tromp., Pauken, (Posaunen ad lib.) od. 4 
Singst, m. Org. allein. Neue Ausg. revid. v. Carl 
Aug. Leitner. Orch.-St. Mk4. Org. (Directionsst.) 
Mk2,50. Singst. Mk2. Augsburg, Böhm & Sohn. 
Xristinns, C. R. 
Op. 66. No. 2. Offertorium: „In omnem terram" f. S., 
A M T., B., 2 V., Via, Vcello, B., 2 Oboen (od. Clar.), 
2 Hörner u. Org. Mk 2,50. — m. Org. allein. Mk 1,50. 
Augsburg, Böhm & Sohn. 
Op. 67. No. 1. Graduale „Haec dies" f. S., A., T., B., 
2 V., Via, Vcello, B., 2 Oboen (od. Clar.), 
2 Hörner, 2 Tromp., Pauken u. Org. Mk 
2,50. — m. Org. allein. Mk 1,50. Augs- 
burg, Böhm & Sohn. 

- 2. Graduale (No. 1. „Alleluja. Emitte Spiri- 

tum". No. 2. Alleluja. Loquebantur") i 
S., A., T., B., 2 V., Via, Vcello, B., 
2 Clar. (od. Oboen), 2 Hörner u. Org. Mk 
2,50. — m. Org. allein. Mk 1,50. Augs- 
burg, Böhm & Sohn. 
Op. 68* No. 1. Graduale „Constitues eos" f. S., A., T., 
B., 2 V., Via, Vcello, 2 Oboen (od. Clar.), 
2 Hörner u. Org. Mk2,50. — m. Org. 
allein. Mk 1,50. Augsburg, Böhm & Sohn. 

- 2. Offertorium „Constitues" f. S., A., T., 

B., 2 V., Via, Vcello, B., 2 Oboen (od. 
Clar.), 2 Hörner, 2 Tromp., Pauken u. 
Org. Mk 2,50. — m. Org. allein. Mk 1,50. 
Augsburg, Böhm & Sohn. 
Op. 69* Messe (Es) f. S., A., T., B., 2 V., Via, Vcello, 
B., Fl. ad Hb., 2 Clar., 2 Hörner, 2 Tromp., Pob. ad 
lib., Pauken u. Org. Mk 10. — m. Org. allein. Mk5. 
Augsburg, Böhm & Sohn. 
Ugele, Richard. 
Op. 250. An Maria: „0 wären alle Blumen mein" f. 1 
Singst, (od. einstimm. Chor) m. Org. (od. Harm.) 16°. 
Fulda, Maier Mk0,10*n. 
Leitner, Carl August. 

Kreuzes -Hymne: „0 schönes Kreuz! Lass dich um- 
armen". Zu Fasten- u. Missionsandachten f. S., A., T. u. 
B. m. 4 Blechinstrumenten (ad lib.) od. Org. Part u. 
St. Mk 1,50. — m. Orgel allein. Mk 1. 8°. Augsburg, 
Böhm & Sohn. 
Zwei Offertorien f. Marienfeste u. zwei Motetten t 
Jungfrauenfeste f. S„ A., T. tl B. hrsg. Part. ü. St 
(Mkl*n.) Augsburg, Böhm & Sohn Mk2*n. 



225 

Kaenner, Joh. Bapt. 
Op. 4» Missa in honorem S. Fridolini ad quatuor voces 
inaequales. Part. gr. 8°. Mk2n. St. 8°. Mkl,20n. Re- 
gensburg, Gleichauf. 
Op. 7. Missa Sancta Maria, auxilium Christianorum ad 
duas voces aequales cum org. (vel hann.) Part. u. 
St. (Mk0,60n.) gr. 8°. Regensburg, Gleichauf Mk 
2,60n. 
Mitterer, Ignaz. 
Op. 114. Hymnus Te Deum laudamus quem ad 4 voces 
inaequales concinente org. Part. Mkl,20*n. St. Mk 
0,80 *n. gr. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. 
Macken tlialer, Ludwig. 
Op. 1. Hymne: „Dich Maria, hoch erhoben" zu Ehren 
Mariens, der Patrona Bavariae (Altöttinger WallfahrtB- 
lied) f. 1 mittlere Singst, m. Org. (Harm.) sowie f. 
einstimm. Chorm. sechsstimm. Blechbegleitg. Ausg. f. 
1 Singst, m. Org. (Harm.) Mk 1. Blechst. 8°. Mk 0,50. 
Singst. 8°. Mk 0,10. Augsburg, Böhm & Sohn. 
Naumbourg, S. 

Chants liturgiques deSabbath. Leipzig, Kaufmann Mk 16*n. 
Vawratü, Karl. 
Messe (D) f. gem. Chor, Org. u. Orch. Orch.-St. Mk 14. 
Chorst. Mk4. Wien, Mozarthaus. 
Otto, Theodor. 
0p. 7b. „Zieh 7 in Frieden deine Pfade" f. dreistimm. 
Frauenchor. Zur Trauung, Confirmation od. auch zum 
Abschied. Part. u. St. (Mk 0,45) 8°. Frankfurt a/O., 
Bratfisch Mk 0,90. 
Pfannschmidt, Heinrich. 
Pfingstlied: „Schmückt das Fest mit Maien" f. gem. Chor. 
(Musikbeilage zur Monatsschrift f. Gottesdienst u. 
kirchliche Kunst, VIII 5.) Part. 8°. Göttingen, Vanden- 
hoeck & Ruprecht Mk 0,10*n. (v. 15 Exempl. an ä Mk 
0,06 *n.) 
Quadflieg, J. 
Op. 21. Chöre zu der Passion nach Matthäus am Palm- 
sonntag. Regensburg, Pustet. 

A. Ausg. f. 3 Männerst. Part. Mkln. St. Mk0,60n. 

B. - - vierstimm, gem. Chor. Part. Mk 1 n. St. 

Mk0,80n. 
Op. 22. Chöre zu der Passion nach Johannes am Char- 
freitag. Regensburg, Pustet. 

A. Ausg. f. 3 Männerst. Part. Mk 0,60 m St Mk0,30n. 

B. vierstimm, gern* Chor. Part. Mk 0,60 n. St 
Mk0,40n. 

Baphael, Georg. 
Für Konfirmation u. Abendmahl: „Siehe, ich stehe vor 
der Thür" f. gem. Chor. (Musikbeilage zur Monats- 
schrift f. Gottesdienst u. kirchliche Kunst, VIII 4.) 
Part. 8°. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht Mk 
0,10 *m (v. 15 Exempl. an äMkO,06*n.) 
Schäfer, Peter. 
Op. 1» Acht Tantum ergo f. 4 m 5 Männerst Part. Mit Im 
4 St. Mk 1 n. gr. 8°. Regensburg, Gleichauf. 



226 

Schreck, Gustav. 
Op. 37» Die Festzeiten f. gem. Chor. 8°. Hameln, Oppen- 
heimer. 
No. 5. Himmelfahrtlied: „Zeuch uns nach dir'*. Part, 
u. St. (Mk0,60n.) Mkl,20n. 
Op. 38. Motette: „Dennoch bleibe ich stets an dir" 1 
gem. Chor. Part. u. St. (Mk0,80n.) 8°. Hameln, Op- 
penheimer Mkl,80n. 
Schuh, Johannes. 
Missa Simplicissima in honorem SS. Cordis Jesu f. 1 
Singst, (od. Unisono-Chor) m. Org. (od. Harm.) Part. 
Mkl,50. Singst 8°. äMkO,30. Augsburg, Böhm & 
Sohn. 
Schulgesangbuch, evangelisches. 150 Lieder nach dem 
evangel. Gesangbuch f. die Provinz Sachsen nebst 20 
geistlichen Volksliedern. 8°. Halle, Buchhdlg des Waisen- 
hauses Mk0,40*n.; geb. Mk0,70*n.; m. Katechismus u. 
Sprüchen. Mk0,60*n.; geb. Mk0,90*n. 
Schütz, Heinrich. 
Die Worte der Einsetzung des heiligen Abendmahles f. 
gem. Chor bearb. v. Arnold Mendelssohn. (Musik- 
beilage zur Monatsschrift f. Gottesdienst u. kirchliche 
Kunst, VIII 3.) Part. 8°. Göttingen, Vandenhoeck & 
Ruprecht Mk0,15*n. (v. 15 Exempl. an äMk0,10*n.) 
Stein, Bruno. 
Op. 22. Missa octava f. 2 Singßt (im Umfange v. b — f) u. 
Org. Part. Mkl,80*n. St. Mk0,60*n. gr. 8°. Regens- 
burg, Coppenrath Verl. 
Steingass, J. 
Op. 3« Missa in honorem S. Dionysii ad quatuor voces 
viriles. Part. u. St. (Mk In.) gr.8°. Regensburg, Gleich- 
auf Mk3n. 
Tangl, Ferdinand. 

Op. 12. Zehn Pange lingua u. Tantum ergo f. 4—6 gem. 
St. Part. Mkl,80*n. 4 St äMk0,30*n. gr. 8°. Re- 
gensburg, Coppenrath Verl. 
Wagner, Franz. 

Op. 62. Zwei geistliche Gesänge f. 1 tiefe Singst, m. Org. 
(Harm. od. Pfte.) Frankfurt a/O., Bratfisch ä Mk 
0,80. 

No. 1. Charfreitag: „Ernste, weihevolle Stunde". 
- 2. Sei still: „Ach, was ist Leben doch so schwer". 
Weill, Albert. 
Motette: „Der Ewige gebe dir seinen Segen" f. gem. 
Chor u. T.-Solo m. Org. Part. Leipzig, Kaufmann 
Mk2*n. 
Weinwnrm, Rudolf. 
Motette: „Wer unter dem Schirm des Höchsten wandelt" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,60. 
Weirich, August. 
Vier Tantum ergo f. S., A., T. u. B. m. Org. od. m. 
2 V., Via, Vcello, B., 2 Oboen (od. Clar.) u. 2 Hör- 
nern. Mk 4. — m. Orgel allein. Mk2. Augsburg, Böhm 



227 

Wiltberger, August 
Op. 12. Te Deum f. 3 gleiche St. m. Org. Part. u. St. 
(MkO,45*n.) gr. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 
1,05 *n. 
Wittenbecher, Otto. 
Trauungslied: „Zwei Hände wollen heute sich" f. 1 
Singst, m. Vcello (od. V.) u. Org. (od. Harm.) Leipzig, 
Kahnt Nachf. Mk 1,50. 
Wolf, Hugo. 
Sechs geistliche Lieder f. gem. Chor, bearb. v. Eugen 
Thomas. Part, ä Mk0,75n. St. (ä Mk 0,30*n.) ä Mk 
1,20 n. gr. 8°. Leipzig, Lauterbach & Kuhn. 
No. 1. Auf blick: „Vergeht mir der Himmel vor Staube 
schier". 

- 2. Einklang: „Weil jetzo alles stille ist". 

- 3. Resignation: „Komm, Trost der Welt". 

- 4. Letzte Bitte: „Wie ein todeswunder Streiter". 

- 5. Ergebung: „Dein Wille, Herr, geschehe!" 

- 6. Erhebung: „So lass herein nun brechen". 
Zanger, Gustav. 

Op. 53. Vier Trauungsgesänge f. gem. Chor. (No. 1. Zum 
Hochzeitstag: „Zwei Hände wollen heute sich". No. 2. 
Trauungsgesang: „Gütiger Gott erhör* unser Fleh'n". 
No. 3. Gebet vor der Trauung: „Herr, vor dein Ant- 
litz treten zwei". No. 4. Bitte f. ein Brautpaar: „Segne 
ihr Lieben und segne ihr Freu'n".) Part. u. St. (Mk 
0,60 n.) 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch Mkl,20n. 
Zingel, Rudolf Ewald. 

Op. 52. Vier Kantaten f. gem. Chor, Streichquartett (ad 
üb.) u. Org. Part. (Org.) äMkl,60. Streichquartett- 
St. (äMkO,20) äMkO,80. Chorst. (äMk0,15) 8°.äMk 
0,60. Frankfurt a/O., Bratfisch cplt ä Mk 3. 
No. 1. Königs Geburtstag: „Der Herr hilft seinem Ge- 
salbten". 

- 2. Reformationsfest: „Seid stark in dem Herrn". 

- 3. Busstag: „Was hab' ich dir getan, mein Volk". 

- 4. Totenfest: „Es wird gesäet verweslich". 
Zivi, Hermann. 

Op. 10. Jahr - Kaddisch f. Simchas Thora f. Kantor u. 

Org. Leipzig, Kaufmann Mk 1,20 *n. 
Znmpe, Her man. 
Psalm 23: „Der Herr ist mein Hirte" f. gem. Chor. 

Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Leipzig, Hug & Co. Mk 2. 
Psalm 91: „Der Herr ist deine Zuversicht" f. gem. Chor 

Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Leipzig, Hug & Co. Mk2. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester 

Fabricins, Jakob. 
Das alte Tageslied: „Den lieblichen Tag mit Wonne wir 
seh'n" f. S.-Solo, gem. Chor u. Orch. Klavierauszug. 
Leipzig, W. Hansen Mk2,50. 
Cfaldmark, Carl. 
Op. 15. Frühlingsnetz: „Im hohen Gras der Knabe schlief" 
f. Männerchor u. Orch. Part. Mk3n. Orch.-St Mk 
7,50 n. 8°. Leipzig, Kistner. 



228 

KienBl, Wilhelm. 
Op. 23, Landsknechtlied als volkstümlicher Marsch- 
chor f. 4 Männerst. m. Harmoniemusik bearb. v. 
Richard Hof mann. Part Mk7,50n. Orch.-St. Mk 
12n. Leipzig, Kistner. 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Attenhofer, Carl. 
Op.8. No.8. Fröhliche Fahrt: „0 glücklich, wer zum 
Liebchen zieht" f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,80) 
8°. Leipzig, Hug & Co. Mk 1,60. 
Barner, A. 
Liedersammlung f. Volksschulen. 8°. kart. Karlsruhe, 
Lang Mk0,40*n. 
Bock, Josef. 
Op. 1. Zwei Männerchöre. Part, ä Mk 0,40. St. (ä Mk 
0,15) ä Mk 0,60. 8°. Augsburg, Böhm & Sohn. 
No. 1. Kuriose Geschichte: „Ich bin einmal etwas hin- 
ausspaziert". 
- 2. „Es fliegt manch Vöglein in das Nest". 
Braun, Albert. 
Mutterseelenallein: „Es blickt so still der Mond mich an'" 
f. gem. Chor arr. v. Ludwig Liebe. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 1,10. 
Demmler, Karl. 
Op. 9. Vorüber: „Vorüber zog die Jugendzeit" f. vier- 
stimm. Männerchor m. Bar.-Solo. Part. u. St. (Mk0,60) 
8°. Dresden, Günther Mk 1. 
Op. 10« Ich denke dein: „Nun geht die Welt zur Ruhe" 
f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Dresden, Günther Mkl. 
Diebold, Johannes. 
Lieder u. Wein: „In traulicher Runde geht kreisend der 
Becher" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Frei- 
burg i/B., Ruckmich Mkl,20. 
Epp, Albert. 
Op. 18« Hymne: „Es fiel ein Thau vom Himmel himm- 
lisch mild" f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk0,80n.) 
Hameln, Oppenheimer Mk 1,80 n. 
Fr«y, Martin. 
Op. 18. „Tanz, Püppchen, tanz!" Kanon f. 2 Singst, m. 
Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, No. 13.) 
Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
FfLrnschuss, Karl. 
Drei steirische Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part. 
ä Mk 0,60. St. (ä Mk 0,15) a Mk 0,60. 8°. Leipzig, Spitz- 
ner Verl. 

Op. 27. Abtrumpft: „Zwa Diandln die f lachshaarat Mirz 
und d' schwarz" Lies". 

- 28. 's Briaferl: „Wia i a Schulbua gwes'n bin". 

- 29. Auf n Tanzboden: „Wann i und mein Diandl zan 

Tanzbod'n geh'n". 
Gambkft, Martin. 
Op. 24. „Alle Blumen möcht' ich binden" t 2 Singst, m. 
Pfte. Frankfurt a/ 0., Bratfisch Mk 1. 



229 

Götze, Carl. 
Op. 192» Drei Duette f. S. u. A. m. Pfte. Bremen, 
Praeger & Meier. 
No. 1. „Es grünen und blühen die Bäume". Mk 1,30. 

- 2. „Der Lenz auf biumigen Fluren lag". Mk 1. 

- 3. „Gieb dich zur Ruh', du stürmend Herz". Mk 

0,80. 
Grässner, A., u. R. Kropf. 
Sammlung geistlicher u. weltlicher Gesänge f. Männer- 
chor, insbesondere f. Seminare u. die Oberklassen der 
Gvmnasien, Realschulen etc. 2. verm. u. verb. Aufl. 
So. geb. Halle, Schroedel Mkl,80**n. 
Hegar, Friedrich. 
Op. 9. La Lyre et l'EpSe: „Sous les arceaux funebres" 
p. 4 Voix d'Hommes. Part. 8°. Leipzig, Hug & Co. 
Mk0,80n. 
Heim, J. 

Sammlung v. Volksgesängen f. Männerchor. Band 3. 
Liederbuch f. Schule, Haus u. Verein. Hrsg. v. der 
Zürcherischen Liederbuchanstalt unter Redaktion v. Fr. 
Hegar. Part. 8°. Zürich, Selbstverl. der Liederbuch- 
anstalt (Leipzig, Pabst) Mkl*n.; geb. Mkl,30*n. 
Kettner, Friedrich. 
Op. 2, Die Amsel: „Gestern hört' ich in der stillen Ruh'" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Dresden, 
Günther Mk 1. 
Klump, Julius. 
Das Kaiserglöcklein: „Im stillen Waldesthale" f. Män- 
nerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Stuttgart, Luck- 
hardt's Musik-Verl. Mk 1,60. 
Kropf, R. 
Sammlung geistl. u. weltl. Gesänge f. Männerchor, s.: 
Grässner, A. 
Kühle, Gustav. 

Op. 110. Das Stelldichein: ,.Lieb, von deinen roten Lip- 
pen". Duett im Ueberbrettlton m. Pfte. Leipzig, Otto 
Dietrich Mk 2. 
Kühn, Edmund. 
Op. 36. Das Scheiden: „Wohl heute noch und morgen". 
8°. Augsburg, Böhm & Sohn. 
Ausg. f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1. 

- - gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1. 
Leitner, Carl August. 

2 Weihnachtslieder (0 du fröhliche, o du selige. Stille 
Nacht, heilige Nacht.) f. zweistimm. Volksgesang m. 
Pfte od. Harm, bearb. Harm.-St. Mk 0,80. Singst. 8°. 
äMk0,10. Augsburg, Böhm & Sohn. 
Keyer-HeLmnnd, Erik. 

Op. 177. Serenade: „Sommernacht sinkt leis hernieder 
f. Männerchor m. Bar.-Solo u. ad lib. Tambourin. Part. 
Mk 1,20. Solo- u. Tambourinst. aMkO,15. Chorst. Mk 
1,20.* 8°. Leipzig, Zimmermann. 

0p.'l78. Dämmerang: „Dämmernd liegt der Sommer- 
abend" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) &>. Leip- 
zig, Zimmermann Mk2,40. 



No. 5. 



18 



230 

Meyer-Helmund, Erik. 
Op. 179. Kleines Ständchen: „Mädchen mit dem rothen 
Mündchen" f. Männerchor. Part. u. St (Mkl,20) 8°. 
Leipzig, Zimmermann Mk2,40. 
Op. ISO. „Horch auf, du träumender Tannenforst" f. 
Männerchor. Part u. St (Mk 1,20) 8°. Leipzig, Zim- 
mermann Mk 2,40. 
Op. 181. Die Spröde: „An dem reinsten Frühlingsmor- 
gen". Ein lustig Strophenlied f. Männerchor. Part u. 
St. (Mk 0,80) 8°. Leipzig, Zimmermann Mk 1,60. 
Meyer-Stoteenan, Wilhelm. 
Op. 57. No. 1. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit 
deiner schlichten Weise" f. Männerchor. Part u. St. 
(Mk 0,80) 8°. Hannover, Gries & Schornagel Mk 1,60. 
Nemours, Alfred. 
Op. 10. Comtesse u. Marquis: „Comtess'chen ich bitt"'. 
Tanzidyll m. zweistimm. Gesang u. Pfte. Berlin, (Schle- 
singer) Mk 1,50 n. 
JTeubner, Otto mar. 
Op. 90. „Es zog der Maienwind zu Thal" f. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk 1,60) 8°. Bochum, Rebbert Mk 3,10. 
Orth, Philipp. 
Op. 100. Fahnenschwur: „Tretet denn nun Mann für 
Mann" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Darm- 
stadt, Kühn Mk 1,20. 
Op. 101. Sängergruss: „Seid willkommen, Sangesbrüder" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Darmstadt, 
Kühn Mkl,20. 
Otto, Theodor. 
Op. 7b. „Zieh* in Frieden deine Pfade" f. dreistimm. 
Frauenchor. Zur Trauung, Confirmation od. auch zum 
Abschied. Part. u. St. (Mk 0,45) 8°. ' Frankfurt a/0., 
Bratfisch Mk0,90. 
Pütx, Ludwig. 
„0 Wald, wie ewig schön bist du" f. vierstimm. Männer- 
chor. Part u. St (Mk 1) 8°. Aachen, Naus Mk 1,50. 
Baphael, Georg. 
Op. 10. Zwei Lieder f. 3 Frauenst. (Chor od. Solo.) 8°. 
Berlin, Plothow. 

No. 1. Schwalbenlied: „Aus fernem Land, vom Meeres- 
strand". Part u. St. (Mk0,30) Mkl,10. 
• 2. Des Winters Anzug: „Der Winter kommt, die 
Schwalben zieh'n". Part u. St. (Mk0,30) Mk0,80. 
Bathgeber, Georg. 
Op. 32. Dahin: „So muas ich denn gehen dahin" f- 
Männerchor. Part u. St (Mk 0,60) 8°. Stuttgart, Auer 
Mk 1,20. 
Op. 83. „Es war einmal eine blonde Maid" t Manner- 
chor. Part. u. St (Mk0,60) 8«. Stuttgart, Auer Mk 

BevCher, Carl. 
Op. 4. HänBchen, der Reiter: „Häuschen ist «in Reiters- 

^ n V* rt r?® timm - Prawmchor m. Pfte, Part Mk 

0,40. St. 80. Mk0,60. Köln, P. J. Tonger. 
° p \** ü?? 1 ** 8 am P**** 1 » D es Sonntags in derMorgen- 

Btnad f. gwMäor. Pftrt u. St (Mk 0,60) 8». Köln, 

P. J. Tonger Mk 1. 



231 

Rice, N. H. 

Op. 6. Kinderreime. Fünf Lieder f. dreistimm. Frauen- 
chor m. Pf te. Leipzig, Kahnt Nachf. 
No. 1. Kinderreim: „Ich und du und du und du". Part. 
Mk 1. St. 8°. Mk 0,60. 

- 2. König Arthur: „Der König Arthur von Engel- 

land". Part. Mk 1. St. 8°. Mk 0,45. 

- 3. Abendgebet: „Wenn der frohe Tag zu Ende". 

Part. Mk 1. St. 8°. Mk 0,45. 

- 4. „Storch, Storch, Steiner". Part. Mk 1. St. 8°. 

Mk 0,45. 

- 5. „Der Schnitzelmann von Nürenberg". Part. Mk 1. 

St. 8°. Mk0,60. 
Richter,, Arthur. 
Op. 4. Unterm Machandelbaum: „Unterm Machandelbaura 
da ist ein Platz" f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
80. Leipzig, Grude Mk 1,20. 
RÖnisch, 0. 
GeBangstoff e f. höhere Schulen zusammengestellt. Theorie, 
2- u. 3 stimm. Lieder u. 4 stimm, gem. Chöre. Neu be- 
arb. v. R. Adam. 4. verm. u. verb. Aufl. 8°. kart Gör- 
litz, Fiedler Mk0,90*n. 
Scheumann, Richard. 
Op. 6. Zwei Lieder f. dreistimm. Frauenchor m. Pf te. 8°. 
Dresden, Günther. 

No. 1. Zu spät!: „Die Grete lehnt am Gartenzaun". 
Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 2. An den Fächer: „Flattre, flattre, kleiner Fä- 

cher". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,40. 
Schmidt, Carl Julius. 
Op. 33* 4 Lieder f. Männerchor. 8°. Leipzig, Kistner. 
No. 1. „Von roten, roten Röselein". Part. n. St. (Mk 
0,80) Mk 1,40. 

- 2. Tandaradei: „Unter der Linde an der Haide". 

Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,40. 

- 3. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner 

schlichten Weise". Part. u. St. (Mk 1,20) Mk 
2,20. 

- 4. Mein Schatz: „Zwei sanfte Augen hat mein 

Schatz". Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,40. 
Schneider, Bernhard. 
Heimatstimmen. Eine Sammlung alter u. neuer, geist- 
licher u. weltlicher Volksweisen u. Kunstgesänge in 
3 stimm. Bearbeitg. Ausg. B: 376 Lieder u. Gesänge f. 
höchere Töchterschulen, Töchterpensionate, Lehrerinnen- 
Seminare u. Frauenchorvereiniggn. gr. 8°. kart. Dres- 
den, Huhle Mk2,50**n. 
Schumann, Camillo. 
Op. 1$. Zwei Männerchöre. Part a Mk 0,60. St <ä Mk 
0,20) äMkO,80. 8°. Leipzig, Kahnt Nach! 
No. 1. Weihnachtslied: „Von all' den tausend Klängen". 

- 2. Abendgebet: „0 der du über Sternen". 
SluAiäko, Johann. 

Op. 46« 3 vierstimm. Männerchore m. Pfte. Augsburg, 
Böhm 6 Sohn. 

No. 1. „Nun alle Blumen träumen". Part. Mk 0,80. 
St. 8°. Mk0,80. 

18* 



232 

Sluniöko, Johann. 

No.2. Maienbotschaft: „Frühlingswind braust durch 
das Land''. Part. Mk 1. St. 8°. Mk 1. 

- 3. 's Bärble: „So lieblich, so niedlich". Part. Mk 

0,30. St. 8°. Mk0,80. 
Bayern-Hymne: „Wo Alpenfirnen leuchten" f. Männer- 
chor m. Pfte. Part. Mk 1,50. St. 8°. Mk0,80n. Augs- 
burg, Böhm & Sohn. 
Steinhauer, Carl. 
Op. 67. Walderwachen: „Heil'ge Ruhe rings im grünen 
Wald" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1) 8°. Köln, vom 
Ende Mk 2. 
Thielen, P. H. 
Op. 131. Cäcilienlied: „In Welschlands Prachtgefilden" f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Re- 
gensburg, Coppenrath Verl. Mk 1,20. 
Überlee, Adalbert, u. Otto Wangemann. 
Sammlung weltlicher u. geistlicher Chorgesänge. Eine 
Auswahl der besten älteren u. neueren Chorkomposi- 
tionen f. Gymnasien, Realgymnasien u. höhere Bürger- 
schulen. Neue Ausg. v. 0. Wangemann u. Robert 
Böttcher. 6. Aufl. gr. 8°. Berlin, Frantz Mk l,25*n.; 
geb. Mkl,60*n. 
Wagner, Franz. 
Op. 66. „Wie wird mir so bang, da ich scheiden soll". 
Lied im Volkston f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
8°. Frankfurt a/C, Bratfisch Mk 1,20. 
Wangemann, Otto. 

Sammlung weltl. u. geistl. Chorgesänge, s.: UberlSe, A. 
Wanthaler, Gustav. 
Op. 101. Bei Sternenpracht: „Die Liab hat der Herr- 
gott" f. 2 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Geht's denn uns schon schlecht?: „Es sitzen in an Nacht- 
kaffee". Marschlied f. 2 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha 
Mk 1,50. 
Weinberger, Karl Friedrich. 
Op. 61. Zwei Männerchöre. 8°. Augsburg. Böhm & Sohn. 
No. 1. An die Kunst: „Ehrfurcht durchweht den weiten 
Raum". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 2. Die Kapelle: „In der Tiefe liegt der See". Part. 

u. St. (Mk 0,60) Mk 1. 
Weinwurm, Rudolf. 

Ausgeflogen: „Es fliegt gar manches Vögelein". Volks- 
lied f. Männerchor bearb. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mkl,10. 

Frühlingszeit: „Wenn der Frühling auf die Berge steigt" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,20. 

Im Hochland der Germanen: „Vom Ortler bis zum Kah- 
lenberg" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Leip- 
zig, Bosworth & Co. Mk 1,60. 

Jugendzeit: „Ich wollt', ich wäre noch ein Kind" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8«. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,40. 

Nachtgebet: „Ich bete zu dir in heiliger Nacht" f. Män- 
nerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8». Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,20. 



233 

Weinwurm, Rudolf. 

Was will denn das Herz: „Ein Mägdlein im Arme" f. 
Männerchor (od. Soli) m. Pfte. Part. Mk 1,20. St. 3 ! . 
Mk 0,60. Leipzig, Bosworth & Co. 
Wengert, Julius. 

Op. 9. Jungfrisches Biiit: „Und gestern noch Not" f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0.80) 8°. Stutt- 
gart, Auer Mk 1,60. 

Op. 17» Abendzaubersnng: „Es strahlen hell die Sterne" 
f. Männerchor. Part. 'u. St. (Mk 0,80) 8°. Stuttgart, 
Auer Mk 1,60. 

Op. 20. Morgenruf: „Wach auf, du schöne Gotteswelt'' f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 
Stuttgart, Auer Mkl,60. 

Op. 21. Gefallen: „EvS schallt ein Sang zum Thor herein" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Stuttgart, 
Auer Mk 1,60. 

Op. 22. Festgruss: „Willkommen.' Grüss Gott!" f. Män- 
nerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Stuttgart. Auer 
Mk 1,20. 

Wickenhausser, Richard. 
Op. 29. 4 Gesänge f. Männerchor. 8°. Leipzig, Kistner. 
No. 1. Frühling: „Und wenn die Primel schneeweiss 
blickt". Part. u. St. (Mk 1,20) Mk 2,70. 

- 2. Geweihte Stätte: „Wo zweie sich küssen zum 

ersten mal". Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 2,30. 

- 3. Im Grabe: „Auf meinem Grabe, da duftet der 

Flieder". Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 2,30. 

- 4. Des Kanzlers Rat: „Zum Schmied des Reiches 

kamen wir bang". Part. u. St. (Mk 1,20; Mk 
2,70. 
Witteborg, A. 
Chorgesänge geistlichen u. weltlichen Inhalts f. Praepa- 
randen-Anstalten. Den Stimmen der Praeparanden (A., 
T., Bar.) entsprechend ausgewählt u. dreistimm, be- 
arb. gr. 8°. Sagan, (Daustein) Mk 0,80 **n. 
Wolfram, Karl. 
Op. 16. Föhringer Hünengräber: „Unter den Hügeln am 
Gotinger Kliff" f. vierstimm. Männerchor. Part u. St. 
(Mk0,80) 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mkl,80. 
Zanger, Gustav. 
Op. 56. Zwei Wanderlieder f. Männerchor. Part, ä Mk 
0,30. St. (äMkO,10) äMk0,40. 8°. Frankfurt a<0.. 
Bratfisch. 

No. 1. Wanderlust: „Frühmorgens zieh' ich aus dem 
Thor". 
- 2. Wanderlied: „Geht doch nichts über Wandern 
in der Welt". 

Theatralische Musik. 

Arensky, A. 

Op. 47* NaI u. Dama jan ti. Oper. Klavierauszug m. russ. 
u. deutschem Text. Moskau, Jurgenson Mk 17,60 *n. 



234 

Fischer u. Wacker's Original-Duette m. Pfte. Leipzig, 
Otto Teich. 
No. 1. Spital-G'stanzln: „Ueber Berg und Thal rauscht 
a Wasserfall". Mk 1,20. 

- 2. Wetter -Prognose: „Wenn's giebt im Jänner 

Schnee und Eis". Mk 1,20. 

- 3. Die zwei Hochzeitslader: „Ring hab'n ma a'\ 

Mk2. 

- 4. Die Bergführer: „Vom Hochgebirg da kommen 

wir". Mk2. 
Junghähnel, Oskar. 
Kompositionen. Leipzig, Otto Teich. 

Op. 509. Die verborgte Frau od. Der falsche Ehemann. 
Humoristisches Terzett m. Pfte f. 2 Herren 
u. 1 Dame. Mk 2,50. 

- 517. Zwei verliebte Vaterlandsvertheidiger. Humo- 

ristische Ensemblescene f. 2 Herren u. 2 
Damen. Klavierauszug. Mk 3. 

- 518* Ein Viertelstündchen Minister. Humoristische 

Ensemblescene f. 5 Herren u. 2 Damen. Kla- 
vierauszug. Mk 2,50. 

- 519. Die Muhme aus Potschappel. Humoristische 

Ensemblescene f. 6 Herren u. 1 Dame. Kla- 
vierauszug. Mk 2,50. 

- 520. Herr Kleppermann auf dem Kachelofen. Hu- 

moristische Ensemblescene f. 5 Herren u. 1 
Dame. Klavierauszug. Mk3. 

- 521. Er ist Schützenkönig. Humoristische En- 

semblescene f. 5 Herren u. 1 Dame. Kla- 
vierauszug. Mk3. 

- 522. Lehmanns verreisen! Humoristische En- 

semblescene f. 5 Herren u. 2 Damen. Kla- 
vierauszug. Mk 3. 

- 523. Das verunglückte Jubiläumsständchen. Humo- 

ristische Ensemblescene f. 5 Herren u. 1 
Dame. Klavierauszug. Mk2,50. 

- 524. Der schlaue Franz u. der pfiffige Hans od. 

Aus dem Regen in die Traufe. Humoristische 
Ensemblescene f. 3 Herren u. 1 Dame. Kla- 
vierauszug. Mk 2,50. 

- 525. Der Eifersüchtige. Humoristische Ensemble- 

scene f. 3 Herren u. 1 Dame. Klavierauszug. 
Mk2,50. 
XoMmeti, Hermann. 
Op. 9. Wäscherin u. Schornsteinfeger: „Wenn vorbei des 
Winters Stürme". Humoristische Duoscene m. Pfte f. 
1 Herrn u. 1 Dame. Leipzig, Otto Teich Mk 2,50. 
Itegov, Max. 
Op. 12. Ausgesperrt od. Ueberlistet: „Mich fliehen alle 
Freuden". Humoristisches Duett f. S. u. Bar. m. Pfte. 
Leipzig, Otto Teich Mk 5. 
Weißer, Tony. 
Op. 32. Der Wirt zum Podagra u. das Autokrokodil. Ko- 
mische Scene f. T., B. u. Sprecbrolle. Klavierauszug 
u. St. Augsburg, Böhm & Sohn Mk4 
Weiterer, Ernst. 
Prühlingsluft. Operette, s.: Btrauea, Josef. 



235 

Strauss, Josef. 
Friihlingsluft. Operette nach dessen Motiven zusammen- 
gestellt v. Ernst Reiterer. Wien, Doblinger. 

Daraus f. Gesang m. Pfte: 
No. 1. Aber sonst bin ich g'sund: „Ja, ich werde schon 
alt". Lied des Knickebein. Mk 1,50. 

- 2. „Ich komm' direkt herein vom Land". Entreelied 

der Hanni. Mk 1,50. 

- 3. In die Museums thun sie immer: „Na! Na! 

Komm ich Euch denn wie ein Wunderthier vor". 
Lied der Hanni. Mk 1,50. 

- 4. Walzerlied: „Frühlingsluft! Blumenduft" f. 1 St. 

Mk2. 

- 5. Komm, mein Schatz, und tanz mit mir: „Mor- 

gen wollen wir hinaus in's Freie zieh'n". Pfeif- 
lied f. 1 St. Mk 1,50. 
Teich, Otto. 
Kompositionen. Leipzig, Otto Teich. 
Op. 362. Leutnantsbursche u. Baronesse: „Ach ich 
freu' mich königlich". Humoristische Duo- 
scene m. Pfte f. 1 Herrn u. 1 Dame. Mk 
2,50. 

- 363. Vor der Scheidung od. Der reuige Ehemann: 

„Heute wird, ich seh's schon kommen". Hu- 
moristische Duoscene m. Pfte. f. 2 Herren. 
Mk 2,50. 

- 364. Reservist Nante u. Rekrut Stöpsel: „Reserve 

hat Ruhe". Humoristische Duoscene m. Pfte 
f. 2 Herren. Mk 2,50. 

- 365. Gouvernante u. Köchin: „Nein, das ist nicht 

zu ertragen". Humoristische Duoscene m. 
Pfte f. 2 Damen. Mk 2,50. 

- 366. Fidele Luftschiffer: „Wir stell'n uns Ihnen 

heute vor". Humoristisches Duett m. Pfte f. 
2 Herren. Mk 1,50. 

- 367. Gebrüder Rips u. Raps: „Wir sind die Brü- 

der Raps und Rips". Humoristisches Duett m. 
Pfte. Mk 1,50. 

- 368. Zwei schneidige Rekruten: „Ach bei'n Sol- 

daten ist es schön". Humoristisches Duett m. 
Pfte. Mkl,50. 

- 372. Ein Diener-Streich. Humoristische Scene m. 

m. Pfte f. 3 Herren. Mk 2,50. 

- 373. Lieschen u. Röschen, die beiden Rivalinnen: 

„Ach, wie bin ich glücklich heute". Humori- 
stisches Duett m. Pfte. Mk 1,50. 

- 374. Drei lustige Strassenkehrer. Humoristisches 

Terzett m. Pfte. Mk 1,50. 

- 375. Des Feldwebels Traum. Humoristische En- 

semblescene f. 5 Herren. Klavierauszug. Mk 
2,50. 

- 376. Beim Appell. Humoristische Ensemblescene 

f. 5 Herren. Klavierauszug. Mk2,50. 

- 377. Hahnemann in Extase. Humoristische En- 

semblescene t 7 Herren. Klavierausxug. MV 
2,50. 



236 

Winter-Tymian, Emil. 
Op. 290. Ein Radfahrerfest in Schnapphausen. Humori- 
stische Ensemblescene m. Pfte f. 10 Herren u. 2 
Damen. Klavierauszug. Leipzig, Otto Teich Mk 3. 



Melodramatische Musik. 

Becker, Julius. 
Columbus. Melodramatische Dichtung m. Chören. Für 
liöhere männliche Bildungsanstalten, Gymnasien, Lehrer- 
Seminare, sowie f. Männergesangvereine m. Streich- 
orch. od. Pfte bearb. v. Karl Hegnauer. Orch.-St. 
(äMkO,16n/> Mk0,80n. Klavierauszug. Mk4n. Singst. 
(äffk0,20n.) Mk0,80n. Regensburg, Pustet. 

Ludwig, August. 
Op. 105. Die zierliche Geige. Gedicht v. Gustav Falke, 
als melodramatischer Totentanz durch Unterlegung 
einer f. sich selbständigen Musik bearb. Leipzig, (Hof- 
meister) Mk2n. 



Gesänge für eine Singstimme mit Piano- 
forte und einem anderen Instrumente. 

Borodin, J. A. 

Op. 184. „Der Träume Welt voL Wonne und Entzücken" 

f. 1 Singst, u. Pfte m. Vcello od. V., russisch u. deutsch. 

Riga, Biosfeld Mk 1,20. 
Wovikoff, S. 
Der Engel: „Vor Eden's Thor, das Haupt geneiget*' f. 

Bar. (od. MS.), Vcello u. Pfte, russisch u. deutsch. 

Moskau, Jurgenson Mk 1,30. 

Gesänge, Couplets und Soloscenen für eine 
Singstimme mit Pianoforte. 

Amberg, Her man. 
Op. 9» Des Zephyr's That: „Dem Sturme gleich ich über 
Meere flog" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, W. Hansen 
Mkl,50. 
Bennewitz, Raimund. 
Soloscenen m. Pfte. Leipzig, Otto Teich ä Mk 1,50. 
No. 12. Nelken-Ede: „So Mancher spricht „es ist er- 
reicht". 

- 13. Hausbesitzer Filz: „Man hat, es ist doch schau- 

derhaft". 

- 14. Tischlerlehrling Knortzel: „An die Arbeit geht 

es lustig". 

- 15. Fahnenträger Oelmann v. der freiwilligen 
«, „ , Verwehr: „Heut' ist der Jubel wieder gross". 
Blum, Edi. 6 

Das Blumenmedium Anna Rothe: „Anna Rothe, das 
Blumenmedium" Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, 
Otto Dietrich Mk 1. 



237 

Breitenbach, Clemens. 
Op. 14, Vesper: „Die Abendglocken klangen" f. 1 Singst. 

m. Pf te. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 1 *n. 
Op. 15. Elisabeths Rosen: „Sie stieg herab wie ein 
Engelbild" f. 1 Singst, m. Pfte. 8°. Regensburg, Cop- 
penrath Verl. Mk 1 *n. 
Buch, Ernst. 
Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Op. 15. Liebes- 
sehnen: „Im Garten, vor dem Thore". No. 2. Op. 12* 
Liebeslied: „Wie blüh'n so schön die Blumen 14 . No. 8. 
Op. 11. Vergebliches Sehnen: „Nach jenem blauen 
Berge".) Leipzig, (Licht) Mk 1,50. 
Elliot, Max. 
Die Zeit ist hin, wo Bertha spann: „Die Mädchen aus der 
früh'ren Zeit". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Kolmar, 
Wettig Mk 1,20. 
Engel, J. 
Op. 1. Sechs Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, russisch u. 
deutsch. Moskau, Jurgenson. 

No. 1. „Es hat mir vom nächtlichen Himmel". Mk 
0,65. 

- 2. Mich ficht nichts mehr an: „Weint der Himmel 

Thränen". Mk 0,65. 

- 3. Orientalisches Lied: „Deine bronzfarbne Haut*'. 

Mk 0,65. 

- 4. Der Kanarienvogel: „Einst beliebt's der Sultanin 

zu fragen''. Mk 1,10. 

- 5. Ständchen: „Zeig' dich, holdes Lieb'*. Mk 1,10. 

- 6. Die Sträflinge: „Im Scheiden vergoldet die 

Sonne" f. B. Mk 0,90. 
Erdmannsdörf er-Fichtner, P a u 1 i n e. 
Zwei Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. ,.Lasst mich 
ruhen, lasst mich träumen''. No. 2. „Leise zog die 
Nacht den Schleier".) München, Aibl Verl. Mk 1,50. 
Erikson, Adolf. 
Huldigung an Dresden: „Heil Elbflorenz, dir schönen" f. 
Bar. m. Pfte. Dresden, Günther Mk 1. 
Förster, Hans. 
Die blasierte Dame: „W r ie ist's doch in der heut'gen 
Welt". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Görlitz, Fiedler 
Mk 1,20. 
Frenkel-Norden, Richard. 
Op. 103. Das Wein-Concilium: „Im Bremer Rathaus- 
keller". Heiteres Lied f. B. m. Pfte. Leipzig, Otto 
Dietrich Mk 1. 
Op. 196. Weiber, W T eiber! Ihr seid meine Freud!: „Ich 
bin ein komischer Geselle". Heiteres Lied f. 1 mittlere 
Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk 1. 
Ginxel, Fritz. . 

Es war ein Traum: „Des Lenzes Zauber hielt die weit 4 
f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Bandtlow Mk 1,20. 
Graham, Charles. 
Als Freund scheid' ich von dir: „Muss ich nun von dannen 
geh'n?" f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. (Berlin, 
Schlesinger) Mk 1,80 n. 



238 

Grosse, Faul. 
Op. 69. liebe Mutter, kehr* zurück: „In einem wunder- 
schönen Haus" f. 1 Singst, m. Pfte. gr.8°. Leipzig, 
Schirmer Mk 0,60. 
Günther, Anton. 
Op. 10. Da Uf nbänk: „En Wenter wenn's oft schtörmt 
on schneit" f. 1 Singst, m. Pfte. Gottesgab, Selbstverl. 
Mkl. 
Op. 19. Mei Vätterhaus: „Dort wu da Grenz' ve' Säx'n 
is'" f. 1 Singst, m. Pfte. Gottesgab, Selbstverl. Mk 1. 
Harteveld, Wilhelm. 
„0 geh' nicht fort" f. 1 Singst, m. Pfte, russisch u. 
deutsch. Riga, Blosfeld Mk 1. 
Heinemann, Richard. 
Op. 10» Feuerwehrmann Gokelmann: „Giebt's Feuer, 
brennt irgendwo ein Haus". Humoristische Soloscene 
m. Pfte. Leipzig, Otto Teich Mk 1,50. 
Xhlemann, Gustav. 
Lieder u. Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. No. 3. Gänse- 
mädels Kettenblumenlied: „Ringel, ringel, Ketten- 
blume". Baden-Baden, Sommermeyer Mk 1. 
Das Mühlrad: „Da droben auf jenem Berge". Volkslied f. 
1 Singst, m. Pfte bearb. Freiburg i/B., Ruckmich Mk 
0,80. 
Jnngh&hnel, Oskar. 
Kompositionen. Leipzig, Otto Teich. 

Op. 515» Der Wilderer: „Wann früh die Sonn' über die 
Alpen gleit't". Kostüm-Vortrag f. 1 Singst, 
m. Pfte. Mkl,50. 
- 516, Der Damenfreund: „Ich finde es durchaus 
nicht schön". Humoristische Soloscene m. 
Pfte. Mkl,50. 
KLemke, Johannes. 
Op. 2, Des Mädchens Lied: „Schaust du mir so innig" f. 
1 Singst, m. Pfte. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 0,80. 
Kraneis, P. 
Dann könnt' man weinen wie ein kleines Kind: „Es giebt 
Dinge doch im Menschenleben". Couplet f. 1 Singst, 
m. Pfte. Kolmar, Wettig Mk 1,20. 
Verschiedene Geschenke: „Weil es doch üblich ist in 
unsren Zeiten". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Kolmar, 
Wettig Mk 1,20. 
Lange, Heinrich. 
Op. 16. Der Stolz der Batterie: „Ich bin der Stolz, der 
Stolz der Batterie". Soloscene f. 1 Singst, m, Pfte. 
Leipzig, Otto Teich Mk 1,50. 
Leicht, Ferdinand. 
Op. 510. Unterm Sternderl beim Laternderl: „Bei einem 
niedern Fensterl" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mkln. 
Lipp, Albert. 
Album. Ausgewählte Lieder i 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. 
„Nun alle Blumen träumen". No. 2. „Leb' wohl, mein 
Schatz". No. 3. Der Fliederstrauch: „Vor'm kleinen 
Dörfchen am letzten Haus". No. 4. du sonnige, 
wonnige Welt: „Das ist des Lenzes belebender Hauch". 
No. 5. „Silbernes Bachlein im tiefen Thal". No. 6. „Mir 



239 

Lipp, Albert. 

träumte einst ein schöner Traum". No. 7. Wunsch: „In 
meines Nachbars Garten". No. 8. „Sie liebten sich 
beide". No. 9. „Ich höY ein Vöglein locken". No. 10. 
Das verlassene Mägdlein: „Früh' wann die Hähne 
kräh'n". No. 11. Guten Morgen: „Schon sind die Stern- 
lein heimgegangen". No. 12. Prinzessin Liesel: „Wie 
klein Liesel vornehm ist".) gr.1$°. Augsburg, Böhm 
& Sohn Mk2*n. 

Littst, Franz. 
Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Hohe Liebe: „In 
Liebesarmen ruht ihr trunken". No. 2. „Gestorben war 
ich vor Liebeswonne". No. 3. „0 lieb', so lang' du lieben 
kannst".) Neue Ausg. m. deutschem u. engl. Text. 
Leipzig, Kistner Mk3. 

Lorens, Carl. 
Hausball bei Bfezina: „Heut' is grosse Remasuri" f. 1 
Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 

Ludwig, August. 
Noch niemand!: „So hat noch niemand zu mir gesagt". 
Konzert-Arie f. S. m. Pfte. Leipzig, (Hofmeister) Mk 1. 

Lyon, Victoire. 
Träumerei u. Sehnsucht: „Leuchte der Nacht" f. 1 Singst. 
m. Pfte, französ. u. deutsch. Berlin, Eisoldt & Roh- 
krämer Mk 1. 

Marx, Bernhard. 
Original-Couplets u. Vorträge f. 1 Singst, m. Pfte. Leip- 
zig, Otto Teich. 

No. 32. Kurzschluss: „Nimmt man die Zeitung heute 
mal zur Hand". Couplet. Mk 1,20. 

- 33. „Frühmorgens, wenn die Hähne kräh'n". 

Couplet. Mkl,20. 

- 34. Hannefatzke der Pantoffelheld: „Ach das Jung- 

gesellenleben". Soloscene. Mk 1,50. 

- 35. Rentier Gottlieb Krause u. sein Regenschirm: 

„Ich bin der Rentier Gottlieb Krause". Solo- 
scene. Mk 1,50. 
Kay erhoff, Franz. 
Op. 20. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pf te. Leipzig, Kistner 
äMkl. 
No. 1. „Nun schwanken die Blumen im Abend winde". 

- 2. Abendständchen : „Hell glänzt der Sterne Pracht". 

Italienisches Volkslied. 

- 3. Sechse, sieben od. acht: „Auf der Strasse an 

den Hecken". 
Xensner, Heinrich. 
Sechs Frühlingslieder f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, 
Kahnt Nachf. 

No. 1. Frühlingswunsch: „0, dass so kurz die schöne 
Zeit". Mkl. 

- 2. Finkenschlag: „Es schmettert und trillert der 

Fink im Hag". Mk0,80. 

- 3. Lerchen jubel: „Heut' hört* ich die erste 

Lerche". Mk 1. 

- 4. „Ich möcht' ein Liedlein ersinnen". Mk 1. 

- 5. Welt, du bist so wunderschön: „Nun bricht 

aus allen Zweigen". Mk 0,80. 



240 

Menzner, Heinrich. 

No.6. Neuer Frühling: „Neuer Frühling ist ge- 
kommen". Mk 1,20. 
Kerker, Richard. 
Op. 28. Professor Grübelmeier's zoologische Studien: 

„Viel lehrt uns die Naturgeschichte 4 '. Humoristische 

Soloscene m. Pftfc Leipzig, Otto Teich Mk 1,50. 
Op. 29, Ein Lebensmüder: „Ach, ich bin so lebensmüde". 

Humoristische Soloscene m. Pfte. Leipzig, Otto Teich 

Mk 1.50. 
Op. 30. Laternenanzünder Funzel: „Mehr Licht'' sprach 

Goethe einst, der Dichter". Humoristische Soloscene 

m. Pfte. Leipzig, Otto Teich Mk 1,50. 
Meyer, Hedwig. 
Junge wirst du runter von dem Apfelbaum: „Paulchen 

war ein pfiffig muntrer Knabe". Couplet f. 1 Singst. 

m. Pfte. Kolmar, Wettig Mk 1,20. 
Moritz, Franz. 
Op. 5. Nur du!: „Ich fühl's, dass ich tief innen kranke" 

f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Leipzig, Schirmer Mk 

0,80. 
Novikoff, S. 
„Ich liebte dich" f. 1 Singst, m. Pfte, russisch u. deutsch. 

Moskau, Jurgenson Mk0,65. 
Teufelsspuk: „Wolken ziehen, Wolken wallen". Ballade 

f. B. (od. Ca.) m. Pfte, russisch u. deutsch. Moskau, 

Jurgenson Mk 1,75. 
Otto, Ernst. 
Sekt -Lied: „Du goldiger Trank mit dem wirbelnden 

Schaum" f. Bar. m. Pfte. Köln, P. J. Tonger Mk 0,60. 
Patsch, Karl. 

Op. 49. Du all' mein Sehnen, du all* mein Glück, od. 

Lang', lang' ist's her: „Sing mir ein Lied" f. 1 Singst. 

m. Pfte. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 0,80. 
Op. 50. „Du nennst deine Liebe gestorben" f. 1 Singst. 

m. Pfte. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 0,80. 
Op. 5$. „Seit ich dir in das Auge geseh'n" f. 1 hohe — 

f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Berlin, Eisoldt & Roh- 
krämer ä Mk 1,20. 
Op. 54, Spätherbst: „Oede liegt mein Blumengarten" f. 

1 Singst, m. Pfte. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 

0,80. 
Op. 55. In meinem Garten blüh'n zwei Rosen: „Ich hab* 

ein Lieb besessen" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, 

Eisoldt & Rohkrämer Mk 0,80. 
Peters, Guido. 
Gesänge f. 1 tiefere Singst, m. Pfte. (No. 1. Op. 2. 

Sehnsucht nach Vergessen: „Lethe! brich' die Fesseln 

des Ufers" f. B. No. 2. Op. 3. Allerseelen: „Stell' auf 

den Tisch die duftenden Reseden". No. 3. Op. 4. „Ich 

hab' im Wald einen Vogel gefragt" f. Frauenst. No.4. 

Op.5. Abendstimmung: „Am gelben Abendhimmel". 

S°;i a - v°?' 5 t, Dasselbe t tiefere St. No. 5. Op. 6. 

Bettlerlied: „Thränen weinen, Thränen lügen" f. Bar.) 

München, Aibl Verl. Mk3. 



241 

Pützner, Hans. 
Op. 11. Fünf Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. No. 5. Gretel: 
„Vor der Thür im Sonnenscheine" f. hohe — f. tiefe 
St. Leipzig, M. Brockhaus ä Mk 1,50. 
Posca, George. 
Op. 29. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Hamburg, 
Meyer ä Mk 1,50. 
No. 1. „Den König liebte eine Maid". 

- 2. Prinzessin Lachemund: ,,Arm Waisenkind, gieb 

in Treuen kund". 

- 3. Die Verlassene: „Nun ist der Sommer gegangen". 
Purcell, Henry. 

20 favourite Songs f. Voice with Pfte edited by Ed- 
mondstoune Duncan. gr. 8". London, Augener & 
Co. Mk 2. 
Reuss, August. 
Op. 17. Sieben Gedichte f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Er- 
neuerung der Liebe: „Ach, was wird mir wohl im tollen 
Tanz der Tage noch erblüh'n". No. 2. „So wie am 
hochgereckten Blumenschaft". No. 3. Allein: „Fern 
singt ein Mädchen". No. 4. „Ich liebte es, recht kalt 
zu erscheinen". No. 5. Lohn: „Es ist kein Tag an dem 
ich dich nicht rief". No. 6. Nachtgebet: „Gieb mir im 
Traume die Hand". No. 7. Ruhe: „Hältst mich nun ganz 
in den Armen".) München, Aibl Verl. Mk 2,50. 
Renther, Carl. 
Op. 4. Hänschen, der Reiter: „Hänschen ist ein Reiters- 
mann'* f. S. m. Pfte. Köln, P. J. Tonger Mk0,60. 
Reutter, Otto. 
Original-Couplets u. Vorträge f. 1 Singst, m. Pfte. Leip- 
zig, (Otto Teich.) 

No. 116. Schnick-Schnack-G's tanzein: „Ich stell' jetzt 
mit ganz neuen Versen mich ein". Mk 1,20. 

- 117. Man muss die Menschen nicht zu sehr ver- 

wöhnen: „Mein Freund, der Herr Gerichts- 
vollzieher Krause". Mk 1,20. 

- 118. Wissen*», was mir der geantwort't hat?: 

„Mein Freund, der sagt* mir kürzlich". Mk 
1,20. 

- 119. Der General-Kunstmarschall: „Ich bin der 

General-Kunstmarschall". Scene unter Assi- 
stenz v. 6 Statisten. Mk 2. 

- 120. Die Bänkelsänger: „So ziehen wir Beide stets 

Hand in Hand". Scene f. 1 od. 2 Personen. 
Mk 2. 

- 121. Das ist mir ganz egal: „Ich liebe Wein, Weib 

und Gesang". Mk 1,20. 

- 122. Monna Vanna: „Jetzt will ich singen 'ne 

lust'ge Geschieht'". Parodistisches Potpourri. 
Mk4. 
Reutter-Album. Solo-Scenen u. Couplets f. 1 Singst. 
m. Pfte v. Otto Reutter. Band 6. (Der Sultan der 
Türkei. Rosa. Die Weiber. So nimm denn hin den Segen. 
Und dann wird's still! 's giebt keine Kinder mehr. Der 
Weihnachtsmann.) Leipzig, Otto Teich Mk3. 



242 

Richard, August 
Mädchenlied: „Auf einem jungen Rosenblatt" f. 1 Singst. 
m. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, 
No. 13.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Richter, Eduard. 
Op. 9. Waldabschied: „Hoch am Berge droben rauschen" 
f. S. (od. T.) m. Pfte. Dresden, Wagner Mk 1,50. 
Sassen, Engelbert. 
Couplets f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Otto Teich äMk 1,20. 
No. 6. Miau, Miau: „Kätzlein hielt Tag und Nacht 4 '. 
Parodie auf das Volkslied „Spinn, spinn". 

- 7. Unsere Zukunft liegt auf dem Wasser: „Wir 

haben in Deutschland ein mächtiges Heer". 
Scheumann, Richard. 
Op. 6. Zwei Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Dres- 
den, Günther ä Mk 1. 
No. 1. Zu spät!: „Die Grete lehnt am Gartenzaun". 

- 2. An den Fächer: „Flattre, flattre, kleiner 

Fächer". 
Schmid, Josef. 
Op.43. Drei Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. (No.l. 
Bitte: „Oh, wüsstest du, wie herb die Qual". No. 2. 
Sonnenwende: „Vorüber die Glut". No. 3. Maria auf 
dem Berge: „Ufm Berg, da giht der Wind".) Mün- 
chen, Aibl Verl. Mk2. 
Sohwarts, Heinrich. 
„Klinget, ihr Maienglöckchen" f. 1 Singst, m. Pfte. (Bei- 
lage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, No. 12.) Stutt- 
gart, Grüninger Mk0,30*n. 
Slnniöko, Johann. 
Op. 48, Acht Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Was 
das Brünnlein rauscht: „Verträumt steht die Maid und 
lauscht". No. 2. Im Lenz: „Süss erschauernd, leise, 
leise". No. 3. „Der Wald hat seine Vögelein". No. 4. 
Gegrüsst sei, Frühling: „Die Welt ist so herrlich'*. 
No. 5. „Die Rose lag im Schlummer". No. 6. „Droben 
blinken die Sterne". No. 7. Wasserlilie: „Träumest du, 
Lilie". No. 8. Die Waldkapelle: „Im Walde schweigt die 
Welt".) Augsburg, Böhm & Sohn Mk3. 
Sternberg, Constantin. 
Op. 93» Das verlassene Mägdlein: „Früh wenn die Hähne 
kräh'n" f. 1 mittlere Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Leipzig, C. Dieckmann Mkl. 
Streit, Else. 
Op. 7* Es war einmal: „Lang*, langf ist's her" t 1 mitt- 
lere Singst, m. Pfte. Berlin, Schlesinger Mk 0,80. 
Teich, Otto. 
Kompositionen. Leipzig, Otto Teich. 
Op.361. Der Fidelhannes: „Man nennt Fidelhanne3 
mich arm'n Musikant". KoBtum-Vortrag £ * 
Singst, m. Pfte. Mkl,50. 
- 869. Schützen-Liesel: „Ich komm' jetzt grad' vom 
Schützenfest". Damen-€oup!et f. 1 Singst, 
m. Pfte. Mk 1,50. 
* &71. Die einzige Tochter: „Elfriede ist «ein 
Name". Humoristische Soloscene m. Pfte. Mk 
1,50. 



248 

Thielen, P. H. 

Op. 119. Verflucht: „Was schäumt das Meer". Ballade f. 

Bar. m. Pfte. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 

1,50. 
Op. 126. Nachtreise: „Ich reit' in's finst're Land hinein" 

f. 1 Singst, m. Pfte. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. 

Mk 1,60. 
Uhlig, Otto. 
Op. 8. Zwei Lieder f. 1 hohe Singst, m. Pfte. (No. 1. 

Das Frühlingslied: „Die Lerche schwang sich hoch 

in's Blau". No. 2. Was die Schwalbe singt: „Wenn der 

Frühling kommt".) Limbach, Stopp Mk 1,50. 
Vordermayr, Peter. 
Adlergruss: „Von Sankt Stefan's hohem Turme". Patrio- 
tisches Tirolerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Innsbruck, 

(Gross) Mk 1. 
Erinnerung an Kitzbühel: „Es liegt im Kranz der Berge" 

f. 1 Singst, m. Pfte. Innsbruck, (Gross) Mk0,60. 
Speckbacherlied: „Den Adler traf mein sich'res Rohr" f. 

1 Singst, m. Pfte. Innsbruck, (Gross) Mk 1. 
Wagner, Franz. 
Op. 48* Ein altes Lied: „Es raunt von alten Zeiten" f. 

tiefen B. u. Pfte. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Op. 54. Das Ringlein sprang entzwei: „Es geht ein Lied 

im Volke" f. 1 tiefe Singst, u. Pfte. Frankfurt a/O., 

Bratfisch Mk 1. 
Op. 74. Das sehnsücht'ge Diandl: „Jetzt bin i so einsam 

am Fensterl der Hütt" f. 1 Singst, m. Pfte. Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Wantkaler, Gustav. 
Op. 101, Bei Sternenpracht: „Die Liab hat der Herrgott 

in's Herz uns h'neing'legt" f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, 

Blaha Mk 1,50. 
Geht's denn uns schon schlecht?: „Es sitzen in an Nacht- 
kaffee". Marschlied 1 1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha 

Mk 1,50. 
Weber, C. 0. 
5 Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Dein Bildniss 

wunderselig". No. 2. „Ich hab dich geliebet". No. S. 

„Das ist ein Flöten und Geigen". No. 4 „Allnächtlich 

im Traume seh' ich dich" No. 5. Verloren: „Ich hatte 

dich so unendlich lieb".) 8°. Regeusburg, Coppenrath 

Verl. Mk3*n. 
Wohl, Emil. 
Op. 1* Schlummerlied: „Alles still in süsser Ruh™ f. 1 

Singst, m. Pfte. Frankfurt a/M., Firnberg Mk 1. 
WnaeX Hans. 
Die Rache: „Der Knecht hat erstochen den edlen Herrn" 

L 1 tiefe Siegst m. Pfte. Kassel, Freyschmidt Mk 

1,20. 
„Ein Jüngling liebt ein Mädchen" t 1 Singst m. Pfte. 

Kassel, Frevschmidt Mk 1. 
Kepler, BegnmiL 
frntefest (Viltanelle): „Erntefest!" tönt's durch Felder 

«nd Haus" i 1 hebere Singst m. Pfte, feanzos. u. 

deutsch. Berlin, Schlesinger Mkl,50. 



244 

Zingel, Rudolf Ewald. 
Op.49. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Frankfurt. 
a/0., Bratfisch. 

No. 1. Heimweh: „Mir ist das Herz so schwer, so 
schwer". Mk 1. 
- 2. „0 lass dich halten, gold'ne Stunde". Mk 0,80. 

Gesänge mit Harmonium. 

Leitner, Carl August. 
2 Weihnachtslieder f. zweistimm. Volksgesang m. Pfte 
od. Harm. (0 du fröhliche, o du selige. Stille Nacht. 
heilige Nacht.) Harm.-St. Mk0,80. Singst. 8°. ä Mk 
0,10. Augsburg, Böhm & Sohn. 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Gusinde. 

Theoretisch-praktische Anleitung zur Erteilung des Ge- 
sangunterrichts in Volksschulen u. höheren Lehran- 
stalten nach den Grundsätzen der Kunsterziehung, so- 
wie unter Berücksichtigung der Forderungen des im 
Auftrage des Ministers bearb. Lehrplans f. Berliner 
Gemeindeschulen, gr. 8°. Berlin, Oehmigke Mk3*n. 
Hartmann, J J. 

Anleitung zur Erteilung eines methodisch-praktischen 
Gesangunterrichtes an Sekundär- u. Mittelschulen. 8'-'. 
Basel, Helbing & Lichtenhahn Mk0,30*n. 
Knott, T. B. 

Sight and Part-Singing Exercise Book. Containing Stu- 
dies collected. arranged and written. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk2n. 
Schipke, Max. 

Leitfaden f. den Unterricht im Schulgesang, f. die Hand 
des Schülers bearb. Heft IL a) Mk0,20**n. b) Lieder 
u. Choräle f. evangel. Schulen. Mk0,20**n. c) Lieder 
u. Choräle f. katholische Schulen. Mk0,20**n. 8°. Ber- 
lin, Habel. 
Wickede, Friedrich v. 

Elemente der natürlichen Tonbildung. Gemeinverständ- 
liche Abhandlung f. Gesangsbeflissene, Gesanglehrer u. 
Sänger. 8°. Berlin, Aronhold Mk0,80n. 

Bücher und Schriften über Musik. 

Bühnen-Spielplan, deutscher. Theater -Programm -Aus- 
tausch. 1903. Mai. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mkl*n. 
Capellen, G. 
Ist das System S. Sechter's ein geeigneter Ausgangs- 
punkt f. die theoretische Wagnerforschung? Streit- 
schrift. 8°. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk0,50n. 
Dienel, 0. 
Die moderne Orgel, ihre Einrichtung, ihre Bedeutung t 
die Kirche u. ihre Stellung zu Sebastian Bach's 
?Ä el I m * slL Neue Aus g- gr-8°. Berlin, Hannemann 
Mkl,50n.; geb. Mk2,50n. 



245 

Geiger, Benno. 
Noten am Rande der Kunst, in Novalis* Schriften ge- 
sammelt 8°. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 0,30 n. 
Haberl, Franz Xaver. 

Geschichte u. Wert der offiziellen Choralbücher. Eine 
Studie. (Einzelabdruck aus dem kirchenmusikal. Jahr- 
buch 1902.) Lex. 8°. Regensburg, Pustet Mk0,50*n. 
Humpert, Th. 
Der Musiker u. seine Ideale, gr. 8°. Stuttgart, Strecker 
& Schröder Mk0,60*n. 
Hunziker, Rudolf. 
Hadlaub. Oper v. Georg Haeser. Einführung in Dich- 
tung u. Musik. Mit 29 in den Text gedruckten Noten- 
beispielen, gr. 8°. Zürich, Schulthess & Co. Mk 1,50 *n. 
Kistler, Cyrill. 
Op. 44« Harmonielehre f. Lehrende, Lernende u. zum 
wirklichen Selbstunterrichte. 2., sehr verm. Aufl. gr.8°. 
Heilbronn, Schmidt Mk6*n. 
Musikführer, der. Gemeinverständliche Erläuterungen 
hervorragender Werke aus dem Gebiete der Instrumen- 
tal- u. Vokalmusik. Mit zahlreichen Notenbeispielen. Red. 
v. A. Morin. 8°. Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. ä No. 
Mk0,20*n. 
No. 193.1 Berlioz, H., Op. 22. Te Deum. Erläutert v. 

- 194J Arthur Smolian. 

- 245. Beethoven, Op. 135. Streich-Quartett (F). 

Erläutert v. Hugo Riemann. 
Opernführer. Textliche u. musikalische Erläuterungen. 
Schmal gr. 8°. Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. a Mk 
0,50 n. 

No. 76. Bungert, A. t Odysseus Tod. Textlich u. mu- 
sikalisch erläutert v. Max Chop. 
Rautenstranch., Johannes. 
Die Kaiandbrüderschaften, das kulturelle Vorbild der 
sächsischen Kantoreien. Ein Beitrag zur Geschichte 
der kirchlichen Musikpflege in vor- u. nachreformato- 
rischer Zeit. 8°. Leipzig - Neuschönefeld (Einertstr. 3), 
Selbstverl. Mk 1 *n. 
Tschaüowsky, Modest. 
Das Leben Peter Iljitsch Tschaikowsky's. In's 
Deutsche übersetzt v. P. Juon. Lief. 9. 8°. Moskau, 
Jurgenson Mk0,90*n. 
Wossidlo's, Walt her, 
Opern-Bibliothek. Populäre Führer durch Poesie u. Musik. 
8°. Leipzig, Rühle & Wendung ä Mk 0,20*n. 
No. 92. d'Albert, Eugen, Kain. 

- 93. Strauss, Richard, Feuersnot. 

- 94. Maillart, Aime\ Das Glöckchen des Eremiten. 

- 95. d'AIbert, Eugen, Die Abreise. 

Zehrfeld, Oskar. 
Wegweiser f. den Organisten, Ein literarischer Ratgeber 
bei der Auswahl geeigneter Vorspiele zu den einzelnen 
Nummern des Sächsischen Landeschoralbuches zu- 
sammengestellt. 8°. Löbau, (Walde) Mkl**n. 
uro. s. 19 



246 



Textbücher. 



Columbus. Melodramatische Dichtung f. Männerchor. 
[Musik v. Jul. Becker.] 8°. Regensburg, Pustet Mk 
0,10 n. 

Frühlingsluft. [Musik nach Josef Strauss'schen Moti- 
ven zusammengestellt v. Ernst Reiterer.] 8°. Wien, 
Doblinger Mk0,50*n. 

Madame Sherry. Operette. [Musik v. Felix.] 16°. Ber- 
lin, Schlesinger Mk0,50*n. 

Demnächst erscheint in meinem Verlage: 

Becker, Georg, Kleiner Salon- Walzer f. Pfte . . . Mk. 1,50 
Dotzaner, J. J. F., Op. 120. 18 Studien, revid. u. mit 

Fingersatz versehen von Bernhard Schmidt . . n. - 1,— 
Werner, Josef, Op. 53. Skaleiistudien für Violincello. 

2 Hefte an. - 3,— 

Leipzig, Juni 1903. 

Friedrich Hofmeister. 

Bestens empfohen: 

* Vals poetico -$► 

— für Piano — 

von 

Felipe Vilanueva. 

Preis Mk l 9 öO. 
Leipzig. Friedrich Hofmeister. 

Neu! 

In meinem Verlage erschienen folgende neue Iiieder: 

Max Simon, 

Zwei Lieder aus „Mein Land" von M. Sussmann 

für eine mittlere Stimme mit Ciavier. 
Op. 8. No. 1. 2. Preis Mk. l,50n. 

Max Simon, 

Zwei Lieder 
„Abendlied", „Waldgang" 

(0. J. Bierbaum) (M. Holm) 

für eine mittlere Stimme mit Ciavier. 
Op. 8. Xo. S. 4. Preis Mk. 1,5 On. 



Friedrich Hofmeister. 
Leipzig. 



247 



Neu! 

Soeben erschien in meinem Verlage: 

Polonaise für 



von 



Ricardo Castro. 

Op. 11. Preis Mk. 3,—. 

Der Autor hat sich durch die Herausgabe seines ersten Werkes : 
Caprice Valse für Piano, welches innerhalb ganz kurzer Zeit 
in 4 Auflagen erschien, rasch bekannt gemacht und dürfte sein neu 
erscheinendes Werk Interesse erwecken. 

Bisher erschienen: 

Castro, Ric.p Op. 1. Caprice-Valse für Piano. . Mk. 2,50 

Dasselbe für 2 Pianos n. - 3,— 

Op. 3. Nerveux et Qracieux. 2 Mazurkas . . - 2,50 

- 5. Ballade für Piano - 4,~ 

- 9. Deux Morceaux für Piano: 

No. 1. Valse intime - 2,- 

- 2. Minuetto - 2 — 

Friedrich Hofmeister. 
Leipzig, 



Neu! Von Neu! 

David Popper 5 » 

Op. 68. 

Ungarische Rhapsodie 

für Violoncell 

erschien die Orchesterbegleitung dazu. 
Preis: Partitur und Stimmen Mk 16, — n, 

uipzk Friedrich Hofmefrter. 



248 

Neue Lieder 

in eleganter Ausstattung für eine Singstimme mit Pianobegleitung 

aus dem Verlage von 

Carl Hauer, 

Hamburg, Neuer wall 50. 

(Jean Haring's Sortiment und Musikverlag Nachf., gegr. 1853) 

Aletter, W., Der Liebe Zaubermacht (Dir bin von 

Herzen ich ergeben) M*. l.-A' 

— Nur du bist mein Gebet zur Nacht (Es rauscht das 

Laub im Abendwindc) " *^': 

Mnnkel, Fritz, Wohlgemut h - }'?Jj 

— Bitte sag* nicht nein, Walzerliedchen - J»:^ 

Staiupa, Faul, Der Traum (Das Zciscleinyj Prächtige, lau- - 1 ^ l - 

— Die Spinnerin (Spinnend bei der Lampe >nige Vortrags- 

Schein sitzt die holde BTaut) Jliederf. Damen - 1-^ 

Semfke, Jon., Das Schicksal spielt oft wunderbar . - j fr 

— Es kann im Leben nichts so schwinden " i vi 

— Weine nicht, wenn fern ich Ton dir weile ... " ]'?n 

— Mein Preislied (Refr.: Ach, geliebt nur will ich werden) - j-?r 

— du mein Alles, Walzerlied ' \--\ 

— Die Königin der Nacht (Heiteres Damen-Couplet) - J-^- 

— Frauenliebe — Freundesgunst (Herren-Trinklied) . - * '' 
Eberle, F., Am Silberhochzeitsmorgen (Duett f. Männer- ^ 

und Frauenstimme) - *" n '' 

Gaspary, J. W. A., Die bösen ( 1 ousins (Decenter Damen- . 

Vortrag) - *» 

Schenck, H M Der Frauen Pantoffel (Polterabend und 

Hochzeitslicd) - ^ 

Seybold, Arth., Hinter Mama's Kücken, Scherzlied . - — - 80 

Philipp, Bnd., Op. 30. Herzallerliebster Schatz . . - }•-" 

— Op. 31. Welt, du bist so wunderschön .... - ] 

— - 32. Was ist die Liebe l - l ~ 

— - 33. S' Gretelein - ] 

Weidig, Ad., Op. 4, No. 1. Tropennacht * - ^ 

— Op. 4, No. 2. Marienbotschaften - —•■ 

Wolff, C. A. Herrn., Op. 27. Aber Herz hör' auf zu 

weinen - — i^ ft 

— Op. 55, No. 1. Mir träumte Yon einem Königskind ^ 

— - - -2. Wenn sich zwei Herzen scheiden . fi\ 

Wasa, Ferd., Darf ich's Diandl liabn? (Steyr. Volkslied) - -» bU 
Weidt, H., Op. 37. Der Mensch ohne Lieb (Wie arm 

ist der, der nie ein Herz gefunden) - — ,c0 

von Zanten, Cornelia, Op. 5. Hüte dich (Nachtigall 

hüte dich) - — M' 

Zoder, Max, Op. 10, No. 1. Wie soll ieh's bergen . - V 30 

— Op. 10, No. 2. Wintertraume - 1 >-" 

— * - - 3. Are Maria im Gebirge - ^ 

— - - 4. Fr tthlingszeichen - —> w 

Redaotion und Verlag van Friedrich Hofmeister ia Leipzig. 
Maschinensatz von Oscar Brandstetter in Leipzig. 



Kompositionen 

25 J. AD. HÄGG. 



Albumblätter für Piano Mk. 3.— 

Neun Charakterstücke für Piano .... „ 3.50 
Kleine nordische Lieder ohne Worte und 

Präludien für Piano. Heft I, II, III, IV, V ä „ 1.50 

Sonate (D moll) für Piano „ 3.— 

Drei kleine Suiten im alten Style für Piano. 

No. 1 Fmoll, No. 2 Hmoll, No. 3 Es dur ä „ 1.50 
Kleine Romanze und Intermezzo für Violine 

und Piano „ 2.— 

Zwei Klavierstücke, Frühlingsstück und 

Herbstlied „ 2.— 

Sonate (Fmoll), Op. 20, für Piano „ 3.— 

Nordische Symphonie (Es dur) für Orchester. 

(Orchester-Material nur leihweise zu haben.) 

Ausgabe für Piano für 4 Hände . . . n. „ 7.50 

Suite sentimentale, Op. 22, für Piano . . n. „ 3.— 

Kleine Ballade (Adur) für Piano „ 1.50 

Kobolde und Nixen, Op. 27, Fantasiestücke 

für Piano „ 3- — 

Walzer für Piano, No. 1 H dur, No. 2 Emoll ä „ 1.50 

Impromptus, Op. 21, für Piano, No. 1,2 a „ 1.50 

Balletstück für Piano , 1.50 

Blumenstück für Piano „ 1.25 

Marsch für Piano * 1.50 

Tarantella (Amoll), Op. 23, für Piano . . . „ 1.5° 

Präludien (24) für Orgel oder Piano . . . n. „ 3-— 
Blumenlieder und andere Lieder für Piano. 

Heft I, II ....an. „ 2.— 

Zwei Stücke, Präludium und Andante für Piano 

und Violoncell » 3* 

Drei Charakterstücke für Piano und Violine „ 3 — 

Sonate (Fdur) für Piano » 2 -— 

Album. 16 leichtere Klavierstücke . . . n. „ 3«— 

Besprechungen anf folgenden Betten! 

Friedrich Hofmeister, Musikveriag, Leipzig. 



Album, 

16 leichtere Klavierstücke 

von 

J. Ad. Hägg. 



Inhalt: 

Frage. Lied ohne Worte. Kleiner Walzer. * * * Gondel- 
lied. Capriccietto. Impromptu. Melodie. Primula veris. 
Humoreske. Am Bache. Wiegenlied. Barcarole. Scherzo. 
Sarabande. In der tiefen Waldesstille. 

Preis S Mark no. 



Besprechungen: 

Neue Musikzeitung, Stuttgart, Ipoo. No. so: 

An Schumanns Kinderszenen und Jensens Reisebilder er- 
innernd, bieten diese kleinen innigen und sinnigen, feingearbeiteten 
Kompositionen nicht blos für die klavierspielende Jugend (No. 6 
nicht für kleine Hände) , sondern auch für Alte mit jungem Herzen 
einen willkommenen Beitrag zu gemütlicher Hausmusik. Da zeigt 
sich durchweg ein guter, edler Geschmack und ein reines gesundes 
Empfinden, Besonders reizend ist No. 11 „Am Bache" und No. ia 
„Wiegenlied". Bei No. 9 ist der frische Lenzton auf die einfachste 
Weise getroffen. 

Schweizerische Zeitschrift für Gesang u. Afusik, VIII. Jahrg., No. 2: 

Entzückende kleine Tonpoesien sind es, die der ganz bedeutend 
veranlagte Norweger der musikalischen Welt geschenkt hatl Was 
uns so besonders für ihn einnimmt, sind seine innigen, überall her- 
vorquellenden Melodien, seine zwar modern gehaltene, doch auf 
den Klassikern fufiende Thematik. Zu weit würde es führen, alle 
Vorzüge einzeln hervorzuheben; die Stücke: „Frage", „Lied ohne 
Worte", „Melodie", „Am Bache", „Primula veris" und „Sarabande" 
gehören dem Besten an, was seit Schumann auf dem Gebiete der 
Miniatur -Klaviermusik geschrieben ist. Allen Spielern von guten 
musikalischen und mittleren technischen Fähigkeiten seien sie hier- 
mit aufs Angelegentlichste empfohlen. O. Ph. M. 



Preußische Schuluitung, jp. Jahrgang, No. 56: 

Die Bezeichnung Album könnte uns leicht zu der Annahme 
verleiten, als hätten wir es hier mit jener Dutzendware zu tun. 
mit welcher der musikalische Markt überschwemmt ist. Das ist 
nicht der Fall. Es sind ganz originelle, entzückende kleine Ton- 
poesien, die uns hier geboten werden und die geeignet sind, den 
musikalischen Geschmack zu verbessern. Sie erinnern an die 
Kinderszenen von Schumann und an die Reisebilder von Jensen. 
Wir können sie bestens empfehlen. 

Cr ef eider Bürgerztitung ipoi, No. 55 j : 

„Album", sechszehn leichtere Klavierstücke von J. Ad. Hägg 
(Preis 3 Mk.), erschienen im Verlage von Friedrich Hofmeister zu 
Leipzig. — Sehr interessiert haben uns diese wunderhübschen 
Stückchen des Dänen Hägg. Man glaubt Schumann zu hören in 
diesen kleinen Perlen einer schönen, wahrhaft innigen Tonpoesie. 
Dabei durchaus originell in der Melodieerfindung und Thematik 
und oft von bedeutsamen und eigenartigem Gepräge gehören diese 
kleinen reizenden Stimmungsbilder mit zu dem Besten, was in 
dieser Art in den letzten Jahren geschaffen wurde. Die fein aus- 
gestattete Ausgabe möchten wir, da die Stücke bei mittlerer 
Technik und guter musikalischer Ausbildung sehr schöne Haus- 
musik bieten, für den Weihnachtstisch eines jeden Musikfreundes 
durchaus empfehlen. 

In „leipziger Neueste Nachrichten 11 y 4J. Jahrg., No. 10, schreiet 

Bruno Schrader: 

Von moderner Klaviermusik liegt diesesmal, neben mancher- 
lei schlechter Ware, nur ein empfehlenswertes Heft vor, eine 
„Album" benannte Sammlung von sechzehn zweihändigen Klavier- 
stücken des Norwegers J. Ad. Hägg, aus dem Verlage von Friedr. 
Hofmeister. Es sind das gediegene Charakterstücke, die keine 
virtuosen, aber wirklich musikalische Spieler verlangen und von 
solchen beachtet werden sollten. Sie werden ihnen dankbare Vor- 
tragsstucke im intimen Kreise sein. 



Neue Musik -Zeitung i#9? t No. 1: 

Ein origineller Komponist ist J. Adolf Hägg, der im Verlage 
von Fr. Hofmeister (Leipzig) „Kleine nordische Lieder ohne 
Worte und Präludien", „Neun Charakterstücke" und „Album blätter" 
herausgegeben hat. Kein einziges dieser Klavierstücke stellt sich 
auf musikalische Gemeinplätze ; sie sind durchwegs vornehm, wenn 
auch zuweilen herb gehalten. Vielleicht wird sich Hägg in seinen 
künftigen Kompositionen etwas mehr dem musikalisch Anmutigen 
zuwenden, was sehr dankenswert wäre. 

Signale für die musikalische Welt l<?s><?, No. 6s, berichten: 
Von J. Ad. Hägg, einem bisher in Deutschland wohl unbe- 
kannten nordischen Tonsetzer, liegen uns zur Besprechung Kompo- 
sitionen vor. Im Gegensatz zu den nordischen Stürmern und Drän- 
gern knüpft Hägg wieder bei Mendelssohn-Gade an, ohne jedoch 
seine eigene Individualität zu verleugnen. Dieser Einfluß betrifft 
in der Hauptsache nur die formale Seite der Kompositionen. In 



klaren, durchsichtigen Formen spricht Hag? seine musikalischen 
Gedanken aus, die sich streng logisch auseinander entwickeln und 
dabei natürlich und einfach sind. AUe Grübelei, hinter der sich 
fast immer die Impotenz des künstlerischen Schaffens verbirgt, 
liegt ihm fern. Er setzt die Melodie wieder in vollem Umfange in 
ihre Rechte ein und schüttet einen Melodienreichtom ans, der in 
unsrer melodielosen Zeit geradezu auffallen mufi. Die schön er- 
fundenen Weisen werden durch eine fein gewählte, immer inter- 
essante Harmonik wirksam gestützt. Nach den vorliegenden 
Leistungen berechtigt der Komponist zu schonen Hoffnungen. Da 
die Kompositionen selbst nur einen Spieler von mittlerer Fertigkeit 
verlangen, so haben sie die Aussicht auf eine allgemeinere Ver- 
breitung. Sie seien allen Freunden einer intimen, echten und wahren 
Hausmusik auf das wärmste empfohlen. 

Signale i#99 y No. i<P: 

Die drei Suiten J. Ad. Häggs sind entzückende Kabinettstückchen, 
die im Stile der franzosischen Suiten j. S. Bachs gehalten sind. 
Trotz der Fesseln des strengeren Satzes bewegen sie sich frei und 
ungezwungen. Sie sind ein erneuter Beweis für das beachtenswerte 
Talent des nordischen Komponisten, auf das ich schon einmal an dieser 
Stelle nachdrücklich hinweisen konnte Es ist eine gesunde, klare 
und herzerfreuende Musik, die allen Klavierspielern angelegentlichst 
empfohlen werden soll. Im Gegensatz zu Bach sind die Häggschen 
Suiten nur kurz: No. 1 viersätzig, die anderen beiden dreisätzig. 
Die Bezeichnung „im alten Stile" kann leicht zu der irrtümlichen 
Auffassung führen, als habe der Komponist absichtlich zu archaisti- 
schen Wendungen gegriffen. Dem ist aber nicht so. Die Suiten 
haben einen durchaus modernen Charakter. Unter altem Stil ist 
hier die kontrapunktische Verarbeitung der Themata verstanden, 
die dem Komponisten meisterhaft geglückt ist Es sei hier auf die 
interessanten Engführungen der Courante von No. 1 zum Schluß 
hin aufmerksam gemacht. Auch der Charakter der alten Suiten- 
tänze ist zumeist getroffen; nur ist der Sarabandentypus etwas 
verwischt, da das Charakteristische desselben, die Betonung des 
zweiten Taktteiles nicht immer in der wünschenswerten Weise 
hervortritt; doch sind gerade diese langsamen Sätze Häggs herr- 
liche Tonpoesien, deren Zauber sich so leicht niemand wird ver- 
schlieien kennen. Allem Anscheine nach berechtigt dieser nordische 
Tonsetzer zu den schönsten Hoffnungen. 

Neue Musik-Zeitung ifpp, No. 6: 

Im Verlage Fr. Hofmeister in Leipzig sind mehrere Klavier- 
stücke von J. Ad. Hägg erschienen, der ein tüchtiger geschulter 
Musiker ist Besonders ist seine Sonate in Dmoll ein wertvolles 
Tonwerk, ursprünglich in der Erfindung, rhythmisch ansprechend, 
vornehm in der Melodik. Allerliebst sind auch desselben Kompo- 
nisten: „Drei kleine Suiten im alten Stile 4 *, die von musikalischen 
Feinschmeckern mit Behagen genossen werden können. 



Druck von Oscar Brandstetter, Leipzig. 



Mitsikaliach^literarischer 

MONATSBERICHT 

über neue Musikalien, musikalische Sdiriften 

and 

AbbüdmigWL 



s « 



? ■ i t 



MK. 



Leipzig, 

Verlag Ton Friedrich Hofmeister. 

j Juni 



1 1 



Soeben erschienen: 

2 neue Walzer für Orchester! 

Auf Wiedersehen. 

V<Hl 

Estrada. 

Im U n i ver sai - Rausch. 

Jiinenez- 

4Ä8.-1L 
Leipzig. -•;;■••; 



J9 



f&§j 



Friedrich Hofmeister. 



»^ 



Juni 1903. 

Yerlags-YerBnderungcn, 

JuBguann, Albert, & G. I#erch. in Wien, jetzt: 

Btorle, Josef, in Wien. 
Xaekttardtfa Musik-Verlag in Stuttgart 

L Die Instrumentalmusik, jetzt: Eisoldt Je Roh- 

krame* in Berlin. 
II. Der Opern- u. liederverlag, jetzt: reuch- 

tinger, J., in Stuttgart 
m. Die gesamte Chormusik, jetzt: Xuekhardtfa 
Xuaik-Verlag (R. Lebrecht) in Stuttgart 
Wiener Xuaik-Verlagshaiui vorm. F. Rörich in 
Wien, jetzt: Bard & Bruder, Franz, in Wien. 



Musik für Orchester. 

akimonlro, Theodor. 
Op. 20« Poeme lyrique p. grand Orch. Part. gr. 8°. Mk 6. 

St Mkia Leipzig, Belaieff. 
BerHom, Hector. 
Op. •♦ Le Carnaval romain. Ouv. earactenstique p. petit 

Orch. gr. 8°, Leipzig, Cranz Mk 2,40n. 
Op. 18* No. 3. Trauermarsch t die letzte Seene des 

Hamlet, aas ,,Tristia a No. 8, 1 Orch. Leipzig, Breit- 
kopf & Harte! Mk9n. 
Marsch 1 die Ueberreichung der Fahnen, aus dem „Te 

Deum" Op.22, t Orch. Part MkSn. St Mk9,60n. 

Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Trojanischer Marsch ans der Oper: „Die Einnahme von 

Troja" 1 Orch. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 

Blon, Franz y. - 

Strandbilder t Orch. No. L WeÜenspteL Na 2. Strand- 
leben am Abend. No. 3. Tranmweben. No. 4 Tanz der 
Kschennadchen. No. 5. In den Dünen. Berlin, Wern- 
thal äMk3*a. 
Ȁ^H. 
Nixentanze. Walzer-Caprice 1 Orch. gr. 8°. Berlin, Wem- 
thal Mk4*n* 
taN, Fritz. 
Op.ll* Aus meiner Heimat Suite (Cm.) f. Orek, Part 
Ükl2*n.St Mklö*n. Berlin, Wernthal 
Buokvald, Paul 
0p.8§. Alt- Heidelberg. Sensation« «Marsch 1 Orch. 
Hannover, Öertel 3Äk£*n. 
Öaefcaäui, Roffredo. 
Q¥t«li» i) n,0rek 1^ &«^ 



:K*?5fcv : "" - ■ "' ' m 



A, 

Op.feW. Ronen-Gavotte f. Orch« gr.8°. Leipzig, Bos- 
worth&Co. Mkl,50*n. 
DohjL^nyi Ernst v. 
Symphonie (Dm.) f. gr.Orch. Part Mkl8*n. St. Mk 
24*n. Mainz, Schott 
Starke, Reinhold. 
Crämant Ros6. Champagner-Galopp f. Orch. 8°. Berlin, 

Apollo-Verlag Mk2n. 
König Aqua. Operette. Berlin, Apollo-Verlag. 
Daraus f. Orch.: 
Flaggen-Marsch. 8°. Mk2n. 
Immer 'runter. Rheinländer. 8°. Mk 2n. 
Johannisnach t-Walzer. 8°, Mk3n. 
Schüttet de Büx-Polka. Mönchsguter Original-Fischer- 
tanz. 8<>. Mk 2n. 
Bilenberg, Richard. 
Op. 169* Josephine-Gavotte t kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. 
gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 1,80 n. 
ZUrtrata, Manuel. 
Auf Wiedersehen I Walzer f. Orch. arr. v. J. H. Mat- 
they, gr. 8°. Leipzig, Hofmeister MkS*n. 
Eulenburg's kleine Orchester-Partitur-Ausgabe. kL 8°. 
Leipzig, Eulenburg. 

Symphonien. 
No.32. Haydn, Jos,, La Reine (B). Mkl*n. 

Ouvertüren. 
No.33. Marschner, H., Op.80. HansHeiling.Mkl*n. 
Ferroai, Vincenzo. 

Op. 7. Ouv. Ariosto t Orch. Hannover, Oertel Mk 10 *n. 
Oabriel, Max. 
Op. 60. Vereinte Fahnen. Marsch 1 Orch. Hannover, 
Oertel Mk2*n. 
Godard, Benjamin. 
Op. 50« No.3. Marquis et Marquise bearb. v. Fritz Hoff- 
mann f. gr. Orch. Mk5*n. — f. kl. (6- bis 14 stimm.) 
Orch. (ev. m. Pfte.) Mk5*n. Berlin, Fürstner. 
0p.5& No.3. En chantant bearb. v. Fritz Hoff mann 
f. gr. Orch. Mk5*n. ~ 1 kL (6- bis 14ßtimm.) Orch. 
(ev. m. Hte.) Mk5*n. Berlin, Förstner. 
Op.55. No. 4. Viennoise bearb. v. Fritz Hoff mann f. 
gr. Orch. Mk6*n. — f. kl. (6- biB Hatten.) Orch. (ev. 
m. Pfte.) Mk6*n. Berlin, Fürstner. 
Qoedicke. A. 
Op.7* Ouv. dramatique p. Orch. Part gr. 8*. Moskau, 
Jurgenson Mk6,60*n. 

.Op.S& Touristen -Schottjach 1 kl. (6- bis 17 stimmt 
Orclu 8°. Leipzig, Boswortb & Co. Mk l*n. 
Xayän, Joseph. 
Symphonie ,4* Reine" (B) 1 Orch. Part kl 8°. Leipzigs 
Eulenburg Mkl*n. 
Inkim Richard. 
Hotte Geister. Walser ans der Operette „Babv" t Örcfc. 
bearb. v> Carl Komzak. gr. 8°. Leipzig, Boeworth & 
Co.Mk:a*n. 



252 

Hummel, Ferdinand. 
Op. 74. No. 15. Huldigungsmarsch f. Orch. Part. Mk 4*n. 
St. Mk6*n. Leipzig, Eulenburg. 
Jimenez, Petronilo. 
Im Universal-Rausch. Walzer f. Orch. arr. v. J. H. Mat- 
they. 8°. Leipzig, Hofmeister Mk3*n. 
Kollo, Walter. 
Lieschen, woll'n wir Kahn fahr'n geh'n? Humoristischer 
Rheinländer f. Orch. 8°. Berlin, Paul Fischer Mkl,50n. 
Xomsak, Karl. 
In die weite Welt. Walzer f. Orch. gr. 8°.' Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk3*n. 
Kahler, Gustav. 
Symphonie No. 2 (Cm.) f. Orch. Leipzig, Weinberger Mk 
45 *n. 
Marschner, Heinrich. 
Op. 80. Ouv. Hans Heiling f. Orch. Part. kl. 8°. Leipzig, 
Eulenburg Mk 1 *n. 
Menzel, J. 
Op. 12. General Stötzer-Marsch f. Orch. gr. 8°. Leipzig, 
Glaser Mk2n. 
Meyer-Helmnnd, Erik. 
Op. 73. No. 2. Ballgeflüster. Walzer - Intermezzo f. kl. 
Orch. gr. 8°. Leipzig, Rahter Mk2n. 
Meyerbeer, Giacomo. 
Ouv. Der Prophet f. Orch. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk9,90n. 
Michiels, G. 
Liebessehnen. Walzer-Intermezzo f. kl. Orch. gr.8°. Leip- 
zig, Rahter Mk l,50n. 
Moninszko, St. 

Ouv. Halka f. Orch. Hannover, Oertel Mk4*n. 
Norden, Leo. 
Reitersmann-Mar6ch f. Orch. arr. v. Adolf Ischpol d. 
gr. 8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,50 *n. 
Odeon. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
(mit u. ohne Soli einzelner Instrumente) f. kl. (6- bis 
17 stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 646. Berlioz, H., Op.9. Le Carnaval romadn. 
Ouv. caracteristique. Mk 2,40 m 

- 666. Eilenberg, Rieh., Op. 169. Josephine - Ga- 

votte. Mkl,80n. 
OrchesterbibliotheL Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 655a. Schubert, Op. 26. Balletmusik zu „Rosa- 
munde". Vereinfachte Besetzung. Mk4,20n. 

- 1455. Meyerbeer, Ouv. Der Prophet. Mk9,90n. 

- 1546.1 Händel, Konzert (F) f. 2 Bläserchöre u. 

- 1547. / Streichorch. Mk 10,20n. 

-1556. Berlioz, Op. 18. No. 3. Trauermarsch i die 
letzte Scene des Hamlet Aus „Trista" 
No.3. Mk9m 

- 1587. Berlioz, Trojanischer Marsch aus „Die Ein- 
1cno B n , ahm e v. Troja". Mk8,70iL 

- lbU9. Berhoz, Marsch f. die Ueberreichung der 

Fahnen, aus „Te Deum" Op. 22. Mk9,60n. 



253 

Paine, John Knowles. 
Op. 35» Prelude to Oedipus Tyrannus of Sophocles f. 
Orch. Part. gr. 8°. Mk6n. St. Mk 12n. Leipzig, A. P. 
Schmidt. 
Pickert, Alfred. 

Sekt-Perlen. Polka f. Orch. Rixdorf, Kurt Schmidt Mk2n. 
Pilta, C. 
Op. 30. Schelmenaugen. Gavotte f. kl. Orch. gr. 8°. Leip- 
zig, Rahter Mk 1,80 n. 
Bubinstein, Anton. 
Op.3. No. 1. Melodie (F) f. Orch. Berlin, Philipp & 
Sohn Mk l,50n. 
Saint-Saens, Camille. 
Fantaisie sur „Samson et Dalila" p. petit Orch. p. J. 
Turin. 8°. Paris, Durand & Fils Mk3,20*n. 
Satteiniair, Eugen. 
Op. 75. Reveil du Printemps. Walzer f. Orch. Berlin, 
Scheithauer Mk2n. 
Schröder, Rudolf. 
Anneken, Anneken, hopsasa! Jux-Polka f. Orch. 8°. Ber- 
lin, Paul Fischer Mk 1,50 n. 
Schubert, Franz. 
Op. 26. Balletmusik zu „Rosamunde" f. Orch. Verein- 
fachte Besetzung. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
4,20 n. 
Sonaa, J. PL 
Hail to the Spirit of Liberty. Marsch f. Orch. 8°. Ham- 
burg, Benjamin Mk2,50n. 
Stubbe, Arthur. 
Op. 31. Türkische Suite f. gr. Orch. (Im Harem. Marsch 
der Sklaven. Türkische Romanze. Tanz der Odalisken.) 
Part. gr. 8°. Mk5*n. St Mk8*n. Hannover, Oertel 
Teich, Otto. 
Op. 870. Das Vöglein auf dem Baume. Piep-Piep-Rhein- 
länder f. Orch. gr.8°. Leipzig, Otto Teich Mk 1,50 n. 
Op. 378. Hänschen u. Fränzchen. Amerikanischer Cake- 
Walk f. Orch. gr. 8°. Leipzig, Otto Teich Mk 1,50 n. 
Teich 's Balltänze f. Orch. hrsg. Neue Folge. Band III. 
Heft 4. Band IV. Heft 1, 2. Leipzig, Otto Teich ä Mk 
l,50n. 
▼olkmann, Robert. 
Ungarische Skizzen (Ritterstück. Ernster Gang. Unter 
der Linde) aus Op. 24 f. gr. Orch. instrumentirt v. 
Akos v. Buttykay. Part 8°. Mk2*n. St Mk8*n. 
Budapest, Rözsavölgyi & Co. 

Wagner, J. F. 

Op. 356. Tiroler Holzhackerbuab'n. Marsch f. kl. (6- bis 

17 stimm.) Orch. 8°. Leipzig, Robitschek Mk l,50*n. 
Wagner, Richard. 
Quintett aus „Die Meistersinger v. Nürnberg f. kl. (1ö- 

bis 25 stimm.) Orch, bearb. v. Fritz Hoffmann. 

Mainz, Schott Mk6*n. . 

Charfreitagszauber aus „Parsifal" f. kL (16- bis 22 stimm.) 

Orch. bearb. v. Fritz Hoffmann. Mainz, Schott Mk 

7,25 *n. 



254 



Musik für Salon-Orchester, für Berliner, 

amerikanische, Pariser Besetzung, für 

Hausmusik. 

Aletter, Wilhelm. 
Der Herzenbrecher. Rheinländer f. Pariser Besetzung. 

Berlin, Wernthal Mk l,50*n. 
Klage nie der Welt dein Leid! Lied f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Wernthal Mk l,50*n. 
Antonios, Otto. 
Die Waffen nieder! Friedens-Marsch f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Wernthal Mk l,50*n. 
Anber, D. F. E. 
Ouv. Der Feensee f. Pariser Besetzung arr. v. Richard 

Thiele. Berlin, Scheithauer Mkl,20n. 
Ouv. Fra Diavolo f. Pariser Besetzung arr. v. Richard 
Thiele. Berlin, Scheithauer Mk l,20n. 
Balle, M. W. 
Arie aus „Falstaff" f. Pariser Besetzung arr. v. Richard 
Thiele. Berlin, Scheithauer Mkl,20n. 
Beauvais, 0. de. 
Die fröhliche Welt ist erwacht. Walzerlied f. Salonorch. 
8°. Berlin, Siegel Mk 1,50 n. 
Blon» Franz v. 
Kompositionen bearb. f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal. 
Op. 58* Mit Eichenlaub u. Schwertern. Marsch. Mk 

1,50 *n. 
Amazonen-Marsch. Mkl,50*n. 
Dolchtanz u. Schlangenbeschwörerin. Mk2*n. 
Frauenliebe u. -Leben. Walzer. Mk 2 *n. 
Im D-Zug. Galopp. Mk 1,50 *n. 
Liebestraum. Intermezzo. Mk2*n. 
Minnen u. Werben. Walzer. Mk2*n. 
Mit Standarten. Marsch. Mkl,50*n. 
Serenade d'Amour. Mkl,50*n. 
Sizilietta. Mk l,50*n. 
Soldatenblut. Marsch. Mk 1,50 *n. 
Unter dem Siegesbanner. Marsch. Mk 1,50 *n. 
BrÖsicke, Reinhold. 
Secessionisten-Marsch f. Pariser Besetzung. Berlin, Scheit- 
hauer Mkln. 
Bnchwald, Paul. 
Op. 30» Alt-Heidelberg. Sensations-Marsch f. Pariser Be- 
setzung. Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
Chadwick, G. W. 
Tabasco-Marsch f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, Wernthal 
Mk 1,50 *n. 
Courbet, H. 
Pas des Fleura. Bluette f. Pariser Besetzung Berlin, 
Wernthal Mkl,50*n. 
Odbnllta, A. 
Op. 847, Rosen-Gavotte t Salonorch. ct. 8°. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk l,50*n. 



255 

Echos aus Concert u. Oper. Sammlung beliebter Musik- 
stücke in sogenannter amerikanischer resp. Pariser Be- 
setzung: Pfte, V., Vcello, Clar., Fl. u. Cornet ä Pistons. 
(od. Tromp.) Berlin, Fürstner. 
No. 36. Godard, Benjamin, Op. 50. No. 3. Marquis 
et Marquise. Mk3n. 

- 37. Op. 53. No. 3. En chantant. Mk3n. 

- 38. Op. 55. No. 4. Viennoise. Mk3,20n. 

EHrke, Reinhold. 

König Aqua. Operette. Berlin, Apollo-Verlag. 
Daraus bearb. f. Pariser Besetzung: 
Flaggenmarsch. Mkl,40n. 
Immer 'runter. Rheinländer. Mkl,40n. 
Johannisnacht- Walzer. Mk 1,40 n. 
Schüttel de Büx -Polka (Mönchsguter Original-Fischer- 
tanz). Mkl,40n. 
Frieokert, G. 
Op. 35* Hofball-Quadrille f. Pariser Besetzung. Berlin, 

Wernthal Mkl,50*n. 
Op. 36. Victoria-Quadrille f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Wernthal Mkl,50*n. 
Friedemann, CarL 
Kompositionen bearb. f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal. 

Op. 121« Liebessehnsucht. ItalienischesGuitarrenständ- 
chen. Mkl,50*n. 

- 125» Siegestrophäen. Marsch. Mk 1,50 *n. 

- 128. Lola. Italienische Serenade. Mk l,50*n. 

- 134» Victor v. Scheffel-Marsch. Mkl,50*n. 

- 138. Heimkehr vom Ball. Intermezzo. Mk 1,50 *n. 

- 139. Unsere Marine. Marsch. Mk l,50*n. 
Fn&k, Julius. 

Op. 126» Aus der Liederstadt Lieder-Marsch f. Salon- 
orch. 8°. Wien, Blaha Mk 2n. 
Gabriel, Max. 

Op. 60. Vereinte Fahnen. Marsch f. Pariser Besetzung. 
Hannover, Oertel Mk l,50*n. 
Gada, Niels W. 

Op. 1. Ouv. Nachklänge von Ossian f. Harm., Pfte, 
Streichquintett u. Fl. Harm.- u. Pftest. Mkl,50n. 
Pftest Mk 1,50 n. Quintettst. Mk 1,50 n. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. 
Godard, Benjamin. . 

Op. 50. No. 3. Marquis et Marquise, f. amerikanische 
resp. Pariser Besetzung bearb. v. Fritz Hoffmann. 
Berlin, Fürstner Mk3n. 

Op. 53. No. 3. En chantant f. amerikanische resp. Pari- 
ser Besetzung bearb. v. Fritz Hoffmann. Berlin, 
Fürstner Mk3n. 

Op. 55. No. 4 Viennoise f. amerikanische resp. Pariser 
Besetzung bearb. v. Fritz Hoffmann. Berlin, Fürst- 
ner Mk3,20n. 

Kaag t L 
Op.Sö. Touristen-Schottisch f. Salonorch. gr.8°. Leip- 
zig, Bosworth & Co. Mk 1,20 *n. 



256 

Hagelbauer, C. A. 

Auf Gottes schöner Erde lieb' ich nur dich allein. Deut- 
sches Minnelied f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mk 1,50 *n. 

Heinzelmännchens Brautfahrt. Charakterstück f. Pariser 
Besetzung. Berlin, Wernthal Mkl,50*n. 

Zahnt, 0. 

0p. 10. Intermezzo f. Pariser Besetzung. Berlin, Scheit- 
hauer Mk 1 n. 
Kollo, Walter. 
Lieschen, woll'n wir Kahn fahr'n geh'n? Humoristischer 
Rheinländer f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, Paul Fi- 
scher Mkl,20n. 
Komzak, Karl. 
Op. 136. Erzherzog Albrecht-Marsch f. Salonorch. gr.8°. 

Leipzig, Cranz Mk 1,50 n. 
Op. 241. Grüss Gott, Wien! Wiener Marsch f. Pariser 
Besetzung. Berlin, Wernthal Mkl,50*n. 
Kühne, Ferdinand. 
Op. 33. Nach dem Marsfelde. Marsch f. Pariser Be- 
setzung. Berlin, Wernthal Mk 1,50 *n. 
Op. 41. Geburtstags-Marsch f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Wernthal Mk l,50*n. 
Leutner, Albert. 
Op. 42. Fest-Ouv. f. Pariser Besetzung. Berlin, Philipp 
& Sohn; Scheithauer äMkl,20n. 
Idncke, Paul 
Schoen Aennehen. Gavotte f. Pariser Besetzung. Berlin, 

Wernthal Mkl,50*n. 
Kompositionen bearb. f. Pariser Besetzung. 8°. Berlin, 
Apollo-Verlag. 

American Cake- Walke. Mkl,40n. 
Kopenhagener Polka. Mk 1,40 n. 
Kwang Hsü. Chinesischer Marsch. Mkl,40n. 
Die Liebesinsel. Marsch. Mkl,40n. 
Nakiri-Walzer aus der Operette „Nakiris Hochzeit". 

Mk l,40n. 
Siamesische Wachtparade. Mk 1,40 n. 
Spiegel-Gavotte aus der Operette „Nakiris Hochzeit 44 . 

Mkl,40n. 
Spottvogel. Polka. Mk 1,40tl 
Der Weg zum Herzen. Gavotte. Mk l,40n, 
Lyra. Konzert- u. Hausmusik. Sammlung beliebter Musik- 
stücke f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., FL, Clar., 2 Pi- 
stons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin. 
No.62. Sousa, J. Ph., Hail to the Spirit of Liberty. 
Mkl,50n. 
Morena, Gamillo. 
Op. 72. El Matador. Spanischer Walzer f. Pariser Be- 
setzung. Berlin, Philipp & Sohn Mk 1,50 n. 
Körten, Franz. 
Wiener Chic. Walzer f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mk2*n. * 
Horden, Leo. 
Reitersmann-Marsch f. Salonorch. arr. v. Adolf Ißch- 
pold. gr.8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mkl,20*n. 



257 

Philipp, Franz. 
General v. Courbiere-Marsch f. Pariser Besetzung. Ber- 
lin, Wernthal Mkl,50*n. 
König Albert-Marsch f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mkl,50*n. 
Pickert, Alfred. 
Sekt-Perlen. Polka f. Pariser Besetzung. Rixdorf, Kurt 
Schmidt Mkl,50n. 
Preiss, Albert. 
Op. 23« Berliner Kind'l. Walzer f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Wernthal Mk2*n. 
Beinecke, Carl. 
Op. 51. Ouv. zu Calderon's „Dame Kobold'' f. Harm., 
Pfte, Streichquintett u. Fl. bearb. v. Franz Oströil. 
Harm.- u. Pftest. Mkl,50n. Pftest. Mkl,50n. Quin- 
tettst. Mk l,50n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Salonorchester. Sammlung der beliebtesten Ouvertü- 
ren, Tänze, Märsche, Charakterstücke, Potpourris etc. 
f. Pfte, Harm., V., V. obl., Vcello (ad Hb.), B. (ad üb.), 
Fl., Cornet (ad lib.), Schlagzeug (ad Hb.). gr. 8°. Leipzig, 
Cranz. 
No. 196. Komzäk, K., Op. 136. Erzherzog Albrecht- 
Marsch. Mk 1,50 n. 
Sattelmair, Eugen. 
Op. 31. Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent. Lied f. 

Pariser Besetzung. Berlin, Wernthal Mkl,50*n. 
Op. 75. Reveil du Printemps. Walzer f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Scheithauer Mk 1,20 n. 
Scharf, G. 
Berliner Blut. Walzer f. Pariser Besetzung. Berlin, Scheit- 
hauer Mkl,20n. 
Schild, TL F. 
Mahnruf-Marsch m. Benutzung des gleichnamigen Männer- 
chores v. Reinhold Becker f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Wernthal Mk 1,50 *n. 
Wiener Mode. Marsch f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mk 1,50*11. 
Schrader, Rudolf. 
Anneken, Anneken, hopsasa! Jux-Polka f. Pariser Be- 
setzung. 8°. Berlin, Paul Fischer Mk 1,20 n. 
Schulz, Martin. 
Elisabeth. Rheinländer f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Scheithauer Mk0,60n. 
Schulze, Friedrich Wilhelm. 
Tante Tübbecke. Berliner Ulk-Polka f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Wernthal Mkl,50*n. 
Schumann, Robert. 
Op. 38. Symphonie No. 1 (B) f. Harm., Pfte, Streich- 
quintett u. Fl. bearb. v. Julius Schultz. Harm.- u. 
Pftest. Mkl,50n. Pftest. Mk l,50n. Quintettst. Mk 
1,50 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Seifert, Heinrich. 
Fliegende Blätter. Walzer f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Wernthal Mk2*n. 
Seybold, Arthur. 
Op.40. Estrella. Spanischer Walzer f. Pariser Be- 
setzung. Berlin, Wernthal Mk2*n. 



258 

ßeybold, Arthur. 
Vivat, crescat, floreat! Marsch f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Wernthal Mkl,50*n. 
Bisßon, C. T. 
Touristen-Marsch f. Salonorch. arr. v. Adolf Isc li- 
po Id. 8°. Wien, Maass Mk2n. 
Sousa, J. Ph. 
Hail to the Spirit of Libertv. Marsch f. Pfte, V., V. obl., 
Vcello, B., Fl., Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. 
Hamburg, Benjamin Mk 1,50 n. 
Stix, Carl. 
Op. 161. Iris. Polka-Mazurka f. Pariser Besetzung. Ber- 
lin, Wernthal Mk 1,50 *n. 
Stör, August 
Ballet-Skizzen. Walzer f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mk2*n. 
Strauss, Josef. 
Frühlingsluft. Walzerlied aus der gleichnamigen Ope- 
rette f. Salonorch. 8°. Wien, Doblinger Mk2n.; dazu 
ad lib. Akkordeon u. Guitarre. a Mk 0,10n. 
Pfeiflied aus der Operette „Frühlingsluft" f. Salonorch. 
8°. Wien, Doblinger Mkl,50n.; dazu Piston, Guitarre, 
Harm. äMkO,10n. 
Thiele, Richard. 
Anna-Gavotte f. Pariser Besetzung. Berlin, Scheithauer 
Mkln. 
Thiele, Rudolf. 
Ein Abend im Wintergarten. Potpourri f. Pariser Be- 
setzung. Berlin, Wernthal Mk2*n. 
Thiele, Theodor. 
Schneeflocken. Salonstück f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Wernthal Mk l,50*n. 
Tönrbie, Richard. 
Op. 57. Edelweiss-Gavotte f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Wernthal Mkl,50*n. 
Translateur, S. 
Frauengunst. Polka-Mazurka f. Pariser Besetzung. Ber- 
lin, Wernthal Mkl,50*n. 
TTÜ, Bela v. 
Op. 64. Mira- Walzer f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mk2*n. 
TTschmann, Carl. 
Kompositionen bearb. f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal. * 
Op. 87. Durch Gebirg u. Thal. Marsch - Polonaise. 
Mkl*n. 

- 88. In rosiger Laune. Polka. Mkl*n. 

- 89. Blümlein blau. Polka-Mazurka. Mk 1 *n. 

- 90. Tokayer-Rheinländer. Mkl*n. 
Vollstedt, Robert 

Alpengigerl-Marsch f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mkl,50*n. 
VerlotangOTjlaer f. Pariser Besetzung. Berlin, Wem- 



259 

VörÖs, Miska. 
Eine Blume für dich. Polka francaise f. Pariser Be- 
setzung. Berlin, Wernthal Mkl,50*n. 
Elektrisch. Marsch f. Pariser Besetzung. Berlin, Wern- 
thal Mkl,50*n. 
Sachsen-Altenburg-Marsch f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Wernthal Mkl,50*n. 
Wagner, J. F. 
Op. 233. Sprechen Sie mit Mama. Salonstück f. Pariser 
Besetzung. Berlin, Wernthal Mk 1,50 *n. 
Wahlstedt, K. 
Mein deutsches Vaterland. Patriotischer Marsch f. Pari- 
ser Besetzung. Berlin, Wernthal Mk 1,50 *n. 

Musik für Streich-Orchester. 

Collegium musicum. Auswahl älterer Kammermusik- 
werke f. den praktischen Gebrauch bearb. u. hrsg. v. 
Hugo Riemann. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Stamitz, Johann, Op. 1. Sechs Orchester-Trios f. 
2 V., Vcello m. Basso continuo. 
% No.4. Trio (D). Streichst, (ä Mk 0,60n.) Mkl,80n. 
Pftest. (ad Hb.) Mk3n. 
- 5. Trio (B). Streichst, (ä Mk 0,60 n.) Mkl,80n. 
Pftest. (ad lib.) Mk3n. 
Courbet, H. 
Pas des Fleurs. Bluette f. Streichorch. gr. 8°. Berlin, 
Wernthal Mk2,50*n. 
Lyon, James. 
Op.20. Idyll f. Streichorch. Part. Mk3n. St. Mkl,50n. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Stamits, Johann. 
Op. 1. Sechs Orch. -Trios, s.: Collegium musicum. 

Für Harmonie- (Militär) Musik. 

Apollo. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
f. (16- bis 38 stimm.) Harmoniemusik; od. f. 14- u. mehr- 
stimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schü- 
tzenmusik (mit od. ohne Soli einzelner Instrumente), 
gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No.306. Komzäk, K., Pikante Blätter. Grosses Pot- 
pourri arr. v. G. Gold Schmidt. Mk5,40n. 

Budiwaldt Paul. 

Op. 26» Vimaria-Marsch f. Militärmusik. 8°. Hannover, 
Oertel Mk2*n. 

Op. 30- Alt-Heidelberg. Sensations-Marsch f. gr. Militär- 
musik. Mk 2,50 *n. — f. kl. Militärmusik. Mk 2*n. 
Hannover, Oertel. 
EUftnberff, Richard. 

Op. 215. Le Marteau de l'Orf evre. Morceau caracteristi- 
que f. französ. Militärmusik arr. v. J. P reck her. 
qu. 8°. Leipzig, Cranz Mk 3,60 n. 



260 

Ernesti, C. 

Thüringer Blumen. Walzer arr. v. A. Reckling f. gr. 
Militärmusik. Mk2,50*n. — f. kl. Militärmusik. Mk 
2*n. Hannover, Oertel. 
Fischer, C. L. 
Op. 33. No. 9. Der Studenten Nachtgesang arr. f. Mili- 
tärmusik. 8°. Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
Gabriel, Max. 
Op. 60. Vereinte Fahnen. Marsch f. gr. Militärmusik. 
Mk2,50*n. — f. kl. Militärmusik. Mk2*n. Hannover, 
Oertel. 
Gilbert, Jean. 
Serenade andalouse. Valse espagnole f. Infanteriemusik. 
Hamburg, Hauer Mk4n. 
Glassmann, C. 
Die blauen Blumen Schottlands. Marsch f. Militärmusik. 

8°. Hannover, Oertel Mk2*n. 
Ouv. Feodora arr. v. A. Reckling f. gr. Militärmusik. 
Mk2,50*n. — f. kl. Militärmusik. Mk2*n. Hannover, 
Oertel. 
Goldmark, Carl. 
Op. 13* Ouv. Sakuntala f. Militärmusik einger. v. 
Anton Faulwetter. Budapest, Rözsavölgyi & Co. 
Mkl2*n. 
Heinecke, Max. 
Exotischer Marsch f. Harmoniemusik arr. v. M. Grosse. 
16°. Berlin, Apollo-Verlag Mk 2 n. 
Homsak, Karl. 
Pikante Blätter. Grosses Potpourri f. (16- bis 38 stimm.) 
Harmoniemusik od. f. 14- u. mehrstimm. Artillerie-, 
Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützenmusik arr. v. 
G. Goldschmidt, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk5,40n. 
Kral, Josef. 
Soldateska. Marsch f. Militärmusik. gr. 8°. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mkl,80*n. 
Lincke, Paul. 
Kompositionen f. Harmoniemusik. Berlin, Apollo-Verlag. 
American Cake-Walk. 8°. Mk2n. 
Kwang Hsü. Chinesischer Marsch. 16°. Mk2n. 
Nakiri-Walzer aus der Operette „Nakiris Hochzeit". 

8°. Mk3n. 
Der Weg zum Herzen. Gavotte. 8°. Mk2n. 
Iiossner, H. 
Waidmanns Lieblingslieder. Potpourri f. Militärmusik 
arr. v. A. Reckling. Hannover, Oertel Mk3*n. 
Menzel, J. 
Op. 12. General Stötzer-Marsch f. Militärmusik. gr. 8°. 
Leipzig, Glaser Mk2n. 
Hehl, W. 
Op. 79. Paraphrase über Kromer's Grüsse an die Hei- 
mat f. gr. Militärmusik. Mk 3*n. — f. kl. Militär- 
musik. Mk2*n. Hannover, Oertel. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härte!. 
No.1531. Wagner, R., Feierlicher Zug (Elsas Braut- 
gang) zum Münster aus „Lobengrin" f. In- 
fanteriemusik. Mkl2,10n. 



261 

Preckher, Jean. 
Gaudeamus! Grande Marche solenneile f. französ. Mili- 
tärmusik. Leipzig, Cranz Mk4,80n. 
Reckling, A. 
Hubertus - Ouv. f. Militärmusik. Hannover, Oertel Mk 
2,50 *n. 
Sattelmair, Eugen. 
Op. 75« Reveil du Printemps. Walzer f. Infanteriemusik. 
Berlin, Scheithauer Mk2,50n. 
Teich, Otto. 
Op. 370, Das Vöglein auf dem Baume. Piep-Piep-Rhein- 
länder f. Harmoniemusik. gr. 8°. Leipzig, Otto Teich 
Mk l,50n. 
Op. 378. Hänschen u. Fränzchen. Amerikanischer Cake- 
Walk f. Harmoniemusik, gr. 8°. Leipzig, Otto Teich 
Mkl,50n. 
Tosca, Antonio. 
Parade russe. Morceau caracteristique f. französ. Mili- 
tärmusik arr. v. J. Preckher. qu. 8°. Leipzig, Cranz 
Mk2n. 
Wagner, J. F. 
Op. 356* Tiroler Holzhackerbuab'n. Marsch f. Harmonie- 
musik. 8°. Leipzig, Robitschek Mk2,50*n. 
Op. 386. Dorfschwalben. Marsch nach Strauss'schen 
Motiven f. Militärmusik. 8°. Hannover, Oertel Mk2*n. 
Op. 387. Joseph Lanner-Marsch f. Militärmusik. 8°. Han- 
nover, Oertel Mk2*n. 
Wagner, Richard. 
Feierlicher Zug (Elsas Brautgang) zum Münster aus 
„Lohengrin" f. Infanteriemusik (15- bis 37 stimm.) be- 
arb. v. J. H. Matthey. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk 12,10n. 

Für Blechmusik. 

Buchwald, Paul. 
Op. 26, Vimaria - Marsch f. Blechmusik. 8°. Hannover, 

Oertel Mk2*n. 
Op. 30. Alt-Heidelberg. Sensations-Marsch f. Blechmusik. 
Hannover, Oertel Mk2*n. 
Ernesü, C. 
Thüringer Blumen. Walzer f. Blechmusik arr. v. A. Reck- 
ling. Hannover, Oertel Mk2*n. 
Fischer, C. L. , „, . 

Op. 33. No. 9. Der Studenten Nachtgesang arr. f. Blech- 
musik. 8°. Hannover, Oertel Mkl,25*n. 
Gabriel, Max. 
Op. 60. Vereinte Fahnen. Marsch f. Blechmusik. Han- 
nover, Oertel Mk2*n. 
Gilbert, Jean. 
Serenade andalouse. Valse espagnole f. Blechmusik. Ham- 
burg, Hauer Mk3n. 
Glassmann, C. 
Die blauen Blumen Schottlands. Marsch f. Blechmusik. 

8°. Hannover, Oertel Mk 1,50 *n. 
Ouv. Feodora f. Blechmusik arr. v. A. Reckling. Hanno- 
ver, Oertel Mk2*n. 



262 

B&nggi, Georg. 
Op. 16. Erinnerung an den Balmberg. Marsch t Blech- 
musik. Part. Bern, Krompholz Mkl,50n. 
Xomzak, Karl. 
Pikante Blätter. Grosses Potpourri f. Blechmusik arr. v. 
G. Goldschmidt, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk5,40n. 
Lincke, Paul. 
Kompositionen f. Kavalleriemusik. Berlin, Apollo-Verlag. 
American Cake-Walk. 8°. Mk2n. 
Kwang Hsü. Chinesischer Marsch. 16°. Mk2n. 
Nakiri-Walzer aus der Operette „Nakiris Hochzeit". 

80. Mk2,50n. 
Der Weg zum Herzen. Gavotte. 8°. Mk2n. 
Lossner, H. 
Waidmanns Lieblingslieder. Potpourri f. Blechmusik arr. 
v. A. Keckling. Hannover, Oertel Mk2,50*n. 
NeaO, W. 
Op. 79. Paraphrase über Kromer's Grüsse an die Hei- 
mat f. Blechmusik. Hannover, Oertel Mk2*n. 
Orchestermusik. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

No. 1531a. Wagner, It., Feierlicher Zug (Elsas Braut- 
gang) zum Münster aus „Lohengrin" f. 
Kavallerie-, Artillerie-, Jäger- od. Pionier- 
rausik. Mk9,10n. 
Steckling, A. 

Hubertus-Ouv. f. Blechmusik. Hannover, Oertel Mk2*n. 
Sattelmair, Eugen. 
Op. 75. Reveil du Printemps. Walzer f. Kavalleriemusik. 
Berlin, Scheithauer Mk2n. 
Wagner, J. F. 
Op. 386. Dorf schwalben. Marsch nach Strauss 'sehen 
Motiven f. Blechmusik. 8°. Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
Op. 387. Joseph Lanner-Marsch f. Blechmusik. 8°. Hanno- 
ver, Oertel Mkl,50*n. 
Wagner, Richard. 
Feierlicher Zug (Elsas Brautgang) zum Münster aus 
„Lohengrin" f. Kavallerie-, Artillerie-, Jäger- od. 
Pioniermusik bearb. v. A. Franz u. J. H. Matthey 
Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk9,10n. 

Concertanten. 

H&ndel, Georg Friedrich. 
Konzert (F) f. 2 Bläserchöre (ä 2 Oboen, ä 2 Hörner 
(F), ä 2 Fag.) u. Streichorch. Für den Konzertvor- 
trag bearb. u. genau bezeichnet v. Gustav F. Ko gel. 
Part. Mk4n. St. Mk 10,20 n. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel. 

Musik für Streichinstrumente. 

Berlios, Hector. 
Op.8. Träumerei u. Kaprice. Romanze f. V. m. Orch. 
Solost Mkln. Orch.-St. Mk4,50n. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel. 



263 

Concert- u. Ball-Abende, Wiener. (Der kleine Concer- 
tist.) Sammlung beliebter moderner u. klassischer Vor- 
tragsstücke, Tänze, Märsche, u. Entr'actes, Ouvertüren 
etc. Heilbronn, Schmidt. 
Ausg. f. 2 V. u. Via. 6 Hefte. äMkln. 

- - 2 V. u. Vcello. (od. O) 6 Hefte, ä Mk 1 n. 
Derenl, Lucian. 

45 Uebungen f. Cb. m. Benutzung v. 20 Etüden Kreu- 
tzers, Fiorillo's u. anderer Meister. 4 Hefte. Han- 
nover, Oertel äMkl,50*n. 
d'Erlanger, Fr. 
Op. 17» Concerto (D) p. V. av. Orch. Part. Mkl8n. 
Orch.-St. Mk24n. Leipzig, Rahter. 
Goens, Daniel van. 
Op.34. Cantabile f. Vcello m. Orch. Part. Mk l,80n. 
Orch.-St. Mk3n. Leipzig, Rahter. 
Goepfart, Karl. 
Op. 73» Trio (G) f. 2 V. u. Vcello. Heilbronn, Schmidt 
Mk2n. 
Halvorsen, Johan. 
Andante religioso p. V. av. Orch. Part. gr. 8°. Mk2n. 
Orch.-St. (m. Solost.) Mk4,50n. Leipzig, W. Hansen. 
Jeral, Wilhelm. 
Op. 6. No. 2. Zigeunertanz f. Vcello m. Orch. Part. 8°. 
Mkl,50n. Orch.-St. Mk4,50n. Leipzig, Rahter. 
Kann, Hugo. 
Op. 35. Gesangscene f. Vcello m. Orch. Part. Mk3n. 
Orch.-St. Mk6n. Leipzig, Rahter. 
Kistler, Cyrill. 
Op. 72. Serenade (Dm.) f. V. (od. Via alta, od. Vcello) 
m. Orch. Part. 8°. Berlin, Simon Mk2n. 
Ausg. D. f. V. m. Orch. Mk4. 

- E. - Via alta m. Orch. Mk 4. 

- F. - Vcello m. Orch. Mk 4. 
Kittel, Bruno. 

Technische Studien zur Nachhilfe u. Erweiterung der 
Fertigkeit im Violinspiel. Strich-, Finger- u. Lagen- 
übungen nebst einem Anhange „Tonleitern u. Akkorde" 
zum Gebrauche f. Anfänger u. Vorgeschrittene. Leip- 
zig, Eulenburg Mk4*n, 
Kleinecke, Theodor. 
Op. 4. 18 leichte Uebungen f. V. m. II. V. ad lib. Heil- 
bronn, Schmidt Mk 1,50 n. 
Klinisch, Jean. 
Unsere Volkssänger. Grosses Wiener Lieder-Potpourri f. 

2 V. Heilbronn, Schmidt Mk l,20n. 
Die Wiener Stadt in Lied u. Wort Grosses Wiener Lie- 
der-Potpourri f. 2 V. Heilbronn, Schmidt Mk 1,20 n. 
Kling, Heinrich. 
20 instruktive u. melodische Uebungsstücke f. Fagott od. 
Vcello. gr. qu. 8°. Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
Köhler, Oscar. 
Op. 78. Herbststimmung \ f. V. m. Streichquartett. 
Op. 103« Schlummerlied / Heilbronn, Schmidt Mkln. 
K&hler, Pias. 
Op. 43. 20 Etüden f. V. in den ersten 3 Lagen zur Aus- 
bildung der linken Hand. Heilbronn, Schmidt Mk2n. 



264 

Krön, Louis. 
Op. 83. Kleine Vorschule der Technik. 24 Etüden f. V. 
f. den Fortschritt beim Elementar-Unterricht. Heft 2. 
12 Etüden im Fortschritt bis zur 3. Lage. Leipzig. 
Eulenburg Mk2. 
55 beliebte Tänze u. Märsche verschiedener bekannter 
Komponisten f. V. (1—3. Lage) bearb. qu. 8°. kart. 
Köln, P. J. Tonger Mk 1 *n. 
Mähllig, Ricardo. 
Suite f. 2 V., Via u. Vcello m. ad lib. Pfte. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk2,50n. 
Mozart, W. A. 
Adagio (E) f. V. ttl Orch. Solost. Mk 1 n. Orch.-St. Mk 
2,40 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1551. Mozart, Adagio (E) f. V. m. Orch. Orch.- 
St. Mk2,40n. 

- 1555. Berlioz, Träumerei u. Kaprice. Romanze f. 

V. m. Orch. Orch.-St. Mk4,50n. 

- lSöO^Sinigaglia, Op. 20. Konzert (A) f. V. m. 

- 1561.) Orch. Orch.-St. Mk 12n. 
Popp, Wilhelm. 

Op. 415. Wiegenlied f. Streichquartett. Heilbronn, 
Schmidt Mk0,80n. 
Sinigaglia, Leone. 

Op. 20. Konzert (A) l V. m. Orch. Part. Mk 12n. Solost. 
Mk3n. Orch.-St. Mk 12 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Trommer, A. 

Op. 419. Schlummerliedchen ) f. Streichquartett. 

Op. 420. Liebchens Traum nach >Heilbronn, Schmidt 
dem Balle j Mk0,80n. 

Voigt, G. Bernhard. 

Backfischchens Traum vor dem ersten Ball. Fantasti- 
sches Intermezzo f. Streichquartett. Heilbronn, Schmidt 
Mk0,80n. 

Des Wanderers Heimkehr u. Wiedersehen. Charakteristi- 
sches Tonbild f. Streichquartett. Heilbronn, Schmidt 
Mk0,80n. 

Freud' u. Leid. Lyrisches Tonbild i Streichquartett. Heil- 
bronn, Schmidt Mk0,80n. 

Vier charakteristische Erinnerungsblätter aus der Jugend- 
zeit f. Streichquartett. Heilbronn, Schmidt Mk0,80n. 
Weiss, Otto. 

Op. 23. Rumänische Fantasie. Berlin, Weiss. 
Ausg. 1. f. 1 V. Mk 1. 

- 2. - 2 V. Mk 1,50. 

- 7. - 2 V. il Vcello. Mk 2. 

- 11.-2 V., Via u. Vcello. Mk2,50. 
Wiedemann, Ludwig. 

Duos f. 2 V. Band 2, 3. Heilbronn, Schmidt äMkln. 
Wütberger, Heinrich. 
Op. 78. Gute Nacht. Leicht ausführbares Sextett f. 3 
V., Via, Vcello u. O. Part. Mkl,20n. St. Mkl,50n. 
Gr. Lichterfelde, Vieweg 
Zanger, Gustav. 
Op. 59. 28 berühmte -Vortragsstücke f. 2 V., Via u. 
Vcello. 4 Hefte. Frankfurt a/0., Bratfisch äMkl,20n. 



265 

Zingel, Rudolf Ewald. 
Op. 57* Variationen über ein eigenes Thema im Rococo- 
stil f. V. m. Orch. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk2,40n. 

Musik für Blasinstrumente. 

Ginzel, Fritz. 
Es war ein Traum. Lied f. Piston (B) m. Infanteriemusik. 
Mk2n. — m. Pionier- od. Jägermusik. Mk 1,80 n. — 
m. Kavalleriemusik. Mk 1,50 n. 8°. Berlin, Bandtlow. 
Kling, Heinrich. 
20 instruktive u. melodische üebungsstücke f. Oboe. gr. 

qu. 8°. Hannover, Oertel Mk 1,50 *n. 
20 instruktive u. melodische Üebungsstücke f. Fagott 

(od. Vcello). gr. qu. 8°. Hannover, Oertel Mk 1,50 *n. 
20 instruktive u. melodische Üebungsstücke f. Pos. (Eu- 
phonium od. Baryton.) gr. qu. 8°. Hannover, Oertel Mk 
1,50 *n. 
Lincke, PauL 
Die Liebe kam vom Märchenland. Barkarole f. Tromp. 
m. Harmoniemusik. 8°. Mk2n. — m. Kavalleriemusik. 
16°. Mk2n. Berlin, Apollo-Verlag. 
Moninssko, St. 
Arie aus der Oper „Halka" arr. v. A. Reckling f. 
Tromp. (B) m. Militärmusik. Mk2,50*n. — m. Blech- 
musik. Mk2*n, Hannover, Oertel. 
Canzone aus der Oper „Halka" arr. v. L. Oertel. 8°. 
Hannover, Oertel. 

Ausg. f. Fl. (od. Oboe) m. 2 Clar., 2 Fag. u. Wald- 
horn. Mk 1,50 *n. 

- Oboe (od. V.) m. Streichquartett u. Wald- 
horn. Mkl,50*n. 

- Cornet (B) m. 2 Tromp., Althorn, Tenorhorn 
u. Euphonium. Mkl,50*n. 

Ranieri, Vincenz. 
30 instruktive u. melodische Vortragsstücke f. Hörn. 

3 Hefte. Hannover, Oertel äMkl,25*n. 
30 instruktive u. melodische üebungsstücke f. Tuba. 3 

Hefte. Hannover, Oertel äMk 1,25 *n. 

Musik für Mandoline. 

Smith, Sydney. 
Op. 31« Chanson rosse arr. p. Rudolphe Viarizio. 
Mainz, Schott. 
Edition p. Mandoline (oo V.) et Piano. Mk 2. 

- 2 Mandolines (ou 2 V.) et Piano. Mk 2,50. 

- 2 Mandolines (ou 2 V.), Mandole et Piano. 
Mk4. 

- Mandoline (ou V.) et Guitare. Mk2. 

- 2 Mandolines (ou 2 V.) et Guitare. Mk 2,50. 

- 2 Mandolines (ou 2 V.), Mandole et Guitare. 
Mk4. 

Musik für Guitarre. 

«m ^ v Sydney. , , , xr- 

OpJl. Chanson russe arr. p. Bodolphe Viarizio p. 
V et Guitare. Mk2. - p. 2 V. et Guitare. Mk2,50. 
Mainz, Schott 
So.«. 21 



266 

Musik für Zither. 

Behling, Adolf. 
Pflaumen-Walzer f. Z. im B.-Schlüssel (m. Text) arr. v. 
E. Liesk. Berlin, Apollo-Verlag Mk0,75. 
Bern er- Marsch, der alte, f. 2 Z. Bern, Krompholz Mk 1. 
Chlumsky, Hans. 
Op. 4. Trommel-Marsch f. Z. Leipzig, (Grude) Mk0,70. 
Dp. 5, D' Mürzthaler. Steirische Tänze f. Z. Leipzig. 

(Grude) Mk 1. 
Op. 6. Gruss an Innsbruck. Marsch f. Z. Leipzig, (Grude) 

Mk 0,70. 
Op. 7. Nett u. zierlich. Polka-Mazurka f. Z. Leipzig, 

(Grude) MkOJO. 
Dös is der Rechte. Marsch f. Z. arr. v. Josef Linke. 

Leipzig, (Grude) Mk 0,70. 
Parade-Marsch f. Z. arr. v. Josef Linke. Leipzig, 

(Grude) Mk 0,70. 
Schwazer Kinder. Walzer f. Z. Leipzig, (Grude) Mk 1,80. 
Spielerei. Walzer f. Z. Leipzig, (Grude) Mk 0,70. 
Keller, Georg. 
Elementar-Zitherschule. qu. 8°. kart. Köln, P. J. Tonger 
Mkl*n. 
Lincke, Paul. 
Fredv-Lied aus der Operette „Nakiris Hochzeit" f. Z. 
(m". Text) arr. v. H. Seifert. Berlin, Apollo-Verlag 
Mk 0,80. 
Ringlein am Finger. Lied aus der Operette „Fräulein 
Lorelev" f. Z. (m. Text) arr. v. H. Seifert. Berlin, 
Apollo-Verlag Mk 0,80. 
Märchen-Walzer (Die Liebe kam vom Märchenland) f. 
Z. (m. Text) arr. v. Fr. Gutmann. Berlin, Apollo-Ver- 
lag Mk0,75. 
Paula-Ott, Franz v. 
Op. 126. Der ersehnte Friede. Fantasie f. Z. Trier, 

Hoenes Mk 1,50. 
Op. 127. Am Lago maggiore. Notturno f. Z. Trier, 
Hoenes Mk 1 . 
Strauss, Josef. 
Frühlingsluft. Walzerlied aus der Operette „Frühlings- 
luft" f. Z. (m. Text) arr. v. Carl Praschinger. 
Wien, Doblinger Mk 1,80. 
Pfeif-Lied aus der Operette „Frühlingsluft" f. Z. (m. 
Text) arr. v. Karl Praschinger. Wien, Doblinger 
Mk 1,20. 
Wagner, Richard. 
„Am stillen Herd in Winterszeit" aus „Die Meistersinger 
v, Nürnberg" f. Z. (m. Text) arr. v. Fr. Schlottau. 
qu. 8°. Mainz, Schott Mk 0,50. 

Musik für Pianoforte mit Begleitung. 

Arnold, R. P. 
Elegie f. Via (od. Vcello) m. Pfte. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk2. 
Bach, Johann Christian. 
Trio (D) f. Pfte, V. u. Vcello, revid. v. Hugo Rie- 
mann. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk4,20n. 



267 

Berlioz, Hector. 
Sylphen-Tanz. Ballet aus Faust's Verdammung f. V. m. 
Pfte bearb. v. Ludwig Sauer. Heilbronn, Schmidt 
Mk0,80n. 
Bertinelli, A. 
Op. 8. Berceuse f. 1 (od. 2) V. m. Pfte. Leipzig, Berti- 
nelli Mk2. 
Boccherini, Luigi. 
Menuett No. 4 (A) aus Op. 33 No. 6 f. V. m. Pfte. Heil- 
bronn, Schmidt Mk0,60n. 
Collegium musicum. Auswahl älterer Kammermusik- 
werke f. den praktischen Gebrauch bearb. u. hrsg. v. 
Hugo Riemann. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

Stamitz, Johann, Op. 1. Sechs Orchester -Trios 
f. 2 V., Vcello u. Basso continuo m> vom Heraus- 
geber ausgearb. Klavierpart. 
No.4. Trio (D). St. (V. I, II, Vcello) äMkO,60n. 
Pftest. (ad lib.) Mk3n. 

- 5. Trio (B). St. (V. I, II, Vcello) ä Mk 0,60 n. Pftest. 

(ad lib.) Mk3n. 

- 6. Trio (G). St. (V. I, II, Vcello) äMkO,60n. Ka- 

vierst, (ad lib.) Mk3n. 

- 8. Fase h, J oh. Friedr., Trio (Dm.) (Kanon) f. 

V., Via m. B. continuo, m. vom Herausgeber 
ausgearb. Klavierpart. Streichst. Mk 1,80 n. 
Klavierst. Mk3n. 

- 19. Bach, Joh. Christian, Trio (D) f. Pfte, V. 

u. Vcello. Mk4,20n. 
Dancia, Charles. 
Op. 221. Rayon bleu p. V. av. Piano. Mainz, Schott Mk 

1,50. 
Op. 222. Pastorale p. V. av. Piano. Mainz, Schott Mk 

1,50. 
Op. 223. La Promesse p. V. av. Piano. Mainz, Schott 
Mk 2. 

Duncan, Edmondstoune. 
Op. 65. No. 3. Berceuse f. V. with Pfte. London, Auge- 
ner & Co. Mk 4. 
Erlanger, Fr. d\ 
Op. 17. Concerto (D) p. V. av. Piano. Leipzig, Rahter 
Mkl2. 

Esipoff, Step in. 
Op. 19. 6 characteristic Pieces f. Pfte. No. 1. Au Prin- 
temps. Idyl. No. 2. Melody (F). No. 3. Elfentanz. No.4. 
Poem (D). No. 5. Sonnet (B). No. 6. The Sphynx. Ma- 
zurka. London, Augener & Co. ä Mk 3. 

Fasen, Joh. Friedrich. 
Trio (Dm.) (Kanon) f. V., Via m. B. continuo, f. den 
praktischen Gebrauch bearb. u. m. ausgearb. Klavier- 
part hrsg. v. Hugo Riemann. Streichst. Mk l,80n. 
Klavierst. Mk3n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

Fernandes-Arbös, E. 

Op. 6. Trois Morceaux de Concert p. V. av. Piano. No.l. 
La Zambra. Mk 3,75. No. 2. Guajiras. Mk 3,50. No. 3. 
Tango. Mk 3. Mainz, Schott 

2t* 



268 

Goedicke, A. 

Op. 11. Concertstück f. Pf te m. Orch. Part. gr. 8°. Mk 
8,80*n. Orch.-St. Mkl2,10n. Moskau, Jurgenson. 
Grainger, Percy. 
La Scandinavie. Melodies et Danses du Nord p. Vcelle et 
Piano. (Air et Danse suedois. Vermelands visa, Melo- 
die suedoise. Polska norvegien. Melodie danoise. Air 
et Finale sur de8 Danses norvegiennes.) Mainz, Schott 
Mk4. 
Händel, Georg Friedrich. 
Werke f. Kammermusik. Kammersonaten f. Fl., Oboe 
od. V. m. Cembalo. Auf Grund v. Fr. Chrysander's 
Gesamtausg. der Werke Hände Ps nach den Quellen 
revid. u. L den praktischen Gebrauch bearb. v. Max 
Seiffert. No. 4 (A). Op. 1 No. 3 f. V. m. Cembalo. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1,80 n. 
Hegner, Anton. 
Op. 24. Devotion f. V. m. Pfte. — f. Vcello m. Pfte. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1,30. 
Heymann, Max. 
Serenade-Caprice p. V. av. Piano. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk2,50n. x 

Hinton, Arthur. 
Sonate (B) f. Pfte u. V. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk4n. 
Huber, Adolf. 
Op. 5. Schüler-Concertino (Dm.) f. V. m. Pfte. Leipzig, 
Eulenburg Mk2,40. 
Hnbl, Otto. 
Op. 8. 4 Morceaux p. 2 V. et Piano. No. 1. Caprice. Mk 
1,50. No. 2. Legende. Mk 1,30. No. 3. Chant du Soir. 
Mkl,30. No. 4. Valse mignonne. Mkl,80. Leipzig, 
A. P. Schmidt. 
Op.9. Romanze (A) f. V. m. Pf te. Leipzig, A. P. Schmidt 
Mkl,20. 
Hummel, Ferdinand. 
Op. 74. No. 5. Adagio cantabile f. Vcello m. Pfte. Leip- 
zig, Eulenburg Mk3. 
Hummel, Joh. Nepomuk. 
Op. 89. Konzert (Hm.) t Pfte m. Orch. I. Satz, bearb. u. 
neu instrumentirt v. Xaver Scharwenka. Solost. 
Mkl,50n. Orch.-St. Mk5,40n. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel. 
Juttner, Oscar. 
Op. 8. Legende f. V. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mkln. 
Op.26.No.2. Mazurka f. V. m. Pf te. Heilbronn, Schmidt 
Mk0,80n. 

Kammermusik-Album f. Schule u. Haus. Klassische 
Klavier-Duos u. Trios progressiv geordnet, m. Fingersatz 
u. Vortragszeichen versehen v. Gustav Adolf Gloss- 
ner. (V. bezeichnet v. Ad. Steffek, Vcello v. Th. 
Luka.) Wien, Universal-Edition. 
III. Haydn, Trio (Fism.). Mozart, Trio (Es, m. Via). 
Beethoven, Op. 1 No. 3. Trio (Cm.). Mozart, 



269 

Kammermusik-Album f. Schule u. Haus. (Fortsetzung.) 
Op. 14. No. 1. Trio (G). Schubert, Op. 148. Noc- 
turne. Beethoven, Op. 44. 14 Variationen (Eis). 
Mk3. 
Xiatler, Cyrill. 
Op. 72. Serenade (Dm.). Berlin, Simon. 
Ausg. B. f. Via alta m. Pfte. Mk 1,80. 
- C. - Vcello m. Pfte. Mk 1,80. 
Köhler, Oscar. 
Op. 78* Herbststimmung \ f. V. m. Pfte. Heilbronn, 
Op.103, Schlummerlied/Schmidt Mk0,80n. 
Op. 100. Süsses Deingedenken. Romanze f. V. m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk0,80n. 
Kollo, Walter. 
Lieschen, woll'n wir Kahn fahr'n geh'n? Humoristischer 
Rheinländer f. V. u. Pfte. Berlin, Paul Fischer Mk 1,50. 
Kosloff, Hilarion. 
Chant sans Paroles p. V. av. Piano. Moskau, Jurgenson 
Mkl. 
Krön, Louis. 
Op. 178* Klassiker-Perlen 1 V. leicht bearb., mit Strich- 
arten u. Fingersätzen sowie m. leichter Pftebegleitg 
versehen. Heft 2. Leipzig, Eulenburg Mk 1,50 n. 
Mfthll ig, Ricardo. 
Andante cantabile p. Vcelle av. Piano. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk 2. 
Suite f. 2 V., Via u. Vcello m. ad Iib. Pfte. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk2,50n. 
Trio (F) p. Piano, V. et Vcelle. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk4n. 
Mercadante, S. 
Salve Maria. Andante religioso f. V. m. Pfte. Heilbronn, 
Schmidt Mk0,80n. 
Äeyerbeer, Giacomo. 
Pagen-Arie aus „Die Hugenotten" f. V. m. Pfte. Heil- 
bronn, Schmidt Mk 0,60n. 
Gnaden-Arie aus „Robert der Teufel" f. V. m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk0,60n. 
Xoniussko, St. 
Canzone aus der Oper „Halka" arr. v. L. Oertel f. 
Oboe (Fl. od. V.) m. Pfte. — i Cornet (B) m. Pfte. 
8o. Hannover, Oertel äMkO,80*n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1522. Hummel, J. N., Op. 89. Konzert (Hm.) f. 
Pfte m. Orch. I. Satz. Bearb. v. Xaver 
Scharwenka. Orch.-St. Mkö,40n. 
Pearson, James H. 
Romanze t V. m. Pfte. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
2,60. 
Popp, Wilhelm. t trl . 

Op.415* Wiegenlied f. V. m. Pfte arr. v. L. Kieme ke. 
Heilbronn, Schmidt Mk0,60n. 
Schmidt, Hans. T „ .. 

Slavisches Lied f. V. m. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik- 
Zeitung, 1903, No. 14.) Stuttgart, Grüninger Mk 
0,30 *n. 



270 

Schubert, Franz. 
Op. 51. Militärmarsch f. V. m. Pfte arr. v. Th. Klei- 
necke. Heilbronn, Schmidt Mk0,60n. 
Op. 114. Quintett (Forellen-) (A) f. Pfte, V., Via, Vcello 
u. B. od. 2 Vcelli. Vcello II als Ersatz f. B. bearb. v. 
Ernst Naumann. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
7,50 n. 
Simon, Antony. 
Op. 28. No. 1. Berceuse arr. p. Richard Lange p. 2 V. 
et Piano. — p. Piano, V. et Vcelle. Moskau, Jurgen- 
son ä Mk 1,55. 
Sinigaglia, Leone. 
Op. 25. Vier kleine Stücke f. V. m. Pfte. No. 1. Album- 
blatt. Mkl,50. No. 2. Capriccio all'antica. Mk 1,50. 
No.3. Bagatelle. Mk 1,50. No. 4. Saltarello. Mk2 f 50. 
Mainz, Schott. 
Smith, Sydney. 
Op. 31. Chanson russe arr. p. Rudolphe Viarizio p. 
V. et Piano. Mk2. — p. 2 V. et Piano. Mk2.50. 
Mainz, Schott. 
Todt, B. 
Trios f. Pfte, V. u. Via bearb. nach Werken v. Mozart, 
Beethoven, Weber u. Schubert. Pftest. (Part.) 
äMk3n. V. äMkO,90n. Via. äMkO,90n. Leipzig, 
(Breitkopf & Härtel.) 

{No. 13. Nach der vierhdgn Fantasie No. 1 (Fm.) 
v. Mozart. 
- 14. Nach der vierhdgn Fantasie No. 2 
(Fm.) v. Mozart. 
i - 15. Nach Tema con Variazioni zu 4 Hdn v. 

- 8.i Mozart. 

I - 16. Nach Op. 6 v. Beethoven, 
o - 17. Nach Op. 10 v. Weber. 
" y * - 18. Nach Op. 107 v. Schubert. 
Todtenhoff, Gustav. 

Op. 21. Polonaise (G) f. V. m. Pfte. Berlin, Weiss Mk 1,50. 
Vieuxtemps, Henri. 
Op. 11. Fantaisie-Caprice p. V. av. Piano, revue et doig- 
tee p. A u g u s t W i 1 h e 1 m j. Mainz, Schott Mk 4,75. 
Volksbibliothek, musikalische. Leipzig, Eulenburg ä Mk 
1,50 n. 
Band 92. Krön, L., Op. 178. Klassiker - Perlen f. V. 
leicht bearb., m. Streicharten u. Fingersätzen 
sowie m. leichter Pftebegleitg versehen. 
Heft 2. 
Weiss, Otto. 
Op. 23. Rumänische Fantasie. Berlin, Weiss. 
Ausg. 3. f. V. u. Pfte. Mk2. 

- 4. - 2 V. u. Pfte. Mk 2,50. 

- 5. - V., Via u. Pfte. Mk 2,50. 

- 6. - V., Vcello u. Pfte. Mk2,50. 

- 7a. - V., Fl. u. Pfte. Mk 2,50. 

- 8. - V., Via, Vcello u. Pfte. Mk 3. 

- 9. - 2 V., Via u. Pfte. Mk 3. 

- 10.-2 V., Vcello u. Pfte. Mk 3. 

- 12.-2 V., Via, Vcello u. Pfte. Mk 3,50. 



271 

Wenzel, Fritz. 

Leichte Fantasie- u. Vortragsstücke über Volkslieder f. 1 
od. 2 V. m. Pfte. Frankfurt a/O., Bratfisch ä Mk 2n. 
Band 1. Op. 307» Für Anfänger. (5 Fantasiestücke.) 
- 2. Op. 308. Für Fortgeschrittene. (5 Vortrags- 
stücke.) 
Wolf-Ferrari, E. 
Op. 1. Sonate (Gnu) f. V. u. Pfte. Leipzig, Rahter Mk 6. 
Op. 8. Kamniersymphonie (B) f. Pfte, 2 V., Via, Vcello, 
O, FI., Oboe, Clar., Fag. u. Hörn. Leipzig, Rahter 
Mklön. 
Wilhelm j, August. 
Ballade. Fantasiestück f. V. m. Pfte. Mainz, Schott Mk 
3,25. 
Zingel, Rudolf Ewald. 
Op. 57» Variationen über ein eigenes Thema im Rococo- 
stil f. V. m. Pfte. Frankfurt a/0., Bratfisch Mk 2,40. 
Zinke, Paul. 
Op. 29* Träumerei. (Unterm Christbaum.) Vortragsstück 
f. Pfte u. V. Breslau, Offhaus Nachf. Mk 1,20. 

Musik für zwei Pianoforte. 

Knmperdinck, Engelbert. 
Vorspiel u. Traum-Pantomime aus „Hansel u. Gretel" f. 

2 Pfte zu 8 Hdn bearb. v. Otto Singer. Vorspiel. Mk 
4,50. Traum-Pantomime. Mk4. Mainz, Schott. 

Schumann, Robert 
Op. 54, Konzert (Am.) f. Pfte. Neu revid. v. Eduard 
Schutt. Mit unterlegtem II. Pf te einger. v. Hein- 
rich Salzmann. Wien, Universal-Edition Mk 1,20. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen mit 
Begleitung. 

Borger, Max. 

Op. 33. Fest-Marsch (D) f. zweistimm. Geigenchor (1—3. 

Lage), Pfte zu 4 Hdn u. Harm. (od. Org.) Part. Mk3n. 

Pfte. Mk2n. V. Mk0,50n. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 

Hecht, Gustav. 

Op. 14. Orchester-Album. Sammlung v. klassischen u. 

modernen Tonsätzen in sehr leichtem Arrangement f. 

3 V., Via, Vcello u. Pfte zu 4 Hdn od. Org. (ad lib. 
Flöten, Cornets, Triangel, Cb.) zum Gebrauche in Se- 
minarien u. Musikschulen hrsg. Gr. Lichterfelde, Vie- 
weg. 

Heft 4. Schubert, Franz, Militärmarsch. — Auber, 
Ouv. Maurer u. Schlosser. Part. Mkl,50n. 
Pftest. Mk 1,50 n. Orch.-St. (ä Mk 0,30 n.) Mk 
2,50 n. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Akimenko, Theodor. 
Op. 20* Poeme lyrique p. Orch., arr. p. Piano ä 4 Mains. 
Leipzig, Belaieff Mk 1,80. 



272 

Beyer, Ferdinand. 
Op. 151. Bruder u. Schwester. Leichte u. fortschreitende 
Stücke f. Pfte zu 4 Hdn. 2 Hefte. Berlin, Globus- 
Verlag äMkO,20*n. 
Curech-Bühren, Franz Theodor. 
Aus den Karpathen. Karpathische Tänze arr. f. Pfte zu 
4 Hdn. London, Augener & Co. Mk2. 
Gliere, R. 
Op. 2. Quatuor (A) p. Piano ä 4 Mains arr. p. M. Goro- 
hoff. Leipzig, Belaieff Mk5. 
Haydn, Joseph. 
Die Schöpfung. Oratorium. Klavierauszug zu 4 Hdn be- 
arb. v. A. v. Zemlinszky. Wien, Universal-Edition 
Mk3. 
Hopp, Hippolit. 
Op. 21. Den Kindern zur Freude. 5 allerleichteste Stücke 
f. Pfte zu 4 Hdn. (Fröhliche Ferien. Am Karlstein. 
Das Bächlein im Walde. Bei der Kapelle. Die Wein- 
lese.) Prag, Mojmir Urbänek Mkl,60. 
Mensel, J. 
Op. 12. General Stötzer-Marsch f. Pfte zu 4 Hdn. Leip- 
zig, Glaser Mk 1,50. 
BEosart, W. A. 
Die Hochzeit des Figaro. Oper. Klavierauszug nebst An- 
hang zu 4 Hdn bearb. v. MaxJosefBeer. Wien, Uni- 
versal-Edition Mk2,50. 
Potpourris f. Pfte zu 4 Hdn nach Motiven der Opern. 
Operetten etc. v.: 
Thuille, L., Lobetanz, Bühnenspiel, arr. v. Bern- 
hard Wolf f. No. 1, 2. Mainz, Schott äMk 3. 
Tanz-Album. Band 8 f. Pfte zu 4 Hdn zusammengestellt 
v. CamiHo Morena. Berlin, Globus- Verlag Mk0,20*n. 
Thnille, Ludwig. 
FeBtmarsch aus „Lobetanz" f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. 

Bernhard Wolf f. Mainz, Schott Mk2. 
Walzer aus „Lobetanz" f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. Bern- 
hard Wolf f. Mainz, Schott Mk 2. 
Wagner, Richard. 
Die beliebtesten Stücke aus „Die Meistersinger v. Nürn- 
berg" f. Pfte zu 4 Hdn ganz leicht bearb. v. Geor- 
ges Bell. No. 2. Tanz der Lehrbuben. Mk 1,50. No. 3. 
Walther's Preislied. Mk 1,50. Mainz, Schott. 
Weinwnrm, Rudolf. 
Festlicher Aufzug u. Marsch der Templer f. Pfte, zu 4 Hdn. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mkl,50n. 

Ouvertüren für Pianoforte zu vier Händen. 

Berlios, Hector. 
Ouv. Rob-Roy i Pfte zu 4 Hdn arr. v. Otto Taubmann. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Akimenko, Theodor. 
Op. 21. 5 Morceaux p. Piano. No. 1. Pröiude. Mk 0,40. 
No. 2. Intermezzo. Mk 0,60. No. 3. Valse. Mk 0,80. 
S?', 4 ^^ " Mk0 » 40 - No.5. Esquisse. Mk 0,60; cplt 
Mk 1,60. Leipzig, Belaieff. 



273 

Aletter, Wilhelm. 
Op. 326. Im Mai des Lebens. Gavotte f. Pfte. Berlin, 
Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,50. 
Ander, Jul. 
Op. 63. An Printemps. Chant sans Paroles p. Piano. Leip- 
zig, Bosworth & Co. Mk 1,50. 
▲rensky, A. 
Op. 63. 12 Preludes p. Piano. 2 Cahiers. Moskau, Jur- 
genson äMk2,20. 
Bach, Joh. Seb. 
Klavierwerke. Mit Fingersatz u. Vortragszeichen versehen 
v. Carl Reinecke. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Band 11. 16 Konzerte. Nach Konzerten v. B. Marcel lo, 
G. Ph. Telemann, A. Vivaldi u. A. Abt. 1. 
(No. 1—8.) Mk 2. 
Barton, Horace. 

Valse-Arabesque f. Pfte. London, Augener & Co. Mk 4. 
Baxunfelder, Friedrich. 
Op. 383. Edelweiss. Canzonette f. Pfte. Leipzig, A. P. 
Schmidt Mk 0,80. 
Beethoven, L. van. 
Op. 111. Sonate (Cm.) p. Piano. Nouvelle Edition revue, 
doigtee et annotee p. Adolphe F. Wouters. Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Behr, Franz, u. Andere. 
Liederfantasien. 12 Fantasien in leichtem Style ohne 
Oktaven f. Pfte. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
•Borger, Fedor. 
Op. 12. Neue Charakterstücke f. Pfte. Breslau, Hainauer 
Mk3. 
Bern, Adolphe. 
Op. 2. Singend durch die Schweiz. Grosses Lieder-Pot- 
pourri über schweizerische Volkslieder aller 22 Kan- 
tone f. Pfte (m. Text). St. Gallen, Zweifel - Weber 
Mk3n. 
Bernard, Felix. 
Op. 12. Fantaisie brillante p. Piano sur le Chanson des 
Najades de l'Opera „Oberon" de Weber. Berlin, Wal- 
ther Schroeder Mk 1,50. 
Blon, Franz v. 
Strandbilder f. Pfte. No. 1. Wellenspiel. No. 2. Strand- 
leben am Abend. No. 3. Traumweben. No. 4 Tanz der 
Fischermädchen. No. 5. In den Dünen. Berlin, Wern- 
thal ä Mk 1,50. 
Böhm, CarL 
Op. 360. Zur Erholung. 6 Stücke f. Pfte. No. 1. Spazier- 
gang. No. 2. Hasche mich. No. 3. Sonntagsmorgen. 
No. 4 In fröhlicher Stimmung. No. 5. Durch den 
grünen Wald. No. 6. Gold'ne Jugendzeit. Leipzig, A. P. 
Schmidt äMkO,80. 
Brantin, Leopold. 

Galop des Ours de Berne p. Piano. Bern, Krompholz Mkl. 
Bnnning, Herbert. . . 

Crepuscule. Romance sans Paroles p. Piano. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk2. 



274 

Chopin-Album f. Pfte, zusammengestellt v. Camino 
Morena. Band 4. Polonaisen. Band 5. Nocturnes. Berlin, 
Globus-Verlag äMk0,20*m 
Courbet, Henri. 
Pas des Fleurs. Bluette p. Piano. Berlin, Wernthal Mk 
1,50. 
Czerny, Karl. 
Etüden - Album. 110 der erprobtesten u. beliebtesten 
Etüden f. Pfte, fortschreitend geordnet v. Heinrich 
Bungart. qu. 8°. kart. Köln, P. J. Tonger Mk l*n. 
Ciurda, P. A. 
Der Kinder Weihnachtstraum. Kleine Fantasie f. Pfte. 
Berlin, Krompholz Mkl,50n. 
Dry, Wakeling. 
Song-Fancies f. Pfte. No. 1. A Song of Summer. Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel Mk 1. 
Eder, Arthur. 
Op. 2. Zwei Klavierstücke. No. 1. Polnischer Tanz. Mk 1. 
No. 2. Dumka. Mk 2. Dresden, Hoff mann. 
EUiott, W. K. 
Fleur d'Ete. Valse tzigane p. Piano. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk 1,50. 
Esipoff, Step an. 
Op. 11. Quatre Morceaux p. Piano. Mainz, Schott. 
No. 1. Serenade-Impromptu. Mk 1,50. 

- 2. Nocturne (IUusions perdues). Mk 1,50. 

- 3. Polka russe. Mk 2. 

- 4. Nachtstück (Nocturne). Mk 1,50. 
Gilbert, Jean* 

Serenade andalouse. Valse espagnole p. Piano. Hamburg, 
Hauer Mk 2. 
Gordon, Hope. 
Daphne. Lied ohne Worte f. Pfte. Leipzig, Bosworth& 
Co. Mkl,50. 
Heuser, Ernst 
Elfenreigen f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 
1903, No. 16.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Hoffmann, Max. 
Op. 43. In der Dämmerstunde. Salonstück f. Pfte. Rix- 
dorf, Schnötke Mk 0,80. 
Holbrooke, Josef. 
0p. 18. Kleine Suite f. Pfte. (Wunderlicher Einfall. Valse 
grotesque. Scherzo humoristique. Zuneigung. Verzweif- 
lung.) Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Hummel, Jon. E. 
Op.501. Gruss aus'n Oberlandl f. Pfte. Leipzig, A. P. 

Schmidt Mk0,80. 
Op. 502. Alpenzauber f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt 

Op. 503. Maientraum f. Pfte. Leipzig, A.P. Schmidt Mkl. 
Op. 504. Maurisches Ständchen f. Pfte. Leipzig, A. P. 

Schmidt Mk0,80. 
Op.505. Mädchen's Wunsch f. Pfte. Leipzig, A. P. 

Schmidt Mk0,80. 
Jackson, Vincent. 
Walte (G) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk2. 



275 

Joachim Albrecht, Prinz v. Preussen. 
Prinzen-Gavotte m. Tanzbeschreibung f. Pfte. Berlin, 

Sulzbach Mkl,50n. 
Tyrolienne de la Duchesae d'Arenberg f. Pfte. Berlin, 
Sulzbach Mk 1,50. 
K anffm ann, Amanda. 

Op. 28, Sonate (C) f. Pfte. Leipzig, (Licht) Mk 1,80. 
Kerner, Josef. 
Op. 51. Schneeglöckchen-Gavotte f. Pfte. Breslau, Off- 
haus Nachf. Mk 1. 
King, Oliver. 
Op. 79. Walzer (As) f. Pfte. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk2. 
Klassiker-Album f. Pfte, zusammengestellt v. Camillo 
Morena. Band 3—5. Berlin, Globus-Verlag ä Mk0,20*n. 
Kling, Heinrich. 
Klänge aus der Bastei. Fantasiestück f. Pfte. Hannover, 
Oertel Mk 1,20. 
Kran«, Paul 
Op. 141. Tändelei. Salon - Rheinländer f. Pfte. Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1. 
XKdlo, B. 
Op. 12. Für grosse u. kleine Kinder. 9 kleine Komposi- 
tionen f. Pfte. Prag, Mojmir Urbänek Mk 2,50. 
Lazarus, Gustav. 
Op. 76. 3 Kompositionen f. Pfte. No. 1. Mit Grazie. Me- 
nuett. Mk 1,20. No. 2. Schelmerei. Mk 0,80. No. 3. Sla- 
vischer Tanz. Mk 0,80. Leipzig, A. P. Schmidt. 
Op. 84. Fremder Länder Gesänge u. Tänze. Leichte Fan- 
tasiestücke f. Pfte. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Lincke, Paul. 
Der Weg zum Herzen. Gavotte f. Pfte. Berlin, Apollo- 
Verlag Mk 1,50. 
Liszt, Franz. 
Eine Symphonie zu Dante's Divina Commedia f. Pfte 
bearb. v. August Stradal. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 6. 
Mahllig, Ricardo. 
Dido. Valse de Concert p. Piano. Leipzig, Breitkopf & 

Härtel Mk 2. 
Divertimento p. Piano. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1. 
Gavotte (A) p. Piano. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 1. 
Margis, Alfred. 
Op. 35. Fleur de Neige. Valse lente p. Piano. Leipzig, 
Cranz Mk 1,50. 
Martucci, Giuseppe. 
Op. 80. 2 Caprices p. Piano. No. 1 (Hrn.). Mk 1,80. 
No.2 (Gism.) Mk2. Leipzig, A. P. Schmidt. 
KattauscJb, A. 
Op. 52. Valse piquante f. Pfte. Dresden, Hoffmann Mk 
1,50. 
Mendelssohn-Album f. Pfte zusammengestellt v. Ca- 
millo Morena. Band 1 — 4. Lieder ohne Worte. Berlin, 
Globus-Verlag ä Mk 0,20*n. 
Michael, K. 
Op. 50. Gnomenreigen. Charakterstück f. Pfte. Dresden, 
Hoffmann Mk 1,50. 



276 

Mickiels, G. 

Liebessehnen. Walzer-Intermezzo t Pfte übertr. v. Ri- 
chard Hoffman. Leipzig, Rahter Mkl,20. 
Hills, Albert. 
Menuet-Fantaisie (D) f. Pf te. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk2. 
Moscheles-Tausig-Thalberg-Album f. Pfte. (Mo- 
se hei es, Op. 54. Lea Charmes de Paris; Op. 82a. Ron- 
deau sentimental; Op. 85. La Gaiete. Rondeau brillant. 
— Scarlatti-Tausig, Pastorale. — Schubert-Tau- 
sig, Militär-Marsch. — Thalberg, Op. 20. Fantasie 
über die Hugenotten; Op. 72. Home, sweet home.) Köln, 
P. J. Tonger Mk 1. 
Manch, Ernst. 
Op. 12. Zwei Klavierstücke. No. 1. Romanze. Mk 1,20. 
No. 2. Polonaise. Mk 1. Dresden, Hoffmann. 
Musik am sächsischen Hofe. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Band 4. Ausgewählte Original-Kompositionen t Pfte v. 
Peter August u. Christlieb Siegmund 
Binder. Revid. u. hrsg. v. Otto Schmid. 
Mk2. 
Veuparth, Julio. 
Impromptu. Page symphonique p. Piano. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk 1. 
Kevin, Ethelbert. 

Op. 16. No. 3. Lullaby p. Piano. Mainz, Schott Mk 1,50. 
Nitxsche, Bernhard. 
Op. 68. Valse-Impromptu f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt 

Mk 0,60. 
Op. 69. Stella. Gavotte f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt 

Mk0,60. 
Op. 71. Das Märchen vom Glück t Pfte. Leipzig, A. P. 
Schmidt Mk0,80. 
Oelschlegel, Alfred. 
Op. 96. Osterglocken f. Pfte. Leipzig, Robitschek Mk 
1,50. 
Poldini, Ed. 
Op. 39. Blumen (nach Sprüchen v. Rücke rt) f. Pfte. 
(Blüte der Mandeln. Zierliches Glöckchen. Bescheide- 
nes Veilchen. Lilienstengel. Pechnelkeblütchen. Rose 
u. Nachtigall.) Breslau, Hainauer Mk2,50n. 
Potpourris f. Pfte zu 2 Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 
Thuille, L., Lobe tanz. Bühnenspiel, arr. v. Bern- 
hard Wolf f. No. 1, 2. Mainz, Schott äMk2,50. 
Bebikott, W. 
Op. 25. Aspirer et atteindre. 3me Tableau musical-psy- 
chologique p. Piano. Moskau, Jurgenson Mk 3,30. 
Äedhead, Alfred. 

Morgenlied f. Pfte. Zürich, Gassmann Mk 1,50. 
B*in*cke, CarL 
Op.262. 12 Pieces f. Pfte on Cornelius Gurlitt's 
Initials C. G. London, Augener & Co. Mk 2. 
Salon-Album f. Pfte zusammengestellt v. Camillo Mo- 
rena. Band 8—10. Berlin, Globus-Verlag äMk0,20*n. 



277 

Scharwenka, Xaver. 

Op. 77. Beiträge zur Fingerbildung. Technische Klavier- 
studien. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Heft 1. Hand u. Finger in der Grundstellung. Uebun- 
gen m. Stützfinger. (Für die Elementar- u. 
Mittelklassen.) Mk3. 
Scheel, Georg. 
Op. 80. Romanze (E) f. Pfte. Frankfurt a/0., Bratfisch 
Mkl. 
Schytte, Ludvig. 
Op. 133* Phantasien u. Bilder. 8 Klavierstücke. No. 1. 
Aus dem schwedischen Volksleben. No. 2. Spanische 
Tanz-Scene. No. 3. Einsame Stunde. No. 4. Maurischer 
Tanz. No. 5. Sommerträume. Valse lente. No. 6. Wald- 
geister. No. 7. Es ist lange her. Gavotte. No. 8. Fest 
im Dorf. Leipzig, A. P. Schmidt ä Mk 1,20. 
Seeboeck, W. C. E. 
Op. 161. A Day in Child Life. Six easy Pieces f. Piano. 
No. 1. Morning Birds. No. 2. Going to the School. 
No. 3. The Music Lesson. No. 4. Broken Dollie. No. 5. 
The dancing School. No. 6. Going to Dreamland. Leip- 
zig, A. P. Schmidt ä Mk 0,60. 
Serly, Lajos. 
Op. 116. Söviräg. Salon-Mazur f. Pf te. Budapest, itözSS- 
völgyi & Co. Mk2. 
Sibelivs, Jean. 
Op. 38. No. 10. Barcarola f. Pf te. Helsingfors, Nya 
MuBikhandel Mk 1,60. 
Sinigaglia, Leone. 
Zwei Klavierstücke. No. 1. Capriccio. Mk 2. No. 2. Hu- 
moreske. Mk2,50. Mainz, Schott. 
Sonaten-Album f. Pfte. Band 3—8. Berlin, Globus-Ver- 
lag äMkO,20*n. 
Spitx, Arthur. 

Hedwig-Gavotte f. Pfte. Breslau, Offhaus Nachf. Mk 1. 
Steinhart, W. W. 
Op. 41. Am Meer. Idylle f. Pfte. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mkl,20. 
Btranas, Josef. 
Frühlingsluft. Operette nach dessen Motiven zusammen- 
gestellt v. Ernst Reiterer. Klavierauszug zu2Hdn 
m. überlegtem Text. Wien, Doblinger Mk5n. 

Strangs, Richard. 
Op. 20. Don Juan. Tondichtung f. Pfte übertr. v. Otto 

Singer. München, AibI Verl. Mk5. 
Op. 24. Tod u. Verklärung. Tondichtung f. Pfte übertr. 
v. Otto Singer. München, Aibl VerL Mk5. 
Tausig-Album f. Pfte, s.: Moscheies, L 
Thalberg-Album f. Pfte, s.: Moscheies, I. 
Thiele, Richard. 
Der Seele Heimath. Geistliches Lied f. Pfte od. Harm, 
bearb. Berlin, Philipp & Sohn Mk0,60. 
▼ogel, Martin. 
Op. 45* Technische Studien f. Pfte. Heft 2. Vorstudien 
zu Tonleitern u. Tonleitern. Darmstadt, Kühn Mk 
1,50 n. 



278 

Vogrich, Max. 

Im Entenhof f. Pfte. Leipzig, Hofmeister Mkl,50n. 
Wagner, Richard. 
Die beliebtesten Stücke aus „Die Walküre" f. Pfte ganz 
leicht bearb. v. Georges Bell. No. 2. Wotan's Ab- 
schied v. Brünnhilde. Mk 1,75. No. 3. Wotan's Abschied 
u. Feuerzauber. Mk 2,50. Mainz, Schott. 
Wenzel, Fritz. 
Op. 224. Sehnsucht. Salonstück f. Pfte. Frankfurt a/ü.. 

Bratfisch Mk 1. 
Op. 313. Nymphaea. Salonstück f. Pfte. Frankfurt a/0., 

Bratfisch Mk 1. 
Op. 360. Na jaden - Tanz. Salonstück f. Pfte. Frankfurt 
a/O., Bratfisch Mk 1. 
Weys, Rudolf. 
Walzer-Rondo f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 
1903, No. 16.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Wihtol, Joseph. 
Op. 30. 3 Preludes p. Piano. No. 1 (Bm.). Mk 0,80. No.2. 
(Em.). Mk0,40. No. 3 (Hrn.). Mk0,80; cplt Mk 1,40. 
Leipzig, Belaieff. 
Williams, E. Victor. 
Valse gracieuse f. Pfte aus der „Italienischen Suite'" 
Op. 17. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk2. 
Yzelen, D. 
Op. 4. Trois Pieces p. Piano. (Du Parvis. Page sympho- 
nique bretonne. Feu teneüreux.) Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 2. 
Zerlett, J. B. 
Op. 182. Albumblatt f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt Mk 
0,60. 
Zingel, Rudolf Ewald. 
Op. 48. 2 Fantasien f. Pfte. Frankfurt a/0., Bratfisch 
ä Mk 1,50. 

No. 1. Lobe den Herren, den mächtigen König der 
Ehren. 
- 2. Nun danket alle Gott. 
Zinke, Paul. 
Op. 29. Träumerei. (Unterm Christbaum.) Vortragsstück 
f. Pfte. Breslau, Offhaus Nachf. Mk 1. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

Berlios, Hector. 
Op. 4. Ouv. zu „König Lear" f. Pfte arr. v. Otto Taub- 
mann. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Ouv. zu „Rob-Roy" f. Pfte arr. v. Otto Taubmann. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Lincke, Paul. 
Ouv. f. Pfte zur Operette „Nakiris Hochzeit". Berlin, 
Apollo-Verlag Mk 1,80. 
Ouvertüren-Album f. Pfte zusammengestellt v. Ca- 
millo Morena. Band 8—11. Berlin, Globus-Verlag ä Mk 
0,20 *n. 
Stix, CarL 

° U T* f ;, P £ e ? us der °Perette „Die Liebesinsel". Berlin, 
Apollo-Verlag Mk 2. 



279 



Tänze für Pianoforte. 



Ehrke, Reinhold. 
Cremant Kose. Champagner - Galopp f. Pfte. Berlin , 

Apollo-Verlag Mk 1,20. 
Immer 'runter. Rheinländer f. Pfte nach Motiven der 
Operette „König Aqua". Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Johannisnacht-Walzer f. Pfte aus der Operette „König 
Aqua". Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,80. 
Freund, Laura. 
Liebesschwärmerei. Walzer f. Pfte. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,80. 
Haller, Wilhelm. 
Xach Dresden. Eisenbahn - Scherz - Polka f. Pfte. Stral- 
sund, Lindner Mk 1,30. 
Hänggi, Georg. 

Schön Lieschen. Polka f. Pfte. Bern, Krompholz Mk 0,75. 
Johannsen, L. H. 
Op. 14, All Heil-Walzer f. Pfte (m. Text). Hadersleben, 
Johannsen Mk 1. 
Kiesler, Eduard. 

Tanz-Album f. Pfte. Heft 1. Mehlby, Kiesler Mk 2. 
Kollo, Walter. 
Lieschen, woll'n wir Kahn fahren geh'n? Humoristischer 
Gesangs-Rheinländer f. Pfte. Berlin, Paul Fischer Mk 
1,20. 
Komzak, Karl. 
Edelweiss - Quadrille nach Motiven der gleichnamigen 
Operette f. Pfte arr. v. Josef Kaulich. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,20. 
Kurtsrock, Hugo. 
Op. 24. Schneeflocken. Mazurka f. Pfte. Rixdorf, Schnötke 

Mk 1,20. 
Op. 25. Margarethe. Walzer L Pfte. Rixdorf, Schnötke 

Mk 1,50. 
Op. 26. Königin Louise. W'alzer f. Pfte. Rixdorf, Schnötke 
Mk 1,80. 
Lann er- Album f. Pfte zusammengestellt v. Camillo 
Morena. Band 1—3. Berlin, Globus-Verlag äMk 0,20 *n. 
Lehmann, Carl. 
Op. 9. Concert- Walzer f. Pfte. Hamburg, Benjamin Mk 
1,80. 
Lincke, Paul 
Kopenhagener Polka f. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 

1,20. 
Luna-Rheinländer f. Pfte aus der Operette „Frau Luna". 

Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Frühling, wie bist du so schön. Walzer f. Pfte. Ber- 
lin, Apollo-Verlag Mk2. 
Munkelt, Traugott. 
Deutsche Farben-Quadrille f. Pfte zusammengestellt. Mk 
l,50n.; m. Tanzbeschreibung. Mk4,50n. Berlin, Bloch. 
Pickirt, Alfred. 

Sectperlen. Polka f. Pfte. Rixdorf, (Kurt Schmidt) Mkl. 
Sattelmair, Eugen. 
Op. 75, Reveil du Printemps. Valse p. Piano. Berlin, 
Scheithauer Mk 1,80. 



280 

Schart Georg. 
Op.47, Berliner Blut. Walzer f. Pfte. Berlin, Scheit- 
hauer Mkl,50. 
Op. 59. Deutsche Frauen. Walzer f. Pfte. Berlin, Scheit- 
hauer Mk 1,50. 
Op. 106. Mit Grazie! Quadrille francaise f. Pfte. Berlin, 
Scheithauer Mk 1,20. 
Stix, Carl. 
Estella-Walzer f. Pfte aus der Operette „Die Liebesinsel". 
Berlin, Apollo- Verlag Mk 1,80. 
Strauss-Album. Tänze u. Märsche v. Jon. Strauss 
(Vater) u. Josef Strauss f. Pfte zusammengestellt v. 
Camillo Morena. Band 1—8. Berlin, Globus-Verlag 
äMk0,2O*n. 
Strauss, Josef. 
Rosenhochzeit. Walzer f. Pfte aus der Operette „Früh- 
lingsluft". Wien, Doblinger Mk2. 
Tanz-Album f. Pfte zusammengestellt v. Camillo Mo- 
rena. Band 6, 7. Berlin, Globus-Verlag äMk 0,20 *n. 
Thuille, Ludwig. 
Walzer aus „Lobetanz" f. Pf te arr. v. Bernhard Wolf f. 
Mainz, Schott Mk 1,50. 
Werner, Alexander. 
Op. 40. Stoss dir blos nich'n Kopp an die Hochbahn. 
Rheinländer f. Pfte (m. Text). Rixdorf, Schnötke Mk 
1,20. 

Märsche für Pianoforte. 

Bületer, A. 

Burgdorf er Turner-Festraarsch f. Pfte, s.: Frank, C 
BrÖsicke, Rein ho Id. 

Secessionisten-Marsch f. Pfte. Berlin, Scheithauer Mk 1. 
Buohwald, Paul. 
Op. 30. Alt-Heidelberg. Sensations-Marsch f. Pfte. Han- 
nover, Oertel Mk 1. 
Burmeister, Martin. 
Unter dem Obotriten-Banner. Marsch f. Pfte. Schwerin, 
Hahn & Lang Mk 1. 
Ehrke, Rein hold. 
Flaggenmarsch f. Pfte aus der Operette „König Aqua". 
Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Elton, Fred. 

Soldiers. Schnell-MarschiPfte. Zürich, Gassmann Mk 1,50. 
Frank, C, u. A. Bületer. 
Burgdorfer Turner-Festmarsch f. Pfte. Bern, Krompholz 
Mk 0,75. 
Gabriel, Max. 
Op. 60« Vereinte Fahnen. Marsch f. Pfte. Hannover, 
Oertel Mk 1. 
Gall, F. 
Hoch Zähringen. Marsch f. Pfte. Leipzig, (Wilh. Dietrich) 

Gautier, Leonard. 
Lea beaux Soldats. Marche militaire p. Piano. Zürich, 
GaBsmann Mk2. 
Hanggi, Georg. 
Op. 10* Schweizer-Militair. Marsch f. Pfte. Bern, Kromp- 
holz Mk0,50. 



281 

Seinecke, Max. 

Exotischer - Marsch f. Pfte. Berlin, Apollo - Verlag Mk 
1,50. 
Jüttner, R. 
Bielitz-Bialaer Touristen-Marsch f. Pfte. Bielitz, Beigel 
Mk 1,20. 
Kurtzrock, Hugo. 
Op. 19. Kaiser-Ulanen. Marsch f. Pfte. Rixdorf, Schnötke 

Mkl. 
Op. 20. Unter Deutschlands Flagge. Marsch f. Pfte. Rix- 
dorf, Schnötke Mk 1. 
Lincke, Paul. 
Die Liebesinsel. Marsch f. Pfte nach dem gleichnamigen 
Liede. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Mensel, J. 
Op. 12. General Stötzer-Marsch f. Pfte. Leipzig, Glaser 
Mk 1,20. 
Rubarth, Ernst. 

Op. 5. Festmarsch f. Pfte. Stralsund, (Lindner) Mk 0,75. 
Sidler, Armin. 
Op. 21. Numa Droz. Marsch f. Pfte. Bern. Krompholz 
Mk 1,20. 
Sousa-Album. 7 Märsche f. Pfte v. J. Ph. Sousa. Ber- 
lin, Globus-Verlag Mk0,20*n. 
Stix, Carl. 
Die schönste Stadt der Welt. Marsch f. Pfte aus der Ope- 
rette „Die Liebesinsel" Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Strauss, Josef. 
Knickebein-Marsch f. Pfte aus der Operette „Frühlings- 
luf t". Wien, Doblinger Mk 1,50. 
Thiele, J. G. A. 
2 Schweizermärsche f. Pfte. No. 1. Neuenegg-Marsch. 
Mk 0,75. No. 2. Murten-Marsch. Mk 0,50. Bern, Kromp- 
holz. 
Thuille, Ludwig. 
Festmarsch aus „Lobetanz" f. Pfte arr. v. Bernhard 
Wolff. Mainz, Schott Mk 1,50. 
Weinwnrm, Rudolf. 
Festlicher Aufzug u. Marsch der Templer f. Pfte. Leip- 
ziger, Bosworth & Co. Mkl,20n. 

Wollrabe, H. W. 

Deutscher Flotten-Vereins-Marsch f. Pfte. Berlin, Stahl 
Mk 1,25. 

Lehrbücher für Pianoforte. 

Gnrlitt, Cornelius. , 

Op.228. Technik u. Melodie. Elementar -Klavierschule, 
deutsch u. engl. 3 Teile. Leipzig, A. P. Schmidt 
äMk2n. 
Jackson, Vincent, and Edmondstoune Duncan. 
Royal School of Pianoforte Playing. Parti. For Be- 
ginnere. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2n. 
Klindworth, Karl. , „* 

Elementar-Klavierschule. 2 Teile. Mainz, Schott aMk4 n. 
No. 6. ^2 



282 

Musik für Orgel. 

Album f. Org. (od. Harm.) u. Violin-Chor zum Gebrauche 
in Lehrerbildungsanstalten u. Musikschulen. Gr. Lichtor- 
feide, Vieweg. 
Heft 7. Hecht, Gustav, Op. 12. No. 3. Fantasie ülvr 
„Tochter Zion, freue dich" v. Händel. — 
Mendelssohn, Arie „Sei stille dem Herrn". 
— Schneider, Fr., Marsch aus „Gideon". 
Part. Mk3n. V. äMkO,50n. 
Bach, Joh. Seb. 
Orgelwerke. Genau revid. u. f. den praktischen Ge- 
brauch bezeichnet v. Ernst Naumann. Lief. 22— 24. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1 n. 
Bück, Percy C. 
Sonate No. 2 (D) f. Org. Leipzig, Breitkopf & Härte! 
Mk3n. 
Faulkes, William. 

Prelude and Fugue (Dm.) f. Org. Mainz, Schott Mk 2. 
Fischer, Johann Kaspar Ferdinand. 
Praeludium, Arie u. Fuge f. Solo-Streichquartett, Streich- 
orch. u. Org. bearb. v. Hugo Rahner. Part. Mk3n. 
Solost. Mkl,20n. Orch.-St. Mkl,50n. Orgelst. Mk 
1,50 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Handel, Georg Friedrich. 
Konzert (Gm.) f. Org. u. Streich orch. frei bearb. v. 
Hugo Rahner. Part. Mk3n. Streichst. (äMk0,50n.> 
Mk2,50n. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 
Konzerte f. Org. Auf Grund v. Fr. Chrysander's Ge- 
samtausg. der Werke HändePs nach den Quellen 
revid. u. f. den praktischen Gebrauch bearb. v. Max 
Seiffert. No. 1. Op. 4 No. 1 (Gm.). Part.Mk3n. Orgei- 
u. Cembalost. Mk 1,50 n. Orch.-St. Mk 2,10 n. Leipzig. 
Breitkopf & Härtel. 
Hecht, Gustav. 
Op. 12* No. 3. Fantasie über „Tochter Zion, freue dich" 
v. Händel. — Arie „Sei stille dem Herrn" aus „Elias*' 
v. Mendelssohn. — Marsch aus dem Oratorium 
„Gideon" v. Fr. Schneider, f. Org. (od. Harm.) u. 
V.-Chor. Part. Mk3n. V. äMkO,50n. Gr. Lichterfelde, 
Vieweg. 
Op. 13. Concert-Album f. Violinchor, Org. u. Pfte. Heft 4. 
Loewe, Karl, Bethesda. Biblisches Bild. — Men- 
delssohn, Duett: „Ich harrete des Herrn". — Field, 
Nocturne (B). Part. Mk3n. Org. Mk l,50n. V. ä Mk 
0,50 n. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 
Hentschel, Ernst. 
Evangel, Choralbuch, vierstimm, f. Org. (u. Pfte) gesetzt. 
Nach der v. der Provinzial-Synode gewählten Form der 
Melodien umgearb. v. R. Kropf. 14. Aufl. Anhang: 
Melodien des Militär-Gesang- u. Gebetbuches f. das 
deutsche Kriegsheer. Leipzig, Merseburger Mk6n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1578. Fischer, J. K. F., Praeludium, Aria u. 
Fuge f. Solostreichquartett, Streichorch. 
u. Org. Orgelst. Mk l,50n. Orch.-St. Mk 
2,70n. 



283 

Rathgeber, Georg. 
Op. 43. 17 Orgel -Trio. Schmal qu. 8°. Regensburg, 
Gleichauf Mk 1,50 n. 
Sauer, Wilhelm. 
Op. 77» 25 Choral-Vorspiele f. Org. od. Harm. Potsdam, 
Stein Mkln. 
Wagner, Franz. 
Op. 58« Postludium (Em.) f. Org. Frankfurt a/0., Brat- 
fisch Mk 1 n. 
Op. 59. Andante doloroso f. Org. Frankfurt a/O., Brat- 
fisch Mk0,80n. 
Wareing, Herbert W. 
Cathedral Music f. Org. Mainz, Schott Mk0,75. 
River Music f. Org. Mainz, Schott Mk 1. 

Musik für Harmonium. 

Concert- u. Ball-Abende, Wiener. (Der kleine Concer- 
tist) Sammlung beliebter moderner u. klassischer Vor- 
tragsstücke, Tänze, Märsche u. Entr'actes, Ouvertüren 
etc. f. Streichquartett u. Harm. Harm.-St. Heft 1 — 6. 
Heilbronn, Schmidt äMkO,80n. 
Heckmann, Joseph. 
Op. 4. Stimmungsbild f. V., Harm. u. Pfte. Mk 4. — f. 
V., Harm., Pfte u. Vcello. Mk 4,60. Berlin, Simon. 
Kistler, Cyrill. 
Op. 76* Harmoniumschule m. besonderer Rücksicht auf 
die Errungenschaften auf dem Gebiete moderner Har- 
monik zugleich als Vorschule zum Orgelspiele. Dres- 
den, Hoffmann Mk3. 
Klose, Oscar. 
Op. 43. Salve Regina. Andante religioso f. V. m. Harm, 
u. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mkl,20n. 
Richter, Josef. 
Op. 52. Ein Traumbild. Romanze f. V. m. Harm. u. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk 1 n. 
Bauer, Wilhelm. 
Op. 77. 25 Choral-Vorspiele t Org. od. Harm. Potsdam, 
Stein Mkln. 
Schnlho«, J. 
Op. 23. No. 1. Chant du Berger. Idylle p. Harm. arr. p. 
L. Köppelhofer. Mainz, Schott Mk 1,50. 
Simon, Antony. 
Op. 28. No. 1. Berceuse arr. p. Richard Lange p. 
Harm. Mk0,65. — p. V. et Harm. Mk 1,10. — p. 
Piano, Harm, et V. Mk 1,75. — p. Piano, Harm., V. 
et Vcelle. Mk 2,40. — p. Harm, et Quatuor ä Cordes. 
Mk2,20. Moskau, Jurgenson. 
Thiele, Richard. 
Der Seele Heimath. Geistliches Lied f. Pfte od. Harm, 
bearb. Berlin, Philipp & Sohn Mk 0,60. 
Wiltberger, Heinrich. 
Op. 77. Zwei Konzertstücke f. Streichorch., Harm. n. 
Pfte. (Corelli, Sarabande. Gluck, Andante.) Part. 
Mkl,20n. Pftest Mk0,25n. Streichst, (ä Mk 0,25 n.) 
Mkl,25n. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 

22* 



284 

Wiltberger, Heinrich. 
Op. 79. Festmarsch f. Streichorch., Pfte u. ad lib. Harm. 
Part. Mkl,20n. Harm.-St. Mk 0,25n. Streichst, (ä Mk 
0,25 n.) Mkl,25n. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 

Kirchenmusik. 

Bach, Joh. Seb. 

Trauermusik: „Lass, Höchster, lass der Hoffnung Strahl" 

f. gem. Chor. Klavierauszug m. deutschem u. engl 

Text v. Otto Taub mann. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf 

& Härtel Mk 3. 
Blumenthal, Paul. 
Op. 97. Zwei Festgesänge f. vierstimm. Männerchor m. 

Org. (od. Pfte.) Part, ä Mk 0,60. St. (äMkO,15) äMk 

0,60. 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch. 

No. 1. „Sanctus Dominus Deus Sabaoth". 
- 2. Salvum fac regem: „Deus omnipotens". 
Op. 98. Drei Motetten zu Weihnachten, Ostern u. Pfing- 
sten f. vierstimm. Männerchor. (No. 1. „Das Wort ward 

Fleisch". No. 2. „Gelobet sei Gott". No. 3. „So spricht 

der Herr".) Part. u. St. (Mk0,60n.) 8°. Frankfurt 

a/O., Bratfisch Mkl,20n. 
Feist, Alwine. 
Op. 10. No. 2. Nach Psalm 137: „An den Wassern zu 

Babylon sassen wir und weineten" f. 3 Frauenst. Part. 

u. St. (Mk 0,45) 8°. Berlin, Schröder Nachf. Mk 0,95. 
Giordani, Tommaso. 
Trauungs-Gesang: „Aus deiner Hand, Herr unser Heil" 

nach der Arie „Caro mio ben" f. Männerchor bearb. 

v. Fritz Baselt Part. u. St. (Mk0,60*n.) 8°. Mainz, 

Schott Mk0,90*n. 
Griesbacher, P. 
Op. 66. Responsorium „Ecce sacerdos" p. quinque modu- 

los diversos IV — VI vocibus inaequalibus concinendum. 

Part. Mk2,40n. 4 St. Mk l,20n. Regensburg, Pustet. 
Op. 68. Missa solemnis in honorem s. Francisci Xaverii 

IV vocibus inaequalibus concinenda comitante org. 

Part. Mk2n. 4 Singst. Mk0,80n. Regensburg, Pustet. 
Handel, Georg Friedrich. 
Der Messias. Oratorium. Klavierauszug m. deutschem u. 

engl. Text. Nach Mozart's Bearbeitung neu revid. 

v. Josef Reiter, gr. 8°. Wien, Universal - Edition 

Mk2. 
Uebersetzt (auf Grund älterer Üebertragungen), 

bearb. u. f. die Aufführung einger. v. Friedrich 

Chrysander. Klavierauszug hrsg. v. Max Seiffert. 

gr.8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk3*n. 
Henschel, Georg. 
Op. 53. Stabat mater f. Soli, gem. Chor u. Orch. Klavier- 
auszug. 8°. London, Novello & Co. (Leipzig, Breitkopf 

& Härtel) Mk4n. 
Kühn, Karl. 
Op. 53. 2 Motetten f. gem. Chor. (No. 1. „Selig sind die 

;^ e 5'™ No ' 2 * » Sch roecket und sehet".) Part. u. St. 

(Mk0,60n.) 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch Mkl,20n. 



285 

Sühn, Karl. 
Op. 54. Zwei geistliche Gesänge f. gem. Chor m. Instru- 
mentalbegltg. od. Pfte. (Org.) Frankfurt a/0., Brat- 
fisch. 

No. 1. „Ehre sei Gott in der Höhe". Part. Mk 0,80. 
Streichquintett u. Fl. 8°. Mk 0,90. Chorst. 8°. 
Mk 0,80. 

- 2. „Hoffe Herz, nur mit Geduld". Part. Mk 1. 

Streichquintett, Fl. u. 2 Hörner. 8°. Mk 0,75. 
Chorst. 8°. Mk 0,60. 
Mendelssohn Bartholdy, Felix. 
Op. 70. No. 28. Engel -Terzett: „Hebe deine Augen auf 
zu den Bergen" aus dem „Elias". St. 8°. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel Mk0,45n. 
Mengewein, C. 
0p. 80. Sechs geistliche Gesänge f. dreistimm. Frauen- 
od. Kinderchor, deutsch u. engl. 8°. Berlin, Verl. der 
Freien musikal. Vereinigung. 

No. 1. Choral: „Mit Ernst, o Menschenkinder". Part. u. 
St. (Mk0,30) MkOJO. 

- 2. Motette: „Jauchzet Gott, alle Lande". Part. u. 

St. (Mk 0,45) Mk 0,95. 

- 3. Vertrauen auf Gott: „Wer Gott das Herze 

giebet". Part. u. St. (Mk0,30) Mk0,80. 

- 4. Motette: „Erforsche mich, Gott". Part. u. St. 

(Mk0,30) Mk0,70. 

- 5. Psalm 117: „Lobet den Herrn, alle Heiden". 

Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 6. Trauungsgesang: „Wo du hingehest, da will ich 

auch hingehen". Part. u. St. (Mk 0,45) Mk 0,95. 
Kiechciol, T. 
Op. 3. Sechs Motetten f. vierstimm, gem. Chor. 8°. Ber- 
lin, (Sulzbach.) 

No. 1. „Sei getreu bis in den Tod". Part. u. St. (Mk 
0,80) Mk 1,80. 

- 2. „Herr nun lassest du im Frieden deinen Diener 

fahren". Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,80. 
Vodnagel, Ernst Otto. 
Op. 29. Traugesang: „Die Ehe ist das Ruhen zweier Her- 
zen" f. 1 Singst, m. Pfte. (od. Org.) Berlin, Verl. Drei- 
lilien Mkl,50n. 
Offertorien, zweistimm., m. obl. Org. Band III. Die Of- 
f ertönender Feste einzelner Diözesen u. Orte. 2. (Schluss-) 
Heft. (Vom Mai bis Dezember nebst 4 Pange lingua.) 
Part. Mkl,50n. 2 St. Mk0,80n. gr. 8°. Regensburg, 
Pustet. 
Beters, Max. 
Op. 43* Altdeutsche Weihnachtslieder in neuem Gewände 
f. gem. Chor zum Gebrauche beim Gottesdienst bezw. 
liturgischen Andachten. (No. 1. „Ich steh an deiner 
Krippen hier". No. 2. „Horch, der Engel Jubelton". 
No. 3. „Freut euch, ihr lieben Christen". No. 4. „Freu 
dich, Erd' und Sternenzelt". No. 5. „Nun hört, ihr 
Christen, lasst euch sag*n". No. 6. „Lass, o Vater, 
unser Singen". No. 7. „Bethlehem, du David's Stadt". 
No.8. „Herbei o ihr Gläubigen". No.9. „0 du fröh- 
liche, o du selige". No. 10. „Kommt und lasst uns 



286 

Christum ehren". No. 10. „Jauchzet, ihr Himmel 4 *.) 

Part u. St. (Mk0,80n.) 8°. Frankfurt a/0., Bratfisch 

Mkl,60n. 

Repertorium musicae sacrae ex auctoribus saeculi XVI. 

et XVII. Collectum et redactum a Franc. Xav. Hab er 1. 

Tomus II. gr. 8°. Regensburg, Pustet. 

Fase. X. Marentio, Luca, VII Motecta (No. 8—14) 
ad IV voces inaequales, hodiernis Choris 
aecomodata a Mich. Hai ler. Part. Mk 
0,85 n. St. Mk0,80n. 

- XI. VII Motecta (No. 15—21) ad IV voces 

inaequales, hodiernis Choris aecomodata a 
Mich. Ha 11 er. Part. Mk0,85n. St. Mk 
0,80 n. 
Schreck, Gustav. 
Op. 33. No. 1. „Das ist eine sel'ge Stunde" f. gem. Chor 
m. Streichorch. Part. Mk 1,80 n. Orch.-St. Mk 0,80n. 
8°. Leipzig, Kistner. 
Schwers, Paul. 
Op. 4. Messe zu Ehren der heiligen Gertrud f. vierstimm. 
gem. Chor. Part. u. St. (Mk l,20n.) gr. 8°. Berlin, 
Sulzbach Mk3n. 
Bteinhaner, Carl. 
Op. 70. Psalm 8: „Domine, Dominus noster" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mkl,60) 8°. Köln, vom Ende Mk 
3,10. 
Thiele, Richard. 
Drei geistliche Lieder f. 1 Singst, m. Pfte (od. Harm.) 
od. Pfte (Harm.) allein bearb. No. 3. Der Seele Hei- 
math: „Wo findet die Seele die Heimath, die Ruh'"'. 
Berlin, Phillipp & Sohn Mk 0,60. 
Znsckneid, KarL 
Op. 63. Drei Festgesänge f. Männerchor. Part, ä Mk0,80. 
St. (ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 8°. Gr. Lichterfelde, Vie- 
weg. 
No. 2. Ostern: „Es lenzt in allen Landen". 

- 3. Pfingsten: „Du Geist, in dem wir ruhten". 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester, 

Arensky, A. 

Op.61. Der Taucher. Ballade v. Schiller f. Solo, gem. 
Chor u. Orch. Part. m. russ. Text. gr. 8°. Moskau, 
Jurgenson Mk9,90*n. 
Bach, Joh. Seb. 
Der Streit zwischen Phoebus u. Pan. Dramma p. Musica, 
f. den Konzertgebrauch einger. v. Felix Mottl. Kla- 
vierauszug m. deutschem u. engl. Text v. OttoTaub- 
mann. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk3. 
Berger, Wilhelm. 
Op. 86* Der Totentanz f. vierstimm, gem. Chor u. gr. 
Orch. Part., deutsch u. engl. Mk9n. Orch.-St Mk 
18,60 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Koehler-Wflmbach, Wilhelm. 
Op. S2. „Mädchen von Kola, du schläfst" f. Männerchor 
u * 2f c ^ £ art u - Orch.^t Mkl5n. Klavierauszug. 
gr.8<>. Mk2. Chorst.8o. Mkl,60. Gr. Lichterfelde, Vie- 
weg. 



287 

Lange, S. de. 

Op. 86. Eines Königs Thränen. Kantate f. S.-Solo, gem. 
Chor u. Orch. Klavierauszug, gr. 8°. Mk 3. Chorst. 8°. 
Mk2,40n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
No. 1567.\Berger, W., Op. 86. Der Totentanz f. gem. 

- 1568./ Chor u. Orch. Orch.-St. Mkl8,60n. 
Scholz, Bernhard. 

Op. 85. Der Wald: „Auf Bergeshöhe thront der Wald" 
f. Soli, Männerchor u. Orch. Part. u. Orch.-St. Mk50n. 
Klavierauszug, gr. 8°. Mk 6. Chorst. 8°. Mk 3,60. Gr. 
Lichterfelde, Vieweg. 
Stein, Bruno. 

Op. 24. Ein Bild aus fernen Tagen f. vierstimm. Männer- 
chor m. Blechmusik. Part. u. Orch.-St. Mk 15 n. Kla- 
vierauszug, gr. 8°. Mk 2. Chorst. 8°. Mk 1,80. Gr. Lich- 
terfelde, Vieweg. 
Weinwnrm, Rudolf. 

„Ein Wort von deinem Munde" f. Männerchor m. Orch. 
Part. m. unterlegtem Klavierauszug. Mk 1,20. Chorst. 
8°. Mk 0,60. Leipzig, Bosworth & Co. 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Andreae, Volk mar. 
Op. 6. Zwei Gesänge f. Männerchor. 8°. Mainz, Schott. 
No. 1. W r aldesfriede: „Kein Laut ringsum". Part. u. 
St. (Mk0,60*n.) Mk0,90*n. 

- 2. Graf Isenburg: „Nun fort! In den Sattel! 44 Part. 

u. St. (Mk0,60*n.) Mkl,05*n. 
Bar, L. 
Fahnenlied: „Auf, ihr Brüder, hebt die Fahne" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Köln, P. J. Tonger 
Mkl. 
Becker, Reinhold. 

Op. 116. „Dem Vaterland! Das ist ein hohes, helles 
Wort" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,60) 8°. Bres- 
lau, Offhaus Nachf. Mk 2,60. 
Beckmann, Gustav. 
Schulchorbuch f. höhere Lehranstalten, vornehmlich f. 
Progymnasien, Real- u. Rektoratschulen. 281 gem. 
Chöre nach neuen Gesichtspunkten ausgewählt u. ge- 
ordnet, den Stimmen der Chorsänger angemessen be- 
arb. u. hrsg. gr. 8°. geb. Essen, Baedeker Mk2,80*n. 
Berger, Fedor. 
Op. 13. Das tote Meer: „Komm' Pilger, steig auf diese 
Felsenhöh" 4 f. Männerchor. Part u. St. (Mk 1) 8°. Bres- 
lau, Hainauer Mkl,75. 
Berr, Jose\ „ JM . 

Op. 21. Er ist's: „Frühling lässt sein blaues Band f. 
dreiatimm. Frauenchor u. Pfte. Part Mk 1,50. St. 8°. 
Mk0,60. Leipzig, Kahnt Nach! 
Blnmal, Franz. 
Op. Id4. Abschied: „Liebster Schatz, es thut mir weh 
f. vierstimm. Männerchor im Volkston. Part. u. St. 
(Mk0,60) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 1,20. 



288 

Brau, Simon. 
Op. 71. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner 
schlichten Weise" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. 
St. (Mk 0,60) 8°. Würzburg, Stürtz Mk 1,40. 
Bürgenmaier, Sylv. 
Op. 19. Am Grabe. 10 Trauergesänge f. vierstimm, gem. 
Chor. Part. kl. 8°. Bühl, Konkordia Mk0,20*n. 
Chor- u. Wettgesänge, neue, bekannter Liedermeister. 
Part. 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber äMkO,70*n. 
Heft 11. 12 neue volkstümliche Lieder f. Männerchor. 
(No. 1. Krenger, J. Rud., Abschied: „Nun 
soll ich scheiden, trautes Tal". No. 2. Willi, 
J. C, Heimat u. Vaterland: „So weit dich 
Wellen tragen". No. 3. Wittlin, W i 1 h., He!- 
vetia, meinVaterland!:„Helvetia, mein Schwei- 
zerland". No. 4. Hart mann, J. J., Sehn- 
sucht: „Fern im Süd das schöne Spanien". 
No. 5. Schweizer, W., Wanderlied: „Wohl- 
auf, nun lasst uns wandern". No. 6. Schatz- 
mann, Reiters Frühlingslied: „Frisch auf. 
Gesell, hab' guten Mut". No. 7. Rüst, Seb., 
Das Lied: „Leise zieht das leichtbeschwingte 
Lied". No.8. Hai lauer, Hs., Frühlingslied: 
„Wieder muss ich dich besingen". No. 9. 
Seh ellin g, J., Gruss der Heimat: „Von 
diesen Bergen lasst uns schauen". No. 10. 
Ruckstuhl, C., Hymne an die Nacht: „Wenn 
der Sterne golden Flimmern". No. 11. Kel- 
ler, Hans, Kahnfahrt: „Lispelwinde kosen". 
No. 12. Beerli, G., Gruss an einen Jubilaren: 
„Ein Jubelfest zu feiern".) 
Chorsammlung der Wiener Singakademie. Sammlung v. 
51 gem. Chören (a capella), zusammengestellt u. zum 
Teile in Bearbeitg v. Carl Lafite. Part. 8°. Wien, 
Eberle Mk3n. 
Diehl, Heinrich. 
Op. 15» „In der Sunnwendnacht beide Hand in Hand ki 
f. A. u. Bar. m. Pf te. Mainz, Schott Mk 0,75. 
Diercks, H. 
Op. 12. Sechs Duette f. hohe u. mittlere St. m. Pfte. 
Hamburg, Benjamin äMkO,80. 
No. 1. „Wie ist der Abend so traulich". 

- 2. „Die linden Lüfte sind erwacht". 

- 3. „Der erste Strahl von Osten her". 

- 4. „Sternennacht, heilige Nacht". 

- 5. „Mir ist so wohl in Gottes Haus". 

- 6. „Hinaus, hinaus, du junges Blut". 
Ehret, Adolf. 

Op. 10. „Spät auf hoher Schlossverande" f. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Karlsruhe, Kuntz Mk 1,20. 
üiiche, deutsche. Lieblingsgesänge der Deutschen Männer- 
gesangvereine. Part. äMkO,40. St. (äMkO.10) ä Mk 
0,40. 80. Leipzig, Eulenburg. 
No.427. Volkslied: „Wo findet die Seele die Heimath, 
die Ruh*?" Nach der schottischen Volksmelo- 
die „Home, sweet home" bearb. v. Clemens 
Schreiber. 



289 

Eiche, deutsche. (Fortsetzung:.) 

No. 428. Tschirch, Rudolf, Frühlingsglaube: „Die 
linden Lüfte sind erwacht". 

- 429. Esser, Heinrich, Op. 57. No. 1. Röslein im 

Wald: ,, Irgend und irgend im Wald". 

- 430. Tschirch, Rudolf, Das Gespenst: „Nachts 

um die zwölfte Stunde". Tragikomische Bal- 
lade. 

- 431. Fischer, Ludwig, „Im tiefen Keller sitz' 

ich hier" m. B.-Solo bearb. v. Rudolf 
Tschirch. 

- 432. Mozart, W. A., „In diesen heil'gen Hallen". 

Arie des Sarastro aus „Die Zauberflöte" 
(B. II Solo) bearb. v. Rudolf Tschirch. 

- 433. Sc härtlich, J. C, Mein Wunsch: „Ich 

möchte mit dem Strome rauschen" m. T.- 
Solo. 

- 434. Hoffnung: „0 Hoffnung, teures Klein- 

od dieses Lebens". 

- 435. Die Heimat: „Von woher des Weges du 

einster Gesell" m. T.-Solo. 

- 436. Zöllner, Carl, Die drei Worte des Glau- 

bens: „Drei Worte nenn' ich euch, inhalt- 
schwer". 

- 437. Lauch, C, Ständchen: „Flüstre linde, flüstre 

leise". 

- 438. Schulz-Weida, Joseph, Op. 114. DerVor- 

wurf: „Du hast mich vertröstet". 

- 439. Op. 157. Trinklied: „Mädchen, vor einem 

Wort hüte dich sehr". 

- 440. Zwyssig, P. A., Der Tag des Herrn: „Sei 

gegriisst, du bunte Flur". 

- 441. Zedtler, A., Op. 28. Die drei Zigeuner: 

„Drei Zigeuner fand ich einmal". 

- 442. Volkslied: „0 Diarndle tief drunt im Thal". 

Kärntner Volkslied bearb. v. Clemens 
Schreiber. 

- 443. Tschirch, Rudolf, Die Heimath: „Wenn 

ich den Wandrer frage". 

- 444. Zedtler, A., Op. 19. No. 1. Sängermarsch: 

„Links, rechts, wieder lasst uns ziehen". 
Easer, Heinrich. 
Op. 57» No. 1. Röslein im Wald: „Irgend und irgend im 
Wald" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Leip- 
zig, Eulenburg Mk 0,80. 
Feist, Alwine. 
Op. 10* 3 mehrstimm. Gesänge. 8°. Berlin, Schröder 
Nachf. 

No. 1. Aus: Lieder der Minnesänger: „So jemand fragt 
was Minne sei" f. 3 Frauenst. Part. u. St. (Mk 
0,30) Mk0,80. 

- 2. Nach dem 137. Psalm: „An den Wassern zu Ba- 

bylon sassen wir" f. 3 Frauenst. Part. u. St. 
(Mk0,45) Mk0,95. 

- 3. „Das ist wohl eine alte Lehr*" f. vierstimm. 

gem. Chor. Part u. St (Mk0,60) Mkl,10. 



290 

Feldmann, Fritz. 
Männerchöre. 8°. Leipzig, Otto Teich. 
Op. 13. „Oi Schwalb macht koin Sommer". Part. u. St. 
(Mk0,60) Mkl. 

- 14* Das Röslein am See: „Es blüht ein Röslein 

drunt' am See" m. Soloquartett u. Jodler. 
Part. Mk0,25. Tenorsolost. Mk0,15. Chorst. 
Mk 0,60. 

- 15. Fahr' wohl, du schöne Sennerin!: „Ich denk' 

an teurer Heimat Stätte" m. Soloquartett, 
Bar.-Solo u. Jodler. Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 
1,20. 

- 16. Der Alpenhirt: „Auf freier Alp' bin ich allein" 

m. Soloquartett, Brummst, u. Jodler. Part. Mk 
0,45. Tenorsolost. Mk 0,15. Chorst. Mk 0,80. 

- 17. Junge Liebe: „Schön Eischen sass am Fen- 

ster". Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1. 
Fischer, Ludwig. 
„Im tiefen Keller sitz' ich hier" f. Männerchor m. B.- 
Solo bearb. v. Rudolf Tschirch. Part. u. St. (Mk 
0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk0,80. 
Fliersbach, Condi. 
Op. 9. Glück auf zur Fahrt: „Hinaus in die Berge am 
grünen Rhein" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
8°. Leipzig, Grude Mk 1,20. 
Fänfgelt, Georg. 
Deutsches Matrosenlied: „Hurra! Ihr blauen Jungen" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Karlsruhe, 
Kuntz Mk 1,40. 
„Flagge heraus! Lasset sie wallen" f. Männerchor. Part, 
u. St. (Mk0,80) 80. Karlsruhe, Kuntz Mk 1,40. 
Gloger, Julius. 
Volks- u. Schullieder f. 3 stimm. Kinderchor u. 46timm. 
gem. Chor im „natürlichen Tonsatz". Zum unterricht- 
lichen Gebrauch in Lehrerseminaren bearb. u. hrsg. 
8°. Breslau, Hirt Mkl,25*n. 
Göthel, Ernst. 
Op. 4. Drei Gesänge f. gem. Chor. 8°. Hannover, Oertel. 
No. 1. Gieb Acht: „Wie leis' die Liebe geht". Part. u. 
St (Mk0,60) Mkl,40. 

- 2. Erwachen des Waldes: „Heil'ge, stille Waldes- 

ruh'". Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 2. 

- 3. Im Roggen: „Mädel dort im hohen Roggen". 

Part. u. St. (Mk0,80) Mk2. 
Halm, P. 

2 Männerquartette. (No. 1. Der Glücksvogel: „Es fliegt 
ein Vogel in den Hain". No. 2. Lorelei: „Es ist schon 
spät, es ist schon kalt".) Part u. St. (Mk0,30) 8°. 
Elberfeld, Hahn Mk0,55. 

2 Männerquartette. (No. 1. Frisch gesungen: „Hab* oft 
im Kreise der Lieben". No. 2. Ein Röslein rot: „Mein 
Lieb' das ist ein Röslein rund".) Part. u. St. (Mk 0,30) 
8°. Elberfeld, Hahn Mk 0,55. 
Hamann, V. 

Op. 33. Du trautes Weib vom grünen Rhein: „Am Berges- 
hang, im Blütenschnee" f. Männerchor m. Pfte. Kla- 
yierauszug, Mk 1,50. Chorst 8°. Mk 1. Frankfurt a/O., 
Bratfisch. 



291 

Hau#, Gustav. 
Op. 28* Drei heitere Lieder f. Männerchor. Part, ä Mk 
0,40. St. (äMkO,15) äMkO,60. 8°. Dresden, Günther. 
No. 1. Ach wie kühle: „Lauter rauschte der Wiesen- 
bach". 

- 2. Der Schwur: „Es sprach zu Hänschen Gret- 

chen". 

- 3. Der Frühling wird wach: „Es steigen die GlÖck- 

chen aus schmelzendem Eis". 
Hecht, Gustav. 

Op. 4J8. du sel'ge Weihnachtszeit: „Lautlos steht der 
ernste Wald" f. S.-S0I0 u. gem. Chor od. dreiatimm. 
Frauenchor m. Pfte. (od. Harm.) Part. Mk 1. St. ä Mk 
0,15. gr. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 

Op. 49. .Zwei Männerchorlieder. (No. 1. Waldandacht: 
„Wie heilig rauscht der grüne Wald". No. 2. Mailied: 
„Hinaus aus dem Haus".) Part. cplt. Mk0,80. Jede 
Chorst. zu No. 1, 2. äMk0,15. 8°. Gr. Lichterfelde, 
Vieweg. 

Op. 51. Zwei Sängergrüsse f. Männerchor. (No. 1. Sänger- 
Festgruss: „Sei gegrüsst uns heut', wackre Sänger- 
schar". No. 2. Sänger- Abschiedsgruss: „Verglüht das 
Fest der Lieder".) Part, cplt Mk 0,80. Jede Chorst. zu 
No. 1, 2. äMk0,15. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 
Heil, Otto. 

Op. 11. „Wach auf, du schöne Träumerin" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk0,60) 8«. Leipzig, Otto Teich 
Mkl. 
Heinz, Peter. 

Op. 100. Mein Regenschirm: „Einst in ein Wirtshaus 
kehrt' ich ein" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 
8°. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1,80. 

Op. 101. Zwei Männerchöre. Part, ä Mk 0,40. St. (ä Mk 
0,15) ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Kahnt Nachf. 
No. 1. Ungarisches Trinklied: „Feurig rollt mir durch 
die Adern Ungarwein". 

- 2. Nacht am Meer: „Wie ist die Nacht so still 

und traut". 
Hermann, W. 
Op. 59. Zwei Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part, ä Mk 
0,80. St (äMkO,20) äMkO,80. 8°. Berlin, Eisoldt & 
Rohkrämer. 
No. 1. „0 weh, du arger Wirt im Schwan". 

- 2. Der fahrende Musikant: „Das Waldhorn an der 

Seite". 

ess, Karl. 

„Wenn die Füxe kommen" f. Männerchor. Part. 8°. Bern, 
Krompholz Mk0,60. 
Haber, Clemens. 

An die Wissenschaft: „Wilde Stürme brachte der Lauf 
der Zeiten" f. gem. Chor m. Pfte. Zum Gebrauch an 
Gymnasien u. anderen höheren Lehranstalten. Part u. 
St (Mk0,80) gr. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk2. 

Der Frühling hat begonnen: „In W r ald und Auen jäh ver- 
schwand". Ein Maifestlied t gem. Chor. Part. u. St. 
(Mkl,20) 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk2,40. 



292 

Hummel, Ferdinand. 

Op. 74. No. 3. Osterreigen: „Das Eis ist fortgeschwom- 
men" f. zweistimm. Frauenchor m. Pfte. (Auch f. zwei- 
stimm. Kinderchor ohne Begleitg.) Part. Mk 1,20. St. 
8°. Mk 0,20. Leipzig, Eulenburg. 

Op. 74. No. 10. „Hosianna" f. dreistimm. Frauenchor. 
Part. Mk0,80. St. 8°. Mk0,30. Leipzig, Eulenburg. 

Op. 84. Vogellieder f. S. u. A. m. Pfte. (Auch f. zwei- 
stimm. Frauen-, Mädchen- od. Knabenchor ohne Be- 
gleitg.) (No. 1. Der Pirol: „Wallend geht das Aehren- 
feld". No. 2. Die Amsel: „Wie tönt an Frühlings- 
tagen". No. 3. Die Nachtigall: „So lieblich singt die 
Nachtigall" No, 4. Die Meise: „Kopfüber, köpf unter".) 
Part. Mk 2,40. St. 8°. Mk 0,80. Leipzig, Eulenburg. 
Käser, Ferdinand. 

Op. 16. Der Sängersmann: „Ein Sängersmann hatte ge- 
legen" f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,80) 8°. Karls- 
ruhe, Kuntz Mk 1,40. 

Op. 17« Dem Frühling zu: „Jetzt geht es wieder dem 
Frühling zu" f. Männerchor im Volkston. Part. u. St. 
(Mk 0,80) 80. Karlsruhe, Kuntz Mk 1,40. 
Klüppel, Eduard. 

Op. 52. „Die Zither lockt, die Geige klingt" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Dresden, Günther Mk 
1,60. 

Op. 58. Der See der Träume: „Das Mondlicht flutet voll 
und bleich" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Dresden, Günther Mk 1. 
Koczy, Johannes. 

Op. 3. Das Vaterhaus: „Wo's Dörflein dort zu Ende 
geht" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leip- 
zig, Otto Teich Mk 1. 
Körner, Georg. 

Op.9. Behuf dich Gott in stiller Nacht: „Auf stiller 
Wälder dunkler Pracht" f. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 80. Leipzig, Otto Teich Mk 1. 
Krannig, S. 

Heldenberuf: „Wer Freiheit ehrt, der sei bewehrt" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Dresden, Gün- 
ther Mkl. 

Krause, Karl August. 
Op. 23. Drei Männerchöre. Part, ä Mk 0,40. St. (ä Mk 
0,15) äMk0,60. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 
No. 1. Hymne: „Gott sei uns gnädig". 

- 2. Lobgesang: „Herr Gott, dich loben wir". 

- 3. „Immer, immer sing' ich's wieder". 

Op. 24. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner 
schlichten Weise" f. vierstimm, Männerchor. Part. u. 
St. (Mk 0,60) 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk 1,20. 
Kretschmer, Edmund 
Op. 63. Drei Lieder i dreistimm, Frauenchor. (No. 1. 
Nacht: „Leise flüsterts in dem Walde". No. 2. Schau- 
kelsprüchlein: „Wenn man schaukelt, wie man soll". 
No. 3. Tanzlied: „Kommet heran zum fröhlichen Rei- 

Mk 1 50 Pan ' U * St (Mk0 ' 90) 8 °' ^P 21 *' Kahnt Nachf> 



293 

Lauch, C. 

Ständchen: „Flüstre linde, flüstre leise" f. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk0,80. 
Meister, Robert. 
Liederbuch f. Männerchor. 120 ausgewählte Chorlieder 
f. Männerst. Part. 8°. kart. Halle, Schroedel Mk l,50**n. 
Mendel, H. 
Schnee im Frühling: „Es schneit! es schneit" f. 2 
Singst, m. Pfte. Bern, (Krompholz) Mk 1. 
Mendelssohn Barth oldy, Felix. 
Op. 59» No. 4. Die Nachtigall: „Die Nachtigall, sie war 
entfernt" f. gem. Chor. Part. Mk0,4on. St. Mk 0,60. 
8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
MestroEi, Paul. 
Aus der Jugendzeit: „0 Jugendzeit! du Inbegriff von 
Seligkeit" f. 2 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,80. 
Meyer-Stolzenan, Wilhelm. 
Op. 54, No. 2. An's Madel (Beim Abschied): „Madel, ich 
hab* dich gern" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 
8°. Leipzig, Rahter Mk 1,40. 
Mitterer, Ignaz. 
Op. 112» Lieder im traulichen Kreise f. vierstimm, gem. 
Chor. Part u. St. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. 
Mk3,20*n. 
Moldenhaner, W. 
Op. 1. Hochzeitslied: „Blas* auf, Trompeter, ein weid- 
liches Stück" f. Männerchor. Part. Mk0,80. St.: T, I, 
B.II äMkO,15. T. II, B. I. äMkO,30. 8°. Gr. Lichter- 
felde, Vieweg. 
Müller, Arthur. 
Op. 38. Vierstimm. Gesänge f. höhere Lehranstalten. 
Unter besonderer Berücksichtigung des Umfanges u. 
der Leistungsfähigkeit jugendlicher Stimmen bearb. 
gr.8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg Mkl,20*n. 
Hagelt, Hans Georg. 
Ruhe sanft!: „Ruhe sanft bestattet" f. Männerchor. Part, 
u. St. (Mk 0,40) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 0,80. 
Opladen, A. 
Op. 20. Mein liebes Mütterlein: „Ich weiss ein Kleinod 
köstlich schön" f. Männerchor im Volkston. Part. u. 
St. (Mk 0,60) 8°. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Otto, Theodor. 
Op.6. Drei gem. Chöre. Part. äMkO,40. St. (äMk0,10) 
ä Mk 0,40. 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch. 
No. 1. Die ganze Welt voll Sonne: „Heuf hat der 
Drossel Lied im Hag". 

- 2. Liebesbote: „Allwo ich geh* und wo ich bin". 

- 3. Schlaf auch du: „Die Sonne sank, der Abend 

naht". 
Op. 7a. „Zieh' in Frieden deine Pfade" f. gem. Chor. 
Part il St. (Mk0,20) 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch 
Mk0,60. „ „, 

Op. 8, Zwei Männerchöre. Part, ä Mk 0,60. St. (a Mk 
0,15) ä Mk 0,60. 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch. 
No. 1. Gedenken der Heimat: „Es geht ein altes Mär- 
chen". ... 

- 2. Abschied: „Frisch auf! Es lockt die schone 

Welt". 



294 

Farlow, Edmund. 
Op. 66. Zwei Lieder f. dreistimm. Frauenchor. Part, ä Mk 
0,60. St (äMkO,15) äMkO,45. 8°. Leipzig, Kahnt 
Nacht 

No. 1. Mausfallen-Sprüchlein: „Kleine Gäste, kleines 
Haus". 

- 2. Elfenlocken im Wald: „Was ist das iür ein Flü- 

stern doch". 
Peters, Max. 
Op. 29. Sechs gem. Chöre. 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch. 
No. 1. Wahlspruch: „Die Harmonie im ^ p ar t u s r 
Sänge wacht". | m^'o 60)' 

- 2. Das Veilchen: „Ein Veilchen auf [ v j^ 1*20' 

der Wiese stand". ' 

- 3. Der Mutter Brief: „Ich halt' es zum Angeden- 

ken". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 4. Mädel, wie blüht's: „Mädel im Rosenhag". Part. 

u. St. (Mk0,40) Mk0,80. 

- 5. Ständchen: „Ruhe umhüllt mit säuselndem 

Flügel". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 6. Jugendsehnen: „Rausche in den Bäumen, linder 

Frühlingswind". Part. u. St. (Mk0,60) Mk 1,20. 
Op. 34. Sechs Mäanerchöre. Part, ä Mk 0,60. St. (ä Mk 
0,15) ä Mk 0,60. 8°. Frankfurt a/O., Bratfisch. 
No. 1A Wahlspruch der Moskauer Liedertafel: „Ob 
[Sorge droht". 

- 2.) Im Winter: „Schneeflocken fliegen und fallen". 

- 3.lNeues Hoch!: „Er lebe hoch!" 

- 4.jMahnung: „Geniesse still zufrieden". 

- 5. Das deutsche Lied: „Ich dachte dein, du trau- 

tes Heimatstal". 

- 6. Zur Gedächtnisfeier eines Entschlafenen: „Staub 

zu Staub! nicht mehr gefunden". 
Mretinger, Felix. 
Drei gem. Chöre. Part u. St. 8°. Leipzig, Hug & Co. 
No. 1. Abendlied: „Schallendes Hämmern, tief unten 
im Thal". Part. u. St. (Mk0,80) Mk 2. 

- 2. Mailied: „Eis kommt ein wundersamer Knab'". 

Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 3. Joriede: „Sie lachte so hell". Part. u. St. (Mk 

1,20) Mk2,40. 
Portner, L. 
Op. 14. Liebesgarten: „Die Liebe ist ein Rosenstrauch" 
f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Otto 
Teich Mk 1. 
Bebikoä, W. 
Legende: „Als noch ein Kind war Jesus Christ" f. gem. 
Chor m. Pfte (ad Hb.), russ. u. deutsch. Part. u. St. 
(Mk0,45) gr.8°. Moskau, Jurgenson Mkl,10. 
Beiser, August. 
Wintersonnenwende. Ein Spinnstuben - Märchen f. gem. 
Chor. Part. gr. 8°. Mk5. Solost. (S., Bar.) 8». Mk 1,50. 
Chorst.: S., A. ä Mk 0,75. T., B. ä Mk 0,45. 8°. Gr. Lich- 
terfelde, Vieweg. 
Richter, H. Ernst 
0p.48 ; Rheinweinlied: „Herrlich perlt im Glas der Wein" 
t Mannerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, 
Grude Mk 1,20. 



295 

Röder, Emil. 
Op. 5« Heimweh: „Das ist der Aermste auf der Welt" 
f. Männerchor m. Solo-Quartett. Part. u. St. (Mk 0,60) 
8°. Leipzig, Otto Teich Mk 1. 
Romberg, Andreas. 
An die Freude: „Freude, schöner Götterfunken" f. vier- 
stimm. Männerchor, m. Pfte einger. v. Wilhelm 
Koehler-Wümbach. Klavierauszug u. St. (Mkl,2Ö) 
gr. 8 Ü . Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk 2. 
Bübisch, Franz L. 
Op. 12. „Wohlauf, du frische Jugend" f. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, Iiobitschek Mkl,20. 
Rudolph, Oscar. 
Op. 34* „Michel, horch, der Seewind pfeift" f. gem. 
Chor m. Pfte. Klavierauszug iL St. (Mk0,60) gr. 8°. 
Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk 1,40. 
Saar, Louis Victor. 
Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner schlichten 
Weise" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Leip- 
zig, Hug & Co. Mk3. 
Schaper, Gustav. 
Magdeburger Liederbuch. Eine Auswahl v. Liedern u. 
Gesängen m. besonderer Berücksichtigung der Volkß- 
u. Vaterlandslieder, in stufenmässiger Folge f. den 
Schulgebrauch hrsg. gr. 8°. Magdeburg, (Heinrichs- 
hofen Sort.) 

Teil 1. Unter- u. Mittelstufe. Liedergruppe 1 — 4. Mk 
0,35 *n. 
- 2. Oberstufe. Liedergruppe 5 iL 6. Mk0,60*n. 
Schartlich, J. C. 
Die Heimat: „Von woher des Weges, du ernster Gesell" 
f. Männerchor. Part u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, 
Eulenburg Mk0,80. 
Hoffnung: „0 Hoffnung, teures Kleinod dieses Lebens" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, 
Eulenburg Mk0,80. 
Mein Wunsch: „Ich möchte mit dem Strome rauschen" 
f. Männerchor m. T.-Solo. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. 
Leipzig, Eulenburg Mk0,80. 
Schiferl, Franz. 
Zwei passionirte Fischer: „Jeder Mensch hat sein Ver- 
gnügen" f. 2 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Schul* -Weida, Joseph. 
Op. 114. Der Vorwurf: „Du hast mich vertröstet, wenn 
die Maiglöckchen blüh'n" f. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 
Op. 157* Trinklied: „Mädchen, vor einem Wort hüte dich 
sehr" f. Männerchor. Part u. St (Mk0,40)8°. Leip- 
zig, Eulenburg Mk 0,80. 
Sickinger, Heinrich. 
Op. 26* Das erste Lied: „Wer hat das erste Lied erdacht ' 
f. vierstimm. Männerchor. Part u. St. (Mk0,60) 8°. 
Karlsruhe, Kuntz Mk 1,20. 
Bpeidel, Wilhelm. 
Op. 26. Das verlassne Mägdlein: „Früh wenn die Hähne 
kräh'n". Mainz, Schott 



296 

Ausg. f. gem. Chor. 2. Ausg. (A) bearb. v. Fritz Vol- 
bach. Part. u. St. (Mk0,60*n.) 8°. Mk 
0,90 *n. 
- S. u. MS. (T. u. Bar.) — If. MS. u. A. (Bar. 
u. B.) m. Pf te. ä Mk 1. 
Steinharter, Carl. 
Op. 68. Des Frühlings Wiege: „Frühlingshimmel! Ler- 
chenschlag" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8 U . 
Köln, vom Ende Mk 3,20. 
Op. 69. „Dem Vaterland! Das ist ein hohes, helles Wort" 
f. Männerchor. Part u. St. (Mk0,80) 8°. Köln, vom 
Ende Mk 1,80. 
Steinwarz, Eduard. 
„Ueber Nacht, über Nacht kommt still das Leid" f. drei- 
stimm. Frauenchor m. Pfte. Klavierauszug, gr. 8°. Mk 
1,20 *n. St. 8°. Mk0,45*n. Mainz, Schott. 
Sturm, Wilhelm. 
Op. 135. Fest-Gesang: „Lasst erschallen Festgesänge". 
Begrüssungslied f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,80) 
8°. St. Gallen, Zweifel-Weber Mk2. 
Teich, Otto. 
Op. 341. Moderne Loreley: „Wir wissen nicht, was soirs 
bedeuten". Humoristisches Potpourri f. Männerchor m. 
Pfte. Part, u. St. (Mk 1,60) 8°. Leipzig, Otto Teich 
Mk4. 
Op. 370. Das Vöglein auf dem Baume: „Im Garten unter 
der Linde". Humoreske f. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8 Ü . Leipzig, Otto Teich Mk 1. 
Thiede, Max. 
Op. 27. Frühling, du selige Zeit: „Es duftet der Flie- 
der" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 
8°. Karlsruhe, Kuntz Mk 1,60. 
Thiel, CarL 
Mirantische Maienpfeiff: „Nächtliche Lichter, helle La- 
ternen". Weise aus dem 17. Jahrh. f. fünfstimm, gem. 
Chor. (2 S., A., T., B.) bearb. Part. u. 4 St. (S. I/1I 
zusammen) (Mk0,80n.) gr. 8°. Berlin, Sulzbach Mk 
1,80 n. 
Tschirch, Rudolf. 
Das Gespenst: „Nachts um die zwölfte Stunde". Tragi- 
komische Ballade f. Männerchor. Part u. St. (Mk0,40) 
8°. Leipzig, Eulenburg Mk0,80. 
Die Heimath: „Wenn ich den Wandrer frage" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 
0,80. 
Frühlingsglaube: „Die linden Lüfte sind erwacht" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulen- 
burg Mk 0,80. 
Veit, W. H. 
Op. 37. No. 6. Sonntags am Rhein: „Deß Sonntags in der 
Morgenstund" f. Männerchor. Part. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk0,45n. 
Voigt, Hermann. 
Op. 133. Abschieds-Ständchen: „Morgen, Schatz, geht's 
auf die Reise" f. gem. Chor arr. v. Richard Gün- 
ther. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Berlin, Simon Mk 1. 



297 

Volkslied (Kärntner): „0 Diarndle tief drunt im Thal" 
f. Männerchor bearb. v. Clemens Schreiber. Part. u. 
St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 

„Wo findet die Seele die Heimath, die Ruh'". Nach 

der schottischen Volksmelodie „Home, sweet home" be- 
arb. f. Männerchor v. Clemens Schreiber. Part. u. St. 
(Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 
Wagenblass, W. 
Op. 90* Die Boombluth: „Mutter! Heute ist Sonntag". 
Humoristische Polka f. Männerchor m. Pfte. Part. u. 
St. (Mk 1,20) 8°. Leipzig, Otto Teich Mk 3. 
Wagner, Franz. 
Op. 66« „Wie wird mir so bang, da ich scheiden soll" f. 
gem. Chor. Part u. St. (Mk 0,60) 8°. Frankfurt a/O., 
Bratfisch Mk 1,20. 
Waldmeister, Otto. 
Op. 145» Das Hüttlein auf der Alm: „Auf steiler Höh ein 
Hüttelein steht" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
8°. Leipzig, Otto Teich Mk 1. 
Weinwurm, Rudolf. 
Zwei Gesänge f. Männerchor. 8°. Leipzig, Bosworth & Co. 
No. 1. Fragen: „Wenn die Stern' am Himmel blinken" 
f. Solost. od. Chor. Part. u. St. (Mk0,60) Mk 
1,20. 
- 2. Blätter u. Lieder: „Frühling ist's in allen Räu- 
men". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,40. 
Liebeslieder f. Männerchor m. Pfte. Klavierauszug. Mk2. 

St. 8°. Mk 1,60. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mädchen, mein Mädchen!: „Blickst du mich an" f. Solo- 
quartett od. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,20. 
Sternennacht: „Eis hüllt die blaue Ferne" f. Männerchor 
m. Pfte. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,20. 
Wiltberger, Heinrich. 
Op. 75. „Vöglein, was singst du im Walde so laut" f. 
Männerchor m. S.-S0I0. Part. Mk 0,60. Solost. Mk 0,20. 
Chorst Mk0,80. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 
Op. 76. Drei Lieder f. Männerchor arr. (No. 1. Marsch- 
ner, Abschiedslied: „Ach du lieber Schatz, wir müssen 
scheiden". No. 2. Volkslied aus Pommern: „Ich habe 
den Frühling gesehen". No. 3. Zelter, Ständchen: „Zu 
meiner Laute Liebesklang" ) Part, cplt Mk 0,80. Jede 
Chorst. zu No. 1, 2, 3 äMkO,15. 8°. Gr. Lichterfelde, 
Vieweg. 
WoUf, Leonhard. 
Drei Lieder vom Rhein f. vierstimm. Männerchor. No. 1. 
Rheinlands Paradies: „Wie wonnig uns des Rheines 
Woge rauschet". Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Köln, P. J. 
Tonger Mk 1. 
Zahn, Adoli M1 . 

Op. 7* Leid u. Freud': „Ueber Nacht kommt still das 
Leid" f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8 Ö . Gr. Lich- 
terfelde, Vieweg Mk2. 
No. 6. 23 



298 

Zanger, Gustav. 

Op. 44. Deutsche Hymne: „0 deutsches Land, mein Vater- 
land" f. Männerchor. Part. u. St (Mk 0,60) 8». Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1,20. 

Op. 48. Weihelied: „0 Herr, in deines Himmels Höhen" 
f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,60) 8°. Frankfun 
a/O., Bratfisch Mk 1,20. 

Op. 55. Fahnenlied: „Auf* ihr Brüder, hebt die Fahne" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Frankfurt a/0. ; 
Bratfisch Mk 1,20. 
Zedtler, A. 

Op. 19. No. 1. Sängermarsch: „Links, rechts, wieder lasst 
uns ziehen" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,40) 8". 
Leipzig, Eulenburg Mk0,80. 

Op. 28. Die drei Zigeuner: „Drei Zigeuner fand ich ein- 
mal' 4 f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, 
Eulenburg Mk 0,80. 
Zöllner, Carl. 

Die drei Worte des Glaubens: „Drei Worte nenn ich 
euch inhaltschwer" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 
Zöllner, Heinrich. 

Op. 85. No. 1. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit 
deiner schlichten Weise" f. vierstimm. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Leipzig, Hug & Co. Mk2,40. 
Zuschneid, Karl. 

Op. 65. Gruss an Thüringen: „Wo prangender Hochwald 
die Höhen bekränzt" f. Männerchor. Part. u. St, (Mk 
0,60) 8 () . Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk 1,20. 
Zwyssig, P. A. 

Der Tag des Herrn: „Sei gegrüsst, du bunte Flur" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulen- 
burg Mk 0,80. 

Theatralische Musik. 

Ehrke, Reinhold. 
König Aqua. Operetten-Burleske. Berlin, Apollo-Verlag. 
Daraus f. Gesang m. Pfte: 
No. 1. Strandlegende: „Es war einst in der Johannis- 
nacht", hoch, tief, ä Mk 1,80. 

- 2. Flaggenlied: „Ich hab' gedient" so spricht mit 

stolzer Miene" f. B. Mk 1,50. 

- 3. Wittwen-Couplet: „Mir hat bereits zweimal Gott 

Hymen gelacht". Mk 1,50. 

- 4. Entsagung: „Auf stolzer Höhe thront das Königs- 

kind". Mk 1,50. 

- 5. Immer 'runter: „Auf ihrem Stuhl rückt Elsbeth 

hin und her". Taucherlied i 3 Singst. Mk 1,50. 

- 6. Nixenwalzerlied: „Wenn der Abendsonne Strah- 

len". Mk 1,50. 
Das wundert mich sehr: „Ich lese des Morgens schon 

früh meine Zeitung". Couplet-Einlage. Mk 1,20. 
Schüttel de Büx-Polka: „Lud, Lud, nu geihts an". Mk 

1,50. 



299 

Gerlach, Theodor. 
Liebeswogen. Gesprochene Oper. Lyrische Scenen nach 
H. Heine frei bearb. u. m. Musik versehen. Klavier- 
auszug. Berlin, Bloch Mk4*n. 
Händel, Georg Friedrich. 
Ezio. Oper. Arie: „Tutta raccolta ancor" — „Gram füllt 
mein wundes Herz'* f. 1 höhere Singst, m. Pfte hrsg. 
u. übersetzt v. Adolf Wallnöfer. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk0,50. 
Kreutaer, Conrad in. 
Das Nachtlager in Granada. Oper. Romanze: „Ein Schütz 
bin ich" f. Bar. m. Orch. Orch.-St. Mk5,70n. Singst, 
m. Pfte. Mk0,50n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Leukauf, Richard. 
Zwa flotte Dienstmänner: „Schaun's uns an' 4 f. 2 Singst, 
m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1.50. 
Lincke, Paul. 
Lysistrata. Operette. Berlin, Apollo-Verlag. 

Glühwürmchen-Idyll: „Wenn die Nacht sich nieder- 
senkt". 
Ausg. f. A. m. Pfte. Mk 1,80. 

- Männerchor arr. v. Hermann Voigt Part. 
u. St. (Mkl) 8". Mkl,80. 

- gem. Chor arr. v. Hermann Voigt. Part, 
u. St. (Mkl) 8 l) . Mkl,80. 

- vierstimm. Frauenchor v. Hermann Voigt. 
Part. u. St. (Mk 1) 8». Mk 1,80. 
„Ja, der Frauen Waffen" f. 1 Singst, m. Pfte. Mk 1,50. 
Mozart, W. A. 
Titas. Oper. Rec. u. Rondo: „Nie wird mich Hymen 
lächelnd entzücken" — Neuer Text: „Nie soll mit 
Rosen, mit duft'gen Myrten" f. S. m. Orch. Orch.-St. 
Mk3,60n. Singst, m. Pfte, deutsch u. italien. Mkln. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Die Zauberflöte. Oper. Arie des Sarastro: „In diesen heil'« 
gen Hallen" f. B. m. Männerchor bearb. v. Rudolf 
Tschirch. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Eulen- 
burg Mk0,80. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
No. 1385. Wagner, R., Isoldeus Erzählung an Bran- 
gäne aus „Tristan u. Isolde". Orch.-St. Mk 
8,70n. 

- 1397. Weber, Scene u. Arie (S.): „Ocean! du Un- 

geheuer" aus „Oberon". Orch.-St Mk6,90n. 

- 1475. Kreutzer, Romanze (Bar.): „Ein Schütz bin 

ich" aus „Das Nachtlager in Granada". 
Orch.-St. MkoJOn. 

- 1493. Mozart, Rec. u. Rondo (S.): „Nie soll mit 

Rosen" („Nie wird mich Hymen") ans „Ti- 
tus". Orch.-St. Mk3,60n. 
Stix, Carl. 
Die Liebesinsel. Operette. Berlin, Apollo- Verlag. 
Daraus f. 1 Singst m. Pfte: 
Champagnerlob: „Ja, du bist ein Götterlohn". Mk 1,50. 
In der Rosenlaube: „Holder Abend hat umfangen". Mk 

1,50. 
Lied an das Meer: „0 Meer, wie bist du so wunder- 
sam". Mk 1,50. 

23* 



300 

Strauss, Josef. 
Frühlinesluft. Operette. Nach dessen Motiven zusammen- 
gestellt v. Ernst Reiterer. Klavierauszug. Wien, 
Doblinger MklOn. 

Daraus: 
No. 6. Im Frühling, im Mai: „Mein Mann hat ein Be- 
tragen 4 ' f. S. u. A. Mk 1,50. 
Thnille, Ludwig. 
Lobetanz. Bühnenspiel. Klavierauszug v. Herrn. Bi- 
se hoff. Mainz, Schott Mk 12 *n. 
Wagner, Richard. 
Tristan u. Isolde. Isoldens Erzählung an Brangäne: „Er- 
fuhrest du meine Schmach". Orch.-St. Mk 8,70 n. Singst. 
m. Pfte. Mk 1 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Weber, Carl Maria v. 
Oberon. Oper. Scene u. Arie: „Ocean! du Ungeheuer" f. 
S. m. Orch. Orch.-St. Mk6,90n. Singst, m. Pfte. Mk 
0,50 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Ziegler, Josef. 
Das Gesangvereins-Ueberbrettl. Musikalische Scherz-Auf- 
führung f. 8 — 11 Personen als zwei- u. vierfüssige 
Künstler. Klavierauszug. Mk4,50*n. St. Mk2,50*n. 
Berlin, Bloch. 
Daraus einzeln: Gran Sinfonia comica. Part. Mk3*n. 
St. (Thierquartett) Mkl,50*n. 

Gesänge für eine Singstimme mit Orchester. 

Winterfeld, Max. 
Traumbild: „Was treibt und tobt mein tolles Blut". Bal- 
lade f. 1 Singst, m. Orch. od. Pfte. Part. Berlin, Apollo- 
Verlag Mk 1,50. 

Gesänge für eine Singstimme mit Piano- 
forte und einem anderen Instrumente. 

Giordani, Tommaso. 
Aria: „Caro mio ben" f. 1 mittlere Singst, m. Fl. u. 
Pfte bearb. v. Wilhelm Bärge. Mainz, Schott Mk 
1,50. 

Gesänge, Couplets und Soloscenen für eine 
Singstimme mit Pianoforte. 

Aletter, Wilhelm. 
Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Hamburg, Hauer ä Mk 
1,50. 

No. 1. Der Liebe Zaubermacht: „Es war zur Zeit der 
Blüte aller Rosen". 
- 2. Nur du bist mein Gebet zur Nacht: „Es rauscht 
das Laub im Abendwinde 44 . 
Serenade d'un Monsieur presse: „C'est moi Tamoureux 
einpresse" p. 1 Voix av. Piano. 8°. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 0,80. 



301 

Aliredy, C. 

0p. 126. Das sind die Stimmen, die ihn heimwärts 
mahnen: „Auf hohen Bergen lässt erschallen" f. 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo- Verlag Mk 1,20. 
Op. 200, Ach Trude, Trude, Trude: „Ich liebte auf dem 
Erdenrund". Walzer-Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Leip- 
zig, Glaser Mk 1,20. 
Andreae, Volkmar. 
Op. 5. Der Spielmann. 4 Lieder f . T. m. Pfte. (No.l. „Ich 
kam an manchen Hauses Thür". No. 2. „Hätf ich des 
Falken Schwingen". No. 3. „Nun liegt im Schlafe still 
die Welt". No. 4. „Du gleichst der Rose".) Mainz, 
Schott Mk 2,50. 
Arenaky, A. 
Op. 64. 5 Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. 
(No. 1. Das Schwanenlied: „Will heut' rüsten ein Fest". 
No. 2. In den Gärten Italiens: „Hat dein Herz einst 
das Nahen der Liebe erkannt". No. 3. „Leise durch- 
schwebte die Seele". No. 4. „Ich lieb' dich längst nicht 
mehr". No. 5. Der Drache: „Fiel der Nachtthau aufs 
Gelände".) Moskau, Jurgenson Mk 3,30. 
Arien-Album f. 1 Singst, m. Pfte zusammengestellt v. 
Camillo Morena. Band 5 (S.). Band 6 (A.). Band7(T.). 
Band 8 (Bar.). Band 9 (B.). Berlin, Globus-Verlag ä Mk 
0,20 *n. 
Bass-Album. 24 ernste u. heitere Lieder f. B. m. Pfte. 

Hamburg, Benjamin Mk 1,50. 
Beanvais, 0. de. 
„Die fröhliche Welt ist erwacht". Lied in Walzerform f. 
1 mittlere Singst, m. Pfte. Berlin, Siegel Mk 1,20. 
Behling, Adolf. 
Aurelia- Walzer: „In Wilmersdorf Sonntags beim Tanze" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,20. 
Binder, Mirzl. 
Vier neue Tiroler Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, s.: Ge- 
sellschafts-Scherze, Heft 25. 
Bloch, Arthur. 
Gratis-Milch: „In kalter Winterszeit" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Budapest, Rözsavölgyi & Co. Mk 1,50. 
Böhm, Carl. 
Op. 359. Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Leipzig, A. P. Schmidt. 

No. 4. „Ein kleines Lied, wie fängt's nur an", hoch, 
tief. äMk0,80. 
Brechlftr-Troakowits, Victor R. v. 
Isolde: „Ich weiss ein Lied vom Leide" f. S. m. Pfte. 
Prag, Weiner Mk 1,50. 
Carissimi, Giacomo. 
„Vittoria, mio Core" — „Viktoria, nun end' ich das 
Bangen" f. 1 höhere Singst, m. Pfte hrsg. u. über- 
setzt v. Adolf Wallnöfer. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk0,50. 
Ghappnia, G. v. 
Zwei Herbstlieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Rote 
Wolken am Himmel". No. 2. „In diesen blauen Herb- 
stestagen".) Breslau, Hainauer Mk 1,50. 



302 

Clutsam, G. H. 

Ein Gruss: „Bei dir sah ich die Rosen blühen" f. 1 hohe 
— f. 1 tiefe Singst, m. Pfte, englisch u. deutsch. 
Mainz, Schott äMk 1. 
Diehl, Heinrich. 
Op. 9» No.4. Wildsee: „0 dunkler See in tannendüstrer 
Tiefe" f. 1 hohe Singst, m. Pfte. Mainz, Schott Mk 
0,50. 
Doebber, Johannes. 
Op. 32. Ein Troubadourlied: „Heil mir der Stunde" f. 1 
hohe Singst, m. Harfe od. Pfte. Hannover, Ocrtel Mk 1. 
Doehaerd, G. 
Op. 28. 2 Melodies p. Chant av. Piano. Leipzig, Cranz 
aMk0,S0n. 

No. 1. L'Enfant charitable: „C'etait le long d'une 
avenue". 
- 2. Les Musiciens des Bois: „Dans la foret enso- 
leillee". 
Endlich allein: „Dein fragend braunes Augenpaar". Wal- 
zerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Maass Mk 1,50. 
Esser, Heinrich. 
Mein Engel: „Eine Perle nenn' ich mein" f. 1 Singst, m. 

Pfte. Hannover, Oertel Mk 1. 
Der tote Soldat: „Auf ferner, fremder Aue" f. 1 Singst. 
m. Pfte. Hannover, Oertel Mk 1. 
Esser, Rudolf. 

Op. 42. Wiegenlied: „Wenn die Abendglocke läutet" f. 1 

Singst, m. Pfte. Berlin, (Scheithauer) Mk 0,75. 
Op. 60. Ebbe u. Flut: „Ist dir ein hohes Glück geschehen" 
f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, (Scheithauer) Mk 1,20. 
Feist, Alwine. 
Op. 11. No. 1. „Der Liebe Rosenstrauch" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Berlin, Schröder Nachf. Mk 1. 
Frick, Carl. 

Op. 72. Die Wiege meines Glücks: „Im immergrünen 
Waldeshain" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo-Ver- 
lag Mk 1. 
FrÖde, Benno. 
Op. 13. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. „Ueber 
die Haide hallet mein Schritt". No. 2. Vagantenlied: 
„Nun ist mir alles einerlei".) Breslau, Offhaus Nachf. 
Mk 1,20. 
Crambke, Martin. 
Op. 33. Bescheidener Wunsch: „Hätten doch alle Mädel 
nur einen einzigen Mund". Scherzhaftes Lied 1 Bar. 
m. Pfte. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Gesellschafts-Scherze, musikalische, m. Pfte, zum 
Vortrag in vorgerückter Stunde. Berlin, Bloch ä Mk 
1,60 n. 
Heft 25. Binder, Mirzl, Vier neue Tiroler Lieder f. 
1 Singst. (Tanz-Mirzl. Die verliabte Sennerin. 
Morgengruss auf der Alm. Dachstein-Marsch- 
lied.) 
Giordani, Tommas o. 
„Caro mio ben" — „Teuerstes Lieb, glaube meinem Eid" 
f. 1 höhere Singst, m. Pfte hrsg. u. übersetzt v. Adolf 
Wallnofer. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk0,50. 



303 

Heinz, Peter. 

Op. 100a. Mein Regenschirm: „Einst in ein Wirtshaus 
kehrt' ich ein" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mk 1,20. 

Üp. 102. Mein Himmelreich: „Zur Schänke eil* ich täg- 
lich hin" f. B. m. Pfte. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1. 
Hermann, Hans. 

Op. 53, Sechs Lieder f. 1 Singst m. Pfte. Leipzig, Kahnt 
Nachf. 
No. 1. „Und wenn die Sonne schlafen geht". Mk 1,20. 

- 2. Margifs Gesang: „Bergkönig ritt in die Lande 

weit". Mkl,20. 

- 3. Schlaf liedchen: „Sum, sum, der Sandmann geht". 

Mkl. 

- 4. „So ich traurig bin". Mk 1. 

- 5. Bärbchen: „Wenn Bärbchen Blank nicht schla- 

fen kann". Mk 1,20. 

- 6. Das Mühlrad: „Ich hör' das Wasser rauschen". 

Mkl. 

Op. 54. Fünf Kinderlieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. 
Hasensalat: „Morgens in den Garten trat". No. 2. Be- 
scheidene Wünsche: „0 wäre doch ein Häuschen mein". 
No. 3. Das eilige Schneckchen: „Schneckchen, Schneck- 
chen lass dir Zeit". No. 4. Auf dem Gänseanger: „Auf 
dem Anger da geh'n die Gänse spazieren". No. 5. Klein 
Marie: „Marie auf der W T iese".) Leipzig, Kahnt Nachf. 
Mk 2,50. 
Herrmann, W. 

Op. 58. Diebstahl: „Mädel trug des Wegs daher* f. 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 0,80. 

Op. 60. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Eisoldt 
& Rohkrämer. 

No. 1. Sicheres Merkmal: „Ich blickte hinaus zum Fen- 
sterlein". Mkl,20. 

- 2. In der Ferne: „Will ruhen unter den Bäumen 

hier". Mk0,80. 

- 3. Begegnung: „Mein zitternd' Herz, verrat' mich 

nicht". Mk0,80. 

- 4. Du riefst: „Du riefst mich im Traume in dunkler 

Nacht". Mk0,80. 
Heymann-Rheineck, Carl. 
Op. 19. 5 Lieder f. 1 tiefere St. m. Pfte. Berlin, Stahl. 
No. 1. „Im Feld ein Mädchen singt". Mk 0,80. 

- 2. „In das stille verlöschende Abendrot". Mk 1,20. 

- 3. Frühling komm* auch du: „Vor jedem Haus, vor 

jedem Thor". Mk0,80. . 

- 4. „Sommersonnenwende, wie das Licht sich neigt*. 

Mk0,80. „ 

- 5. „Ich scheu' ihn nicht, den stillen dunklen Hain . 

Mk0,80. 
Op. 20. Drei Lieder f. 1 tiefere St. m. Pfte. Berlin, Stahl 
a Mk 1. 
No. 1. „Hoch oben am Berge steht ein Strauch". 

- 2. „Ueber den Kirchhof bin ich gegangen". 

- 3. „Im feuchten Wald Herbstmorgenduft". 



304 

Jäger, Richard. 
Den lieben Mädeln!: „Wenn des Lebens Stürme mich um- 
rauschen" f. 1 Singst, m. Pfte. Stettin, Mörike Mk 
1,20. 
Kann, Hugo. 
Op. 37. Drei Lieder f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. (No. 1. 
Der Sieger „Taufrisch glänzen die Blumen". No. 2. Das 
Fischermädchen: „Steht auf sand'gem Dünenrücken". 
No. 3. Schneidermär: „Ein Schneider zog einst über . 
Land".) Leipzig, Rahter Mk3. 
Op. 46. 6 Lieder f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. (No. 1 . 
Schlummerlied: „Zur Ruhe, mein Herz, zur Ruh'". 
No. 2. Der Gast: „Das Kind ist krank zum Sterben". 
No.3. Heimweh: „Wo die Wälder Wache halten". No.4. 
Fromm: „Der Mond scheint auf mein Lager". No. 5. 
Das mitleidige Mädel: „Trug mein Herz ich auf der 
Hand". No. 6. Späte Rosen: „Jahrelang sehnten wir 
uns".) Leipzig, Rahter Mk2n. 
Kelller, M. v. 
Op. 22. Sechs Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Ber- 
lin, Eisoldt & Rohkrämer. 

No. 1. Heilige Nacht: „Ein seltsam heimlich Weben". 
Mk 1,20. 

- 2. Was geht das fremde Lied mich an?: „Ich weiss 

nicht, was mir gar so bang". Mkl,20. 

- 3. Maiennacht: „Bäume flüstern und rauschen". Mk 

1,20. 

- 4. An eine Verlorene: „Grauer Vogel über der 

Haide". Mk 1,20. 

- 5. Die Trauernde: „Sag*, Mutter, singen die Vög- 

lein nicht mehr". Mkl,30. 

- 6. Brautlied: „Nun trag* ich eine Krone". Mkl,50. 
Kirchmayer, Victor. 

Das harte Wort: „Ein hartes Wort, zur Antwort dann" 
f. 1 Singst m. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,20. 
Kirchner, Hermann. 
Einsam: „Bald träumerisch und milde" f. 1 Singst, m. 

Pfte. Mediasch, (Reissenberger) Mk 1. 
Vorbei: „Nun blüht die Linde wieder" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Mediasch, (Reissenberger) Mkl. 
Kmock, Adolf. 
Die Gardinenpredigt: „Frau Nachtigall die raisonirte" f. 
1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Kollo, Walter. 
Lieschen, woll'n wir Kahn fahren geh'n?: „Ich habe eine 
hübsche Braut". Humoristischer Rheinländer i 1 Singst, 
m. Pfte. Berlin, Paul Fischer Mk 1,20. 
Kraus, Paul. 
Op. 132. Brautlied: „Bescheiden ging mein Leben" f. 1 
Singst, m. Pfte. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Krug, Arnold. 
Op. 122* Sechs Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, 
Kahnt Nachi ä Mk 1. 
No. 1. Im Morgengrauen: „So harr* ich schweigend". 

- 2. Auf der Wacht: „Ich hattf wohl -einen braunen 

Schatz". 

- 3. Waldesgang: „Im Waldesweben ist es Ruh*". 



305 

Krug, Arnold. 

No. 4. Seefahrt: „Es war ein Morgen lenzallmächtig". 

- 5. Nachts: „Dem Mondesaufgang wandl' ich gern 

entgegen". 

- 6. An ihrem Grabe: „Ich stand an ihrem Grabe". 
Kurtzrock, Hugo. 

Op. 21, 22. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (Op. 21. 
Herz u. Welt: „Das war ein wundersel'ges Schreiten". 
— Op. 22. Es war die schönste Zeit des Lebens: „Ich 
hab' den Jugendtraum geträumet".) Rixdorf, Schnötke 
m Mk 1,20. 
Leicht, Ferdinand. 
Op. 511. Alte Lies'l, gold'ne Lies'l: „Der Mensch, wenn 
er das Licht der Welt erblickt" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,20. 
Lieder-Album, klassisches, f. 1 Singst, m. Pfte, zu- 
sammengestellt v. Camillo Morena. Band 2, 3. Berlin, 
Globus-Verlag ä Mk 0,20 *n. 

populäres, f. 1 Singst, m. Pfte, zusammengestellt v. 

Camillo Morena. Band 2. Berlin, Globus-Verlag Mk 
0,20 *n. 
Lincke, Paul. 
Die Liebesinsel: „Ich weiss ein stilles Plätzchen" f. 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,80. 
Lisle, Bernhard C. de. 
Frühlingsgesang: „Ich war zur Frühlingszeit von euch 
verreist" f. 1 Singst, m. Pfte, englisch u. deutsch. Leip- 
zig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Loewe-Album f. 1 Singst, m. Pfte zusammengestellt v. 
Camillo Morena. Band 3. Berlin, Globus-Verlag Mk 
0,20 *n. 
Äaass, Leopold. 
Op. 148. Mein Liebster hat keine Brillanten: „Ich hörte 
oft die Mädchen schwärmen". Walzerlied f. 1 Singst, 
m. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,50. 
Malinecke, Richard. 
Es war so schön, ich wollt*, ich träumte noch: „Ich 
träumte jüngst" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, (Paul 
Fischer) Mk 1,50. 
Variier, Andre. 
Poeme romantique: „Dans les genSts et la bruyere" p. 
Chant et Piano. Leipzig, Cranz Mkl,40n. 
XarechaUc, Max. ,. „ , 

Op. 20* Sieben Gedichte f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, VerL 
Dreililien cplt Mkön. , 

No. 1. Frühlingsnacht: „Der Westwind streichelt die 
Locken schauernder Bäume". Mk 1,20 n. 

- 2. Waldfrieden: „An einem hellen Frühlingstag". 

- 3. Warum: „Holde, braune Augensterne". MkO,90n. 

- 4. „Holdes Kind, in deine gelösten Locken". Mk 

- 5. „Nach Westen zieht der Wind dahin". Mk 1,20m 

- 6. Erinnerung: „Es flüstert in den Cypressen*. Mk 

0,90n. , T . , u 

- 7. Roman: „Da liegt im Schatten der Linden . 

Mk l,20n. 



äüt> 

Marschalk, Max. 

Op. 23* 6 Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Verl. Drei- 
lilien cplt Mk4,50n. 

No. 1. Flieder: „Stille, träumende Frühlingsnacht*'. Mk 
l,20n. 

- 2. Abendwolke: „So stille ruht im Hafen'". Mk 

0,90 n. 

- 3. Schlummerlied: „Gute Nacht! schliesse rteinc- 

schönen Lider". Mk 0,90n. 

- 4. Eingelegte Ruder: „Meine eingelegten Ruder 

triefen". Mk l,20n. 

- 5. Helle Nacht: „Weich küsst die Zweige der weisse 

Mond". Mk 1,20 n. 

- 6. Waldnacht: „Ganz still ist's". Mkl,20n. 
Mestrozi, Paul. 

Das genügt: „Früh' um viere schon Alarm". Couplet f. 1 
Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 

Einfachste Lösung: „Bei vielen Fragen Kopf man zer- 
bricht'*. Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 
1,50. 
Mtinch, Ernst. 

Op. 11. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Dresden, Hol'i'- 
mann. 

No. 1. Weiss keiner den heimlichen Platz?: „Wie waren 
wir selig mein Schatz". Mk 0,80. 

- 2. Heidnischer Kuss: „Zwischen goldenen Aehren 

beim leuchtenden Strahl". Mk 1,20. 
Munkel, Fritz. 
Bitte, sag' nicht nein: „Wenn des Mondes Silberlicht". 
Walzerlied f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. 
Hamburg, Hauer ä Mk 1,50. 
Wohlgemuth: „Thauperlen streute über Nacht" f. 1 Singst. 
m. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 1,50. 
Niepold, Paul. 
Op. 7. No. 2. Frühling ohn' Ende: „Nun brechen aller 
Enden" f. 1 hohe — mittlere — tiefe St. m. Pfte. 
Breslau, Offhaus Nachf. ä Mk 1,20. 
Nodnagel, Ernst Otto. 
Op. 32. Vier lyrische Rezitative f. 1 Singst, u. Pfte. 
Berlin, Verl. Dreililien cplt Mk3n. 
No. 1. Frage nicht: „Wie sehr ich dein, soll ich dir 
sagen?" Mk0,90n. 

- 2. „Ach wärst du mein". Mk0,90n. 

- 3. Deine Stimme: „Lass tief in dir mich lesen". 

Mk0,90n. 

- 4. Lobgesang: „Wie das Meer ist die Liebe". Mk 

l,20xi. 

Op.33. Vier Gedichte f. 1 Singst, u. Pfte. (No. 1. Die 
stille Stadt: „Liegt eine Stadt im Thale". No. 2. Hei- 
mat: „Und auch im alten Elternhause".. No. 3. Waldselig- 
keit: „Der Wald beginnt zu rauschen". No. 4. Wiegen- 
lied: „Träume, du mein süsses Leben".) Berlin, Verl. 
Dreililien Mk 1,50. 

Op. 34. Fünf Lieder f. 1 Singst, u. Pfte. (No. 1. Liebchen 
im Garten: „Liebes Blaublümelein". No. 2. Das Blüm- 
chen: „Ich fand ein liebes Blümchen". No. 3. Volks- 
lied: „Wenn der Vollmond zum Giebel sinkt". No. 4. 



307 

Nodnagel, Ernst Otto. 

Idyll: „Dort am See auf Binsenstielen". No. 5. Lied des 
Fischermädchens: „Und die Liebe bleibt ewig im Her- 
zensgrund 1 '.) Berlin, Verl. Dreililien Mk3,60n. 
Op. 36. Chrysis. Vier lyrische Rezitative f. 1 Singst, u. 
Pfte. Berlin, Verl. Dreililien cplt Mk3,60n. 
No. 1. Der Asra: „Täglich ging die wunderschöne Sul- 
tanstochter". Mkl,20n. 

- 2. Alte Geschichte: „Ein Jüngling liebt ein Mäd- 

chen". Mk0,90n. 

- 3. Viel zu lieb: „Es war ein alter König". Mk0,90n. 

- 4. Mignon: „Zu meinem Geburtstag, dem sechzehn- 

ten Mai". Mkl,20n. 
Oberleithner, Max v. 
Vier Lieder f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. (No. 1. Im Reifen: 
„Der Sommer reift". No. 2. Der stille Freier: „Mond, 
der Hirt, lenkt seine Herde". No. 3. Glaube nur: „Wenn 
im Sommer der rote Mohn". No. 4. Trinklied: „Ich sitz* 
in einem grünen Busch".) Wien, Doblinger Mk 2,50. 
Otto, Ernst. 
Berncasteler Doktor: „Ein Tränklein wohl zu finden" f. 
B. m. Pfte, deutsch u. engl. Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Petzet, Walther. 
„Ach einmal nur" f. 1 Singst, m. Pfte. (Beilage zur 
Neuen Musik-Zeitung, 1903, No. 15.) Stuttgart, Grü- 
ninger Mk0,30*n. 
Polman, Th. H. 
Geburtstagslied: „Die Lieb' und die Erkenntlichkeit" f. 1 
Singst, m. Pfte. Amsterdam, Rothenanger Mk0,90. 
Raunann, Rudolf. 
Das hätt' i wissen sollen: „Herr Wirth! ruft ganz em- 
pört ein Gast". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, 
Blaha Mk 1,50. 
Der hat's verpasst: „Jeder is selber Schmied seines 
Glücks". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha 
Mk 1,50. 
Man spricht nicht gern davon: „Es giebt so mancherlei". 

Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Jlk 1,50. 

Nur keine Uebereilung: „Mein liebes theures Männchen. 

Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 

Bebikofl, W, t 

Stimmung: „Will hinausschau'n in das Dunkel" f. 1 tiefe 
Singst, m. Pfte, russ. u. deutsch. Moskau, Jurgenson 
Mk 0,65. 
Richard, August. 
Frieden: „Ging vor mir ein Mägdlein fc^r" f. 1 Singst 
m. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 1?03, 
No. 14.) Stuttgart, Grüninger Mk 0,30 *n. 

Äodomiiiflky, Eugen. .. v 

Op. 138. „Wenn die Rosen sprechen konnten" f. 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, Faul Fischer Mk 1,20. 

Bosemweig, Hermann. , . 

Wer mag das wohl gewesen sein?: Einen zarte* Liebes- 
brief" f. 1 Singst? m P^e. Wien, Blaha M^ 1,50. 



308 

Rudolph, Franz. 
Op. 12, 3 Balladen f. 1 Singst, m. Pf te. Stuttgart, Luck- 
hardt's Musik-Verl. 

No. 1. „Kennst du das Land, wo die Citronen blüh'n". 
Mkl. 

- 2. Der Fischer: „Das Wasser rauscht'". Mk 1,20. 

- 3. Der Rattenfänger: „Ich bin der wohlbekannte 

Sänger". Mk 1. 
Sauber, Gerhard. 
Vergiss die teure Mutter nicht: „Im tiefsten Innern ein 
süss Erinnern" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Paul Fi- 
scher Mk 1,20. 
Schlünde, J. 
Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, Königsberg, Jakubowski. 
No. 1. Weihnacht: „Uralter Zauber regt die Schwin- 
gen". Mk0,90. 

- 2. „Wie ist mein Bettelstaat so ohne Gleichen". 

Mkl. 

- 3. „Der du es mir gegeben". MkO,80. 
Schubert-Album. Lieder f. 1 Singst, m. Pfte v. Franz 

Schubert, durchgesehen u. zusammengestellt v. Ca- 
millo Morena. Berlin, Globus-Verlag äMkO,20*n. 
Heft 3. Der Doppelgänger. Der Tod u. das Mädchen. 
Der Einsame. Wer nie sein Brod. Schlaflied 
(Es mahnt der Wald). 
- 4. Das Wandern. Des Mädchens Klage. Du bist die 
Ruh'. Suleika. Der Konig in Thule. An die 
Musik. Der Neugierige. 
Schulz, Georg David. 
Der verliebte Tintenfisch: „Ein Tintenfisch war sehr ver- 
liebt" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Siegel Mk 1,50. 
„Walpurgisnacht! Da klingen die Flöten und Geigen". 
Maien-Tanzlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Siegel Mk 
1,50. 
Bchytte, Lud v ig. 
Op. 134. Fünf Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Han- 
nover, Oertel. 

No. 1. Winter: „Du lieber Frühling, wohin bist du ge- 
gangen". Mkl,20. 

- 2. Der Schatten: „Ich hab* einen kleinen Schat- 

ten". Mkl,20. 

- 3. So soll es sein: „Malaga und Malvasier". Mk 

1,20. 

- 4. Rosen: „Als ich in kurzen Rockchen ging". Mk 

1,50. 

- 5. Das mitleidige Mädel: „Trüg' mein Herz ich auf 

der Hand". Mkl. 
Stapipa, Paul. 
0p. 16. Der Traum (Das Zeiselein): „Es war ein niedlich 
*.' Zeiselein" f. 1 Singst m. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 
X 1,50. 
OK 17. Die Spinnerin: „ginnend bei der Lampe Schein" 
frl Singst, m. Pfte. Hamburg, Hauer Mk 1,50. 
Btraua, Oscar. 
Op.SÖ. Kusshunger: „Ein M^^geri^y kommt ventre 
a terre" f. 1 SingBt. m. Pfte. Mainz, Schott Mkl,50. 



309 

Streicher, Theodor. 
Aus des Knaben Wunderhorn. 30 Lieder t 1 Singst, m. 
Pfte. Heft 1 (No. 1—6). Heft 2 (No. 7—12). Heft 3 
(No. 13—18). Heft 4 (No. 19—24). Heft 5 (No.25— 30). 
ä Mk 2; cplt in 1 Bande. Mk 6. Leipzig, Lauterbach & 
Kuhn. 

No. 1. Erntelied: „Es ist ein Schnitter, der heisst 
Tod" f. Mittelst. Mk 1,20. 
2. Der Schild wache Nachtlied: „Ich kann und mag 
nicht fröhlich sein" f. Mittelst. Mk 1. 

- 3. „Weine nur nicht" f. Mittelst. Mk 1. 

4. Wer's Lieben erdacht: „Zum Sterben bin ich 
verliebt in dich" f. Mittelst. Mk 1. 

5. Die widerspenstige Braut: „Ich ess nicht gerne 
Gerste" f. Mittelst. Mk 1. 

- 6. Aurora: „Wer sich auf Ruhm begiebet" f. S. 

(od. T.) Mk 1. 
7. Ehstand der Freude: „Lasset uns scherzen" f. 
S. (od T.) Mk 1,20. 

- 8. Nächtliche Jagd: „Mit Lust tat ich ausreiten" 

f. S. (od. T.) Mk 1,20. 
9. Hier liegt ein Spielmann begraben: „Guten 
Morgen» Spielmann" f. Mittelst. Mkl. 

- 10. Wiegenlied: „Buko von Halberstadt, bring doch 

meinem Kinde was" f. A. Mk 1. 

- 11. Müllers Abschied: „Da droben auf jenem Berge" 

f. Mittelst Mkl,20. 

- 12. Kuckuck: „Der Kuckuck auf dem Birnbaum 

sass" f. Mittelst. Mk 1. 

- 13. Aufgegebene Jagd. I.: „Ich schwing mein Hörn 

ins Jammertal" f. S. (od. T.) Mk 1. 

- 14. Aufgegebene Jagd. IL: „Kein Hochgewild ich 

fahen kann" f. Mittelst. Mk 1. 

- 15. Weinsüppchen: „Anne Margrittchen, was willst 

du, mein Liebchen" f. Mittelst. Mk 1. 

- 16. Liebesdienst: „Es war ein Markgraf über dem 

Rhein" f. Mittelst. Mk 1,20. 

- 17. Vertraue: „Es ist kein Jäger, er hat ein Schuss" 

f. Mittelst. Mk 1,20. 

- 18. Um die Kinder still u. artig zu machen: „Es 

kam ein Herr zum Schlössli" f. Mittelst. Mk 1. 

- 19. Pfauenart: „Leucht't heller denn die Sonne" f. 

Mittelst. Mk 1. , 

- 20. Bayrisches Alpenlied: „Der Franz lässt dich 

grüssen" f. A. (od. Bar.) Mk 1,20. 

- 21. Weinschröterlied: „Weinschröter, schlag die 

Trommel" f. Mittelst. Mk 1. 

- 22. Grosse Wäsche: „Der Mai will sich mit Gun- 

sten beweisen" f. Mittelst. Mk 1,20. f u 

- 23. Nachtmusikanten: „Hier sind wir arme Narrn 

f. Mittelst Mk 1,20. 

- 24. „Nun lasst uns singen das Abendlied f. Bar. 

Mkl,20. . , 

- 25. Klosterscheu: „Gott geb ihm ein verdorben 

Jahr" f. Mittelst Mk 1. 

- 26. Unkraut: „Wie kommt's, dass du so traurig 

bist" t Mittelst Mk 1. 



310 

Streicher, Theodor. 

No. 27. Hat gesagt — bleibt's nicht dabei: „Mein 
Vater hat g'sagt" f. Mittelst. Mk 1. 

- 28. Ach u. weh, kein Schmalzele meh': „Ich hab* 

emal ein Bettelmädle küsst" f. Mittelst. Mk 1. 

- 29. Ei! Ei!: „Ei, ei, wie scheint der Mond so hell" 

f. Mittelst. Mkl. 

- 30. „Ich soll und muss einen Buhlen haben" f. S. 

(od. T.) Mk 1,20. 
Strich, Paul. 
Op. 11. Wo hast'n die Cravatte her?: „Heutzutage alle 
Herrn". Marsch-Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, 
v (Paul Fischer) Mk 1,25. 
Wagner, Max. 
Op. 15. No. 2. Die Enterbten: „Um den Tisch im alten 
Pfarrhaus". Scherzlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, 
Scheithauer Mk 1. 
Wallnöfer, Adolf. 
Album. Band 4. 25 Konzert-Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte, 
deutsch u. engl. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk4,50n. 
Warum?: „Warum willst mir nicht geben" f. 1 Singst. 

m. Pfte. Wien, Maas« Mk 1,50. 
Winterfeld, Max. 
Des alten Spielmanns Traum: „Heran, du alter Geselle". 
Ballade f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 
1,50. 
Frühlingsstimmung: „Wolken am Himmel trübe und 
schwer". Liebeslied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo- 
Verlag Mk 1,50. 
Tonbild: „Der Garten strahlt im Morgengold" f. Bar. m. 

Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 1,50. 
Traumbild: „Was treibt und tobt mein tolles Blut". Bal- 
lade f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Apollo-Verlag Mk 
1,50. 
Zepler, Bogumil. 
Vive la Boheme: „War die Stunde süss" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Berlin. Siegel Mkln. 

Gesänge mit Harfe. 

Doebber, Johannes. 
Op.32. Ein Troubadourlied: „Heil mir der Stunde" f. 1 
hohe Singst, m. Harfe od. Pfte. Hannover, Oertel Mkl. 

Gesänge mit Harmonium. 

Hecht, Gustav. 
Op. 48. du sel'ge Weihnachtszeit: „Lautlos steht der 
ernste Wald" f. S.-Solo u. gem. Chor od. dreistimm. 
Frauenchor m. Pfte od. Harm. Part. Mkl. St. äMk 
<Ud. gr. 80. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Bordogni, Marco. 
36 Vocalises p MS. (ou Ca.) av. Piano, revues p. August 
Edition Mk2 FUChS ' gr * 8 °- Wi6D ' Universal - 



311 

Ehni, J. A. 

Stufenmässig geordnete Sing- u. Liederschule f. gehobene 
Lehranstalten m. besonderer Rücksicht auf höhere Mäd- 
chenschulen. Heft 2. Für Mittelklassen. 4. (der Ge- 
sanglehre 7.) Aufl. Durchgesehen v. K. F. Breunin- 
ger. 8°. Stuttgart, Metzler Mk0,45**n. 
Fritzsche, Karl. 

Kleine Gesangschule f. Volks- u. Mittelschulen. 8°. Leip- 
zig. Merseburger Mk0,30*n. 
Hecht, Gustav. 

Der Gesangunterricht in der ein- u. dreiklassigen Volks- 
schule. Eine praktische Anweisung in der Methode 
desselben f. Seminaristen u. Lehrer. 3., verb. Aufl. 
gr. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg Mkl,20*n, 
Boeder, Karl. 

Vorschule zum Kunstgesang. Zum Gebrauch in Lehrer- 
u. Lehrerinnen-Bildungsanstalten, sowie auch beim Pri- 
vatgesangunterricht. qu. gr. 8°. geb. Arnsberg, Stahl 
Mk2*n. 
Wolff, C. A. Hermann. 

Elementar-Gesanglehre. Handbuch f. Sologesang, Männer- 
u. gem. Gesangschöre, gr. 16°. geb. Leipzig, Reclam jun. 
Mk0,60*n. 

Die Elemente des deutschen Kunstgesanges. Theoreti- 
scher Teil. Lief. 14,15. 8°. Leipzig, Herrn. Seemann 
Nachf. äMkO,50n. 

Bücher und Schriften über Musik. 

Bach, Joh. Seb. 
Thematischer Führer durch die Hm.-Messe. Verfasst v. 
Julius Spengel. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
0,20 *n. 
Bühnen-Spielplan, deutscher. Theater-Programm- Aus- 
tausch. Juni. 1903. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mkl*n. 
Decsey, Ernst. 
Hugo Wolf, (in 2 Bänden.) Band 1. Hugo Wolfs Leben. 
1860—1887. (m. Abbildgn u. Fksms.) gr. 8°. Berlin, 
Schuster & Loeffler Mk3n.; geb. Mk3,50n.; Subscr.- 
Pr. f. Band 1 u. 2: Mk5n.; geb. Mk6n. 
Eitner, Robert. 
Biographisch-bibliographisches Quellen-Lexikon der Musi- 
ker u. Musikgelehrten der christlichen Zeitrechnung 
bis zur Mitte des 19. Jahrh. Band 8. gr. 8°. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel. Subskr.-Pr. MklO**n.; Einzelpr. 
Mkl2*n.; Einbd. Mk 1,50 *n. 
Festschrift der schweizerischen Musikzeitung u. Sänger- 
blatt anlässlich der 39. Tonkünstler-Versammlung des All- 
gemeinen Deutschen Musikvereins in Basel 12 — 15. Juni 
1903. gr. 80. Leipzig, Hug & Co. Mk0,60*n. 
Hartwich, Otto. . „ 

Richard Wagner u. das Christentum. 8°. Leipzig, G. 
Wigand Mk2*n.; geb. Mk3*n. 
Hennig, C. R. 
Einführung in den Beruf des Klavierlehrers. A. Die Er- 
fordernisse f. den Beruf eines Klavierlehrers. B. Die 
Lehrtätigkeit. 8°. Leipzig, Merseburger Mk3*n.; geb. 
Mk3,75**n. 



312 

Hennig, C. R. 

Musiktheoretisches Hilfsbuch f. den elementaren the- 
oretischen Unterricht. 8°. Leipzig, Merseburger Mk 
0,40 *n. 
Der musiktheoretische Unterricht Teil A: Musiktheore- 
tisches Hilfsbucn. Teil B: Musiktheoretischer Leitfaden. 
8°. Leipzig, Merseburger Mk 1,60 *n. 
Jahresbericht, 14., der Mozart-Gemeinde pro 1902. 
Vorgetragen u. genehmigt bei dem am 28. IV. 1903 ab- 
gehaltenen XXIII. Mozarttage. Lex. 8°. Salzburg, (Höll- 
rigl) Mk0,75**n. 
Josephson, Walter. 
Festschrift zum Musikfest zur 50 jährigen Jubel-Feier des 
Duisburger Gesangvereins am 23. iL 24. V. 1903. Ent- 
haltend die Geschichte des Gesangvereins m. einer Zu- 
sammenstellung aller Konzertprogramme v. 1853-1903 
u. den Bildnissen seiner Dirigenten, ferner das voll- 
ständige Programm des Musikfestes u. die Bilder der 
Dirigenten, Komponisten u. Solisten desselben, gr. 8°. 
Duisburg, Ewich Mkl,50**n. 
Xretzschmar, Hermann. 
Kleiner Konzertführer. Einzelausg. aus dem „Führer 
durch den Konzertsaal". 16°. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel äMkO,10n. 
Beethoven, Op. 73. Klavier-Konzert No. 5 (Es). 
Brahms, Op. 15. Klavier-Konzert No. 1 (Dm.). 
Grieg, Op. 16. Klavier-Konzert (Am.). 
Molitor, Raf. 
Eine werte Geschichte. Erinnerungsvolle Gedanken über 
„Geschichte u. Wert der offiziellen Choralbücher". 
gr.8°. Graz, Styria Mk0,80*n. 
Molldur, Karl. 
Die Musik: I. in ihrem Verhältnis zur Religion, IL als 
Medium zur Krankenheilung, III. als Farben-Kompos* 
tion zur Unterstützung der Tonmusik bei der seeli- 
schen Heilung. Mit 1 farbigen Tafel. 12°. Lorch, 
(Rohm) Mk2*n. 
Nagel, Wilibald. 
Beethoven u. seine Klaviersonaten. Band 1. gr. 8°. 
Langensalza, Beyer & Söhne Mk6*n.; geb. Mk7/75*n. 
Vodnagel, Ernst Otto. 
0p. 37. Versirapelung der Musikkritik od. Kannegiesser 
als Erzieher. Ein Vademekum f. das Diobskurenpaar 
Emil Krause u. Gustav Doempke. gr. 8°. Char- 
lottenburg, Seefeldt Mkl*n. 
Reinhard, August. 
Etwas vom Harmonium, m. einer Ergänzung „Das Har- 
monium von heute". Ein Beitrag zur Erklärung des 
Wesens des Harmoniums. 2. verm. Aufl. 8°. Berlin, 
Simon. 10 Exempl. Mk0,80*n. 100 Exempl. Mk6*n. 
Schade, Geo. 
Der deutsche Männergesang. Seine geschichtliche Ent- 
Wickelung, den deutseben Sängern erzählt (Teil 2.) 

I. Das deutsche Sängerwesen bis zu den Meistersängern. 

II. Die kunstgeschichtliche Entwickelung des mehr- 
stimm. Männergesanges. 8°. Kassel, Freyschmidt tfk 
v, io*n. 



313 

Schneider, Otto. 
Heinrich Bellermann. Gedächtnisrede. Nebst dem 
Bilde B. in Heliogravüre u. einem Verzeichnis seiner 
Kompositionen u. Werke, gr. 8°. Berlin, Springer 
Mkl*n. 
Thode, Henry. 
Wie ist Richard Wagner vom deutschen Volke zu feiern? 
Vortrag, gr. 8°. Heidelberg, Winter Verl. Mk0,60*n. 
Thürlings, Adolf. 
Die schweizerischen Tonmeister im Zeitalter der Refor- 
mation. 8°. Bern, Francke Mk 0,65 *n. 
Tiersot, Julien. 
Ronsard et la Musique de son Temps. Oeuvres musica- 
les de Certon, Goudimel, Janequin, Muret, 
Mauduit etc. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
2,40 *n. 
Tischer, Gerhard. 
Die aristotelischen Musikprobleme, gr. 8°. Berlin, Ebering 
Mk2,80*n. 
Unschuld ▼. Uelasfeld, Marie. 
The Hand of the Pianist. A systematic Method for the 
attainment of a sure, brilliant Piano-Technic in the 
modern style according to the principles of Th. Le- 
schetizky. With 44 photographed Illustrations and 
55 Examples in Notes. Tranßlated from the German 
by Henry Morgan Dare. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk5*n.; geb. Mk6*n. 
Vereins-Katalog. (Begonnen 1870.) Die v. dem Refe- 
renten-Kollegium des „Allgemeinen Cäcilienvereins" in 
den „Vereins-Katalog" aufgenommenen kirchenmusikali- 
schen od. auf Kirchenmusik bezüglichen Werke enthal- 
tend. Eine selbständige Beilage zum Caecilienvereins- 
organ (Fliegende Blätter f. kathol. Kirchen - Musik). 
Heft 13. (Neue Folge.) No. 2830— 3000. Lex. 8°. Re- 
gensburg, Pustet Mkl,20*n. 

TextbOcher. 

Einer v. unsere Leut\ Posse. [Musik v. Stolz u. Con- 
rad!.] Hrsg. u. nach der Part, durchgesehen v. Carl 
Friedr. Wittmann. gr. 16°. Leipzig, Reclam jun. Mk 
0,20*n. 

Lobetanz. Bühnenspiel. [Musik v. Thuille.] 16°. Mainz, 
Schott Mk0,60*n. 

Wald, der. Männerchor. [Musik v. Bernhard Scholz.] 
16°. Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk 0,20*n. 



K* 6 24 



314 

COMPOSITIONS 

DE 

Alfred d'AMBROSIO 



Prix notv. 

Op. 3. Quatre Pieces d'Orchestre 

A) Andantino Partition d'orchestre 3 - 

PaTties d'orchestre 5 ■ 

Piano ä quatre mains 2 

B) Paysanne Partition d'orchestre 2 50 

Parties d'orchestre 4 » 

Piano ä quatre mains 2 > 

C) ßonde des lutins Partition d'orchestre 5 

Parties d'orchestre 8 • 

Piano ä quatre mains 2 5i» 

D) Tarenteile Partition d'orchestre 5 

Parties d'orchestre 10 ■■• 

Piano ä quatre mains 3 

Les quatre reunies. Partition d'orchestre 10 

Parties d'orchestre 20 > 

Piano ä quatre mains 6 > 

Op. 4. Serenade, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 3 

avec accompagnement d'Orchestre . . 1 50 

Op. 5. Spleen, pour Violoncello et Piano 1 70 

Op. 6. Canzonetta, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 2 50 

avec accompagnement de Quintette . . 2 50 

Op. 8. Suite, p* 2 Violons, Alto, et 2 Violoncelles, 

Partition 5 

Parties separees 10 » 

Op. 9. Romance, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... § * 

avec accompagnement d'Orchestre ... 5 

Op. IL Mazurka de Concert, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 4 

avec accompagnement d'Orchestre . . . 10 : 

Op. 13. Cavatlne, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 3 * 

Op. 16. Novelletta, ponr Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 2 * 

Op. 20. Novelletta no 2, ponr Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 3 » 

Op. 22. Arla, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 2 50 

En badlnant, pour instruments a cordes, 

Partition et Parties 2 50 

Ponr Piano seul 1 70 

Prenleres Tendresaes, pour Orchestre, 

Parties d'Orchestre 4 » 

Pour Piano senl 2 » 

Reve, Aubade, pour Instruments ä cordeB, 

Partition et Parties 2 50 

Ponr Piano seul 2 * 

NICE — Paul DECOURCELLE, Sditeur 

(LEIPZIG - J. RIETER-BIEDERMANN) 



315 
Xeu! Neu! 

(Unverlangt erfolgen keine Zusendungen von Neuigkeiten.) 

Schule 

für die 

Neapolitanische Mandoline 

mit besonderer Berücksichtigung der Mailänder (lombardischen) 

Mandoline und der Bandurria (spanischen Mandoline) 

nebst anschliessender reicher Auswahl von 

Arrangements für 

Mandoline (I u. II) und Mandola mit Guitarren- 
oder Klavierbegleitung 

verfasst von 

Otto Schick. 

Ausgabe mit deutschem Text. IPreis Mk. ©n. 

Das Urheberrecht an dem Werke ist Eigentum des Verlegers für 
alle Länder 

Leipzig. Friedrich Hoftneister. 

In meinem Verlage ist erschienen: 

Polonaise für Piano 

von 

Ricardo Castro. 

Op. 11. Preis Mk. 3 9 —. 

Der Autor hat sich durch die Herausgabe seines ersten Werkes: 
Caprice Valse für Piano, welches innerhalb ganz kurzer Zeit 
in 4 Auflagen erschien, rasch bekannt gemacht und dürfte sein neu 
erscheinendes Werk Interesse erwecken. 

Ferner: 

Castro, Ric.p Op. 1. Caprice-Valse für Piano . n. Mk. 2 — 

— ~ Dasselbe für 2 Pianos n - " %T1 

Op. 3. Nerveux et Gracieux. 2 Mazurkas . . - 2,50 

- 5. Ballade für Piano * 4 »~ 

- 9. Deux Morceaux für Piano: 

No. 1 Valse intime - J»~ 

- 2. Minuetto " *»— 

Friedrich Hofmeister. 
Leipzig. 



316 



Im Verlage von Carl Hauer, Hamburg, Neuerwall 50. 

(Jeaa Bariums Sortiment und MaBikverlag Nftchfl., gegr. 1869.) 

Leipzig, C. F. Leede. 

Cornet-Album 

in modern-eleganter Ausstattung und wirksamsten» brillantem 

Arrangement. 

Band I. Band H. 



Abt, Fr., wären meine Augen 
Sterne. 

— Wie viel hatt' ich ihr noch 

zu sagen. 

— Im Ann der Liebe. 

— Du bist mein Lenz, mein Licht, 

mein Leben. 

Baumgarten, Noch Bind die Tage 
der Rosen. 

Eggers, 6., Es war ein Knab' ge- 
zogen. 

Semfke, J., Mein Preislied. 

Weidt, H. t Der Mensch ohne Lieb'. 
(Wie arm ist der, der nie 
ein Herz gefunden.) 

Nur vollständige Lieder! 



Abt, Fr., Die Liebe ist's. Es 
schlingt ein unnennbares 
Band 6ich um der Men- 
schen Herzen.) 

— Jetzt wird sie meiner wohl 

gedenken. 

— Du bist mein Gedanke bei 

Tag und bei Nacht. 

— Mein Liebstes auf der Welt. 

— Die Liebe hält Wacht. 

de Barbieri, Das deutsche Lied. 
Philipp, Rud., Welt, du bist 

so wunderschön. 
Schenk, H., Schön sind die 

Veilchen. 

Keine Bruchstucke! 



Wirklich praktisch arrangiert für 

Cornet ä Piston. 

Den Klang F nicht überschreitend* 

Ausgabe für Cornet mit Piano a Band netto Mk. 2.50 
Ausgabe für Cornet solo a Band netto Mk. 1.50. 

Franz Abt Lieder-Album 

a Band netto Mk. 1.50. 
Ausgewählte Lieder für eine Singstimme mit Piano-Begleltung. 
Bandl hoch oder tief. 
Inhalt: 
In den Sternen möcht ich's 

lesen! 
wären meine Augen Sterne. 
Jetzt wird sie meiner wohl ge- 
denken. 
Mein Liebstes auf der Welt. 
WaT ich auch fern, blieb' ich 

bei Dir. 
Du bist mein Gedanke. 
Du liebes, treueB Mutterherz. 
Morgenständchen. 
Ein Blatt (Die Sonne ging). 
Die Liebe neckt sich 
Das Lied der Liebe. 
Wanderlied 



Band II hooh oder tief. 

Inhalt: 

Wie viel hatt' ich ihr noch zu 



Süsser Engel, Gott mit Dir. 

Die Liebe ist's. 

Nur du allein. 

Im Ann der Liebe. 

Süsse HeimatlL 

Mein Herz ist bei Dir. 

Du bist mein Lenz, mein Licht, 

mein Leben. 
Die Liebe hält Wacht. 
Vor meinem Blick. 
Gehen und Kommen. 
Du der Bösen Böse. 



«««.ti-jäü"«- * . (~~ Weitere Bände folgen. — ) 

etliche Lieder sind auch in Em aelanggabea «Schimon. 

Itoonctoan tmd Veriag »an Jfrie drich Mofm^iZr in Letorig 

Mwchittä**» Tan Owar Baurittettor fe LeittfT^ 



Musikalisch-literarischer 



;•> cö 



3 J a 

3 S 



. TS 



MONATSBERICHT 

über neue Musikalien, musikalische Schriften 

und 

Abbildungen. 



4 C3 

n 

\l 

■■"> 

VE 

ja 

i s 

3 CO 
(3) 



J\S7. 



Leipzig, 

Verlag von Friedrich Hofmeister. 



1903. 







Nordische Gesänge 

(Nordiske Sänge) 
für eine Singstimme mit Pianoforte. 

Ausgabe mit deutschem Texte Mk. 3,— n. 



0> 



'S 



Bechgaard, Jal., Im stillen Dein- 

gedenken. 
Bendix, Y„ E., Neujahrslied. 
ßade, Niels, Jägers Sommer- 

leben. 
Grleo, Edv. f Mein Vöglein. 
Grftadanl, Ag., Abendsegen. 
Hartnana, J. P. E., Meine Träume. 



Heise, P., Nun ist es Sommer ge- 
worden. 

Lauge-Müller, P. L, Ich liebe dich. 

Stading, Chr., Perlen. 

Sjögren, En* Schlaf, mein Her- 
zenskind, schlaf. 

Stenhammar, W M Ich halt' des 
Urahns Zinnpokal. 

Friedrich Hofmeister. 



Yerlags-Verändenmgen, Geschäfts- 
Verlegungen. 

Boessenecker Verlag, J. G., in Regensburg, jetzt: 
Feuchtinger, Eugen, in Regensburg. 

Salzer, W., in Leipzig, jetzt: Eisoldt & Bohkr&mer 
in Berlin. 

Thiemer, Hugo, in Hamburg, jetzt: in Berlin. 

Wagner, Hans, in Graz, jetzt: Pock, J., in Graz. 



Juli 1903. 

Musik für Orchester. 

Aletter, Wilhelm. 
Op. 326, Im Mai des Lebens. Gavotte t Orch. Berlin, 
Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,50 n. 
Berlioz, Hector. 
Julia's Leichenbegängnis aus „Romeo u. Julia" Op. 17 
f. Orch. arr. v. H. Kling. Hannover, Oertel Mk3*n. 
Bertram, Fritz. 
Wie süss. Neuer Kuss-Rhe Inländer f. Orch. (od. Harmo- 
nie- od. Blechmusik.) 8°. Hannover, Lehne & Co. Mk 
l,50n. 
Calvini, A, 
Op. 20. Sphinx-Walzer f. gr. Orch. Mk4,50n. — f. kl. 
(6- bis lTstimm.) Orch. Mk 2,10n. gr.8°. Leipzig, Cranz. 
Christern, W. 
Wieder einmal ledig! Walzer f. Orch. Hannover, Oertel 
Mk l,50*n. 
Eck, Hans. 
Die Trudel im Strudel . Polka i Orch. 8°. Hannover, 
Oertel Mkl,50*n. 
Eilenberg, Richard. 
Op. 170. Chinesentanz i kl. (6- bis 17stimm.) Orch, 

gr.8°. Leipzig, Cranz Mkl,80n. 
Op. 251. Im Mai. Populäre Concert-Ouv. f. Orch. Berlin, 
Bote & Bock Mk6n. 
Friedrich, Graf zu Waldeck u. Pyrmont. 

Husarenblut. Walzer f. Orch. Hannover, Oertel Mk 3 *n. 
Grelinger, Ch. 
Nigger-Sport Cake-Walk. Polka-Marsch f. gr. Orch. 
Mk3n. — f. kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. Mk2,10n. 
gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
Xachpold, Adolf. 
Es lebe das Leben. Marsch t Orch. er. 8°. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mkl,50*n. 



319 

IvanoviSi, J. 

Op. 131. Rumania. Walzer f. Orch. gr.8°. Leipzig, Cranz 
Mk4n. 
Xheil, V. 

Es ist kein Bims da! Humoristischer Marsch f. Orch. 
gr.8°. Dresden, Seeling Mkl,50n. 
Lehar, Franz. 
Grosses Potpourri nach Motiven der Operette „Der 
Rastelbinder" f. gr. Orch. arr. v. Gustav Mahr. 
Leipzig, Weinberger MklOn. 
BEargis, Alfred. 
Fleur de Neige. Valse lente f. gr. Orch. Mk3n. — f. 
kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. Mkl,80n. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz. 
Meacham, F. W. 
Op. 92. Amerikanische Patrouille. Marsch f. Orch. 8°. 
Hamburg, Benjamin Mk3*n. 
Odeon. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
(mit u. ohne Soli einzelner Instrumente) f. kl. (6- bis 
17stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 658. Eilenberg, Rieh., Op. 170. Chinesentanz^ 
Mk l,80n. 

- 660. Strauss (Sohn), Joh., Wer hat Euch denn 

getraut? Lied m. Cornet a Pistons-Solo 
aus „Der Zigeunerbaron". Mk 0,90n. 

- 661. Calvini, A., Op. 20. Sphinx - Walzer. Mk 

2,10n. 

- 663. Margis, A., Fleur de Neige. Valse lente. 

Mkl,80n. 

- 665. Strauss jun., Joh., Op. 40. Krönungs-Wal- 

zer. Mk2,10n. 

- 669. Grelinger, Ch., Nigger-Sport. Cake-Walk.. 

Polka-Marsch. Mk2,10n. 
Bosenzweig, W. 
Die Schützen kommen. Marsch-Polka f. Orch. 8°. Hanno- 
ver, Oertel Mk l,50*n. 
Habens, Franz. 
Op. 28, Plauderei f. Streichquintett, Schlaginstrumente 
u. ad lib. Harfe. Hannover, Gries Mk2n. 
Schirbel, 0. 
Maier-Polka (schnell) f. Orch. 8°. Hannover, Lehne &_ 
Co. Mk l,50n. 
Strauss Jon., Johann. 
Op. 40. Krönungs-Walzer f. gr. Orch. Mk4,50n. — - £ 
kl. (6- bis 17 stimm.) Orch. Mk2,10n. gr. 8°. Leipzig,, 
Cranz. 
Strauss, Josel 
Pfeif-Lied (Komm', mein Schatz u. tanz mit mir) aus 
der Operette „Frühlingsluft" f. gr. Orch. Mk2,50n. — 
t kl. (6- bis 17stimm.) Orch. Mk l,50n. 8°. Wien, Dob- 
linger. 

Musik für Salon-Orchester. 

Aletter, Wilhelm. 
Op.326* Im Mai des Lebens. Gavotte f. Pariser Be- 
setzung. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,20. 

25* 



320 

Calvini, A. 

Op. 20. Sphinx - Walzer f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz Mk2n. 
Christern, W. 

Wieder einmal ledig! Walzer f. Pariser Besetzung. Han- 
nover, Oertel Mkl,25*n. 
Eck, Hans. 
Die Trudel im Strudel. Polka f. Pariser Besetzung. 8°. 
Hannover, Oertel Mkl,25*n. 
Ischpold, Adolf. 
Es lebe das Leben. Marsch f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mkl,20*n. 
Lyra. Concert- u. Hausmusik. Sammlung beliebter Musik- 
stücke f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., FL, Clar., 2 
Pistons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin. 
No. 64. Meacham, F. W., Op. 92. Amerikanische Pa- 
trouille. Marsch. Mk3n. 
Meacham, F. W. 
Op. 92* Amerikanische Patrouille. Marsch f. Pfte, V., V. 
obl., Vcello, B., Fl, Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlag- 
zeug. Hamburg, Benjamin Mk3n. 
Salonorchester. Sammlung der beliebtesten Ouver- 
türen, Tänze, Märsche, Charakterstücke, Potpourris etc. 
f. Pfte, Harm., V., V. obl., Vcello (ad Hb.), B. (ad Hb.), 
Fl., Cornet (ad Hb.), Schlagzeug (ad Hb.). gr. 8°. Leipzig, 
Cranz. 
No. 195. Calvini, A., Op. 20. Sphinx-Walzer. Mk2n. 

- 197. Strauss, Ed., Op. 222. Quadrille über Mo- 

tive der Millöcker'schen Operette „Ga- 
sparone". Mkl,80n. 

- 198. Strauss (Sohn), Joh., Op. 395. Myrthen- 

blüthen. Walzer. Mk2n. 

- 200. Strauss (Sohn), Joh., Op. 315. Lob der 

Frauen. Polka-Mazur. Mkl,80zL 

- 204. Strauss, Ed., Op. 175. Boccaccio- Walzer. 

Mk2n. 

- 213. Wachs, P„ Rigodon. Mkl,80n. 

- 214. Patrouille espagnole. Mkl,80n. 

- 215. Strauss (Sohn), Joh., Potpourri aus der 

Operette „Die Fledermaus". Mk3n. 

- 216. Waldteufel, Emil, Op.251. Vogelstimmen. 

Walzer Mk 2 n. 
Btranse, Eduard. 
Op. 175, Boccaccio- Walzer t Salon^Orch. gr. 8°. Leipzig, 

Cranz Mk2n. 
°P-222» Quadrille über Motive der Millöcker'schen 
Operette „Gasparone" f. Salon-Orch. gr.8°. Leipzig, 
Cranz Mkl,80n. 
Strauas (Sohn), Johann. 
Op. 315* Lob der Frauen. Polka-Mazur t Salon-Orch. 
J r J - Leipzig, Cranz Mkl,80n. 
Op. 395. Myrthenblüthen. Walzer l Salon-Orch. gr. 8°. 

Leipzig, Cranz Mk2n. ■ 

Po^ourri f. Salonorch. aus der Operette „Die Fleder- 
maus", gr. 8o. Leipzig, Cranz Mk 3n. 



321 

Strangs, Josef. 
Knickebein-Marsch aus der Operette „Frühlingsluft" f. 
Salonorcli. arr. v. Hans Schott. 8°. Wien, Doblm- 
ger Mkl,50*n.; dazu ad üb. Piston-, Guitarre- iL Ak- 
kordeonst. äMkO,10*n. 
Rosenhochzeit. Walzer aus der Operette „Frühlingsluft" 
f. Salonorch. arr. v. Hans Schott. 8°. Wien, Doblin- 
ger Mk2*n.; dazu ad lib. Piston-, Guitarre- u. Akkor- 
deonst. Mk0,40*n. 
Wachs, Paul 
Patrouille espagnole f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, Cranz 

Mkl,80n. 
Rigodon f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mkl,80n. 
Wagnes, Ed. 
Die Bosniaken kommen! Marsch f. Salonorch. 8°. Wien, 
Maas Mk2n. 
Waldteufel, Emil. 
Op. 251. Vogelstimmen (Chant d'Oiseaux). Walzer f. Sa- 
lonorch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2n. 

Musik für Streich-Orchester. 

Afferai, Ugo. 
Mandolinata. Italienisches Abendständchen f. Streich- 
orch. u. ad lib. Harfe. 8°. Leipzig, Gebr. Reinecke Mk 
1,20 *n. 

Für Harmonie- (Militär-) Musik. 

Apollo. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, ISnze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
f. 16- bis 38 stimm. Hannoniemusik, od. f. 14- u. mehr- 
stimm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schü- 
tzenmusik (mit u. ohne Soli einzelner Instrumente), 
gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 309. Strauss, Jos., Op. 166. Frauenherz. Polka- 
Mazurka arr. v. G. Goldschmidt Mk 
2,25 n. 
- 310. Tosca, A., Op. 7. La Norvegienne. Mazurka 
de Salon arr. v. G. Goldschmidt Mk 
2,40 n. 
Bertram, Fritz. 
Wie süss. Neuer Kuss-Rheinländer f. Orch. (od. Harmo- 
nie- od. Blechmusik.) 8°. Hannover, Lehne & Co. Mk 
1,50 n. 
Christern, W. ., ,„ 

Wieder einmal ledig! Walzer f. gr. Militärmusik. Mk 
2*n. — t kl. Militärmusik. Mkl,50*n. Hannover, 
Oertel. 
Ehrich, Johs. 
Kampf, Sieg u. Triumph. Marsch f. Infantenemusik, s.: 
Schulz, Ewald. 
EUenberg, Richard. T , * • 

Op. 251. Im Mai. Populäre Concert-Ouv. f. Infanterie- 
musik. Berlin, Bote & Bock Mk4n. 
Ischpold, Adolf. on _ . 

Es lebe das Leben. Marsch f. Militarmusik. gr. 8°. Leip- 
zig, Bosworth & Co. Mkl,80*n. 



Xheil, V. 

Es ist kein Bims da! Humoristischer Marsch f. Hanno- 
niemusik. qu. 8°. Dresden, Seeling Mk 1,50 n. 
Lassen, Eduard. 
Festmarsch f. Militärmusik einger. v. A. Drehmann, 
Hannover, Oertel Mk4*n. 
Lehne's Album leichter Märsche f. 6- bis 32 stimm. Har- 
moniemusik. Heft 10. kl. 8°. Hannover, Lehne & Co. 
äSt. Mk0,20n. 
Meyer, Carl. 
Op. 26. Des Königs Grenadiere. Marsch über das Lied 
v. Fichtelberger f. Infanteriemusik bearb. v. C. 
Hell mann. Berlin, Simon Mk4n. 
Uoniiissko, St. 
Ouv. Halka f. gr. Militärmusik arr. v. A. Rec kling. 

Hannover, Oertel Mk4*n. 
Polonaise aus der Oper „Halka" f. Militärmusik arr. v. 
A. Rec kling. Hannover, Oertel Mk3*n. 
Rosensweig, W. 
Die Schützen kommen. Marsch-Polka f. Militärmusik. 8°. 
Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
Rost, Ernst. 
Op. 10* Benedictus. Andante religioso f. Infanterie- 
musik bearb. v. C. Hell mann. Berlin, Simon Mk4n. 
Schulz, Ewald. 
Deutsche Feldherrn. Marsch, u. Johs. Ehrich, Kampf, 
Sieg u. Triumph. Marsch f. Infanteriemusik. 8°. Bre- 
men, Fischer Mk2n. 
Strauss, Josef. 
Op. 166. Frauenherz. Polka-Mazurka f. 16- bis 38 stimm. 
Harmonie-, od. 14- u. mehrstimm. Artillerie-, Kaval- 
lerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützenmusik arr. v. G. 
G o 1 d s c h m i d t. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 2, 25 n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 7. La Norvegienne. Mazurka de Salon f. 16- bis 38- 
stimm. Harmoniemusik, od. f. 14- bis mehrstimm. Ar- 
tillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schützen- 
musik, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,40n. 
VoUstedt, Robert 
Op. 215* Eine vergnügte Negerhochzeit. Humoristischer 
Cake-Walk f. Militärmusik. 8°. Hamburg, Benjamin 
Mk3*n. 

Für Blechmusik. 

Bertram, Fritz. 
Wie süss. Neuer Kuss-Rheinländer f. Orch. (od. Harmo- 
nie- od. Blechmusik.) 8°. Hannover, Lehne & Co. Mk 
1,50 n. 
Christen, W. 
Wieder einmal ledig! Walzer f. Blechmusik. Hannover, 
Oertel Mkl,50*n. 
Eilenberg, Richard. 
Op. 251* Im Mai. Populäre Concert-Ouv. f. Blechmusik. 
Berlin, Bote & Bock Mk3n. 
Lassen, Eduard. 
Festmarsch f. Blechmusik einger. v. A. Drehmann. 
Hannover, Oertel Mk3*n. 



Lehne's Album leichter Märsche f. 6- bis 32 stimm. Blech- 
musik. Heft 10. kl. 8°. Hannover, Lehne & Co. ä St. Mk 
0,20n. 
MoniuBzko, St. 
Ouv. Halka f. Blechmusik. Hannover, Oertel Mk3*n. 
Polonaise aus der Oper „Halka" f. Blechmusik arr. v. 
A. Reckling. Hannover, Oertel Mk2,50*n. 
Kosenzweiff, W. 
Die Schützen kommen! Marsch-Polka f. Blechmusik. 8°. 
Hannover, Oertel Mk 1,25 *n. 
&ost f Ernst. 
Op. 10. Benedictus. Andante religioso f. Kavallerie- 
(Jäger- od. Pionier-) Musik bearb. v. C. Hellmann. 
Berlin, Simon Mk3n. 
Strauss, Josef. 
Op. 166. Frauenherz. Polka-Mazurka i Blechmusik arr. 
v. G. Gold schmidt. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2,25n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 7. La Norvegienne. Mazurka de Salon f. Blechmusik 
arr. v. G. Goldschmidt, gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk 
2,40 n. 
VoUstedt, Robert 
Op. 215. Eine vergnügte Negerhochzeit. Humoristischer 
Cake-Walk f. Kavalleriemusik. 8°. Hamburg, Benjamin 
Mk2,50*n. 

Concertanten mit Orchester. 

Bach, Joh. Seb. 
Sechs Brandenburgische Concerte hrsg. u. m. Vortrags- 
zeichen versehen v. Fritz Steinbach. Part. kl. 8°. 
Leipzig, Eulenburg ä Mk 1 *n. 

No. 2 (F) f. concertirende Tromp., Fl., Oboe u. V. m. 
2 V., Via u. Continuo. 
Payne's kleine Partitur-Ausgabe, kl. 8°. Leipzig, Eulen- 
burg. 
No. 257. Bach, J. S., Brandenburgisches Concert 
No. 2 (F) f. concertirende Tromp., FL, 
Oboe u. V. m. 2 V., Via u. Continuo. Mkl*n. 

Für Streichinstrumente. 

Bielfeld, August 
Op. 139. Praktische Violin-Schule. Teil I. Elementar- 
schule. Mk2n. Teil II. Die Lagen. Mk l,50n. Bremen, 
Fischer. 
Dohnanyi, Ernst v. , , nn 

Op. 7. Quartett (A) f. 2 V., Via u. Vcello. Part. kl. 8°. 
Mk2*n. St. Mk8. Wien, Doblinger. 
Erlanger, Fr. d\ ^ u „ , 

Op. 18* Andante symphonique p. Vcelle av. Orch. Part. 
Mk 4,50 m Orch.-St Mk9n. Leipzig, Rahter. 
Puch«, Robert . . _ ... .• 

Op. 55* 20 Duette f. 2 V. 2 Hefte. Leipzig, Robitscnefc 
*Mkl,5G. „ u . x . . vn, 

Op.60* Duette f. V. u. Via. Leipzig, Robitscnek M* 

2,50. 



324 



A. 

Quartett (B) f. 2 V., Via u. Vcello. Part u. St. Leip- 
zig, (Lauterbach & Kuhn) Mk 5 n. 
Xschpold, Adolf. 
2 Weihnachtslieder. (0 du fröhliche. Stille Nacht, hei- 
lige Nacht.) Transcription f. 2 V. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1. 
Krön, Louis. 
Op. 380» Zur Erheiterung. 12 kleine Fantasien über be- 
liebte Volkslieder f. 1 V. 2 Bände. äMkln. — f.2V. 
2 Bände. äMkl,50n. Leipzig, Portius. 
Op. 393» Der erste Erfolg des kleinen Geigers. 24 Fan- 
tasien über beliebte Opernarien f. 1 V. 2 Bände, ä Mkln. 
— f. 2 V. 2 Bände. äMkl,50n. Leipzig, Portius. 
Solobuch f. V. Hannover, Lehne & Co. Mkln. 
Wohls, Heinrich. 
Fliegende Blätter. 144 auserlesene Volks- u. Meisterlie- 
der, sowie Opernmelodien f. V. (1. Lage) bearb., m. 
genauer Bezeichnung des Fingersatzes u. der Strich- 
arten, progressiv geordnet zum Gebrauche neben jeder 
Violinschule. Band 1. Leipzig, Portius Mk 1,50 n. 

Für Blasinstrumente. 

Arban, J. B. 

Zwölf Fantasieen u. Variationen aus der Kornettschule f. 
Kornett m. Orch. einger. v. Otto Brinkmann. Ber- 
lin, Bote & Bock ä Mk 6. 

No. 6. Variationen über das Lied „Steh* nur auf, du 
lust'ger Schweizerbu". 
Brandts Buys, Jan. 
Quintett (D) f. Fl., 2 V., Via u. Vcello. Wien, Doblin- 
ger Mk8. 
Esser, Heinrich. 
Mein Engel. Lied arr. v. A. Reckling f. Tromp. (B) 
m. Militärmusik. Mk 2*n. — m. Blechmusik. Mk l,50*n. 
Hannover, Oertel. 
Der tote Soldat. Ballade arr. v. A. Reckling f. Tromp. 
(B) m. Militärmusik. Mk2,50*n. — m. Blechmusik. 
Mk2*n. Hannover, Oertel. 
Hartmann, Hugo. 
Deutsch ist der Rhein u. soll es ewig bleiben! Lied f. 
Tromp. m. gr. Militärmusik. Mk 1,50 *n. — m. kl. Mi- 
litärmusik. Mkl,25*n. — m. Blechmusik. Mkl,25*n. 
Hannover, Oertel. 
Beins, Carl 
Liebesglück. Lied f. Tromp. m. Militännusik. 8°. Berlin, 
Heins Mk2*n. 
Moser, L. 
2 Lieder ohne Worte f. Hörn (F) m. Orch. Bremen, Fi- 
scher Mk2n. 
Oertel, AugUBt 
Neue praktische Klarinetten-Schule, au. 8°. Hannover, 

Oertel Mkl,20n. 
Neue praktische Schule i Tromp. (B), Kornett (B), Alt- 
horn, Tenorhorn. qu. 8°. Hannover, Lehne & Co. Mk 
1,20 n. 



325 

Oertel, August. 

Neue praktische Schule f. Tenor -Pos. (Zug- u. Ventil- 
Pos.) u. Euphonium. (Bar.) qu. 8°. Hannover, Oertel 
Mkl,20n. 

Neue praktische Schule f. Tuba, Bombardon, Helikon u. 
Bass-Pos. Teil I. Mkl,20n. Teil IL Tägliche technische 
Virtuosen-Uebungen. Mk0,75n. qu. 8°. Hannover, Lehne 
& Co. 
Strangs (Sohn), Johann. 

Wer hat Euch denn getraut? Lied aus der Operette 
„Der Zigeunerbaron" f. Cornet ä Pistons m. kl. Orch. 
gr.8°. Leipzig, Cranz Mk0,90n. 

Musik für Mandoiine. 

Bnbinstein, Anton. 
Op. 103* Bai costume. No. 7. Toreador et Andalouse, arr. 
v. Th. Biewend f. Mandoiine u. Pfte. Mk 1,50. — f. 

2 Mandolinen, Mandola u. Guitarre. Mk2. Berlin, Bote 
& Bock. 

Musik für Zither. 

Aletter, Wilhelm. 
Rendez-vous. Intermezzo rococo f. Streich-Z. (od. V.) m. 
Z. arr. v. Alois Wanjek. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mk 1,50. 
Blädel, Hans. 
So a Gauner hat a Leb'n. Couplet f. Z. (m. Text) arr. 
v. Georg Mayer. München, Westermair Mk0,60. 
Fahrbach, Philipp jun. 
Op. 340. Im Kahlenbergerdörfle. Polka francaise f. Z. 
arr. v. Alois Wanjek. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mkl. 
Franke, G. 
Almenrausch-Klänge. Walzer f. 1 Z. Mk 0,60. — f. 2 
Z. Mk 1,20. — f. 2 Diskant- u. 1 Streich-Z. Mk 1,50. 
— f. 2 Diskant-, 1 A. iL 1 Streich-Z. Mk 2. Dresden, 
Voigt. 
Freytag, Ludwig. 
Op. 115, 116. Zwei Lieder f. Z. (m. Text.) (Du bist wie 

eine Blume. In der Ferne.) Köln, Vries Mk 0,80. 
Op. 118, Mein Erdenglück. Lied ohne Worte f. Z. Köln, 
Vries Mk0,60. 
Haas, A. , . . 

Op. 72* Universal -Zither -Album. Grosses praktisches 
Uebungs- u. Unterhaltungs-Album in schulgemässer 
stufenweiser Anordnung zusammengestellt u. teils kom- 
ponirt, teils arr. 2 Bande. Dresden, Voigt ä Mk l,50n, 
Xutschera, Alois. „ 

Op. 14. Du bist zu schön, um treu zu sein! Lied L lu 
(m. Text) arr. v. A. Haas. Leipzig, Grude Mkl. 
HttMh f mft. C. 
Almenrausch. Gavotte f. 1 Z. Mk0,60. — 1 2 Z. Mk 
1,20. — f. 2 Diskant- tl 1 Streich-Z. Mk 1,50. -— t 

3 Diskant- u. 1 Streich-Z. Mk 2. — t 3 Diskant-, 1 A.- 
u. 1 Streich-Z. Mk2,50. Dresden, Voigt. 



326 

ITicU, Paul. 
Op. 6. Ein Gruss. Marsch f. Z. Dresden, Voigt Mk 0,60. 
Op. 9. Freundschaftsstimmen. Reverief.Z. Dresden, Voigt 
Mk 0,60. 
Niggl, Emil. 
Op. 13. Erinnerung an die Tegernseer. Oberbayrische 
Tänze f. Z. Bremen, Fischer Mk 0,60. 
Keilbein, G. 
Op. 10. Zu Liebchens Geburtstag. Ständchen f. Z. Dres- 
den, Voigt Mk0,60. 
Rosas, J. 
Ueber den Wellen. Walzer f. Z. arr. Köln, Vries Mk 
0,80. 
Bchiffel, Edwin. 
Op. 66. Abschied. Elegie f. Z. Dresden, Voigt Mk 0,60. 
Op. 67.. Wiedersehen. Tonstück f. Z. Dresden, Voigt Mk 
0,60. 
Schreiber, Jakob. 
Mir warn's g*nua! Couplet f. Z. (m. Text) arr. v. Ge- 
org Mayer. München, Westermair Mk0,60. 
Stadler, Franz. 
Op. 5. Neubeurer Kirchweih-Tänze. Walzer f. 1 Z. Mk 
0,80. — f. 2 Z. Mk 1,40. Dresden, Voigt. 
Strauch, Ludwig. 
Op. 93* Der Concertsänger. Eine Sammlung der schön- 
sten Lieder aus deutschen Concertsälen f. Z. (m. unter- 
legtem Text) gesetzt. Leipzig, Grude. 
No. 6. Kutschera, A., Op. 14. Du bist zu schön, um 
treu zu sein, arr. v. A. Haas. Mk 1. 
Strauss, Josef. 
Knickebein-Marsch aus der Operette „Frühlingsluft" f. 
Z. arr. v. Karl Praschinger. Wien, Doblinger Mk 
1,20. 
Rosenhochzeit. Walzer aus der Operette „Frühlingsluft" 
f. Z. arr. v. Karl Praschinger. Wien, Doblinger Mk 
1,80. 
Tonrbiö, Richard* 
Op. 83. Schatzerl klein. Lied f. Z. (m. Text) arr. v. C. 
G. Burda. Bremen, Fischer Mk0,60. 
Volkslied: Bin ich ein Fischer junge f. Z. (m, Text) arr. 
v. Georg Mayer, qu, 8°. München, Westermair Mk 
0,40. 

A Diandl geht um Holz im Wald f. Z. (m. Text) arr. 

v. E. Westermair. qu. 8°. München, Westermair Mk 
0,40. 
Wanjek, Alois. 
Die lustigen Studenten. Walzer f. Z. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk0,80. 

Musik für Kinderinstrumente. 

»51b, Wilhelm. 
Op. 50« Weihnachts-Symphonie L Pfte zu 4 Hdn m. Kin- 
derinstrumenten. (Harm, ad lib.) Berlin, Eisoldt & Roh- 
krämer Mk4n. 



327 



Musik für Pianoforte mit Begleitung. 

Amberg, Johan. 
Mazurek p. Piano av. Instruments ä Cordes. Part. u. 
Streichst. Leipzig, W. Hansen Mk5,50n. 
Bach, Joh. Seb. 
Suite nach den Vcello-Solostücken f. Vcello u. Pfte, s.: 
Grtitzmacher, Fr. 
Bööcke, Raimund v. 
In der Steppe f. Vcello (od. V.) m. Pfte. Riga, v. Gizycki 
Mk 1,20. 
Erlanger, Fr. d'. 
Op. 18. Andante symphonique p. Vcelle av. Piano. Leip- 
zig, Rahter Mk 4. 
Friedrich der Grosse. 

Sonate f. Vcello u. Pfte, s.: GrÜtsmacher, Fr. 
Grtitzmacher, Friedrich. 
Sonate über Themen aus den Werken Friedrich des 
Grossen f. Vcello u. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mk 1,50. 
Suite nach den Vcello-Solostücken v. J. S. Bach f. 
Vcello u. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 2. 
Hadley, Howard. 
Op. 1. Mazurka-Impromptu f. V. m. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 2. 
Hoppe, Paul. 
Op. 18. Polonaise (D) f. V. m. Pfte. Neue durchges. 
Ausg. Berlin, Simon Mkl,80. 
Hubay, Jenö. 
Op. 84. Scenes d'Enfants. 10 Morceaux p. V. av. Piano. 
No. 1. Sur la Pelouse. Mk 4. No. 2. Premier Chagrin. 
Mk4. No. 3. Chasse aux Papillons. Mk3,20. No. 4. 
Egare dans la Foret. Mk 3,20. No. 5. Jouons ä cache- 
cache. Mk4,80. No. 6. Je serai Soldat. Mk4,80. No.7. 
Ce que Grand'mere raconte. Mk 4. No. 8. Bulles de 
Savon. Mk 4,80. No. 9. Priere du Soir. Mk 3,20. No. 10. 
Endormi. Mk4. Paris, Hamelle. 
Jeral, Wilhelm. 
Op. 9. Zwei Stücke f. Vcello m. Pfte. No. 1. Romanze 
No. 2 (D). Mk 1,20. No. 2. Polonaise fantastique. Mk 3. 
Leipzig, Rahter. 
Ischpold, Ad. 
2 Weihnachtslieder. (0 du fröhliche. Stille Nacht, hei- 
lige Nacht.) Transcription f.2V. u. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk 1,60. 
Sann, Hugo. 
Op.50. Concert (Esm.) f. Pfte m. Orch. Part. Mk 18 n. 
Orch.-St. Mk 18 n. Solost. m. unterlegtem II. Pfte. 
Mk8. Leipzig, Rahter. 
Köhler, F. A. 
Op. 51* Maurerisches Aufnahmelied f. Via — f. Vcello 
m. Harm. (Org. od. Pfte.) Berlin, Simon ä Mk 1. 
Krag, Arnold. , , «. x * . 

Op. 120» Andante religiös«* f. V. u. Org. (od. Pfte.) Leip- 
zig, Rahter Mkl,50. 



328 

Htthnel, Paul. 
Op. 5* Drei Vortragsstücke t V. (I. Lage) u. Pfte. (Früh- 
lingslied. Ländlicher Reigen, Gavotte.) Karlsruhe, 
Kuntz Mkl,50n. 
Laurischkus, Max. 
Op. 12. 12 kleine Stücke f. Vcello u. Pfte. 2 Hefte. 
Leipzig, Rahter äMk2. 

Heft 1. Praeludium. Walzer. Ungarisch. Stiller Wunsch. 
Lied. Barkarole. 

- 2. Fröhlicher Bursch. Klage. Litauischer Tanz. 

Ständchen. Polka. Menuett. 
tfeivera, Jos. 
Op. 97. Ricordanza t V. m. Pfte. Prag, Fr. A. Urbänek 
Mkl,20*n. 
Rubens, Franz. 
Op.28* Plauderei i V. u. Pfte. Hannover, Gries Mk 

1,20. 
Op. 30» Geständniss f. V. u. Pfte. Hannover, Gries Mk 
1,50. 
Senats, Carl. 
Op. 31. 3mc Duo concertant (G) p. 2 V. (Ire Position) 

av. Piano. Altona, Hinz Mk 2,50. 
Op. 32. 4me Concertino (C) p. V. (Ire Position) av. 

Piano. Altona, Hinz Mk 2,50. 
Op. 33* 4 Morceaux de Salon p. V. (Ire Position) av. 
Piano. (Serenade. Menuet. La Fileuse. Gavotte.) Al- 
tona, Hinz Mk2,50. 
Schmidt, Leopold. 
Op. 4. Sonate (Fnx) t V. u. Pfte. Berlin, Eisoldt & Roh- 
krämer Mk5n. 
Schubert, Franz. 
Notturno (Es) f. Pfte, V. u. Vcello arr. v. Friedrich 
Grützmacher. Leipzig, Bosworth & Co. Mk2. 
Schulz-Benthen, Heinrich. 
Tarantella aus Op.40 f. Pfte m. kl. Orch. Part. Mk 
2,50*n. Orch.-St Mk2*n. Solost. Mkl. Leipzig, Gebr. 
Reinecke. 
Stnbbe, Arthur. 
Op. 45. Drei Stücke f. Vcello m. Pfte. (Serenade. Bolero. 
Canzonetta.) Leipzig, Rahter Mk2. 
Wachs, Paul. 
Compositions de Salon p. Piano. Leipzig, Cranz. 
No. 43. Serenade ä Colombine. Mk 1,30. 

- 47. Les petita Moutons. Pastorale. Mkl,30. 
Wenzel, Hermann. 

Vortrags-Album. 24 Salon- u. Vortragsstücke in leichter 
Spielart f. Vcello m. Pfte. Band 3. Leipzig, Portius 
Mkl,50n. 
Benger, Max. 

Op. 90. Sonate (F) t Hörn (F) u. Pfte. Leipzig, Rah- 
ter Mk5. 

Musik für zwei Pianoforte, 

Schuls-Beuthen, Heinrich. 
Tarantella aus Op. 40 arr. 1 2 Pfte zu 4 Hdn. (Zur 
Ausführung gehören 2 Exempl.) Leipzig, Gebr. Rei- 
necke (ä) Mk 1,80. 



329 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Aletter, Wilhelm. 
Op. 330. Die kleinen Zwillinge. Sechs ganz leichte Kla- 
vierstücke zu 4 Hdn. 2 Hefte. Hamburg, Benjamin 
äMkl,80. 
Bradad, Jaroslav. 
5 Tänzchen im Volkston f. Pfte zu 4 Hdn. 2. Reihe. 
Prag, Fr. A. Urbanek Mk 2. 
Brandts Buys, Jan. 
Quintett (D) arr. i Pfte zu 4 Hdn. Wien, Doblinger 
Mk8. 
Für alle Welt. 14 ausgewählte Salon- u. Charakter- 
stücke f. Pfte zu 4 Hdn. 2 Bände. Leipzig, Portius 
äMkl,50n. 
Horvath, G6za. 
Op. 48. 3 Morceaux p. Piano ä 4 Mains. No. 1. Valse 
parisienne. Mk 1,30. No. 2. Taranteile mignonne. Mk 
1,30. No. 3. Marche hongroise heroique. Mk 1,20. Leip- 
zig, A. P. Schmidt. 
Reinhard, August. 
Op. 92. Stunden häuslicher Freude. Ausgewählte Ton- 
stücke in neuer Uebertragung f. Pfte zu 4 Hdn. Ber- 
lin, Simon. 

No.12. Schumann, R., Op. 21. No. 1. Novellette (F). 
Mk 1,80. 
Schumann, Robert. 
Op. 21. No. 1. Novellette (F) f. Pfte zu 4 Hdn übertr. v. 
August Reinhard. Berlin, Simon Mk 1,80. 
ginding, Christian. 
Op. 59. Valses p. Piano ä 4 Mains. 2 Cahiers. Leipzig, 
W. Hansen äMk3,50. 
Weniel, Hermann. 
Op. 384. Die Kaiserglocke zu Speyer. Tonstück f. Pfte 

zu 4 Hdn. Leipzig, Portius Mk 1,50. 
Op. 389. Ein lustiger Ritt. Tonstück t Pfte zu 4 Hdn. 

Leipzig, Portius Mkl,50. 
Kinderfreund. Ausgewählte Stücke f. die Jugend f. Pfte 
zu 4 Hdn. 2 Bände. Leipzig, Portius äMkl,50n. 



Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Abadie, Louis. 
Joanne, Jeannette u. Jeanneton. Lied t Pfte übertr. v. 
Bernhard Wolf f. Berlin, Bote & Bock Mkl. 
Abt, Franz. 
So viele tausend Blumen. Lied f. Pfte übertr. v. Ben- 
hard Wolff. Berlin, Bote & Bock Mkl,50. 
Afferni, Ugo. . 

Mandolinata. Italienisches Abendständchen f. Pfte. Leip- 
zig, Gebr. Reinecke Mk 1. 
Aletter, Wilhelm. . t vt 

Op.33©. Die kleinen Zwillinge. Sechs ganz leichte Kla- 
vieretückchen, 2 Hefte. Hamburg, Benjamin a Mk 1,50. 
Heftl. Gavotte. Schottisch. Mazurka. 
- 2. Menuett Valse de Salon. Polka russe. 



330 

Andersen, Olga Bjelke. 
Op. 7. Quatre Morceaux p. Piano. (Feuille d'Album. Se- 
renade. Papillon. Petite Valse.) Leipzig, W. Hanßen 
Mk 1,50. 
Bach, Joh. Seb. 
Praeludium u. Fuge (Es) t Pfte bearb. v. Max Reger. 
Leipzig, Lauterbach & Kuhn Mk 1,50. 
Bernheimer, Gas tone. 
Op. 20. Deux Morceaux lyriques p. Piano. No. 1. Elegie. 

No. 2. Mazurek. Berlin, Bote & Bock ä Mk 1,50. 
Op. 26. Deux Morceaux p. Piano. No. 1. Serenade. 
No. 2. Valse reveuse. Berlin, Bote & Bock ä Mk 1,50. 
Birkedal-Barfod, L. 
Op. 5. Terz-Etüden f. Pfte. Heft 2. Leipzig, W. Han- 
sen Mk 1,50. 
Bluthner, Georg. 
Kompositionen f. Pfte. Leipzig, Portius ä Mk 1. 
Op. 6. Causerie. Tonstück. 

- 7. Liebe u. Frühling. Salon-Polka. 

- 8* Wichtelmännchen. Salonstück. 

- 9. Gruss an Ischl. Idylle. 

- 10. Im Freundeskreise. Valse de Salon. 
-11. Mairöschen. Gavotte. 
- 12. Am Alpensee. Salonstück. 
Brüll, Ignaz. 
Lied des Bombardon aus der Oper „Das goldene Kreuz" 
f. Pfte übertr. v. Bernhard Wolf f. Berlin, Bote & 
Bock Mk 1,50. 
Daneaii, Nicolas. 
Petite Suite p. Piano. (Mazurka, Berceuse. Serenata. Air 
de Ballet.) Leipzig, Cranz Mk 2. 
Diamanten u. Perlen. Sammlung der schönsten u. be- 
liebtesten Salon- u. Charakterstücke der Neuzeit f. Pfte. 
Band 1. Leipzig, Portius Mk l,50n. 
Durand, E. 
In der Jugendzeit. Lied f. Pfte übertr. v. Bernhard 
Wolff. Berlin, Bote & Bock Mk 1. 
Eckert, Carl. 
Op. 29. No. 5. Ja, überselig hast du mich gemacht! f- 
Pfte übertr. v. Bernhard Wolff. Berlin, Bote & 
Bock Mk 1,50. 
Fibich, Zdenök. 
Op. 39. Am Abend. Idylle L Orch., arr. f. Pfte v. Ota- 
kar Oströil. Prag, Fr. A. Urbänek Mk3. 
Förster. Alb an. 
Musikalische Skizzen. „Menuett" (G) f. Pfte. (Beilage in 
„Die Musik-Woche", 1903, Heft 25.) Leipzig, Verl. der 
Musik-Woche Mk0,60*n. 
Fröhlich, Otto. 
Kompositionen f. Pfte. Leipzig, Portius ä Mk L 
Op. 46. Die Blume des Glückes. Melodie. 

- 47. Der Alpenhirt. Tonstück. 

- 48, Jagdscene. Leichtes Klavierstück. 

- 49» Fliederblüthen. Klavierstück. 

- öd* Spinnrädchen. Tonstück. 



331 

Frörop, C. F. 

Gavotte de Promenade (Schottisch) p. Piano. Leipzig, W. 

Hansen Mk0,75. 
Ganschals, Carl. 
Kompositionen f. Pfte. Leipzig, Portius äMkl. 

Op. 379. Mariannle. Salonstück. 

- 380. In der Heimat. SalonstücL 

- 381» Traumgold. Gavotte. 

- 382. Das Geheimnis. Charakterstück. 

- 383* Verrathene Liebe. Charakterstück. 

- 384. Geburtstagsreigen. Salonstück. 
Singvöglein. Sammlung v. 50 der beliebtesten Lieder des 

deutschen Volkes f. Pfte m. unterlegtem Text bearb. 
Band 1. Leipzig, Portius Mk l,50n. 
Gonnod, Charles. 
Ständchen f. Pfte übertr. v. Bernhard Wolf f. Berlin, 
Bote & Bock Mk 1. 
Hahn, J. H. 
Op. 5. Allegretto scherzando f. Pfte. Leipzig, A. P. 

Schmidt Mk 2. 
Op.16. Polkette. Capriccietto f. Pfte. Leipzig, A. P. 

Schmidt Mk 1,60. 
Op. 18. No. 1. Barcarolle f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt 

Mk 1,60. 
Op. 19. Impatience. Etüde f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt 
Mkl,60. 
Heimathsgrüsse. Sammlung v. 10 melodienreichen Sa- 
lonstücken f. Pfte. Band 2. Leipzig, Portius Mk 1,50 n. 
Hennig, Carl. 
Op. 74. Das Mutterherz. Lied f. Pfte übertr. v. Bern- 
hard Wolft Berlin, Bote & Bock Mk 1,50. 
Kerrenschwand, M. v. 
Gavotte f. Pfte. Bern, (Gilgien) Mk 1,20. 
Gnomentanz f. Pfte. Bern, (Gilgien) Mk 1,20. 
Ich gratulire. 10 mittelschwere Salon- u. Vortrags- 
stücke f. Pfte. Band 2. Leipzig, Portius Mk 1,50 n. 
Ich grüsse dich! 10 ausgewählte u. beliebte Salonkom- 
positionen f. Pfte. Band 3. Leipzig, Portius Mk l,50n. 
Ippolitow-Iwanow, M. 
Op. 10» Esquisses caucasiennes. Suite p. Orch., arr. p. 
Piano p. M. Lippold. (Dans le Defile. Dans l'Aaule. 
Dans la Mosquee. Cortege du Serdare.) Moskau, Jur- 
genson Mk2,75. 
Kann, Hugo. 
Op. 50. Concert (Esm.) f. Pfte (m. überlegtem II. Pfte). 
Leipzig, Rahter Mk8. 
Xienxl, Wilhelm. 
Op. 45* Der Evangelimann. Oper. Berlin, Bote & Bock. 
Lied der Magdalena: „0 schöne Jugend tage" f. Pfte 

übertr. v. Bernhard Wolfl Mk 1,50. 
Geistliches Lied: „Selig sind, die Verfolgung leiden 4 
f. Pfte übertr. v. Bernhard Wolf f. Mkl,50. 
Kirchner, Fritz. . . 

Op. 754« Strassenmusikanten. Klavierstück. Leipzig, bebr. 

Reinecke Mkl. . . _ , 

Op. 756» Carmosineila. Tarantella f. Pfte. Leipzig, Gebr. 
Reinecke Mkl. 



332 

Kirchner, Fritz. 
Perpetuum mobile. Tarantelle t Pfte. (Beilage zur 
Neuen Musik-Zeitung, 1903, No. 18.) Stuttgart, Grü- 
ninger Mk0,30*n. 
Serenade espagnole p. Piano. Leipzig, Gebr. Reinecke 
Mkl. 
L&nyi, Ernö. 
Klage f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, 
No. 17.) Stuttgart, Grüninger MkO,30*iL 
Lynes, Frank. 

Op. 39- 4 analytical Sonatinas f. Pfte. No. 1 (C). No. 2 
(G). No. 3 (C). No. 4a (G). No. 4b (C). Leipzig, A. P. 
Schmidt ä Mk 1,20. 
Op. 40, Woodland Notes f. Pfte. No. 1. The Forest Echo. 
No.2. Squirrels at Play. No. 3. The happy Hunter. 
No. 4. Neath swaying Boughs. No. 5. In the Log Ca- 
bin. No. 6. The Spirit of the Brook. Leipzig, A. P. 
Schmidt äMkO,60. 
Op. 41* Miniatures. 4 Pieces without Octaves f. Pfte. 
No. 1. O'er Hill and Dale. March. No. 2. The Water 
Wheel. No. 3. Gracefulness. Valse. No. 4. From Days 
of Yore. Leipzig, A. P. Schmidt ä Mk 0,80. 
Op.42. Love's Greeting. Valse lente f. Pfte. Leipzig, 

A. P. Schmidt Mk 2. 
Canzonet f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt Mk 1,20. 
Matthison-Hansen, Waage. 
Schwärmerei. Lied ohne Worte f. Pfte. Leipzig, W. Han- 
sen Mk0,60. 
Kevin, E. 
Op. 7. No. 1. Valse gentille f. Pfte. Hamburg, Benja- 
min Mk 1,50. 
Worden, Leo. 
Op. 27. Kinderkostümfest. 5 Klavierstücke. No. 1. Der 
kleine Grenadier. Marsch. No. 2. Prinzess Baby. Melo- 
die. No. 3. Die schöne Polin. Mazurka. No. 4. Marquis 
u. Marquise. Menuett. No. 5. Der flotte Postillon. Ron- 
dino. Leipzig, Rahter äMkO,80; cplt Mkl,50n. 
Oesten, Theodor. 
Lust u. Freud'. Album. 48 reizende Vortragsstücke in 
fortschreitender Schwierigkeit ohne Oktavenspannung 
f. Pfte. Band 2. Leipzig, Portius Mk l,50n. 
Potpourris f. Pfte zu 2 Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 
Smetana, Dalibor. Oper, arr. v. B. Stetka. Prag, 
Fr. A. Urbänek Mk 5. 
Bicoi-Signorini, A. 
Piccola Suite p. Pfte. (Carezze di mamma. Capricci di 
bimba. La favola della nonna. Ninna-nanna.) Triest, 
Schmidl & Co. Mk2n. 
Richter, Richard. 
Gedenkblätter. Drei kleine Tonbilder f. Pfte. Altona, 
(Hinz) Mkl,20. 
Kubans, Franz. 
Op. 28. Plauderei f. Pfte. Hannover, Gries Mk 1. 
Op. 30. Geständniss f. Pfte. Hannover, Gries Mk 1,20. 
Op. 81* Barkarole f. Pfte. Hannover, Gries Mk 1,20. 
Op.32. Mazurka-Caprice t Pfte. Hannover, Gries Mk 
1,50. 



333 

Budiger-Kraftsdort Gustav. 
Op. 28* Häusel u. Gretel. Salonstück f. Pfte. Hanno- 
ver, Lehne & Co. Mk 1,50. 
Salonraketen. 10 effektvolle Salonkompositionen f. Pf te. 

Band 3. Leipzig, Portius Mkl,50n. 
Sartorio, Arnoldo. 
Op. 283. Immortellen. 8 leichte Klavierstücke. (Im trau- 
ten Kreise. Heckenröschen. Wenn ich ein Vöglein war'. 
Wiegenlied. Am Brunnen vor dem Thore. Springinsfeld. 
Spinn, spinn. Wieder daheim.) Leipzig, Bosworth & 
Co. Mkl,50. 
Schiffer, Hermann. 
Das Haidekind. Lied f. Pfte übertr. v. Bernhard 
Wolff. Berlin, Bote & Bock Mk 1,50. 
Schlottmann, Louis. 
Op. 6. No. 2. Schön Roh traut f. Pfte übertr. v. Bern- 
hard Wolff. Berlin, Bote & Bock Mkl,50. 
Schreiner, Adolf. 
Ans dem musikalischen Fragekasten. Humoristisches Pot- 
pourri f. Pfte. Hamburg, Benjamin Mk2. 
Schubert, Franz. 
Op. 51. No. 1. Marche militaire f. Pfte zum Concertvor- 
trag bearb. v. CarlTausig. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mkl. 
Simon, Ernst 
Op. 486. Leuchtkugeln. Bravour-Galopp f. Pfte. Magde- 
burg, Simon Mk 1,50. 
Op. 493. Einzug des Königs Mal Salonstück f. Pfte. 
Magdeburg, Simon Mk 1,50. 
Smetana. Friedrich. 
Mein Vaterland. 6 symphonische Dichtungen. Prag, Fr. 
A. Urbänek. 
No. 1. Visehrad, f. Pfte in leichterem Style bearb. v. 

B. Stetka. Mk3. 
- 2. Vltava (Moldau), f. Pfte in leichterem Style be- 
arb. v. B. Sutka. Mk 3. 
Tellier, A. 
Plainte d'Amour. Melodie p. Piano. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mkl. 
Thomas, Ambroise. 
Op. 8. L'Absence. Nocturne p. Piano. Leipzig, Hofmei- 
ster Mk l,25n. 
Waldner, Lothar. 
Op. 67* Backfischchens Ballträume. Salonstück f. Pfte. 
Hannover, Gries Mk 1. 
Weckerlin, J. B. 
Margoton ging zum Wasser mit dem Krügelein. Tanz- 
lied f. Pfte übertr. v. Bernhard Wolff. Berlin, Bote 
& Bock Mk 1. ^ J 

Ständchen aus „Ruy Blas" f. Pfte übertr. v. Bernhard 
Wolff. Berlin, Bote & Bock Mkl. 
Weinwurm, Rudolf. . 

Stimmungsbilder. Zwölf Klavierstücke. No. 1. Am Kamin. 
Mk 1,20. No. 2. Faschings Nachklänge. Mk 1. No. 3. 
Frühlingslied. Mkl. No. 4. Frühlings Erwachen. Mk 
1,20. No. 5. Poeme de Mai Mk 1. No. 6. Wanderlied. 
Mkl. No.7. Frischer Hauch. Mkl,20. No.& Ernte- 
Ifc.7. 26 



334 

Weinwunn, Rudolf. 

lied. Mk 1,20. No. 9. Jagdlied. Mk 1,20. No. 10. Welkes 

Laub. Mk 1. No. 11. Dahin. Mk 1. No. 12. Winterlaune. 

Mk 1,20. Leipzig, Bosworth & Co. 
Wenzel, Hermann. 
Kompositionen f. Pfte. Leipzig, Portius ä Mk 1. 

Op. 381* Pas de Quatre. 

- 382,. Esmeralda. Spanischer Tanz. 

- 383* Der schmucke Prinz. Gavotte. 

- 384» Die Kaiserglocke zu Speyer. Tonstück. 

- 385. Sommerabend auf dem Lande. Idylle. 

- 386. Boten aus dem Paradies. Lied ohne Worte. 

- 387. Grüsse vom Achensee. Salonstück. 

- 388. Sonntagsfreude. Tonstück 

- 389. Ein lustiger Ritt. Tonstück. 

- 390. Am Golf v. Neapel. Serenade. 

- 391. Der schönste Diamant. Valse-Impromptu. 

- 392. Die Glocken v. St. Bernhardt. Tonstück. 

- 393. Herzenskönigin. Salon-Mazurka. 

Der junge Klaviervirtuos. 56 kleine Vorspielstückchen, 

Volkslieder u. Opernmelodien f. den ersten . Unterricht 

zur Erheiterung f. die kleine musikalische Welt. Band 2 

(ganz leicht im B.-Schlüssel). Leipzig, Portius Mk l,50n. 

Wilm, Nicolai v. 

Üp. 191. Intermezzi f. Pfte. No. 1. Intermezzo giojoso. 
Mk 1,50. No. 2. Intermezzo scherzando. Mk 1,50. Leip- 
zig, Bosworth & Co. 
Tradier, S. de. 

Ay Chiquita f. Pfte übertr. v. Bernhard Wolff. Ber- 
lin, Bote & Bock Mk 1. 

La Paloma (Die Taube). Mexikanisches Lied f. Pfte übertr. 
v. Bernhard Wolf f. Berlin, Bote & Bock Mk 1. 
Zernikow, Elise. 

Op. 21. Im Rosenthal, Salonstück f. Pfte. Leipzig, Por- 
tius Mk 1. 

Op. 22. Gletscherfee. Melodie f. Pfte. Leipzig, Portius 
Mkl. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

Eilenberg, Richard. 
Op. 251. Im Mai. Populäre Concert-Ouv. f. Pfte. Berlin, 
Bote & Bock Mk 2. 



Tänze für Pianoforte. 

Syrier, Edmund. 
Oculi. Polka-Mazur f. Pfte nach Motiven der Operette 
„Bruder Straubinger". Leipzig, Weinberger Mk 1 n. 
Holl, Karl. 
Cäzilien-Polka f. Pfte. Leipzig, Otto Dietrich Mk0,60. 
Cazilien-Polka-Mazurka 1 Pfte. Leipzig, Otto Dietrich 
Mk0,60. 
Xuhlemann, C. 
Königin der Nacht. Walzer f. Pfte. Berlin, Bandtlow 
Mk 1,20. 



335 

Margis, Alfred. 
Op. 23* Valse royale (Roses de France) p. Piano. Ham- 
burg, Benjamin Mkl,60n. 
Müller,. R. 
Im Automobil. Walzer f. Pfte. Weissenfeis, Lehmstedt 
m Mk0,50. 
Kubner, Cornelius. 
Prinz Ador. Tanzmärchen. Klavierauszug. Karlsruhe, 
(Kuntz) MklOn. 
Daraus: Barkarole. Mk 1,20 n. 
Btrauss, Josef. 
Cake-Walk f. Pfte aus der Operette „Frühlingsluft". 
Wien, Doblinger Mk 1,50. 
Vollstedt, Robert 
Op. 215« Eine fidele Neger-Hochzeit. Humoristischer 
Cake-Walk f. Pfte. Hamburg, Benjamin Mk 1,80. 
Wenzel, Hermann. 
Ball beim Minister! Album der schönsten Tänze f. Pfte. 
Band 4. Leipzig, Portius Mk l,50n. 
Werner, Hans. 
Express-Quadrille f. Pfte. Hameln, Oppenheimer Mk 1,50; 
Beschreibung Mk2,50n. 
Wesner, F. 
Sicilienne. Italienische Kostüm-Quadrille f. 8 Paare f. 
Pfte. Hameln, Oppenheimer Mk2n.; Beschreibung 
Mk3n. 



Märsche für Pianoforte. 

Friedemann, Carl. 
Op. 141. Für's Vaterland. Marsch f. Pfte. Leipzig, Hug 
& Co. Mk 1,20. 
Heinrich, C. 
Max der kühne Springer. Marsch f. Pfte (m. Text). Leip- 
zig, Schuberth jun. Mk 1. 
Honigmann, Fritz. 
Frisch drauf los! Marsch f. Pfte. Gera, Lüder Mk 1. 
Schützenblut. Marsch f. Pfte. Gera, Lüder Mk 1. 
Rornf, Eduard. 
Munter u. fidel. Jux-Marsch (m. Text) f. Pfte. Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk 1,20. 
Xechpold, Adolf. 
Es lebe das Leben. Marsch i Pfte. Leipzig, Bosworth 
& Co. Mk 1,50. 
Sheil, V. 
Es ist kein Bims da! Humoristischer Marsch f. Pfte 
(m. Text). Dresden, Seeling Mk 1. 
Leicht, Ferdinand. 
Op. 192* Königin Draga-Marsch f. Pfte. Leipzig, Robit- 
schek Mkl,50. 
Iieoncavallo, R. 
Cortege de Pulcinella, Petite Marche humoristique p. 
Piano. Leipzig, Gebr. Reinecke Mk 1,50. 
Vewell, Frederick. t ., 

Atong the Mall. Maren f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt 
Mk2. 

26* 



336 

Ffyl, Carl. 

Mit Mut u. Kraft. Marsch f. Pfte. Leipzig, Hug & Co. 
Mk 1,20. 
Windisch, M. 

Tritt gefasst! Marsch f. Pfte. München, Bauer Mk 1. 
Wuttke, Herrmann. 

Fahnenmarscb f. Pfte. Breslau, Off haus Nachf. Mk 1. 

Lehrbücher für Pianoforte. 

Zuschneid, KarL 

Theoretisch-praktische Klavierschule. Ein systematischer 
Lehrgang des Klavierspiels m. methodischem Leit- 
faden f. den Elementar - Klavierunterricht. Teil I. 
Mk3n. Teil II. Mk5n. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 

Musik für eine Hand. 

Rubens, Franz. 
Op. 29. Caprice f. die linke Hand allein f. Pfte. Hanno- 
ver, Gries Mk0,80. 

Musik für Orgel. 

Köhler, F. A. 

Op. 51. Maurerisches Aufnahmelied f. Via — f. Vcello 
m. Harm. (Org. od. Pfte.) Berlin, Simon ä Mk 1. 
Krug, Arnold. 
Op. 120* Andante religioso f. V. u. Org. (od. Pfte.) Leip- 
zig, Rahter Mkl,50. 
Reger, Max. 
Op. 67. 52 leicht ausführbare Vorspiele f. Org. zu den 
gebräuchlichsten evangel. Chorälen. Heft 1 (No. 1 — 15). 
Heft 2 (Ko. 16— 35). Heft 3 (No. 36— 52). Leipzig, Lau- 
terbach & Kuhn ä Mk 3. 
Op. 69. Zehn Stücke f. Org. 2 Hefte. Leipzig, Lauter- 
bach & Kuhn ä Mk 2. 

Heft 1. Praeludium (Em.). Fuge (Em.). Basso ostinato. 
Moment musical. Capriccio. 
- 2. Toccata. Fuge (D). Romanze. Praeludium (A). 
Fuge (A). 
Stute, A. J. 
Trauermarsch f. Org. bearb. v. Paul Homeyer. Han- 
nover, Oertel Mkl*n. 

Musik für Harmonium. 

Beethoven, Ludwig van. 
Op.40. Romanze (G) f. V. m. Harm, übertr. v. August 

Reinhard. Berlin, Simon Mk2. 
Op. 50. Romanze (F) f . V. m. Harm, übertr. v. August 
Reinhard. Berlin, Simon Mk2. 
Bnrger, Max. 
Op. 39. Stimmungsbilder t Schüler-Streichorch. u. Harm, 
od. Org. (ohne Pedalgebrauch.) (No. 1. Geboren im 
Stalle zu Bethlehem. Pastorale. No. 2. Gestorben am 
Kreuze auf Golgatha. Elegie. No. 3. Auferstanden vom 
Grabe in Glorie. Allein ja.) Part. Mk2n. St. Mk3n. 
Leipzig, Rahter. 



337 

Köhler, F. A. 

Op. 51* Maurerisches Aufnahmelied. Berlin, Simon. 

B. f. Vcello m. Harm. (Org. od. Pfte.) Mk 1. 

C. - Via m. Harm. (Org. od. Pfte.) Mk 1. 
Wenzel, Hermann, 

Allerseelen. 60 Vortrags- u. Fantasiestücke f. Harm. 

Band 5. Leipzig, Portius Mk 1,50 n. 
Tonbilder. 10 leichte Duos f. Harm. u. Pfte. 2 Bände. 

Leipzig, Portius ä Mk 1,50 n. 

Geistliche Musik. 

Bach, Joh. Seb. 
Kantate: „Wer nur den lieben Gott lässt walten" f. gem. 

Chor, Orch. u. Org. Für den praktischen Gebrauch m. 

vollständigen Vortragszeichen u. ausgeführter Orgel- 

begleitg versehen v. Max Reger. Part. Mk5. Kla- 
vierauszug. Mk 1,50. Orgelst. Mk 1,50. Leipzig, Lau- 
terbach & Kuhn. * 
Becker, August. v 
Üp. 15» Motette zum Busstage: „Herr, erhöre mein Gebet" 

f. gem. Chor. Part. u. St (Mk0,60n.) 8°. Hameln, 

Oppenheimer Mk 1,40 n. 
Brunner, Eduard. 
Op. 188» Sämmtliche Offertorien aus dem Commune 

Sanctorum f. ein- bis dreistimm, gem. Chor nebst Org. 

Part. Mk3n. St äMk0,50n. gr. 8°. Graz, „Styria". 
Op. 189, 26 Offertorien aus dem Proprium Missarum de 

Sanctis f. ein- bis dreistimm, gem. Chor nebst Org. 

Part. Mk3n. St äMk0,50n. gr. 8°. Graz, „Styria". 
0p. 190. 30 Offertorien aus dem Proprium Missarum de 

Tempore f. ein- bis dreistimm, gem. Chor nebst Org. 

Part. Mk3,60n. St äMk0,50n. Graz, „Styria". 
Fröhlich, J. G. 
Liturgische Votiv-Vesper zum h. h. Sakramente nebst 

den Marianischen Schluss - Antiphonen f. gem. od. 

Männerchor, ein- od. mehrstimm, hrsg. Part Mk2,40*n. 

4 St. Mk2,40*n. 8°. Regensburg, Feuch tinger. 
Oreith, Karl. 
Lauretanische Litanei f. Frauenchor (2 Solo- [S., AJ u. 

2 Chorst [S., A.]) m. Org. (od. Harm.), revid., ergänzt 

u. hrsg. v. Joseph Auer. Part Mk2*n. Solost (S. 

u. A. zusammen) Mk0,20*n. Chorst. ä Mk 0,20*n. gr.8°. 

Regensburg, Feuchtinger. 
Erste Choral-Messe (F) harmonisiert u. f. vierstimm. 

gem. Chor m. Org. bearb. Ergänzt u. revid. v. Jon. 

Chr. Bischoff. Part Mk l,20*n. St Mk0,80*n. 

gr.8°. Regensburg, Feuchtinger. 

Griesbacher, P., M. Haller, A. Kohler, L Mitterer, 

I. Qnadflieg. 
Loblieder zu Ehren des euchanstiscnen Heilandes u. 

seiner Mutter f. vierstimm, gem. Chor mit u. ohne 

Org. Part Mk4*n. St 8°. Mk2,80*n. Paderborn, 

Junf ermann. 
Grober, Joseph. . Tr . . . 

Op. 140. Missa in honorem S. Cordis B. Manae Virginia. 

Leicht ausführbare Messe f. 3 gleiche od. ungleiche 



338 

©ruber, Joseph. 

St (Frauen- od. Knabenst., od. 3 Männerst., od. S., A. 
u. B.) Part. Mk l,50*n. 4 St. äMkO,25*n. Regens- 
burg, Feuchtinger. 
Haller, M. 

Loblieder, s.: Griesbacher, P. 
Earant, Kristof. 
Motette: „Qui confidunt in Domino" 1 2 S., A., 2 T. u. 
B., hrsg. v. Karl Stecker. Part. Mk l*n. St. (ä Mk 
0,20*n.) 8°. Mkl,20*n. Prag, Fi'. A. Urbänek. 
Horak, V. 
Missa pastoralis. Ad usum in I. missa in nocte pro qua- 
tuor vocibus inaequalibus org. concinente ed. et in 
textum totum complevit K. Stecker. Part. Mk l,80*n. 
St. 8°. Mkl,20*n. Prag, Fr. A. Urbänek. 
Jacobi, Martin. 
Op. 34. No. 1. Gethsemane: „Sagt an, wie heisst die 
Richlstatt heil'ger Schrecken" f. 1 Singst, m. Org. od. 
IlArm. Kassel, Kramer-Bangert Mk 1,50. 
Kaspar, Amadeus. 
Officium majoris hebdomadae ad usum directorum chori. 
Tom. I. Prag, Fr. A. Urbänek Mk 6*n.; geb. Mk7,50*n. 
Köhler, A. 

Loblieder, s.: Griesbacher, P. 
Xeuerer, Johannes. 
Op. 26. Missa solemnis in laudem Sanctissimi Corporis 
Christi. Festmesse f. gem. Chor u. Orch. Part. Mk 
3,60 n. Orch.-St. Mk3,85n. Singst. äMkO,35n. Graz, 
„Styria". 
Mitterer, I. 

Loblieder, s.: Griesbacher, P. 
Hekes, Franz. 
Op. 39. Drei Offertorien f. Männerchor (auch f. A., T., 
Bar. u. B.) Part. u. St. (Mk0,40*n.) 8°. Aachen, Ignaz 
Schweitzer Mkl,90*n. 
Op. 41* Sex cantus sacri f. S., A., T. u. B. Part. u. St. 
(Mk0,60*n.) 8°. Aachen, Ignaz Schweitzer Mk2,10*n. 
Ffannschmidt, Heinrich. 
Geistliche Lieder f. 1 Singst, m. Org. (od. Pfte.) Hameln, 
Oppenheimer äMkO,80. 
No. 1. „Leite mich an allen Enden". 

- 2. Abendlied: „Wohl das Tagwerk ist vollbracht". 

- 3. Heimat: „Wir sind ein Volk". 
Quadflieg, I. 

Loblieder, s.: Griesbacher, P. 
Rathgeber, Georg. 
Op. 42. Ave, Sancta Caecilia: „Nun spende, Herbst, den 

schönsten Blumenkranz" f. vierstimm, gem. Chor. Part. 

u. St. (Mk0,40*n.) 8°. Regensburg, Feuchtinger Mk 

0,90 *n. * 

Budnick, Wilhelm. 
Op. 118. Weihnachts-Hymne: „Lasst uns unsenn Gott 

lobsingen" f. vierstimm, gem. Chor m. kl. Orch. u. Org. 

od. m. Org. allein. Part. Mkl,80*n. Orch.-St. Mk 

l,50*n. Org.-Part. Mk l,50*n. Chorst. 8°. Mk0,60*n. 

Regensburg, Feuchtinger. 
Geistliche Gesänge f. 1 Singst, teils m. Org., teils m. 



339 

Bndnick, Wilhelm. 

Harm., teils m. Pfte. Regensburg, Feuchtinger ä Mk 
0,80 n. 

Abendlied: „Der Tag neigt sich zu Ende" m. Pfte. 
Auf Gott allein: „Wer auf die Welt sein Herze stellt" 

m. Pfte od. Harm. 
„Den Blick empor und falte still" ^ od. Harm. 

Stille im Glauben: „Schweige still, Herz"/ m. Pfte 
Ein geistlich Abendlied: „Es ist so still geworden" 

m. Org. od. Harm. 
Ergebung: „Was Gott dir giebt" m. Pfte od. Harm. 
„Hast du ein Leid zu tragen" m. Pfte od. Harm. 
Nachtgebet: „Mit deiner Huld und Güte" m. Harm. 
geh zum Heiland nach Gethsemane: ,,Wenn düster 

sich die dunklen Wolken türmen" m. Org. od. Harm. 
Sorge nicht: „Herz, lass dein Sorgen sein" m. Pfte od. 

Harm. 
Stillesein in dem Herrn: „Sei stille, meine Seele" m. 

Org. od. Harm. 
„Ueber Nacht kommt still das Leid" m. Org. od. Harm. 
Religiöse Gesänge f. 2 Singst, teils m. Org., teils m. 
Harm., teils m. Pfte. Regensburg, Feuchtinger. 
Adventslied: „Ein Himmelshauch weht uns entgegen" 

f.S. u. A. m.Pfte. Part. Mk 0,80 n. St. 8°. Mk0,20n. 
„Also hat Gott die Welt geliebt" f. S. u. A. m. Org. 

od. Harm. Part. Mk0,80n. St. 8°. Mk0,20n. 
„Die auf den Herrn hoffen," f. S. u. A. m. Pfte. Part. 

Mkl,20n. St. 8°. Mk0,20n. 
Die Liebe am Kreuz: „Nun weiss ich was die Liebeist" 

f. S.-S0I0 od. f. S. u. A. m. Org. od. Harm. Part. 

Mk0,80n. 3 St. (äMk0,10.) Mk0,30n. 
„Erquicke mich mit deinem Licht" f. S. u. T. m. Org. 

od. Harm. Part. Mk0,80n. St. 8°. Mk0,20n. 
„Ich harre des Herrn" f. S. u. A. m. Org. od. Harm. 

Part. Mk0,80n. St. 8°. Mk0,20n. 
„0 wüsste es die ganze Welt" f. S. u. A. m. Org. 

od. Harm. Part. Mk0,80n. St. 8°. Mk0,20n. 
Osterlied: „Wacht auf und rauscht durchs Thal, ihr 

Bronnen" f. S. u. A. m. Pfte. Part. Mk0,80n. St. 8°. 

Mk0,20n. 
Ostermotette: „Christus ist erstanden von den Toten" 

f. S. u. A. m. Org. od. Pfte. Part. Mk l,20n. St 8°. 

Mk0,20n. 
Psalm 73: „Wenn ich nur dich habe" f. S. u. A. m. 

Org. od. Harm. Part. Mk0,80n. St. 8°. Mk0,20n. 
Psalm 104: „Lobe den Herrn, meine Seele" f. S. u. 

A. m. Pfte od. Harm. Part. Mk 1,20 n. St. 8°. Mk 

0,20 n. 
Trauungsgesang: „Herr, dieses Paar ist vor dich ge- 
treten" f. S. u. A. m. Org. od. Harm. Part. Mk0,80n. 

St. 8°. Mk0,20n. 
„Und du. Bethlehem, bist mit nichten" f. S. u. A. m. 

Org. od. Harm. Part. Mk0,80n. St. 8°. Mk0,20n ; 
Weihnachtslied: „Du Friedenszeit voll reichem Segen" 

f. S. u. A. m. Pfte. Part. Mk0,60n. St. 8°. Mk 

0,20n. 
Weihnachtslied: „Hörst du, wie die Glocken läuten 



340 

Äudnick, Wilhelm. 

f. S. u. T. (Schluss ev. t S., A., T. iL B.) m. Pfte 
od, Harm. Part. Mkl,20n. St. 8°. (äMk0,10n.) Mk 
0,20 n. 
Weihnachtslied: „Kommt, Kinder, kommt zur Krippe" 
f. S. u. A. m. Pfte. Part. Mk0,60n. St. 8°. Mk 
0,20 n. 
Weihnachtslied: „Sei gegrüsst, du Fest der Liebe" f. 
u. A. m. Pfte. Part. MkO,80iL St. 8°. Mk0,20n. 
Schwarz, Oskar. 
Praeconia sacra. Motetten über Offertorientexte f. vier- 
stimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80*n.) 8°. 
Aachen, Ignaz Schweitzer Mk2,30*n. 
Sephner, Otto. 
Op. 9. Requiem m. Libera f. vierstimm, gem. Chor. Part, 
u. St. (Mkl,20*n.) gr. 8°. Regensburg, Feuchtinger 
Mk2,70*n. 
Simon, Ernst. 
Op. 485» Gott mit dir auf immerdar: „Ob im Thal die 
Rosen blühen". Duett zur Trauung f. höhere u. tiefere 
Singst, m. Pfte. (Org. od. Harm.) Magdeburg, Simon 
Mk 1,50. 
Winter, Jos. 
Op. 8. Missa „de Immaculata" ad quatuor voces inaequa- 
les et org. Part. u. St. (Mkl,60*n_) Prag, Fr. A. Ur- 
bänekMk4,60*n. 
Wolf, Hugo. 
Gedichte v. Eduard Mörike f. 1 Singst, u. Org. be- 
arb. v. MaxReger. Mannheim, Heckel. 
Charwoche: „0 Woche, Zeugin heiliger Beschwerde". 

Mk 1,20. 
Gebet: „Herr! Schicke was du willst". Mk0,60. 
Schlafendes Jesuskind: „Sohn der Jungfrau". Mk0,60. 
Zum neuen Jahr: „Wie heimlicher Weise". Mk0,80. 
Spanisches Liederbuch f. 1 Singst, u. Org. bearb. v. 
Max Reger. Mannheim, Heckel. 
Abt. L Geistliche Lieder. (No. 1. „Nun bin ich dein, du 
aller Blumen Blume". No. 2. „Die du Gott ge- 
barst, du Reine". No. 3. „Nun wandre, Maria". 
No. 4. „Die ihr schwebet um diese Palmen". 
No. 5. „Führ mich, Kind, nach Bethlehem". 
No. 6. „Ach, des Knaben Augen". No.7. „Müh*- 
voll komm* ich und beladen". No. 8. „Ach, wie 
lang' die Seele schlummert". No. 9. „Herr, was 
trägt der Boden hier". No. 10. „Wunden trägst 
du, mein Geliebter".) Mk6n. 
Zelinka, Joannes Ev. 
Op. 27* Missa breviesima prima in honorem S. Annae ad 
duas voces inaequales (MS. [A.], Bar. [B.]) cum org. 
comitante. Part. u. St. (Mk0,80*n.) Prag, Fr. A. Ur- 
bänek Mk2*n. 
Op. 28. Missa brevissima secunda in honorem S. AdaJberti 
ad duas voces inaequales (MS. [AJ, Bar. [B.1) cum org. 
comitante. Part. u. St (Mk0,80*n.) Prag, Fr. A. Ur- 
bänek Mkl,60*n. 



341 

Zoller, Georg. 
Op. 50» Weihegesang an die heilige Cäcilia: „Dir, hohe 
Herrin, im holdsel'gen Reich der Tone" f. gem. Chor 
m. Pfte. Part Mkl,80*n. St. 8°. Mkl,80*n. Regens- 
burg, Feuchtinger. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester. 

Beuter, Fritz. 
Deutsches Lied: „Kennst du das Brausen in den Lüften" 

f. Männerchor m. T.-Solo u. kl. Orch. Klavierauszug. 

Mkl,50n. Solost. 8°. MkO,15n. Chorst. 8<>. MkO,60n. 

Leipzig, Spitzner Verl. 
Stranss, Richard. 
Op.52. Taillefer. Ballade v. Uhland f. gem. Chor, Soli 

u. Orch. Klavierauszug v. Otto Singer. Mk 12 *n. 

Chorst. 8°. Mk4,80*n. Text deutsch u. engl. Berlin, 

Fürstner. 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Burkharde Chr. 
Op. 37. Drei Männerchöre. 8°. Stuttgart, Zumsteeg. 
No. 1. Blutrot Röselein: „Ach, zog er denn fort". Part, 
u. St. (Mk 0,80) Mk 1,80. 

- 2. Reiterlied: „Schwarzbraunes Mägdlein, füll* den 

Krug". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 3. Maienreigen: „Im Maien ist gut reihen". Part. 

u. St. (Mk0,60) Mkl,20. 
Büttner, Erwin. 
Op. 22. Im trauten Waldesparadies: „Zur Ruhe schickt 
sich rings der Wald" f. Männerchor. Part. u. St, (Mk 
0,60) 8°. Stuttgart, Zumsteeg Mk 1,20. 
Cotta, Johannes. 
Des Deutschen Vaterland: „Was ist des Deutschen Vater- 
land?" f. Männerchor bearb. v. Berthold Steh- 
mann. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg 
Mk0,80. 
Eiche, deutsche. Lieblingsgesänge der Deutschen Männer- 
gesangvereine. Part, ä Mk 0,40. St. (ä Mk 0,10) ä Mk 
0,40. 8°. Leipzig, Eulenburg. 

No.445. Haie, A. de la, Minnelied: „Komm*, okomm\ 
Geselle mein" bearb. v. Clemens Schrei- 
ber. 

- 446. Volkslied: „Drei Lilien, drei Lilien, die pflanzt 

ich auf mein Grab" bearb. v. Clemens 
Schreiber. 

. 447. „Wenn d' zu mein'm Schätze! kommst 

bearb/ v. Clemens Schreiber. 

- 448. Mendelssohn Bartholdy, Op. 99. No. & 

Lieblingsplätzchen: „Wisst ihr, wo ich gerne 
weil*" bearb. v. Clemens Schreiber. 

- 449. Op. 59. No.5. Ruhethal: „Wenn im letz- 

ten Abendstrahl" bearb. v. Clemens 
Schroiber. 



842 

Eiche, deutsche. (Fortsetzung.) 

No. 450. VoIksHed (französ.): Schönste Griselidis: „So 
schön wie sie ist keine" bearb. v. Clemens 
Schreiber. 

- 451. Schubert, Franz, Ständchen: „Horch, 

horch, die Lerch' im Aetherblau" m. Pfte 
bearb. v. Heinrich Riva. 

- 452. Volkslied (aus dem Elsass) : „Herzig's Marian- 

del, wo gehst denn du hin" bearb. v. Hein- 
rich Riva. 

- 453. (oberbairisches) : „Bin ein- und aus- 

gange" bearb. v, Ludwig Andre. 

- 454. (alemannisches): Der Schlosserg'sell: „An 

Schlosser hot an G'sellen g'hot" bearb. v. 
Ludwig Andre. 

- 455. Cotta, Johannes, Des Deutschen Vater- 

land: „Was ist des Deutschen Vaterland?" 
bearb. v. Berthold Stehmann. 
Toster, Stephen C. 
Der alte Tom (Old black Joe): „Wie fern die Zeit" f. 
Männerchor bearb. v. Paul Kien gel, deutsch u. engl. 
Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Leipzig, Hug & Co. Mk 1,80. 
Fried, Oskar. 
Op. 12* Drei Lieder f. vierstimm. Frauenchor m. Pfte ad 
lib., deutsch u. engl. Breslau, Hainauer. 
No. 1. Er ist's: „Frühling lässt sein blaues Band". 
Part. gr. 8°. Mk 0,75. St. 8°. Mk 0,60. 

- 2. Abendlied: „Augen, meine lieben Fensterlein". 

Part. gr. 8°. Mk 1. St. 8°. Mk 0,80. 

- 3. Nachtgeschwätz: „Wie geheimes Lispeln". Part. 

gr. 8°. Mk 0,50. St. 8°. Mk 0,60. 
Gänschals, Carl. 
Op. 40* Heimweh: „In die Augen treten Thränen" f. gem. 
Chor m. Pfte bearb. v. Hermann Wenzel. Part. Mk 
1,50. St. 8o. Mk 0,80. Leipzig, Portius. 
Goepfart, Karl. 
Op. 88. Nachtzauber: „Auf hehren Schwingen leise, leise" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Remscheid, 
Witzel Mkl,20. 
Götze, Gustav, u. Xoehler-W&mbach, Wilhelm. 
Sammlung v. Chorgesängen f. den Gesangunterricht an 
Lehrerbildungsanstalten hrsg. Part. Gr. Lichterfelde, 
Vieweg. 

Band 1. (Vorstufe.) Drei- u. vierstimm. Lieder u. Ge- 
sänge f. die unteren Klassen der Seminare od. 
f. Praeparandenanstalten. 8°. geb. Mk 1,40 *n. 

- 2. Weltliche Lieder (namentlich Volkslieder) f. 

Männerchor. 8°. geb. Mk2,50*n. 

- 3. Geistliche u. weltliche Männerchöre. 8°. geb. 

Mk3,60*n. 

- 4. Klassische Chöre f. Männerst. m. Pfte bezw. 

Org. hrsg. u. teilweise bearb. gr. 8°. Mk3n. 
Haie, Adam de la. 
Minnelied: „Komm', o komm', Geselle mein" f. Männer- 
^Ta^o^ v ' Clemens Schreiber. Part. u. St. (Mk 
(0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 



343 

Hölsl, Martin. 
Volkslieder (m. Angabe der Begleitakkorde oberhalb der 
Takte) gesammelt u. bearb. (ein- u. zweistimm.) Lief. 1. 
1000 Gulden sind wir wert! 37 Volkslieder. Lief. 2. 
Lach'n od. rer'n? 30 Volkslieder. 16°. Wien, Mozart- 
haus ä Mk 0,50 n. 
Hummel, Ferdinand. 
Op. 86* Drei Skaldengesänge f. vierstiram. Männerchor. 
Part. äMkl. St. (äMk0,20) äMk0,80. 8°. Leipzig, 
Eulenburg. 

No. 1. Ausfahrt: „Die Thüren auf! Lasst goldnen 
Schein". 

- 2. Streitgesang: „Rüstet die Schwerter, prüfet die 

Speere". 

- 3. Das Lied v. Ingeborg: „Schön Ingeborg sass am 

Eichenstrand". 
Kalliwoda, J. W. 
Das deutsche Lied: „Wenn sich der Geist auf Andachts- 
schwingen" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 
Dresden, Seeling Mk 1. 
Keldorfer, Victor. 
Op. 47. Musikalische Speisekarte. Heiterer Männerchor 
m. Solost. (od. Soloquartett) u. Pfte. Klavierauszug. 
Mk 3. St. 8°. Mk 2. Leipzig, Eulenburg. 
Sern, Karl August. 

Op.36. 60 Kinderlieder v. Dieffenbach f. 2 Singst, 
m. leichter Klavierbegleitg. 7. Aufl. Mit 24 Illustra- 
tionen v. Fr. Wanderer. Wiesbaden, Kunze Nachf. 
Mkl,50*n.; geb. Mk2*n. 
Kienal, Wilhelm. 
Op. 65* No. 1. Das Volkslied: „Ein wandernder Geselle 
zieht munter durch den Wald". Preischor im Volkston 
f. 4 Männerst. Part. u. St. (Mk 1) 8°. Berlin, Bote & 
Bock Mk2. 
Kirchner, Hermann. 
Siebenbürgisch - sächsische Volkslieder. Hermannstadt, 
Kirchner. 

No. 1. Beim Holderstrauch : „Im Holderstrauch, der 
blühte schön im Mai" f. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk0,40) 8°. Mk0,90. 
Klein, Joachim. 
Op. 19. „Dörflein still im Sonnenglanze" f. Männerchor. 
Part. u. St (Mk0,60) 8°. Stuttgart, Zumsteeg Mkl,20. 
Koehler-WÜmbach, Wilh. 

Sammlung v. Chorgesängen, s.: Götse, Gustav. 
Kressner, Ernst. . „ T . „ 

Den Manen König Albert's: „Heil! Sachsen Heil! Wie alle 
unsre Herzen schlagen" f. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8°. Leipzig, Klemm Mk 1. 
Kromer, Carl. 
Op. 70* Gut' Nacht: „Es dämmert nun in Nah und Fern' 
f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Stuttgart, 
Zumsteeg Mkl,20. 
Op. 100. Schwarzwaldzauber: „Lebt wohl, ihr trauten 
alten Tannen" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
8°. Stuttgart, Zumsteeg Mk 1,20. 



344 

Xühnhold, C. 

Op. 53b. „Wir sassen im dichtesten Maiengrün" f. S. u. 
T. (od. Bar.) m. Pfte. Stuttgart, Zumsteeg Mk 1,60. 
Liederbuch. Eine Sammlung der beliebtesten Volkswei- 
sen, Marsche, Choräle u. Motetten f. den Schulgebrauch 

bearb. v. Suhler Lehrern. Heft 1. Unter- u. Mittelstufe. 

Mk0,40*n. Heft 2. Mittel- u. Oberstufe. Mk0,50*n. Hild- 
burghausen, Gadow & Sohn. 
Löffler, Otto. 

Op. 18. Schön Röselein: „Ich weiss ein schönes Röse- 
lein" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Stutt- 
gart, Zumsteeg Mk 1,20. 
Mendelssohn Bartholdy, Felix. 

Op. 59. No. 5. Ruhethal: „Wenn im letzten Abendstrahl" 
f. Männerchor bearb. v. Clemens Schreiber. Part, 
u. St. (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 

Op. 99. No. 3. Lieblingsplätzchen: „Wisst ihr, wo ich 
gerne weir" f. Männerchor bearb. v. Clemens Schrei- 
ber. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 
0,80. 

Jugend, o schöne Rosenzeit: „Von allen schönen Kin- 
dern auf der Welt". Rheinisches Volkslied f. Männer- 
cbor gesetzt v. Paul Kiengel. Part. u. St. (Mk0,80) 
8°. Leipzig, Hug & Co. Mk 1,80. 
Messner, Georg. 

Op. 6. Siegesgesang nach der Varusschlacht: „Auf Sieges- 
gesang, fleug die Wolken entlang" f. Männerchor. 
Preischor. Part. u. St. (Mk 2,40) gr. 8°. Berlin, Bote & 
Bock Mk3,90. 
Mühlhänser, M. 

Op. 3. Beim Neuen: „Vom Baume wirbelt gelbes Laub" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Stuttgart, Zum- 
steeg Mk 1,20. 

Op. 4. „Ais ich einmal vor Jahren" f. Männerchor. Part, 
u. St. (Mk 0,60) 8°. Stuttgart, Zumsteeg Mk 1,20. 
Munkelt, Traugott. 

Kuckuckslied: „Horch, im frühlingsfrischen Wald" f. 
Männerchor. (m. Kuckuckspfeife ad lib.) Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8°. Dresden, Seeling Mk 1. 

Mein Mütterlein: „An einem Sonntagmorgen". Lied im 
Volkston f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Dresden, Seeling Mk 1. 
Nestler, Theo. 

Op. 10. König Mai: „Es geht ein Rauschen durch den 
Wald" f. vierstimm. Männerchor. Part u. St. (Mk 1) 
8°. Chemnitz, Plötner Nacht Mk 2. 

Op. 11» Zwei heitere Gesänge f. vierstimm. Männerchor. 
8°. Chemnitz, Plötner Nacht 

No. 1. „Zum Wirt am Berg'l kimmt a Fremder". Part, 
u. St. (Mk0,60) Mkl,40. 
- 2. „Frau Häsin lag im grünen Klee". Part u. St. 
(Mk0,60) Mkl,20. 
Partus, F. 

Suomi's Sang: „Horch, wie herrlich Lieder schallen" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Stuttgart, Zum- 
steeg Mkl,40. 



345 

Fauser, Fritz. 
Op. 41b. Des Frühlings Wiederkehr: „Dem Röschen gleich, 

so Heb und mild" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 

8°. Krefeld, Kreyer Mk 1,20. 
Fircher, Josef. 
Op. 13* Kathreintanz: „Lusti spiel'n die Musikant'n auf". 

Polka-Mazurka f. gem. Chor m. Pfte. Klavierauszug. 

Mk 2. 8°. Mk 1,20. Leipzig, Portius. 
Föpperl, Carl. 
TrinkLied: „Was ist das stärkste Feuer der Welt" f. 

Männerchor m. Pfte. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Berlin, 

Bote & Bock Mk 1,80. 
Um Mitternacht: „Um Mitternacht, in ernster Stunde" 

f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Berlin, Bote & 

Bock Mk 1,80. 
Röhmeyer, Theodor. 
Frühlingslied: „Frühling lässt sein blaues Band" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Pforzheim, Selbstverl. 

Mkl. 
In die Ferne: „Will ruhen unter den Bäumen hier" f. 

Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Pforzheim, 

Selbstverl. Mkl. 
Böhrke, Karl. 
Heimkehr eines jungen Schiffers: „In meinem Heimaths- 

dorfe" f. Männerchor m. T.-Solo. Part. u. St. (Mk 0,80) 

8°. Berlin, (Schimmel) Mk2,30. 
Schiebold, Carl. 
Männerchöre. Part, ä Mk 0,60. St. (ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 

8°. Leipzig, Eulenburg. 

No. 6. Müllerkind: „Im dunklen Hain verborgen". 

- 7. Abendständchen: „Sonne ging schon längst zur 

Ruh". 

- 8. Mondnacht: „Der Vollmond steht über dem 

Walde" m. Bar.-Solo. 

- 9. „Maderl, mit dem goldnen Latz". 

- 10. Glückliche Lieb: „Sonnenlicht, Sonnenschein, 

fällt mir in's Herz hinein". 
Schmidt, Leopold. 
Op. 3, Sechs Liebeslieder aus dem 16. Jahrh. t vierstimm. 
gem. Chor gesetzt. (No. 1. „So muss von Euch ab- 
scheiden nun". No. 2. „O edelstolze Fraue". No.3. 
„Weiss ich ein schönes Röselein". No. 4. „Nacht sprach 
mein Lieb mir freundlich zu". No. 5. „Ein Blümlein 
auserlesen". No. 6. „Mein jung frisch Herz ist hoch er- 
freut".) Part u. St. (Mk2,40) 8°. Berlin, Eisoldt & 
Rohkrämer Mk3,90. 
Schubert, Franz. 
Ständchen: „Horch, horch, die Lerch* im Aetherblau* f. 
Männerchor m. Pfte bearb. v. Heinrich Riva. Part 
u. St (Mk 0,40) 8°. Leipzig, Eulenburg Mk 0,80. 
Schulte, Edwin. 
Op. 250* Vier Lieder f. gem. Chor. 8°. Berlin, Bote & 
Bock. 

No. 1. Der schelmische Frühling: „'s kommt einer leise 
über Nacht". Part. u. St (Mk0,80) Mk 1,80. 

- 2. Die Sommernacht: „Nun liegt die Welt im 

Traume". Part. u. St (Mk0,80) Mkl,80. 



346 

Schulte, Edwin. 

No. 3. Kirmesslied: „Kirmess ist's, ihr lieben Leute". 
Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,80. 
- 4. Frühlings jubel: „Nun jubelt, frohlocket". Part, 
u. St. (Mk 0,60) Mk 1,40. 
Simon, Ernst. 
Op. 489. Abendständchen: „Silbern lugt des Mondes 
Schein" f. Männerchor m. T.-Solo. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Magdeburg, Simon Mk 1,20. 
Op. 490. Heimat-Glocken: „Nun ruh' ich wieder auf dem 
Hügel" f. Männerchor m. Bar. -Solo. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Magdeburg, Simon Mk 1,20, 
Op. 491. „Nun blüh'n die wilden Rosen" f. Männerchor 
m. T.-Solo. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Magdeburg, 
Simon Mk 1,20. 
Op. 492. Spielraann's Glück: „Ich kenn' ein Städtchen 
nett und klein" f. Männerchor m. T.-Solo. Part. u. St. 
(Mk0,60) 8°. Magdeburg, Simon Mk 1,20. 
Op. 494. Die sonnige, wonnige Zeit: „Wie Lerchenjubel 
und Finkenschlag' 4 . Duett zum Polterabend f. höhere 
u. tiefere Singst, m. Pfte. Magdeburg, Simon Mk 1,20. 
Op. 502. Einsiedlers Weihnachtsglocken: „Es liegt ein 
Hüttchen im Walde" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,80) 8 Ü . Magdeburg, Simon Mk 1,60. 
Speiser, Wilhelm. 
Op. 65. lass mich jubeln: „Es sang ein Vöglein am 
Blütenhag" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Köln, vom Ende Mk 1,20. 
Staudacher, Martin. 
Bayrischzell : „Kennst du das Thal im Alpenglüh'n" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. München, Wester- 
mair Mk 1,20. 
Sturm, Wilhelm. 
Op. 137. Zwei Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part. 
äMkO.SO. St. (äMkO,20) äMkO,80. 8°. Berlin, Bote 
& Bock. 

No. 1. „Ein Regen ist niedergefallen". 
- 2. Das Land der Träume: „In der Fern' dieblauen 
Berge". 
Volkslieder f. Männerchor. Part. äMkO,40. St. (ä Mk 
0,10) äMkO,40. 8°. Leipzig, Eulenburg. 
„Bin ein- und ausgange". Oberbayrisches Volkslied be- 

arb. v. Ludwig Andre. 
Der Schlosserg'sell: „An Schlosser hot an G'sellen g'- 
hot". Alemannisches Volkslied bearb. v. Ludwig 
Andre. 
„Drei Lilien, drei Lilien, die pflanzt' ich auf mein Grab" 

bearb. v. Clemens Schreiber. 
„Herzig's Mariandel, wo gehst denn du hin". Volkslied 

aus dem Elsass bearb. v. Heinrich Riva. 
Schönste Griselidis: „So schön wie sie ist keine". Fran- 
zösisches Volkslied bearb. v. Clemens Schreiber. 
„Wenn d' zu mein'm Schätzel kommst" bearb. v. Cle- 
mens Schreiber. 
Wensel, Hermann. 

Op. 214. Veilchen -Gavotte (nach der Gavotte „Veilchen 
aus Abbazia"): „Veilchen hold und lieblich" f. gem. 



347 

Wenzel, Hermann. 

Chor m. Pfte bearb. v. Jos. Pircher. Part. Mk2. St. 
8°. Mk 1,20. Leipzig, Portius. 

Theatralische Musik. 

Bongert, August. 
0p. 58. Faust v. Goethe. Klavierauszug v. Conrad Ul- 
bricht. Teil I. Mk8*n. Teil IL Mkl2*n. Leipzig, 
(Leede.) 

Daraus einzeln: 

Teil I. 
Der Bettler: „Ihr guten Herrn, ihr schönen Frauen" f. 

T. Mk 1. 
Soldatenchor: ,, Burgen mit hohen Mauern und Zinnen". 

Mk 1,25. 
Tanz unter der Linde: „Der Schäfer putzte sich zum 

Tanz" f. gem. Chor. Mk 2. 
Rattenlied: „Es war eine Ratt' im Kellernest" f. B. 

Mk 1,25. 
Flohlied: „Es war einmal ein König" f. B. m. Chor. 

Mk 1,50. 
„Es war ein König in Thule" f. S. Mk 1. 
Mephisto's Ständchen: „Was machst du mir vor Lieb- 
chens Tür". Mk 1. 

Teil IL 
Die Florentiner Gärtnerinnen: „Euren Beifall zu ge- 
winnen" f. 3 Solost. Mk 1. 
Der Florentiner Gärtner: „Blumen sehet ruhig spries- 

sen" f. Bar. Mk 1,25. 
Der Trunkene: „Sei mir heute nichts zuwider" f. B. 

(m. Chor.) Mk 1,75. 
Lied des Turmwächters Lynkeus: „Zum Sehen ge- 
boren" f. B. Mk 1. 
Beschwörung der Helena. Dialog. Mk 1. 
Tarantella. Mk2. 
Vor dem Thor. Dialog. Mk 1,50. 
Geisler, Paul. 
Prinzessin Ilse. Oper. Sologesang der Prinzessin Ilse in 
derWalpurgisnacht-Scene: „Ich bin im Wald gegangen" 
m. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, 
No. 17.) Stuttgart, Grüninger Mk 0,30 *n. 
Paderewslri, I. J. 
Manru. Drama. Liebeslied: „Wie im Sonnenscheine küh- 
ler Winde Kosen" f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Berlin, Bote & Bock Mk 2. 
Röhricht, P. 
Op. 37* Die Dirigentenwahl. Humoristische Scene f. 
Männerchor u. Soli m. Pfte. Part Mk3. Chorst. 8°. 
Mk 1,20. Leipzig, Portius. 

Gesänge, Couplets und Soloscenen für 
eine Singstimme mit Pianoforte. 

Aletter, Wilhelm. 
Op. 326. „Im Mai des Lebens blüh'n die Rosen". Ga- 
votte f. 1 Singst m.Pfte. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer 
Mkl,50. 



348 

Aletter, Wilhelm. 
Op. 340* Vergessen will ich, dass ich dich so heiss ge- 
liebt: „Es ist vorbei, du hast die Wahl getroffen" f. 
1 hohe Singst, m. Pfte. Leipzig, Robitschek Mk 1,50. 
Op. 341. Die holde Zeit der Liebe kehrt niemale mehr 
zurück: „Wenn einst nach langer Wintersöde" f. 1 
hohe Singst m. Pfbe. Leipzig, Robitschek Mk 1,50. 
Op. 342* Mordgeschichte: „Ihr lieben Leute, sträubt die 
Haare". Schaurige Ballade f. 1 tiefere Singst, u. Pfte. 
Wien, Doblinger Mk 1,50. 
Baumgartner, W. 
Op. 24, No. 1. Noch sind die Tage der Rosen: „Noch ist 
die blühende, goldene Zeit" f. 1 Singßt. m. Pfte. Leip- 
zig, Otto Dietrich Mk 1. 
Bayer, Jean. 
Original - Vorträge f. 1 Singst, m. Pfte. Mühlhausen, 
Danner. 

No. 34. AllerhandZeitgemäs8es: „Publikum, bitte, nimm 
es mir nicht krumm". Couplet Mk 1,20. 

- 35. Der fidele Soldat: „Ich komm' gerade jetzt von 

den Soldaten". Couplet. Mk 1,20. 

- 36. Der Weinkenner: „Ich bin ein Kenner aller 

Weine". Couplet Mk 1,20. 

- 37. S o r g e, G., Op. 422. Zeitungs- Annoncen : „Nehm' 

ich so des Morgens". Couplet Mkl,20. 

- 38. Op. 423. Wie sich ein Mensch doch bloss 

verändern kann: „Ich hatte einstens einen 
Jugendfreund". Couplet. Mkl,20. 

- 39. Op. 421. Vom Mars retour: „Eben bin 

ich angekommen". Soloscene. Mkl,50. 
Berit, A. 
Op. 13* Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Sehn- 
sucht nach dem Süden: „Nun lasset die Schwalbe den 
friedlichen Ort". No. 2. Moselliebchen: „So schön blüht 
keine Rose".) Leipzig, Hofmeister Mkl,50. 
Breohler-Troskowits, Victor v. 
Isolde: „Ich weiss ein Lied vom Leide" f. S. m. Pfte. 
Prag, Weiner Mkl,50. 
Bongert, August. 
Op. 59. Lieder am Pfte. Leipzig, (Leede.) 
No. 1. Ueber's Grab hinaus: „Ade mein Kind, behüt' 
dich Gott" f. tiefe St Mk 1. 

- 6. Das Hummelchen: „Das kleine braune Hummel- 

chen" f. tiefe St. Mk 1. 

- 12. Heimkehr zur Mutter: „Mutter, steir wieder die 

Ofenbank bo" f. Mittelst. Mk 1,20. 
Wlb, Wilhelm. 
Op. 47* „Holdes Mägdlein weine nicht" f. 1 Singst m. 
Pfte. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,50. 
SinOdsHofer, Julius. 
Mr. Mosenstein: „There is a man I often meet" f. Voioe 
and Piano. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 2. 
Erlenbach, Heinz v. 
Op. 32. Zwei Lieder f. 1 Singst m. Pfte. Hannover, Gries 
äMk0,80. 
No. 1. Schlummerlied: „Schlaf, mein liebes Kind". 

- 2. Der bestrafte Amor: „Schalk Amor hinterm 

Flieder stand". 



349 

Fritssch, Emil. 
Op. 74« Raubschützenlied: „Die Hexe sitzt im faulen 

Moor" f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Hannover, Bachmann 

Mkl. 
Fohrmeister, Fritz. 
Op. 8, Vier Lieder f. 1 hohe Singst, m. Pfte. (No. 1. Musik: 

„Aus dunkler Tiefe deiner Seele". No. 2. Vor der 

Schmiede: „Schmied, lieber Schmied, schliess auf deine 

Thüre". No. 3. „Seit ganz mein Aug' ich dürft' in 

deines tauchen". No. 4. „Vöglein sang im Walde".) 

Leipzig, Rahter Mk 2. 
Gesänge, nordische, i 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Bech- 
gaard, Julius, „Im stillen Deingedenken". No. 2. Ben- 
dix, Victor E., Neujahrslied : „Ein neues Jahr ward 
uns geboren" No. 3. Gade, Niels W., Jägers Sommer- 
leben. I. „Ich zieh', die Büchse umgehängt". IL „Es ist 
so schön hier am Waldesrand". No. 4. Grieg, Edvard, 
Mein Vöglein: „Mein Vöglein, sag, wo fliegst du hin". 
No. 5. Backer-Gröndahl, Agathe, Abendsegen: „Will 
ich Abends schlafen gehen". No. 6. Hartman n, J. P.E., 
Meine Träume: „Eis fliehen dahin wie die Vögel". No. 7. 
Heise, P., „Nun ist es Sommer geworden". No. 8. 
Lange-Müller, P. E., Ich liebe dich: „In meiner Seele 
tönt's wie Lerchen singen". No. 9. Sinding, Chri- 
stian^, Perlen: „Nimm hin diesen Schmuck". No. 10. 
Sjögren, Emil, „Schlaf, mein Herzenskind". No. 11. 
Stenhammar, Wilhelm, „Ich halt' des Urahns Zinn- 
pokal".) Leipzig, Hofmeister Mk3n. 
Gottlieb-Horen, H. 
Op. 17. Drei Lieder f. 1 Singst m. Pfte. (No. 1. Fatal: 

„Das Herz das ist ein Eselchen". No. 2. Seelennähe: 

„Mich umduftet deine Seele". No. 3. Schelmenlied: 

„Ich lauscht* dem Fink im grünen Hag".) Berlin, 

Eisoldt & Rohkrämer Mkl,50n. 
Heel, J. H. 
An Schleswig -Holstein: „Schleswig - Holstein , schöne 

Lande" f. 1 Singst, m. Pfte. Hadersleben, Johannsen 

Mkl. 
Das Grab am Genfersee: „Kennst du das Grab im fernen 

Süden" f. T. (od. Bar.) m. Pfte. Hadersleben, Johann- 
sen Mkl. 
Heins, Carl 
Mutterherz, ich weiss, du lebst: „Theure Mutter, kehre 

wieder" f. 1 tiefe Singst, m, Pfte. Berlin, Heins Mk 

1,50. 
Heller, Josef. x . v , 

Ach küss' ... so süss . . .: „Mein trautes Lieb, ach 

küsse mich" f. 1 Singst, m, Pfte. Wien, (Mozarthaus) 

Mkl. 
Hofmeister, Harry. 
Op. 17. Vorbei: „Wir sassen zusammen im Garten f. 1 

mittlere Singst, m. Pfte. Hameln, Oppenheimer Mk 

0,80. 
Hummel, Ferdinand. 
Sakuntala's Lied v. der Mangoblüthe u. der Biene: „Biene, 

du leicht Bethörte" f. 1 Singst m. Pfte. Berlin, Bote 

& Bock Mk 1,50. 
No. 7. 27 



350 

Jacobi, Martin. 
Op. 34, Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Kassel, Kramer- 
Bangert ä Mk 1,50. 

No. 1. Gethsemane: „Sagt an, wie heisst die Richt- 
statt heil'ger Schrecken", (auch m. Org. od. 
Harm.) 

- 2. Glück im Traum: „Ach, wie sah ich im Traum*'. 

- 3. „Vorm Himmelstor, o süsser Traum". 

Im Volkston. Moderne Volkslieder f. 1 Singst, m. Pfte. 
(No. 1. d'Albert, Eugen, Rosmarin: „Es wollt die 
Jungfrau früh aufstehn". No. 2. Becker, Rein hold, 
Niederländisches Wiegenlied: „Es dunkelt, mein Röschen". 
No. 3. Berger, Wilhelm, Nein u. Ja: „Frau, wenn du 
mich erretten willst". No. 4. Blech, Leo, Schön Roh- 
traut: „Wie heisst König Ringang's Töchterlein?" No. 5. 
Brüll, Ignaz, Nachtwandler: „Trommler,, lass dein Kalb- 
fell klingen". No. 6. Bungert, August, Frau Holle: 
„Frau Holle klopft die Betten aus". No. 7. Doebber, 
Joh., Op. 33. So Einer war auch Er: „Liegt ein Dorf lein 
mitten im Walde" No. 8. Eulenburg, Philipp zu, 
W r ir Beide. I. „Am Strande steht ein Fischerhaus^. 
II. Treugedenken: „Mein Lieb hat gold'nes Wellenhaar". 
No. 9. Gernsheim, Friedr., Abendlied: „Der Mond ist 
aufgegangen". No. 10. Goldschmidt, Adalbert v., 
Gebet: „Herr, schicke, was du willt". No. 11. Her- 
mann, Hans, Das Ringlein sprang entzwei: „Es geht 
ein Liedchen im Volke". No. 12. Hildach, Eugen, Der 
Schnitter: „Ich hab' mein Herz verloren". No. 13. Hoch- 
berg, Bolko Graf v., „Der schönste Tod auf Gottes 
Welt". No. 14. Humperdinck, E., Rosmarin: „Es wollt 
ein Jungfrau früh aufstehn". No. 15. Kahn, Robert, 
Volkslied: „Ein Vöglein singt im Wald". No. 16. Kienzl, 
Wilhelm, Rieke im Manöver singt: „Ulanen, das ist 
leichte Waar'". No. 17. Kleffel, Arno, „Ich denke oft 
an's blaue Meer". No. 18. Koschat, Thomas, Op. 132. 
Unterwegs: „Hiaz bist zwanzig Jähr alt". Männerchor im 
Volkston. No. 19. Koss, Henning v., Die Verlassene: 
„Die Wolken am Himmel". No. 20. Lassen, E., Hoppol- 
dey: „Linken Fuss voran gesetzt". No. 21. Ochs, Sieg- 
fried, Vom Mond u. den Sternlein: „Und die Sonne sie 
machte den weiten Ritt um die Welt". No. 22. Pf itzner, 
Hans, Untreu u. Trost: „Da drob'n auf jener Linden". 
No. 23. Reinecke, Carl, Rheinisches Volkslied: „Steh' 
ich an meinem Fensterlein". No. 24. Schillings, Max, 
„Ach, herzigs Herz". No. 25. Schumann, Georg, VÖg- 
leins Begräbniss: „Unter den roten Blumen". No. 26. 
Sommer, Hans, Soldaten-Abschied: „Nun ade, herz- 
liebster Vater". No. 27. Thuille, Ludwig, Von alten 
Liebesliedern: „Spazieren wollt ich reiten". No. 28. Wag- 
ner, Siegfried, Schäfer u. Schäferin: „Lustig ist's auf 
grüner Heid"\ No. 29. Zepler, Bogumil, Im Lauben- 
gang: „Im Dämmerschatten lag der Blumenflor". No. 30. 
Zumpe, Herman, Aus dem schöne Schwabeländche. 
I. Im Herbscht: „I>uck di net so trauri nieder". H. Un- 
term Fenschter: „Wie der Mond so freundlich strahlt".) 
Berlin, Scherl Mk 1 *n. 



351 

Junker, W. 

Op. 38. Die Schwestern: „Am Kreuzweg war's vor Jah- 
ren". Ballade f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Hannover, 
Bachmann Mkl,50. 

Op. 41, Leb' wohl: „Es schluchzen die Bronnen" f. 1 
Singst, m. Pfte. Hannover, Bachmann Mk 1,20. 
Xauffmann, Amanda. 

Op. 19. Wie du willst: „Dein sind der Lieder holde 
Schäume". Walzer-Lied f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, 
Licht Mk 0,80. 
Kann, Hugo. 

Op. 47. 5 Lieder f. 1 hohe Singst, m. Pfte, deutsch u. 
engl. (No. 1. „Leise Lieder sing' ich dir bei Nacht". 
No.2. Darum: „Was freut dich so? a No.3. Gute Nacht: 
„Das war der Junker Uebermuth" No. 4. Auf leisesten 
Sohlen: „Leise kam sie, auf den Zeh'n". No. 5. Loose: 
„Der einst er seine junge, sonnige Liebe gebracht") 
Leipzig, Rahter Mk 2n. 
Köhler, F. A. 

Op. 51. Maurerisches Aufnahmelied: „Ich stehe hier und 
klopfe an" f. Bar. m. Harm. od. Pfte. Berlin, Simon 
Mkl. 
Xoptiaieff, A. 

Op. 16. 5 Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte, russisch u. deutsch. 
Moskau, Jurgenson. 
No. 1. „Ich, der oberste Priester". Mk 0,65. 

- 2. Harm: „Wie Tag und Nacht sich gleichen". Mk 

0,90. 

- 3. „s' ist wieder Lenz". Mk 0,65. 

- 4. „Welcher Duft würzt die Nacht". Mk 1,55. 

- 5. „So klar wie die ewigen Sterne". Mk 0,65. 
Lassen, Eduard. 

Ständchen: „Rosen und duftende Veilchen" f. 1 mittlere 
Singst, m. Pfte. Leipzig, Gebr. Reinecke Mk 1. 
Leoncavallo, R. 
Serenata: „0 schöner Mond" f. 1 hohe — f. 1 tiefere 
Singst, m. Pfte, italien. u. deutsch. Leipzig, Gebr. Rei- 
necke ä Mk 1. 
Magnus, Emil. 
Op. 12. Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Heft 1. (No. 1. Mor- 
gengrauen: „Ich wollte die Liebste küssen". No. 2. 
Agnes: „Rosenzeit, wie schnell vorbei". No.3. Nelken: 
„Ich wand ein Sträusslein morgens früh".) Berlin, 
(Schimmel) MkLSOn. 
Meinhold, Paul. 
Schützenkönig Tatterich: „Danke! Ich bin futschikado!" 
Schützen-Ulk-Soloscene m. Pfte. Mühlhausen, Danner 
Mk 1,50. 
Mendelssohn, Ludwig. 
Op. 168. Drei Cavalierslieder f. 1 mittlere Singst, m. 
Pfte. Leipzig, Rahter ä Mk 1,50. 
No. 1. Verdammt noch 'mal!: „Hab' ein süsses Weib 
gesehV. 

- 2. Der Mann: „Die Mädel, die feinen". 

- 3. Tempi passati: „Ich war sehr stark". 

27* 



852 

Äeyer-Mahlstedt, Adolph. 
Op. 25« Der Troubadour: „Wer kein Prinz ist, wer kein 
König" f. 1 Singst, hl Pfte. (Beilage in „Die Musik- 
Woche", 1903, Heft 25.) Leipzig, Verl. der Musik- 
Woche Mk0,60*n. 
Miekley, Walt her. 
Op. 1. Fünf Lieder f. I Singst, m. Pfte. Berlin, Eisoldt & 
Rohkrämer. 
No. 1. „Waldeinsamkeit, die mich erfreut". Mk 0,80. 

- 2. „Wie gerne dir zu Füssen". Mk 1,20. 

- 3. Dörpertanzweise: „Den Finken des Waldes die 

Nachtigall ruft". Mkl,80. 

- 4. Abendlied: „Abendglocken verhallen". Mk 1,20. 

- 5. Das Glück: „Es naht aus der Weite". Mkl,20. 
Möhrenschläger, H. 

Op. 4. Die Fischerin: „Vom Strande fährt die Fischerin" 
f. 1 hohe — f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Hamburg, Ben- 
jamin ä-Mkl. 
Moellendorf, Willy v. 
Op.9. Der Hahn: „Ich bin der Hahn" f. T. m. Pfte. 
Leipzig, Rahter Mk 1,20. 
Meumann, Emil. 
Brösickes Ballerlebnisse: „Vergnügt und riesig heiter". 
Humoristische Soloscene m. Pfte. Mühlhausen, Danner 
Mk 1,50. 
Nodnagel, Ernst Otto. 
Op. 16. Neurotika. Vier Liebesgesänge f. Bar. u. Pfte. 
Berlin, Verl. Dreililien. 

Heftl. (No. 1. Sei mein: „Seitdem du mich geküsst 
hast". No. 2. Stumme Liebe: „Selig, willenlos 
dahin gegeben".) Mk2,10n. 

- II. (No. 3. Vergib: „0 sieh mich nicht so schmerz- 

lich an". No. 4. Niemals: „Mit ehernem Griffel" 
No. 5. Epilog (f. Pfte allein.) Mk2,40n. 
Op. 18. Impressionen. Acht lyrische Skizzen f. 1 mittlere 
Singst, u. Pfte. Berlin, Verl. Dreililien. 
Heft 1. (No. 1. Traumelf: „Der du über die müden Blu- 
men schwebst". No. 2. Glück: „Ueber die Berge 
weit zu wandern". No. 3. Flockenfall: „Die 
weissen Flocken gleiten". No. 4. Morgenstim- 
mung: „Bleiches Rosa kränzt die Alpen".) Mk 
2,40 n. 

- 2. (No. 5. Nordwind: „Ein rauher Wind aus Nor- 

den". No. 6. „Es ist ein Flüstern in der Nacht". 
No. 7. „Die Regenströme rauschen" No. 8. Ein- 
sam: „Abgeschüttelt hab' ich meiner Freunde 
Schaaren".) Mk2,10n. 
Op. 26. Drei Gedichte f. 1 Singst m. Pfte. Berlin, Verl. 

Dreililien äMk0,90n.; cplt Mk2,10n. 

No. 1. Klage: „In diesen welken Tagen". 

- 2. Ernte: „In diesem Jahr verlor ich einen Freund". 

- 3. Die Reise: „Tipp, tapp, Stuhlbein, hüh". 
Op.27. Fünf Gedichte v. Goethe f. 1 Singst m. Pfte. 

Berlin, Verl. Dreililien cplt Mk3,90n. 
No. 1. An die Entfernte: „So hab* ich wirklich dich 
verloren?" Mk0,90n. 



353 

Nodnagel, Ernst Otto. 

No. 2. Erster Verlust: „Ach, wer bringt die schönen 
Tage". Mk0,90n. 

- 3. Hoffnungslos: „Ihr verblühet, süsse Rosen". Mk 

1,20 n. 

- 4. Erinnerung: „Gedenkst du noch der Stunden". 

Mk0,90n. 

- 5. Am Flusse: „Verfliesset, vielgeliebte Lieder". 

Mk0,90n. 
Op. 28. Kamilla. Drei lyrische Rezitative f. 1 Singst 
u. Pfte. Berlin, Verl. Dreililien äMkO,90n.; cplt Mk 
2,1011. 
No. 1. Einzig dein: „Den Einzigen, welchen du lieben 

kannst". 

- 2. Der Sturm: „Der Sturm ging noch die ganze 

Nacht". 

- 3. Sehnsucht: „Nur wer die Sehnsucht kennt". 
Op. 34. Fünf Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Verl. 

Dreililien äMkO,90n.; cplt Mk3,60n. 

No. 1. Liebchen im Garten: „Liebes Blaublümelein" 

- 2. Das Blümchen: „Ich fand ein liebes Blümchen". 

- 3. Volkslied: „Wenn der Vollmond zum Giebel 

sinkt". 

- 4. Idyll: „Dort am See auf Binsenstielen". 

- 5. Lied des Fischermädchens: „Und die Liebe bleibt 

ewig im Herzensgrund". 
Othegraven, A. v. 
Op. 18. Zwei Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. Köln, vom 
Ende äMkl,50. 
No. 1. Ständchen: „Weisse Mondesnebel schwimmen". 

- 2. „Die Stunde schlug". 

Op. 19. Drei Gesänge t 1 Singst, m. Pfte. Köln, vom 
Ende ä Mk 1,50. 
No. 1. Sehnsucht: „Ferner Geisterstimme lauschen". 

- 2. Warum?: „Märchenaugen, Märchen träum". 

- 3. Heimkehr: „Doch meine Heimat ist bei dir". 
Op. 20. Zwei Gesänge f. 1 Singst m. Pfte. Köln, vom 

Ende äMk 1,50. 

No. 1. „Es war ein Tag wie andre auch". 

- 2. Aus Frühlingstagen: „Träume der Nächte machen 

mich trunken" 
Pfitxner, Hans. 
Op. 5* No. 1. Frieden: „Morgenwölkchen, leichte, weben" 
f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Berlin, Fürstner Mk 1. 
Piep«, Carl. 
Op. 20. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Mädchen- 
lied: „Auf einem jungen Rosenblatt" No. 2. Flieder: 
„Stille, träumende Frühlingsnacht". No. 3. „In der 
Sonnengasse zu Sankt Goar".) Berlin, (Schimmel) Mk 
l,50n. 
Pircher, Josef. 
Op. 28. Die Mondscheinnacht: „Der Förstersepp, a fri- 
scher Bua" f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Portius Mk 

Op. 20. „Mei' Diandl hat Aeugerln". Lied im steinschen 
Volkston f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Portius Mk 
1,20. 



354 

Fircher, Josef. 
0p.3(h Im dunklen Grund: „In mancher trüben Sorgen- 
zeit" f. B. (od. B.-Bar.) m. Pfte. Leipzig, Portius Mk 
1,20. 
Reger, Max. 
Op. 70. 17 Lieder f. 1 hohe Singst, m. Pfte. Leipzig, 
Lauterbach & Kuhn. 

No. 1. Praeludium: „Sturm, wie lieb' ich dich wilden 
Gesellen". Mk 1. 

- 2. Der König bei der Krönung: „Dir angetrauet 

am Altare, o Vaterland". Mk 1. 

- 3. Ritter rät dem Knappen dies: „Sitz im Sattel, 

reite". Mk 1,20. 

- 4. Die bunten Kühe: „Drei bunte Kühe in guter 

Ruh". Mkl. 
5. Gruss: „Unter blühenden Bäumen". Mkl. 

- 6. Elternstolz: „Mein Kindchen ist fein". Volks- 

lied. Mk 1. 

- 7. Meine Seele: „Meine Seele, die hat weite Flügel'*. 

Mkl. 

- 8. Die Verschmähte: „Komm' ich längs der grünen 

Wiese". Mk 1,20. 
9. Sehnsucht: „Alte Gruben schaufle um". Mkl. 

- 10. Hoffnungstrost: „In meines Vaters Garten". 

Mkl. 

- 11. Gegen Abend: „Nun hängt nur noch am Kirch- 

turmknopf". Mk 1. 

- 12. Dein Bild: „Auf deinem Bild in schwarzem Rah- 

men". Mk 1. 

- 13. Mein u. dein: „Das Mägdlein sprach". Mk 1. 

- 14. Der Bote: „Die Erde schläft". Mkl. 

- 15. Thränen: „Kleine Thränen seh' ich zittern". 

Mkl. 

- 16. Des Durstes Erklärung: „Immer schwitzend, 

immer sitzend". Mk 1. 

- 17. Sommernacht: „Der Mond streut durch die 

Zweige". Mk 1. 
Beichardt, Johann Friedrich. 
Goethe's Lieder, Oden, Balladen u. Romanzen f. 1 Singst, 
m. Pfte. Zum Teil neu hrsg. v. Hermann Wetzel. 
Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk3n. 
Bheinberger, Josef. 
Nacht: „O tiefe Nacht! So vielen bist du hold" f. 1 mitt- 
lere Singst, m. Pfte. Leipzig, Gebr. Reinecke Mk 1. 
Roberts, Osborne. 
Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, engl. u. deutsch. (No. 1. 
Blaue Augen: „Das Meer, die Luft, die Berge blau". 
No. 2. „Mein Lied gilt einer Fraue mild".) Leipzig, 
Bosworth & Co. Mk 1,50. 
Äöhrke, Karl. 
Geständnis: „0 lass dir endlich sagen" f. 1 hohe Singst. 

m. Pfte. Berlin, (Schimmel) Mk 1. 
Sphaerenklänge: „Es stieg aus lichten Höh'n" f. 1 hohe 
Singst, m. Pfte. Berlin, (Schimmel) Mk 1,25. 



355 

Schillings, Max* 

Op. 17. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. 
Berlin, Bote & Bock. 

No. 3. Schlimme Gäste: „All' die heimlichen Qualen" 
f. mittlere St. Ausg. Am. (Original) — Hm. 
ä Mk 1,50. 
- 4. Erlöst: „Das dank' ich deiner Güte". Mk 2. 
Seiberg, Otto. 

Guter Rath: „Schau* in die Wolken und lach' und sing*" 
f .1 Singst, u. Pfte. Prag, Weiner Mk 0,60. 
Simon, Ernst. 

Op. 487. Erdenglück: „Wenn ich in's Auge meinem Kinde 
seh'" f. S. (od. T.) m. Pfte. Magdeburg, Simon Mk 
1,50. 

Op. 500. Den Schild der Ehre halte rein: „Mag dich 
das Leben auch umstürmen" f. B. m. Pfte. Magdeburg, 
Simon Mk 1,20. 
Sinding, Christian. 

Op. 57. Nemt, Frouwe, disen Kranz u. andre Gedichte 
f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. Nemt, Frouwe, disen 
Kranz: „Auf Scharfenberg in Sommersglanz". No. 2. 
Ritter raet dem Knappen dies: „Sitz im Sattel, reite". 
No. 3. Tanzlied: „Es ist ein Reihen geschlungen". 
No. 4. Dem Tage: „Breit hangt vom Himmel die 
Fahne". No. 5. „Das ist der Zeiten Unterschied". 
No. 6. Ein Pfingstlied: „Den Maien führ* ich an meiner 
Hand". No. 7. „Trinke Wein, mein Kind". No. 8. Traum 
durch die Dämmerung: „Weite Wiesen im Dämmer- 
grau". No. 9. Schlagende Herzen: „Ueber Wiesen und 
Felder ein Knabe ging". No. 10. Letzter Wunsch: 
„Dass deine Hand auf meine Stirne liegt". No. 11. 
Schmied Schmerz: „Der Schmerz ist ein Schmied". 
No. 12. Alb: „So bebe bange". No. 13. Des Narren 
Regenlied: „Regenöde, Himmel, Land und See". No. 14. 
Aus der Ferne in der Nacht: „Wenn im braunen 
Hafen".) Leipzig, W. Hansen Mk 5,50. 

Op. 64. Roland zu Bremen u. andre Gedichte f. 1 Singst 
m. Pfte. (No. 1. Roland zu Bremen: „Roland, der Ries', 
am Rathaus zu Bremen". No. 2. Beschwichtigter Zwei- 
fel: „Ueber meinen eignen Kopf". No. 3. „Thöricht, 
wer im Paradies kann wohnen". No. 4 „Schmachtend 
vor Liebe heute zu sterben". No. 5. „Götter! keine 
frostige Ewigkeit". No. 6. „Und wenn in ihrem Liebes- 
glanz". No. 7. „Meine Töne, still und heiter". No. 8. 
Triolet: „Einen Kreuzer gab' ich hin" No. 9. „Am 
Rhein und am Main und am Neckar ist's schön". No. 10. 
„Gieb den Kuss mir nur heute".) Leipzig, W. Hansen 
Mk 4,50. 
Sorge, Gustav. 

Op. 421. Vom Mars retour: „Eben bin ich angekommen". 
Soloscene m. Pfte. Mühlhausen, Danner Mk 1,50. 

Op. 422* Zeitungs- Annoncen: „Nehm' ich so des Mor- 
gens". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Mühlhausen, 
Danner Mk 1,20. 

Op. 423. Wie sich ein Mensch doch bloss verändern 
kann: „Ich hatte einstens einen Jugendfreund". Cou- 
plet f. 1 Singst, m. Pfte. Mühlhausen, Danner Mkl,20. 



856 

Btarck, Willy. 
Op. 11. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Stahl. 
No. 1. „Die letzte Sonne lag im Laub der Bäume". Mk 
0,80. 

- 2. Frühling: „Sah ich ihn doch am Wegrain sitzen". 

Mk 1,50. 

- 3. „Braunäuglein, die mein Leben war". Mk0,80. 
Op. 12. Zwei Lieder f. 1 Singst m. Pfte. Berlin, Stahl. 

No. 1. „0 hätten ein Eiland wir schimmernd und hehr". 
Mk 1,50. 

- 2. „Willst du mein sein". Mk 1,80. 

Op. 13. 5 Gesänge aus den Liedern eines Zigeuners f. 1 
Singst, m. Pfte, Berlin, Stahl. 
No. 1. „Heiss pocht das Blut". Mk 1. 

- 2. „Ich wusst', es wird nicht dauern". Mk0,60. 

- 3. An Gärten vorbei: „An Gärten und rauschenden 

Aehren vorbei". Mk0,80. 

- 4. „Noch ab und zu klang erßt ein Lerchenschlag". 

Mk 1,20. 

- 5. „Mich wiegte kein Rappe". Mkl,20. 
Standsicher, Martin. 

Bayrischzell: „Kennst du das Thal im Alpenglüh'n" f. 1 
Singst, m. Pfte. München, Westennair Mkl. 
Thiele, Richard. 

Madame Hutzenplutz: „Ich bin die Madam* Hutzenplutz". 
Komische Soloscene m. Pfte. Mühlhausen, Danner Mk 
1,50. 

Professor Donnerblech m. seinen Raritäten: „Heran, 
heran! Herbei, herbei!" Komische Soloscene m. Pfte. 
Mühlhausen, Danner Mk 1,50. 

Schneider Tränchen: „Ach, auf dieser Erdenrinde". Ko- 
misch-sächsische Soloscene m.Pfte. Mühlhausen, Danner 
Mk 1,50. 
Verhallen, Bart. 

Op. 34. „Im Traum sah ich die Geliebte" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Haag, van Eck Mk 1,80. 

Op. 41. „Wolle Keiner mich fragen" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Haag, van Eck Mk 1,80. 
Walla, W. E. 

Lass' mich an deinem Herzen glücklich sein: „Mein ganzes 
Sinnen und mein Denken" f. 1 Singst, m. Pfte. Press- 
burg, Steiner Mkl,50. 
Wolf -Ferrari, E. 

Dp. 11. 4 Rispetti f. 1 hohe Singst, m. Pfte, italien. u. 
deutsch. (No. 1. „Mein Liebster gleicht den sanften 
grünen Matten". No. 2. „Ich sende dir so viele tausend 
Griisse". No. 3. „So bald will ich, Geliebter, von dir 
lassen". No. 4. „Ich Arme, die belächelt alles Sehnen".) 
Leipzig, Rahter Mk2. 



Gesänge mit Orgel (Harmonium). 

Köhler, F. A. 

Op. 51. Maureriaches Aufnahmelied: „Ich stehe hier und 
klopfe an". A. f. Bar. m, Harm. (Org. od. Pfte.) Ber- 
lin, Simon Mkl. 



357 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Wallerstein, Moritz. 
Gesangs-Repetitorium. Eine Zusammenstellung der wich- 
tigsten Uebungen zum Zwecke der Gehör-, Stimm- u. 
Tonbildung, der Treffsicherheit u. Aussprache, zur An- 
bahnung der Coloratur u. Atemführung. Text deutsch 
u. böhmisch. Prag, Weiner Mk 5 n. 

Wolff, C. A. Hermann. 
Die Elemente des deutschen Kunstgesanges. Theoretischer 
Teil. Lief. IG— 19. 8°. Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. 
äMkO,50n. 

Bücher und Schriften über Musik. 

Altmann, Wilhelm. 
Heinrich v. Herzogenberg. Sein Leben u. Schaffen. 
(Wesentlich erweiterter Abdruck aus „Die Musik".) 
gr. 8°. Leipzig, Rieter-Biedermann Mk 0,75 m 
Bühnen-Spielplan, deutscher. Theater-Programm-Aus- 
tausch. Juli 1903. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mkl*n. 
Böhrke, Karl. 
Tonbildung u. Aussprache. 8°. Berlin, (Schimmel) Mk l*n. 
Musik im Allgemeinen. Anhang zu „Tonbildung u. Aus- 
sprache". 8°. Berlin, (Schimmel) Mk0,50*n. 

Textbücher. 

Hunderttausend Taler. Posse. [Musik v. Gährich.] 

gr. 16°. Leipzig, Reclam jun. Mk0,20*n. 
Rosen, die drei. Zaubermärchen. [Musik v. Do ebber.] 

16°. Leipzig, Scheffer Mk0,50n. 
Schachtel, die alte. Wiener Posse. [Musik v. Rai- 

mann.] gr. 16°. Leipzig, Reclam jun. Mk0,20*n. 

Abbildungen. 

Beethoven, Ludwig van (in einer Landschaft vor einer 
Anhöhe stehend, den Hut am Rücken haltend). Original- 
Radierung v. Moritz v. Eyken. Mit Faksimile. Chim 
Papier. 34 1 / 2 u. 23 cm. Berlin, Verl. Dreililien Mkl6n. 

Beethovenfigur, sitzend in reich verziertem Lehnstuhl, 
rechte Seitenansicht m. dem Relief der Tantaliden, v. 
Max Klinger in Photogravüre auf chin. Papier. 19 u, 
13 J A cm. Leipzig, E. A. Seemann Mk3n. 

Schubert, Franz. Kopf in seinem 20. Lebensjahre. Nach 
einem Wiener Bilde gemalt v. Hermann Torggler, in 
Vierfarbendruck. 31 J / 2 «• 231 / / 2 CTn - München, F. A. 
Ackermann Mk l,50n. 

Wagner, Richard, Brustbild nach rechts. Nach dem Ge- 
mälde v..F. v. Lenbach in farbigem Druck auf grauen 
Karton. 30V 2 u. 23 cm. München, Verlag der Jugend Mk 
1,50 n. 



*X*4« 



28 



358 

COMPOSITIONS 

DE 

Alfred d'AMBROSIO 

Prix üi»t..-. 

Op. 3. Quatre Pieces d'Orchestre 

A) Andantino Partition d'orchestre 'j - : 

Parties d'orchestre : ' 

Piano ä quatre mains - 

B) Paysanne Partition d'orchestre 2 -V 

Parties d'orchestre 4 = * 

Piano ä quatre mains 2 ■ 

C) Ronde des lntins Partition d'orchestre *> 

Parties d'orchestre ^ 

Piano a quatre mains 2 ° ! ' 

D) Tarenteile Partition d'orchestre 5 

Parties d'orchestre IQ - 

Piano ä quatre mains ;i 

.Les gwafre räunies. Partition d'orchestre ^9 

Parties d'orchestre 20 » 

Piano ä quatre mains c * 

Op. 4. Serenade, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano .... : \ . 

avec aecompagnement d'Orchestre . . 1 ^. l 

Op. 5. Spleen, pour Violoncelle et Piano i , '- ) 

Op. 6. Canzonetta, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano .... 2 ^0 

avec aecompagnement de Quintette . - - ° i - ) 

Op. 8. Suite, pr 2 Violons, Alto, et 2 Violoncelles, 

Partition ' } 

Parties separees 1& " 

Op. 9. Romance, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano .... § : 

avec aecompagnement d'Orchestre ... ° 

Op. 11. Mazurka de Concert, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano .... f ' 

avec aecompagnement d'Orchestre.. . • 1^ 

Op. 13. Cavatine, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano .... ^ 

Op. 16. Novelletta, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano .... 2 " 

Op. 20. Novelletta n° 2, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano . . . • * ■- 

Op. 22. Aria, pour Violon, 

avec aecompagnement de Piano .... 2 ol 

En badinant, pour instrumenta ä cordes, ^ A 

Partition et Parties 2 ™ 

Pout Piano. seul 1 <ü 

Prenleres Teodreases, pour Orchestre, 

Parties d'Orchestre 4 * 

Pour Piano seul 2 » 

Reve, Aubade, pour Instruments ä cordes, 

Partition et Parties 2 50 

Pour Piano Beul 2 » 

NICE — Paul DECOURCELLE, 6diteur 

(LEIPZIG - J. RIETER-BIEDERMANN) 



359 

===== yimbrotse Chomas. === 

L'Absence, Nocturne pour Piano . . n. Mk. 1,25 
Deux Valse-Caprices pour Piano . n. Mk. 1,50 

Leipzig, Friedrich Hofmeister. 

In meinein Verlage ist erschienen: 

Polonaise für Piano 

von 

Ricardo Castro. 

Op. 11. Preis Mk. 3,—. 

Der Autor hat sich durch die Herausgabe seines ersten Werkes: 
Caprice Valse für Piano, welches innerhalb ganz kurzer Zeit 
iu 5 Auflagen erschien, rasch bekannt gemacht und dürfte sein neu 
erscheinendes Werk Interesse erwecken. 

Ferner: 

Castro | Ric, Op. 1. Caprice-Valse für Piano, n. Mk. 2,— 

Dasselbe für 2 Pianos n. - 3,— 

Op. 3. Nerveux et Gracieux. 2 Mazurkas . . - 2,50 

■ - 5. Ballade für Piano - 4,— 

- 9. Deux Morceaux für Piano: 

No. l. Valse intime - 2,- 

- 2. Minuetto - 2,— 

Friedrich Hofmeister. 
Leipzig. 

Soeben erschienen: 

2 neue Walzer für Orchester! 

Auf Wiedersehen. 

Von 

Estrada. 

Im Universal-Rausch. 

Von 

Jimenez, 

a Mk. 3,— n. 
^==s= Aufführungen tanUömefrei! ssssä 
Leipzig. m 

Friedrich Hofmeister. 



360 
Im Verlage von Carl Hauer, Hamburg, Neuerwall 50. 

(Jean Haring's Sortiment und Mnüikrerlag Nactaf., gegr. 1853.) 

Leipzig, C. F. Leede. 

Lasset uns das Leben geniessen. 

Refr. : Trinket aus, schenket ein. 
===== Flotter Gesangsmarsch ■ 



von 



Max Simon 

Ausgabe für Militär- und Streich-Orchester Mk. 3,— n. 
Ausgabe für Piano Mk. 1,50 n. 

Derselbe erweckt überall und in allen Kreisen lebhaftes Interesse. 
von Vereinen -viel begehrt! 

Bitte, sag' nicht nein. 

====== Reizendes "Walzerlied - 

von 

Fritz Munkel. 

Text von Chrysant Honecker. 

Ausgabe für Orchest. paris. . . . Mk. 2,50 n. 
Ausgabe für Gesang mit Piano . Mk. 1,50. 

Serenade Andalouse 

= Valse espagnole ============ 

von 

Jean Gilbert. 

(Prachtvolles Titelbild in spanischen Farben.) 
Wo dieseT brillante, melodisch schöne Walzer auch zu Gehör ge- 
bracht wurde, überall fand er begeisterte Aufnahme! Von vielen 
Militär-Capellen bereits bestellt. 

Ausgabe für Militär-Orch. . Mk. 4,— n. 
Ausgabe für Piano . . . Mk. 2,—. 

Berühmte amerikanische Compositionen für Piano. 

(Repertoire-Nummern fast aller Militär-Capellen!) 
Lacalle, J., Hurrah Boys, Marsch (kolossal beliebt!) . Mk. 1,$0 

Rosey, G., The Handicap, Marsch / - l ^ 

The Scorcher, Marsch ' l *n 

On Duty (Im Dienst), Marsch - l » 80 

SenegambianPatrol (Charakterstück), viel _. 

begehrt! ; . - 1,80 

My lady love (Mädchenliebe), Schwungvoller 

Walzer - 2,— 

(Auch für Militärmusik, Gr. Streich-Orchester und Orchest. 

paris. erschienen.) 
Aufführungen tantihmefrei* 

Bedactioo und Verlag *on Friedrich Hofmeister in Leipzig. 
Mascbiuenaatt von Oscar Brandstet ter in Leipzig. 



Musikalisch-literarischer 

jMONATSBERICHT 

i über neue Musikalien, musikalische Schriften o 3 

u und 2 Q 



I Abbildungen. << 



o 



Soeben erschienen: <J 



5 ^#^=: 2. SS 

^^ 5 CD 

; Leipzig, g & 

^ Verl acr von Friedrich Hofmeister. 2 Ä 

~ -™ ^ o~ 

s^8. August 1903.2 g 

i ~" " """ -——- ----- - ~ % 

5 Robert Hermann s§ 
:j Andante 5 g: 

3 für grosses Orchester £ §* 

£ Partitur 4,50 Mk. n. g 

^ Stimmen 9, — - - ü OB 

Duplirstimmen a —,60 - -SS* 

i TranscTiption für Klavier uud Violine 1,50 - - ^ p 

? Trauermarsch |£ 

3 aus derersten Symphonie g* <£- 

ü Transcription für Klavier und Violine 2, — Mk. n. s . P 

J - Violoncello .... 2, — - - J3 

2hdg. (ohne Trio) . . . —,60 - ■ Qg 3 

3 ' 

So 

Ö , 

^ 5. 

für mittlere Singstimme p" 

op. 8. 
Pr. 2,50 Mk. n. 

Kommissionsverlag Friedrich Hofmeister in Leipzig. 



•S Im Mai 1903 erschienen: 3 g 

! Fünf Lieder * s 



August 1903. 

Musik für Orchester. 

Avolo, Edward. 
Op. 7. Frauenschönheiten. Walzer f. kl. Orch. gr. ,S°. 

Leipzig, Rahter Mk 2,50 n. 
Op. 8. Auf u. ab. Amerikanischer Marsch f. kl. Orch. gr. 
8°. Leipzig, Rahter Mk2n. 
Beck, J. 
Kupferberg-Sekt-Galopp f. Orch. Hannover, Gries & Schor- 
nagel Mk2n. 
Bendix, Paul. 
Zippel, Mensch wo steckst du blos. Rheinländer f. Orch. 
8°. Breslau, Sackur Mkl,80n. 
Carl, G. A. 
Op. 51» Leichte Konzert-Ouv. f. gr. Orch. Mk4n. — ■ f. 
kl. Orch. Mk3n. Heilbronn, Schmidt. 
Demersseman, J. 
Ein Fest in Aranjuez. Fantasie über spanische Weisen, 
hrsg. v. Ludwig Sauer f. gr. Orch. Mk4,50n. — f. 
kl. Orch. Mk3,60n. Heilbronn, Schmidt. 
Ebner, Carl. 
Op. 34. Bayern-Marsch (m. dem Bayernlied) f. Orch. gr. 
8°. München, Dennerlein Mk 1,50 n. 
Einödshof er, Julius. 
Leneken-Rheinländer f. Orch. Berlin, Herrn. Augustin Mk 
l,50n. 
Forwerk, Ludwig Leo. 
Op. 3. Grüa'ss Gott, Dirndl. ) 

Tyrolienne (f. Orch. 8°. Leipzig, (Hof- 

Op. 4. Treue Freundschaft, fmeister) Mk 3 *n. 

Marsch J 

Op. 5» Zu spät! Lied f. Tromp. * 

m. Orch. 1 8°. Leipzig, (Hof- 

Op. 8. Erinnerung an Graz. Marsch f meister) Mk 3*n. 
f. Orch. J 

Friedemann, Carl. 
Op. 140. Mit entrollten Plannen. Marsch f. Orch. Magde- 
burg, Heinrichshof en Verl. Mk 1,50 n. 
Op. 144. Barcarola italiana f. Orch. Magdeburg, Hein- 
richshof en Verl. Mk2n. 
Op. 145. Attaque de Cavallerie. Charakterstück f. Orch. 
Magdeburg, Heinrichshof en Verl. Mk2n. 
Cfodard, Benjamin. 
Menuet Pompadour p. Orch. Part. Mk2*n. St. Mk2,40*n. 
Paris, Hamelle. 
Oronow, Adolf. 
Verbotene Früchte. Walzer f. Orch. Berlin, (Paul Fischer) 
Mk3n. 



363 

Hatary, J. 

Fantasie aus „Die Jüdin" bearb. v. L. Sauer f. gr. Orch. 
Mk5n. — f. kl. Orch. Mk4n. Heilbronn, Schmidt. 
Helm, Fr. H. 
Kompositionen f. Orch. 8°. Dresden, Helm (Leipzig, 
Grude). 
Amor, was hast du gethan? Walzer, u. R. Stirzel, 
Treu vereint in Freud* u. Leid. Rheinländer. Mk 
1,20 n. 
Bei heiterer Laune. Lach-Rheinländer, u. E. Schmie- 
der, Der Sepp'l u. sein Dirnd'l. Jodlerwalzer. Mk 
0,80 n. 
Gaudeamus (Lasst uns fröhlich sein). \ 

Walzer. >Mk 1,50 n. 

Rosen u. Vergissmeinnicht. Rheinländer, j 
Sonne, Mond u. Sterne. Walzer, u. Krüger, Der 
W r ein am schönen Rhein, der soll der beste sein. 
Rheinländer. Mk 0,60n. 
August, du musst heiraten! Jux-Marsch. Mk0,60n. 
Der Jäger u. sein Lieb. Walzer. \\fkl20n 

Friedliches Beisammensein. Rheinländer. f l ' 
Diana, ach erhöre mein Fleh'n. Walzer. Mk0,60n. 
Die erste Liebe. (Wenn du ein edles Herz | 

gefunden.) Walzer. L fk1 <> 0n 

Geschmückt mit Perlen u. Blumen. Fan- p* 1 ^"- 

tasie-Rheinländer. i 

Die Schützenfee. Walzer. Mk0,60n. 
Ein blaues Blümelein. Walzer. 1 

Thränen hab* ich viele vergossen. Rhein- > Mk0,80n. 

länder. J 

Guck in's Fensterl bei mir, mein 1 

lieber Schatz! Walzer. > Mk0,80n. 

An eines Bächleins Ufer. Rheinländer. J 
Mägdlein warum weinest du? Walzer. \ lf ,« an 
Ach Eduard! Rheinländer. / MKU » ÖUn * 

Näh* nicht, liebes Mütterlein. Walzer. \ 
Ach, wie ist's möglich dann. Rhein- > Mk0,80n. 

länder. J 

Nie werd ich dich vergessen. Walzer. \ Mk0 80n 
Deutscher Jubel. Marsch. / ' 

alte Burschenherrlichkeit. Marsch. Mk 0,50n. 
Wie schön, o Weit, bist du! Rheinländer. Wr fc - 
Was das Glöcklein spricht! Rheinländer. / ffll * v » ol ' u - 
Helm's Elite-Ball-Tänze f. Orch. Lief. 2, 3. Dresden, Helm 
(Leipzig, Grude) äMk2,20n. 

Konzert-Album f. Orch. Lief. 1 — 3. Dresden, Helm 

(Leipzig, Grude) aMkl,50n. 
Kistler, Cyrill. 
Op. 62. Treueschwnr. Festklänge f. gr. Orch. Part. u. 
St. Heilbronn, Schmidt Mk5n. 
Kockert, Otto. 
Berliner Kinder. Marsch f. Orch. 8°. Leipzig, Kühle & 
Wendung Mk2n. 
Komz&k, Karl. 
Blond (Poste restante). Polka fran<?aise f. Orch. 8°. 
Wien, Blaha Mk2n. 

29* 



364 

Komz&k, Karl. 
D' Helenenthaler. Schnell-Polka f. Orch. 8°. Wien, Blalu 

Mk2n. 
Die schönen Tage. Polka-Mazur f. Orch. 8 U . Wien, Blaha 
Mk2n. 
Krüger. 
Der Wein am schönen Rhein, der soll der beste »ein. 
Rheinländer f. Orch., s.rHelm, Fr. H. 
Leicht, Ferdinand. 

Op. 192, Königin Draga-Marsch f. Orch. 8°. Leipzig, llo- 
bitsehek Mk2*n. 
Margis, A. 
Valse royale (Roses de France) p. Orch. 8°. Hamburg. 
Benjamin Mk3n. 
Mayer, A. H. 
Noch sind die Tage der Rosen. Walzer (nach dem gleich- 
namigen Liede) f. Orch. 8°. Dresden, Helm (Leipzig. 
Grude) Mk0,60n. 
Munkelt, Traugott. 

Ja, ja in Jeschkenthal da blüht der Flieder. Humur- 
Poika-Marsch f. Orch. 8°. Leipzig, Rühle & Wendlmg 
Mk l,50n. 
Gondel-Walzer f. Orch. 8°. Leipzig, Rühle & Wendlmg 

Mk l,50n. 
Paula-Rheinländer f. Orch. 8°. Leipzig, Rühle & Wenu- 
ling.Mk2n. 
Odeon. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'actes, 
Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke (mit 
u. ohne Soli einzelner Instrumente) f. kl. (6- bis l'f- 
stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz, 
No. 664. Tosca, A., Op. 3. Russische W r achtparade. 
Mk2,10n. 
- 667. Op. 7. La Norvegienne. Mazurka de Sa- 
lon. Mk2,10n. 
Olliiger, Wilhelm. 
Mainzer Schützen - Marsch f. Orch. od. Militärmusik. 
Mainz, Ebling Mk2n. 
Ohlsen, Emil. 
Op. 106. Russischer Marsch m. Benutzung russischer 
Volksweisen .f. kl. Orch. gr. 8°. Leipzig, RahterMk2n. 
Parlow, Edmund. 
Op.61. Wald-Idylle f. Orch. Part. u. St. Offenbach, 
Andre Mk5n. 
Platzmann, Eugen. 
Leckerbissen. Salon- Walzer f. Orch. 8°. Berlin, Plothow 
Mk2,50*n. 
Baalis, Gustav. 
Op. 39. Serenade f. 16 stimm. Orch. Leipzig, Carl Rühle 
Mk4n. 
Ballo, Rolf. 
Blaue Tage. W T alzer f. Orch. Braunschweig, Litolff 
Mk2n. 
Heiterer, Ernst. 
Janitscharen-Marsch aus dem historischen Zeitbild „Die 
Türken vor Wien 1683" f. gr. Orch. Mk2,50n. — f. 
kl. Orch. Mk 1,50 n. 8°. Wien, Doblinger. 



365 

Heiterer, Ernst 
Odalisken-Walzer aus dem historischen Zeitbild „Die Tür- 
ken vor Wien" f. gr. Och. Mk6n. — f. kl. (G- bis 17- 
stimm.) Orch. Mk3n. 8°. Wien, Doblinger. 
Sabathü, Ferdinand. 

Op. 178. Frühlingsboten f. Orch. Breslau, SackurMk2n. 
Sanft, F. 
Deutschlands blaue Jungen. Flottenmarsch f. Orch. 8°. 
Berlin, (Paul Fischer) Mk2,50n. 
Schmieder, £. 
Per Sepp'l u. sein Dirnd'I. Jodlerwalzer f. Orch., s.: 
Helm, Fr. H. 
Siems, August 
Die lustigen Heidelberger. Walzer m. Romanze aus dem 
gleichnamigen Ausstattungsstück f. Orch. arr. v. E. 
Laukien. Berlin, Paul Fischer Mk3n. 
Stirael, R. 
Treu vereint in Freud' u. Leid. Rheinländer f. Orch., s.: 
Helm, Fr. H. 
Strauss, Josef. 
Frühlingsluft. Operette. Wien, Doblinger. 

Rosenhochzeit. Walzer f. gr. Orch. Mk6n. — f. kl. 

Orch. Mk3n. 8°. 
Knickebein - Marsch f. gr. Orch. Mk2,50n. — f. kl 

Orch. Mkl,50n. 8°. 
Walzerlied f. gr. Orch. Mk5n. — f. kl. Orch. Mk 
2,50 n. 8°. 
Tosca, Antonio. 
Op. 3. Russische Wachtparade. Charakteristisch er Marsch 
f. gr. Orch. Mk3n. — f. kl. (6- bis 17stimmj Orch. 
Mk2,10n. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
Op. 7, La Norvägienne. Mazurka de Salon f. gr. Orch. 
Mk2,40n. — f. kl. (6- bis 17stimm.) Orch. Mk2.10n. 
Leipzig, Cranz. 
Translateur, S. 
Op. 125. Ballgeflüster. Walzer-Intermezzo f. Orch. Bres- 
lau, Sackur Mk2,40n. 
Tschaikowsky, P. 
Op. 45, Capriccio Italien p. petit Orch. arr. p. Fritz 
Hoffmann. Directionsst. Mk3n. Orch.-St. Mk 15n. 
Leipzig, Rahter. 
Ziegler, H 
Ouv. Im Frühling f. Orch. Hannover, Oertel Mk 2,50*n. 

Musik für Salon-Orchester, für Berliner, 

amerikanische, Pariser Besetzung, für 

Hausmusik. 

Beck, J. 

Kupferberg-Sekt-Galopp f. Pariser Besetzung. Hannover, 
Gries & Schornagel Mk l,50n. 
Eilenberg, Richard. . 

Op. 218» Stille Liebe. Gavotte f. Salonorcn. gr. 8°. Leip- 
zig, Cranz Mk2n. 



366 

Einödshofer, Julius. 
Leneken-Rheinländer f. Pariser Besetzung. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk 1.20 n. 
Friedemann, Carl. 
Op. 140. Mit entrollten Fahnen. Marsch f. Pariser^Be- 
setzung. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mkl,50n. 
Op. 144* Barcarola italiana f. Pariser Besetzung. Magde- 
burg, Heinrichshofen Verl. Mk 1,80 n. 
Op. 145« Attaque de Cavallerie. Charakterstück f. Pari- 
ser Besetzung. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 2n. 
Hauskapelle, die. Concert- u. Tanzmusik f. Pftc, V.. 
Vcello, Fl. u. Cornet ä Pistons. Braunschweig, Litolff 
No. 59. Rallo, R., Blaue Tage. Walzer. Mk 1. 
- 60. Morena, C, Op. 75. Eroberte Herzen. Wal- 
zer. Mk 1. 
gomnalr, Karl. 
Blond. (Poste restante.) Polka francaise f. Salonorch. arr. 

v. E. Samet. 8°. Wien, Blaha Mk 1,50 n. 
D' Helenenthaler. Schnell-Polka f. Salonorch. arr. v. E. 

Samet. 8°. W r ien, Blaha Mkl,50n. 
Die schönen Tage. Polka-Mazur f. Salonorch. arr. v. E. 
Samet. 8°. Wien, Blaha Mk l,50n. 
Laub, Ferdinand. 
0p. 12. Lied ohne Worte f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz Mkl,50n. 
Leiermann, W. 
Das Heimweh. Romanze f. Pariser Besetzung. Heilbronn, 
Schmidt Mk l,20n. 
Lyra. Konzert- u. Hausmusik. Sammlung beliebter Musik- 
stücke f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., Fl., Clar., 2 Pi- 
stons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin. 
No. 65. Margis, A., Valse royale (Roses de France). 
Mk2n. 
Margis, A. 
Valse royale (Roses de France) f. Pfte, V., V. obl., Vcello, 
B., Fl.', Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, 
Benjamin Mk 2n. 
Melant, Ch. 

Confidence f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2n. 
Mestrozi, Paul. 
Fesch beinand. Marsch f. Pariser Besetzung. Heilbronn, 
Schmidt Mk l,20n. 
Morena, Camillo. 
Op. 75. Eroberte Herzen. Walzer f. Pariser Besetzung. 
Braunschweig, Litolff Mk 1. 
Munkelt, Traugott. 
Gondel-Walzer f. Pariser Besetzung. Leipzig, Rühle & 

Wendung Mk 1,20-n. 
Ja, ja in Jeschkenthal da blüht der Flieder. Humor- 
Marsch-Polka f. Pariaer Besetzung. Leipzig, Rühle & 
W r endling Mk l,20n. 
Paula-Rheinländer f. Pariser Besetzung. Leipzig, Rühle 
& Wendling Mk l,20n. 
Platsnnann, Eugen. 
Leckerbissen. Salon-Walzer f. Pariser Besetzung. Berlin, 
Tlothow Mk l,50n. 



367 

Ballo, Rolf. 
Blaue Tage. Walzer f. Pariser Besetzung. Braunschweig, 
Litolff Mk 1. ^ 

Rosenkranz, Fr. 

Ein Immortellenkranz auf das Grab Lortzing's. Fan- 
tasie f. Pariser Besetzung arr. v. A. Reich. Magde- 
burg, Heinrichshofen Verl. Mk3n. 
Salon Orchester. Sammlung ider beliebtesten Ouvertüren, 
Tanze, Märsche, Charakterstücke, Potpourris etc. f. Pfte, 
Harm., V., V. obl., Vcello (ad Hb.), B. (ad lib.), Fl., Cornet 
(ad Hb.), Schlagzeug, gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 199. Strauss (Sohn), Joh., Op. 361. Bei uns z' 
Haus. Walzer. Mk2n. 

- 201. Strauss (Sohn), Joh., Op. 364. Wo die 

Citronen blüh'n. W'alzer. Mk2n. 

- 203. Strauss (Sohn), Joh., Op. 289. Marche per- 

sanne. Mk l,50n. 

- 217. Eilenberg, Rieh., Op. 218. Stille Liebe. 

Gavotte. Mk2n. 

- 218. Laub, Ferd., Op. 12. Lied ohne Worte. Mk 

1,50 n. 

- 220. Melant, Ch., Confidence. Mk l,50n. 
Siems, August. 

Die lustigen Heidelberger. Walzer m. Romanze f. Pariser 
Besetzung. Berlin, Paul Fischer Mk l,50n. 
Skalla, A. 
Op. 57. Im Arm der Liebe. Romanze f. Pariser Be- 
setzung. Hannover, Oertel Mk2*n. 
Strauss (Sohn), Johann. 
Op. 289. Marche persanne f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, 

Cranz Mk l,50n. 
Op. 361. Bei uns z' Haus. Walzer f. Salonorch. gr. 8°. 

Leipzig, Cranz Mk2n. 
Op. 364. W T o die Citronen blüh'n. Walzer f. Salonorch. 
gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk2n. 
Wagner, J. F. 
Op. 356. Tiroler Holzhackerbuab'n. Marsch f. Salonorch. 
gr. 8°. Leipzig, Robitschek Mk 2 *n. 
Werde, R. 
Drei Lilien. Walzer f. Salonorch. qu. 8°. Dresden, Helm 
(Leipzig, Grude) Mk0,60n. 

Musik für Streich-Orchester. 

Drath, Theodor. 
Op. 80. Vielliebchen f. Streichquintett od. Streichorch. 
Part. u. St. (Mk0,50) Langensalza, Beyer & Söhne 
Mkl. 
Hoppe, Paul. 
Op. 60. Beim Abschied f. Streichorch. Part Mk 0,75. St 
Mk 0,70. Langensalza, Beyer & Söhne. 
Seybold, Arthur. t ^ 

Op. 109. Neckteufelchen. Bagatelle f. Streichorch. Part 
u. St. (Mkln.) gr.8°. Leipzig, Rahter Mkl,50n. 
Tranalateur, S. . « A ■ u 

Op. 125. Ballgeflüster. Walzer-Intermezzo f. Streich- 
orch. Breslau, Sackur Mk l,80n. 



368 



Für Harmonie- (Militär-) Musik. 



Beck, J. 

Kupferberg-Sekt-Galopp f. Militärmusik. Hannover, Gnes 
& Schornagel Mk 2n. 
Cerny, Emil. 
Op. 27. Durch Kampf zum Sieg. Triumphmarsch f. Mi.-s- 
tärmusik. 8°. Prag, Mojmir "Trbänek Mk 2. 
EinÖdshof er, Julius. 
Leneken- Rheinländer f. Infanteriemusik. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk2n. 
Fltras, Oskar. 
Op. 88. In den Sternen steht's geschrieben. Walzer j. 
Militärmusik arr. v. R. Kühle. Leipzig, Rühle & Wend- 
ung Mk 6 n. 
Friedemann, Carl. 

Op. 140. Mit entrollten Fahnen. Marsch f. Infant erv- 

musik. Magdeburg, Heinrichshof en Verl. Mk 1,5011. 
Op. 144. Barcarola itaiiana f. Infanteriemusik. Magde- 
burg. Heinrichshofen Verl. Mk2n. 
Op. 145. Attaque de Cavallerie. Charakterstück f. In- 
fanteriemusik. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 2n. 
Fries, Philipp. 
Op. 45. Turnermarsch f. gr. Harmoniemusik. Mk2,4Ü"n. 
— f. kl. Harmoniemusik. Mk2*n. kl. qu. 8<>. Zürich. 
Fries. 
Grnnow, Adolf. 
Verbotene Früchte. Walzer f. Infanteriemusik. Berlin, 
(Paul Fischer) Mk3n. 
Häusler, P. 
Op. 4. Grün-Weiss-Schwarz. Marsch f. Harmoniemusik. 
Breslau, Sackur Mkl,80n. 
Seins, Carl. 
Op. 15G. Gitana. Mazurka brillante f. Infanteriemusik 
einger. v. C. Hell mann. Magdeburg, Heinrichshofen 
Verl. Mk2n. 
Op. 158. Goldfischchen. Salon-Mazurka f. Infanteriemusik 
einger. v. C. Hell mann. Magdeburg, Heinrichshofen 
Verl. Mk2n. 
Helm, Fr. H. 
Freund, ich bin zufrieden. Quadrille über bekannte Lieder 
f. Harmoniemusüc. Dresden, Helm (Leipzig, Grude) Mk 
1,50 n. 
2 Märsche f. Harmoniemusik. (Königs-Jubiläums-Marsch. 
Herz u. Hand fürs Vaterland.) kl. qu. 8°. Dresden, Helm 
(Leipzig, Grude) Mk 1 n. 
Helm's Elite - Ball - Tänze f. Harmoniemusik. Lief. 1—3. 
• Dresden, Helm (Leipzig, Grude) ä Mk 2,20 n. 

Konzert-Album f. Harmoniemusik. Lief. 1—6. Dres- 
den, Helm (Leipzig, Grude) äMk l,50n. 

Militärmärsche f. Harmoniemusik. Lief. 1—5. qu. 8°. 

Dresden, Helm (Leipzig, Grude) äMkl,50n. 

Homfr, Eduard. 

Defiliermarsch f. Militärrausik, u. Fr. TUxpovnkf, 
Meisengezwitscher. Konzert-Polka t Piccolo m. Mili- 
tärmusik. 8o. Prag. HoffmamYs Wwe. Mk3n. 



3tf9 

Kistler, Cyrill. 
Op. 62, Treueschwur. Festklänge arr. v. L. Sauer f. gr. 
Militärmusik. Mk4n. — f. kl. Miütärmusik. Mk3,60n. 
8°. Heilbronn, Schmidt. 
Lassen, Eduard. 
Fe.stma?-sch f. Militärmusik einger. v. A. Dreh mann. 
Hannover, Oertel Mk4*n. 
Lehnhardt, Julius. 
Op. 32, Vivat, crescat, floreat! Festmarsch f. Militär- 
musik. 8°. Falkenberg, P. Fischer Mk2n. 
Op. 33« Zug in der Colonne. Marsch f. Militärmusik. 

kl. 8°. Falkenberg. P. Äscher Mk2n. 
Op. 40. Hohenzollern Prinzen. Marsch f. Militärmusik, 
kl. 8°. Falkenberg, F. Fischer Mk2n. 
Leicht, Ferdinand. 
Op. 192* Königin Draga-Marsch f. Militärmusik, 8°. Leip- 
zig, Robitschek Mk2,50*n. 
Mattausch, Albert. 
Op. 47. Die Fahne des Kaisers. Marsch f. Harmoniemusik. 
Breslau, Sackur Mk2n. 
Munkelt, Traugott. 
Paula-Rheinländer f. Militärmusik. 8°. Leipzig. Kühle & 
Wendung Mk 2n. 
Ohliger, Wilhelm. 
Mainzer Schützen-Marsch f. Orch. od. Alilitärmusik. Mainz, 
EblingMk2n. 
Behel, Johann. 
Op. 168* Atom. Schnell-Polka, u. Jos. Stritzl, Pfeiferl. 
Wiener Jux-Marsch f. Militärmusik. 8°. Prag, Hoff- 
mann's Wwe Mk 3n. 
Platzbecker, Heinrich. 
Op. 50. Deutscher Städte-Marsch f. Infanteriemusik. 8°. 
Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1,80 n. 
Sauft, F. 
Deutschlands blaue Jungen. Flottenmarsch f. Militär- 
musik. 8°. Berlin, (Paul Fischer) Mk2,50n. 
Stritzl, Josef. 
Pfeiferl. Wiener Jux-Marsch f. Militärmusik, s.: Pehel, 
Jon., Op. 168. 
Thormann, Fritz. 
Op. 52. Liebesglück. Gavotte f. Militärmusik. 8°. Falken- 
berg, P. Fischer Mk 2 n. 
Translateur, S. 
Op. 116. Man ist nur einmal jung. Walzer f. Infanterie- 
musik. Berlin, Herrn. Augustin Mk3n. 
Werner-JEersten, Max. 
Op. 8. Prinz Friedrich Leopold-Marsch f. Infanteriemusik. 
Berlin, (Paul Fischer) Mk2,50n. 

Für Blechmusik. 

Einödshof er, Julius. 
Leneken-Rheinländer f. Kavalleriemusik. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk l,50n. 
Friedemann, Carl. . 

Op. 140. Mit entrollten Fahnen. Marsch L Kavallerie- 
musik. Mk 1 n. — f. Jäger- (Pionier-) Musik. Mk 1 n. 
Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 



370 

Friedemann, Carl. 

Op. 144, Barcarola italiana f. Kavalleriemusik. Mkl,50n. 

— f. Jäger- (Pionier-) Musik. Mk 1,50 n. Magdeburg, 
Heinrichshofen Verl. 

Op. 145. Attaque de Cavallerie. Charakterstück f. Ka- 
valleriemusik. Mk 1,50 n. — f. Jäger- (Pionier-) Musik. 
Mk 1,50 n. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 
Fries, Philipp. 
Op. 45. Turnermarsch f. gr. Blechmusik. Mk2*n. — f. 
kl. Blechmusik. Mk 1,60 *il kl. qu. 8 Ü . Zürich, Fries. 
Grnnow, Adolf. 
Verbotene Früchte. Walzer f. Kavalleriemusik. Berlin, 
(Paul Fischer) Mk3n. 
Heins, Carl. 
0p. 156. Gitana. Mazurka brillante einger. v. C. Hell- 
mann f. Kavalleriemusik. Mk 1,50 n. — f. Jäger- 
(Pionier-) Musik. Mkl,50n. Magdeburg, Heinrichshofen 
Verl. 
Op. 158. Goldfischchen. Salon-Mazurka einger. v. C. 
Hellmann f. Kavalleriemusik. Mkl,50n. — f. Jäger- 
(od. Pionier-) Musik. Mk 1,50x1. Magdeburg, Heinrichs- 
hofen Verl. 
Kistler, Cyrill. 
Op. 62. freueschwur. Festklänge f. Blechmusik arr. v. 
L. Sauer. 8°. Heilbronn, Schmidt Mk3,60n. 
Platzbecker, Heinrich. 

Op. 50. Deutscher Städte-Marsch f. Kavalleriemusik. — 

— f. Jägermusik. 8°. Leipzig, Kahnt Nachf. ä Mk 
1,20 n. 

Sanft, F. 
Deutschlands blaue Jungen. Flottenmarsch f. Blechmusik. 
8°. Berlin, (Paul Fischer) Mk2,50n. 
Teike, C. 
In Treue fest! Marsch f. Kavalleriemusik. 8°. Stettin, 
Mörike Mk2*n. 
Thormann, Fritz. 
Op. 52. Liebesglück. Gavotte f. Kavalleriemusik. 8°. Fal- 
kenberg, P. Fischer Mk2n. 
Translatenr, S. 
Op. 116. Man ist nur einmal jung. Walzer f. Kavallerie- 
musik. Berlin, Herrn. Augustin Mk2,50n. 

Musik für Streichinstrumente. 

Bach, Philipp Emanuel. 
Zwei Streichquartette f. 2 V., Via u. Vcello hrsg. v. 
Hugo Riemann. No. 2 (D). Part. u. St. Langensalza, 
Beyer & Söhne Mk 3,60. 
Beethoven, L. van. 

12 deutsche Tänze t 2 V. u. Via revid. v. F. May. Heil- 
bronn, Schmidt Mk 1,20 n. 
Brandts Boys, Jan. 
Quintett (D) f. Fl., 2 V., Via u. Vcello. Part. kl. 8°. Wien, 
Doblinger Mk2*n. 
Cnrsch-Bfthren, Franz Theodor. 
Albumblatt f. V. m. Streichquintett (od. Quartett). Part 
u..St. (Mkl,50n.) Offenbach, Andr6 Mk2,50n. 



371 

Drath, Theodor. 
Op. 80, Vielliebchen f. Streichquintett od. Streichorch. 
Part. u. St. (Mk0,50) Langensalza, Bever & Söhne 
Mkl. 
Eilenberg, Richard. 
Op. 78. Die Wachtparade kommt. Charakterstück arr. f. 
V. (od. Mandoline.) Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 
Mk 0,60. 
Erb, M. J. 
Op. 63. Drei Stücke f. 4 concertierende Vcelli. (Ave 
Maria. Menuett. Berceuse.) Offenbach. Andre Mk2. 
Friedemann, Carl. 
Op. 66. Kaiser Friedrich-Marsch arr. f. V. (od. Mando- 
line.) Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 0,60. 
Pries, Philipp. 
Op. 45. Turnermarsch f. V. über das Turnerlied: „Wenn 
die Bäume schwellen grün" v. Antonius. Zürich, 
Fries Mk 1,60. 
Fuchs, Robert. 
Op. 71. Quartett No. 3 (C) f. 2 V., Via u. Vcello. Leip- 
zig, Robitschek Mko*n. 
Hadeln, Nancy v. 
Op. 38. Eine Romanze f. V. m. Orch. — f. Vcello m. 
Orch. Heilbronn, Schmidt äMk3n. 
Handel, G. Fr. 
Largo f. Via m. 2 V. u. Vcello. Heilbronn, Schmidt 
Mk0,80n. 
Haydn, Joseph. 
Adagio (Ein Traum) f. Via m. 2 V. u. Vcello. Heilbronn, 

Schmidt MkO, 80 n. 
Serenade f. Via m. 2 V. u. Vcello. Heilbronn, Schmidt 
Mk 0,80n. 
Xsler-Cabezas, Pepita. 

Festmarsch f. V. u. FI. Zürich, Fries Mk 2. 
Becke, Hermann. 
Vom Rhein bis zur Donau. Tanz- Album f. 1 V. Mk 0,75n. 
— f. 2 V. Mkl,25n. Leipzig, Rühle & Wendung. 
Ffitsner, Hans. 
Op. 13. Quartett (D) f. 2 V., Via u. Vcello. Part. Mk 
4,50 *n. St. Mk7,50*n. Stuttgart, Feuch tinger. 
Pleyel, Ignaz. 
Op. 30. Duos. No. 2 (B). No. 3 (Cm.) f. V. u. Via. ä Mk 
0,80n. — f. V. u. Vcello. äMk0,80n. Heilbronn, 
Schmidt. 
Rühle's musikalische Taschenbuch-Ausgabe. 8°. geb. Leip- 
zig, Carl Rühle. 
No. 9. Allezeit zum Tanz bereit! Taschen-Tanz-Album 
f. 1 od. 2 V. (V. II ad lib.) L Sammlung. 26 be- 
liebte u. moderne Tänze. Mk 1 n. 

Balter, Norbert ,. „. 

Sammlung berühmter Kompositionen f. 4 Vcelli gesetzt. 
Serie I. (Schubert, Franz, Pax vobiscum. Schu- 
mann, Robert, Romanze. Glinka, Barkarole. Beet- 
hoven, Adagio. Schumann, Robert, Traumerei.) 
Offenbach, Andre Mk 2. 



872 

8Öchting, Emil. 

Op. 42. Vier Schüler-Streich-Trios f. 2 V. u. Vcello. (1. 
Lage.) No. 1 CG). Mk 1,20. No. 2 (C) Mk 1,50. No. 3 
(Hf Mk 1,50. No. 4 (D) Mk 1,50. Magdeburg, Heinrichs- 
hof en Verl. 
Tschaikowsky, P. 
0p. 37. No. 10. Im Herbst f. Via m. 2 V. u. Vcello l»e- 
arb. v. Ludwig Sauer. Heilbronn, Schmidt Mk 0,80 n. 
Vieuxtemps, Henri. 
Op. 31. 4mo Concerto (Dm.) p. V. av. Orch., revu et 
doigte p. August Wilhelmj. Part. Offenbach, Andre 
Mk 15n. 
Wagner, Fritz. 
Op. 2. Bitte. Tonstück f. 4 V. Part. u. St. Langensalza, 
Beyer & Söhne Mk 1. 
Werner, Josef. 

0p. 53. 200 Skalen-Studien f. Vcello. 2 Hefte. Leipzig, 
Hofmeister ä Mk3n. 
Wilhelmj, August, u. James Brown. 

A modern School for the V. In 12 Books. Section A. 
Technical Practice. Book 1 — 6. Section B. Studie*. 
Book 1—6. London, Xovello & Co. Ltd. äMk2*n. 

Musik für Blasinstrumente. 

Bren, S. 

Beim Mütterlein. Lied f. Tromp. (od. Cornet) m. Militär- 
musik. — f. Pos. m. Militärmusik. Heilbronn, Schmidt 
äMk2,50n. 
Eichborn, Hermann. 
Op. 55, Polka sentimentale f. Oboe m. Orch. Heilbronn, 
Schmidt Mk3n. 
Einödshof er, Julius. 
Schwalbenlied f. Piston m. Orch. Berlin, Herrn. Augustin 
Mk l,50n. 
Filipovsky, Fr. 
Op. 46. Meisengezwitscher. Konzert-Polka. Prag, Hoff- 
mann's Wwe. 
Ausg. f. Piccolo m. Orch. 8°. Mk3n. 

- Piccolo m. Militärmusik, u. Ed. Horny, De- 
filiermarsch f. Militärmusik. Mk3n. 
Forwerk, Ludwig Leo. 
Op. 5. Zu spät! Lied f. Tromp. ^ 

m. Orch. (8°. Leipzig, (Hofmeister) 

Op. 8. Erinnerung an Graz. [Mk3*n. 
Marsch f. Orch. J 

Pries, Philipp. 
Op. 45. Turnerroarsch über das Turnerlied: „Wenn die 
Bäume schwellen grün" f. Fl., V., Clar. u. Cornet. Mk 
2,80. — f. Fl., V. u. Cornet. Mk2,40. — f. Fl. u. V. 
Mk 2. — f. Fl. Mk 1,60. — f. Clar. Mk 1,60. — f. Cor- 
net. Mk 1,60. — 11 (od. 2) Piccolo m. Trommel, kl. 
qu.8o. Mk0,60*n. Zürich, Fries. 
Seim, Max. 
Quintett (Es) f. Fl., Oboe, Clar., Hörn u. Faß". Heil- 
bronn, Schmidt Mk 4 n. 



373 

Hock, Theodor. 
Op. 27, Grüsse aus der neuen Welt. Amerikanische Volks- 
lieder-Fantasie f. Cornet ä Pistons m. Orch. Leipzig, 
Kühle & Wendung Mk6n. 
Klughardt, August. 
Romanze f. Bass-Clar. m. Orch. Heilbronn, Schmidt Mk 
3,50n. 
Kühn, J. 
Adagio au.s dem Militär-Konzert f. Bass-Clar. m. Orch. 
hrsg. v. Robert Müller. Heilbronn, .Schmidt Mk 
3,50 n. 
Munkel, Fr. 
In der Sommernacht. Lied, u. G. Wanda, Kein schön'res 
Loos giebt's auf der Welt. Lied f. Tromp. m. Infan- 
teriemusik. — m. Kavalleriemusik. 8°. Falkenberg, 
Fischer ä Mk 3. 
Orlamünder, J. G. 
Romanze f. Bass-Clar. m. Orch. Heilbronn, Schmidt Mk 
3,50n. 
Rodominaky, Eugen. 

0p. 166. Die Liebe über's Grab hinaus. Lied f. Tromp. m. 
Militärmusik. — m. Kavalleriemusik. kl. qu. 8 ,J . Fal- 
kenberg, P. Fischer äMk2n. 
Schantl, Josef. 
Grosse theoretisch -praktische Hörn -Schule f. das ein- 
fache Hörn, Naturhorn od. Jagdhorn, sowie f. dasVen- 
til-Horn, hrsg. v. Heinrich Schantl, deutsch u. 
engl. Band I. Naturhomschule. Heilbronn, Schmidt Mk 
2,50 n. 
Schmidt, C. H. 
Op. 51, 12 Original-Etüden f. Pos. Heilbronn, Schmidt 
Mkl,50n. 
Skalla, A. 
Op. 57. Im Arm der Liebe. Romanze f. Pos. m. Orch. 
8°. Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
Solobuch f. Tromp. (od. Cornet ä Pistons.) Band II. Heil- 
bronn, Schmidt Mk2n. 
Soussmanii, H. 
12 Duette aus der Flötenschule Op. 5S, Teil II, revid. u. 
m. Atemzeichen versehen v. Rudolf Tillmetz. Heil- 
bronn, Schmidt Mk 1,50 n. 
Wanda, G 
Kein schön'res Loos giebt's auf der Welt f. Tromp., s.: 
Äunkel, Fr. 
Wurmb, Rudolf. 
Op. 18. Serenade provencale f. FL u. Streichorch. Part, 
u. St. (Mk l,20n.) Offenbach, Andre Mk2,20n. 

Musik für Schlaginstrumente. 

Eichhorn, Hermann. 
Op. 56. Der Prinz v. Lullabien. Chinesisches Wiegenlied 
m. Veränderungen f. Xylophon m. Orch. Mk3n. — m. 
Pfte. Mkl,20n. Heilbronn, Schmidt 
Pries, Philipp. 

Op. 45« Turnermarsch f. 1 od. 2 Piccolo m. Trommel, 
kl. qu.8°. Zürich, Fries Mk0,60*n. 



374 

Musik för Harfe. 

Kahn, Adam. 
Schöne Erinnerung. Fantasiestück f. Harfe. Offenbacn, 
Andre Mk 1. 

Musik für Mandoiine. 

Eilenberg, Richard. 
Op. 78» Die Wachtparade kommt. Charakterstück am f. 
V. (od. Mandoiine.) Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 
Mk 0,60. 
Friedemann, Carl. 
Op. 66. Kaiser Friedrich-Marsch arr. f. V. (od. Mando- 
iine.) Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 0,60. 

Musik für Guitarre. 

ßtöckigt, L. 

Auf dem Berge. Ländler f. 1 V. m. Guitarre. Mk In. 
— I 2 V. m. Guitarre. Mk 1,20 n. Heilbronn, Schmidt. 

Musik für Zither. 

Bock jun., C. 

Op. 33. In deutschem Blut wallt Kraft u. Mut. Marsch 
f. 3 Diskant-, 1 Alt-Z., 2 V. (od. Streich-Z.), Vcello u. 
Glocke. . Trier, Hoenes Mk3. 
Förster, Rudolf. 
Unsere Garde. Marsch f. Z. (m. Text) arr. v. A. Her- 
mann. qu.8 . Berlin, Herrn. Augustin Mkl. 
Haupt, Karl. 
0, Wean, du Rosengarten. Walzerlied f. Z. (m. Text) arr. 
v. Alois Wanjek. Wien, Maass Mkl,25. 
Heuberger, Richard. 
Liebesgram. Intermezzo aus der Operette „Das Baby" f. 
Z. (m. Text) arr. v. Alois Wanjek. Leipzig, Bos- 
worth & Co. Mk0,60. 
JDieü, V. 
Es ist kein Bims dal Humoristischer Marsch f. Z. (m. 
Text.) Dresden, Seeling Mk 0,60. 
Kinigl, Joseph. 
Op. 110. Herbsttraum. Concert-Fantasie f. Z. Aachen, 

Kinigl Mk 1,60. 
Op. 112. Legende. Fantasie caracteristique f. 2 Dis- 
kant-, 2 Streich- (od. V.), 1 Alt-Z. u. Vcello. Aachen, 
Kinigl Mk3. 
Lincke, Paul. 
Op. 198. Wenn die Blätter leise rauschen. Walzerlied f. 
Z. (m. Text) arr. v. A. Hermann, qu. 8°. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk 1. 
Bodominsky, Eugen. 
Op. 52. Ich weiss ein Herz für das ich bete! Iie4 f. Z. 
im B.-Schlüssel (m. überlegnem Text) arr. v. Franz 
Faist jun. Falkenberg, P. Fischer Mkl. 
Boras, Juventino. 
TJeber den Wellen. Mexikanischer Walzer t Z. arr. v. 
H. Seifert Leipzig, Rühle & Wendling Mkl. 



375 

Strauch, Ludwig. 
Op. 93. Der Concertsänger. Sammlung der schönsten 
Lieder aus deutschen Concertsälen f. Z. (m. unterleg- 
tem Text) gesetzt. Leipzig, Grude. 
No. 7. Tokayeriied. Ungarisches Volkslied. Mk 1. 
- 8. Chopin, Lithauisches Lied. Mk 1. 
Taschen, Jean. 
Rendezvous auf der Alm. Idylle f. 2 Z. Mannheim, Heckel 

Mkl. 
Verlobungs - Polka f. 2 Z., 1 Alt-, Streich-Z. (od. V.) 
Mannheim, Heckel Mk 1,60. 
Weissenborn, E. 
Op. 226. Lied ohne Worte arr. f. Clar. m. Z. Heilbronn, 

Schmidt Mk0,80n. 
Op. 227. Romanze arr. f. Clar. m. Z. Heilbronn, Schmidt 
Mk 0,80n. 
Wenzel, Hermann. 
Op. 214. Veilchen aus Abbazia. Gavotte f. Z. (m. V. od. 
Streich-Z. ad lib.) m. unterlegtem Text bearb. v. 03- 
car Messner. Leipzig, Portius Mk 1,20. 
Wolff, Wilhelm. 
Ist denn kein Stuhl da, für meine Hulda? Mazurka f. Z. 
(m. Text) arr. v. Otto Wellmann. qu. 8°. Berlin, 
Herrn. Augustin Mk 1. 
Tradier, S. de. 
La Paloma (Die Taube). Mexikanisches Lied arr. f. V. m. 
2. — f . FL m. Z. — f. Oboe m. Z. Heilbronn, Schmidt 
ä Mk 0,80n. 

Musik für Pianoforte mit Begleitung. 

Aletter, Wilhelm. 
Plainte d'Amour. Melodie f. V. m. Pfte. Leipzig, Boe- 
worth & Co. Mk 1. 
Ambroaio, A. d\ 
Op. 14. Sicilienne p. V. av. Piano. Offenbach, Andre Mk 

1,80. 
Op. 15, Berceuse p. V. av. Piano. Offenbach, Andre" Mk 
1,50. 
Baldamus, Gustav. 
Op. 66. Romanze (A) f. Vcello m. Pfte. — » f. V. m. Pfte. 
Offenbach, Andre ä Mk 1,50. 
Beck, J. 
Kupferberg-Sekt-Galopp f. V. m. Pfte. Hannover, Gnes 
& Scbomagel Mk 1,20. 
Beriot. Charles de. 
Op. 100. Fantaisie ou Scene de Ballet p. V. av. Piano 
revue et doigtSe p. Edmund Singer. Offenbach, 
Andre" Mk l,50n. 
Brandts Buys, Jan. ^ 

Op. 7. Saite p. Instruments ä Cordes, Harpe et Cor, arr. 
p. -V. av. Piano. Leipzig, Cranz Mk 3,60. 
Campioni, Carlo Antonio. 
Menuetto pastorale f. Vcello m. Pfte bearb. v. David 
Popper. Offenbach, Andre" Mkl,50. 



376 

Cherubini, Luigi, 
Ave Maria f. Vcello m. Pfte bearb. v. David Popper. 

Offenbach, Andre Mk 1,50. 
Ouv. Anakreon f. 3 V. u. Pfte bearb. v. Theodor Klei- 
necke. Heilbronn, Schmidt Mk2,50n. 
Chopin, Fr. v 

Op. 10 No. 6, Op. 25 No. 7. 2 Etudes p. Vcelle et Piano 
arr. p. A. Glazounovv. Moskau, Jurgenson Mk 1,75. 
Cursch-Buhren, Franz Theodor. 

Albumblatt f. V. m. Pfte. Offenbach, Andre Mk 1,30. 
Dauthage, Max. 
Op. 10, Andante u. Humoreske f. O m. Pfte. Heilbronn, 
Schmidt Mk2n. 
Eichborn, Hermann. 
Op. 55. Polka sentimentale f. Oboe m. Pfte. Heilbronn, 
Schmidt Mkl,20n. 
Geissei, Johann. 
Op. 24. Konzertstück f. O m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 
Mk2n. 
Giordani, Tommasi. 
Caro mio ben. Air f. Vcello m. Pfte bearb. v. David 
Popper. Offenbach, Andre Mk 1,50. 
Glanz, Sigd. 
Op. 15. Winterstimmung. Lied m. Worten f. Vcello m 
Pfte. Leipzig, Kahnt Nacht Mk 1,20. 
Gottlieb-Hbren, H. 
Op. 16. Suite (Em.) f. V. u. Pfte. (Praeludium. Scherzo. 
Dumka.iKolo. [Slavischer Tanz.]) Berlin, Eisoldt& Roh- 
krämer Mk7,50n. 
Hahn, A. 

Sonate (Es) f. V, u. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mk3n. 
Halamasek, A. 
In der Sennhütte. Salon-Ländler t 2 V. u. Pfte. Heil- 
bronn, Schmidt Mk 1,20 n. 
Hesse, Ernst. 
Lieblinge. Leichte Vortragsstücke f. 1 (od. 2) V. u. Pfte. 
Heft 1. Mk2,50. Heft 2. Mk3. Bern, Kirchhof*. 
Hoppe, Paul. 
Op. 60. Beim Abschied t V. u. Pfte. Langensalza, Beyer 
& Söhne Mkl. 
Xsler-Cabeias, Pepita. 
Festmarsch f. V. u. Pfte. — f. FL u. Pfte. Zürich, Fries 
a Mk 1,60. 
Kann, Hugo. 
Op. 39. Quintett (F) t Pfte, 2 V., Via u. Vcello. Leip- 
zig, Rahter Mk 15. 
KLughardt, August 
Romanze f. Bass-Clar. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mk 
1,50 n. 
Hritch, W. E. 

Berceuse f. V. m. Pfte. Berlin, Stahl Mk 1,30. 
Huhn, J. 
Adagio aus dem Militär-Concert f. Bass-Clar. m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk 1,50 n. 
Xühnel, Paul. 
Op. 2. Concertino (C) t V. übertr. f. ,Vla m. Pfte. Offen- 
bach, Andr6 Mk2. 



377 

LauriechJkns, Max. 

Op. 3. No. 1. Barkarole t V. u. Pfte. Berlin, Simon Mk 

1,50. 
Op. 14. Walzer-Capricen f. V., Vcello u. Pfte. Leipzig, 
Rahter Mk5. 
Lewandowsky, Max. 
Op. 3, Zwei Stücke f. Vcello m. Pfte. No. 1 (Gm.) Mk 

1,80. No. 2 (Es) Mk 2. Offenbach, Andre. 
Op. 4. Trio (Hm.) f. Pfte, V. u. Vcello. Offenbach, Andre* 
Mk5n. 
Lüienfeld, Carl. 

Op. 1. Dämmerung f. V. u. Pfte. Leipzig, Pabst Mk 1. 
Hanoly, L. E. 
Op. 15» Albumblatt f. O m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 
Mkl,20n. 
Matthigon-Hansen, Waage. 
3 Fantasiestücke f. V. u. Pfte. (Der Sommer. Schwär- 
merei, (auch V. od. Vcello.) Die drei Schwestern [Liebes- 
lied].) Leipzig, W. Hansen Mk 2,25. 
Meyer, Fritz. 
25 berühmte Lieder f. V. u. Pfte übertr. u. genau be- 
zeichnet. Heft 1—3. äMkl. Heft 4, 5. ä Mk 1,50. 
Leipzig, .Herrn. Seemann Nachf. 
Michiels, Gustave. 
Czärdäs arr. p. V. et Piano. No. 9, 10 (Räkoczy). Leipzig, 
Cranz ä Mk 2. 
Miäek, Adolf. 
Konzert-Polonaise f. O. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 
Mk2n. 
Moser, Ludwig. 
Romanze u. Mazurka f. O- m. Pfte. Heilbronn, Schmidt 
Mk l,50n. 
Hecke, Hermann. 
Vom Rhein bis zur Donau. Tanz-Album f. V. u. Pfte. 
Mk2n. — f. 2 V. il Pfte, Mk2,50n. — f. Pfte, V. 
u. Vcello. Mk 2,50n. — • f. Pfte, 2 V. u. Vcello. Mk 3n. 
Leipzig, Rühle & Wendling. 
Völck, August. 
Op. 15. No. 1. Fünf Stücke f. Vcello m. Pfte. No. 1. Pre- 
lude. Offenbach, Andre Mk 1,20. 
Ohliger, Wilhelm. 

Op. 2. Berceuse p. V. av. Piano. Mainz, Ebling Mk 1,50. 
Qrlamtoder, JG. 
Romanze f. Bass-Clar. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mk 
1,50 n. 
Pergolese, Giovanni Battista. 
Sonata a tre (B) f. 2 V., Vcello u. Pfte bearb. v. Max 
Hof mü Her. Part u. St Langensalza, Beyer & Söhne 
Mk2,40. 
Platsbecker, Heinrich. ^^ 

Op. 50. Deutscher Städte-Marsch f. Pfte u. V. (od. Fi.) 
Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1,20. 
Popper, David. 
Perles musicalea. Pieces c&ebres transcr. p. Vcelle av. 
Piano. Offenbach, Andrea 

No. 12. Campioni, C. A., Menuetto pastorale. Mkl^O. 
- 13. Purcell, H., Air. Mkl,50. 
N*. s. 30 



378 

Popper, David. 

No.14. Giordani, T., Caro mio ben. Mk 1,50. 
- 15. Cherubini, L., Ave Maria. Mk 1,50. 
Pnrcell, Henry. 
Air f. Vcello m. Pfte bearb. v. David Popper. Offen- 
bach, Andre Mk 1,50. 
Bubner, Cornelius. 
Pas de deux aus „Orientalische Tänze" (Prinz Ador) f. 
Via (od. Vcello) u. Pfte. Karlsruhe, (Kuntz) Mk 1,20. 
Sachs, Leo. 
Op. 2. Legende p. V. et Piano. Offenbach, Andre Mk 1,50. 
Op. 11« Reverie p. V. et Piano. Offenbach, Andre Mk 1,50. 
Sanft, F. 
Deutschlands blaue Jungen. Flottenmarsch f. V. u. Pfte. 
Berlin, (Paul Fischer) Mk 1,50. 
Schubert, Franz. 
Op. 51. No. 2. Militärmarsch bearb. v. Theodor Klei- 
necke f. 3 V. u. Pfte. Mkl,80n. — f. V., Vcello u. 
Pfte. Mkln. Heilbronn, Schmidt. 
Schumann, Robert 
Romanze aus der Symphonie No. 4 Op. 120 f. V. m. Pfte 
bearb. v. Paul* Wetzger. Heilbronn, Schmidt Mk 
0,80n. 
Sevöik, 0. 
Op. 3. 40 Variations faciles p. V. Accompagnement de 
Piano p. H. Trnecek. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 
4,50 n. 
Siems, August. 
Die lustigen Heidelberger. Walzer m. Romanze f. V. u. 
Pfte. Berlin, Paul Fischer Mk 2. 
Simandl, Franz. 
Op. 80. Konzert-Etüde No. 5 (F) (Quasi perpetuum mo- 
bile) f. Cb. m. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mk l,50n. 
Söchting, Emil. 
Op. 36. Trio-Album f. die Jugend. Choräle, Volkslieder, 
Opernarien, Themata aus klassischen u. romantischen 
W T erken und anderes in fortschreitender Folge bearb. 
f. Pfte, V. u. Vcello. 4 Hefte. Berlin, Simon äMk2n. 
Op.39. Schüler-Trio (D) f. V., Vcello u. Pfte. Magde- 
burg, Heinrichshofen Verl. Mk2,50. 
Op. 40. Schüler-Trio (Am.) t V., Vcello u. Pfte. Magde- 
burg, Heinrichshofen Verl. Mk 2,50. 
Ssabö, Stefan. 
Abschied. Adagio f. Via m. Pfte. Heilbronn, Schmidt Mk 
0,80 n. 
Tartini, Giuseppe. 
Op. 3. 6 Trio-Sonaten f. 2 V. (Vcello ad lib.) m. Pfte. 
Mit Bearbeitung des Klaviersatzes nach dem bezifferten 
Bass des Komponisten hrsg. v. Hugo Riemann. 
No. 2 (D). Langensalza, Beyer & Sohne Mk2. 
Thorbrietz, Karl. 
Op. 16. Wiegenlied f. Vcello m. Pfte. — . f. V. m. Pfte. 
Leipzig, Rühle & Wendung ä Mk 1. 
Töpfer, A. 
Heilige Nacht. Kleine Fantasie über Weihnachtsmelodien 
f. Pfte, V. u. Vcello. Mainz, Ebling Mk 2. 



379 

Victor, Sei mar. 
Op. 11, Wiegenlied f. V. m. Pfte. Wiesbaden, Ernst 
Schellenberg Mk 1,20. 
Woikowsky-Biedau, Victor v. 
Aus einem Menschenleben. Eine Scene f. V. u. Pfte. 
Berlin, Stern Mk 1,80. 
Wondra, Karl. 
Da gib i den letzt'n Kreuzer her! Marsch f. V. m. Pfte. 
Heilbronn, Schmidt Mk 1 n. 
Tradier, S. de. 
La Paloma (Die Taube). Mexikanisches Lied arr. f. V. m. 
Pftev. H. Pietzsch. Heilbronn, Schmidt Mk 0,60n. 

Musik für zwei Pianoforte. 

Eubinstein, Anton. 
Trot de Cavalerie. Morceau de Salon p. 2 Pianos ä 4 
Mains arr. p. M. Lippold. Moskau, Jurgenson Mk 
1,75. 
Schumann, Robert 
Op. 56. Studien f. den Pedal-Flügel. 6 Stücke in kanoni- 
scher Form f. 2 Pfte zu 4 Hdn bearb. v. August 
Grüters. Offenbach, Andre Mk l,50n. 
Techaikowsky, P. 
Op. 13. Symphonie No. 1 (Reverie d'Hiver) (Gm.) p. 2 
Pianos ä 8 Mains arr. p. E. Langer. Moskau, Jurgen- 
son Mk 17,60. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen mit 
Begleitung. 

Gaide, Paul. 

Op. 58. 6.: Mozart, W. A., Ouv. Die Entführung aus 
dem Serail f. Streichquartett m. Pfte zu 4 Hdn. 

Op. 59. s.: Mozart, Ouv. Titus f. Streichquartett m. Pfte 
zu 4 Hdn. 
Xosart, W. A. 

Ouv. Die Entführung aus dem Serail f. Streichquartett 
m. Pfte zu 4 Hdn leicht spielbar emger. v. Paul 
Gaide, Op. 58. Part. f. Streichquartett Mk 1,50. 
Pftest ,Mk 1,50. Streichst Mk 1. Langensalza, Beyer & 
Söhne. 

Ouv. Titus f. Streichquartett ra. Pfte zu 4 Hdn leicht 
spielbar einger. v. Paul Gaide, Op. 59. Part. f. Streich- 
quartett. Mk 1,50. Pftest Mk 1,50. Streichst. Mk 1. 
Langensalza, Beyer & Söhne. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Beyer, Ferdinand. 
Op. 145. 40 Lektionen f. den Elementarunterricht i Pfte 
zu 4 Hdn, durchgesehen v. Camillo Morena. Heft 
1_3. Berlin, Globus-Verlag äMkO,20*n. 
Conrad, Max. 
Schaenzli - Marsch f. Pfte zu 4 Hdn m. Benutzung des 
Volksliedes „Das Bienenhaus". Bern, Kirchhof f Mk 1,60. 

30* 



380 

Drath, Theodor. 
Op. 8<h Vielliebchen f. Pfte zu 4 Hdn. Langensalza, Beyer 
& Söhne Mk0,75. 
Edmundson, Osborne. 
Festmar8ch f. Pfte zu 4 Hdn. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mk 1,50. 
Eitner, Robert. 
Fantasie f; Pfte zu 4 Hdn. Langensalza, Beyer & Söhne 
Mk 2,40. 
Gintze, Th. 
Op. 24. Der Festabend. Rondino f. Pfte zu 4 Hdn. Leip- 
zig, Bosworth & Co. Mk 1. 
Jambor, Eugene. 
Op. 23. Scenes champetres. (Souvenirs de la Normandie.) 
Morceaux caracteristiques p. Piano ä 4 Mains. Offen- 
bach, Andre. 
No. 3. Choeur des Paysans et des Paysannes. Mk 1,50. 

- 5. Danse dans l'Auberge. Mk 1,50. 

- 10. Cortege de la Kennesse. Mk 1,50. 
Xtaghardt, August 

Op. 71. Symphonie No. 5 (Cm.) f. Pfte zu 4 Hdn bearb. 
v. Johannes Doebber. Bayreuth, Giessel jun. Mk 10. 
Lanner-Album. Berühmte Tänze v. Joseph Lahmer f. 
Pfte zu 4 Hdn neu hrsg. u. revid. v. Eduard Kremser. 
Wien, Universal-Edition Mk 1,20. 
Lorenz, Josef. 
Herzenswunsch. Tonstück f. Pfte zu 4 Hdn. Wien, Blaha 
Mk 1,80. 
Louis, R. 
Zum Hochzeitstage. Albumblatt f. Pfte zu 4 Hdn. Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk0,75. 
Nicolai, Otto. 
Die lustigen Weiber v. Windsor. Oper. Klavierauszug zu 4 
Hdn arr. v. Alexander v. Zemlinszky. Wien, Uni- 
versal-Edition Mk 2,50. 
Platzbecker, Heinrich. 
Op. 50. Deutscher Städte-Marsch f. Pfte zu 4 Hdn. Leip- 
zig, Kahnt. Nachf . Mk 1,50. 
Sohubert, Franz. 
Op. 114, 163. Quintette (A, C) f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. 
Jan Brandts Buys. Wien, Universal-Edition Mk2. 
Unterrichts-Album f. Pfte zu 4 Hdn, durchgesehen u. 
zusammengestellt v. Camillo Morena. Band 1—3. 
Beyer, Ferd., Op. 145. 40 Lektionen i den Elementar- 
unterricht. t Berlin, Globus- Verlag äMk0,20*n. 
Wiim, Nicolai v. 
Op. 199. Suite No. 8 (A) i Pfte zu 4 Hdn. (Allegro 
energico. Romanze. Scherzando. Adagio. Finale.) Leip- 
zig, Kahnt Nachf. Mk 4,50. 

Ouvertüren für Pianoforte zu vier Händen. 

Arenoky, A. 

Ouv. Un Songe sur le Volga p. Piano ä 4 Mains arr. p. 
fc. Langer. Moskau, Jurgenson Mkl,65. 



381 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Adami, Carlo. 
Op. 14» Heure matinale. Six petita Morceaux faciles p. 
Piano. No. 1. Valse des Lys. No. 2. La Vie en Rose. 
No. 3. Polka des Coquelicots. No. 4. Ghant de l'Aurore. 
No. 5. Mazurka des Dominos roses. No. 6. Pierrots 
blaDcs. Gavotte. Leipzig, Cranz äMkl; cplt Mk3n. 
Adler, Moritz. 
Op. 27» Maientraum. Nocturne f. Pfte. Offenbach, Andre 
Mk 1,20. 
Aletter, Wilhelm. 
Fröhliche Rheinfahrt. Tongemälde unter Benutzung der 
beliebtesten Rheinlieder f. Pfte (m. unterlegtem Text). 
Köln, P. J. Tonger Mk 2. 
Aus dem Reiche der Musik. Ausgewählte Sammlung v. 
Kompositionen f. Pfte u. f. Gesang. Zusammengestellt v. 
R. Meienreis. geb. Berlin, Verlagsanstalt Universum 
Hirschberg & Co. Mk 8 *n. 
Bach, C. Em. 
Frühlings Erwachen. Salonstück f. Pfte. Leipzig, Rühle 
& Wendung Mk0,20n. 
Beethoven, L. van. 
Quatuors. Transcriptions p. Piano p. Ch. Taus ig. Neue 
Ausg. revid. v. AlexisHollaender. Magdeburg, Hein- 
richshof en Verl. 
No. 1. Adagio aus Op. 59 No. 1. Mk 2. 

- 2. Scherzo aus Op. 59 No. 2. Mk 2. 

- 4. Cavatine aus Op. 130. Mk 1. 
Beringer, Oscar. 

Neue Sonatinen f. Pfte. No. 1. Sonatine pastorale. No. 2. 
Sonatine marziale. Leipzig, Bosworth & Co. ä Mk 2. 
Bern, Adolphe. 
Op. 1. No. 1. Leichte Phantasie f. Pfte über ,/s Vreneli 
ab-em Guggisberg. Bern, Kirchhoff Mk 1,50. 
Bohl, Heinrich. 
Op. 7. Musikalisches Bilderbuch. 10 Klavierstücke. (Lied 
ohne Worte. Schmetterling. Trübe Tage. Gondellied. 
Wasserfahrt. Abendlied. Wiegenlied. Matrosentanz. 
Marsch der Wichtelmänner. Frühlingslied.) Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk 1,20. 
Brandts Bnys, Jan. 
Intermezzo p. Piano, extrait de la Suite Op. 7. Leipzig, 
Cranz Mk0,80. 
Branngardt, Fr. 
Op. 6. Waldesrauschen. Idylle f. Pfte. Mk 0,20n. — Er- 
leichterte Ausg. (G) v. Otto Lindemann. Mk0,20n. 
Leipzig, Rühle & Wendung. 
Breitenbach, F. J. ■ 

Op. 15, Pantaisie pastorale sur des Motifs et Chanson» 
suisses (et Orage dans les Alpes) p. Piano. Leipzig, Hng 
& Co. Mk l,50n. 
Brüll, Ignaz» 
Op. 83. Vier Klavierstücke. No. 1. Nocturne (B). Mk L 
No. 2. Ophelia. Mk 0,75. No. 3. Barkarole (Am.) Mk 1. 
No.4> Capriccio (G). Mkl,26. Langensalza, Beyer & 
Söhne. 



382 

Bubeck, Theodor. 
Op. 11. Zwei Klavierstücke. No. 1. Mazurka. Mk 0,90. 
No. 2. Herbstlied. Mk 0,65. Moskau, Jurgenson. 
Bungert, August. 
Tarantelle f. Pfte aus „Faust" (Teil II) Op. 58. Leipzig, 
(Leede) Mk2. 
Bnrguüller, Francois. 
Opern-Potpourris- Album f. Pfte. Band 3. Offenbach, 
Andre Mk2,50n. 
Calvini, A. 
Op. 22. Serenade ä la Fiancee. Valse lente p. Piano. 
Leipzig, Cranz Mk 1,50. 
Chopin-Album. Kompositionen f. Pfte v. Fr. Chopin, 
durchgesehen u. zusammengestellt v. Camillo Morena. 
Berlin, Globus-Verlag äMkO,20*n. 
Band 6. Polonaise Op. 53, 71 No. 1. 
- 7. Ballade Op. 38, 47. 
Die berühmtesten Kompositionen f. Pfte v. Fr. Cho- 
pin hrsg. v. M. Raoul Pugno. Neue Ausg. Wien, Uni- 
versal-Edition Mk2. 
Czerny, Carl. 
Op. 420. 40 methodische Uebungsstücke f. Pfte, durch- 
gesehen v. Camillo Morena. 2Hefte. Berlin, Globus- 
Verlag äMk0,20*n. 
Drath, Theodor. 
Op. 80. Vielliebchen f. Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne 
Mk0,50. 
Ebart, Paul v. 
Op. 18. Walzer f. Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne 
Mkl. 
Sinödshofer, Julius. 
Schneewittchen-Gavotte f. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin 
Mk 1,50. 
Evers, Emil. 

Op. 23. Menuett f. Pfte. Hannover, Nagel Sort Mk 1,50. 
Fielitx, Alexander v. 
Op. 79. Mazurka - Impromptu f. Pfte. Leipzig, Kahnt 
Nachf . Mk 1,50. 
Forchhammer, Emanuel. 
Op. 1. Zwei Klavierstücke. (Idylle. Humoreske.) Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk 1,50. 
Op. 2. Frühlingsreigen. Zwei Tänze f. Pfte. Langensalza, 
Beyer & Söhne Mk 1,50. 
F*erster, Jos. K 
Op. 18. Lose Blätter aus meinem Tagebuch. Klavierstücke. 
Heft 1. Mk 1. Heft 2. Mk 1,25. Langensalza, Beyer & 
Söhne. 
Friedemann, Carl. 
Op. 144. Barcarola italiana f. Pfte. Magdeburg, Hein- 
richshof en Verl. Mk 1,20. 
Op. 145. Attaque de Cavallerie. Charakterstück t Pfte. 
Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 1,80. 
Qlans, Sigd. 

0p x, 1 ^. Iia Fontain * Capriccio f. Pfte. Leipzig, Kahnt 
Nacht Mk 1,20. 



383 

Gorter, Albert. 
Op. 17» Stimmungsbilder. 8 Klavierstücke. (Widmung. Un- 
ruhe. Heller Morgen. Träumerei. Uebermuth. Mond- 
nacht. Carneval. Abschied u. Erinnerung.) Leipzig, Rah- 
ter Mk3n. 
Cfoetse, Eduard. 
Op. 2. Mazurka (B) f. Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne 
Mkl. 
Halm, J. H. 
Op. 20. Albumblatt f. Pfte. Leipzig, A. P. Schmidt Mk 
1,60. 
Hanisch, Moritz. 
Op. 112. Christ-Abend. Nocturne f. Pfte. Berlin, Herrn. 
Augustin Mk 1,50. 
Heins, Carl. 
Freie Fantasien aus Opern f. Pfte (m. unterlegtem Text). 
Leipzig, Kühle & Wendung äMkO,20n. 
Boildieu, Die weisse Dame. 
Donizetti, Die Regimentstochter. 
Lortzing, Czaar u. Zimmermann. 

Undine. 

Der Waffenschmied. 

Mozart, Die Zauberflöte. 
Weber, Der Freischütz. 

Oberon. 

Helm, Fr. H. 

Konzert - Album f. Pfte. Heft 3. Leipzig, (Grude) Mk 
0,75. 
Heyland, Arthur. 
Op. 5. Sommerabend am Schwarzen Meere. Russisches 
Tonbild f. Pfte. Stadt-Sulza, Rost Mk 1,50. 
HiHmann, Carl. 
Op. 6. Romanza italiana f. Pfte. Offenbach, Andre Mk 1,50. 
Op. 7. Serenata espaiia f. Pfte. Offenbach, Andre Mk 1,30. 
Op. 8. Menuett f. Pfte. Offenbach, Andre Mk 1,30. 
Jugend-Album f. Pfte, durchgesehen u. zusammengestellt 
v. Camillo Morena. Band 3, 4 Ozerny, Carl, 
Op. 420. 40 methodische Uebungsstücke. Berlin, Globus- 
Verlag äMkO,20*n. 
Hern, Carl August 
Op. 231— 240. Zehn Sonatinen f. Pfte. No. 1 (F). No.2 
(D). No. 3 (G). No. 4 (F). No. 5 (D). No. 6 (F). No. 7 
(C). No.8 (G). No. 9 (G). No. 10 (C). Langensalza, Beyer 
& Söhne aMkO,80. 
Ketterer, E. T . 

Op. 21. Silberfischchen. Fantasie-Mazurka f. Pfte. Leip- 
zig, Rühle & Wendung Mk 0,20n. 
Kirchner, Fritz. 
Op.967. Au Cabaret Alla Mazurka bohemienne p. Piano. 
London, Augener & Co. Mk 3. 
Knur, Arnold. 
Op. 128. Rusticana. Landliche Bilder f. Pfte. Leipzig, 
Kahnt Nach! . t „ . 

Heft 1. Früh Morgens, wenn die Hähne krähen. Sonnige 
Landschaft. Am Wiesenbach. Bauernhochseit 
Mk2. 



384 

frag, Arnold. 

Heft 2. Beim Blumenpflücken. Fremde Gäste. Auf dem 
Jahrmarkt. Heimkehr der Kühe. Abends. Mk 
2,50. 
Lange, Gustav. 
Op. 171» Lieder-Blüthen. Fantasien über beliebte Lie- 
der in Form v. Salon-Kompoßitionen in eleganter Spiel- 
art f. Tfte. Offenbach, Andre. 

No. 59. Mascagni, Pietro, Ballade (Von Liebe kuss 
mich singen) übertr. v. C. Rossi. Mk 1,50. 
Lanyi, Ernö. 
Maientraum f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung. 
1903, >No. 19.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Lauriscnkns, Max. 
Op. 13, Fünf Klavierstücke. (Barkarole. Litauisch. Hu- 
moreske. Nocturne. Valse Elegante.) Leipzig, Rahter 
Mk2. 
Lazarus, Gustav. 
Kleine Ballade f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 
1903, No. 20.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Lewin, Gustav. 

Op. 37. Humoreske f. Pfte. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1. 
Lirtl, Franz J. 
Op. 95. Ein Festgeschenk f. die Jugend. 5 leichte in- 
struktive Vortragsstücke im Umfange v. 5 Tönen f. 
Pfte. No. 1. Das Schaukelpferd. No. 2. Der Kukuk. 
No. 3. Der Hanswurst. No. 4. Frage und Antwortspiel. 
No. 5. B6b6s Schlummerliedchen. Leipzig, BoBWorth & 
Co. aMk0,60. 
Linhartova, Zdenka. 
Quatre Morceaux p. Piano. (Souvenir. Scherzino. Valse. 
Barcarola.) Prag, Mojmir Urbänek Mk 2. 
Loren*, Josef. 
's Almsternd'l. Tonstück f. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,20. 
Blumensprache. Tonstück f. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,20. 
Lorbring, Gustav Albert. 
Der Waffenschmied v. Worms. Oper. Klavierauszug zu 2 
Hdn m. überlegtem Text u. scenischen Bemerkungen v. 
Alexander v. Zemlinszky. Wien, Universal-Edition 
Mk2. 
Marx, A. 
Op. 2. Vergißmeinnicht. Salon-Mazurka f. Pfte. Mainz, 
Ebling Mk 1,50. 
Meienreis, R., s.: Aus dem Reiche der Musik. 
Mendelssohn, Ludwig. 
Op 169. Deux Caprices p. Piano. No. 1. Libellule, Valse- 
Caprice. No. 2. Mazourka eleeiaque. Leipzig, Rahter 
äMkl,50. ^ 

Mendelssohn-Album V-VII. Lieder ohne Worte f. Pfte 
v. Fehx Mendelssohn-Bartholdy, durchgesehen u. 
g?S? m ? gertel,t ^ Ca millo Morena. V (No. 28— 34). 
jLrn 'JSZ~ 4l) ' VI1 ( No - 4 ^~48)- Berlin, Globus-Verlag 
a mku,4ü*d. 

"etsger, Henry. 
2?' S # ? T icordan za f. Pfte. Weimar, Volkmann Mk2. 
Op. 98. Nocturne t Pfte. Weimar, Volkmann Mk 1,50. 



385 

Morena, Camillo. 
Op. 51. Ein Lied v. der Liebe. Maurische Mazurka f. Pfte. 

Langensalza, Beyer & Söhne Mk 1. 
Op. 52, Drei Walzerskizzen f. Pfte. No. 1. Sommerabend 
in Versailles. No. 2. Märchen aus dem Wiener Prater. 
No. 3. (Ein Tropf en Malaga. Langensalza, Beyer & Söhne 
äMkl. 
Norden, Leo. 
Op. 251* Bei Spiel u. Tanz. 6 ganz leichte Unterhaltung- 
stückchen. f. Pfte. No. 1. Morgengebet. No. 2. Auf der 
Wiese. No. 3. Babys erste Rechenstunde. No. 4. Immer 
lustig. No. 5. Suse, liebe Suse. No. 6. Kinderlied. Leip- 
zig, Bosworth & Co. äMkO,60. 
Oesten, Theodor. 
Op. 193. Alpenglühen. Idylle f. Pfte. Leipzig, Rühle & 
Wendung Mk 0,20n. 
Sriedöhl, A. 
Op. 5. Mein Liebling. Salonstück f. Pfte. Palkenberg, 
P. Fischer Mk 1 n. 
Promenaden- u. Konzert-Haus-Musik am Pfte. 3. Pro- 
gramm. (Band 3.) Leipzig, Carl Rühle Mk 1 n. 
Beger, Max. 
Zwei Humoresken f. Pfte. No. 1 (F) Mk 1. No. 2 (G). Mk 
0,75. Langensalza, Beyer & Söhne. 
Reich, Richard. 
Die Waldsänger. Idvlle f. Pfte. Leipzig, Rühle & Wend- 
ung Mk0,20n. 
Reinsdorf, Otto. 
Op. 56. 20 melodische Etüden f. Pfte. Heft 1. Mk 1,50. 
Heft 2. Mk 2. Leipzig, Bosworth & Co. 
Richards, Brinley. 
Op. 71. Der Vöglein AbendliecL Romanze f. Pfte. Leipzig, 
Rühle & Wendung Mk 0,20n. 
Rossi, C. 
Fantasie f. Pfte über die Ballade v. Mascagni, s.: 
Lauige, Gustav, Op. 171 No. 59. 
Sachs, Leo. 

Op. 16. Menuet p. Piano. Offenbach, Andre Mk 1,50. 
Salon-Album f. Pfte, durchgesehen u. zusammengestellt 
v. Camillo Morena. Band 11—13. Berlin, Globus-Ver- 
lag äMkO,20*n. 
Bartario, Arnoldo. 
Op. 497. Juanita. Mazurka brillante f. Pfte. Leipzig, Rühle 

& Wendung Mk 1,20. 
Op.498. Lola. Mandolinen-Serenade f. Pfte. Leipzig, 

Rühle & Wendung Mk 1. 
Unsterbliche Opern. Potpourri-Album f. Pfte (m. über- 
legten Texten). 2 Bände. Leipzig, Carl Rühle ä Mk 
l,50n. 
Weihnachten. 3 Fantasien über beliebte Weihnachtslieder 
t Pfte (beide Hände im V.-Schlüssel). No. 1. Stille 
Nacht, heilige Nacht. No.2. Tannenbaum. No.3. 
Süsser nie die Glocken klingen. Leipzig, Bosworth & 
Co. aMk0 t 80. 

u. W. »Hier. 

Kinder der Flora. 14 melodiöse Blumenstücke m pro- 
gressiver Folge i Pfte, Leipzig, Carl Rühle Mk In. 



386 

Schund, Otto. 
Altsehottische Lied- u. Tanz-Weisen. Original-Melodien 
f. Pf te bearb. u. hrsg. Langensalza, Beyer & Söhne Mk 
1,50. 
Schöne, Heinrich. 
Op. 12« Aus der Jugendzeit. Zehn leichte Tonstücke im 
Violinschlüssel f. Anfänger f. Pfte. Langensalza, Beyer 
& Söhne Mk 2. 
Schulz-Weida, Joseph. 
Op. 41« Ein Abend im Gebirge. Tongemälde f. Pfte. 

Leipzig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Op. 102, Ein Morgen im Gebirge. Tongemälde f. Pfte. 
Leipzig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Schumacher, Aennchen. 
Kleines Kommersbuch. Sammlung v. Liedern f. Pfte (m. 
überlegtem Text) komp. u. hrsg. gr. 8°. Godesberg, 
Selbstverl. Mk 1. 
Simon, Ernst. 
Op. 317. Musikalische Bildermappe. Sechs leichte, cha- 
rakteristische Tonstücke f. Pfte. No. 1. Blondköpf- 
chen. Melodie. No. 2. Ulanenritt. Reiterstück. No. 3. 
Dorfglöckchen. Idylle. No. 4. Zigeunertanz. Ungarisch. 
No. 5. Die Ballkönigin. Walzer. No. 6. Wer will unter 
die Soldaten? Marsch. Magdeburg, Heinrichshof en Verl. 
ä Mk 0,80. 
Strans, Oscar. 
Op. 106« Valse de Colombine p. Piano. Leipzig, Kahnt 

Nachf. Mkl,50. 
Op. 107. Pirouettes. Valse p. Piano. Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mkl,50. 
Strauss (Sohn), Johann. 
Gräfin Pepi. Operette. Nach „Simplicius" u. „Blinde Kuh" 
arr. v. Ernst Reiterer. Klavierauszug zu 2 Hdn 
(ohne Text). gr.8°. Leipzig, Cranz Mk5n. 
Snk, Josef. 
Op. 22b. Sommer-Eindrücke. 3 Kompositionen f. Pfte. 
(Zu Mittag. Kinderspiel. Abendstimmung.) Prag, Moj- 
mir Urbänek Mk 3. 
Taubert, Ernst Eduard. 
Op. 66« Drei Klavierstücke. No. 1. Walzer (Es). No. 2. 
Walzer (Gm.). No.3. Scherzo (Es). Leipzig, Kahnt 
Nachf. äMkl,50. 
Thomas, Ambroise. 
Deux Valse-Caprices p. Piano. Leipzig, Hofmeister Mk 
1,50 n. 
ToÄt, Alfred. 
Op. 41« Idylles. Ire Serie. Troiß Pieces caracteristiques 
p. Piano. (Clair de Lune. Barcarole. Du bon vieux 
Temps.) London, Augener & Co. Mk 1,50. 
Tourbil, Richard. 
Freie Fantasien über Opernmelodien u. Lieder f. Pfte m. 
unterlegtem Text. Leipzig, Rühle & Wendung & Mk 
0,20 n. 6 

Adam, Der Postillon v. Lonjumeau. 
Engelhardt, Der Rattenfänger. 
Kreutzer, Das Nachtlager in Granada. 
Meyerbeer, Robert der Teufel. 



387 

Töurbil, Richard. 

Mozart, Don Juan. 
— — Die Hochzeit des Figaro. 
Nicolai, Die lustigen Weiber v. Windsor. 
Rossini, Der Barbier v. Sevilla. 
Wald mann, Die kleine Fischerin. 
Transcriptionen-Album f. Pfte, durchgesehen u. zu- 
sammengestellte. Camillo Morena. No. 1. Berlin, Glo- 
bus-Verlag Mk0,20*n. 
Translateur, S. 
Op. 125» Ballgeflüster. Walzer-Intermezzo f. Pfte. Bres- 
lau, Sackur Mk 1,80. 
Tichaikoweky, P. 
Op. 64. Symphonie No. 5 (Em.) f. Pfte übertr. v. 1 1 o 
Singer.» Leipzig, Rahter Mk 10. 
Wagner, Fritz. 
Op. 5. Zwei Klavierstücke. No. 1. Walzer. Mk 1. No. 2. 
Fantasie-Polka. Mk 0,75. Langensalza, Beyer & Söhne. 
Op. 9. Märchen f. Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne Mk 
1,50. 
Wilm, Nicolai v. 
Op. 188. Six Bagatelles p. Piano. No. 1. Capriccietto. 
No.2. Piece lyrique. Leipzig, Bosworth & Co. äMkl,20. 
Wolf-Ferrari, E. 
Op. 9. Das neue Leben. Klavierauszug zu 2 Hdn m. über- 
legtem Italien, u. deutschem Text bearb. v. Otto 
Singer. Leipzig, Rahter Mk6n. 
Wolff, C. A. Hermann. 
Op. 75. Haideröslein. Idylle f. Pfte. Offenbach, Andre 
Mkl,30. 
Kierau, Fr. 
Moment musical f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zei- 
tung, 1903, No. 19.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Silcher, Hermann. 
Op. 5. Vier Humoresken f. Pfte. No. 1 (Cism.). No. 2 
(Gm.). No. 3 (Cm.). No. 4 (Dm.). Offenbach, Andre 
ä Mk 1,20. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

Ouvertüren-Album f. Pfte, durchgesehen u. zusammen- 
gestellt v. Camillo Morena. Band 12—15. Berlin, 
Globus-Verlag aMkO,20*n. 
Band 12. Berlioz, Beatrice u. Benedict 

- 13. Rossini, Der Barbier v. Sevilla. Mozart, 

Titue. 

- 14. Leutner, Op. 42. Fest-Ouv. Meyerbeer, 

Afrikanerin. 

- 15. Glinka, Das Leben f. den Zar. Auber, Die 

Sirene. 
Schul*, Otto. 
Op. 12. Ouv. zur Operette „Marinella", t Pfte. Nürn- 
berg, Zierfuss Mk 1,80. 

Tänze und Balletmusik für Pianoforte. 

Avolo, Edward. . . _ . 

Op. 7. IFrauenschönheiten. Walzer t Pfte. Leipzig, Rah- 
ter Mkl,80. 



388 

Beck, J. 

Kupferberg- Sekt -Galopp f. Pfte bearb. v. August 
Oertel. Hannover, Gries & Schornagel Mkl. 
Einödshof er, Julius, u. Max Schmidt. 
Der Posaunen-Engel. Posse. Berlin, Herrn. Augustin. 
No. 8. Posaunen-Engel-Walzer f. Pfte. Mk 1,80. 
- 9. Leneken-Rheinländer i. Pfte. Mk 1,20. 
Feldmann, C. W. 
Op. 156. Gruss aus Venedig. Walzer f. Pfte. Leipzig, Bos- 
worth & Co: Mk 1,80. 
Fliersbach, Condi. 
Op.83. Seppi-Walzer f. Pfte. Falkenberg, P. Fischer 
Mk 0,75. 
Grunow, Adolf. 
Verbotene Früchte. Walzer f. Pfte. Berlin, (Paul Fischer) 
Mk 1,80. 
Helm, Fr. H. 

Diana, ach erhöre mein Fleh'n! Walzer f. Pfte. Dresden, 
Helm (Leipzig, Grude) Mk 0,30. 
Hupka, Josef. 

Heimatrosen. Walzer f. Pfte. Breslau, Sackur Mk 1,80. 
Janota, K. 
Ohne Namen. Walzer aus den Karpathen f. Pfte. Hanno- 
ver, Gries & Schornagel Mkl,50. 
Ivanoviöi-Album. Tänze v. I. Ivanoviöi f. Pfte. 2 

Bände. Leipzig, Carl Rühle äMkl,50n. 
Xomsak, Karl. 
Op.231. Die schönen Tage. Polka-Mazurka f. Pfte. Wien, 

Blaha Mk 1,50. 
Op. 273. D' Helenenthaler. Schnell-Polka f. Pfte. Wien, 
Blaha Mk 1,50. 
Lehr, Karl. 
Tanz-Sträusschen. Sammlung 12 mittelschwerer Tänze f. 
Pfte. (Op. 4. Gruss aus dem Wonnegäu. Marsch. Op. 5. 
Wanderers Heimkehr. Walzer. Op. 6. In heiterer Stunde. 
Polka, Op. 7. Vom Traume erwacht Rheinländer. Op. 8. 
Nachklänge aus dem Konzert. Walzer. Op, 9. Klänge der 
Freude. Mazurka. Op. 10. Marien-Polka. Op. 11. Ge- 
sang einer Jungfrau. Walzer. Op. 12. Die gemütliche 
Anna. Rheinländer. Op. 13. Rheinfahrt. Mazurka. 
Op. 14. Das glückliche Brautpaar. Polka. Op. 15. 
Sehnsucht nach dem Rhein. Walzer.) Mainz, Ebling Mk 
l,50n. 
Xorena, Camillo. 
Op. 77. Bengalische Flammen. Walzer f. Pfte. Braun- 
schweig, Litolff Mk 1,80. 
Munkelt, Traugott. 
Gondel-Walzer f. Pfte (m. unterlegtem Text). Leipzig, 

Rühle & Wendung Mk 0,20n. 
Paula-Rheinländer f. Pfte (m. unterlegtem Text). Leip- 
zig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Vecke, Hermann. 
Vom Rhein bis zur Donau. Tanz-Album f. Pfte. Leipzig, 
Rühle & Wendung Mkln. 
Obligo*, Wilhelm. 
Bin Sommerabend auf dem Rhein. Walser f. Pfte. Mainz» 
Ebling Mk 1,80. 



389 

Pohl, Franz. 
Op. 10» Leipziger Mess-Bummel-Walzer f. Pfte. (m. Ge- 
sang u. Pfeiferei ad lib.) Leipzig, Schirmer MkO,60. 
Bernhardt, Heinrich. 
Sorgenfrei! Walzer f. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. 
Mk2. 
Reiterer, Ernst. 
Odalisken-Walzer f. Pfte aus dem historischen Zeitbild 
„Die Türken vor Wien 1683". Wien, Doblinger Mk 2. 
Riemann, Hugo. 
Wie unsre Urgrosseltern tanzten. 9 Walzer, Menuetten 
u. Ländler aus dem 19. Jahrh. f. Pfte gesetzt. Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk 1,50. 
Rosas, Juventino. 
lieber den Wellen. Mexikanischer Walzer f. Pfte. Leip- 
zig, Rühle & Wendung Mk 0,20n. 
Rübner, Cornelius. 
Prinz Ador. Tanzmärchen. Karlsruhe (Kuntz.) 
Ballabile (Grosser Walzer) f. Pfte. Mk 2,25. 
Ländler f. Pfte. Mk 1,50. 

Mazurka. Solotanz der Zigeunerin f. Pfte. Mk 1,20. 
Polka. Tanz des jungen Paares f. Pfte. Mk 1. 
Polka grazioso f. Pfte, Mk 1. 
Tanz der beiden Alten f. Pfte. Mk 1. 
Strauss-Album f. Pfte, durchgesehen u. zusammen- 
gestellt v. Camillo Morena. Berlin, Globus-Verlag ä xMk 
0,20 *n. 
Band 9. Strauss, Jon. (Vater), Op. 127. Donau-Lie- 
der. Walzer. Strauss, Josef, Op. 209. Pa- 
riser Quadrille; Op.216. Jocus-Polka (schnell). 
Tourbiö, Richard 
Op. 31JL Sternschnuppen. Leichte Tanzweisen f. Pfte. 
Berlin, Fechner. 

Heft 2. No. 5. Jägermarsch. No. 6. Walzer. No. 7. 
Negertanz (Cake-Walk). No. a Polka-Mazurka, 
ä Mk 0,60; cplt Mk In. 
- 3. No. 9. Polonaise, No. 10. Polka. No. 11. Taran- 
tella. No. 12. Schottisch. (Rheinländer), ä Mk 
0,60; cplt Mk In. 
Wille, Otto. 
Op. 10* Die Egerländer. Walzer f. Pfte. Wien, Eberle 

Mk 1,50. 
Op. 11. Klänge aus dem Erzgebirge. Walzer i Pfte. Wien, 
Eberle Mk 1,50. 

Märsche för Pianoforte. 

Avolo, Edward. 
Op. 7. Auf u. ab. Amerikanischer Marsch f. Pfte. Leipzig, 
Rahter Mk 1,20. 
Barblan, Otto. ,. _.. . 

Op. 8. Zwei Märsche f. Pfte. No. 1. La Mastralia. Bund- 
ner Landsgemeinde-Marsch. No. 2. Calvenmarsch. Leip- 
zig, (Hug & Co.) äMk0,80. 
Bern» Adolphe. . . 

Op.4k O alte BurschenherrKchkeit! Studentenmarsen t. 
1 Pfte. Bern, Kirchhoff Mk 1,20. 



390 

Böhm, Hans. 
Op. 12. Hoch die Achter! Marsch f. Pfte (m. Text). 
Wien, Eberle Mk 1,25. 
Cerny, Emil. 
Op. 27. Durch Kampf zum Sieg. Triumphmarsch f. Pfte. 
Prag, Mojmir Urbänek Mk 1,50. 
Conrad, Max. 
Schaenzli-Marsch f. Pfte m. Benutzung des Volkslieder 
„Das Bienenhaus". Bern, Kirchhoff Mk 1,20. 
Decsey, Armand 

Marche d'Argent p. Piano. Wien, Eberle Mk 1,25. 
Ebner, Carl. 
Op. 34. Bayern-Marsch (m. dem Bayernlied) f. Pfte. Er- 
leichterte Ausg. München, Dennerlein Mk 1,20. 
Friedemann, Carl. 
Op. 140. Mit entrollten Fahnen. Marsch f. Pfte. Magde- 
burg, Heinrichshofen Verl. Mk 1,20. 
Fries, Philipp. 

Op. 45. Turnermarsch f. Pfte über das Turnerlied „Wenn 
die Bäume schwellen grün" v. Antonius. Zürich, Fries 
Mk 1,20. 
GeisendÖrfer, Heinrich. 

Sankt Bilhildis-Marsch f. Pfte. Mainz, Ebling Mk 1. 
Hansler, P. 

Op. 4. Grün - Weiss - Schwarz. Marsch f. Pfte. Breslau, 
Sackur Mkl. 
Xsler-Cabesas, Pepita. 

Festmarsch f. Pfte. Zürich, Fries Mk 1,20. 
Kalckrenth, Richard v. 

Op. 8. Canitz-Marsch f. Pfte. Leipzig, Pabst Mk 0,80. 
Könnemann, Artur. 
0p. 40. Wasserkur-Marsch f. Pfte. Budapest, Bärd & 
Bruder Mk 1,80. 
Leuenberger, Louis. 

Schützenmarsch f. Pfte. Bern, Kirchhoff Mk 1,20. 
Karbens, Paul. 

Matrosen-Marsch f. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin Mk 1. 
Matys, Josef. 
Op. 54. Versbach-Marsch f. Pfte. Prag, Hoffmann's Wwe 
Mk 1,50. 
Michael, Friedrich. 
Op. 25. Im bunten Rock. Marsch t Pfte. Hannover, 
Gries & Schornagel Mk 1,30. 
Munkelt, Traugott. 
Ja, ja in Jeschkenthal da blüht der Flieder. Humor- 
Marsch-Polka f. Pfte (m. unterlegtem Text) arr. Leip- 
zig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Ohliger, Wilhelm. 

Mainzer Schützen-Marsch f. Pfte. Mainz, Ebling Mk 1,50. 
Ohlsen, Emil. 
Op. 106. Russischer Marsch m. Benutzung russischer 
Volksweisen f. Pfte. Leipzig, Rahter Mk 1,20. 
Heiterer, Ernst. 
Janitscharen-Marsch f. Pfte aus dem historischen Zeitbild 
„Die Türken vor Wien". Wien, Doblinger Mk 1,50. 



391 

BfLbner, Cornelius. 
Hochzeitsmarsch f. Pfte aus dem Tanzmärchen „Prinz 
Ador". Karlsruhe, (Kuntz) Mk 1. 
Sanft, F. 
Deutschlands blaue Jungen. Flottenmarsch f. Pfte m. 
Text. Mkl,50. — ohne Text. Mk 1,50. Berlin, (Paul 
Fischer.) 
Schild, Th. F. 
Nord-Süd-Express-Marsch f. Pfte. Leipzig, Carl Rühle 
Mk 0,80. 
Schleich, Eugen. 
Frisch, fromm, fröhlich, frei! Turner-Festmarsch f. Pfte. 
Zürich, Selbstverl. Mk0,80. 
Sousa-Album. Märsche f. Pfte v. J. Ph. Sousa, durch- 
gesehen u. zusammengestellt v. Camillo Morena. Ber- 
lin, Globus-Verlag ä Mk 0,20 *n. 
Band 2. Marsch der Gladiatoren. The Thunderer. Wol- 
verine. Die Glocken v. Chicago. Rechts vor- 
wärts. 
Steffens, Wilhelm. 
Störtebecker - Marsch f. Pfte. Hamburg, Benjamin Mk 
l,50n. 
Stoessel, Jules. 

Mir nach! Fest-Marsch f. Pfte. Bern, Kirchhoff Mkl,20. 
Thienemann, Alfred. 

Fest-Marsch f. Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne Mkl,20. 
Thomae, August. 
Flottenmarsch f. Pfte (m. unterlegtem Text). Wiesbaden, 
(Ernst Schellenberg) Mk 1. 
Weigt, Ernst. 
Op. 33» Moderne Waffen. Militärmarsch f. Pfte. Falken- 
berg, P. Fischer Mk 1. 
Werner-Xersten, Max. 
Op. 8« Prinz Friedrich Leopold-Marsch f. Pfte. Berlin, 
(Paul Fischer) Mk 1,50. 

Lehrbücher für Pianoforte. 

Wagner, Hans. 
Neue vollständige Prima - Vista - Klavierschule. Leipzig, 
Herrn. Seemann Nachl Mk2iL 

Musik für Orgel. 

Bach, Joh. Seb. 
Ana aus der D-Suite arr. f. Englisch Hörn m. Harm. (od. 
Org.) Heilbronn, Schmidt Mk In. 
Cohen, Carl. 
Op. 15. Orgelbegleitung zu 108 lateinischen u. deutschen 
Kirchengesängen. Zugleich Orgelbegleitg zu „Psallite 
Domino". Katholisches Gesang- u. Gebetbuch f. höhere 
Lehranstalten hrsg. v. Carl Cohen u. Ant. Stelz- 
mann. Düsseldorf, Schwann Mk5*m; geb. Mk6 n. 
Forchhanuner, Theodor. . 

Op. 33. Elf leichte Choralfigurationen als Vorspiele im 
Gottesdienste f. Org. Langensalza, Beyer & Sohne Mk 
1,60. 



392 

Forch h ammer, Theodor. 
Op. 34. Neun längere u. freiere Vor- tl Nachspiele f. 

Org. Langensalza, Beyer & Söhne Mk2. 
Op. 36* Znr Uebung u. zum Vortrage. Zwölf Orgelstücke. 
Magdeburg, Heinrichshof en Verl. Mk 1,80 n. 
Foerster, Jos. B. 
Op. 14. Fantasie (C) f. Org. Langensalza, Beyer & Söhne 
Mk 1,20. 
Hersog, Johann Georg. 

Op. 83. 18 Orgelstücke. Vor- u. Nachspiele, figurierte 
Choräle, Fughetten u. Fugen. 3 Hefte. Heft 1. Mk 
1,40. Heft 2, 3. äMkl,20. Langensalza, Beyer & Söhne. 
Kühn, Edmund. 
Op. 48. 3 Phantasiestücke f. Harm. (od. Org.) No. 1. 
Resignation. Mkl,20. No. 2. Studie (Toccatina). Mk 
1,80. No. 3. Am Abend. Mk 1. Berlin, Simon. 
Luzzato, F. 
Op. 62. No. 1. Gebet f. V. m. Org. Heilbronn, Schmidt 
Mk l,20n. 
Itauchenecker, Georg. 
26 kleine, leichte Praeludien f. Org. 2 Hefte. Langen- 
salza, Beyer & Söhne äMk2. 
Schumann, Camillo. 
Op. 16. Sonate No. 2 (B) f. Org. Heft 1 (Allegro. An- 
dante.) Mkl,60. Heft 2 (Intermezzo. Fuge über BACH.) 
Mk 1,20. Langensalza, Beyer & Söhne. 
Teschner, Wilhelm. 
Op. 5. Zehn Praeludien zum Gebrauche beim Unterricht 

u. Gottesdienst f. Org. Leipzig, Kistner Mk 2. 
Op. 6. Phantasie (Em.) f. Org. Leipzig, Kistner Mk 2. 
Trautner, Fr. W. 
Op. 55. 14 Choral-Vorspiele f. Org. Langensalza, Beyer 
& Söhne Mk 2,40. 
Unbehaun, G. 
Op. 27. Drei Fest-Vorspiele f. Org. (Jesu geh' voran. Ich 
bete an die Macht der Liebe. Wie schön leuchtet der 
Morgenstern.) Langensalza, Beyer & Söhne Mk 1,20. 
Volkmann, P. 
Op. 8. Sonate (Dm.) f. Org. Nürnberg, Schmid Nachf. 
Mk3. 
Wiltberger, August. 
Op.99. Drei lyrische Stücke f. V. u. Org. Düsseldorf, 
Schwann Mk 1,45 *n. 

Musik für Harmonium. 

Bach, Joh. Seb. 
Aria aus der D-Suite arr. f. Englisch Hörn m. Harm, 
(od. Org.) Heilbronn, Schmidt Mkln. 
Xuhn, Edmund. 
Op. 48. 3 Phantasiestücke f. Harm. (od. Org.) No. 1. 
Resignation. Mkl,20. No. 2. Studie (Toccatina). Mk 
1,80. No. 3. Am Abend. Mk 1. Berlin, Simon. 
Scholz, Hermann. 
Deutscher Liederquell am Harmonium. Album v. 40 Über- 
tragungen beliebter Gesänge. Leipzig, Carl Rühle Mkln. 
Opern-Freuden am Harmonium. 46 beliebte Opern-Melo- 
dien. Leipzig, Carl Rühle Mk In. 



, 393 

^einbrecht, Friedrich. 
Op. 15« Gott! deine Güte reicht so weit! Geistliches Lied 
arr. f. V., Harm. u. Pfte. Offenbach, Andre xMk 1,50. 

Wermann, Oskar. 
Op. 148, Charakterstücke f. Harm. No. 1. Festmarsch. 
Mkl,30. No.2. Bitte. Mk 1. No. 3. Stilles Glück. Mk 
1,20. No.4. Sabbatruhe. Mk 1,20. No. 5. Ballade. Mk 
1,20. No. 6. Sonderbare Geschichte. Mk 1,20. No. 7. In 
schwerem Leid. Mk 1. No. 8. Dankgebet. Mk 1. No. 9. 
Fröhliche Wanderung. Mk 1,20. No. 10. Träumerei. Mk 
1,20. No. 11. Abendruhe. Mk 0,80. No. 12. Erinnerung. 
Mk 1,30. Berlin, Simon. 

Geistliche Musik. 

Aysslinger, Ruland. 
Op. 46, Acht leicht ausführbare u. gefällige geistliche 
Gesänge f. gem. Chor. Part. äMkO,60. St. (ä Mk0,15) 
ä Mk 0,60. 8°. Offenbach, Andre. 
No. 1. Eingangsgebet: „Hab' Dank, mein Gott und 
Vater". 

- 2. Zum Adventfest: ,,Sei mir gegrüsst im Erden- 

thale". 

• 3. Zum Christfest: „Der Heiland ist geboren". 

• 4. Zum Charfreitag: „Ich ziehe trauernd nach dem 

Ort". 

- 5. Zum Osterfest: „Der Heiland ist vom Grab er- 

standen!" 

• 6. Zum Himmelfahrtsfest: „Der Herr fährt auf zum 

Himmel". 

- 7. Zum Ffingstfest: „Heil'ger Geist komm', o mein 

Leben". 

- 8. Zum Erntedankfest: „In Gottes Namen streute". 
Blftthgen, Ernst. 

Op. 3. „Wo du hingehst, da will ich auch hingeh'n" 
Geistliches Lied f. 1 Singst, m. Org. (Harm. ocL Pfte.) 
Berlin, Herrn. Augustin Mk 1. 
Bruch, Max. 
Op. 60. No. 9. Palmsonntagmorgen: „Es fiel ein Thau 
vom Himmel himmlisch mild" f. Männerchor bearb. v. 
Paul Hermann, deutsch u. engl. Part. u. St. (Mk 
1,60) 8° Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 2,60. 
Bachs, MichaeL 

Op. 10. Missa in honorem Sancti Joannis Baptistae f. 2 
gleichest, im. Org. Part iL St .(Mk 0,30 *m) 8°. Düssel- 
dorf, Schwann Mk2,30*n. 
Op. 11. Leichte Messe zu Ehren der heiligen Mutter Anna 
f. S., A., T. (ad lib.) u. B. Part a. St (Mk In.) gr. 8°. 
Regensburg, Gleichauf Mk2,50n. 
Esser, Johann Peter. 
Op. 2. Te Deum laudamus f. vierstimm. Männerchor. Part. 
Mkl*n. 2 St. Mk0,20*n. 8°. Düsseldorf, Schwann. 
Frankenberger, HF. 
Psalm 146: „Lobe den Herrn, meine Seele" f. S., A., T. u. 
B. m. Orch. u. Org. hrsg. v. Th. Hertwig. Part Mk 
2,60. Singst ä Mk 0,10. Langensalza, Beyer & Söhne. 
No. 8. 31 



394 

Döring, Hugo. 
Jesus m. die Kinder. Ein Kindergesang f. 3 Singst, u. Org. 
(Harm. od. Pfte.) (No. 1. Jesus u. die Kinder: „Es 
wurden Kindlein zu Jesus gebracht". No. 2. „Vater 
unser, der du bist im Himmel". No. 3. Jesus erweckt 
Jairus Tochter: „Ein Mann mit Namen Jairus kam zu 
Jesus".) Part. Langensalza, Beyer & Söhne Mk 1. 
Griesbacher, P. 
Op. 58. XIV Magnificat octo tonorum V vocibus inae- 
qualibus concinenda. Part. Mk 2n. St. (ä Mk In.) 
Mk5n. Regensburg, Pustet. 
Haberl, Fr X. 
Psalterium vespert inum. Ausg. m. Choralnoten. 8°. Re- 
gensburg, Pustet Mk0,60n.; geb. Mk0,90*n. 
Haine, Carl. 
Op. 85. Kantate zum Jahresschluss: „Hebe deine Augen 
auf" f. Knaben- u. gem. Chor, S.- u. B.- (od. Bar.-) 
Solo m. Org. Part. Mk l,50n. S., A., T., B. a Mk 
0,20n. Knabenst. (S., A.) äMkO,15n. gr. 8°. Hameln, 
Oppenheimer. 
Op. 86. Kantate zum Toteniest: „Schmücket die Gräber 
mit Blumen und Grün" f. Knaben- u. gem. Chor m. Org. 
Part. Mkl,50n. S., A., T., B. äMkO,15n. Knabenst. 
(S., A. ) äMkO ,15iL gr. 8°. Hameln, Oppenheimer. 
Heinrich XXIV., Prinz Reuss j. L. 
Op. 20. Motette: „Verzage nicht, du Häuflein klein" f. 
fünfstimm. Chor (2 S., A,, T. u. B.) Part. 8°. Göt- 
tingen, Vandenhoeck & Ruprecht Mk 0,20 *n. (Partiepr. 
v. 15 Exempl. an ä Mk 0,12 *n.) 
Herold, Rudolf. 
Op. 1. „Du, meine Seele, singe". Geistliches Lied f. gem. 
Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Offenbach, Andre Mk 
1,20. 
Japhet, J. M. 
Schire Jeschurum. Mehrstimm. Gesänge f. den israeliti- 
schen Gottesdienst. 3., durch einen Anhang verm. 
Aufl. 8°. Prankfurt a/M., Kauf f mann Mk6*n. 
Nachtrag zu „Schire Jeschurum". 8°. Frankfurt a/M„ 
Kauffmann Mkl,50*n. 
Lorenz, C. Ad. 
Op. 63. Drei geistliche Gesänge i gem. Chor. (No. 1. 
„Vater unser, der du bist im Himmel". No. 2. Ver- 
kündigung: „Euch ist heute der Heiland geboren". 
No. 3. Am Kreuzesstamm: „So wardst du nie ver- 
gessen".) Part u. St (Mk0,60) Langensalza, Beyer 
& Söhne Mk 1,85. 
■Cengewein, Carl. 
Op. 66» Zwölf Motetten f. vierstimm. gem. Chor zum 
gottesdienstlichen Gebrauch u. nach den Festzeiten des 
Kirchenjahres geordnet. Part u. St. (Mkl,20) 8°. 
Langensalza, Beyer & Söhne Mk 3,60. 
Meuerer, Johannes. 
Op. 80. VUI Pange lingua et Tantum ergo f. 2- u. 3- 
stimm. Frauenchor m. Org. Part Mkl,20n. S. I/H. Mk 
0,30 n. A. Mk 0,20 n. Regensburg, Pustet 
Op. 32. Missa in laudem S. S. Noimnis Jesu 1 S. u. 
A- (T. u. B. ad IIb.) m. Org. Part. u. St (Mk0,40*n.) 
8°. Düsseldorf, Schwann Mk2,40*n. 



395 

ffekes, Fr. 

Op. 40. Missa festiva V vocum. (S., A., 2 T. u. B.) Part. 
Mk2,40*n. Singst. Mk 1,25 *n. 8°. Düsseldorf, Schwann. 
Wiedhammer, Joseph. 
0p. 17. Missa jubilaei solemnis ad IV voces inaequales. 
Part. Mk2,40n. St Mk 0,80 n. Regensburg, Pustet. 
Parlow, Edmund. 
Op. 62. Motette: „Kommet her zu mir, alle" f. gem. 
Chor. Part. u. St (Mk 0,20) 8<>. Langensalza, Bever 
& Söhne Mk 1. 
Op. 68. Gebet: „Herr, den ich tief im Herzen trage" f. 
dreistimm. Frauenchor. Part u. St. (Mk 0,45) 8°. Leip- 
zig, Kahnt Nachf. Mk 1,05. 
Piel, P. 

Op. 110. Missa in honorem S. Helenae Imperatricis ad 
quatuor voces inaequales. Part. u. St. (Mk 1 *n.) 8°. 
Düsseldorf, Schwann Mk2,60*n. 
Polman, Th. H. 
Op. 20. „Ave Maria, gratia plena" f. 1 Singst, m. Org. 
(od. Pfte.) Amsterdam, Rothenanger Mk 1. 
Badecke, Robert. 
Op. 56. Ein Lobgesang: „Herr! nun lassest du deinen 
Diener in Frieden fahren" f. Doppel-Männerchor. Part. 
Mk2n. St. äMk0,30n. gr. 8°. Hameln, Oppenheimer. 
Beimann, Heinrich. 
Op. 27. Zwei Trauungsgesänge f. 1 tiefe Singst. Berlin, 
Stern. 
No. 1. „Wo du hingehest" m. Org. (od. Harm.) Mk 1. 

- 2. „Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen" 

m. Org. (od. Pfte.) Mk 1,20. 
Beinbrecht, Friedrich. 
Op. 15. „Gott! deine Güte reicht so weit". Geistliches 
Lied f. MS. (od. Bar.), V., Harm. u. Pfte. Offenbach, 
Andre Mk 2,70. 
Biemenschneider, Georg. 
Op. 42. Trauungsgesang: „Heiliger Schöpfer Himmels 
und Erden" f. 1 Mittelst, m. Org. Mk 0,80. — m. Pfte. 
(od. Harm.) Mk0,80. Breslau, Hainauer. 
BOiovskt, Adalbert. 
Op. 11» Missa in honorem Sancti Aloisii ad duas voces 
inaequales (S., A.) org. (vel harmonio) comitante. 
Part. u. St (Mk 0,60) Prag, Mojmir Urbänek Mk 2,10. 
Scheel, Georg. 
Op. 22. Oster-Hymne: „Halleluja! Jesus lebet' f. gem. 
Chor m. T.-Solo. Part u. St (Mk 0,80) 8°. Offenbach, 
Andre Mk 1,60. 
Op. 25. Vier kurze Motetten f. gem. Chor. Part, ä Mk 
0,60. St (aMkO,15) aMkO,60. 8°. Offenbach, Andrej. 
No. 1. Busstag: „Schaff in mir, Gott, ein reines Herz". 

- 2. Erntefest: „Danket dem Herrn, denn er ist 

freundlich". <t 

- 3. Missionsfest: „Lobet den Herrn, alle Heiden . 

- 4. Totenfest: „Herr, lehre uns bedenken". 
Bchmid, Jose! 

„Ich und mein Haus, wir sind bereit" f. 1 Singst m. Org. 
München, Schmid Nachf. Mk 1,50. 

31* 



396 

Schreck, Gustav. 
Op. 37. Die Festzeiten f. gem. Chor. 8°. Hameln, Oppen- 
heimer. 

No. 7. Sonntagslied: „Emeure mich, o ew'ges Licht". 
Part. u. St. (Mk0,60n.) Mk l,20n. 
Steinkauler, Walter. 
Op. 1. Der 130. Psalm: „0 Herr, aus der Tiefe rufe ich 
zu dir". Tripel-Fuge f. fünfstimm. Chor. (S., A., T., 
Bar., B.) Part. Mk 2. 8°. Mk 1. Leipzig, (Hofmeister.) 
Thomas, 0. 
Op. 18. Motette: „Gott ist die Liebe" f. g*m. Chor. Part. 
8°. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht Mk0,15*n, 
(Partiepr. v. 15 Exempl. an äMkO,10*n.) 
Tuma, Franz. 
Weihnachts- Hymnus: „Jesus, Erlöser, der Menschheit 
Retter, du" f. S.- u. A.- (B.-) Solo, gem. Chor, V. 
u. Org. hrsg. u. bearb. v. Otto Schmid. Part. Mk 
1,50. V. Mk 0,1.0. Chorst. Mk 0,30. Langensalza, Beyer 
& Söhne. 
Wagner, Franz. 
Op. 57. Festgesänge f. gem. Chor. Part, a Mk 0,60 n. 
St. (äMkO,15n.) äMk0,60n. 8°. Hameln, Oppen- 
heimer. 
No. 3. Charfreitag: „An dem harten Kreuzesstamm". 

- 4. Ostern: „Aus dem Grab erstanden". 

- 5. Pfingsten: „Komm im Sturme, heiliger Geist". 
Wagner, Richard. 

Festklänge. Zweistimm, leichte Chorgesänge m. Org. Part, 
u. St. (Mk 1,20) Langensalza, Beyer & Söhne Mk 4,20. 
Wütberger, August. 
Op. 100. Zwei lateinische Motetten f. vierstimm. Männer- 
chor. 8°. Düsseldorf, Schwann. 

No. 1. „Tunc repletum est gaudio os nostrum". Part, 
u. St. (Mk0,40*n.) Mk 1,20 *n. 

- 2. „Jubilate Deo omnis terra". Part u. St. (Mk 

0,40*n.) Mkl,20*n. 
Winkler, Max. 
Die sieben Worte am Kreuze f. die Feier der heiligen 
Passion am Charfreitag. Langensalza, Beyer & Söhne. 
Ausg. A. f. dreistimm. Frauen- od. Knabenchor m. 
Org. Part. Mk0,75. St. Mk0,15. 
B. - dreistimm. Frauen- od. Knabenchor m. Org. 
od. Harm. Part. Mk 1,25. St. Mk 0,15. 
Zivi, Hermann. 
Op. 13. Hagadah-Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. gr. 8°. 
Frankfurt a/M., Kauffmann Mk l*n. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester. 

Cursch-Buhren, Franz Theodor. 
Op. 115. Zigeunerweisen f. Männerchor m. T.-Solo u. 
Pfte. (od. kl. Orch.) (Part. u. Orch.-St. leihweise.) 
Klavierauszug. Mkl,60. Chorst. 8°. Mkl,20n. Offen- 
bach, Andre\ 
Knülle, Engelbert. 
Kolpingslied: „'s war einst ein braver Junggesell" f. vier- 
stimm. Mannerchor m. Orch. Part. Mk 2. Gesangs-Part. 
Mk0,60. Chorst. Mk 0,60. 8°. Mülheim, Hegner. 



397 

Xtthnhold, C. 

Op. 12, Im Walde. Sechs Stimmungsbilder f. gem. Chor, 
S.- (od. T.-) Solo m. Orch. (No. 1. Eintritt: „0 zauber- 
volle Waldesnacht". No. 2. Gnomenreigen: „Was huscht 
hervor aus dem feuchten Moor" No. 3. Andacht: „Auf 
weichen Schwingen sank dieNacht herab". No.4. Reigen; 
„Fröhliche Maienzeit, reicht euch die Hand'". No. 5. 
Herbstblume :'• „Am Waldesteich im gelben Laub". No.6. 
Elfentanz: „Siehst du am Wald im Mondenschein") 
Part. (m. unterlegtem KLavierauszug) u. Orch. -St. 
Langensalza, Beyer & Söhne Mk 25. 
May erhoff, Franz. 

Op. 21, Frau Minne f. Männerchor, S.- u. Bar. -Solo m. 
Orch. .Part. Mk30n. Orch.-St. Mk30n. Klavierauszug, 
gr. 8°. Mk4,50iL Chorst. 8°. Mk4. Leipzig, Kistner. 
Ueyer-Olbersleben, Max. 

Op. 67, Wanda. Ballade f. S.-Solo, Männerchor u. Orch. 
Part. Mk6n. Orch.-St. Mk5n. Offenbach, Andre. 
Wagner, Rudolf. 

Op. 183, Lusti wohl auf, is da steirische Brauch! Bilder 
aus dem steiriachen Volksleben f. Soli u. Männerchor 
m. Orch. Orch.-St.: gr. Besetzung. Mk4n.; kl. Be- 
setzung. Mk2,50n. Klavierauszug. Mk3. Chorst. 8°. 
Mk2. Leipzig, Robitschek. 
Wolf-Ferrari, E. 

Op. 9, Das neue Leben f. Bar.- u. S.-S0I0, gem. Chor, 
Orch., Org. u. Pfte, italien. u. deutsch. Part. MklOO**n. 
Orch.-St. Mk 100 **n. Klavierauszug. Mk lOn. Knabenst. 
8°. Mk 0,40 **n. Chorst. 8°. ä Mk l**n. Leipzig, Rahter. 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Angerer, Gottfried. 
Op. 117. Der Weg zum Glück: „Ist einmal ein Bursch in 
die weite Welt gegangen". 8°. Leipzig, Hug & Co. 
Ausg. f. Männerchor. Part. u. St (Mk0,80) Mk 1,6a 
- - gem. Chor. Part. u. St (Mk 0,80) Mk 1,60. 
- dreistimm. Frauenchor. Part. u. St (Mk0,60) 
Mk 1,40. 
Bauer, Louis. 
Op. 24. Dem Kaiser u. dem Reich: „Wie holder West 
durch Blütenflor". Deutsche Volkshymne. Berlin, Bauer. 

A. f. Männerchor. Part. u. St (Mk 0,60) 8°. Mk 1. 

B. - gem. Chor. Part. u. St (Mk0,60) 8°. Mk 1. 

C. - dreistimm. Frauenchor. Part u. St (Mk 0,45) Mk 

0,85. 
Becker, Reinhold. 
Op. 122. Der Tod des Columbus: „Wie lieblich schien die 
Sonne!" f. Männerchor u. Bar.-Solo. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1,20. 
Bern, Adolphe. 
Op. 5. Zwei Lieder. Basel, Pohl- Wohnlich. 
No. 1. „Blick* ich in meines Kindes Auge". 

Aosg. f. Männerchor. Part. u. St (MkO,60) 
Mkl,20. 



398 

Bern, Adolphe. 

Ausg. f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 
1,20. 

- dreistimm. Frauenchor. Part u. St. 
(Mk0,40) Mkl. 

No. 2. Mein Sternlein: „Ein Sternlein gibt's am Himmels- 
zelt". 

Ausg. f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
Mk 1,20. 
- - gem. Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 
1,20. 

- dreistimm. Frauenchor. Part. u. St. 
(Mk0,40) Mkl. 

Berr, Jose. 
Op. 16. Osterlied: „Die Glocken läuten das Ostern ein" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mkl) 8°. Zürich, Fries 
Mk 2,20. 
Op. 18. Gedenke mein: „Hörst du der Hörner Klang von 
fern" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1) 8°. Zürich, 
Fries Mk 2,20. 
Blied, Jakob. 
Op. 37. Sammlung mehrstimm. Männerchöre. Für den Ge- 
sangunterricht an Seminarien u. höheren Schulen hrsg. 
Abt. II. Heftl. 6. Aufl. bearb. v. August Wilt- 
berger. 8°. Düsseldorf, Schwann Mk 0,80 *n. 
Bftkm, Fritz. 
Tanzlied: „Es rufen zum Reigen im lustigen Mai" 1 vier- 
stimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk2) 8°. Mainz, 
Ebling Mk3,20. 
Warnung: „Ich denke zurücke" f. vierstimm. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Mainz, Ebling Mk 1,40. 
Brandsch, G. 
Liederbuch f. die Volksschulen der evangel. Landeskirche 
A. B. in den siebenbürg. Landesteilen Ungarns. Teil II. 
5—8. Schuljahr. 8°. kart. Hermannstadt, Kfafft Mk 
0,85 **n. 
Bnrkard, J. Alexander. 
Op. 17. Im Walde: „Hinaus, hinaus zum grünen Wald" 
f. 4 Mannerst Part u. St. (Mk 0,80) 8°. Mainz, Ebling 
Mk 1,60. 
Frühlingsgruss: „Willkommen du Veilchen im Wiesen- 
thal" f. Männerchor. Part u. St. (Mk0,60) 8°. Mainz, 
Ebling Mkl,40. 
Ständchen: „Lieblich im trauten Gemache" f. Männer- 
chor od. Soloquartett. Part. u. St. (Mk 0,50) 8°. Mainz, 
Ebling Mkl. 
Burkhardt, Ca. 
Op. 14, „Sül champ, la daman manvagl" (ladinischer 
Text) f. Männerchor. Part. 8°. Zürich, Fries Mk0,20*n. 
Chor-Perlen f . Männergesangvereine. No. 178— 186. Part. 
äMk0,10n. St. (äMkO,05n.) aMk0,20n. 8°. Leipzig, 
Rühle & Wendling. 
Cleuver, Johann. 
Drei Lieder i Mannerchor. Part aMkO,60. St (a Mk 
0,15) ä Mk 0,60. 8°. Hameln, Oppenheimer. 
No. 1. An den Mond: „Glutrot kommst du aufgestiegen". 



399 

Cleuver, Johann. 

No.2. Nach der Rosenzeit: „Nur keine Trauer im Ge- 
müte". 

- 3. Die Mühle: „Tief im Tal steht eine Mühle". 
Cursch-Bühren, Franz Theodor. 

Op. 115. Zigeunerweisen f. Männerchor m. T.-Solo u. 
Pfte. i(od. kl. Orch.) (Part. u. Orch.-St. leihweise.) Kla- 
vierauszug. Mkl,60. Chorst. 8°. Mkl,20n. Offenbach, 
Andre. 
Decker, Wilhelm. 
Op. 99. Hymne: „Lobpreiset laut, lobpreiset, rühmt und 
ehrt" f. 7stimm. gem. Chor. Part. kl. 8 Ü . St. Gallen, 
Zweifel-Weber Mk0,35n. 
Dercks, E. 
Das Huhn u. der Karpfen: „Auf einer Meierei" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,20) 8°. Langensalza, Beyer & 
Söhne Mk 0,60. 
Diebold, Johann. 
Zwei beliebte Männerchöre. 8°. Pforzheim, Neumann. 
No. 1. Grüner W T ald: „Durch die Fenster fällt herein". 
Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 2. Unter den dunklen Linden: „Zurückgekehrt zum 

Heimatsort". Part. u. St (Mk 0,60) Mk 1,20. 
Brake, Urban. 
Grablied (Auf dem Friedhofe): „Herr! erbarme dich" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,50) 8°. Mainz, Ebling 
Mkl. 
Esser, Johann Peter. 
Chor-Liederbuch f. Praeparandenanstalten. Mit Berück- 
sichtigung des Tonumfanges der jugendlichen Stimmen 
bearb. u. hrsg. 2. Ausg. 8°. Düsseldorf, Schwann Mk 
0,80 *n. 
Falkenstein, Karl. 
Op. 3. Waldlied: „Hört ihr den Sang der Nachtigall" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, Ebling 
Mk 1,20. 
Op. 4. Am Grabe eines Freundes: „Zum letzten Abschied, 
theurer Freund". Grablied f. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk 0,50) 8°. Mainz, Ebling Mk 1. 
Fein, Friedrich. 
Sängergruss: „Frohen Sang hör' ich erschallen" f. gem. 
Chor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Mainz, Ebling Mk 1,40. 
FeyU, Johannes. 
Op. 148. Frühlingslied: „Mein Herz, thu' dich auf" f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1) 8°. Mainz, 
Ebling Mk2. 
Fischer« Th. 
Op. 17* 4 Volkslieder f. dreistimm. Frauenchor bearb. 
Part. äMkO,60. St (äMkO,20) äMk0,60. 8°. Leipzig, 
Kistner. 

No. 1. Die Spinnerin: „Spinn, spinn, meine Hebe Toch- 
ter". Bergisches Volkslied. 

- 2. Phillis u. die Mutter: „Ihren Schäfer zu er- 

warten". 

- 3. Schwesterlein: „Schwesterlein, wann gehn wir 

nach Haus?" Niederrheinisches Volkslied. 

- 4. „Wenn ich ein Vöglein war** 1 . 



400 

Fischer, Th. 

Op. 18, Mädchenlied: „Jüngst flog ein blühendes Zweige- 
lein" f. dreistimm. Frauenchor. Part. u. St. (Mk-0,60) 
8°. Leipzig, Kistner Mk 1,20. 
Frankenberg, H. 
Grablied: „Geweihter Ort, wo nichts die Ruh'" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk0,50) 8°. Mainz, Ebling Mk 1. 
Fuhrmeister, Fritz. 
Hauslehrers Unterricht: „Nun, schönes Fräulein, sagen 
Sie". Duett f. S. u. Bar. m. Pfte. Berlin, Stern Mk 
l,50n. 
Geis, Wilhelm. 
Die einsame Rose: „Das Röslein steht am Felsenrand" f. 
Männerchor im Volkston. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 
Mainz, Ebling Mk 1,80. 
Seemanns Abschied: „Fahr' wohl mein Lieb" f. Männer- 
chor im Volkston. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,80. 
Gross Johann, Clemens. 
Op. 10. Du rote Ros' im Silberfeld: „Sei mir gegrüsst 
mein Heimatland" f. Männerchor m. T.-Solo. Part. u. 
St. (Mk 0,80) 8°. Köln, vom Ende Mk 1,80. 
Hackebeil, Wilhelm. 
Op. 30. Jubiläums-Festlied: „Hell* erklingen lasst die Sai- 
ten" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,60. 
H&rtel, August. 

Abendständchen: „Ich grüsse dich in stiller Nacht" f. 
vier Männerst. Part. u. St. (Mk 0,20n.) 8°. Leipzig, 
Rühle & Wendung Mk 0,30n. 
Käser, Carl. 
Op. 8. No.l. Trinklied: „Frisch auf, frisch auf getrunken" 
f. Männerchor. Neue revid. Ausg. Part. iL St. (Mk0,60) 
8°. Leipzig, Carl Rühle Mk 1,20. 
Hang, Gustav. 
Alpenrosen. Sammlung v. 3- u. 4 stimm. Volks- u. Vater- 
landsliedern arr. Heft 2. 8°. geb. St. Gallen, Zweifel- 
Weber. 
Ausg. A. f. Frauen- u. Töchterchöre. Mk0,90n. 

B. - Sekundärschulen iu. Institute. Mk 0,75 n. 
Herold, Rudolf. 
Op. 2. Eislein v. Caub: „Es liegt ein Städtlein an dem 
Rhein" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,80) 8°. Offenbach, Andre Mk 1,40. 
Hesse, Friedrich. 
Op. 30. Zwei Lieder f. Männerchor. 8°. Leipzig, Kahnt 
Nachf. 

No. 1. Liebesbitte: „Du Mädchen mit dem braunen 
Zopf". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1. 
- 2. Wandermut: „Durch Wetter und Regen". Part, 
u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 
Hilscber, Karl. 
Op. 5. Abendlied: „Die Sonne ist geschieden" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Budapest, Bard & 
Bruder Mk 1,20. 
Op. 6. „Ach scheiden, immer scheiden" f. Männerchor m. 
Bar.-Solo. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Budapest, B£rd & 
Bruder Mk 1,20. 



401 

Hirschfeld, Hermann. 
Op. 2. No. 1. Das Zigeunerkind: „Es glänzet der Frühling 

so licht durch den Hain" f. T.- (od. MS.-) Solo m. 

Männerchor gesetzt v. Hermann Voigt. Part. Mk 

0,75. T. I. Mk0,30. T. II, B. I, II. a Mk 0,lf>. 8". Leipzig, 

Carl Rühle. 
Hoenes, Eduard. 
Op. 27. Sängers Abschied: „Nun muss ich von dir schei- 
den" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 

8°. Trier, Hoenes Mk 1,20. 
Hoppe, Paul. 
Op. 39. Das Erkennen: „Ein Wanderbursch mit dem Stab 

in der Hand" f. dreistimm. Frauenchor u. Pfte. Part. 

u. St. (Mk 0,30). Langensalza, Beyer & Söhne Mk 1,80. 
Humperdinck, Engelbert. 
Wiegenlied: „Es schaukeln die Winde" f. S. u. A. m. Pfte, 

deutsch u. engl. Leipzig, M. Brockhaus Mk 1,20. 
Kasper, M. 
Op. 12. Der schönste Augenblick: „Schön ist's, wenn 

zwei Sterne" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 

Köln, P. J. Tonger Mk 1. 
Op. 13. Sei still!: „Ach, was ist Leben doch so schwer" f. 

Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Köln, P. J. 

Tonger Mk 1. 
Keidel, H. 
Op. 2. Trinklied: „Sinnenberückendes, herzentzückendes" 

f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 

Mainz, Ebling Mk 1,40. 
Kern, Carl August. 
Op. 351. Letzter Trost: „Will Mutter uns auch segnen" 

i Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Mainz, 

Ebling >Mk 1,60. 
Op. 354. Abschied v. der Heimat: „Leb* wohl, leb' wohl, 

mein Heimatland" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 

8°. Mainz, Ebling Mk 1,40. 
Op. 380. Kriegermut: „Es dräuen die Feinde von West 

und Ost" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 

Mainz, Ebling Mk 1,60. 
Kern, Friedrich August. ~ 
Op. 33. Die süsse Zeit der Minne: „Schläfst du, mein 

Lieb?" f. Männerchor im Volkston. Part. u. St. (Mk 

0,60) 8°. Mainz, Ebling Mk 1,20. 
Op. 52. Der Einsiedler an die Nacht: „Komm, Trost der 

Welt" f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, 

Ebling Mk 1,20. 
Ketter, Richard. , __. L 

Op. 16a. Schnarenzer Mette: „Thu' dich auf, o Kloster- 
thor" f. vierstimm. Männerchor. Part, il St. (Mk 0,bü) 

8°. Offenbach, Andre Mk 1,20. 
0p.47b. Das Liebchen im Grabe: „Ich habe den ■FrMme 

gesehen" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mkl) 

80. Offenbach, Andre Mk2. 

o£^Nc- a 2.*An die Nacht: „Weil' auf mir du dunkles 
Auge" f. Männerchor. Part. n. St. (Mk 0,20) 8°. Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk0,50. 



402 

Kommersbuch der deutschen Studenten hrsg. v. Eduard 

Kremser, kl. 8°. geb. Wien, Universal-Edition Mk 2n. 
Kremser, Eduard, s.: Kommersbuch der deutschen 

Studenten. 
Krenger, J. Rud. 
Op. 18. No. 4. Grindehvalderlied: „In Grindelwald den 
Gletschren by'\ 8°. St. Gallen, Zweifel-Weber. 
Ausg. f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,40. 
- dreistimm. Frauenchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
Mk 1,40. 
Kreutzer, Conradin. 
Rheinweinlied: „Wo die Traube golden glüht" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Mainz, Ebling Mk 0,80. 
Krug-Waldsee, Joseph. 
Op. 45. Drei Zwiegesänge f. S. u. Bar. (od. B.) m. Pfte. 
Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 
No. 1. „Und geht es in die Welt hinaus". Mk 1. 

- 2. Der Mai: „Kein' schönre Zeit auf Erden ist". 

Mk 1,30. 

- 3. „Air mein' Gedanken, die ich hab'". Mk 1. 
Kugler, Adolph. 

Op. 4* Vier Gesänge f. vierstimm. Männerchor. 8°. Offen- 
bach, Andre. 

No. 1. Deutscher Sängergruss: „Seid uns gegrüsst in 
diesen Hallen". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 2. Waldnacht: „Wo wohnet aller Enden". Part. u. 

St. (Mk 0,80) Mk 1,60. 

- 3. Volkslied: „Du liebe, du trauliche Stelle". Part. 

u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 

- 4. Trinklied: „Ein Leben wie im Paradies". Part. u. 

St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 
Kühn, Edmund. 

Op. 25* Und um die Holzbank duftete der Flieder: „Weisst 
du den Abend noch" f. vierstimm, Männerchor. Part, 
u. St. (Mk 1) 80. Offenbach, Andre Mk 2,30. 

Op. 26. Der deutsche Reiter: „Ich muss zur Schlacht, 
mich ruft die Pflicht" f. vierstimm. Männercbor. Part 
u. St. (Mk 1) 8°. Offenbach, Andre Mk 2,20. 
KfthnAold, C. 

Op. 7. „Wenn deine Lieben von dir geh'n" f. gem. Chor. 
Part u. St. (Mk 0,20) 8°. Langensalza, Beyer & Söhne 
Mk 0,60. 

Op. 87* Weihnachten: „Was tont so wundersamer Klang" 
f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk0,20) 8°. Langensalza, 
Beyer & Söhne Mk 0,60. 

Op.89, 90. Drei Lieder t Männerchor. (0p.89a. „Als 
ich dich kaum gesehen". — Op. 89b. Ueber Nacht: 
„Dein Herzlein mild, du liebes Bild". — Op. 90. „Sie 
gleicht wohl einem Rosenstock".) Part u. St (Mk 0,40) 
8°. Langensalza, Beyer & Söhne Mk 1. 

Op. IHK Mein Stern: „Mir ist am Heimathimmel" Offen- 
bach, Andre. 

Ausg. f. Männerchor. Part u. St (Mk 60) 8°. Mkl,20. 
- - gem. Chor. Part u. St (Mk 0,60) 8°. Mk 1,20. 



403 

Langen, Heinrich. 
Festgruss: „Willkommen Euch nach Sängerweise" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Mainz, Ebling 
Mk2,40. 
du wunderschöne Frühlingszeit: „Wenn der Lenz be- 
ginnt" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
8°. Mainz, Ebling Mk 1,20. 
Schneeglöckchen: „Ich kenne ein Blümchen" f. vier- 
stimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,20. 
Waldkönig: „Im grünen W T ald bin ich zu Haus" f. vier- 
stimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,40. 
Zwei treue Augen: „Mir fiel kein Stern hernieder" f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 
Mainz, Ebling Mk 1,60. 
Lauch. 
Ständchen: „Flüstre linde, flüstre leise" f. vier Männerst. 
Part. u. St (Mk0,20n.) 8°. Leipzig, Rühle & Wendung 
Mk 0,30m 
Lesske, Fr. Aug. 
An Freundes Grab: „Schlaf, Freund, du nun in stillem 
Frieden" 1 Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,50) 8°. 
Mainz, Ebling Mk 1. 
Lewalter, Ph. 
Op. 6« Scheiden u. Meiden. 2 Volkslieder f. Männerchor. 
Part. äMkO,40. St. (äMkO,15) äMkO,60. 8°. Mainz, 
Ebling. 
No. 1. Lebe wohl, vergiss mein nicht: „Alle Leute 

sollen's wissen". 
- 2. Ach, wie weh thut's Scheiden: „Ein Mägdlein 
sitzt am Baches Rand". 
Op. 7. No. 1. Der Baum im Odenwald: m Eb steht ein Baum 
im Odenwald" f. Männerchor im Volkston. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8°. Mainz, Ebling Mk 1. 
Grablied: „Es ruht der Leib in stiller Gruft" f. Männer- 
chor. Part u. St. (Mk 0,50) 8°. Mainz, Ebling Mk 1. 
Leydecker, Adam. 
Abendständchen: „An dem Waldsaum steht ein Häus- 
chen" f. 2 mittlere Singst, m. Pfte. Mainz, Ebling Mk 
1,50. 
Liebleitner, Karl. 
Dreissig echte Kärntnerlieder gesammelt u. f. vierstimm. 
Männerchor gesetzt. Part. kl. 8°. Leipzig, Robitschek 
Mkl*n. 
Lübeck, A. H. 
Stille Liebe: „Ein Brief lein möcht' ich schreiben". Lied im 
Volkston f. vier Männerst. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 
Dresden, Seeüng Mk 1. 
Kangold, CarL 
Hymne an die Kunst: „Erhab'ne Kunst gesendet zu der 
Erde" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,40. 
Xtthring, Ferdinand. 
Op. 9#* Das Lied v. der deutschen Treu: „Ich hör' es geht 
ein Sagen u f. T.-Solo, vierstimm. Männerchor u. Harfe 
(od. Pfte). Part. u. St (Mk0,80) 8°. Leipzig, Carl 
RnhleMk2. 



404 

Munkelt, Traugott. 
Gondellied: „Am Abend bei traulichem Mondenschein'' f. 

Männerchor. Part. u. St (Mk 0,20n.) 8°. Leipzig, Rühle 

& Wendung Mk0,30n. 
Heimweh: „Vaterhaus und Mutterarme". Sängermarsch 

f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Dresden, See- 

ling Mk 1. 
Necke, Hermann. 
Zwei Sterne: „Wenn der Abend bricht herein" f. gem. 

Chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Carl Rühle 

Mk 1,20. 
Heuert, Fritz. 
Op. 50. Sei gegrüsst, mein liebes Heimatland: „Wenn am 

Bergeshange" f. Männerchor m. Bar. -Solo. Part. u. St, 

(Mk 0,80) 8°. Pforzheim, Neumann Mk 1,60. 
Op. 51. Lacrimae Christi: „Es war in alten Zeiten" f. 

Männerchor. Part. u. St (Mk 0,80) 8°. Pforzheim, Neu- 
mann Mk 1,40. 
0p. 52. Stolzenfels am Rhein: „Ein Grenadier auf dem 

Dorfplatz stand" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 

8°. Pforzheim, Neumann Mk 1,40. 
Op. 53. Im lauschigen Wald: „Wie rauschen die Quellen" 

f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Pforzheim, 

Neumann Mk 1,20. 
niemann, Karl. 

Das Volkslied: „Ein wandernder Geselle" f. Männerchor. 

Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Köln, Gerdes Mk 1,20. 
Oppel, Reinhard. 
Ständchen eines Mauren: „Meiner schlafenden Zuleima" 

f. .Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Mainz, Ebling 

Mkl,60. 
Orth, Philipp. 
Op. 195. Nun Ade!: „Nun Ade! Keinen kümmert's, dass 

ich geh'" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8 Ü . 

Mainz, Ebling Mk 1,20. 
Op. 197. Scheiden thut weh: „O das ist schweres Leid" 

f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, Ebling 

Mkl,20. 
Op. 198. Mein Geheimnis: „Lüftchen, ihr plaudert soviel 

und so laut" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 

Mainz, Ebling Mkl,40. 
Op. 208. Heimatsehnen: „Fern vom Vaterhaus wand're 

ich allein" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 

Darmstadt, Kühn Mk 1,20. 
Farlow, Edmund. 
Op. 65. Der deutsche Rhein: „Es birgt einen herrlichen 

Edelstein" f. vierstimm. Männerchor. Part u. St. (Mkl) 

8°. Offenbach, Andre Mk2,20. 
Pauli, J. 
Op. 19. Heimweh: „Waldgrün der Heimat" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, Ebling Mk 1,40. 
Pfannschmidt, Heinrich. 
Pfingstlied: „Schmückt des Fest mit Maien" f. gem. Chor. 

£*"*■ 8 - Göttingen, Vandcnhoeck & Ruprecht Mk 

0,10*11. (Partiepr. v. 15 ExempL an aMkO,06*n.) 



405 

Podbertsky, Theodor. 
Op. 144. Drei Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part. 
ä Mk 0,40. St. (ä Mk 0,20) ä Mk 0,80. 8°. München, AibI 
Verl. 

No. 1. Morgengruss: „Ich hab' geträumt so schwer und 
bange". 

- 2. Sommernacht: „Nach des Tages banger Schwüle''. 

- 3. Forellenfang: „Forelle, schlanke Bachmaid du''. 
Fommer, J. 

Zwei alte Studentenlieder aus dem 17. Jahrh. f. vier 
Männerst. gesetzt. Part. äMk0,60. St. (äMkO,15) 
ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Robitschek. 
No. 1. ,,Vinum, Wein, wie ich mein''. 

- 2. Abschied v. der Universität: „Ade, ade! Ich 

scheide nun aus meiner Burschenklause". 
Rabich, Ernst. 

Der Schmied im Wald: „Die Fürstin reift vorüber" f. 
Männerchor. Part u. St. (Mk 0,20) 8 Ü . Langensalza, 
Beyer & Söhne Mk 0,50. 
Reiser, Hermann. 

Op. 11. Abendlied: „Gleite still hernieder" f. vier 
Männerst. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Offenbach, Andre 
Mk 1,20. 
Reising, Konrad. 

Op. 18. Grüsst mir das blonde Kind am Rhein: „Wie 
hab' beim Abschied ich gescherzt" f. vierstimm. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Mainz, Ebling Mk 0,70. 

Op. 40. „Die Glocken läuten das Ostern ein" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8<>. Mainz, Ebling Mk 1,20. 

Op. 41. Das Elternhaus: „Daheim, daheim! Ach, endlich 
wieder" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 
Mainz, Ebling Mk 1. 

Op. 43. „Bleib' jung, o deutsches Herze" f. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, Ebling Mk 1. 

Op. 44. Abschied: „Nun ade! Jetzt reis' ich fort". Volks- 
lied aus dem Taunus f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Mainz, Ebling Mk 1. 

Op. 46. Rheinlied: „Kennst du am Rhein das schöne 
Land" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
8°. Mainz, Ebling Mkl,20. 

Op.47. Die Blume im Thale: „Arme Blum' im Thal" f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,20. 
Biaclibieter, Wilhelm. v 

Zwei Lieder f. 3 Frauenst. u. Pfte. Klavierauszug, a Mk 
0,80. -St. (ä Mk 0,20) 8°. ä Mk 0,60. Offenbach, Andre. 
No. 1. Einsamkeit: „Wie blinkt mir der Himmel". 

- 2. „Blau Veilchen, thu' die Augen auf". 
Röhricht, P. 

Op. 15. Drei Chöre bearb. v. Hermann Wenzel. 8°. 
Leipzig, Portius. 

No.l. Sennerin Abschied v. der Alm: „Von meinen 
Bergen muss ich heut' scheiden". 

Ausg. f. gem. Chor. Part u. St. (Mk0,80) 
Mkl,60. 
- - Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 
Mk 1,60. 



406 

Röhricht, P. 

No. 2. Sennerin Sehnsucht nach der Alm: „ Almen- 
rausch u. Edelweiss" f. gem. Chor. Part. u. St. 
(Mk 1,20) Mk 2,20. 
- 3. Sennerin Heimkehr nach der Alm: „Wieder da- 
heim auf meiner Alm" f. gern. Chor. Part. u. 
St. (Mk 1,20) Mk 2,20. 
Op. 38. Die letzte Fahrt: „Die Abendglocke tönet" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Portius 
Mk 1,10. 
Rupp, H. 
Zum Walde: „Auf, auf, hinaus in Feld und Wald". Marsch- 
lied t Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,40. 
Schneider, Bernhard. 
Op. 13. Vier heitere Volkslieder f. vierstimm. Männer- 
chor. 8°. Dresden, Günther. 
No. 1. ,.Sch\väflhalzl muss mer hau". lp ar ^ u gt. 

- 2. Liebesjammer: „Es soll sich ja >/}flk0 6Ö) Mkl. 

keener met der Liebe abgebe". \ K ' ' 

- 3. Der Lumpensammler: „Ich hin t 

der Lumpenmann". (Part. u. St. 

- 4. Der Russbuttenbu: „Bi ich net |(Mk 0,60) Mkl. 

ä schöner Russbuttenbu". > 

Schumann, Robert 
Frühlingsgruss: „So sei gegrüsst viel tausendmal" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,20n.) 8°. Leipzig, Rühle 
& Wendung Mk 0,30n. 
„Wenn ich ein Vöglein war'". Volkslied f. dreistimm. 
Frauenchor bearb. v. Th. Fischer. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Leipzig, Kistner Mk 1,20. 
Schwanlose, Adolf. 
Op. 15, Zwei Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part. 
äMk0,60. St. (äMkO,15) äMkO,60. 8°. Offenbach, 
Andre. 

No. 1. „Sing* nur noch einmal mir das Lied". 
- 2. „Mein .Herz, ich will dich fragen" 
Senff, Richard. 
Op. 18. Morgenlied im W T alde: „Noch ruht im nächt'gen 
Dunkel" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St(Mk2) 
8°. Mainz, Ebling Mk3,50. 
Op. 19. Das Gewitter: „Ein müder Wandrer achritt auf 
staubiger Strasse" f. vierstimm. Männerchor. Part, u, 
St. (Mk 2) 8°. Mainz, Ebling Mk 3,50. 
Sidnnger, Heinrich. 
Op. 27. „Rauschender grüner Rhein" f. Männerchor. 
Part. u. St (Mk 0,60) 8°. Stuttgart, Luckhardt's Musik- 
Verl. Mk 1. 

Op, 28. Die Trane: „Ich stand bei meiner Mutter" l 
Männerchor. Part u. St. (Mk 0,60) 8°. Stuttgart, Luck- 
hardt's Musik-Verl. Mk 1. 
Sucher, Fr. 

Grablied: „Es ist vollbracht!" f. Mannerchor. Part. u. St 
(Mk0,50) 8°. Mainz, Ebling Mkl. 



407 

Sonnet, Hermann. 

Op. 36, Sei mir gegrüsst du Schwarzwaldthal: „Wenn im 
Lenz die Eni'" f. Männerchor m. Bar. -Solo. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8°. Pforzheim, Neumann Mk 1,20. 
Op. 46* Mirzl un' Hansl: „Mirzel magst mit mir auf d' 
Alma gehn". Tiroler Volkslied f. Männerchor bearh. 
Part. u. St (Mk0,60) 8°. Pforzheim, Neumann Mk 1. 
Op. 47. Abendruhe: „Müder Tag ist schlafen gangen" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Pforzheim, Neu- 
mann Mkl,20. 
Spangenberff, H. 

Op. 23. Heimkehr: „Sei willkommen, Heimaterde" f. vier- 
stimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,60) 8°. Mainz, 
Ebling Mk2,80. 
ßpielter, Hermann. 
0p. 65. 's Röslein: „Warum erblüht 's RÖslein nicht?" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, Kahnt 
Nachf. Mkl,20. 
Steiner, J. 
Du mein Tyrolerland: „Mei Hoam is a Landl" f. Männer- 
chor m/T.-Solo. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Dresden, 
Seeling Mk 1. 
Stumpf, Josef. 
Op. 52. Treu dem Liede, dem Gesang: „Wer des Liedes 
Segen kennet" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,40) 
8°. Mainz, Ebling Mk 1. 
Op. 53. „Veilchen vom Berg, woran mahnst du mich" i 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Mainz, Ebling 
Mkl. 
Sturm, Wilhelm. 
Op. 132. Drei Männerchöre. 8°. Stuttgart, Luckhardt's 
Musik-Verl. 

No. 2. „Durch die wolkige Maiennacht". Part. u. St. 
(Mk 0,60) Mk 1. 
- 3. Weckruf: „Holiah, Mädel! aufgewacht". Part. iL 
St. (Mkl,20) Mk2. 
TöpJer, Adolf. 
Op. 7. Entsagung: „Ich will's dir nimmer sagen" f. vier- 
stimm. Männerchor. Part. u. St (Mk0,60) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1,40. 
„Ihr Berge lebt wohl" f. kl. Männerchor. — f. gr. Männer- 
chor. Part. äMk0,60. St. (äMkO,15) äMk0,60. 8°. 
Mainz, Ebling. 
Toussaint, Georg. 
Die Abendglocke: „Das Taglicht ist geschieden" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Mainz, Ebling Mkl,40. 
Melancolie: „Sehnsuchtsmüde, wandersatt" f. Männer- 
chor im Volkston. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Mainz, 
Ebling Mk 1. 
Wandrers Heimweh: „Lieblich lässt sein Bild mir schwe- 
ben" f. Männerchor. Part. u. St (Mk 0,60) 8°. Mainz, 
Ebling Mkl,40. 
Unglaub, C. 
Op. 21* Drei heitere Weisen f. Männerchor. 8°. Offen- 
bach, Andre\ 

No. 1. Der Spielmann: „Ist 'mal vor Zeiten ein Spiel- 
mann gewesen". Part u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 



408 

TFnglaub, C. 

No. 2. Anmutiger Vertrag: „Auf der Bank im Walde". 
Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,20. 
- 3. Der König v. Cordova: „War einst ein Königin 
Cordova". Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,40. 
Volkslied: Das Lied v. der Jugendzeit: „Schön ist die 
Jugend bei frohen Zeiten'* f. vier Männerst. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8°. Dresden, Seeling Mk 1. 

Die Heimat: „Wenn ich den Wandrer frage" f. vier 

Männerst. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Dresden, Seeling 
Mk 1. 

rheinisches: Des Sonntags am Rhein: „Des Sonntags 

in der Morgenstund'' f. Mannerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
8 ; '. Mainz, Ebiing Mk 0,80. 
Wachsmann, Otto. 

Der Hirten Lied am Kripplein: „Schlaf wohl, du Himmels- 
knabe, du" f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 1) 8°. Offen- 
bach, Andre Mk 2,30. 
Wagner, Fritz. 
0p. 3. „Ich möchte heim, mich zieht's zum Vaterhause" 
f. Mannerquartett. Part. u. St. (Mk 0,20) Langensalza, 
Beyer & Söhne Mk 1,20. 
Weidt, Carl. 
Sonntagsfeier im Walde: „Wenn zum grünen Waldes- 
grunde" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1) 
8°. Mainz, Ebiing Mk 1,80. 
Wengert, Julius. 

Op. 18. Die Seerose im Schillersee bei Schloss Solitüde: 
„Ein Röslein stand im stillen See" f. Männerchor. Part. 
u. St. (Mk 0,60) 8°. Pforzheim, Neumann Mk 1,20. 
Od. 19. Heimatliebe: „Es jagen die Rosse, es kracht das 
'Blei" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Pforz- 
heim, Neumann Mk 1,40. 
Op. 23. Vom Scheidegruss zur Heimkehr: „Im Sommer 
war's, auf grüner Au'" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 
0,60) 8°. Pforzheim, Neumann Mk 1,20. 
Op. 24. Spielmannsfahrt: „Frau Sonne lacht am Himmels- 
zelt" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Pforz- 
heim. Neumann Mk 1,40. 
Op. 25. Zum Neuweltstrand: „Lebt wohl, die ihr zurück 
geblieben" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 
Pforzheim, Neumann Mk 1,40. 
Op. 26. Germanen-Liebe: „Durch die Föhren glänzt am 
Himmel" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk l,20n.) 8°. 
Pforzheim, Neumann Mk2,40n. 
Wenzel, Hermann. 
Op. 178» Lieder u. Gesänge f. gem. Chor. 8°. Leipzig, 
Portius. 

No. 12. Auf den Bergen in Tvrol: „Schau' ich von der 
Alm". Part. u. St. (Mk0,60) Mk 1,10. 
Op. 179. Dreistimm. Frauenchöre. 8°. Leipzig, Portius. 
No. 12. „Die Rosen und die Nelken". Part. u. St. (Mk 
0,60) Mkl.10. 
- 13. Sehnsucht: „Ein Blümlein steht im Walde" 
Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,10. 



409 

Wenzel, Hermann. 

No. 14. Am Morgen: „Goldiger Sonnenstrahl lugt in 
das feuchte Thal". Part u. St. (Mk0,60) Mk 
1,40. 

- 15. Die Spinnerin: „Es steht ein kleines Hüttchen". 

Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,40. 
Op. 195. Männerchöre u. Quartette. 8°. Leipzig, Portius. 
No. 21. Es blüht: „Noch duftet kein Blümchen". Part, 
u. St (Mk 0,80) Mk 1,60. 

- 22. Maiennacht: „Die Wälder rub'n, die Nebel 

steigen". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,10. 
Werner, Heinrich. 
Haidenröslein: „Sah ein Knab' ein Röslein steh'n" f. vier 

Männerst Part u. St. (Mk0,20n.) 8°. Leipzig, Kühle 

& Wendung Mk0,30n. 
Werth, Josef. 
Op. 35. Deutscher Sang: „Dem deutschen Volk hat Gott 

gegeben" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. 

Mainz, Ebling Mk 1,60. 
Op. 36. W ; aldeszuflucht: „Im Walde tief, am Buchen- 
hang" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Mainz, 

Ebling Mk 2,40. 
0p. 39. Abendfeier am Meere: „Nun ruhen still die Wogen" 

f. Männerchor. Part. u. St (Mk 0,80) 8°. Mainz, Ebling 

Mk 1,40. 
Sonntags am Rhein: „Des Sonntags in der Morgenstund'" 

f. Männerchor. Part u. St. (Mk 1) 8°. Mainz, Ebling 

Mk2. 
Wilhelm, Carl. 
Op. 31. Drei Lieder f. Männerchor. Part. äMk0,10n. St 

(äMkO,05n.) äMk0,20n. 8°. Leipzig, Rühle& Wend- 
ung. 

No. 1. „Ruh' sanft, schlaf wohl". 

- 2. „Im Grabe ist Ruh'". 

- 3. „Staub bei Staube ruhst du nun". 
Wilm, Eduard. 

Op. 32, „Ein getreues Herze wiesen". Trawmgsgesang 
nach einer älteren Volksweise f. Männerchor arr. Part 
u. St. (Mk 0,60) 8°. Mainz, Ebling Mk 1. 
Wolff, Julius. 

Op. 6. „Herab von den Bergen zum Tale" f. Männerchor. 
Part. u. ßt (Mk 0,80) 8°. Stuttgart, Luckhardt's Musik- 
Verl. Mkl,40. 

Op. 8. Gedenken der Heimat: „Es geht ein altes Märchen" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 8°. Stuttgart, 
Luckhardt's Musik-Verl. Mk 1. 
Zelenka, Johann Dismas. 

Weihnachtsgesang:, „Uns ist ein Kind geboren" f. 3 Solo- 
od. Chorst (2 S. u. A.) bearb. u. hr3g. v. Otto 
Schmid. Part. u. St (Mk0,30) Langensalza, Beyer & 
Söhne Mk 0,80. 

Zöllner, Carl. 
Ständchen: „Lass, o W r ald, dein hehres Rauschen f. 
Männerchor. Part. u. St (Mk0,20n.) 8°. Leipzig, Rühle 
& Wendung Mk0,30n. 
No. 8. 32 



410 

Mehrstimmige Gesänge mit Harfe. 

Möhring, Ferdinand. 

Op. 99, Das Lied v. der deutschen Treu: „Ich hör' es 
geht ein Sagen" f. T.-Solo, vierstimm. Männerchor u. 
Harfe (od. Pfte). Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Leipzig, 
Carl Kühle Mk 2. 

Einstimmige Chöre. 

Decker, Wilhelm. 

Op. J.OÖ. Gruss an die Schweiz: ,,Seid mir gegrüsst von 
hoher Felsenzinne" f. einstimm. Männerchor m. vier- 
stimm. Schluss u. Pfte. Klavierauszug. Mk 2,40. Singst. 
8°. Mk 0,30. St. Gallen, Zweifel-Weber. 

Theatralische Musik. 

Arien- Album f. 1 Singst, m. Pfte, durchgesehen u. zu- 
sammengestellt v. Camillo Morena, Berlin, Globus- 
Verlag äMk 0,20 *n. 

Band 10. Beethoven, „Abscheulicher, wo eilst du 
hin" aus „Fidelio". Lortzing, „Er schläft, 
wir alle sind in Angst und Noth" aus „Der 
Waffenschmied'". 

- IL Gluck, „Was war ich einst durch dich 4 ' aus 

„Orpheus'*. Meyerbeer, „Ach, mein Sohn" 
aus „Der Prophet' - '. Donizetti, „Um stets 
heiter und glücklich zu sein" aus „Lucrezia 
Borgia". 

- 12. Boieldieu, „Komm', o holde Dame". Auber, 

Schlummerlied aus „Die Stumme v. Portici". 
Marse hn er, Trinklied aus „Der Vampyr". 
Lortzing, „Lebe wohl, mein flandrisch 
Mädchen" aus „Zar u. Zimmermann". 

- 14. Mozart, „Weh', o weh ? ! ich wag' es nicht" 

aus „Cosi fan tutte". Rossini, „Die Ver- 
leumdung, sie ist ein Lüftlein" aus „Der 
Barbier v. Sevilla". Cherubini, 0, segne 
Gottheit" aus „Der Wasserträger". 
Bongert, August. 
Op. 58. Faust v. Goethe. Leipzig, (Leede). 
Daraus einzeln: 

Teil II. 
Der Florentiner Gärtner: „Blumen sehet ruhig spriessen" 

f. Bar. Mkl,25. 
Lied des Turmwächters Lvnkeus: „Zum Sehen geboren" 
f. Bar. Mk 1. 
Cnrsch-Buliren, Franz Theodor. 
Einquartierung. Komische Duoscene m. Pfte f. 1 Herrn 
u. 1 Dame. Mühihausen, Danner Mk 3. 
Einödahofer, Julius, u. Max Schmidt. 

Der Posaunen-Engel. Posse. Berlin, Herrn. Augustin. 
Daraus: 
No. 1. Leneken m. de Bimmel-Bammel-Beeneken: „Als 
neulich ich zum Tanze ging". Couplet f. 1 Singst, 
tn. Pfte. Mk 1,50. 



411 

Einödshof er, Julius, u. Max Schmidt. 

- 2. Du holde Bajadere: „Wo die Lotosblume blüht". 

Lied f. 1 Singst, m. Pfte. Mkl,50. 

- 3. Steppenlied: „Steppenkind, wie heult der Wind'*. 

Kussisches Lied f. 1 Singst, m. Pfte. Mk 1,50. 

- 4. Ich bin garnicht ängstlich, wir bringen's noch 

so weit: „Die Perrons auf der Stadtbahn hat 
jetzt man erhöht'*. Couplet: f. 1 Singst, m. Pfte. 
Mk 1,50. 

- 5. Seh'n Sie, na das wär'n Fez: „Wenn künftig 

die Elektrische stecken nie bleibt''. Couplet f. 1 
Singst, m. Pfte. Mk 1,50. 

- 6. Glöckchen, Glöckchen, schwinge du: „Wenn 

flimmernd durch mondhelle Nacht". Walzerlied 
f. 1 Singst, m. Pfte. Mk 1,50. 

- 7. Sie seh'n, ich bin im Negligee: „Mit meinen 

Freundinnen beim Thee" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Mk 1,50. 
Hal6vy, F. 

Die Jüdin. Oper. Cavatine: „Wenn ew'ger Hass" f. B. 
m. Pfte. Leipzig, Kühle & Wendung Mk0,20n. 
Hohnerlein, Max. 
Op. 34. Beim Dorfbader: „Ich bin wie Doktor Bisenbart". 
Komisches Duett f. mittlere Männerst. m. Pfte. Re- 
gensburg, Gleichauf Mk2,50. 
Humperdinck, Engelbert. 
Dornröschen. Märchen-Oper. Gesang der Rosenmädchen: 
„Komm, blühender Knabe" f. S. u. A. m. Pfte. Leip- 
zig, M. Brockhaus Mk 1,50. 
Koczalski, Raoul. 
Rymond. Oper. Klavierauszug bearb. v. E. le Honitel. 
gr. S°. Leipzig, (Pabst) MklOn. 
Lortaring, Albert. 
Undine. Oper. Lied: „Vater, Mutter, Schwestern, Brü- 
der" f. B. m. Pfte. Leipzig, Kühle & Wendung Mk 
0,20n. 
MaTini 
Schneiderliebe, Selbst- u. Meuchelmord od. Backpflaumen, 
Wadenschwund u. Kuchenblech od. Reue, Geister- 
spuk u. Strassenwalze od. Sie riechen Lunte. Sensa- 
tionelles Mord- u. Familiendrama. Wut- u. blutwursch- 
tige Massen - Umbringerei m. Leierkastenbegleitg.. 
Schauerballade l 1 Herrn u. 1 Dame. Mühlhausen, 
Dann er Mk 1.50. 
XTagler, Franciscus. 
Op. 20. Fatal. Operette. Maienzeit u. Liebe: „Wenn vor 
dem Frühling der Winter fliehte Walzerlied 1 1 Singst. 
m. Pfte. Leipzig, Spitzner Verl. Mk 1,25. 
Neumann, Emil. 
Die bösen Buben: „Wir Beide sind wohl in der ganzen 
Welt bekannt". Komisches Duett m. Pfte f. 2 Herren. 
Mühlhausen, Danner Mk2. 
Piber, Josef. 

Op. 65. Der treue Sebastian. Heiteres Märchen-Singspiel 
f. S., A., T. u. Bar. Klavierauszug u. Singst. Leipzig, 
Robitschek Mk 5. 

32* 



412 

Rebikott, Wl. 

Dramatisirte Fabeln. Vorträge f. Kinder. Klavierauszug, 
russ. u. deutsch. gr.8°. Moskau, Jurgenson aMk2,20n. 
Heft 9. Schwimmer u. Meer. Wolf u. Kater. Die bei- 
den Hunde. Fuchs u. Esel. 
Rühle's musikalische Taschenbuch- Ausgabe. 8°. geb. Leip- 
zig, Carl Rühle. 
No. 7. Der Opern-Sänger im Salon. Band I. 24 Lieb- 
lings-Arien f. S. (od. T.) m. Pfte. Mk In. 
- 8. Der Opern-Sänger im Salon. Band II. 25 Lieb- 
lings-Arien f. A. (od. Bar.) m. Pfte. Mk In. 
Scherz, Woldemar. 
Op. 17* diese Ansichtskarten! Humoristische Scene f. 
S., T. u. Bar. m. Pfte. Magdeburg, Heinrichshofen 
Verl. Mk3,30. 
Schmidt, Max. 
Die Gelbschnäbel: „Gelb sind die Blätter der Bäume im 
Wald". Humoristisches Duett m. Pfte f. 2 Herren. 
Mühlhausen, Danner Mk2. 
Hurra! Hoch, die Eisenbahn!: „Wir sind lust'ge Eisen- 
bahner''. Humoristisches Duett m. Pfte. Mühlhausen, 
Danner Mk 2. 
Btrauss (Sohn), Johann. 
Wiener Blut. Operette. Leipzig, Cranz. 
Daraus: 
Der Liebesbrief: „Na, also schreib' und thu' nicht 
schmieren" f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Mk 1,20. 
Gräfin Pepi. Operette. Leipzig, Cranz. 
Daraus: 
„Nimm dir was, so hast du was" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Leipzig, Cranz Mk 1,20. 
Vourbil, Richard. 
Arretiert! Komische Scene m. Pfte f. 3 Herren. Mühl- 
hausen, Danner Mk3. 

Melodramatische Musik. 

▲ysalinger, Ruland. 

Op. 38. Das wandernde Lied: „Siehst du das Schiff auf 
blauen Wellen" f. Soli (A-, T., B.), gem. Chor u. Pfte 
m. verbind. Deklamation. Klavierauszug. Mk 2,50 m 
Solost. Mk0,60n. Chorst. 8°. Mkl,20n. Offenbach, 
Andre. 
Baldsmus, Gustav. 
Op. 68» Des Knaben Wunderhorn. Liedercyklus m. ver- 
bind. Deklamation f. gem. Chor, T.- (od. S.-) u. Bar.- 
(od. A.-) Solo m. Pfte. Klavierauszug. Mk3. Solost. Mk 
0,80n. Chorst 8°. Mkl,20n. Offenbach, Andre. 
Hirschfeld, Hermann. 
Op. 25, Rübezahl. Melodram m. Pfte. Leipzig, Carl Rühle 
Mkl,50. . I 

Gesänge für eine Singstimme mit Orchester. 

Arenaky, A. 

Op. 17. No. 1. Der Menestrel: „Am Hof der Provence 
sich ein Sänger befand*. Provencatisches Lied l 1 
Singst, m. Orch., russisch u. deutsch. Part. gr. 8°. Mos- 
kau, Jurgenson Mk3,30*n. 



413 

Gesänge für eine Singstimme mit Piano- 
forte und einem anderen Instrument 

Bertinelli, A. 

Op. 9. Ständchen: „Wie unter warmer Sonne" f. 1 Singst 
u. Pfte m. ad Hb. V. (od. Mandoline.) Leipzig, (Ber- 
tinelli) Mk 2. 
Hoppe, Paul. 
Dp. 64* Abendgesang: „Wenn die Welt zur Ruh' ge- 
gangen schlafbefangen" f. 1 mittlere Singst, V. u. 
Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne Mk 1,50. 

Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte. 

Adhemar, Ab. d\ 

Der Seeräuber: „Schwarz, wie ein Flor" f. B. m. Pfte. 
Leipzig, Kühle & Wendung Mk0,20n. 
Aletter, Wilhelm. 
Die möblirte Wirthin: „Ach, es ist doch kaum noch zu 
ertragen". Damen-Vortrag f. 1 Smgst m. Pfte. Ber- 
lin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,50. 
Arensky, A. 
Op. 17» No. 1. Der Menestrel: „Am Hof der Provence sich 
ein Sänger befand". Provencalisches Lied f. 1 Singst, 
m. Pfte, russisch u. deutsch. Moskau, Jurgenson Mk 
1,10. 
Aus dem Reiche der Musik. Ausgewählte Sammlung v. 
Kompositionen f. Pfte u. f. Gesang. Zusammengestellt v. 
R. Meienreis. geb. Berlin, Verlagsanstalt Universum 
Hirschberg & Co. Mk8*n. 
Bass-Album. Band IL 34 Lieder 1 tiefen B. m. Pfte. 

Leipzig, Rühle & Wendung Mk 1,50 n. 
Bauer, Louis. 
Op. 24. Dem Kaiser u. dem Reich: „Wie holder West 
durch Blütenflor". Deutsche Volkshymne. Berlin, Bauer. 
D. f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. Mk 1. 
Bauer-Wesel, Fritz. 
Op. 8. Vale: „Ich bin der Mönch Waltramus" f. 1 Singst 

m. Pfte. Baden-Baden, Sommermeyer Mk0,80. 
Op. 9* Winterträume: „Die Luft ist grau" f. 1 Singst 

m. Pfte. Baden-Baden, Sommermeyer Mk 0,60. 
Op. 11. Abendstunde: „So taukühl geht der Tag zu 
Ende" f. 1 Singst, m. Pfte. Baden-Baden, Sommer- 
meyer Mk0,80. 
Bern, Adolphe. 
Op. 5. Zwei Lieder f. 1 mittlere Singst m. Pfte. Basel, 
Pohl-Wohnlich ä Mk 1. 
No. 1. „Blick' ich in meines Kindes Auge" 
- 2. Mein Sternlein: „Ein Sternlein gibt's am Him- 
melszelt". 
Bertinelli, A. 
Op. 9. Standchen: „Wie unter warmer Sonne" t 1 Singst, 
u. ?fte m. V. (od. Mandoline) ad Hb., italien. u. deutsch, 
Leipzig, (Bertinelli) Mk2. 



414 

Bezold, Gustav v. 
Die Nachtigall: „Das macht, es hat die Nachtigall" f. 1 

Singst, m. Pfte. München, Schmid Nachf. Mk 1,20. 
Drei Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. München, Schmid 

Nachf. 

No. 1. Vale!: „Ich bin der Mönch Waltramus". Mk 1. 

- 2. „Grüss Gott, du Heber Frühlingswind". Mk 1,50. 

- 3. Nachtigallenlied: „Tiu! Tiu! Gott grüss di, min 

Fru". Mkl,50. 
Unsterblichkeit: „Neuem Leben führt der Tod uns zu". 
Ode f. 1 Singst, m. Pfte. München, Schmid Nachf. Mk 
1,20. 
Binder, Carl. 
„Wenn ich einmal der Herrgott war'". Komisches Trink- 
lied f. B. m. Pfte. Leipzig, Kühle & Wendung Mk 
0,20 n. 
Boehe, Ernst. 

Op. 4. Lieder u. Gesänge f. 1 Singst, u. Pfte. No. 1. 
Die Stadt: „Am grauen Strand, am grauen Meer" f. 
hohe — f. tiefe St. Langensalza, Beyer & Söhne ä Mk 
0,75. 
Boehm, Adolph P. 
Drei Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. (No. 1. Gebet: 
„0 Nacht, nimm mich in deinen Frieden". No. 2. 
Sei still: „Alles vergeht, verweht". No. 3. Schlimme 
Zeichen: „Im Walde da flüstern die Bäume so bang".) 
München, Schmid Nachf. Mk 2,50. 
Vier Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. (No. 1. Ab- 
schied: „Ist es denn wahr". No. 2. Bitte: „Weil' auf 
mir, du dunkles Auge". No. 3. Zigeunerliebe: „Bin eine 
schwarze Rose". No. 4. Volkslied: „Es war einmal ein 
Mädchen".) München, Schmid Nachf. Mk3. 
Bliesen, Fritz v. 
Herzogs-Hymne: „Herzog Friedrich, reich an Ehren" f. 
1 Singst, m. Pfte. Dessau, Anhaltische Verlagsanstalt 
Mk 0,60. 
Bnnnemann, Otto. 
Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Kassel, (Freyschmidt) ä Mk 
0,75. 

No. 2. Ein teuerwertes Erbe: „Wandr* ich einsam 
durch den Garten" f. MS. (od. Bar.) 

- 3. Wegmüde: „Die Wälder so stell" i MS. (od. 

Bar.) 

5. Schottisches Volkslied: „Maxwelton Wald ist 
wonnig" f. Bar. 

6. Mädchenlachen: „Es sind in einer Laube" f. 
Bar. 

- 7. Verwelkt: „Die roten Rosen sind verwelkt" f. 

MS. (od. Bar.) 

- 8. Volkslied: „Mein Lieb, das ist ein Röslein rund" 

f. Bar. (od. T.) 

- 10. In der Nacht: „Es schlafen rings die Meinen" f. 

MS. (od. Bar.) 

- 11. Wanderers Nachtlied: „Aller Berge Gipfel" f. 

MS. (od. Bar.) ' 

- 12. Untreue: „Es blüht im Feld so rot der Purpur- 

klee" f. A. (ocL B.) 



415 

Bunnemann, Otto. 

No. 13. „Nur einmal noch möcht' ich mit jauchzendem 
Ruf' 4 f. Bar. 

- 14. In der Winternacht: „Aber Dornbursch, lieber 

Dornbusch mein" f. S. (od. T.) 

- 16. Herzlieb bist du: „Wenn oft ich früh erwach'" 

f. MS. (od. Bar.) 

- 17. Abendlied: „Leise geht der Tag zur Rüste** f. 

MS. (od. Bar.) 

- 21. Abschied: „Trari, trara, die Post fährt vor'* f. 

MS. 
Barkard, J. Alexander. 
Op. 12b. Wünsche (Trinken, Lieben, Singen): „0! füllt 
mir mit Rheinwein den Becher' 4 f. 1 Singst, m. Pfte. 
Mainz, Ebling Mk 1. 
„Es war zur schönen Maienzeit'* f. 1 Singst, m. Pfte. 
Mainz, Ebling Mk 1,25. 
Ghristiani, Emil. 
Stille Liebe: „Rose, sage mir, warum blüh'st du hier" f. 
B. m. Pfte. Leipzig, Rühle & Wendung Mk 0,20n. 
Damas, Paul. 
Op. 40* No. 4. Glück in's Haus: „In's Herrenhaus, nach 
manchem Jahr" f. 1 Singst, m. Pfte. Offenbach, Andre 
Mk0,80. 
Brake, ürban. 
Die Kaffeemühl': „Gar vieles ward besungen schon". Wal- 
zer-Couplet f. 1 Singst m. Pfte. Mainz, Ebling Mk 
1,20. 
Bosch, Alexander v. 
Sechs Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. 2 Hefte. Langen- 
salza, Beyer & Söhne ä Mk 1,50. 
Op. 1, Heft 1. (No. 1. Nähe des Geliebten: „Ich denke 
dein, wenn mir der Sonne Schimmer". 
No. 2. Sternennacht: „In stiller Nacht" 
No. 3. „Heidelberg, ewige Stadt".) 

- 2. - 2. (No. 1. Begegnung: „Michführte durch 

den Tannenwald". No. 2. Lindenblüte: 
„Wenn alle Düfte dieser Welt". No. 3. 
An's liebe Thal: „Wintersonne lockt mit 
leisem Strahle".) 

XHnödsliofer, Julius. 
„Die Liebe, sie kommt wie der Blitz". Walzer f. 1 Singßt. 

m. Pfte. Berlin, Herrn, Augustin Mk 1,50. 
Lebe wohl, mein Heidelberg: „Heidelberg, du Stadt der 

Reben". Walzer f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Herrn. 

Augustin Mkl,20. 
Schneewittchen: „Schneewittchen im Styl der Secession" 

f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin Mk 1,50. 

Elliot, Max. 

Das ist sehr gut: „Ein jeder Mensch auf dieser Welt". 

Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Kolmar, Wettig Mk 1,20. 
Fräulein ^Rechtsanwalt: „Als Fräulein Rechteanwalt stell* 

ich mich Ihnen voll Frende vor". jCouplet 1 1 Singst, m. 

Pfte. Kolmar, Wettig Mk 1,20. 



416 

Esterhasy-Boasi, A. 

Du lebst in mir: „Man hat mich länderweit" f. 1 Singst. 

m. Pfte, deutsch u. engl. Budapest, Bard & Bruder 

Mkl. 
Frühlingsnacht: „Es hält mit ihren dunklen Flügeln" f. 1 

Singst, m. Pfte, deutsch u. engl. Budapest, Bard & 

Bruder Mk 1,50. 
„Sing mir noch einmal jenes Lied" f. 1 Singst, m. Pfte. 

Budapest, Bärd & Bruder Mk 1,50. 
„Viens Mignonne si chere danser". Walzer f. S. (od. T.) 

m. Pfte. Budapest, Bärd & Bruder Mk 2. 
Frettensattel, Robert. 
Op. 9. Da Schwoagrin ihr Herzload: „Almrausch, bist a 

schen's Bleamerl" f. 1 Singst, m. Pfte bearb. v. V. 

Keldorfer. Leipzig, Robitschek Mk 1,50. 
Gentes, Siegwart. 
Original- Vorträge f. 1 Singst m. Pfte. Mühlhausen, 

Danner. 

No. 50. Opern-Parodie: „Das Herrlichste, was uns die 
Welt hat bescheert" arr. v. Fritz Voigt 

Mk 3 - 

- 51. Rieht, Max, Ein trauriges Zeichen der Zeit: 

„Wohin man auch schauet in unseren Tagen". 
Mkl,20. 

- 52. „Der kleine Kohn" in verschiedener Variation. 

Humoristischer Monolog (ohne Begleitg.) Mk 
1,20. 
■ - 53. Wappaus, C, Op. 362. Mensch, hast du 'ne 
Weste an!: „Ich bin heut' furchtbar echauf- 
fiert". Mk 1,20. 
Glanz, Sigd. 
Op. 8. Mein Kirchhof: „Kennst du den kleinen Kirchhof" 
f. 1 hohe Singst, m. Pfte. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 
0,80. 
Op. 9» Wenn der Vogel naschen will: „Amsel- in dem 
schwarzen Kleid" f. 1 hohe Singst, m. Pfte. ueipzig, 
Kahnt Nachf. Mk0,80. 
Op. 17. Drei Gedichte f. 1 hohe Singst m. Pfte. (No. 1. 
„Zu sagen dir, dass ich dich liebe". No. 2. „Süss ist 
dein Auge!" No. 3. „Ich wolltf, ich könnte sein die 
Ruhe".) Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1,20. 
Goldtmann, Werner. 
Vor der Parade: „Es war Parade angesagt". Couplet 1 1 
Singst, m. Pfte. Berlin, (Paul Bischer) Mk 1,50. 
Göring, Hugo. 
Op. 9* Germanisches Osterfest: „Es kam der Hirt vom 
Anger" f. 1 Singst m. Pfte. Langensalza, Beyer & 
Söhne Mk 1,50. 
Qorter, Albert 
Op. 16. 3 heitere Lieder f. 1 mittlere Singst m. Pfte, 
Leipzig, Zschocher. 

No. 1. Schöpfungsweisheit: „Wie weise von dem lieben 
Gott". Mk 1. 

- 2. Junggesellentraum: „Kennt ihr das beste Ehe- 

paar". Mkl,20. 

- 3. Das Krokodil zu Singapur: „Am heii'gen Teich 

zu Singapur". Mkl. 



417 

Gottliefc-Horen, H. 

Op. 17. Drei Lieder f. 1 Singst m. Pfte. (No. 1. Fatal: 
„Das Herz das ist ein Eselchen". No. 2. Seelennähe: 
„Mich umduftet deine Seele". No. 3. Schelmenlied: „Ich 
lauscht' dem Fink im grünen Hag".) Berlin, Eisoldt & 
Rohkrämer Mkl,50n. 
Günther-Schulz. 
Abschied in der Frühe: „Du lässt mich still von deinem 
Herzen ziehen" f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Fechner 
Mk 1,20. 
Hagemann, Julius. 
Op. 14. Zwei Lieder f. B. m. Pfte. Offenbach, Andre. 
No. 1. Landsknechtslied: „Vom Barette schwankt die 
Feder". Mk 1,20. 

- 2. Vagantenlied: „Mit Lautenspiel und frohem 

Sang". Mk 1. 
Hartl, B. 
Unter der Linde: „Denkst du noch des Abends am See 
unter der Linde". Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. 
München, Schmid Nachf. Mk 1,50. 
Hemmleb, Rudolf. 
Op. 75* Ob sie wohl kommen wird?: „Ob sie den feuch- 
ten Blick wohl senket niederwärts" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Langensalza, Beyer & Söhne Mk 0,50. 
Op. 77, Deutsches Matrosenlied: „Hurra! Ihr blauen 
Jungen" f. 1 Singst, m. Pfte. Langensalza, Beyer & 
Söhne Mk 0,50. 
Heasc h el, Fritz. 
Op. 21« Dös is g'nug: „Es kamen drei Männer zusammen" 

f M B. m. Pfte. Leipzig, Kühle & Wendung Mk0,20n. 
Op. 38« Das Mädchen u. derSchmetterling: „Lustwandelnd 
schritt ein Mägdelein" f. B. m. Pfte. Leipzig, Rühle & 
Wendung Mk Ö,20n. 
Op. 40» „Ein trautes Heim, ein eigner Herd" f. B. m. Pfte. 

Leipzig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Op. 45* Das Lied vom Kahlkopf: „Ein Männlein sass zu 
guter Stund'" f. B. m. Pfte. Leipzig, Rühle & Wend- 
ung Mk0,20n. 
Hermann, W. 
Op. 61* „Unter den blühenden Linden" t 1 Singst m. 
Pfte. Berlin, Eisoldt & Rohkramer Mk 0,80. 
Heubner, Konrad. 
Op. 12* Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. (No.l. Abschied: 
„Leb' wohl, mein Liebster, sei gesegnet". No. 2. Der 
Lenz ist da: „Es schmilzt der Schnee am Felsenhang". 
No. 3. Juli: „Klingt im Wind ein Wiegenlied".) Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk 1,25. 
KohTnann, J. B. 
Mainzer Blut: „Wo gibt's in allen Reichen" f. 1 Singst. 
m.Pfte. Mainz, Ebling Mk 0,80. 
Hoppe, Paul. 
Op. 03. Drei Lieder t 1 Singst m. Pfte. Langensalza, 
Beyer & Söhne. 

No. 2. Die Wundervolle: „0 würdest du nur selbst ver- 
steht". Mk 0,75. 

- 3. Dein Bild: „Da steh' ich lange in dein Bild ver- 

sunken". Mk0,50. 



418 

Htunperdinck, Engelbert. 
Am Rhein: „Wenn im sonnigen Herbste die Traube 
schwillt' 4 f. 1 hohe Singst, m. Pfte. Leipzig, M. Brock- 
haus Mk 1,20. 
Jäger, Felix. 
Zum Beten braucht der Mensch der Worte nicht: „Nie 
steht im Schmerz ein guter Mensch allein'* f. 1 Singst, 
m. Pfte. Mühlhausen, Danner Mk 1. 
Istel, Edgar. 

Op. 2. Zwei Liedchen im Volkston f. 1 Singst, m. Pfte. 

(No. 1. „Am kleinen Stein auf höchster Höh'". No. 2. 

Sonntagsmorgen: „Sonntagmorgens in der Frühe".) 

Mainz, Ebling Mk 0,80. 

Op. 3. Wunsch: „Nur eine Seele möcht' ich finden" f. 1 

mittlere Singst, m. Pfte. Mainz, Ebling Mk0,80. 
Op. 4, Ständchen: „Komm', Feinsliebchen, komm* an's 
Fenster' f. 1 Singst, m. Pfte. Mainz, Ebling Mk0,80. 
Sehnsucht: „Ich werde wiederkommen" f. 1 mittlere 
Singst, m. Pfte. Mainz, Ebling Mk 1. 
Kalckreuth, Richard v. 
Op. 10. „Leg' mir die Hände auf das müde Haupt" f. 1 
Singst, m. Pfte. Leipzig, Pabst Mk0,60. 
Xeidel, Heinrich. 
Op. 1, Gute Nacht: „Die Mutter steht am Bettchen". 
Schlummerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Mainz, Ebling Mk 
0,80. 
Klanwell, Otto. 
Op. 39. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte, Langensalza, 
Beyer & Söhne. 

No. 2. Frühlingsläuten: „Viel tausend Glocken bunt 
und klein". Mk 0,60. 

- 3. An ihn: „0 komm zu mir, wenn dir ein Leid". 

Mk 0,60. 

- 4. Liebesjauchzen: „Leuchtende Wolken, rauscht 

es den Meeren". Mk 0,75. 
Krug, Arnold. 
Op. 121, Sechs Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, 
Kahnt Nachf. äMkl. 

No. 1. Ich liebe dich!: „Zwei Aeuglein lieb, zwei Aeug- 
lein hell". 

- 2. Wiederkehr: „Nun vergeht ja alles Leid". 

- 3. Mein Schatz schmückt sich mit Rosen: „Mit 

Gold und Steingeschmeide". 

- 4. Scheiden: „Was weinst du, mein Schätzelein". 

- 5. „Ob auch mein Abend längst begonnen". 

- 6. Taubentrude: „Trude lud sich Gäste fein". 

Op. 122. Sechs Lieder f. 1 tiefe Singst, m. Pfte. Leip- 
zig, Kahnt Nachf. ä Mk 1. 
No. 1. Im Morgengrauen: „So harr' ich schweigend". 

- 2. Auf der Wacht: „Ich hatt* wohl einen braunen 

Schatz". 

- 4. Seefahrt: „Es war ein Morgen lenzallmächtig". 

- 5. Nachts: „Dem Mondesaufgang wandl* ich gern 

entgegen". 

- 6. An ihrem Grabe: „Ich stand an ihrem Grabe". 



419 

Mhnhold, C. 

Op. 101. „Ach, nur ein Viertelstündchen" f. 1 Singst. 

m. Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne Mk 0,50. 
Op. 110. Mein Stern: „Mir ist am Heimathimmel" f. 1 
Singst m. Pfte. Offenbach, Andre Mk 1. 
La Porte, Walter. 
Naumburger: „Zu Naumburg reift ein Weingetränk' 4 f. B. 
m. Pfte. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. Mk 1,20. 
Laugs, Robert. 
Op. 16. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Krefeld, Schuckert. 
No. 2. „Wir sassen im dichtesten Maiengrün" f. tiefe 
St. Mk 1,20. 

- 3. „Unter den blühenden Linden" f. tiefe St. Mk 

1,20. 
Laugwitz, Alfons. 
Op. 4. Zwei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Carl 
Rühle ä Mk 1,20. 
No. 1. „Du mein Gedanke, du mein Sein und W'erden". 

- 2. Wenn der Vogel naschen will: „Amsel in dem 

schwarzen Kleid". 
Lewin, Gustav. 
Op. 35. Weckruf: „Schläfst du noch? f. 1 Singst, nx 
Pfte. Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1,20. 
Leydedcer, Adam. 
Mein Frühling: „Da draussen ist's Winter" f. 1 Singst. 

m. Pfte. Mainz, Ebling Mk 1,20. 
Mein Glück im Traum: „Wie herrlich erwacht der Morgen 
so schön" f. 1 hohe Singst, m. Pfte. Mainz, Ebling 
Mk 1,25. 
Liebermann, Fritz. 
Frühlings-Erwarten: „Es taut von Zweigen und Aesten" 
f. 1 Singst, m. Pfte. München, Schmid Nachf. Mk 1. 
Der verzauberte Wald: „Bang' sprach zum Knaben die 
sehnende Maid" f. 1 Singst, m. Pfte. München, Schmid 
Nachf. Mk 1,20. 
Liek, A. 
Op. 25. Vier Lieder f. 1 Singst, m. Pfte. Hannover, 
Nagel Sort. 
No. 1. Winternacht: „Weiche, dunk'le Flügel". Mk0,80. 

- 2. „Ich möchte mit dir durch die Heide". Mk 0,80. 

- 3. Nach sieben Jahren: „Ha, alter Birnbaum! lebst 

du noch". Mk 0,80. 

- 4. Frühlingsf lüstern: „Sitzt unter hangenden Geis- 

blattzweigen". Mk 1. 
Lincke, Paul. 

Op. 202. Süsse Stunden : „0 sel'ge süsse Himmelslust". 
Walzerlied f. 1 Singst, m. Pfte. Berlin, Herrn. Augustin 
Mk 1,20. 
Aach, Karl. 
Allein: „Und stund' die ganze Welt dir offen" f. 1 Singst, 
m. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 1,20. 
Keysei, Ferdinand. 
Dein Mütterlein: „Wenn dich des Lebens wilde Wogen" 
f. B. m. Pfte. Leipzig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Itoccaneiss, F. 
Op. 13. Moderne Liebesgeschichte: „Ich sollte jüngst dem 
Liebchen Tcünden". Heiteres Lied f. 1 Singst, m. Pfte. 
Leipzig, Kahnt Nachf. Mk 1. 



420 

Koellendortt, Willy v. 
Op. 10, Sechs Gesänge f. 1 hohe Singst, m. Pfte. (No. 1. 
Märchen: „Jüngst sah ich den Wind". No. 2. So Einer 
war auch Er: „Liegt ein Dorf lein mitten im Walde". 
No. 3. Felsenquelle: „Hell aus dem moosigen Felsen- 
spalt". No. 4. Die schwarze Laute: „Aus dem Rosen- 
stocke am Grabe des Christ". No. 5. Nimm dich in 
Acht: „Hörst du den Finkenschlag draussen im Hain". 
No. 6. Pfingstwunsch: „0 dass er doch Maien vors 
Fenster pflanzt".) Leipzig, Rahter Mk 3. 
Müller ▼. der Ocker, Fritz. 
Op. 23. Gondoliera: „0 komm zu mir, wenn durch die 
Nacht" f. 1 Singst. nL Pfte. Magdeburg, Hennig Mk 1. - 
Op. 62. Toteninsel : „Ein Eiland ragt aus regungslosem 
Meere" f. Bar. (od. A.) m. Pfte. Magdeburg, Hennig 
Mk 1,50. 
Op. 68. Spanische Serenade: „Rausche Lied durch die 
Oliven" f. 1 Singst, m. Pfte. Magdeburg, Hennig Mk 
1,20. 
Op. 69. Kreislauf des Weins: „Aus der Traube in die 
Tonne" f. 1 Singst, m. Pfte. Magdeburg, Hennig Mk 
1,20. 
Hunzinger, Carl, 
's Vreneli ab-em Guggisberg. Schweizerisches Volkslied 
f. 1 Singst, u. Pfte gesetzt Bern, Kirchhoff Mk 1,20. 
Westler, Amadeus. 
Op. 10. No. 1. „Ich frag* euch, Rosen, ob ihr's wisst" f. 
1 Singst, m. Pfte. Leipzig, Pabst Mk 1. 
Olliiger, Wilhelm. 
Op. 1. Zwei Lieder t 1 hohe Singst, m. Pfte. Mainz, 
Ebling äMk0,8a 

No. 1. „Wie die Rebe möcht' ich schmiegen". 
- 2. Lebe wohl: „Noch ein Gruss zur Abschieds- 
feier". 
Pfeilschirter, J. v. 
„Hab' ein Röslein dir gebrochen" f. 1 Singst, m. Pfte. 
Leipzig, Rühle & Wendung Mk0,80. 
Pfingsten, H. 
Op. 25. Was sie wohl träumen: „Sag*, was träumen wohl 
die Blümelein" f. 1 Singst, m. Pfte. Hannover, Gries 
& Schornagel Mk 1. 
Proch&ska, Rudolph v. 
Op. 18. 9 Lieder u. Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. (No. 1. 
Friihlingslied: „Weckest du wieder die duftende* 
Rosen". No. 2. Hingabe: „In meinem Herzen fängt's an 
zu blüh'n". No. 3. „Nun sei mir heimlich zart und lieb". 
No. 4. „Schliesse mir die Augen beide". No. 5. Mein 
Glück: „Hab* mondenlang, ein sel'ger Mann". No. 6. 
Sag, was du meinst?: „Wer uns zusammenführte 
einst?" No.7. An die Sehnsucht: „Sehnsucht! Sehn- 
sucht! heisse Flamme". No. 8. Liebestraum: „Nunhaat 
du alles mir gegeben". No. 9. „üeber die Heide hallet 
mein Schritt".) gr.8°. Braunschweig, Litolff Mkl,50. 
Bodecke, Robert 
Op. 28c. „Und die Blümlein, sie blühen" t 1 Singst m. 
Pfte. Magdeburg, Heinrichthof en VerL Mk0>8& 



421 

Kaimann, Rudolf. 
Wer weise ob's wahr is!: „Es wird mir Mancherlei er- 
zählt". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Budapest, Bärd 
& Bruder Mk 1,50. 
Keffer, Max. 
Volkslied: „Wenn Gott es hätt* gewollt" f. 1 Singst, m. 
Pfte. Langensalza, Beyer & Söhne Mk 0,50. 
Reinhardt, Gustav. 
Jedem sein Stolz: „Wie ich am ersten Tage". Couplet f. 
1 Singst, m. Pfte. Mainz, Ebling Mk 1. 
Bicht, Max. 
Ein trauriges Zeichen der Zeit: „Wohin man auch schauet 
in unseren Tagen". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Mühl- 
hausen, Danner Mk 1,20. 
Sachs, Leo. 
Op. 34. Traum u. Wirklichkeit: „Mir träumte einst ein 
schöner Traum" f. 1 Singst, m. Pfte, deutsch u. i'ranzös. 
Offenbach, Andre Mk 1,50. 
Schmidt, Max. 
Das giebt's nur in Berlin: „Berlin, wie bist du reizend". 
Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Falkenberg, P. Fischer 
Mk In. 
Schrock, F. A. 
Op. 76» Das ist ja nu Blödsinn, doch scheusslich modern: 
„Die Weiber von heute sind Doktor und mehr". Moderne 
Klapphornverse f. 1 Singst, m. Pfte. Mühlhausen, 
Danner Mk 1. 
Schulz- Weida, Joseph. 
Op. 97* Der Philisterklub: „Es sassen die Philister, ge- 
reihet Mann an Mann" f. B. m. Pfte. Leipzig, Kühle 
& Wendung Mk0,20n. 
Sekles, Bernhard. 
Op. 11. Aus „Hafis". Vier Gesänge f. Bar. m. Pfte. 
(No. 1. „Es eilt die Ros n *. No. 2. „Lieblich in der Rosen- 
zeit". No. 3. „O, wie schön ist Nacht und Dämmer- 
schein". No. 4. „Kommt, o kommt, betrübte Seelen".) 
Offenbach, Andre Mk2n. 
Simon, Gustav. 

Op. 17. Ewig: „Aus tausend Knospen bricht die Kunde" 
f. 1 Singst, ni. Pfte. Mainz, Ebling Mk0,80. 
Siolj, Johann. 
's Drah'n lass i not!: „Himmel — Laudon Fixstern Ele- 
ment". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte. Wien, Blaha Mk 
1,50. 
Bpaxtgenberg, H. 
Op. 6. No. 2. „Es ragt m's Meer der Runenstein" f. B. 
m. Pfte. Leipzig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Spaeter, ReinholcL 
Op. 12. Drei Lieder f. 1 Singst, m. Pfte» Weimar, Volk- 
mann ä Mk 0,80. 
No. 1. „lieber die Haide hallet mein Schritt*. 

- 2. „Auf einem jungen Roaenblatt". 

- 3. „Wie zwischen Tag und Nacht die Damm'rung 

fliesset". 
Bteinke, Arthur. 
Op. 50. Du armer Mann, wie reich bist du!: „Lasst Euch 
vom Scheine nicht betrugen* f. 1 Singst, tn. Pfte. Bres- 
lau, Hainauer Mk 1. 



422 

Stix, Otto. 

Op. 41. Das Ständchen: „0, Mütterlein! die Sterne sieh" 
f. 1 Singst, m. Pf te. Offenbach, Andre Mk 0,80. 
Strassmann, Leopold. 
Die Witwe (Entschwundenes Glück): „Es sitzt im stillen 
Kämmerlein" f. B. m. Pfte. Leipzig, Rühle & Wend- 
ung Mk0,20n. 
Strauss, Edmund v. 
Gesänge f. 1 Singst, m. Pfte. Magdeburg, Heinrichshofen 
Verl. 
Frühling: „Es geht ein Frühlingsgrüssen" f. hohe St. 

Mk 1,20. 
Geheimnis: „Ich trag' ein glückselig Geheimnis" f. 

Mittelst. Mk0,80. 
Neues Leben: „Zur Mittagsstund'" f. Mittelst. Mk 1. 
Schmied Schmerz: „Der Schmerz ist ein Schmied" f. 

hohe St. Mk 1. 
Sommermittag: ,,Der junge Waldschrat träumt so gut" 

f. hohe St Mk 1,20. 
Weihenacht: „Weisse Engel leuchten" f. Mittelst. Mk 1. 
Stuckenschmidt, Clara. 
Op. 1. Zwei Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. (No.l. 
„Wohl waren es Tage der Sonne". No. 2. „Still! still! 
wein' nicht so heiss".) Leipzig, Rühle & Wendling Mk 1. 
Stnnz, J. H. 
Bankett-Lied: „Im Pokale deutschen Wein" f. B. m. Pfte. 
Leipzig, Rühle & Wendling Mk0,20n. 
Sulzbach, Emil. 
Op. 34. Drei Lieder f. 1 hohe — f. 1 mittlere Singst, 
m. Pfte. Frankfurt a./M., Firnberg cplt ä Mk 2,50. 
No. 1. Schönste Zeit: „Das ist der Erde schönste Zeit", 
ä Mk 1,20. 

- 2. Der beste Platz: „Wenn Mutter uns zu Tische 

rief", ä Mk 1. 

- 3. Als die Liebe kam: „Das war eine Nacht, so 

wundersüss". äMk0,80. ^ 

Thureau, H. 
„Nun die Schatten dunkeln" f. 1 Singst, hl Pfte. Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk0,50. 
Tosca, Antonio. 
Op. 6. Les cinq Sens: „En ouvrant la paupiere" p. Chant 
av. Piano. Leipzig, Cranz Mk0,80. 
Voigt, Fritz. , 

Opernparodie: „Das Herrlichste, was uns die Welt hat 
bescheert" f. 1 Singst, m. Pfte arr. Mühlhausen, Danner 
Mk3. 
Wappaus, C. 
Op. 862. Mensch, hast du 'ne Weste an!: „Ich bin heut 
furchtbar echauffiert". Couplet f. 1 Singst, m, Pfte. 
Mühlhausen, Danner Mkl,20. 
Weinstabl, Carl, 
„'s Praterbankerl weiss gar viel". Wienerlied f. 1 Singst, 
m. Pfte. Wien, Blaha Mk 1,50. 
Wickede, Friedrich v. 

Op. 199. Jaromirs Geständniss: „Ha! Nun wohlan! Es 
ist gescheh'n!" Dramatische Scene f. Bar. m. Pfte. 
Berlin, Aronbold Mk 1,50. 



423 

Wolff, Max. 

Zwei* kleine Lieder f. 1 mittlere Singst, m. Pfte. (No. 1. 
Abendlied: „Es schweigt die Welt". No. 2. „Du bist 
mein, ich bin dein".) Frankfurt a/M., Firnberg Mk 0,80. 
Wolff, Wilhelm. 
Op. 326. Lach-Lehmann : „Ich bin vergnügt mit Leib 
und Seel". Couplet f. 1 Singst, m. Pfte, Mühlhausen, 
Danner Mkl,20. 
Wolfram, Ph. 

Barbarazweige: „Am Barbaratage holt' ich drei Zweig- 
lein vom Kirschenbaum" f. 1 Singst, m. Pfte. Langen- 
salza, Beyer & Söhne Mk 0,75. 
Warzer, Gabriella. 
Lieder f. 1 Singst, u. Pfte. München, Schmid Nachf. 
Am Abend: „Jetzt wandre ich erst gern". Mk 1. 
Denkst du daran?: „Ein grünes Spinnchen gaukelte". 

Mk 1,20. 
Elfe: „Bleib' bei uns!" Mk 1. 
Der Freund: „Wer auf den Wogen schliefe". Mk 1. 
Der alte Garten: „Kaiserkron' und Päonie rot". Mkl,20. 
Herbstweh: „Wie still in den Feldern allen". Mk 1. 
Liebesglück: „Ich hab' ein Liebchen recht lieb von 

Herzen". Mk 1,20. 
Die Nacht: „Nacht ist wie ein stilles Meer". Mk 1. 
Nachts: „Nachts bin vom Traum schlaftrunken ich er- 
wacht". Mk 1. 
Rückkehr: „Mit meinem Saitenspiele". Mk 1,20. 
Wiegenlied: „Vöglein fliegt dem Nestchen zu". Mk 1. 
Die Zigeunerin: „Am Kreuzweg, da lausch' ich". Mk 1. 
Zur Hochzeit: „Was das für ein Gezwitscher ist". Mkl. 
Zöllner, Carl. 
Das Lied vom Rheinwein: „Heda, Wein her!" f. B. m. 
Pfte arr. Leipzig, Rühle & Wendung Mk0,20n. 
Zöllner, Heinrich. 

Op. 41, Abschied v. der A ie1tnat: „Leb wohl, leb wohl, 
mein Heimatland" f. 1 Singst, m. Pfte. Langensalza, 
Beyer & Söhne Mk 1. 

Lehrbücher und Uebungen für Gesang. 

Scharfenorth, Albert. 
Elemente der Theorie u. Technik des Kunstgesanges, 
gr. 8°. Berlin, Jonasson-Eckermann Mk 3. 

Bücher und Schriften über Musik. 

Batka, R. 

Kranz. Gesammelte Blätter über Musik, gr. 8°. geb. 
Leipzig, Lauterbach & Kuhn Mk4*n. 

Bühnen-Spielplan, deutscher. Theater-Programm-Aus- 
tausch. August 1903. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk l*n. 

Challier's grosser Chor-Katalog. Ein alphabetisch-ge- 
ordnetes Verzeichniss sämmtlicher gemischter Chöre mit 
u. ohneBegleitung. Lex. 8°. Giessen, Challier Mkl3,50**n. 



424 

Conrad, Franz. 

Der liturgische Dienst eines katholischen Lehrers m. 
Ausnahme des Organistendienstes. 2. Aufl. 8°. Würzburg, 
Staudinger Mkl,60*n.; geb. Mk2**n. 
Ende, H. vom. 
Handbuch f. Musik- u. Gesangvereine u. Dirigenten, gr. 4°. 
geb. Köln, vom Ende Mk4*n. 
Fest buch f. das 54. Bundes-Sängerfest der vereinigten 
norddeutschen Liedertafeln in Quedlinburg am 10., 11. 
u. 12. VII. 1903. 8°. Quedlinburg, (Schwanecke) Mk 
0,30 **n. 
Fest-Zeitung f. das 54. Bundes-Sängerfest der vereinig- 
ten norddeutschen Liedertafeln. Quedlinburg, 10 — 12. 
VII. 1903. (m. Abbildgn.) gr. Fol. Quedlinburg, (Schwa- 
necke) Mk0,50**n. 
Friedrichs, Karl. 
Der deutsche Männergesang in Theorie u. Praxis. Ein 
Vademecum f. Dirigenten, Sänger u. Freunde des deut- 
schen Männergesangwesens, zugleich eine populäre Ge- 
sanglehre f. Deutschlands Sänger nebst Winken f. 
Chordirektion. 12°. Leipzig, Merseburger Mk 0,90 n. 
Heuert, Fritz. 
Des Sängers Berater. Eine leicht fassliche Darstellung 
des Wichtigsten aus der allgemeinen Musik- u. Gesang- 
lehre f. jeden Chorsänger u. solche, die es werden 
wollen. 2. Aufl. 8°. Pforzheim, Neumann Mk0,40*n. 
Brückner, Karoline. 
Ueber Ton- u. Wortbildung in Fragen u. Antworten zum 
Selbstunterricht. 2. verb. Aufl. 8°. Breslau, Hainauer 
Mk l*n. 
BöcU, S. 
Was erzählt Richard Wagner über die Entstehung 
_ seines Nibelungengedichtes u. wie deutet er es? Aus 
brieflichen Aeusserungen des Meisters zusammen- 
gestellt. 8°. Leipzig, BrenKopf & Härtel Mk0,75*n. 
Schenker, Heinrich. 
Ein Beitrag zur Ornamentik. Als Einführung zu Phi- 
lipp Emanuei Bach's Klavierwerken, umfassend 
auch die Ornamentik Haydns, Mozarts u. Beet- 
hovens etc. gr. 8°. W'ien, Universal-Edition Mkl,50. 
Schubert, F. L. 
Instrumentationslehre nach den Bedürfnissen derGregen- 
wart. Fasslich dargestellt 6. Aufl., bearb. v. Carl 
Kipke. 12°. Leipzig, Merseburger Mk 0,90 n. 
Tappert, Wilhelm. 
Richard Wagner im Spiegel der Kritik. Wörterbuch 
der Unhöflichkeit, enthaltend grobe, holmende, ge- 
hässige u. verläumderische Ausdrücke, die gegen des 
Meister Richard Wagner, seine Werke u. seine An- 
hänger v. den Feinden u. Spöttern gebraucht wurden. 
Zur Gemütsergötzung in müssigen Stunden gesammelt 
2., bedeutend verm. u. umgearb. Aufl. des „Wagner- 
lexikons", gr. 8°. geb. Leipzig, Siegel Mk2,50*n. 
Tsohaikowsky, Modest. 
Das Leben Peter Iljitsch Tschaikowsky's. In's 
Deutsche übersetzt v. P. Juon. Liei IG. gr.8°. Moskau, 
Jurgenson Mk0,90*n. 



425 

Vereinskatalog. Alphabetisches u. sachliches General- 
register zu No. 2501 — 3000 des Caecilienvereinskataloges. 
gr. 8°. Regensburg, Pustet Mk0,40*n. 

Violoncellisten der Gegenwart in Wort u. Bild. 100 
Bilder m. biographischen Skizzen der hervorragendsten 
Vertreter des Violoneellspiels. 8°. Hamburg, Verlagsan- 
stalt u. Druckerei Aktien-Gesellschaft Mk4*n. 

Textbücher. 

Frau Minne. [Musik v. Mayerhoff.] 8°. Leipzig, Kistner 
Mk0,10n. 

Leben, das neue. [Musik v. Wolf -Ferrari.] 16°. Leip- 
zig, ßahter Mk0,20n. 

Lied, das wandernde. [Musik v. Aysslinger.] 8°. Offen- 
bach, Andre Mk0,20n. 

Sebastian, der treue. Märchen - Singspiel. [Musik v. 
Fiber.] Regiebuch. 8°. Leipzig, Robitschek Mkl*n. 

Wund er hörn, des Knaben. Liedercyklus. [Musik v. Bal- 
damus.] 8°. Offenbach. Andre Mk 0,20n. 



Neu! 



Im Verlage von Friedrich Hofineister in Leipzig ist er- 
:hienen: 

fantasie-Ctnden 

für Pianoförte 



Georg Schumann. 

Op. 26. 

Heft I. (No. 1-10). Heft IL (No. 11—18). 
ä Heft Mk 4,50 n. 

(Das Urheberrecht au dem Werke ist Eigenthum des Verlegers für 
alle Länder.) 

Herr Engen d' Albert äusserte eich über das Werk: 

„Die Fantasie-Etüden von Herrn Georg Schümann 

A habe ich mit wärmstem Interesse durchgesehen. Für fort- 
H geschrittene Pianisten dürften dieselben eine wichtige Er- 

■ Weiterung ihrer Studienlitteratur bilden und für ernste 

■ MusikeT werden die fein gearbeiteten, formvollendeten, em- 
V pfindungsreichen Tonschöpfungen eine Reihe von Freuden 

• bringen. Ich wünsche dem hochinteressanten Werke die 
wohlverdiente Verbreitung und Anerkennung." 

No 8 38 



426 

COMPOSITIONS 

DE 

Alfred d'AMBROSIO 

Prix nots 

Op. 3. Quatre Pieces d'Orchestre 

A) Andantino Partition d'orchestre H » 

Parties d'orchestre « r > » 

Piano ä quatre mains 2 ■> 

K) Paysanne Partition d'orchestTe 2 50 

Parties d'orchestTe 4 » 

Piano ä quatre mains 2 » 

C) Ron de des lutins Partition d'orchestre 5 » 

Parties d'orchestre 8 » 

Piano ä quatre mains 2 50 

D) Tarenteile Partition d'orchestTe o » 

Parties d'orchestre 10 » 

Piano ä quatre mains 3 » 

Les quatre rtunies. Partition d'orchestre 10 » 

Parties d'orchestre 20 » 

Piano ä quatre mains 6 » 

Op. 4. Serenade, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 3 ■> 

avec accompagnement d'Orchestre . . 1 50 

Op. 5. Spieen, pour Violoncelle et Piano 1 70 

Op. 6. Canzonetta, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 2 50 

avec accompagnement de Quintette . . 2 50 

Op. 8. Suite, p r 2 Violons, Alto, et 2 Violoucelles, 

Partition 5 » 

Parties separees 10 » 

Op. 9. Romance, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 3 » 

avec accompagnement d'Orchestre ... 5 » 

Op. 11. Mazurka de Concert, pouT Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 4 » 

avec accompagnement d'Orchestre ... 10 » 

Op. 13. Cavatine, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 3 » 

Op. 16. Novefletta, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 2 » 

Op. 20. Novelletta n° 2, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 3 » 

Op. 22. Arla, pour Violon, 

avec accompagnement de Piano .... 2 50 

Eh badinant, pour instrumenta ä cordes, 

Partition et Parties 2 50 

Ponr Piano senil 1 70 

Premiere« Tendressea, pour Orchestre, 

Parties d'Orchestre 4 » 

Pour Piano seul 2 » 

RSve, Aubade, pour Instruments a cordes, 

Partition et Parties 2 50 

Pour Piano seul 2 » 

NICE— Paul DECOURCELLE, 6diteur 

(LEIPZIG - J. RTETBR-BIEDERMAHN) 



427 

=== jflmbroise Stomas. =^= 

L'Absence, Nocturne pour Piano . . n. Mk. 1,25 
Deux Valse-Caprices pouT Piano . n. Mk. 1,50 

Leipzig. Friedrich Hofmeister. 

In meinem Verlage ist erschienen: 

Polonaise für Piano 

von 

Ricardo Castro. 

Op. 11. Preis Mk. 3,—. 

Der Autor hat sich durch die Herausgabe seines ersten "Werkes: 
Caprice Valse für Piano, welches innerhalb ganz kurzer Zeit 
in o Auflagen erschien, rasch bekannt gemacht und dürfte sein neu 
erscheinendes Werk Interesse erwecken. 

Ferner: 

Castro | Ric, Op. 1. Caprice-Valse für Piano, n. Mk. 2,— 

Dasselbe für 2 Pianos n. - 3, — 

Op. 3. Nerveux et Gracieux 2 MazurkaB . . • 2,50 

■ - — - 5. Ballade für Piano - 4,— 

- 9. Deux Morceaux für Piano: 

No. 1. Valse intime - 2,- 

- 2. Minuetto - 2,— 

Friedrich Hofmeister. 
Leipzig. 

Soeben erschienen: 

2 neue Walzer für Orchester! 

Auf Wiedersehen. 

Von 

Estrada. 

Im Universal-Rausch. 

Von 

Jimenez. 

a Mk. 3 — n. 
s^=s Aufführungen tantfömefrei! == 

Friedrich Hofmeister. 



428 

Im Verlage von 

Carl Hauer, Hamburg, 

Neuerwall 50. 

(Jean tlaring'i* Sortiment und Musikverlag Nachf. . gegr. l^So; 
Leipzig. C. F. Leede. 

„Ein D-Zug in Tönen" 

Grosses ( oncert-Potpourri über beliebteste Motive. 
künstlerisch aneinandergereiht von 



H. Scheitelt, 



den» Verfasser des allgemein beliebten 

„Zick-Zack 44 Potpourri. 

Ausgabe für Militär- und Or. Streich- 
Orchester Mk. 4.— n. 

Ausgabe für Piano 2 ins - 2, 

„Lasset uns das Leben 
geniessen" 

Refrain: ..Trinket aus, schenket ein* 6 . 
Gesangsmarsch 



von 



Max Simon. 



Dieser flotte Marsch nebst Text ist in kurzer Zeit colossal 
populär geworden, wird in allen Kreisen irespielt und gesungen, 
bei Yereinsfestlichkeiteii bevorzugt und der beliebteste Strassen- 
inarsoh vieler Militärkapellen. 

Ausgabe für Militär- und Gr. Streich- 
Orchester Mk. 3. — n. 

Ausgabe für Piano 2 ms - 1,50 - 

Op. 31 

Freudenfeuer-Marsch 

Op. 87 

Orientalischer Marsch 

Zwei schneidige und höchst effectvollePiecen des beliebten Componisten 

===== Johs. Semfke, =========== 

die überall grosses Interesse finden. 
Ausgabe für Militär- und ttr. Streich- 
Orchester Mk. 2,50 n. 

Ausgabe für Piano 2 ms - 1,50 - 

' Aufführungen tantiümefrei. ============= 



Maschinensatz von Oscar Brandstetter in Leipzig. 
RedactioQ und Verlag von Friedrich Hofmeister in Leipzig. 



Musikalisch-literarischer 

isMONATSBEEICHT 

£ 5 über neue Musikalien, musikalische Schriften o 

sä 



1 * 

* I und ^ £T 

j 



Abbildungen. 






£ CS 



o CD 
3 OD 

' £ S <* 

ii & ! 

* 5 Leipzig, 3 cd 

:; ^ Verlag von Friedrich Hofmeister. ^ 

if _ i§ 

" I Jw 9. September 1903. I § 

a 1"~" S"3' 

£ & Demnächst erscheint: 2 ff* 

3 y hi od 

? 2 Letztes Werk von ~ 80 

: | Theodor Kirchner f §-■ 

|! „Nur Tropfen". < 

§ Ganz kleine Stücke f. Streichquartett. — Part. u. St. Mk. 5,— n. g J3 



Verlag n. €igenthnm F 

von 

friearich Hofmeister in leipzig. 



September 1903. 



Lausanne, Foetisch Freres Mk 



Mk3n. St. Mk8,70n. 



Musik für Orchester. 

Ball tanze, deutsche. Aelteste u. beste Ausg. der Leip- 
ziger Tänze f. 5- bis 14 stimm. Orch. Heft 163. Leipzig, 
Otto Dietrich Mk2,50. 
Bischoff-Ghilionna, J. 
Legende p. Orch. 8°. 
2,40 *n. 
Brancaccio, Carlo. 
Op. 1. Proludio p. Orch. Part. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Bucalossi, P. 
Dolce far niente. Walzer f. Orch. 8°. Mailand, Carisch 

& Jänichen Mk 3 n. 
Sans Souci. Polka f. Orch. 8°. Mailand, Carisch & Jäni- 
chen Mk2n. 
Ungarisch. Mazurka f. Orch. 8°. Mailand, Carisch & 
Jänichen Mk2n. 
Colo-Bonnet. 
Badinage. Schottisch p. Orch. 8°. 

Freres Mk 1,60 *il - 
Chanson napolitaine p. Orch. 8°. 

Freres Mkl,60*n. 
Marche de Cavalerie p. Orch. 8°. Lausanne, Foetisch 

Freres Mk l,60*n. 
S6r6nade andalouse p. 
Freres Mkl,60*n. 
Doret, G. 
Marche de Concert p. Orch. arr. p. H. Kling. 8°. Lau- 
sanne, Foetisch Freies Mkl,60*n. 
Pritsche, Rudolf. 
Op. 3. Töne der Liebe. Walzer i Orch. Berlin, Eisoldt 
& Rohkrämer Mk2n. 
Grieg, Edvard. 
Op. 19» No. 2. Norwegischer Brautzug im Vorüberziehen 
f. Orch. gesetzt v. Johan Halvorsen. Part. Mk3n. 
St Mk9n. Leipzig, Edit. Peters. 
Günther, A. 
Die Uf nbank. Humoristischer Rheinländer f. Orch. qu. 
8°. Gottesgab, Günther Mkl,50n. 
Heinrich, C. 
Bella-Walzer £ Orch. 8°. Leipzig, Schuberth jun. Mk2n. 
Max, der kühne Springer. Marsch t Orch. 8P. Leipzig, 
Schuberth jun. Mk2n. 
Heins, Carl 
Op. 267» Frauenherzen. Walzer f. OrcL 8°. Berlin, Heins 
Mk3n. 



Lausanne, Foetisch 
Lausanne, Foetisch 



Orch. 8°. Lausanne, Foetisch 



431 

Hermann, Robert 
Andante aus der 2. Symphonie Op. 11 f. Orch. Part. Mk 
4,50 *n. St. Mk9*n. Leipzig, (Hofmeister.) 
Howard, John. 
New York Style. Marsch, u. F. Menge, Op. 36» Ben- 
Ali-Bey. Türkischer Marsch f. Orch. 8°. Hamburg, 
Benjamin Mk3*n. 
La G-nardia, Achille. 
La Cubana (Die Cubanerin). Walzer f. Orch. Leipzig, 
Schuberth jun. Mk3n, 
Marques, Wilkie. 
Narcisse. Valse p. Orch. arr. p. H. Kling. 8°. Lausanne, 
Foetisch Freres Mkl,60*n. 
Menge, F. 
Op. 36* Ben-Ali-Bey. Türkischer Marsch f. Orch., s. : 
Howard, John. 
Meyerbeer, Giacomo. 
Indischer Marsch f. Orch. aus „Die Afrikanerin". Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk9,30n. 
Michel, Fred. 
Op. 20» Tscherkessen-Marsch t Orch. arr. v. L. Gärt- 
ner, gr. 8°. Leipzig, Bosworth & Co. Mkl,50*n. 
Morena, Camillo. 
Op. 77« Bengalische Flammen. Walzer f. Orch. Braun- 
schweig, Litolff Mk2n. 
Mosesco, J. 
Un Jour ä Evian. Mazurka p. Orch arr. p. A. Palermi. 
8°. Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20 *n. 
Munkelt, Traugott. 
Schützen-Humor-Walzer f. Orch. Hannover, Oertel Mk 
1,50 *n. 
Ocki-Albi, Georges A. 
Rumänischer Liebestraum. Walzer f. Orch. 8°. Hamburg, 
Benjamin Mk3*n. 
Odeon. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr*ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
(mit u. ohne Soli einzelner Instrumente) i kL (6- bis 17- 
stimm.) Orch. gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 676. Tosca, Op. 9. Valse lente. Mkl,80n. 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & HarteL 
No. 240a. Wagner, Richard, Vorspiel zu „Tristan 
u. Isolde". Vereinfachte Besetzung. Mk 
5,40 il 

- 1464 Beethoven, Arie: „Hat man nicht auch 

Gold beineben" aus „Fidelio" f. B. m. Orch. 
Orch.-St Mk4,20n. 

- 1474. Haydn, Joe., Arie: „Rollend in schäumen- 

den Wellen" aus „Die Schöpfung" f . B. m. 
Orch. OrclL-St Mk3,90n. 

- 1490. Mozart, Arie: „Dort vergiss leises Fteh'n, 

süsses Wimmern" aus „Die Hochzeit des 
Figaro" f. B. m. OrcL Orch--St. Mk4,50n. 

- 1537. Wagner, Richard, Finale zum 1. Aitaus 

„Lohengrin" f. Infanteriemusik bearb. v. 
J. H. Matthey. Mk7,80n. 

34* 



432 

« 
Orchesterbibliothek. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

No. 1537a. Dasselbe f. Kavallerie-, (Artillerie-, 

Jäger- od. Pionier-) Musik bearb. v. A. 
Franz u. J. H. Matthey. Mk6,60n. 

- 1586. Meyerbeer, Indischer Marsch aus „Die 

Afrikanerin". Mk 9,30 n. 

- 1585. Scharwenka, Philipp, Op. 113. An den 

König. Ode f. gem. Chor m. Orch. Orch.- 
St. Mk7,50n. 

- 1589. Schubert, Franz, Op. 7. No. 3. Der Tod u, 

das Mädchen f. A. m. Orch. Orch.-St. Mk 
3,60 n. 

- 1597. Schein, Intrada (No. 17, 18) aus dem 

„Venus - Kränzlein" f. Streichorch. Mk 
1,80 n. 

- 1598. Canzon (No.26) aus dem „Venus-Kränz- 

lein" f. Streichorch. Mkl,50n. 

- 1599. Suite No. 7 aus „Banchetto musicale" 

f. Streichorch. Mk 1,50 n. 

- 1605. Brancaccio, Op. 1. Preludio. Mk8,70n. 
Rauchenecker, Georg. 

Zwischenspiel aus der Oper „Sanna" f. Orch. Elberfeld, 
Kunze Mk 5 *n. 
Reinhardt, Heinrich. 
Sorgenfrei! Walzer f. Orch. gr. 8°. Leipzig, Bosworth & 
Co. Mk4*n. 
Beuss, August. 

Op. 19. Johannisnacht. Tondichtung f. Orch. Part. Mk 
15n. St. Mk21n. Leipzig, Kistner. 
Sabathil, Ferdinand. 
Op. 200. Schön Röslein. Intermezzo f. Orch. gr. S°. Leip- 
zig, Senff Mk4. 
Schmutaer, John. 
Op. 47. Harry-Marsch f. Orch. 8°. Baden-Baden, Schmu- 
tzer Mk 2 n. 
Springael, Louise. 
Märzveilchen. Morceau caracteristique p. Orch. gr. 8°. 
Lausanne, Foetisch Freres Mkl,20*n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 9. Gracieuse. Valse lente f. gr. Orch. Mk 3 n. — f. 
kl. (6- bis 17stimm.) Orch. Mk l,80n. gr. 8°. Leipzig, 
Cranz. 
Tschaikowsky, P. 
Op. 67b. Hamlet v. Shakespeare. Ouv., Melodramen, 
Märsche u. Entr'actes f. kl. Orch. Leipzig, Rahter. 
No. 14. Trauermarsch. Part Mk2n. St. 8°. Mk4n. 
VolUtedt, Robert. 
Op. 215. Eine vergnügte Negerhochzeit. Cake-Walk f. 
Orch. 8°. Hamburg, Benjamin Mk2,5ö*n. 
Wagner, Richard. 
Vorspiel zu „Tristan u. Isolde" f. Orch. in vereinfachter 
Besetzung. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk5,40n. 
Wolf, Hugo. 
Penthesilea. Sinfonische Dichtung f. gr. Orch. Part, be- 
arb. v. J. Hellmeaberger. Mk25*n. Orch.-St. Mk 
30 *n. Leipzig, Lauterbach & Kuhn. 



433 

Musik für Salon-Orchester, für Berliner, 

amerikanische, Pariser Besetzung, für 

Hausmusik. 

Ball tanze, deutsche. Aelteste u. beste Ausg. der Leip- 
ziger Tänze f. französ. Besetzung. Heft 163. Leipzig, Otto 

Dietrich Mk 2,50. 
Chorherr, F. 

Studentenlieder-Quadrille f. Salonorch. Wien, Blaha Mk 
2,50 n. 
Drescher, C. W. 

Op. 193. So hat's der Wiener gern. Wiener Lieder-Pot- 
pourri f. Salonorch. Wien, Blaha Mk5n. 

Op. 195. Bas Heimweh. Walzer f. Salonorch. Wien, Blaha 

, Mk2,50n. 

Grinzinger-Marsch f. Salonorch. 8°. Wien, Blaha Mk l,5ön. 

Holzschuh-Polka francaise f. Salonorch. 8°. Wien, Blaha 
Mkl,50n. 

Linzer-Buam. Marsch f. Salonorch. 8°. Wien, Blaha Mk 
l,50n. 

Nach unser'm Genre. Polka francaise f. Salonorch. 8°. 
Wien, Blaha l,50n. 

Ueber Wasser. Schnell-Polka f. Salonorch. 8°. Wien, 
Blaha Mk 1,50 n. 

Wiener Lieder-Quadrille f. Salonorch. W T ien, Blaha Mk 
2,50 n. 
Fritsche, Rudolf. 

Op. 3. Töne der Liebe. Walzer f. Pariser Besetzung. Ber- 
lin, Eisoldt & Rohkrämer Mkl,50n. 
Gräber, L. 

Durch die Jalousien. Lied f. Salonorch. 8°. Wien, Blaha 
Mkl,50n. 

Die alte Uhr. Lied f. Salonorch. 8°. Wien, Blaha Mk 
1,50 n. 
Hall, Mi lt. H. 

Cotton Blossoms. Marche comique f. Pfte, V., V. obl., 
Vcello, B., Fl., Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. 
Hamburg, Benjamin Mk 1,50 n. 
Heins, Carl. 

Op. 267. Frauenherzen. Walzer f. Pariser Besetzung. 
Berlin, Heins Mk2n. 
Howard, John. 

New York Style. Marsch, u. F. Menge, Op. 36. Ben- 
Ali-Boy. Türkischer Marsch f. Pfte, V., V. obl., Vcello, 
B., FL, Clar., 2 Pistons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, 
Benjamin Mk 1,50 n. 
Koms&k, Karl. 

Op. 144* Technikerblut. Polka francaise f. Salonorch. be- 
arb. v. E. Samet. 8°. Wien, Blaha Mkl,50n. 

Op. 220. Lustiges Marsch-Potpourri f. Salonorch. Wien, 
Blaha Mk5m 

Op. 257. Bad'ner Mad'ln. Walzer f. Salonorch. Wien, 
Blaha Mk2,50n. 

Allegorie. Polka-Mazur f. Salonorch. bearb. v. E. Samet 
8°. Wien, Blaha Mk l,50n. 



434 

Xomz&k, Karl. 
Feinsliebchen. Polka-Mazur f. Salonorch. 8°. Wien, Blaha 

Mk l,50n. 
Die Lautenschlägerin. Gavotte t Salonorch. 8°. Wien, 
Blaha Mkl,50n. 
Lyra. -Concert- u. Hausmusik. Sammlung beliebter Musik- 
stücke f. Pfte, V., V. obl., Vcello, B., Fl., Clar., 2 Pi- 
stons, Pos. u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin. 
No. 63. Hall, M. H., Cotton Blossoms. Marche comi- 
que. Mkl,50n. 

- 65. Vollstedt, R., Op.215. Eine vergnügteNeger- 

hochzeit. Cake-Walk. Mk l,80n. 
(Howard, J., New York Stvle. Marsch.) ^ 

- 66.{Menge, F., Op. 36. Ben- Ali-Bey.ij "q 

( Marsch. J ' 

May, Carl, 
Op. 64. Alt-Heidelberg. Grosses Potpourri über akade- 
mische Lieder f. Pariser Besetzung. Berlin, Walther 
Schroeder Mkl,50n. 
Menge, F. 
Op. 36. Ben-AlirBey. Türkischer Marsch f. Salonorch-, s. : 
Howard, John. 
Mogulescn, S. 
Die Musik spielt f. Salonorch. bearb. v. E. Samet. 8°. 
Wien, Blaha Mkl,50n. 
Salonorchester. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, 
Tänze, Märsche, Charakterstücke, Potpourris etc. f. Pfte, 
Harm., V., V. obl., Vcello (ad lib.), Cb. (ad Hb.), Fl., Cor- 
net (ad Hb.), Schlagwerk (ad Hb.). gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No.219. Tosca, Op. 9. Valse lente. Mk2n. 
Schild, Th. F. 
Op. 640* KirbacheT-Marsch nach beliebten Motiven f. 

Salonorch. Wien, Blaha Mk 1,50 n. 
Op. 641« Die lustigen Stoanklopfer. Marsch f. Salonorch. 
Wien, Blaha Mkl,50n. 
Tosca, Antonio. 
Op. 9, Valse lente f. Salonorch. gr. 8°. Leipzig, Cranz 
Mk2n. 
Vollstedt, Robert. 
Op. 215» Eine vergnügte Negerhochzeit. Cake-Walk f. 
Pfte, V., V. obl., Vcello, B., PL, Clar., 2 Pistons, Pos. 
u. Schlagzeug. Hamburg, Benjamin Mk 1,80 n. 

Musik für Streich-Orchester. 

Bird, Arthur. 
Op. 39. No. 2. Valse menuet f. Streichorch. Part. Mk In. 
St. Mkl,50n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Colo-Bonnet. 
Billet doux. Valse lente p. Instrumenta ä cordes et ad 
lib. FL 8°. Lausanne, Foetisch Freres Mk0,80*n, 
Schein, Joh. Hermann. 
Canzon (No. 17, 18) aus dem „Venuskränzlein* (Corolla- 
riom, 1615) L 3 V., Via, Vcello u. B. hrsg. v. A. 
Prüfer. St (6 Hefte.) Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 
1,50 n. 



435 

Schein, Joh. Hermann. 
Intrada (No. 17, 18) aus dem „Venus-Kränzlein" (1609) f. 
2 V., 2 Violen (bezw. 3 V. iL Via), Vcello u. B. hrsg. 
v. A. Prüfer. St. (6 Hefte) Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk l,80n. 
Suite No. 7 aus „Banchetto musicale" (1617) f. 2 V., 2 
Violen, Vcello u. B. St. (5 Hefte) Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk l,50n. 
Schmidt, Heinrich. 
Das Streichorchester der Mittelschulen. Klassische Stücke 
f. die Unterrichts- u. Aufführungszwecke der Mittel- 
schulen sowie zum Gebrauche in Orchestervereinen. 
Mit genauer Bezeichnung des Vortrags, des nötigen 
Fingersatzes u. Bogenstriches f. alle Stimmen, ein- 
schliesslich des Kontrabasses, sowie m. den wichtig- 
sten Angaben aus der Musikgeschichte u. musikal. For- 
menlehre bearb. u. hrsg. Part ä Mk 3 n. Pf test. ä Mk 
1,50 n. Harm.- (Org.-) St. ä Mk 1,50 n. Orch.-St. ä Mk 
0,60 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Heft 4. (No. 1. Mozart, Ouv. Die Hochzeit des Fi- 
garo f. Streich orch. m. ad lib. Pfte u. Org. 
(od. Harm.) No. 2. Händel, Lento aus dem 
Konzert (B) f. Streichorch. No. 3. Händel, 
Menuett aus dem Konzert (B) f. Streich- 
orch. No. 4. Beethoven, Scherzo aus der 
Klaviersonate Op. 2 No. 3 f. Streichorch. 
No.5. Schubert, Franz, HeroischerMarsch 
(D) f. Streichorch. m, ad lib. Pfte od. Harm, 
(od. Pfte u. Harm.) 

Für Harmonie- (Militär-) Musik. 

Apollo. Sammlung der beliebtesten Ouvertüren, Entr'ac- 
tes, Potpourris, Tänze, Märsche, Salon- u. Concertstücke 
f. (16- bis 38ßtimm.) Harmoniemusik, od. t 14- u. mehr- 
strmm. Artillerie-, Kavallerie-, Pionier-, Jäger- u. Schü- 
tzenmusik (mit od. ohne Soli einzelner Instrumente.) 
gr. 8°. Leipzig, Cranz. 
No. 311. Flotow, Potpourri aus „Stradella". Mk 4,80h. 
Csibulka, Adolph. 
Op. 239» Tirana. Serenade (Valse espagnole) f. Militär- 
musik arr. v. Rud. Kipke. Bremen, Praeger & Meier 
Mk3n. 
Doret, G. 
Marche de Concert f. Militärmusik arr. v. H. Kling, 
qu. 8°. ( Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,60 *n, 
Flotow, Friedrich v. 
Potpourri aus „Stradella" f. Harmonie- od. Blechmusik, 
gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk4,80n, 
Heinrich, C. 
Max, der kühne Springer. Marsch t Hannoniemusik. 8°. 
Leipzig, Schuberth jun. Mk2n. 
Jomaux, Ad. 
Allegro müitaire t Hannoniemusik qu.8 . Lausanne, 
Foetisch Freres Mkl,60*n. 
Labole, P. N. 
Op. 38* Fantaisie-Caprice f. Harmoniemusik. Lausanne, 
Foetisch Freres Mk 2*n. 



436 

Mitkiewicz, Hugo v. 

Des Kindes Sehnen. Lied f. Militärmusik. Magdeburg, 
Haushahn Mkl,80n. 
Muller, E. 

Fantaisie sur des Airs populaires de la Suisse romande f. 
Militärmusik, qu. 8°. Lausanne, Foetisch Freres Mk 
4,40 *n. 
Munkelt, Traugott 
Schützen-Humor- Walzer f. Militärmusik. Hannover, Oertel 
Mk2*n. 
Symphonia. Eine reiche Auswahl v. Original-Komposi- 
tionen beliebter Tanzkomponisten f. Harmoniemusik. 
Heft 12. Leipzig, Otto Dietrich Mk l,50n. 
Tschaikowsky, P. 
Op. 45« Capriccio Italien f. Militärmusik arr. v. Carl 
Eilhardt. Part. Mk9n. St. Mk21n. Leipzig, Rahter. 
Wagner. Richard. 

Finale zum 1. Akt aus „Lohengrin" f. Infanteriemusik 
(15 — 29 stimm.) bearb. v. Jul. Heinr. Matthey. 
Direktionsst. Mk In. Orch.-St. Mk 8,70 n. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. 

Für Blechmusik. 

Blas-Tänze, leichte, f. kl. Blechmusik. Heft 1. Dresden, 

Seeling Mk3n. 
Conradi, August. 
Op. 111. Offenbachiana. Potpourri über Melodieen aus 
Off enb ach 'sehen Opern f. Blechmusik. Berlin, Bote 
& Bock Mk5n. 
Czibulka, Adolph. 
Op. 239. Tirana. Serenade (Valse espagnole) f. Blech- 
musik arr. v. Rud. Kipke. Bremen, Praeger & Meier 
Mk2n. 
Flotow, Friedrich v. 
Potpourri aus „Stradella" f. Harmonie- od. Blechmusik. 
m gr. 8°. Leipzig, Cranz Mk4,80n. 
Kling, Heinrich. 
Sur l'Alpe. Fantaisie av. le Ranz des Vaches f. Blech- 
musik, qu. 8°. Lausanne, Foetisch Freres Mk2*n. 
Muller, E. 
Fantaisie sur des Airs populaires de la Suisse romande 
f. Blechmusik, qu. 8°. Lausanne, Foetisch Freres Mk 
3,60 *n. 
Mnnkelt, Traugott 
Schützen-Humor-Walzer f. Blechmusik. Hannover, Oertel 
Mkl,50*n. 
Wagner, Richard. 
Finale zum 1. Akt aus „Lohengrin" f. Kavallerie- (Artil- 
lerie-, Jäger- od. Pionier-) Musik bearb. v. A. Franz 
u. Jul. Heinr. Matt hey. Direktionsst Mkln. Orch.- 
St. Mk 6,60 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

Musik für Streichinstrumente. 

Auer, Leopold. 
Kadenz zum Violin-Concert v. Brahma, Op. 77. Berlin, 
Simrock Mk 1. 



437 

Benot, Charles de. 
Op. 57. 3 Duos concertants f. 2 V., revid. u. genau be- 
zeichnet v. Richard Hof mann. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 1,20. 
Op. 87. 12 kleine leichte Duos f. 2 V., revid. u. genau 
bezeichnet v. Richard Hofmann. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mkl. 
Bertinelli, Ä. 
Op. 8. Berceuse f. 2 V., Via u. Vcello. Leipzig, Bertinelli 
Mkl,25n. 
Brahms, Johannes. 
Kadenz zum Violin-Concert Op. 77 v. Leopold Auer. 
Berlin, Simrock Mk 1. 
Collegium musicum. Auswahl älterer Kammermusik- 
werke f. den praktischen Gebrauch bearb. u. hrsg. (m. 
ausgearb. Klavierpart) v. Hugo Riemann. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel. 

No. 10. Fasch, Joh. Fr., Trio (Am.) f. 2 V. u. Vcello. 
Pftest. Mk3n. Streichst. Mk0,90n. 
David, Ferdinand. 
60 Duette f. 2 V. Ein Anhang zu jeder Violinschule. Für 
die Unterrichtszwecke der Mittelschulen, sowie zum 
Selbststudium ausgewählt, bearb. u. hrsg. v. Hein- 
rich Schmidt. Heft 1. Die erste Lage. Heft 2. Die 
höheren I^agen. Leipzig, Breitkopf & Härtel a Mk 1,50. 
Dotzauer, J. J. F. 
Op. 120. 18 Uebungen in fortschreitender Schwierigkeit 
f. Vcello. Neu revid. u. m. Fingersatz versehen v. 
Bernhard Schmidt. Leipzig, Hofmeister Mkln. 
Draeseke, Felix. 
Op. 77. Quintett (F) f . 2 V., Via iL 2 Vcelli. Part. kl. 
8°. Mk3**n. St. MklO. Berlin, Simrock. 
Duloff, G. 

Violin-Etüden f. Anfänger. Moskau, Jurgenson Mk 1,65. 
Ebner, Karl. 
Op. 48. Oktaventechnik. Tägliche Studien f. Vcello. Leip- 
zig, Steingräber Mk 2. 
Fasch, Johann Friedrich. 
Trio (Am.) f. 2 V. u. Vcello m. ausgearb. Klavierpart 
bearb. u. hrsg. v. Hugo Riemann. Pftest. Mk3n. 
Streichst. Mk0,90n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Fraunhofer, Andr. 
Alpenröslein. Lied im Volkston f. 1 V. Mk 0,60. — f. 2 
V. Mk 1,20. Bremen, Praeger & Meier. 
Fachs, Robert. 

Op. 71. Quartett No. 3 (C) f. 2 V., Via u. Vcello. Part, 
kl. 8°. Leipzig, Robitschek Mk2*n. 
Ealvorsen, Johan. 
Norwegische Bauerntänze (Slatter) f. V. Leipzig, Edit. 
Peters Mk 2. 
Handel, Georg Friedrich. 
Allegro moderato aus dem Dm.-Concert f. Streichorch., 
f. V. übertr. v. Ernst J. Bremner. Bremen, Praeger 
& Meier Mk 0,80. 
Kubl, Otto. 
36 leichte Etüden f. V. Bremen, Praeger & Meier Mk2n. 



438 

Kling, Heinrieb. 
Album populaire suisse. 40 Melodies et Airs nationaux 
suisses arr. p. V. Lausanne, Foetisch Freres Mkl,20n. 
Mozart, W. A. 
Adagio (Es) f. V. arr. v. W. Henry. Bremen, Praeger 
& Meier Mk0,80. 
Spies, Ernst 
Op.54. No.3. Barkarole f. 1 V. Mk 1. — . f. 2 V. Mk 
1,50. Bremen, Praeger & Meier. 
Thieriot, Ferdinand. 
Op. 78, Oktett f. 4 V., 2 Violen u. 2 Vcelli. Leipzig, 
Senff Mk 12. 
VaUent, M. 
Durch Dur u. Moll. Rhythmik, Finger- u. Bogentechnik f. 
V. Leipzig, Cranz Mk3. 
Weingartner, Felix. 
Op. 34. Quartett No. 3 (F) f. 2 V., Via u. Vcello. Part. 
Mk3n. St. Mk6n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 

Musik für Blasinstrumente. 

Arban, J. B. 

Zwölf Fantasieen u. Variationen aus der Kornettschule f. 
Kornett m. Orch. einger. v. Otto Brinkmann. Ber- 
lin, Bote & Bock ä Mk 6. 

No. 5. Variationen über das tyroler Volkslied „Auf der 
Alma" v. Poissl. 

- 7. Capriccio il Variationen. 

- 9. Variationen über „Vois-tu la neige qui brille". 
Clarinetten-Alb.um No. 6. 77 Volks-, Jäger-, Kommers-, 

Seemanns-, Alpen-, Fest-, humoristische, Weihnachts- u. 
geistliche Lieder. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 1. 
Fraunhoffer, Andr. 
Alpenröslein. Lied im Volkston f. 1 Fl. Mk 0,60. — t 
2 Fi. Mk 1,20. — f. FL u. V. Mk 1,20. — f. Tromp. 
Mk 0,60. — f. 2 Tromp. Mk 1,20. Bremen, Praeger & 
Meier. 
Hartmann, Hugo. 
Deutsch ist der Rhein u. soll es ewig bleiben! f. Tromp. 
(B) m. Orch. 8°. Hannover, Oertel Mkl,50*n. 
KewitBch, Theodor. 
Op. 99. Mein letzter Gedanke. Lied f. Pos. m. Militär- 
musik. Hannover, Oertel Mk2,50*n. 
Sing, Heinrich. 
Album populaire suisse. 40 Melodies et Airs nationaux 
suisses arr. p. Fl. — p. Cornet ä Pistons. Lausanne, 
Foetisch Freres äMkl,20n. 
Mitkiewiox, Hugo v. 
Des Kindes Sehnen. Lied i Tromp. m. Militärmusik arr. 
v. W. Wittschiebe, gr. 8°. Magdeburg, Haushahn 
Sort. Mkl,80*n. -* •» 

Prill, Emil. 
Orchester-Studien f. Flöte. Auszug der Soli sowie der 
wichtigsten u. schwierigsten Stellen aus Opern, Sym- 
phonien, Tondichtungen u. anderen Werken hrsg. Neue 
Folge. 6 Hefte. Berlin, Fürstner ä Mk 1,60 n. 



439 

Trompeten-Album No. 4. 77 Volks-, Jäger-, K ommers-, 

Seemanns-, jUpen-, Fest-, humoristische, Weihnachts- u. 

geistliche Lieder. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 1,20. 

Weissenborn, Julius. 

Praktische Fagottschule m. ausführlichen theoretischen 

Erläuterungen f. Lehrer u. Schüler. Neue Ausg., deutsch 

u. engl. Leipzig, Rob. Forberg Mk3n. 

Musik für Schlaginstrumente. 

Baron, S. 

Fr§tillante. Polka f. Xylophon m. Pfte. Lausanne, Foetisch 
Freres Mk 1,20. 
Colo-Bonnet. 
Polka des Forgerons p. Xylophone (ou Piccolo) av. Piano. 
Lausanne, Foetisch Freres Mkl,20. 
Dietrich. 
Victoria-Polka f. Xylophon m. Pfte. Lausanne, Foetisch 
Freres Mk 1,20. 
Prehde, Chr. 
Op. 19. Carnevals-Freuden. Polka-Rheinländer f. Xylo- 
phon m. Pfte. Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Op. 119. Le Courrier. Galop p. Xylophone av. Piano. 

Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Op. 325. Strohfiedel. Concert-Polka f. Xylophon m. Pfte. 

Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Op. 342» Am Christmorgen. Polka francaise f. Xylophon 

m. Pfte. Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Op. 343. Weihnachts- Vesper. Polka-Mazurka f. Xylophon 
m m. Pfte. Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Kling, Heinrich. 
Claudette. Polka i Xylophon m. Pfte. Lausanne, Foetisch 

Freres Mk 1,20. 
Pas de Roses sans Epines. Valse p. Xylophone av. Piano. 

Lausanne, Foetisch Freres Mkl,20. 
Rayons de Soleil. Polka p. Xylophone av. Piano. Lausanne, 

Foetisch Freres Mk 1,20. 
Rose effeuillee. Schottisch p. Xylophone av. Piano. Lau- 
sanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Opitz. 
Rosa-Polka f. Xylophon m. Pfte. Lausanne, Foetisch 
Freres Mkl,20. 
Roth, Albert. 
Op. 134a. L'Oiseau moqueur p. Xylophone et Fl. (ou Pic- 
colo) av. Piano. Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,50. 
Äoth-Jesse. 
Le Carnaval de Venise. Variations brillantes p. Xylo- 
phone (ou Fl.) av. Piano transcr. p. H. Kling. Lau- 
sanne, Foetisch Freres Mk 2. 
Schlawin, G. 
Flink wie der Wind. Galopp f. Xylophon m. Pfte. Lau- 
sanne, Foetisch Freres Mk 1,20. # 
Nixentanz t Xylophon m. Pfte. Lausanne, Foetisch Fre- 
res Mkl,20. 
Weleker, R. _ 
Galop »de Bravoure f. Xylophon m. Pfte. Lausanne, Foe- 
tisch Freres Mk 1,20. 



440 

Welcker, K. 

Der Holz- u. Stroh - Künstler. Polka - Mazurka f. Xylo- 
phon m. Pfte. Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 

Der lustige Hans. Polka f. Xylophon m. Pfte arr. v. H. 
Kling. Lausanne, Foetisch Freres Mkl,20. 
Ziehrer, C. M. 

Ein Tänzchen im Freien. Walzer f. Xylophon m. Pfte. 
Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 

Mamsell Uebermuth. Polka f. Xylophon m. Pfte. Lau- 
sanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 

Musik für Mandoline. 

Barberini-Licari, A. 

Jane! Quasi Mazurka p. Mandoline et Piano. Lausanne, 
Foetisch Freres Mk 1,50 n. 
Fink, Wilhelm. 

Op.224. Am Schliersee f. Mandoline u. Pfte. Mk 1,30. 

— f. 2 Mandolinen u. Pfte. Mkl,50. Bremen, Praeger 
& Meier. 

Fraunhofer, Andr. 
Alpenröslein. Lied im Volkston f. 1 Mandoline. Mk 0,60. 

— f. 2 Mandolinen. Mk 1,20. — f. Mandoline u. Pfte. 
Mk 1,50. — f. 2 Mandolinen u. Pfte. Mk 2. — f. Man- 
doline, Fl. u. Pfte. Mk2. — . f. Mandoline u. Fl. Mk 
1,20. Bremen, Praeger & Meier. 

Mandolinen -Album No.6. 77 Volks-, Jäger-, Kommers-, 
Seemanns-, Alpen-, Fest-, humoristische, Weihnachts-, u. 
geistliche Lieder. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 1. 
Spies, Ernst. 
Op. 54. No. 3. Barkarole f. Mandoline. Mk 1. — f. Man- 
doline u. Pfte. Mk 1,50. — f. Mandoline, V. u. Pfte. 
Mk 2. Bremen, Praeger & Meier. 

Musik für Harfe. 

Brahms, Johannes. 

Op. 3. No. 1. Liebestreu f. Harfe einger. v. Marie Le- 
maitre. Berlin, Simroek Mk0,80. 

Musik für Akkord-Zither. 

Stolzenberg, A. 

Schule f. die 6 manualige Akkord -Z. qu. 8°. Hamburg, 
Domkowsky & Co. Mk 1. 

Musik für Zither. 

Abel, Bernhard. 
Zither-Album No. 21, enth. 27 Ländler, Schnadahüpfeln, 
Schuhplattler, Gebirgstänze u. -Lieder, gr. qu. 8°. Ham- 
burg, Domkowsky & Co. Mk 1,50 n. 
Aletter, Wilhelm. 
Im Mai des Lebens, Gavotte f. Z. (m, Text) arr. v. 
Henry Vries, Op. 83. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer 
Mk 1,20. 
BncalosBi, B. 
La Ghana. Walzer f. Z. bearb. v. Oskar Messner. Leip- 
zig, Junne Mkl,20. 



441 

Burda, C. G. 

Op. 174. Alpenglühn u. Sehnsuchtsklänge. Ländler-Idylle 
f. Z. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 0,50. 
Burow, G. 
Polnisches Lied i. Z. qu. S°. Hamburg, Domkowsky & Co. 
Mk 0,40. 
Darr, A. 
Die fidelen Oberländer. Ländler f. Z. qu. 8°. Hamburg, 
^ Domkowsky & Co. Mk 0,40. 

Grainauer u. Berchtesgadner Schnadahüpfeln u. Ländler 
f. Z. (m. Text.) qu. 8°. Hamburg, Domkowskv & Co. 
Mk 0,50. 
Lina- Walzer f. Z. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & Co. 

Mk 0,60. 
Wo findet die Seele die Heimat, die Ruh'. Geistliches 
Lied f. Z. (m. Text.) qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & 
Co. Mk0,40. 
Fischer, Otto. 
Mädchenfreuden. Gavotte f. 2 Z. arr. v. Wm. Hane, 
Op. 11. Bremen, Praeger & Meier Mk 1,40. 
Fraunhofer, Andr. 
Alpenröslein. Lied im Volkston f. Z. u. V. Mk 1,20. — 
f. Z. u. 2 V. Mk 1,60. — f. Z. u. Mandoline. Mk 1,20. 

— f. Z. u. 2 Mandolinen. Mk 1,60. — f. Z., V. u. 
Mandoline. Mk 1,60. — f. Z., Fl. u. V. Mk 1,60. - f. 
Z., Fl. u. Mandoline. Mk 1,60. — f. Z. u. Fl. Mk 1,20. 

— f. Z. u. 2 Fl. Mk 1,60. Bremen, Praeger & Meier. 
FuÖik, Julius. 

Op. 126» Aus der Liederstadt. Wienerlieder-Marsch f. 
Z. arr. v. Alois Wanjek. Wien, Blaha Mk 1,20. 
Hane, Wm. 
Op. 11. Mädchenfreuden. Gavotte f. Z., s.: Fischer, 

Otto. 
Op. 15, s. : Kollodzieyski, W. 
Herrlinger, J. G. 
Aus'm Schwarzwald. Schwäbische Ländler f. Z. qu. 8°. 
Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 0,60. 
Hollander, V. 
Oberbayrische Schnadahüpferln f. Z. (m. Text.) qu. 8°. 
Hamburg, Domkowsky & Co. Mk0,40. 
Kienzl, Wilhelm. 

Op. 65. No. 1. Das Volkslied f. Z. (m. Text) im V.- u. 
B.-Schlüssel arr. v. Ed. Hoenes. Berlin, Bote & Bock 
Mkl. 
Kollodzieyski, W. 
Du bist mir das Liebste der Welt f. Z. (m. Gesang ad 
lib.) arr. v. Wm. Hane, Op. 15. Bremen, Praeger & 
Meier Mk 0,80. 
Kontski, Antoine de. 
Op. 115» Das Erwachen des Löwen. Galopp f. Z. qu. 8°. 
Hamburg, Domkowsky & Co. Mk0,40. 
Kasteneder, J. H. 
Abendklänge. Tonstück f. Z. Wien, Blaha Mk 1,20. 
Alpenlust Schnadahüpfln f. Z. Wien, Blaha Mk 1,20, 
Gebirgsbleamerln. Schnadahüpfln f. Z. Wien, Blaha Mk 

1,20. 
Waldesruhe. Idylle t Z. Wien, Blaha Mk 1,20. 



442 

Leicht, Ferdinand. 
Da wusst' ich erst was LÄebe ist f. Z. arr. v. Alois 
Wanjek. Wien, Blaha Mkl,20. 
Lowthian, G. 
Venetia. Walzer f. Z. bearb. v. Oskar Messner. Leip- 
zig, Junne Mk 1,20. 
Max, A. 
Bleamerln aus'm Brixenthal. Ländler f. Z. qu. 8°. Ham- 
burg, Domkowsky & Co. MkO,40. 
Glockenspiel aus den bayrischen Alpen f. Z. qu. 8°. Ham- 
burg, Domkowsky & Co. Mk0,30. 
Im Tyrolerland. Zwei Alpenlieder f. Z. qu. 8°. Hamburg, 

Domkowsky & Co. Mk0,30. 
Zillerthaler Lied'ln f. Z. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & 
Co. Mk 0,50. 
Mirow, A. 
Ich schiess den Hirsch im wilden Forst. Siebenbürgisches 
Jägerlied arr. f. Z. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & 
Co. Mk0,40. 
Oesten, Theodor. 
Op. 228» Die steyrische Zitherschlägerin. Melodien im 
Ländierstyle arr. f. Z. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky 
& Co. Mk 0,60. 
Op. 378, Ein Abend im Gebirge. Alpen-Tongemälde f. Z. 
arr. v. A. Mirow. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & Co. 
Mk 0,50. 
Peters, Johann. 
Op. 3, Strömt herbei, ihr Völkerschaaren. Rheinlied arr. 

f. Z. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 0,40. 
Op. 32» Grüss dich Gott, Westfalenland. Lied arr. f. Z. 
qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 0,40. 
Schild, Th. F. 
Die lustigen Stoanklopfer. Marsch f. Z. arr. v. Alois 
Wanjek. Wien, Blaha Mk 1,20. 
Btrauss, Josef. 
Op. 61« Wiener Kinder. Walzer arr. i Z. qu. 8°. Ham- 
burg, Domkowsky & Co. Mk0,60. 
Op. lfri. Dorfschwalben aus Oesterreich. Walzer arr. f. 

Z. qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 0,40. 
Op. 166« Frauenherz. Polka-Mazurka arr. t Z. Mk 0,50. 
— f. 1 Streich-, 2 Diskant- u. 1 A.-Z. Mk 1,60. qu. &. 
Hamburg, iDomkowsky & Co. 
Vries, Henry, 
Op. 83. Im Mai des Lebens. Gavotte v. Aletter f. Z. 
(m. Text.). Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,20. 
Wagner, August. 
Wie die Blümlein draussen zittern, Lied arr. f. Z. (m. 
Text.) qu. 8°. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 0,40. 
Westermair, J. B. 
Wie herrlich ist's im Süden. Bayrisches Volkslied f. Z. 
(m. Text) arr. v. G. Mayer. München, Westermair 
Mk0,50. 

Musik für Pianoforte mit Begleitung- 
Bach, Job. Seb. 
6 Trios f. Pfte, V. u. Via bearb. v. B. Todt. Heft 10. 
(No. 19, 20.) Nach Liedern. Heft 11. (No. 21 nach Lie- 



443 

Bach, Joh. Seb. 

dem, 22.) Heft 12. (No. 23, 24.) Leipzig, Breitkopf & 
Härtel äMk4,80n. 
Balltänze, deutsche. Aelteste u. beste Ausg. der Leip- 
ziger Tänze f. V. u. Pfte. Heft 163. Leipzig, Otto Diet- 
rich Mk 1,50. 
Bärge, Wilhelm. 
Hausmusik f. FI. u. Pfte. Klassische Vortragsstücke 
übertr. (Haydn, Andante. Mozart, Menuett. Beet- 
hoven, Adagio. Mozart, Adagio u. Rondo.) Leipzig, 
Steingräber Mk2. 
Sammlung beliebter Stücke f. Fl. m. Pfte. Leipzig, Rob. 
Forberg. 

No. 29. Mozart, Andante aus dem Streichquartett (D). 
Mk 1,25. 
Beriot, Charles de. 
Op. 15* Air varie No. 7 (E) f. V. m. Tfte. Nach modernen 
technischen u. Vortrags- Ansprüchen genau revid. u. 
bezeichnet, sowie m. erläuternden Anmerkungen ver- 
sehen v. Emil Kross. Leipzig, Bosworth & Co. Mk 
1,20. 
Op. 70* Konzert No. 6 (A) f. V. m. Pfte, revid. u. genau 
bezeichnet v. Richard Hofmann. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mkl,50. 
Op. 100. Fantaisie ou Scene de Ballet p. V. av. Piano 
revuep. Ernst Heim. London, Augener & Co. Mk 1. 
Böhm, Carl. 
Tonskizzen. 12 instruktive Vortragsstücke t V. (1. Lage) 
u. Pfte. No. 7. Spanischer Tanz. No. 8. GavQtte gra- 
cieuse. No. 9. Impromptu. Berlin, Simrock ä Mk 1. 
Bruch., Max. 
Op. 79. Lieder u. Tänze nach russischen u. schwedischen 
Volksmelodien frei bearb. f. V. u. Pfte. 2 Hefte. Ber- 
lin, Simrock ä Mk 4. 
Campbell-Tipton, Louis. 
Op. 2. Romanza appassionata p. V. et Piano. Leipzig, 
Schuberth ijun. Mk 2. 
Carri, Hermann. 
Op. 34* Vier lyrische Stücke f. V. m. Pfte. No. 1. Ro- 
manze. No. 2. Canzone. No. 3. Ballade. No. 4. Cavatine. 
Berlin, Simrock ä Mk 1,50. 
Chopin, Fr. 
Op. 22, Andante spianato u. Polonaise (Es) f. Pfte m. 
Orch., instrumentirt v. Xaver Scharwenka. Part 
Mk 6n. Orch.-St. Mk 5,70 n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Colo-Bonnet. 
Polka des Forgerons p. Xylophone (ou Prccolo) av. Piano. 
Lausanne, Poetisch Freres Mkl,20. 
Corelli, Arcangelo. 
Op. 5. No. 5. Sonate (Gm.) f. V. m. beziffertem B., m. 
Pfte bearb. u. hrsg. v. Gustav Jensen. London, 
Augener & Co. Mk 1. 
Sonate (Hm.) p. Vcelle, revue, doigtee et editee av. 
Piano d'apres une Basse chiffree p. Jacques van 
Li er. Leipzig, W. Hansen Mk 1,75. 



444 

Demme, M. 

Op. 1. Albumblatt f. V. hl Pfte. Berlin, Walther Schroe- 
der Mkl,20. 
Dvorak, Anton. 
Op. 101. No. 7. Humoreske f. V. u. Pfte arr. v. Fabian 
Rehfeld. Berlin, Simrock Mk 1,50. 
Ebner, Karl. 
Op. 42, Konzertwalzer f. Vcello u. Pfte. Leipzig, Stein- 
gräber Mk 1,50. 
Op. 47, Tarantella f. Vcello u. Pfte. Leipzig, Steingräber 
Mk 1,50. 
Eilenberg, Richard. 
Op. JOS. Weihnachtsglocken. Salonstück f. Fl. m. Pfte 
übertr. v. Wilhelm Popp. Leipzig, Otto Forberg Mk 
1,50. 
Op. 114. Kaiserjäger-Marsch f. Fl. m. Pfte übertr. v. 
Wilhelm Topp. Leipzig, Otto Forberg Mk 1,50. 
Fraunhofer, Andr. 

Alpenröslein. Lied im Volkston f. Pfte u. V. Mk 1,50. 

— f. Pfte u. 2 V. Mk 2. — f. Pfte u. Fl. Mk 1,50. 

— f. Pfte u. 2 Fl. Mk 2. — f. Pfte, FL u. V. Mk 2. 

— f. Pfte u. Tromp. Mk 1,20. — f. Pfte u. 2 Tromp. 
Mk2. Bremen, Praeger & Meier. 

Oabriel-Marie. 

Quatre Morceaux p. Vcelle av. Piano. No. 1. Dans le 
Saline du Soir. Melodie. Mk 1,80. No. 2. Fleur nouvelle. 
Romance. Mk 1,20. No. 3. Radotages. Mk 1,20. No. 4. 
Douce Rencontre. Mk 1,80. Leipzig, Rahter. 
Gaspary, Julius. 

Lieder -Album IL 77 Volks-, Wander-, vaterländische, 
Jäger-, Kommers-, Seemanns-, humoristische, auslän- 
dische, Fest-, Weihnachts- u. geistliche Lieder f. V. u. 
Pfte übertr. Hamburg, Domkowsky & Co. Mk 2,50. 
Giarda, Luigi Stefano. 

Op. 39. Suite p. V. con Pfte. No. 1. Preludio. Mk 1,75. 
No. 2. Aria. Mk 1,25. No. 3. Gavotta. Mk 1,25. No. 4. 
Allegro appassionato. Mk 1,75. Mailand, Carisch&Jä- 
nichen. 

Op. 40. Concertstück (Em.) f. Vcello m. Pfte. Mailand, 
Carisch & Jänichen Mk6. 
Goedicke, A. # 

Op. 14. Trio (Gm.) p. Piano, V. et Vcelle. Moskau, Jur- 
genson Mk9,90. 
Grieg, Edvard. 

Op. 65. No. 6. Hochzeitstag auf Troldhaugen i V. u. 
Pfte arr. v. Hans Sitt. Leipzig, Edit. Peters Mkl,50. 
Halvorsen, Johan. 

Andante religioso p. V. av. Piano. (Org. ou Harm.) Leip- 
zig, W. Hansen Mk 2,50. 
Handel, Georg Friedrich. 

Allegro moderato aus dem Dm.-Concert i Streichorch,, 
f. V. u. Pfte übertr. v. Ernst J. Bremner. Bremen, 
Praeger & Meier Mk 1,50. 

Kammersonaten f. Fl. (Oboe, od. V.) m. Cembalo. Auf 
Grand v. Fr. Chrysander's Gesamtausg. der Werke 
Händeis nach den Quellen revid. u. f. den praktischen 
Gebrauch bearb. v. Max Seif f er t. No. 6 (G). Op. 1 
No. 5. Leipzig, Breitkopf & Hartel Mk l,80n. 



445 

Hegner, Anton. 
Op. 20. Suite f. Vcello m. Pfte. (Serenade. Mazurka. Ca- 
priccio.) Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk4,50. 
Hermann, Friedrich. 
Sonatenstudien f. Pfte u. V. Ausgewählte Sätze aus den 
Werken .klassischer u. neuer Meister. Band IL (Minder 
leicht.) Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk5. 
Hermann, Robert. 
Trauermarsch aus der 1. Symphonie Op. 7 f. V. u. Pfte. 
— f. Vcello u. Pfte. Leipzig, (Hofmeister) äMk2n. 
Andante aus der 2. Symphonie Op. 1.1 f. V. u. Pfte be- 
arb. Leipzig, (Hofmeister) Mk 1,50 n. 
Hollaender, Alexis. 
■Op. 58. Sechs Charakterstücke f. Vcello u. Pfte. No. 1, 
Wiegenlied. Mk 1. No. 2. Ballade. Mk 2. No. 3. Ständ- 
chen. Mk 1. Berlin, Simrock. 
Hollaender, Gustav. 
Op. 61. Bunte Blätter. Sechs leichte Vortragsstücke f. 
V. (1. Lage) m, Pfte. No. 1. Menuett. Mk 1. No.'2. Lied 
ohne Worte. Mk 1,25. No. 3. Serenata. Mk 1,25. No. 4. 
Gebet. Mk 1. No. 5. Gondellied. Mk 1,50. No. 6. Unter 
der Dorf linde. Mk 1,25. Leipzig, W. Hansen. 
Hummel, Johann Nepomuk. 
Op. 89. Konzert (Hm.) f. Pfte im. Orch. Erster Satz, be- 
arb. u. neu instrumentiert v. Xaver Scharwenka. 
Part. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 6 n. 
Jensen, Eil er. 
Op. 4. Tarantelle p. Vcelle av. Piano. Leipzig, W. Han- 
sen Mk 2,25. 
Op. 5. Rastlos. Scherzo f. Vcello dl Pfte. Leipzig, W. 

Hansen Mk 2,75. 
Op. 6. Jteverie p. Vcelle av. Piano. Leipzig, W. Hansen 
Mkl. 
Jeral, Wilhelm. 
Op. 6. No. 2. Zigeunertanz t V. m. Pfte. Leipzig, Rah- 
ter Mk 1,80. 
Zarbulka, Jos. 

Op. 24. Mazourka de Concert p. V. av. Piano. Berlin, 

Simrock Mk3. 
Op. 25. Polonaise de Concert p. V. av. Piano. Berlin, 
Simrock Mk3,50. 
Kewitsch, Theodor. 
Op.99. Mein letzter Gedanke. Lied f. Tromp. (B) m. 
Pfte. Hannover, Oertel Mk 1,20. 
Klump, Julius. 
Op. 18. Serenade f. Vcello (od. V.) m. Pfte. Baden- 
Baden, Schmutzer Mk 2. 
Laurischkus, Max. 
Op. 15. Walzer-Melodien f. Vcello u. Pfte. Leipzig, Rah- 
ter Mk 4. 
Leclair, J. M. ^ t 

Op. 10. No. 6. Concert (Gm.) f. V., revid. u. ra. Pfte be- 
arb. v. Marcel Herwegh. Leipzig, Edit. Peters Mk 
1,50. 
Keyer, Fritz. 
Russisches Volkslied. Transcription f. V. m. Pfte. Braun- 
schweig, Bauer Mk 1,30. 
No. 9. 35 



446 

Mosskowski, Moritz. 

Op. 71. Suite f. 2 V. u. Pfte. Leipzig, Edit. Peters Mk 3. 
Vozart, W. A. 

Adagio (Es) f. V. m. Pfte arr. v. W. Henry. Bremen, 

Praeger & Meier Mk 1,50. 
Andante aus dem Streichquartett (D) f. Fl. m. Pfte be- 
arb. v. Wilhelm Bärge. Leipzig, Rob. Forberg Mk 
1,25. 
Muldermans, Ch. 
5me Concertino (D) p. V. av. Piano. Leipzig, Cranz Mk 
1,50. 
Nepveur, M. 
Chant Berceur p. Piano et V. Lausanne, Foetisch Fre- 
res Mk0,80n. 
Nolck, August. 
Op. 63. Das erste Jahr des jungen Cellisten. 32üebungs- 
stücke in fortschreitender Ordnung in der 1. Lage f. 
Vcello m. Pfte. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 3. 
Oelsner, Bruno. 
Op. 20. Bunte Blätter. Leichte, fortschreitende Vortrags- 
stücke f. V. (1. Lage) m. Pfte. No. 1. Aller An- 
fang ist schwer. No. 2. Gebet. No. 3. Der Entschluss. 
No. 4. Ein Traum. No. 5. Hansel u. Gretel. No. 6. Trotz- 
kopf. No.7. Der erste Walzer. Därmstadt, Thies äMkl. 
Paganini, Niccolö. 
Sechs Capriccios u. Thema m. Variationen aus Op. 1 f. 
V., m. hinzukomponierter Pftebegleitg v. Otto Sin- 
ger. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 3. 
Rehfeld, Fabian. 
Op. 85. Vier leichte Fantasiestücke f. V. u. Pfte. No. 1. 
Feierlich. Mk 1. No. 2. Gondellied. Mk 1. No. 3. Inter- 
mezzo. Mk 1. No. 4. Scherzino. Mk 2. Berlin, Simrock. 
Breinecke, Carl. 

Op. 264. Trio f. Pfte, Clar. u. Via. Leipzig, Senff Mk 7. 
Roth, Philipp. 
30 Arien u. Gesänge aus Opern u. Oratorien f. Vcello m. 
Pfte (u. unterlegtem Text) bearb. Band III. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Roth-Josse. 
Le Carnaval de Venise. Variations brillantes p. Xylo- 
phone (ou Fl.) av. Piano transcr. p. H. Kling. Lau- 
sanne, Fetisch Freres Mk 2. 
Schillings, Max. 
Op. 18. Drei schlichte Weisen f. V. m. Pfte. No. 1. Mai- 
liedchen. Mk 1,20. No. 2. Reigen. Mk 1,50. No. 3. 
Wenn's dunkelt. Mk 1,50. Berlin, Bote & Bock. 
Scholz, Richard. 
Tanzweisen neuzeitlicher Komponisten f. V. m. Pfte. 
Ausgewählt u. bezeichnet. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk3. 
Sinding, Christian. 
Op. 56* Serenade p. 2 V. et Piano. Leipzig, W. Hansen 

Mk9. 
Op. 66* Sechs Stücke t Vcello m. Pfte. Heft 1. (Prae- 
ludium. Andante funebre.) Heft 2. (Intermezzo. Im- 
promptu.) Heft 3. (Romanze. Ritornell.) Leipzig, Edit 
Peters äMka 



447 

Spies, Ernst 
Op. 54, No. 3. Barkarole (A) f. V. m. Pfte. Mk 1,50. — 
f. 2 V. m. Pfte. Mk 2. Bremen, Praeger & Meier. 
Spohr, Ludwig. 
Op. 7. Konzert No. 3 (C) f. V. m. Pfte, genau bezeichnet 
v. Henri Petri. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mkl,50. 
Strauss, Richard. 
Lento ma non troppo aus dem Violin -Concert Op. 8 f. 
Vcello m. Pfte bearb. v. Jacques van Li er. Mün- 
chen, Aibl Verl. Mk 1,80. 
Op. 9, No. 4. Träumerei f. Vcello m. Pfte bearb. v. Jac- 
ques van Lier. München, Aibl Verl. MkJ,50. 
Thieriot, Ferdinand. 
Op.80. Quintett (Am.) f. Pfte, Oboe, Clar., Hörn u. 
Fagott. Leipzig, Senff MklO. 
Wittkowsky, Paul. 
Op. 4. Zwei Vortragstücke f. Vcello m. Pfte. No. 1. Ro- 
manze. Berlin, Simrock Mk 1,50. 
Zilcher, Paul. 
Op. 28* Lieder u. Tanze. Kleine Trios f. Pfte, V. u. 
Vcello. Berlin, Simrock Mk 4. 
Zycka, Johann Baptist. 
Der Kuckuck. Charakterstück f. V. u. Pfte bearb. u. hrsg. 
v. Otto Sc hm id. Dresden, Brauer Mk 1,50. 

Musik für zwei Pianoforte. 

Schubert, Franz. 
Symphonie (C) f. 2 Pfte zu 4 Hdn arr. v. Otto Singer. 

Leipzig, Edit. Peters Mk5. 
Symphonie (Hrn., unvollendet) f. 2 Pfte zu 4 Hdn arr. 
v. Otto Singer. Leipzig, Edit. Peters Mk3. 
Schumann, Georg. 
Op. 32. Variationen u. Fuge über ein Thema v. Beet- 
hoven (Op. 77) f. 2 Pfte zu 4 Hdn. Berlin, Simrock 
Mk 12. 
Tschaikowsky, P. 
Alla Tedesca, tiree de la 3me Symphonie Op. 29 p. 2 
Pianos ä 8 Mains arr. p. S. Liapounow. Leipzig, 
Cranz Mk3,60n. 

Musik für Pianoforte zu vier Händen. 

Bach, Joh. Seb. 
6 Brandenburgische Konzerte f. Pfte zu 4 Hdn bearb. v. 
Ernst Naumann. No. 4 (G). Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 3. 
Bei uns zu Haus. Album moderner Salonmusik f. Pfte zu 

4 Hdn. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk2n. 
Brahma, Johannes. 
Symphonien bearb. f. Pfte zu 4 Hdn. Band I (No. 1, 2). 
Band II (No.3, 4). Leipzig, Edit. Peters äMk8n. 
Eüenberg, Richard. 
Op. 237. Rosendüfte. Gavotte f. Pfte zu 4 Hdn arr. v. 
Fritz Kirchner. Mailand, Carisch & Jänichen Mk 
1,75. 

36* 



448 

Eilenberg, Richard. 
Op. 239» Revue de Ja Garde. Morceau caracteristique p. 
Piano ä 4 Mains arr. p. Fritz Kirchner. Mailand, 
Carisch & Janichen Mk 1,75. 
Fischer, Leander. 
Rothkelchens Rückkehr. Caprice f. Pfte zu 4 Hdn arr. 
v. Fritz Kirchner. Mailand, Carisch & Janichen Mk 
1,50. 
Jugend -Album f. Pfte zu 4 Hdn zusammengestellt v. 
Camillo Morena. Band 5. Oesten, Th., Op. 180. 
Knospen. 16 kleine Klavierstücke. Berlin, Globus-Verlag 
Mk0,20*n. 
Saun, Hugo. 
Op. 43» Zwei symphonische Dichtungen f. Orch., arr. f. 
Pfte zu 4 Hdn. No. 1. Minnehala. Mk 2,50. No. 2. 
Hiawatha. Mk3. Leipzig, Rahter. 
Kirchner, Fritz. 

Fanfare militaire. Morceau caracteristique arr. p. Piano 
ä 4 Mains. Mailand, Carisch & Janichen Mk 1,75. 
Mottl, Felix. 
Ballet-Suite (Tanzstücke aus Opern u. Ballets v. Gluck, 
Gretry, Lully, Rameau, f. Pfte zu 4 Hdn bearb. 
v. Julius Spengel. Leipzig, Edit. Peters Mk2. 
KEozart, W. A. 
Eine kleine Nachtmusik. Serenade f. Pfte zu 4 Hdn arr. 
v. Otto Singer. Leipzig, Edit. Peters Mk 1,20. 
Potpourris f. Pfte zu 4 Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 
Eysler, Bruder Straubinger. Operette, arr. v. Gustav 

Blasser. Leipzig, Weinberger Mk.4n. 
L6har, Der Rastelbinder. Operette, arr. v. Gustav 
Blasser. Leipzig, Weinberger Mk4. 
Reuss, August. 
Op. 19, Johannisnacht. Tondichtung f. Orch., arr. f. Pfte 
zu 4 Hdn. Leipzig, Kistner Mk 4. 
Rosas, Juventino. 

Ueber den Wellen. Mexikanischer Walzer f. Pfte zu 4 
Hdn bearb. v. Hermann Necke. Leipzig, Carl Rühle 
Mk0,20*n. r ^ 

Rosenauer, Alois. ' 

Op. 17* Drei Vorspielstücke f. die Jugend f. Pfte zu 4 
Hdn. (Primo-Partie im Umfange v. 5 Tönen.) No. 1. 
Barkarole. No. 2. Frühlingslied. No. 3. Kinderlieder- 
Marsch. Berlin, Simrock ä Mk 1. 
Schulz, Oscar. 

Op. 5. 3 Morceaux faciles p. Piano ä 4 Mains. (Chant 
du Cavalier. Menuet. Barcarolle.) Lausanne, Foetisch 
Freres Mk 1,50 n. 
Tschaücowsky, P. 
Op. 67b. No. 14. Trauermarsch aus „Hamlet" f. Pfte zu 
4 Hdn. Leipzig, Rahter Mk 1,50. 
Wolf, Hugo. 
Penthesilea. Sinfonische Dichtung f. Orch., f. Pfte zu 4 
Hdn bearb. v. Max Reger. Leipzig, Lauterbach & 
Kuhn Mk 4,50 *n. 



449 

Wolfram, Philipp. 
Op. 32, Festmusik (Aufzug der Fakultäten u. Huldigungs- 
gesang) bearb. f. Tfte zu 4 Hdn. Leipzig, Breitkopf & 
HärtelMkSn. 
Zeller, Carl. 

Kometen- Walzer nach Motiven der Operette „Der Keller- 
meister" f. Pfte zu 4 Hdn. Leipzig, Weinberger Mk 
2,50. 
Z öhr er, Josef. 
Op. 20, Erinnerungen. Ein Tanz-Poem f. Pfte zu 4 Hdn. 
Leipzig, Kistner Mk 3. 

Ouvertüren für Pianoforte zu vier Händen. 

Eilenberg, Richard. 
Op. 251. Im Mai. Populäre Concert-Ouv. f. Pfte zu 4 
Hdn übertr. v. Bernhard Wolf f. Berlin, Bote & Bock 
Mk3. 

Musik für Pianoforte zu zwei Händen. 

Ailbout, Hans. 
Op. 50. Scene dansante p. Piano. Charlottenburg, Ul- 
rich & Co. Mk 1,25. 
Aletter, Wilhelm. 
Kompositionen f. Pfte. Leipzig, Otto Forberg äMkl,50. 
Op. 320. Promenade au Clair de Lune. Morceau de 
Salon, 

- 321. Les demiers Adieux. Morceau caractSristique. 

- 322. L'Etoile du Soir. Valse elegante. 

- 323. Romance d'Amour. Morceau de Salon. 

- 324. Heimweh. Salonstück. 

- 325^ Schneeflocken. Salonstück. 

Op. 339. Heures de Recreation. Esquisses musicales p. 
Piano. No. 1. Dans la Lande fleurie. Romance. No. 2. 
Appel du Soir. Nocturne. No. 3. Menuet galant. Leip- 
zig, Rob. Forberg ä Mk 1,50. 
Avogadro, A. 

Cinq Morceaux p. Piano. No. 1. Allegretto pastorale. Mk 
0,75. No. 2. Canzonetta. Mk0,75. No. 3. A la Valse. 
Mk 1. No. 4. L'Addio. Mk 0,75. No. 5. Momento capric- 
cioso. Mk 1. Mailand, Carisch & Jänichen. 
Bach, Joh. Seb. 

Aria variata (Am.) f. Pfte, revid. v. Heinrich Ger- 
mer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,60. 

Capriccio „Die Abreise" f. Pfte, revid. v. Heinrich 
Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,60. 

Italienisches Konzert f. Pfte, revid. v. Heinrich Ger- 
mer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,90. 

Partita (B) f. Pfte, revid. v. Heinrich Germer. Leip- 
zig, (Hug & Co.) Mk 0,90. 

Preludio con Fuga (Es) f. Pfte, revid. v. Heinrich 
Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,60. 

Recueil de petits Pr61ude3 et Fugues p. Piano auquels 
sont ajoutees six petites Fugues de son fils Wilhelm 
Friede mann. Progressivement arranges, et doigtes 



450 



Bach, Joh. Seb. 

p. Giuseppe Buonamici. London, Augener & Co. 
Mk3. 
Klavierwerke m. Fingersatz u. Vortragszeichen versehen 
v. Carl Reinecke. Band 12. 16 Konzerte. Nach Kon- 
zerten v. Marcello, Telemann, Vivaldi u. A. 
Abt 2. (No.9— 16.) Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 2. 
Beethoven, Ludwig van. 

Op. 35. Tema con Variazioni (Es) f. Pfte, revid. v. Hein- 
rich Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mkl. 
Op. 77. Fantasie (Gm.) f. Pfte, revid. v. Heinrich Ger- 
mer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk 0,70. 
Op. 129. Rondo a Capriccio (G) f. Pfte, revid. v. Hein- 
rich Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,80. 
Sonaten f. Pfte. Kritisch-instruktive Ausg. m. erläutern- 
den Bemerkungen u. Fingersatzbezeichnung v. Eugen 
d'Albert. No. 28. Op. 101 (A). Mk In. No. 29. Op.106 
(B) (Hammerklavier) Mk3n. Leipzig, Otto Forberg. 
Sonaten f. Pfte. Revid., phrasiert u. m. Fingersatz ver- 
sehen v. G. Buonamici. No. 1— 28, 30—32. äMkl. 
No. 29. Mk 1,50. London, Augener & Co. 
No. 1. Op. 2 No. 1 (Pm.). " -- ~ ~ 
-2.-2-2 (A). 
-3.-2-3 (C). 
-4.-7 (Es). 
-5.-10 No. 1 (Cm.). 

- 6. - 10. - 2 (F). 

- 7. -10. - 3 (D). 
-8.-13 (Cm.). 

- 9. - 14 No. 1 (E). 
-10.-14-2 (G). 
-11. -22 (B). 

- 12. - 26 (As). 
-13. -27. No.l(Es). 
-14. -27. - 2(Cism.). 

- 15. - 28 (D). 

- 16. - 31 No. 1 (G). 
Tema con Variazioni (Cm , 

Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mkl. 
Berüoz, Hcctor. 

Sylphentanz aus „Faust's Verdammung" Op. 24 f. Pfte 
arr. v. Otto Taubmann. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk2. 

Tanz der Irrlichter aus „Faust's Verdammung" Op. 24 f. 
Pfte arr. v. Otto Taubmann. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mkl. 
Bernärd, Jul. 

Op. 10. Wiesenblümchen. Leichtes melodisches Tonstück 
i Pfte. Berlin, Fechner Mk 0,80. 

Op. 12. Rautendelein. Melodisches Tonstück f. Pfte. Ber- 
lin, Fechner Mk 1. 

Op. 14. Electra. Polka gracieuse p. Piano. Berlin, Fech- 
ner Mk 1,20. 

Op. 15. D' Senner Mizzi. Charakterstück i Pfte. Berlin, 
Fechner Mk 1,20. 

Op. 20. Blumenreigen. Leichte Tonstüeke über beliebte 
Motive f. Pfte. No. 1. Ratteniängerlied. Berlin, Fech- 
ner Mk 0,60. 



No. 17. 


Op 


31 No. 2 (Dm.). 


- 18. 




31 - 3 (Es). 


- 19. 


- 


49- - l(Gm.). 


- 20. 


- 


49 - 2(G). 


- 21. 


- 


53 (C). 


- 22. 


- 


54 (F). 


- 23. 


- 


57 (Fm.). 


- 24. 


- 


78 (Ffe). 


- 25. 


- 


79 (G). 


■- 26. 


- 


81 (Es). 


- 27. 


- 


90 (Em.). 


- 28. 


- 


101 (A). 


- 29. 


- 


106 (B). 


- 30. 


- 


109 (E). 


- 31. 


- 


110 (As). 


- 32. 


- 


111 (Cm.). 


f. Pfte, 


revid. v. Heinrich 



451 

Beyer, Ferdinand. 
Vaterlandslieder f. Pfte übertr. Leipzig, Carl Rühle. 
Belgisches Nationallied (La BrabanQonne).\w, n on ... 
Choeur des Girondins. / Mic U ' ZU n ' 

La Marseillaise. \ w, A on » 

Marlborough. Franzos. Volkslied. / MKU ^ U Ih 
Portugiesische Konstitutionshymne. \ \x\rr\oo* 
Spanische Konstitutionshymne. / x * n ' 
Preussische Nationalhymne. \ „, ftoft<: 

Oesterreichische Nationalhymne. / MK U,-U n ' 
Russische Nationalhymne. \ h^aoa* 
Englische Nationalhymne. / Mk U '~ ü "• 
Blum, Georg. 
Op. 18. Am Bergsee. Salon- Walzer f. Pfte. Leipzig, Rob. 
Forberg Mk 1,50. 
Bolun, Carl. 

Op. 361* Was man gern spielt. 6 instruktive Vorspiel- 
stücke £ Pfte. No. 4. Neckerei. No. 5. Zum Geburtstage. 
No. 6. Tarantelle. Berlin, Simrock ä Mk 1. 
Bosshardt, Hans. 
Op. 26. Fünf Kinderstücke f. den Salon f. Pfte. (Reigen. 
Walzer. Jagdlied. Polka. Wiegenlied.) Berlin, Verl. 
Helianthus Mk In. 
Bosson, Arnold. 
Op. 12. La Sirene. Polka de Salon p. Piano. Lausanne, 
Foetisch Freres Mk 1,20. 
Branngardt, Fr. 
Op. 6. Waldesrauschen. Idylle f. Pfte. Leipzig, Stein- 
gräber Mk 0,60. 
Bungart, Heinrich. 
Zwanzig ausgewählte Sonatinen f. Pfte v. Beethoven, 
Clementi, Diabelli, Dussek, Haslinger, Hun- 
ten, Kuhlau, Mozart, A. E. Müller u. Pleyel, 
ausgewählt, nach der Schwierigkeit geordnet, m. Finger- 
satz, Vortrags- u. Phrasierungszeicben versehen. Köln, 
P. J. Tonger Mk 1. 
Chantaise, F. 

Gavotte p. Piano. Lausanne, Foetisch Freres Mk 1,25. 
Chopin, Fr. 
Werke f. Pfte, revid. v. Heinrich Germer. Leipzig, 
(Hug & Co.) 
Op. 9. No. 1. Notturno (Bdl). Mk 0,40. 

- 15. No. 2. Notturno (Fis). Mk 0,40. 

- 26. No. 2. Polonaise (Emil). Mk 0,50. 

- 27. No. 2. Notturno (Des). Mk 0,50. 

- 81. Scherzo (Bm.). Mk 1. 

- 36. Impromptu (Fis). Mk 0,60. 

- 37. No. 2. Notturno (G). Mk 0,50. 

- 46. No. 1. Polonaise (A). Mk 0,40. 

- 42. Walzer (As). Mk 0,40. 

- 47. Ballade (As). Mk0,80. 

- 49. Fantasie (Fm.). Mk 1. 

- 53* Polonaise (As). Mk 0,80. 

- 57. Berceuse (Des). Mk 0,50. m 
Chopin-Alb um. Kompositionen v. Fr. Chopin, 1 Pfte 

zusammengestellt; v. Camillo Morena, Band 8, 9. Ber- 
lin, Globus-Verlag äMk0,20*n. 



452 

Cipollone, Alfonso. 
Berceuse p. Piano. Mailand, Carisch & Jänichen Mkl,25. 
Melodia italiana f. Pfte. Mailand, Carisch & Jänichen 

Mk 1,25. 
Serenata espagnola f. Pfte. Mailand, Carisch & Jänichen 
Mk 1,25. 
Colo-Bonnet. 
Menuet ä Marion p. Piano. Lausanne, Foetisch Freres 
Mk 1. 
Cornaz, G. 
La Soldanelle. Rondo facile et brillant p. Piano. Lau- 
sanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Czeray, Carl. 
Op. 335, Die Schule des Legato u. Staccato f. Pfte. Neu 
revid. Ausg. Leipzig, Edit. Peters Mk 1,50. 
Dierig, Paul. 
Auf der Wacht. Tongemälde f. Pfte. Hamburg, Benja- 
min Mk 1,20. 
Sichler, Max. 
Weihnachtstraum. Fantasie f. Pfte. Berlin, Kurth Mk 
1,20. 
Eilenborg, Richard. 
Op. 249, Musikalische Jugendgeschichten. 6 leichte Vor- 
tragsstücke f. Pfte. (No. 1. Mit Helm u. Säbel. No. 2. 
Die Geschichte vom bösen Wolf. No. 3. Ein Märchen. 
No. 4. Storch il Störchin. Hochzeitstanz. No. 5. Was 
die Mühle sagt. No. 6. Schlaf wohl! Nachtgesang.) 
Braunschwoig, Litolff Mk 1,50. 
Esipoff, Step an. 
Gondoliera. Barkarole f. Pfte. London, Augener & Co. 

Mk3. 
Pres d'une Source. Petit Morceau caractSristique p. 
Piano. London, Augener & Co. Mk 3. 
Etüden-Album f. Pfte zusammengestellt v. Camillo 
Morena. Band 1, 2. Berlin, Globus-Verlag äMkO,20*n. 
Fasshaner, Franz. 
Op. 6. Mein Täubchen. Salon - Polka - Mazurka f. Pfte. 
Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1,20. 
Feldström, Balduin. 

Souvenir de Fellin. Gavotte p. Piano. Riga, Neidner Mkl. 
Fink, Wilhelm. 
Op. 290. Dein für immer. Tonstück f. Pfte. Dresden, 

Brauer Mk 1,50. 
Op. 291. Frühlingsboten. Klavierstück. Dresden, Brauer 

Mkl,50. 
Op. 338. Amazonenritt f. Pfte. Prag, Porges Mk 2. 
Floridia, P. 
Op. 14. Acht Klavierstücke. No. 1. Schwanengesang. Prae- 
ludium. Mkl,50. No. 2. Nachtfalter. Mk 1,50. No. 3. 
Unter den Linden. Mk 1,25. No. 4. Die lustige Müllerin. 
Mkl,25. No.5. Willkommenes Ständchen. Mk 1,25. 
No.6. Schiffer's Klagelied. Mkl,25. No. 7. Patos! Mk 
1,25. No. 8. Capriccioso. Walzer. Mkl,25. Mailand, 
Carisch & Jänichen. 
Op. 15. Six Pieces p. Piano. No. 1. Romance. Mk 1. No. 2. 
Sur la Vague tranquille. Mk 1. No. 3. Coquette! Valse 
lente. Mkl,50. No.4. Bpithalame. Mkl. No.5. Ma- 



453 

Floridia, P. 

zurka. Mk 1,50. No. 6. Tarantelle napolitaine. Mk 1,50. 
Leipzig, Hug & Co. 
Franke, C. 
La Celebre. Polka russe p. Piano. Lausanne, Foetisch 
Frere3 Mk 1,20. 
Gade, Niels W. 
Holger Danskes Sänge f. Pfte übertr. v. Ludvig 
Schytte. Leipzig, W. Hansen Mk 2. 
Gayrhos, Eugene. 
Op. 47. Balancelle p. Piano. Lausanne, Foetisch Freres 

Mk 1,50. 
Op. 48. Graziosa p. Piano. Lausanne, Foetisch Freres 
Mk 1,50. 
Gläser, Paul. 
Weihnachtsgrüsse. Fantasie f. Pfte über „O du fröh- 
liche". Leipzig, Spitzner Verl. Mk0,80. 
Goedicke, A. 
Op. 8. Dix Miniatures en forme d'Etudes p. Piano. Mos- 
kau, Jurgenson Mk 2,65. 
Goldner, W. 
Op. 62. Trois Morceaux p. Piano. No. 1. Petite Gavotte 
(D). No. 2. Menuet (G). No. 3. Rondino (Am.). Leipzig, 
Schuberth jun. ä Mk 1. 
Goria, A. 
Op. 7. Ire Etüde de Concert (Es) p. Piano. Leipzig, Carl 
Rühle Mk0,20*n. 
Goetz, Hermann. 
Op. 7. Lose Blätter. 9 Klavierstücke. Leipzig, Breitkopf 
& Härtel Mk 3. 
Grieg, Edvard. 
Op. 72, Norwegische Bauerntänze (Slätter) f. Pfte frei 
bearb. Leipzig, Edit. Peters Mk3. 
Grünberg, W. 
Op. 16. -Heures du Soir. Deux Melodies faciles p. Piano. 
No. 1. Sur le Lac. No. 2. Retour des Champs. Lau- 
sanne, Foetisch Freres äMkO,60. 
Op. 17. Da,ns la Foret verte p. Piano. Lausanne, Foetisch 
Freres Mk 1. 
Hackh, Otto. 
Op. 130. L'Escarpolette. Morceau de Salon p. Piano. Leip- 
zig, Cranz Mk 1,50. 
Hahnemann, Paul. 
Op. 7. Valse-Caprice p. Piano. Lausanne, Foetisch Freres 
Mk 1,50. 
Händel, Georg Friedrich. 
Allegro moderato aus dem Dm.-Concert f. Streichorch., 
f. Pfte übertr. v. Ernst J. Bremner. Bremen, Praeger 
& Meier Mk 1. 
Hässler, Joh. Wilh. 

Klavier-Meisterwerke, s.: Kanzler, W. 
Hermann, Hans. 
Op. 50. Bagatellen. Sechs Klavierstücke. No. 1. Andan- 
tino. No. 2. Tempo di Valse. No. 3. A la Gavotte. 
No. 4. Allegretto. No. 5. Tempo di Mazurka. No. 6. 
Berceuse. Leipzig, Rob. Forberg ä Mk 1,25. 



454 

Kovel, H. 

Op. 1. Chillon. Souvenir de la Suisse. Meditation p. 
Piano. Lausanne, Foetisch Freres Mk2,40. 
Jadassohn, S. 
Album f. Pfte, hrsg. v. Carl Reinecke. gr. 8°. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 3. 
Jessel, Leon. 

Op. 142. Marivaudage. (Zärtliche Unterredung.) Feuille 
d' Album p. Piano. Leipzig, Rob. Forberg Mk 1,20. 
Iskra, Otto. 
Op. 17. Forellen-Walzer f. Pfte. Berlin, (Walther Schroe- 
der) Mk 1,50. 
Kanzler, W. 
Klavier-Meisterwerke vergessener deutscher Komponisten: 
Joh. WilL Hässler, Heinrich Zeuner, Leopold 
Kozeluch. Neu bearb. u. hrsg. Band I. (Zeuner. Koze- 
luch.) Mkln. Band II. (Hässler.) Mk2n. Bremen, Prae- 
ger & Meier. 
Kann, Hugo. 
Op. 34, Vier Stücke f. Pfte. No. 1. Menuett-Fantasie. 
Mkl,80. No.2. Walzer. Mk2. No. 3. Melodie-Etüde. 
Mkl,20. No.4. Oktaven-Etüde. Mkl,20. Leipzig, Rahter. 
Kessler, J. C. 
16 Etüden f. Pfte aus Op. 20* Neue Ausg. revid. u. m. 
Fingersatz versehen v. WillyRehberg. Leipzig, Stein- 
gräber Mkl,50. 
Kipke, Rudolf. 

Musikalische Konserven. Potpourri f. Pfte. Bremen, Prae- 
ger & Meier Mk 2. 
Kirchner, Fritz. 
Fanfare militaire. Morceau caracteristique p. Piano. Mai- 
land, Carisch & Jänichen Mk 1,25. 
Miranda. Gavotte f. Pfte. Mailand, Carisch & Jänichen 

Mk 1,25. 
Portugiesisches Ständchen f. Pfte. Mailand, Carisch & 
Jänichen Mk 1,25. 
Klaass, Robert. 
Op. 27. Causerie ä la Gavotte f. Pfte. Cbarlottenburg, 
Ulrich & Co. Mk 1,25. 
Klassiker, moderne, f. Pfte. Band III. Bremen, Praeger 

& Meier Mk3n. 
Kiengel, Paul. 
Op. 35. Zehn Phantasiestücke f. Pfte. 2 Hefte. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel ä Mk 3. 

Heftl. Widmung. Liebesbotschaft. Idylle. Lied der 
Sehnsucht. Reigen. 
- 2. Nachtgruss. Intermezzo capriccioso. Walzer. In 
der Fremde. Frisch u. munter. 
Kling, Heinrich. 
Album populaire suisse. 40 M&odies et Airs nationaux 
suisses p. Piano (av. Texte). Lausanne, Foetisch Freres 
Mk2,40n. 
Klose, Oscar. 
Op. 132. Alt Heidelberg. Ein neues Studenten-Iieder- 
Potpourri f. Pfte (m. Text). Breslau, Hainauer Mk 



455 

Koch, M. 

Op. 12» No. 2. Masurka f. Pfte. (Beilage zur Neuen 
Musik-Zeitung, 1903, No. 22.) Stuttgart, Grüninger Mk 
0,30 *n. 
Kontski, Antoine de. 
Op. 115* Das Erwachen des Löwen. Caprice heroique f. 
Pfte. Erleichterte Ausg. v. A. Sartorio. Leipzig, 
Carl Rühle iMk0,20*n. 
Koptiaieff, A. 
Op. 14, Trois Preludes p. Piano. Moskau, Jurgenson Mk 
1,65. 
Xozeluch, Leopold. 

Klavier-Meisterwerke, s.: Kanzler, W. 
Krug, Arnold. 
Op. 119. Romanzen. 4 Klavierstücke. (Frau Sage. Rück- 
blick. Mit Bogen und Pfeil. Im Petersdom zu Rom.) 
Berlin, Simrock Mk 3. 
Kugele, Richard. 

Op. 90. No. 2. Mit Grazie. Salon-Mazurka f. Pfte. Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1,20. 
Lazarus, Gustav. 
Serenata f. Pfte. (Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, 1903, 
No.22.) Stuttgart, Grüninger Mk0,30*n. 
Lebierre, Olivier. 
Op. 110. Les quatre Saisons. 4 Morceaux de Genre faci- 
les et brillants p. Piano. No. 1. Le Printemps. Bluette. 
Mk 0,60. No. 2. L'Ete. Chanson. Mk 0,60. No. 3. 
L'Automne. Rondo. Mk 0,60. No. 4. L'Hiver. Noel. 
Mkl; cplt Mk2n. Lausanne, Foetisch Freres. 
Leonardi, A. 
Compositions p. Piano. Mailand, Carisch & Jänichen ä Mk 
1,25. 

Chant du Troubadour. 
Jeu de Faunes. 
Au Clair de Lune. 
Dans la Barque. 
J'y pense! Gavotte. 
Poeme d'Amour. Melodie. 
Serenata calabrese. 
Ondes argentines. 
Xöncke, Paul. 
Op. 135. Klein aber niedlich. Gavotte f. Pfte. Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1,20. 
Op. 136. ^Tändelnde Nixen. Charakterstück f. Pfte. Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Op. 137. Am plätschernden See. Salonstück t Pfte. 
Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Lortzing, Albert 
Album f. Pfte hrsg. v. Carl Rein ecke. gr. 8°. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 1,50. 
Low, Josef. 
Op. 233. 25 melodische Etüden i Pfte. Bremen, Praeger 
& Meier Mk4n. 
Ludwig, August. 
Op. 18. Erlösung. Romanze f. Pfte. Berlin, Eisoldt & 

Rohkramer Mkl,20. 
Op. 151* Phantastischer Walzer f. Pfte. Berlin, Eisoldt 
& Rohkrämer Mk 1. 



456 

Martini, Hugo. 
Op. 52, Liebesklage. Salonstiick f. Pf te. Frankfurt a/O., 

Bratfisch Mk 1. 
Op. 53. In froher Stunde. Salonstück f. Pfte. Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1,20. 
May, Carl. 
Op. 64. Alt-Heidelberg. Grosses Potpourri über akade- 
mische Lieder f. Pfte (m. unterlegtem Text). Berlin, 
Walther Schroeder Mk 1,50. 
Meister, unsere. Sammlung auserlesener Werke f. Pfte 
(Originale u. Arrangements) hrsg. v. Carl Rein ecke, 
gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Band 39. Jadassohn, S. Mk3. 
- 41. Lortzing, A. Mk 1,50. 
Mendelssohn Bartholdy, Felix. 

Lieder ohne Worte f. Pfte. Berlin, Globus-Verlag Mkl*n. 
Meyer-Mahlstedt, Adolph. 
Op. 20. Mazurka (B) f. Pfte. Bremen, Praeger & Meier 
Mk 1,50. 
Miskow, S ext us. 
Vater unser! f. Pfte. (m. unterlegtem dänischen, engl, 
u. deutschen Text.) Erleichterte Ausg. Leipzig, W. 
Hansen Mk 0,60. 
Mistowski, Alfred. 
Morceaux caracteristiques p. Piano. No. 1. Mazurka- 
Valse. Mk 4. No. 2. Intermezzo. Mk 3. No. 3. Harle- 
quin. Mk 3. London, Augener & Co. 
Moret, Neil. 
Op. 6. Hiawatha. Ein Sommer-Idyll f. Pfte. Hamburg, 
Benjamin Mk2. 
Morley, Charles. 
Op. 91. Der kleine Virtuos. Kleine Vortragsstücke f. 
Pfte. No. 25. Trauermarsch. Mk 1. No. 26. Ungarischer 
Tanz. Mk 1. No. 27. In der Klosterkirche. Mk 1. No. 28. 
Die Mühle im Thale. Mk 1. No. 29. Fackeltanz. Mk 1. 
No. 30. Echolied. Mk 1. Leipzig, Otto Forberg. 
Mosesco, Jose. 
Soleil de Nice. Fantaisie-Mazurka p. Piano. Lausanne, 
Foetisch Freres Mkl,20n. 
Moszkowski, Moritz. 
Op. 64. No. 3. Capriccietto (E) f. Pfte. Leipzig, Edit. 
Peters Mk 1. 
Moiart, W. A. 
Fantasie (Cm.) (in 5 Sätzen) f. Pfte, revid. v. Hein- 
rich Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mkö,70. 
Sonate (Cm.) f. Pfte, revid. v. Heinrich Germer. 
Leipzig, (Hug & Co.) Mk 1,20. 
Hieodl, Jean Louis. 
Op. 22. Ein Liebesleben. 10 Poesien f. Pfte. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 4. 
Norden, Leo. 
Op. 28. Durch die weite Welt Fünf Klavierstücke. (No. 1. 
Am Strande v. Cadix. Spanischer Walzer. No. 2. Kosa- 
kisches Wiegenlied. No. 3. Irischer Tanz. No. 4. Ein 
Fest in Bangkok. Indischer Marsch. No. 5. Auf der 
Puszta, Ungarischer Csardas.) Leipzig, Rahter Mk 2 n. 



457 

Normann, Erik. 
Wie einst im Mai. "Walzer f. Pfte nach Lasse n's Lied 
„Allerseelen". Breslau, Hainauer Mk 1,50. 
Offenbach, Jacques. 
Pariser Leben. Oper. Klavierauszug zu 2 Hdn einger. v. 
Bernhard Wolf f. Berlin, Bote & Bock Mk4n. 
Oesten, Theodor. 
Op. 193. Alpenglühen. Idylle f. Pfte. Berlin, Walther 
Schroeder Mk0,30. 
Parlow, Edmund. 

Op. 67. Der Kuckuck. Etüde f. Pfte. Leipzig, Senff Mk 1. 
Pavelkö, Jolan. 
Op. 7. Aus der Kinderstube. Sechs leichte Stücke f. 
kleine Klavierspieler. (Stefanien-Csardas. Püppchens 
Wiegenlied. Nach der Schule. Maikäfer - Walzer. Am 
Ringelspiel. Der kleine Trompeter.) Gr. -Lichterfelde, 
Vieweg Mkl,80. 
Op. 8. Der lustige Spatz f. Pfte. Gr. Lichterfelde, Vie- 
weg Mk 1,20. 
Popp, Wilhelm. 
Op. 526. Für unsere Kinder. 17 heitere, Lust u. Freude 
erweckende Klavierstücke in kinderleichter Spielart 
f. kleine Hände. Braunschweig, Litolff Mk 1,50. 
Potpourris f. Pfte zu 2 Hdn nach Motiven der Opern, 
Operetten etc. v.: 

Adam, Der Postillon v. Lonjumeau. Oper, bearb. v. 

A. Sartorio. Leipzig, Carl Kühle Mk0,20*n. 
Auber, Fra Diavolo. Oper, bearb. v. A. Sartorio. 
Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Die Stumme v. Portici. Oper, bearb. v. A. Sar- 
torio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Beethoven, Fidelio. Oper, bearb. v. H. Mannfred. 

Berlin, Globus-Verlag Mk0,40*n. 
Boieldieu, Die weisse Dame. Oper, bearb. v. H. 

Mannfred. Berlin, Globus-Verlag Mk0,40*n. 

Johann v. Paris. Oper, bearb. v. A. Sartorio. 

Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Donizetti, Die Favoritin. Oper, bearb. v. A. Sar- 
torio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Der Liebestrank. Oper, bearb. v. A. Sartorio. 

Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Die Regimentstochter. Oper, bearb. v. A. Sar- 
torio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Glinka, Das Leben f. den Zar. Oper, bearb. v. A. 
Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Hale>y, Der Blitz. Oper, bearb. v. A. Sartorio. 
Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Die Jüdin. Oper, bearb. v. A. Sartorio. Leip- 
zig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Kreutzer, Das Nachtlager in Granada. Oper, bearb. 
v. A. Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Lortzing, Undine. Oper, bearb. v. A. Sartorio. 
Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Der Waffenschmied. Oper, bearb. v. H. Mann- 
fred. Berlin, Globos-Verlag Mk0,40*n. 

Zar u. Zimmermann. Oper, bearb. v. H. Mann- 



458 

Potpourris (Fortsetzung). 

fr ed. Berlin, Globus - Verlag Mk 0,40 *n. — bearb. 
v. A. Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Marsch n er, Hans Heiling. Oper, bearb. v. A. Sar- 
torio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Mehul, Joseph in Egypten. Oper, bearb. v. A. Sar- 
torio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Mozart, Cosi fan tutte. Oper, bearb. v. A. Sar- 
torio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Die Entführung aus dem Serail. Oper, bearb. v. 

A. Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Die Hochzeit de3 Figaro. Oper, bearb. v. H, 

Mannfred. Berlin, Globus-Verlag Mk0,40*n. — 
bearb. v. A. Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk 
0,20 *n. 

Die Zauberflöte. Oper, bearb. v. H. Man nf red. 

Berlin, Globus-Verlag Mk0,40*n. — bearb. v. A. 
Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Nicolai, Die lustigen Weiber v. Windsor, bearb. v. 

H. Mannfred. Berlin, Globus - Verlag Mk 0,40 *n. 

— bearb. v. A. Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk 

0,20*n. 
Rossini, Der Barbier v. Sevilla. Oper, bearb. v. H. 

Mannfred. Berlin, Globus-Verlag Mk0,40*n. — 

bearb. v. A. Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk 

0,20 *n. 
. Wilhelm Teil. Oper, bearb. v. H. Mannfred. 

Berlin, Globus-Verlag MkO,40*n. — bearb. v. A. 

Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 
Weber, Der Freischütz. Oper, bearb. v. H. Mann- 

fred. Berlin, Globus-Verlag MkÖ,40*n. — bearb. v. 

A. Sartorio. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 

Oberon. Oper, bearb. v. A. Sartorio. Leipzig, 

Carl Rühle Mk 0,20 *n. 

Protiwinsk^, Hans. 
Op. 8. 4 Klavierstücke. (Intermezzo serioso. Au Prin- 
temps. Premier Amour. [Mk 1.] Polka-Caprice.) Leip- 
zig, Weinberger Mk 2. 
Op. 9« Aus Oesterreich. Fünf Klavierstücke. (Widmung. 
Zwei oesterreichische Tanzweisen. Slavisches Volks- 
lied, Mazurka.) Leipzig, Weinberger Mk 2. 
Bicheville, Albert de. 
Op. 33. Santa Lucia. Fantaisie italienne p. Piano. Lau- 
sanne, Foetisch Freres Mk 1,20. 
Bdemann, Hugo. 
Op. 63. 15 Variationen in Kanonform über ein Thema v. 

Haydn 1 Pfta Leipzig, Steingräber Mkl,50. 
Op. 64. Mazurka, Impromptu u. Studie f. Pfte. Leipzig, 
Steingräber Mk 1,50. 
Biemensclineider, Georg. 
Op.40. 5 Klavierstücke. (Märchen. Haulemännchen. 
Bangen u. Hoffen. Sehnen. Der Zug in den Divan (Ein 
Turandot-Marsch.) Leipzig, Steingräber Mkl,50. 
Bosenberg, Viktor. 
Capriccio 1 Pfte* Berlin, Simrock Mkl,50. 



459 

Ruthardt, Adolf. 
Op. 42. Tonleiter-Etüden f. Pfte. 2 Hefte. Leipzig, Otto 

Forberg ä Mk 2. 
Op. 43. 15 Praeludien. Studien polyphonen Stils f. Pfte. 
2 Hefte. Leipzig, Otto Forberg ä Mk 2. 
Sabathil, Ferdinand. 
Op. 191. Goldblondchen. Salonstück f. Pfte. Leipzig, 

Rob. Forberg Mk 1,50. 
Op. 199. Reiterlied. Charakterstück f. Pfte. Leipzig, 
Rob. Forberg Mk 1,50. 
Salon-Album f. Pfte zusammengestellt v. Camillo 
Morena. Band 14-16. Berlin, Globus-Verlag ä Mk 0,20*n. 
Sawbridge, J. H. 
Herbstblätter. Walzer f. Pfte. Lausanne, Foetisch Freres 
Mk 1,50. 
Scharwenka, Philipp. 
Op. 38. 6 polnische Tanzweisen f. Pfte. Bremen, Praeger & 
Meier Mk3n. 
Scharwenka, Xaver. 
Op. 77. Beiträge zur Fingerbildung. Technische Klavier- 
studien. Heft 2. Finger-§preizübungen. Für Vorgeschrit- 
tene. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 3. 
Schmutzer, Franz. 
Wenn die Linden blüh'n. Deutsche Tanzweisen f. Pfte. 
Bremen, Praeger & Meier Mk2. 
Schubert, Franz. 
Op. 15. No. 3. Scherzo (As) f. Pfte, revid. v. Heinrich 

Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,70. 
Op. 90. No. 3. Impromptu (Ges) f. Pfte, revid. v. Hein- 
rich Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,60. 
Op. 142. No. 3. Impromptu (B) f. Pfte, revid. v. Hein- 
rich Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,60. 
Schulz- Weida, Joseph. 
Op. 204. Schwarzwälder Uhrenspiele. Charakteristisches 
Tonstück f. Pfte. Leipzig, Carl Rühle Mk0,20*n. 
Schumann, Robert. 
Op. 12. No. 4. Grillen f. Pfte, revid. v. Heinrich Ger- 
mer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,40. 
Op. 19. Blumenstück f. Pfte, revid. v. Heinrich Ger- 
mer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,60. 
Op.21. No. 1, 7. Novelletten f. Pfte, revid. v. Hein- 
rich Germer. Leipzig, (Hug & Co.) Mk0,90. 
Schutt, Edouard. 
Op. 68. Pages intimes, Six Morceaux p. Piano. (Feuillet 
d' Album. Une Pensee. Simili-Valse. Lettre d'Amour. 
Solitudo. Petites Arabesques.) Berlin, Simrock Mk3. 
Op. 69. Deux Intermedes p. Piano. No. 1. A la Valse. 
No. 2. A la Humoresque. Berlin, Simrock äMk2,50. 
Schytte, Ludvfg. 
Op. 116« Piazza del Popolo. Kleine italienische Suite 1 
Pfte. No. 1. Serenade (F). Mk 1. No. 2. Romance (Des). 
Mk 1. No. 3. Barkarole (As). Mk 1,25. No. 4 Tarantella 
(G). Mk 1,25. Leipzig, W. Hansen. 
Sganbati, Giovanni. 
Op. 36. Melodies poetiques p. Piano. (Praeludram. Mai- 
lied. Geständnis. Auf der Schaukel. Gestortes Gebet Be- 
klommenheit En vakant Zärtliches Geplauder. Marche. 



460 

Sgambati, Giovanni. 

Glühende Seele. Tiefes Leid. Hymnus an die Hoffnung.) 
Leipzig, Edit. Peters Mk2. 
Sinding, Christian. 
Op. 65. 8 Intermezzi f. Pfte. 2 Hefte. Leipzig, Edit. 
Peters ä Mk 2. 
Sjögren, Emil. 

Op. 35. Sonate (Em.) p. Piano. Leipzig, W. Hansen Mk3. 
Smolarczyk, Rudolf. 
Op. 1. In weiter Ferne. Romanze f. Pfte. Frankfurt a/O., 
Bratfisch Mk 1,20. 
Sonaten-Album f. Pfte, zusammengestellt v. Camillo 

Morena. Band 9. Berlin, Globus-Verlag Mk0,20*n. 
Stahl, E. 
Selige Zeit. Gavotte f. Pfte. Leipzig, Schuberth jun. 
Mkl. 
Stein, Richard H. 

Op. 1. Heroische Fantasie f. Pfte. Stuttgart, Ebner Mk2n. 
Sterneck, Sigmund. 
Op. 68. Ovation. Polka de Concert p. Piano. Leipzig, 
Otto Dietrich Mk 1. 
Stojowski, Sigismund. 
Op. 26. .Vier Stücke f. Pfte. (Melodie. In tempo di Mi- 
nuetto. Chant d'Amour. Theme cracovien varie.) Leip- 
zig, Edit. Peters Mk2. 
Thelin. A. 
Praktische Tonleiter-Uebungen f. Pfte. qu. 8°. Lausanne, 
Foetisch Freres Mkl,20n. 
Tonblumen. Salon- Album f. Pfte. Hamburg, Benjamin 

Mk 1,50. 
Transkriptionen-Album f. Pfte zusammengestellt v. 
Camillo Morena. Band 2. Berlin, Globus-Verlag Mk 
0,20 *n. 
Verdaue, Gabriel. 
Op. 88. Intermezzo p. Piano. Lausanne, Foetisch Freres 

Mk 1,25. 
Op. 123. Encore! Toujours! Valse p. Piano. Lausanne, 
Foetisch Freres Mk 1,25. 
Wagner, Richard. 
Angereihte Perlen aus „Tristan u. Isolde" f. Pfte bearb. 
v. ^AlbertHeintz. Leipzig, Breitkopf & HärtelMk3. 
Wilm, Nicolai v. 
Op. 201. Le Carnaval de Nice. 12 petits Morceaux p. 
Piano. No. 1. Cortege des Masques. No. 2. Serenade de 
Pierrot. No. 3. Arlequin et Colombine. No. 4. Groupe 
des Gondoliere de Venise. No. 5. Fleurs animees. No.6. 
Groupe des Vignerons. No. 7. Groupe des Etudiants 
espagnols, No. 8. La belle Bouquetiere. No. 9. Groupe 
des Bicyclistes. No. 10. Groupe des Pecheurs de Nap- 
les. No. 11. Groupe des Paysans ruases. No. 12. Mardi 
gras. Leipzig, Otto Forberg ä Mk 1. 
Windfeld, Ter man. 

Intermezzo p. Piano. Leipzig, W. Hansen Mk 1. 
Wolft, Bernhard. 
Op. 225« Erster Unterrichtsgang in Akkordbrechungen 
(Arpeggio) L Pfte. gr.SP. Leipzig, Steingräber Mk 
1,50. 



461 

Wolgf, Bernhard. 

Weihnachtsfeier. Leichte Fantasie f. Pfte. Berlin, Wal- 
ther Schroeder Mk 1,20. 
Wooge, E. 
Op. II* Lyrische Weisen. 3 Klavierstücke. (Romanze. 
Mazurka. Ländliche Weise.) Berlin, Eisoldt & Roh- 
krämer Mk 1,20. 
Zeuner, Heinrich. 

Klavier-Meisterwerke, s.: Kanaler, W. 
Zöhrer, Josef. 
Op. 23. Aus vergangenen Tagen. Sechs Stimmungsbilder 
f. /Pfte. (Widmung. Erste Begegnung. Geständnis. Wohl 
kann ( die Brust den Schmerz verschlossen halten. Ver- 
blühte Blumen. Fernes Glück.) Leipzig, Kistner Mk 3. 
Zormaier, Jos. 
Mietzikätzchen. Gavotte f. Pfte. Regensburg, Germann 
& Co. Mk 1. 

Ouvertüren für Pianoforte. 

BerlioB, Hector. 

Op. 1» Ouv. Waverley f. Pfte arr. v. Otto Taubmann. 
Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk2. 

Op. 9. Ouv. Römischer Karneval f. Pfte arr. v. Otto 
Taub mann. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk2. 

Ouv. Beatrice u. Benedict f. Pfte arr. v. Otto Taub- 
mann. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk2. 
Ouvertüren- AI bnm f. Pfte zusammengestellt v. Ca- 

millo Morena. Band 16, 17. Berlin, Globus-Verlag 

äMkO,20*n. 

Tänze und Balletmusik für Pianoforte. 

Behr, Franz. 
Herzblümchen. Rheinländer f. Pfte. Leipzig, Carl Kühle 

Mk0,20*n. 
Jugendfreuden. Acht ganz leichte TSnze f. Pfte zu 4 
Hdn, arr. zu2Hdn. No. 2. Feen-Walzer. No.3. Puppen- 
Gavotte. No. 6. Freundschafts- Walzer. Mailand, Carisch 
& Jänichen ä Mk 1. 
Bnealossi, P. 
Dolce far niente. Walzer f. Pfte. Mailand, Carisch & 

Jänichen Mk 1,50. 
Sans Souci. Polka f. Pfte. Mailand, Carisch & Jänichen 

Mkl,25. 
Ungarisch. Mazurka t Pfte. Mailand, Carisch & Jäni- 
chen Mk 1,25. 
Eberle, F. 
Op. 28. Kupferberg-Gold. Sekt-Galopp f. Pfte. Hamburg, 
Benjamin Mk 1. 
El Ole. Spanischer Nationaltane t Pfte. Leipzig, Bosworth 

& Co. Mk0,20. 
Faust» CarL 
Op.6, La Violette. Polka -Mazurka f. Pfte. Hamburg, 
Benjamin Mk0,75. 
Flinaoh, Carl. 
Die Eiskönigin. Ballet Klavierauszug, gr. 8°. Darmstadt, 
ThieB Mk 4,50n. 
Ho. 9. 36 



462 

Pritsche, Rudolf. 
Op. 3. Töne der Liebe. Walzer f. Pfte. Berlin, Eisoldt 
& Rohkrämer Mk 1,50. 
Kahn, Alwin. 
Op. 11. Zwei Polka-Mazurka f. Pfte. No. 1. Der erste 
Ball. No. 2. Erinnerung an Lauterbrunnen. Leipzig, 
Schuberth jun. a Mk 0,80. 
Heinrich, C. 
Bella-Walzer (Ella, Ella, du holde Schöne) f. Pfte (m. 
Text). Leipzig, Schuberth jun. Mk 1. 
Junod, Laurent. 
Op. 20. Le bleu Leman. Valse p. Piano. Lausanne, Foe- 
tisch Freres Mk 1,50. 
Klaass, Robert. 
Op. 25. Auf .dem Hofball. Walzer f. Pfte. Berlin, Eisoldt 

& Rohkrämer Mk 1,50. 
Op. 29. Traumbild. Walzer f. Pfte. Charlottenburg, Ulrich 
& Co. Mk 1,25. 
La Guardia, Achille. 
Die Cubanerin. Walzer f. Pfte. Leipzig, Schuberth jun. 
Mk 1,80. 
Lebierre, Ol i vi er. 
Op. 21. Rondos enfantines. Six Morceaux tres faciles p. 
Piano. No. 1. Valse. No. 2. Polka. No. 3. Schottisch. 
No. 4. Mazurka. No. 5. Galop. No. 6. Polonaise. Lau- 
sanne, Foetisch Freres äMkO,80; cplt Mk2,40n. 
Heumann, Willy. 
Op. 9. Gruss an die Jugend. Walzer f. Pfte. Leipzig, 
Carl Rühle Mk0,20*n. 
Ponio, F. P. 
Frühlingsdüfte. Mazurka f. Pfte. Mailand, Carisch&Ja- 

nichen Mk l.,25. 
Orientalische Nächte. Walzer f. Pfte. Mailand, Carisch 
& Jänichen Mk 1,50. 
Priake, Fr. V. 
Op. 131. Prinzessin Tausendschön, Walzer f. Pfte. Leip- 
zig, Schuberth jun. Mk 1,50. 
Stockmarr, Sophus. 
Un petit Souvenir. Mazurka f. Pfte. Leipzig, W. Hansen 
Mk 0,60. 
Strauss- Alb um. Tänze u. Märsche v. Joh. Strauss 
(Vater) u. Josef Strauss f. Pfte zusammengestellt v. 
Camillo Morena. Band 10—13. Berlin, Globus -Ver- 
lag äMk 0,20 *n. 
Tanz-Album f. Pfte zusammengestellt v. Camillo Mo- 
rena. Band 9. Berlin, Globus-Verlag Mk 0,20 *n. 
Translateur, S. 
Op. 127. Durch die Blume. Polka francaise f. Pfte. Ber- 
lin, Eisoldt & Rohkrämerr Mk 1,20. 
Waohtarz, Adolf. 
Op. 12. GeburtstagB-Klänge. Walzer f. Pfte. Frankfurt 
a/O., Bratfisch Mk 1,50. 
Wappaus, Carl. 
Op. 246. Die Prickelnde. Polka-Mazurka f. Pfte. Bretoen, 
Praeger & Meier Mk 1. 



463 

Weiss, Victor. 
Op. 8. Wiegend u. schwebend im Tanze dahin. Walzer f. 
Pfte. Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1,50. 

Märsche für Pianoforte. 

Pritsche, Rudolf. 
Op. 7. Manöver-Marsch f. Pfte. Berlin, Eisoldt & Roh- 
krämer Mk 1,20. 
Gület, Em est, 
Compositions p. Piano. No. 18. Pomponnette. Polka-Marche 
arr. en „Pas de quatre" p. Piano. Leipzig, Cranz Mk 
1,30. 
Qrelinger, Ch. 
Op. 87» Marche egvptienne p. Piano. Leipzig, Cranz Mk 
1,20. 
Heinrich, C. 
Max der kühne Springer. Marsch f. Pfte (m. Text). Leip- 
zig, Schuberth jun. Mk 1. 
Hermann, Robert. 
Trauermarsch aus der 1. Symphonie Op. 7 f. Pfte. Leip- 
zig, (Hofmeister) Mk0,60n. 
Kalensky, Johann. 

Cvitkoviö-Marsch f. Pfte. Prag, Porges Mkl,20n. 
Blaass, Robert. 
Op. 26* Unter deutschem Banner. Marsch i Pfte. Ber- 
lin, Eisoldt & Rohkrämer Mk 1,20. 
Kugele, Richard 
Op. 90* No. 1. Heil dem Kaiser! Triumphmarsch f. Pfte. 
Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Schmutzer, John. 
Op. 47, Harry-Marsch f. Pfte. Baden-Baden, Schmutzer 
Mk 1,20. 
Thierf eider, August. 

Elsterperle. Marsch f. Pfte. Plauen, Kell Mk 1. 
Tschaikowsky, P. 
Op. 67b. No. 14. Trauermarsch aus „Hamlet" t Pfte. 
Leipzig, Rahter Mk 1. 

Wappaus, Carl. 

Op. 120» In Regiments-Kolonne. Marsch, f. Pfte. Bremen, 

Praeger & Meier Mk 1. 
Op. 285» Kommandeur-Marsch f. Pfte. Bremen, Praeger 

& Meier Mk 1. 
Op. 294* Souvenir de Livadia. Marsch f. Pfte. Bremen, 
Praeger & Meier Mk 1,20. 
Weiss, Victor. _ , 

Op. 9* Gut Heil! Turnermarsch f. Pfte (m. Text). Frank- 
furt a/O., Bratfisch Mk 1. 
Wigdorowicz, L. M. 
Op. 27. Marche funebre p. Piano. Kieff, Jindf isek Mk 
1,50. 
Windfeld, Ter man. 
En route. Marche militaire p. Piano. Leipzig, W. Hansen 
Mk0,60. 

36* 



464 



Lehrbücher für Pianoforte. 



Bocklet, Heinrich v. 
Neue, populäre Klavierschule. (Vollständige Umarbeitung 
der früheren Ausgaben.) Eine leicht fassliche, leicht 
fortschreitende, streng systematische Unterrichts- 
Methode f. den Schul- u. Privatgebrauch bei Kindern, 
sowie zum Selbstlernen f. Erwachsene, als Frucht viel- 
jähriger Lehrtätigkeit u. m. Rücksicht auf die Methode 
Theodor Lesen et izky's verf. Mit naturgrosser Kla- 
viatur-Tabelle u. 5 fotografischen Abbildgn der wich- 
tigsten Hand- u. Fingerstellungen. Wien, „Mozart- 
haus" Mk3,50*n.; geb. Mk4,50*n. 

Tetzel, Eugen. 
Neuer Lehrgang des Klavierspiels, erläutert durch eine 
Abhandlung über die leitenden Grundsätze in Form einer 
Broschüre. Berlin, Eisoldt & Rohkrämer Mk3n. (Bro- 
schüre. 8°. Mk 0,30n.) 

Wohlfahrt, Robert. 
Op. 100. Der Kindergarten. Eine m. ausführlichen Er- 
klärungen versehene Schule f. den Klavierunterricht. 
Hannover, Oertel Mk2*n. 

Musik für eine Hand. 

Hoffmann, August W. 

Op. 100. 28 melodische u. instruktive Etüden f. die linke 
Hand f. Pfte m. Fingersatz u. Phrasierungs-Zeichen 
versehen nebst Original-Melodien f. die rechte Hand. 
Karlsruhe, Kuntz Mk 4,50 n. 

Musik für Orgel. 

Bodenstein, G. H. 

Zwölf Nachspiele f. Org. Braunschweig, Bauer Mk2n. 
Fos8, Gunnar. 
Op. 5. Drei Tonstücke f. Org. (Praeludium. Pastorale. Fi- 
nale.) Leipzig, W. Hansen Mk2. 
Koehler-WfLmbacli, Wilhelm. 
Op. 30. Andante f. Vcello u. Org. Gr. Lichterfelde, Vie- 
weg Mk 2,50 n. 
Lisxt, Franz. 
Orgelkompositionen hrsg. v. Karl Straube. (Variationen 
über „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen sind des Christen 
Tränenbrot" u. des Crucifixus der Hm.-Messe v. Bach. 
— Evocation ä la Chapelle Sixtine (Allegri, Mise- 
rere. Mozart, Ave verum corpus. — Ora pro nobis. 
Litanei. — Der Papst-Hymnus.) Leipzig, Edit. Peters 
Mk2. 
Matthiaon-Hansen, Frederik. 
Choral m. Variationen t Org. Leipzig, W. Hansen Mk 
1,25. 
Xonart, W. A. 
Adagio (Es) f. V. m. Harm. (od. Org.) arr. v. W. Henry. 
Bremen, Praeger & Meier Mk 1,50. 
Wicholl, H. W. 
Op. 47«. Sechs Pedalatndien i Org. Leipzig, Edit Peters 
Mk3. 



465 

Riemenschneider, Georg. 
Op. 43a. (Stimmungsbilder. Heft 2. Vier Stücke zum Kon- 
zert- u. gottesdienetlichen Gebrauch f. Org. (Seele, 
geh' nach Golgatha. Christ ist erstanden. Abendlied: 
„Der Mond ist aufgegangen". Brautzug.) Leipzig, Stein- 
gräber Mk2. 

Töpfer, J. G. 
71 Kadenzen u. kleine Vorspiele f. Org., kritisch revid. 
u. m. Pedal-Applikatur versehen v. G.Zander. Braun- 
schweig, Litolff Mk 1. 
Sonate (Dm.) u. Fantasie (Cm.) f. Org., kritisch revid. 
u. m. Pedal-Applikatur versehen v. G. Zander. Braun- 
schweig, Litolff Mk 1. 

Töpfer-Album. 84 ausgewählte Vor- u. Nachspiele f. 
Org. v. J. G. Töpfer, kritisch revid. v. Gustav 
Zan gor. Leipzig, Steingräber Mk2,50. 

Musik für Harmonium. 

Bibl, Rudolf. 
Op. 49, 6 Stücke aus „Tristan u. Isolde" v. Richard 
Wagner f. Harm. arr. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk2. 
Brahms, Johannes. 
Andantino aus dem Clarinetten-Trio Op. 114 f. Harm. 
u. Pfte übertr. v. Aug. Reinhard- Berlin, Simrock 
Mk2. 
Mitterer, Ignaz. 
Vademecum f. Harmoniumspieler. Sammlung v. Original- 
stücken u. Transcriptionen f. Harm. Heft 8. Regens- 
burg, Coppenrath Verl. Mk 1,50 *n. 
Uosart, W. A. 
Adagio (Es) f. V. m. Harm. (od. Org.) arr. v. W. Henry. 
Bremen, Praeger & Meier Mk 1,50. 
Reger, Max. 
Ausgewählte Lieder f. Harm. (m. beigefügtem Text) 
übertr. gr. 8°. München, Aibl Verl Mk 3 m 
Riemenschneider, Georg. 
Op. 43b. Stimmungsbilder. Heft 2. Vier Stücke zum Kon- 
zert- u. gottesdienstlichen Gebrauch t Harm. (Seele, geh* 
nach Golgatha, Christ ist erstanden. Abendlied: „Der 
Mond ist aufgegangen". Brautzug.) gr. 8°. Leipzig, Stein- 
gräber Mk2. 
Wagner, Richard. 
6 Stücke aus „Tristan u. Isolde*' f. Harm, am v. Rudolf 
Bibl, Op. 49. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk2._ 
Wolff, Bernhard 
Weihnachtsfeier. Leichte Fantasie f. Harm. Berlin, Wal- 
ther Schroeder Mk 1,20. 

Geistliche Musik. 

Arnold, Gottlieb. % . _ 

Op.8. No. 1. Zur Trauung: „0 glücklich wer ein He» 

gefunden" f. gem. Chor. Part, u, St. (Mk0,60) 8°, 
Leipzig, Licht Mkl,20. 



466 

Bach, Joh. Seb. 
Duett: „Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schrit- 
ten'* f. S. u. A. m. Pfte, aus der Kantate No. 78, bearb. 
v. Siegfried Ochs. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & 
Härtel Mk 1. 
Bartmuss, Richard. 
Op. 37. Fünf liturgische Feiern (Vespern) f. die Feste 
der evangel. Kirche f. gem. Chor, 2 Tromp., Posaunen 
u. Org. No. 1. Advent. No. 2. Weihnacht. Part, ä Mk 
2n. Chorst (äMkO,30n.) äMkl,20n. 8°. Leipzig, Hug 
& Co. 
Bauerle, Hermann. 
Op. 25, 's. : Falestrina, P. da, Zehn ausgewählte vier- 
stimm. Messen. 
Berlioz, Hector. 
Op. 18. Tristia. No. 1. Religiöse Betrachtung: „Ein leerer 
Schein ist die Welt" f. gem. Chor (S., A., 2 T„ 2 B.) 
m. Orch. Klavierauszug m. französ., deutschem u. engl. 
Text bearb. v. Otto Taubmann. gr. 8°. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 1. 
Resurrexit f. gem. Chor m. Orch. Klavierauszug bearb. v. 
Otto Taubmann. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel 
Mk 1,50. 
Bischoff-Ghilionna, J. 
„Jesus est notre ami supreme". Choeur ä 3 Voix de 
Femmes av. Piano et ad Hb. Harm. Part u. St. (Mk 
0,45 n.) 8°. Lausanne, Foetisch Freres Mkl,25n. 
Brunner, Eduard. 
Op. 178. Deutsche Singmesse f. einstimm. Chor m. Org. 
Part. Mk0,80*n. St. äMk0,20*n. gr. 8°. Regensburg, 
Coppenrath Verl. 
Op. 185a. Primizlied f. gem. Chor. Part. u. St. (Mk 
0,40*n.) 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mkl*n. 
Choralmelodien, vierstimm., zu dem Gesangbuch f. die 
evangel. Kirche in Württemberg, zum Gebrauch in Kirche, 
Schule u. Haus. 20. neu durchges. u. verm. Aufl. Besorgt 
durch K. Fr. Breuninger.gr. 8°. kart. Stuttgart, Metzr 
ler Mk 0,90 **n. 
Draeseke, Felix. 
Christus. Ein Mysterium in 1 Vorspiele u. 3 Oratorien. 
Vorspiel: Die Geburt des Herrn. Part. m. deutschem 
Text. Leipzig, Herrn. Seemann Nachf. Mkl5n. 
Goller, Vincenz. 
Op. 22. Offertorien f. das ganze Kirchenjahr f. S., A., 
T. (ad lib.) u. B. mit u. ohne Org. Heft 2. Osterkreis. 
(m. Org.) Part. u. St (Mkl,20*n.) gr. 8°. Regensburg, 
Coppenrath Mk 4 *n. 
Gruber, Josef. 
Op. 72. Vier Offertorien aus dem Commune Sanctorum f. 
S., A., T„ B. u. Org. Part. u. St. (Mk0,80*n.) gr. 8». 
Regensburg, Coppenrath Mk2*n. 
Grunholxer, K. 
Autour du Foyer. Sept Mölodies religieuses p. Voix 
moyenne av. Piano. Lausanne, Foetisch Freres ä Mk 
0,80; cplt Mk 2,40m. 

No.l. Autour du Clocher: „Autour du vieux clocher" 
a 1 ou 2 Voix. 



467 

Grunholzer, K. 

No.2. AilIeurs.\„Comme les feuilles en leur seve u . 

- 3. Chante, petit Oiseau: „Petit oiseau sur la 

colline". 

- 4. Confiance: „Si tu sens vaciller ta foi". 

- 5. „Encore un jour de deuil et de tristesse". 

- 6. Viens ä moi (Complainte) : „0 Seigneur! Prends 

pitie de ma douleur". 

- 7. Vie cachee: „Sauveur adorable". 
Habert, Johannes Ev. 

Werke. Leipzig, Breitkopf & Härte]. 
Serie III. , Buch I. Litaneien. 
No. 6. Op. 94, ,Litanei vom süssesten Namen Jesu 
f. S., A., T., B., 2 V., Vcello, Cb., 2 Hörner 
ti. Org. Part. Mk4iL 
Kahnemann, Paul. 
Op. 6« Hymne de Fiancailles: „Je te suivrai partout" p. 
S. et Bar. (ou p. 1 Voix) av. Piano ou Harm. Lau- 
sanne, Poetisch Freres Mk 2n. 
Händel, Georg Friedrich. 
13 Sopran-Arien aus Opern u. Oratorien m. Pfte bearb. v. 

Otto Dresel. Leipzig, M. Brockhaus Mkon. 
10 Alt-Arien aus Opern u. Oratorien m. Pfte bearb. v. 
Otto Dresel. Leipzig, M. Brockhaus Mk4n. 
Hauff, Gustav. 
Op. 33. Zwei Gesänge f. vierstimm. Frauenchor. Part. 
aMkO,60. St. (äMkO,15) äMkO,60. 8°. Stuttgart, 
Luckhardt's Musik-Verl. 

No. 2. Zur Trauung: „Herr, vor dein Antlitz treten 
zwei". 
Haydn, Joseph. 
Die Schöpfung. Oratorium. Arie: „Rollend in schäumen- 
den Wellen" f. B. m. OrcL Orck-St. Mk 9,30 n. Singst. 
m. Pfte, deutsch u. italien. Mk0,50n. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. 
Hecht, Gustav. 
Op. 52« Zwei Psalmen f. Mannerchor. (No. 1. Psalm 100: 
„Jauchzet dem Herrn, alle Welt". No.2. Psalm 126: 
„Wenn der Herr die Gefangenen Zions erlösen wird".) 
Par. cplt Mkl. Chorst. zu No. 1 (äMkO,15) Mkö,60; 
zu No. 2 (ä Mk 0,30) Mk 1,20. 8°. Gr. Lichterfelde, Vie- 
weg. 
Kellner, A. 
Op. 7. Der 46. Psalm (Reformations-Kantate): „Gott ist 
unsre Zuversicht und Starke" f. gem. Chor m. Harm. 
(od. Org.) Part. Mk 1,80. St. 8°. Mk0,80. Delitzsch, 
Pabst 
Kirchenlieder, 26, f. dreistimm. Männerchor, insbeson- 
dere zum Gebrauch bei Predigerversammlungen, hrsg. 
durch die asket. Gesellschaft Zürich (Predigergeßell- 
schaft). Mit 1 Anhang vaterländischer Lieder. 8°. geb. 
Zürich, (Buchhdlg der evangel. Gesellschaft) Mk 0,75 **n. 
Xlengel, Paul. 
0p.ll2, Der Orgel Trostlied: „Von Sünden belastet" f. 1 
hohe ,— f. 1 tiefe Singst m. Pfte (od. Org.), deutsch 
u. engl. Leipzig, Breitkopf & Härtel ä Mk 1. 



468 

Kling, Heinrich. 
Op. 510. Donne-nous ton Esprit: „Pour eclairer nos 
pas sur cette sombre route". Cantique de Pentecöte p. 
2 S. soli, Choeur ä 3 Voix egales et Piano ou Org. 
Part. u. St. 8°. Lausanne, Foetisch Freres Mk l,20n. 
„Dieu qui garde la patrie". Hymne p. 3 Voix de Femmes 
av. Org. (Harm, ou Piano.)* Part. u. St. 8°. Lausanne, 
Foetisch Freres Mkl,20n. 
Meyer, Wilhelm. 
Leichte geistliche Lieder f. Männerchor u. Männerchöre 
im Volkston. Part, a Mk 0,40. St. (ä Mk 0,15) ä Mk 
0,60. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 
Op. 42. „0 sende und spende, Herr Gott, deinen 
Segen". Trauungslied. 

- 44. „Gloria, Gott in der Höhe!" Lob- u. Dank- 

lied. 

- 45. „Wir fleh'n zu dir, allmäcbt'ger Vater". Re- 

formationsfest. Trauung. Kaisers Geburtstag. 

- 80. „Du Heiland in Bethlehems Toren". Weih- 

nachten. 

- 81. „Das Jahr geht still zu Ende". Sylvester. 

- 82. „Christus ist auferstanden". Ostern. 

- 83. „Danket dem Schöpfer und preist den Erhal- 

ter". Erntedankfest. 

- 84. „Aller Augen warten auf dich, Herr". Ernte- 

dankfest. 

- 85. „Still, wein' nicht so heiss". Totenfest. 

- 86. „Das Mägdlein schläft". Grablied. 

- 87. „So ziehet hin, Gott sei mit euch". Abschied. 

- 88. „Gott ist mein Lied". Lob- u. Danklied. 
Bffiskow, S ext us. 

„Vater unser, der du bist im Himmel" f. 1 hohe — f. 
1 tiefe Singst, m, Pfte, dänisch, engl. u. deutsch. 
Leipzig, W. Hansen ä Mk 1. 
Matterer, Ignaz. 

Op. 115. Die Offertorien der Advent- u. Fastensonntage 
f. vierstimm, gem. Chor aus Jos, Schildknecht's 
Kachlasse. Redigiert u. m. vier Nummern ergänzt. 
Part. u. St. (Mkl,20*n.) gr. 8°. Regensburg, Coppen- 
rath Mk3,20*m 
Palestrina, Pierluigi da. 

Zehn ausgewählte vierstimm. Messen in moderner Nota- 
tion red. v. Hermann Bäuerle, Op. 25. Erste kri- 
tisch-korrekte, modernisierte Ausg. Part. 8°. Regens- 
burg, (Coppenrath Verl.) MklO*n. 

Wanderndes Glück: „Mein Glück mag irgend auf der 
Welt" als Kirchenlied f. 1 Singst, (m. Unterlegung eines 
volkstümlichen deutschen Textes) nu Pfte bearb. v. 
August Ludwig. Leipzig, (Hofmeister) Mkl. 
Parker, Henry. 

Jerusalem: „0* sieh! dein König nähert sich der Stadt" 
i S.-, T.-, Bar.-Solo, gem. Cfcor m. Pfte arr. v. Geo. 
B. Nevin, deutsch u. engl. Part u. St. (Mk0,80)8°. 
Leipzig, Schuberth jun. Mkl,80. 



469 

Rheinberger, Josef. 
Op. 118, Sechs Hymnen f. 2 S. m. Org., lateinisch u. 
deutsch. Neue Ausg. Orgelauszug. aMkO,90. Singst. 
8°. äMkO,15. Leipzig, Rob. Forberg. 
No. 1. „Salve regina" — „Sei uns gegrüsset". 

- 2. „Memorare o piissima virgo" — „0 sei ein- 

gedenk du heiligste Jungfrau". 

- 3. „Quam admirabile" — „0 wie so wunderbar" 

- 4. „Inclina Domine" — „Neige, o Ewiger". 

- 5. „Ave maris Stella" — „Ave, Stern der Meere". 

- 6. „Puer natus in Bethlehem" — „Knabe, dich gab 

uns Bethlehem". 
Riemenschneider, Georg. 
Op. 38. „Wie Gott mich führt, so will ich geh'n". Geist- 
liches iLied f. S. u. A. m. Org. gr. 8°. Leipzig, Stein- 
gräber Mk 1,50. 
Op. 39. „Du bist ein Mensch, das weisst du wohl". Geist- 
liches Lied f. S. a. 2i (od. S., MS. u. A.) m. Org. 
gr. 8°. Leipzig, Steingräber Mk 1,50. 
Rinck, Ch. H. 
Op. 73. Weihnachts-Kantate: „Auf, Christen, lasst uns 
unsern Gott" f. vier gem. St. (Solo u. Chor) m. Org. 
(Harm. od. Pfte.) Neue Ausg. revid. v. Charles 
North, franzÖ3. u. deutsch. Part. u. Singst. (Mk2n.) 
Lausanne, Foetisch Freres Mk6n. 
Röder, E. 
Op. 44. 12 leicht ausführbare geistliche Lieder u. Ge- 
sänge f. einstimm. Knaben- od. Kinderchor (od. 1 mitt- 
lere Solo-St.) m. Org. (Harm.) Part Mk 2,40 *n. Singst. 
äMkO,60*n. 8°. Delitzsch, Pabst. 
Rudnick, Wilhelm, 
Op/82. Zwei geistliche gem. Chöre. (No. 1. Zions3tiJle: 
„Zionsstille soll sich breiten". No. 2. Golgatha: „Immer 
muss ich wieder blicken".) Part. u. St. (Mk0,60) 8°. 
Frankfurt a/O., Bratfisch Mk 1,20. 
Schildknecht, Joseph. 
Die Offertorien der Advent- u. Fastensonn tage f. vier- 
stimm, gem. Chor, s.: Mitterer, I., Op. 115. 
Schubert, Franz. 
Op. 132. Psalm 23 (Gott meine Zuversicht): „Gott ist 
mein Hirt" f. vierstimm. Frauenchor m. Orch. (Pfte 
od. Org.), deutsch u. engl. Orchestration v. Arno 
Pventsch. Orgelbegleitg v. R. Papperitz. Part. m. 
unterl. Klavier- u. Orgelauszug. Mk2,40n. Chorst. 8°. 
Mk 1. . Leipzig, Rob. Forberg. 
Schwalm, Robert 
Op. 109. Psalm 100: „Jauchzet dem Herrn, alle Welt" 
f. Männerchor u. Orch. Part. (m. unterlegtem Klavier- 
auszug) MklO. Orch. -St. Mk 12. Chorst. gr. 8°. Mk 
2,40. Leipzig, Steingräber. 
Stein, Josef. 
Op. 96. Lauretanische Litanei f. 3 gleiche St. (2 S. u. A. 
od. 2 T. u. B.) m. Org., auch ausführbar f. 1 Solost. 
(S. od. T.) nebst einem respondierenden dreistimm. 
Frauen- od. Männerchor. Part. Mkl,20*n. Singst, (ä Mk 
0,20 *n.) Mk0,60*n. gr. 8°. Regensburg, Coppenrath 
Verl. 



470 

Thiele, Henri. 
Op. 8. „Erhalte mir, o Herr, was du verlieh'st" i gem. 

Chor m. Org. (od. Pfte.) Part. u. St. (Mk 1,60) S f >. 

Lausanne, Poetisch Freres Mk 2,80. 
Thielen, P. IL 
0p. 65. „Ecce Sacerdos magnus" octo vocum. (2 S., 

2 A., 2 T., 2 B.) Part. Mkl,80*n. 4 St. Mk0,80*n. 

gr. 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. 
Op. 67. „Te Deum laudamus" sex vocum. (S., A., 2 T., 

2B.) Part. Mk 2,80 *n. 4 St Mkl,20*n. gr.8°. Regens- 
burg, Coppenrath Verl. 
Op. 117. Meeresstern: „Verbraus't sind die Stürme". 

Geistliches Lied f. MS. (od. T.) m. Pfte. 8°. Regens- 

bürg, Coppenrath Verl. Mk 1,80. 
Op. 132. Zwei Marienlieder f. S. (od. T.) m. Pfte. (No.l. 

Ave Maria: „Die Sonne kreist, das Glöcklein preist 1 '. 

Na 2. „0 Lilie rein, Maria, du".) 8°. Regensburg, 

Coppenrath Verl. Mk 1,80. 
Thieriot, Ferdinand. 
Op. 79. Vier Motetten f. S., A., T. u. B. 8°. Leipzig, 

Senil. 

No. 1. „Sehet so stirbt der Gerechte". Part. u. St. (Mk 
0,60) Mk 1,50. 

- 2. Ein Gebet: „Dich Herr erkenn' ich im Sternen- 

dom". Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,50. 

- 3. Letztes Gebet: „Ich habe dir mich hingegeben". 

Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,50. 

- 4. „Siehe, ich stehe vor der Thüre und klopfe an". 

Part. u. St. (Mkl,20) Mk 2,50. 
Wolf, Hugo. 
Sechs geistliche Lieder f. gem. Chor, f. Männerchor be- 
arb. v. Max Reger. No. 1. Aufblick. No. 2. Einklang. 
No. 3. Resignation. No. 4. Letzte Bitte. No. 5. Er- 
gebung. No. 6. Erhebung. Part. äMkO,75*n. St. (ä Mk 
0,30 *n.) ä Mk 1,20 *n. Leipzig, Lauterbach & Kuhn. 

Mehrstimmige Gesänge mit Orchester 
oder mehreren Instrumenten. 

Baldamns, Gustav. 

Op. 65* Thermopylae: „Hinter den Bergwald entfliehet 
die Nacht" f. T.- u. Bar. -Solo, Männerchor u. Orch. 
Klavierauszug, gr. 8°. Mk6*n. Chorst. gr. 8°. Mk2,40. 
Stuttgart, Luckhardt's Musik-Verl. 
Berlioz, Hector. 

Op. 6. Der fünfte Mai. Gesang auf den Tod des Kaisers 
Napoleon f. B.-Solo, gem. Chor iL Orch. Klavierauszug 
m. französ., deutschem u. engL Text bearb. v. Otto 
Taubmann. gr.8'>. Leipzig, Breitkopf &Härtel Mk 1,50. 

Op. 26. Kaiserhymne f. 2 gem. Chöre m. Orch. Klavier- 
auszug m. französ., deutschem u. engl. Text bearb. v. 
Philipp Scharwenka. gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & 
Härte! Mk3. 

Heroische Scene (Der Aufstand der Griechen) f. Soli, 
Chor u. Orch. Klavierauszug m. französ., deutschem u. 
engl. Text bearb. v. Otto Taub mann. gr. 8°. Leipzig, 
Breitkopf & Härtel Mk 3. 



471 

Bruch, Max. 
Op. 78* Damajanti. Scenen aus der indischen Dichtung 
„NaJa u. Damajanti" f. S.-Solo, gem. Chor u. Orch. 
Klavierauszug, gr. 8°. Mk4*n. Chorst. 8°. ä Mk 2. 
Berlin, Simrock. 

Knülle, Engelbert. 
Op. 18, Kolpingslied: ,,s' war einst ein braver Jung- 
gesell" f. vierstimm. Miinnerchor m. kl. Harmonie- 
musik. Part. m. unterlegtem Klavierauszug. Mk 2. Ge- 
sangs-Part. Mk0,60. Chorst. Mk0,60. Mühlheim, Hegner. 

Mendelssohn Bartholdy, Felix. 
Op. 60» Die erste Walpurgisnacht. Ballade f. Chor m. 
Orch. Begleitujig bearb. f. Harm., Pfte. Streicbquintett 
u. -Fl. v. Ad. Faerber. Pfte- u. Harmon.-St. (uberein- 
andergelegt) Mk 3n. 5 Stimmen. MfcSn. Leipzig, Breit- 
kopf & Härtel. 

Htittmann, Paul. 

Kriegslied der Kaiserlichen: „Schön ist's unter freiem 
Himmel". Reitermarsch f. Männerchor m. 3 Tromp. u. 
Pauken. Klavierauszug. Mk 1,20. Instrumentalst. Mk 
0,60. Singst Mk 0,80. 8°, Striegau, Hoffmann. 

Fodbertsky, Theodor. 
Op. 120. Berg-Hymne: „Im Süden welch ein Wunder" f. 
Männerchor u. Orch. od. Harmoniemusik. Part. gr. 8°. 
Mk4,80*n. Orch.-St. gr. 8°. Mk4,50*n. Klavierauszug, 
gr. 8°. Mk2,40*n. Chorst. 8°. Mk 1,20. Stuttgart, 
Luckhardt's Musik-Verl. 
Op. 141. Die Gestirne: „Wie sie so himmlisch ruhig oben 
kreisen" f. vierstimm. Miinnerchor m. Blasinstrumen- 
ten u. ad lib. O Part, (in Abschrift) Mk6*n. Orch.- 
St. (in Abschrift) Mk6*n. Klavierauszug. Mk 1,80. 
Chorst. 8°. Mk 1. Leipzig, Otto Forberg. 

Proch&zka, Rudolf. 
Op. 13, Die Palmen f. Männerchor m. S.-Solo u. Orch. 
Part. MklOn. Orch.-St. Mk lOn. Bremen, Praeger & 
Meier. 

Protheroe, Daniel. 
Op. 63. Die Nonne v. Nidaros f. Männerchor u. Orch., 
deutsch u. engl. Part. MklOn. Orch.-St. MklOn. Kla- 
vierauszug, gr. 8°. Mk 3. Chorst. 8°. Mk 2. Leipzig, 
Schubert h jun. 

Rheinberger, Josef. 
Op. 91. Johannisnacht f. Männerchor, m. Orch. lnatru- 
mentirt v. Paul Kien gel. Part, deutsch u. engl. Mk 
3,90n. Orch.-St. Mk4,50n. Leipzig, Rob. Forberg. 

Röntgen, Julius. 
Op. 43. Altniederländische Kriegs- u. Siegeslieder nach 
Adrianus Valerius (1626). Eine vaterländische 
Folge f. T.- u. B.-S0I0, Männerchor, Orch. u. Org. 
Klavierauszug. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk3. 

Bcharwenka, Philipp. 
Op. 113. Ad den König f. gem. Chor, S.-Solo, Orch. u.Org. 
Part. Mk6n. Orch.-St Mk7,50n. Klavierauszug. gr.S . 
Mk2. Chorst. 8°. Mkl,20nu Leipzig, Breitkopf & 
Härtel. 



472 

Sturm, Wilhelm. 
Op. 66» Columbus , letzte Nacht. Scene f. Bar.-Su!o, 
Männerchor u. Orch. Part., deutsch u. engl. Mk 10 *n. 
Orch.-St. Mkl5*n. Stuttgart, Luckhardt's Musik-Verl. 

Mehrstimmige Gesänge mit Pianoforte 
und einem anderen Instrumente. 

Stein, Richard H. 
Op. 5, No. 3. Juli: „Klingt im Wind ein Wiegenlied" f. 
S., A., V. u. Pfte. Stuttgart, Ebner Mkl,25n. 

Mehrstimmige Gesänge mit und ohne 
Pianoforte. 

Ahrenssen, A. 

Op. 51. Vorwärts!: „Freunde, lasst hinaus uns ziehV. 
Sänger -Marsch f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 
8°. Leipzig, Rob. Forberg Mk 1. 
Angerer, Gottfried. 

Op. 119. Vesper: „Vesperglöckleins helles Klingen*' f. 
vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Leip- 
zig, Hug & Co. Mk 1,80. 

Op. 120. Liedes Gruss: „In der trauten Sän^errunde" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 1) 8°. Stuttgart, Luck- 
hardt's Musik-Verl. Mk 1,80. 
Arensky, A. 

Op. 29, Drei Duette t S. u. A. m. Pfte, russisch u. 
deutsch. Moskau, Jurgenson äMkl,10. 
No. 1. Stilles Glück: „Ein stilles Glück kann nimmer 
walten". 

- 2. Nachtstück: „Die gestrige Nacht hat wonnig 

gelacht". 

- 3. Das Veilchen: „Das Veilchen verbirgt sich vor 

Strahlen der Sonne". 
Arnold, Gottlieb. 
Op. 7. Gute Nacht!: „Müden Tages letzter Schein" f. 
Männerchor. Part. u. St (Mk0,60) 8°. Leipzig» Licht 
•Mkl,20. 
Op.8. Vier Lieder f. gem. Chor. Part. äMkO,60. St. 
(ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Licht. 
No. 1. Zur Trauung: „0 glücklich wer ein Herz gefun- 
den". 

- 1. Der Engel der Kindheit: „Es geht durch alle 

Lande". 

- 3. Zur Nacht: „Gute Nacht! Allen Müden sei's ge- 

bracht". 

- 4. Weihnachtsliedchen: „Still, still! Die Augen 

aufgemacht". 
Attenhoier, Carl. 
Op. 118. Vier Männerchöre. Part, ä Mk 0,60. St. (ä Mk 
0,15) a Mk 0,60. 8°. Leipzig, Hug & Co. 
No. 1. Zum Wandern: „Ich hatt' ein Madchen gerne" 

- 2. Geheimnis: „Wo ich ein süsses Liebchen hab'". 

- 3. Spielmann ist da: „Lnstig schreit' ich ohne 

Sorgen". 

- 4. Standchen: „Ich hab die ganze Frühlingsnacht" 



473 

Bach, Christ. 
Deutsches Flottenlied: „Michel, horch, der Seewind 
pfeift" f. Männerchor, deutsch u. engl. Part. u. St. 
(Mk 1) 8°. Leipzig, Schuberth jun. Mk 2. 
Baldamus, Gustav. 
Op. 69. Drei Frauenchöre. 8°. Leipzig, Licht. 

No. 2. „Im v Rosenbuseh die Liebe schlief" f. 2 S. u. 2 
A. Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,40. 

- 3. Das Lied v. der Minne: „Kaum zieht der Lenz 

in's Land hinein" f. 2 S. u. A. Part. u. St. (Mk 
0,60) Mkl,20. 
Bauer, Oscar. 
Op. 60, No. 1. Mei Diandle ist a fesches Madie: „Eh' 
ich des Abends kehr* nach Haus'*. Walzer f. Männer- 
chor u. Pfte. Klavierauszug u. St. Leipzig, Franz Diet- 
rich Mk 3. 
Becker, V. E. 
Op. 60. No. 1. Sängermarsch: „Hinaus, ihr Sänger alle" 
f. gem. Chor bearb. v. Gregor Berger. Part. u. St. 
(Mk 0,60) S u . Leipzig, Rob. Forberg Mk 1. 
Borger, Wilhelm. 
Op. 79. No. 3. Nota bene: „Vor mir Flaschen flüss'gen 
Goldes" f. vierstimm. Männerchor. Part. u. St. (Mkl) 
8°. Berlin, Bote & Bock Mk 2. 
Bischoff-Ghilionna, J. 
Chant nuptial: „Par la longue route poudreuse". Duo ou 
Choeur p. S. et MS. av. Piano. Lausanne, Foetisch Fre- 
res .Mk 1,50 n. 
Le Vent et 1 'Esprit: „Qu'il est pur". Choeur ou Duo p. 
S. et MS. (ou T. et Bar.) (av. Choeur mixte final ad 
lib.) a,v. Piano et ad lib. Harm. Lausanne, Foetisch 
Freres Mkl,50n. 
Noel: „Sonnez, cloches harmonieuses" ä 3 Voix de Fem- 
mes av. Piano. Part. iL St. (Mk0,45n.) 8°. Lausanne, 
Foetisch Freres Mk 1,25 n. 
Bliesen, Fritz v. 
Herzogs -Hymne: „Herzog Friedrich, reich an Ehren". 
Dessau, Anhaltische Verlagsanstalt. 
Ausg. f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,40n.) 8°. Mk 
0,60 n. 
- zweistimm. Schulchor. 8°. Mk0,20n. 
Brody, Alexandre. 
Op. 43» Terre d'Helvetie: „Connaissez-vous tous leslieux 
champetres" p. T., Bar. et B. av. Piano. Lausanne, 
Foetisch Freres Mk2,70n. 
Op. 44* Sonnet ä la Foret: „Le soir dans la foret" p. 
T., Bar. et B. av. Piano. Lausanne, Foetisch Freres Mk 
3,70 n. 
Brflschweiler, F. 
Op. 13* Vier Gesänge im Volkston t Männerchor. 8°. 
Leipzig, Hug & Co. 

No. 1. Mein Herzleid: „Im Feld vor dem Dorf". Part, 
u. St. (Mk 0,80) Mk 1,60. 

- 2. „Ich hört' ein Sichlein rauschen". Part. u. St. 

(Mk0,80) Mkl,60. 

- 3. Frivole Gesinnung: „Nit lang her, dass es 

g'regnet hot". Part u. St. (Mk0,60) Mkl,20. 



474 

Brtischweiler, F. 

No. 4. Vergeblicher Wunsch: „Ach gieb mir deinHer- 
zel". Part. u. St (Mk 0,60) Mk 1,20. 
Op. 27. Sieben Gesänge f. Männerchor. Part. äMkO,80. 

St. (ä Mk 0,20) ä Mk 0,80. 8°. Leipzig, Hug & Co. 

No. 1. Mondschein: 1 „Frau Mondschein über die Wiesen 
schwebt". 

- 2. Finkenlust: „Sass ein Buchfink im grünen Ried". 

- 3. Juchheideldumdei: „Was helfen uns Jammer und 

Trauer". 

- 4. Waldveilchen: „Herzig Veilchen im Waldes- 

grund". 

- 5. Fröhliche Botschaft: „Ihr munteren Fischlein 

im wogenden See". 

- 6. Husaren: „Es sprengen die kecken Husaren". 

- 7. Lorcher Wein: „Zu Lorch im Schwan, gesegnet 

Haus". 
Op. 28. Zwei Gesänge im Volkston f. Männerchor. Part. 
äMkO,80. St. (äMk0,20) äMkO,80. 8°. Leipzig, Hug 
&Co. 
No. 1. Das deutsche Volkslied: „Du hast mit deiner 

schlichten Weise". 

- 2. An mein Vaterland: „Kein Baum gehörte mir 

von deinen Wäldern". 
Degering, W. 
Gruss an Harzburg: „Harzburg, du jüngste der Städte" 
i Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60)8°. Braunschweig, 
Bauer Mkl,20. 
Diebold, Joh. 
Op. 00. Das Meer: „Horch, wie das ferne rauscht" f. 
Bar.-Solo, gem. Chor u. Pfte. Klavierauszug. Mk3*n. 
Chorst. Mk 2,40. gr. 8°. Stuttgart, Luckhardt's Musik- 
Verl. 

Drath, Theodor. 
Op. 86. Weisst du noch?: „Wie wir uns fanden zum 
ersten Mal" f. S. u. T. m. Pfte. Bunzlau, Kreuschmer 
Mk 1,50. 
Drohla, F. 
Der Liebe Aufenthalt: „Manch süss Geheimnis birgt der 
Wald" f. Männerchor im Volkston m. Bar.- u. T.-S0I0. 
Part. u. St. (Mkl,20) 8°. Leipzig, licht Mk2,40. 
Eder, Victor. 
Op. 12. Festchor: „Wieder geendet hat sich ein Jahr" f. 
acht- od. vierstimm. gem. Chor, zum Schlüsse eines 
Schuljahres f. die Studierenden deutscher Zunge. Part 
Mk2,20*n. St. (äMk0,30*n.) Mk l,20*n. 8°. Re- 
gensburg, Coppenrath Verl. 
Engelaterg, E. S. 
Poeten auf der Alm. Cyklus f. Männerchor m. Pfte. Kla- 
vierauszug. Mk 2. St. 8°. Mk 2. Leipzig, Bosworth & Co. 
FftbriciuH, Jakob. 
Sehnsuchtslieder f. kl. gem. Chor. (No. 1. Friede: „Milde 
leuchten deine Sterne". No. 2. Heimath: „Glocken der 
Heimath höre ich wieder".) Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. 
Leipzig, W. Hansen Mk 1,60. 



475 

Fraunhofer, Andr. 
Alpenröslein: „Dort, wo Alpenriesen ragen". Lied im 
Volkston. Bremen, Praeger & Meier. 
Ausg. f. zweistimm. Schulchor. Part. 16°. Mk 0,30n. 
Singst. äMkO,20. 
Freialer, Karl. 
Op. 15, Drunter u. drüber: „Zum Heurig'n fahrn ma alle 
heut". Marschlied f. 1 od. 2 Singst m. Pfte. Leipzig, 
Robitschek Mk 1,50. 
Fuchs, Richard. 
0p. 123. Warnung: „Mädel, sei kein eitles Ding" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Grude 
Mk 1,20. 
Gabriel, P. 
0p. 9b. Mein wildes Heideröselein, wie hab' ich dich so 
lieb: „Ich habe auf der weiten Welt" f. Männerchor. 
Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Grude Mk 1,20. 
Gast, K., u. W. Hastung. 
Die Auswahl der Kirchen- u. Volkslieder f. den Gesang- 
unterricht nach dem Grundlehrplan der Berliner Ge- 
meindeschule hrsg. Ausg. A (ohne Vorübungen). Mk 
0,15 *n. Ausg. B. (m. Vorübungen). Mk 0,30 *n. 8°. 
Gr.-Lichterfelde, Vieweg. 
Gast, Peter. 
Op. 13a. Wald weben f. Männerchor, s.: Weber, Guatav, 
Op. 13a. 
Grossjohann, Fr. 
Op. 46» Spatz u. Spätzin: „Auf dem Dache sitzt ein 
Spatz" f. Männerchor. Part. iL St. (Mk 0,80) 8°. Mühl- 
hausen, Danner Mk 1,40. 
Op. 47» Zecher's Absage: „Hab' oft dein Lob gesungen" 
f. Männerchor. Part. iL St. (Mk0,80) 8°. Mühlhausen, 
Danner Mk 1,40. 
Op. 48. Schneider-Courage: „Es ist ein Schuss gefallen" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,80) 8°. Mühlhausen, 
Danner Mk 1,40. 
Hammer, H. 
Villanelle printaniere: „Voici le printemps" p. 3 Voix 
de Femmes av. Piano. Part. u. St. (Mk 0,60n.) Lau- 
sanne, Foetisch Freres Mk 2,60. 
Hang, Gustav. 
Op. 24» Drei Männerchöre. (No. 1. Ich grüsse dich: „Mit 
Ranzel und Stab in den blühenden Mai". No. 2. Früh- 
ling ist da!: „Sonnenschein, Frühlingsluft" No. 3. Ein- 
kehr: „Im „Kruge" vor dem Tore".) Part. u. St 
(Mk2) 8°. Regensburg, Coppenrath Mk4,20. 
Op. 31. Drei Gesänge f. vierstimm. Frauenchor. Part 
äMk0,60. St (äMk0,15) äMk0,60. 8°. Stuttgart, 
Luckhardt's JMusik-Verl. 

No.3. Der Rose Begräbnis: „Und als die junge Rose 
starb". 
fcecht, Gustav. 
Öp. 56. Nach der Schlacht bei Sedan: „Wo kommst du 
her in dem roten Kleid" f. Männerchor. Part u. St 
(Mk 1,20) 8°. Gr.-Lichterfelde, Vieweg Mk 1,80. 



476 

Kegar, Friedrich. 
Op. 33. Das Märchen vom Mummelsee: „Im Mummelsee, 
im dunklen See" f. Männerchor. Part, tl St. (Mk 1,60) 
8°/ Leipzig, Hug & Co. Mk4. 

Heins, Peter. 
Op. llO.No.l. Die Heimat: „Ich lass' von meiner Heimat 
nicht" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leip- 
zig, Licht Mk 1,20. 

Hnmperdinck, Engelbert. 
Am Rhein: „Wenn im sonnigen Herbste die Traube 
Schwellt" f. Männerchor bearb. Part. u. St. (Mk 0,80) 
8°. Leipzig, M. Brockhaus Mk 1,60. 

Jacob de la Croix, J. 
Op. 40» Gruss an den Rhein: „Im Glanz der Morgensonne" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Berlin, Eisoldt 
& Rohkrämer Mk 2,40. 

Jensen, Adolf. 
Op. 28. Acht Lieder f. S., A., T. u. B. (No. 1. Früh Morgens : 
„Ich 'weiss nicht, säuselt in den Bäumen". No. 2. Neue 
Liebe: „Hinaus in's Weite! Frühling kommt bald". 
No. 3. Unter der Loreley: „Wie kühl der Felsen 
dunkelt". No. 4. „Wenn die Reo' im Safte schwillt". 
No. 5. „Im Wald, im hellen Sonnenschein". No. 6. Das 
sterbende Kind: „Wie doch so still dir am Herzen ruhet 
das Kind". No. 7. „Herab von den Bergen zum Thale". 
No. 8. Nachtlied: „Der Mond kommt still gegangen") 
Part. u. St. (Mkl,20n.) gr. 8°. Leipzig, Edit. Peters 
Mk2,70n. 

Jüngst, Hugo. 
Op. 84. Waldhüttelein: „Hüttelein im grünen Wald" i 
Männerchor im Volkston. Part. u. St (Mk 1) 8°. Ber- 
lin, Bote & Bock Mk 2. 

Kann, Hugo. 
Op.36. Vier Männerchöre, Part. äMkO,40. St. (ä Mk 
0,20) 'äMk 0,80. 8°. Leipzig, Rahter. 
No. 1. Ständchen: „In dem Himmel ruht die Erde". 

- 2. Mein HütÜein steht im Tannengrün: „Man kann 

nicht immer fröhlich sein". 

- 3. Juchhe!: „Wie ist doch die Erde so schön, so 

schön". 

- 4. Saurer Wein: „0 weh! du arger Wirth im 

Schwan". 
Seidel, H. 
Op. 7. Das Totenhemdchen: „Starb ein Kindlein" f. 
Männerchor. Part u. St (Mk 0,60) 8°. Worms, Stern 
Mkl. 
Op. 8. Heimkehr: „In meine Heimat kam ich wieder" f. 
Männerchor. Part. u. St (Mk0,60) 8°. Worms, Stern 
Mkl. ' 

Xienal, Wilhelm. 
Op. 65. No. 1. Das Volkslied: „Ein wandernder Geselle 
zieht munter durch den Wald* f. gem. Chor. Part u. 
St. (Mk 1) 8°. Berlin, Bote & Bock Mk 2. 
Op.65*No.2. Heerbannlied der deutschen Stämme :„Eni8t 
ist mein Sinn und schlicht und recht" t vierstimm. 
Männerchor. Part u. St (Mk2) 8°. Berlin, Bote & 
Bock Mk 4. 



477 

Stengel, Paul. 
Op.24. Drei Männerchöre. Part. äMkO,40. St (ä Mk 
0,15) ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Rob. Forberg. 
No. 1. lieber Nacht: „Dein Herzlein mild, du schönes 
Bild". 

- 2. Im Lenz: „Zu Tage jetzt dringen die Blüthen- 

flocken". 

- 3. „Wo klare Brünulein fliessen". 
Knape, Hermann. 

32 neue Schullieder, komp. u. hrsg. 8°. Leipzig, Demme 
Mk0,50*n. 
Xrataer, G. 
Op. 61» Mein Heimattal: „So viel ich fremde Lande sah" 
f. Männerchor. Part, u. St. (Mk0,60) 8°. Leipzig, 
Schuberth jun. Mk 1,20. 
XüAnhold, C. 
Op. 125* Zwei Männerchöre. 8°. Leipzig, Schuberth jun. 
No. 1. Ueber's Jahr: „Keine Klagen, lieb Schätze!". 
Part. u. St. (Mk 0,60) Mk 1,40. 

- 2. „Die Welt ist so sonnig". Part. u. St. (Mk0,60) 

Mk 1,20. 
LaugB, Robert. 
Op. 12* Zwei Männerchöre. 8°. Leipzig, Spitzner Verl. 
No. 1. Sehnsucht: „Durch Innsbruck bliesen die Jäger". 
Part. u. St. (Mk 0,80) Mk 1,80. 

- 2. Abschied: „So reich mir einmal noch die Hand". 

Part. u. St. (Mk0,60) Mk 1,40. 
Op. 14. Zwei Männerchöre. 8°. Leipzig, Spitzner Verl. 
No. 1. Joriede: „Sie lachte so hell". Ballade. Part. u. 
St. (Mk 1) Mk 2,20. 

- 2. Wirtstöchterlein: „Ee war einmal ein schlauer 

Wirt". Part. u. St (Mk0,80) Mk 1,80. 
Op. 18, Drei Lieder £ gem. Chor. Part, ä Mk 0,60. St. 
(äMkO,15) äMkO,60. 8°. Leipzig, Spitzner Verl. 
No. 1. Landsknechts Abschied: „Ich zieh* dahin mit 
leichtem Sinn". 

- 2. Junge Liebe: „Weiss nicht, mir ist sonderbar" 

- 3. Lass rauschen: „Ich hört' ein Sichlein rauschen" 
X<oewe f CarL 

Op.81* No. 4. „In der Marienkirche begruben sie ihn". 
Altes Volkslied f. Männerchor bearb. v.JuliusKlump. 
Part. u. St (Mk 0,60) 8°. Baden-Baden, Schmutzer Mk 
1,10. 
Kengeweia, C. 
Op.82. Zwei Männerchöre, 8°. Berlin, Bote & Bock. 
No. 1. Seemann's Abschied: „Ade, mein Schatz, du 
mochtet mich nicht". Part u. St (Mkl) Mk2. 

- 2. Vergiss mein nicht!: „Es blüht ein schönes Blüm- 

chen". Part u. St (Mk0,60) Mkl,4Ö. 
Kessner, Georg. 
Op. 4* Zwei Duette i SL u. T. m. Pfte. (No. 1. Gross: 
„Hab' in der Brust ein Vögelein". No. 2. Liebesleben: 
„Könnt' in ein Wort ich legen".) Berlin, Bote & Bock 
Mk2. 
N*. 9 37 



478 

Keyer, Wilhelm. 
Männerchöre im Volkston. Part. ä Mk 0,40. St. (äMkO,15) 
äMkO,60. 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg. 
Op. 53. Verzagen: ^'s blühen Rosen am Hage". 

- 66. Klage nicht: „Wenn noch zwei Angen segnen". 

- 70. „Ich hab' dich so geliebt". 

- 77. Ständchen: „Liebchen, süss Liebchen mein". 

- 78. Nachtigallensang: „Im Fliederbusch die Nach- 

tigall". 

- 79. Das gute Kind: „'s klopft ans Fenster, Madel 

tu mal gucken". 
Mozart, W. Ä. 
Das gestörte Ständchen: „Liebes Mädchen, hör' mir zu" 
f. Männerchor bearb. v. Fritz Böhm. Part. u. St. 
(Mk0,80) 8°. Gr. Lichterfelde, Vieweg Mk 1,60. 
Neubner, Ottomar. 
Op. 97. Zwei Männerchöre. Part, ä Mk 0,40. St. (ä Mk 
0,15) ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Bob. Forberg. 
No. 1. Frühlingslied: „Nun ist die schöne Frühlings- 
zeit". 

- 2. Mein Heimatthal: „So viel ich fremde Lande 

sah". 
Meumann, Mathieu. 
Op. 39. Vier Lieder f. Männerchor. Part, ä Mk 0,60. St. 
(äMkO,15) äMk0,60. 8°. Leipzig, Spitzner Verl. 
No. 1. Im Klostergarten: „Im Klostergarten die Linden". 

- 2. Kriegers Abschied: „Die Wehre zur Hand!" 

- 3. Bienelein: „Mutter zum Bieneleirt". 

- 4. „Kleine Diebin, kleine Schelmin". 
Otto, Anna. 

Wiegenliedchen: „Schlaf nun sanft und selig ein" f. 1 
od. 2 Singst, m. Pf te. Braunschweig, Bauer Mk 0,60. 
Petr, W. 
Liedersammlung f. die Oberklassen höherer Mädchen- 
schulen, gr. 8°. geb. Leipzig, Freytag Mk l,80*n. 
Fiber, Josef. 
Op. 63. Die Bekehrung: ,/n Nazen den vadriasst sein 
LeVn" f. Männerchor od. Solo-Quartett. Part. u. St. 
(Mk0,80) 8<>. Leipzig, Otto Forberg Mk 1,20. 
Filland, Joseph. 
Op.34. Fünf Lieder f. gem. Chor. (No. 1. Fort in die 
weite Welt: „Ich sah ein Vöglein schweben". No. 2. 
„Weine nicht! Wenn aus dem stillen Vaterhaus". No.3. 
„Das Thälchen der Heimat, so wonnig und schon". 
No. 4. Weihnacht: „In Windeln liegt Kindlein auf Heu 
und auf Stroh". No. 5. Christnacht: „0 neige deine 
Flügel".) Part. u. St. (Mk 1,40) 8 Ö . Regensburg, Cop- 
penrath Verl. Mk 4,40. 
Pommer, J. 
Deutsche u. deutsch-österreichische Volkslieder f. vier- 
stimm. Männerchor hrsg. Heft 16— 21. Part, a Mk 0,60. 
St (äMk0,15) äMkO,60. 8«. Leipzig, Robitscfeek. 
Heft 16. Zwei fränkische Volkslieder. (No. 1. Abschied 
vom Schätzchen: „Schatz, du bleibet hier". 
No.2. Flattersinn: „Ei, mein Herzchen, ei 
mein <J3chätzchen".) 



479 



Heft 17. Zwei steirische Volkslieder. (No. 1. Wia da 
Schatz sein muass: „Schon moilat und fein". 
No. 2. Dö mfydie schwarz'n Aug*n".) 

- 18. Zwei niederösterreichische Wildschützenlieder. 

(No. 1. Der Wildschütz u. die Schwoagarin: 
„Durt ob'n af d'r Alma". No. 2. Schiass'n is 
mein grössti Freud: „Juchhe, frisch af".) 

- 19. Zwei oberösterreichische Volkslieder. (No. 1. 

Liabsg'sangl: „I geh so gern zuba". No. 2. 
Oberösterreichisches Wildschützenlied: „Bin i 
a frischer W T ildpratschütz'\) 

- 20. Zwei bayrische Volkslieder. (No. 1. Oberbay- 

rische Schnadahüpfln: „Wann da Kirchturm 
a Masskruag war". No.2. Auf der Fischbecker- 
Alm: „'s Leb'n auf der Alma is schö".) 

- 21. Zwei firoler Volkslieder. (No. 1. ImGamsberg: 

„Wenn's d'willst Gamsberg steig'n". No.2. 
Fieberbrunner Schnadahüpfl'n: „Send ünsra 
zwen G'span".) 
Rathgeber, Georg.,. 
Op. 35. Seemanns Braut: „Die grauen Nebel sich legen" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Rob. 
Forberg Mk 1. 
Reiser, August. . 
Das Lied: ,JNun breitet ihre Flügel" f. Männerchor. Part, 
u. St (Mk 1,20) 8°. Leipzig, Hug & Co. Mk 2,40. 
Rössler, Richard. 
W'ir drei: „Wo tief versteckt im Grunde" f. S. u. A. m. 
Pfte. Berlin, Simrock Mk 1,50. 
Schauss, Karl. 
Reiterlied: „Es klingt am frühen Morgen" f. Männer- 
chor. Part. il St. (Mk 0,80) 8°. Wiesbaden, Schauss Mk 
1,40. 
Schilfarth, Philipp. 
Op. 17. Zwei Lieder im Volkston f. 4 Männerst. Part 
ä Mk 0,60. St. (ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Hug 
& Co. 

No. 1. „Mädle, pass auf, pass auf!" 
- 2. Mondnacht am Rhein: „Ich sass mit der Lieb- 
sten am Ufers Rand". 
Op. 18. In stiller Nacht: „Schimmernde Sterne am Him- 
mel zerstreut" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk0,60) 
8°. Leipzig, Hug & Co. Mk 1,40. 
Schlichtung, Wilhelm. 
Op. lö* Klange aus den Bergen: „Zum Fest der Sommer- 
wende". Walzer f. zweistimm. Männerchor m. Pfte. 
Klavierauszug. Mk2. Chorst (T. I, II, B. I, II) 8°. 
Mk 2. Leipzig, Rob. Forberg. 
Schmidt, Ernst. „ .,-*.,« 

Op.25. Flottenlied: „Michel horch, der Seewind pfeift 
L Mannerchor. Part u. St. (Mk0,60) 8°. Stuttgart, 
Luckhardt'e Musik-Verl. Mk 1. 
Schmidt, Karl. ,. w ,„ u 

Op. IS. Nach Sturm iL Drang: „Nun steigen die Flusse 
i vieretimm. Männerchor. Part. Mkl,50fl. St. Mk 
2,40. 8°. Leipzig, Breitkopf & HärteL 

37* 



480 

Schröter, K. 

Zur Versenkung: „Am Grabe steh'n wir stille" f. Männer- 
chor. Part. u. St. (Mk 0,40) 8°. Frankfurt a/0., Brat- 
fisch Mk 0,80. 
Schultz, Edwin. 

Op. 251. Das einsame Kirchlein: „In hoher Baume Schat- 
ten" f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,80) 8°. Berlin, 
Bote & Bock Mk 1,60. 
Schnitz, Eugen. 

Op. 21. Zecherlied: „Nur Wasser trinken die Philister" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 1,20) 8°. Leipzig, Grude 
Mk 2,40. 
Schulz, August. 

Op. 100. Die Trompete v. Gravelotte: „Sie haben Tod 
und Verderben gespie'n" f. Männerchor. Part. u. St. 
(Mk 1,20) 8°. Braunschweig, Bauer Mk 2,40. 

Op. 101. Erinnerung: „Ich stand einmal an des Waldes- 
saum" f. Männerchor. Part u. St. (Mk 0,G0) 8°. Braun- 
schweig, Bauer Mk 1,20. 
Sinn, Carl. 

Der Münch v. Salzburg: „Zu Salzburg, in der Bischofs- 
stadt" f. Mannerchor. Part. u. St (Mk 0,80) 8°. Bre- 
men, Praeger & Meier Mk 1,60. 
Bqnire, W. Barclay. 

Ausgewählte Madrigale u. mehrstimm. Gesänge berühm- 
ter Meister des 16 — 17. Jahrh. in Part gebracht u. m. 
Vortragszeichen versehen. Text deutsch u. engl. Band I. 
gr. 8°. Leipzig, Breitkopf & Härtel Mk 3. 
Btoffregen, H. A. 

Deutscher Liederschatz f. Schule, Haus u. Leben. Eine 
Auswahl der schönsten u. volkstümlichsten Lieder, ge- 
sammelt u. zur Gewinnung fester Normen in Text u. 
Weisen nach ihrer Ursprünglichkeit u. m. Berücksich- 
tigung der besten, gangbarsten Lesarten bearb. Heft 3. 
8., verb. AufL Im Auftrage des Pestalozzi-Vereins Hil- 
desheim hrsg. v. F. Baumann, W. Bode, R. Röckel 
u. C. Schotte. 8°. Hildesheim, Gerstenber#Mk0,60*n.; 
geb. Mk0,75*n. 
Btnrm, Wilhelm. 

Op. 132. Drei Männerchöre. 8°. Stuttgart, Luckhardt's 
Musik-Verl. 

No. 1. Lenzsturm: „Das war eine brausende Frühlings- 
nacht". Part u. St. (Mk 1,20) Mk 2. 
Thielen, P. H. 

Op.125. Abschiedslied: „Lebe wohl! Gott mit dir" f. 
Männerchor, zu Ehren eines scheidenden geistlichen 
Herrn od. Lehrers etc. Part u. St. (Mk0,40) 8°. Regens- 
burg, Coppenrath Verl. Mk 1,20. 
Srotere, H. 

Der Toreador: „Die Arena bunt ist aufgebaut" f. Männer- 
chor m, Bar.-Solo u. Pfte, deutsch u. engl., arr. v. 
Geo. B. Nevin. Part. n.St. (Mkl) 8°. Leipzig, Schuberth 
jun. Mk2. 
Wageablaas, Wilhelm. 

Op. 93. Die Patenwahl: „Bei Meiers, wer hat? das ge- 
dacht". Humoristischer Männerchor m. Pfte. Klavier- 
aaszug u. St Leipzig, Franz Dietrich Mk 4. 



481 

Wagenblass, Wilhelm. 
2 Lieder im Volkston f. Männerchor. Part, ä Mk 0,60. St. 
(äMkO,15) äMkO,60. 8°. Leipzig, Franz Dietrich. 
Op. 95. Junker 'Lenz: „Mädel, hör' in diesen Tagen". 

- 96* Scheiden: „Herzlieb, ich muss dich lassen". 
Waiden, Otto v. 

Op. 140* Sängennarsch : „Fährt rings auf allen Stegen" 
f. Männerchor. Part. u. St. (Mk 0,60) 8°. Leipzig, Otto 
Porberg Mk 1. 
Waldmeister, Otto. 
Männerchöre. 8°. Mühlhausen, Danner. 
Op. 164. Und seh' ich die Sterne, so denke ich dein : 
wüssteet du, welch ein Frühling lacht" m. 
Bar.-Solo. Part u. St. (Mk 0,60) Mk 1. 

- 165. Wanderlied: „Hinaus in Gottes freie Welt". 

Part. u. St (Mk0,60) Mk 1. 

- 166. „Jubelnd steige auf zur Sonne". Part. u. St. 

(Mk0,60) Mkl. 

- 167. Aus süsser Minnezeit: „So selig klingt kein 

Lied" m. Bar.- u. T.-Solo. Part. u. St. (Mk 
0,60) Mkl. 
Weber, Gustav. 
Op. 13a. Waldweben: „Er ist so still, als war' die Welt" 
f. Männerchor. Erste Schreibweise (unter dem Pseudo- 
nym Peter Gast.) Part. u. St (Mk 1,20) 8°. Leipzig, 
Hug&Co. Mk2,40. 
Weinwnrm, Rudolf. 
Deutsches Freiheitslied: „Hinaus, mein Herz, in freie 
Luft" f. Männerchor m. Pfte bearb. nach einem Liede 
v. RS. Engelsberg. Klavierauszug. Mk 1,50. Chorst. 
8°. Mk0,60. Leipzig, Bosworth & Co. 
Wohlgemute, Gustav. 
Op. 41. £wei Lieder f. vierstimm. Männerchor. Part, ä Mk 
0,60. St. (ä Mk 0,15) ä Mk 0,60. 8°. Leipzig, Spitzner 
Verl 
No. 1. Im Mai: „Musst nicht allein im Freien". 

- 2. Das alte Lied: „Meine Mutter hat gesungen". 
Wolf, J. 

Op. 27. Liederbuch f. Mittelschulen, Töchterschulen u. 
die Oberklassen gehobener Elementarschulen. Aus- 
gewählt u. bearb. 8°. kart Strassburg, Heftz Mk0,50**n. 
Wooge, E. 
Op. 12. Zwei Weihnachtslieder t 1 od. 2 Singst, m. Pfte, 
deutsch u. engL Berlin, Eisoldt & Rohkrämer ä Mk 0,60. 
No. 1. Weihnaclitslied: „Fröhliche, geweihte Nacht" 

- 2. Christnacht: „Heil'ge Nacht, mit Engel- 

schwingen". 
Zerlett, J. B. 
Op.89. Drei Gesänge i vierstimm. Männerchor. Part 
aMkO,60. St (aMkO,15) äMkO,60. Braunschweig, 
Bauer. * 

No.2. Warnung: „Mädel, mein Mädel, ich ratae dir 
gut". 

- 3. Pauliuzelle: „Der Nonnen Gebete verhallten". 
Op. 247. Das deutsche Lied: „Da hast mit deiner schlich- 
ten Weise" f. Männerchor. Part u. St (Mk2)8°. Ber- 
ti% Simrock Mk 3,20. 



482 

Boiler, Georg. 
Op. 51* Das Aehrenfeld: „Ein Leben war's im Aehren- 
feld" f. dreistimm. Frauenchor u. Pfte. Part. u. St. 
(Mk 0,60) 8°. Regensburg, Coppenrath Verl. Mk 3. 
Op. 55, Festgnißs: „Seid gegrüsset, traute Brüder" f. 
Männerchor. Part. u. St. (Mk0,40) 8°. Regensburg, 
Coppenrath Verl. Mk 1,40. 
Zurluth, M. 
Op. 10. Herbstlied: „Der Himmel ist trübe und öde" f. 
Männerchor. Part, vl St. (Mk0,60) 8°. Stuttgart, 
Luckhardt's Musik-Verl. Mk 1. 

Einstimmige Chöre. 

Bach, Christ. 
Deutsches Flottenlied: „Michel, horch, der Seewind pfeift". 
Einstimm. Volksgesang m. od, ohne Pfte, deutsch u. 
engl. Leipzig, Schuberth jun. Mk 1. 

Theatralische Musik. 

Arensen, Adolf. 
Die Hochzeit in Ferröl. Oper. Klavierauszug. Stuttgart, 
Luckhardt's Musik-Verl. Mk 6*n. 
Beethoven, L. van. 
Op. 72. Fidelio. Oper. Arie: „Hat man nicht auch Gold 
beineben" f. B. m. Orch. Orch.-St. Mk4,20n. Singst, 
m. Pfte. Mk0,50n. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 
Brüll, Ignaz. 
Op. 27» Das goldene Kreuz. Oper. Klavierauszug m. ge- 
sungenem u. gesprochenem Text. Berlin, Bote & Bock 
Mkl2n. 
Burckhardt, Edmund. 
Ab nach Kassel. Humoristisches Gesamtspiel f. 3 Herren 
u. 3 Damen. Klavierauszug. Leipzig, Franz Dietrich 
Mk3. 
Cui, Caesar. 
Mademoiselle Fifi. Oper. Klavierauszug m. mss. Text. 
Moskau, Jurgenson Mk6,60n. 
durach-Bü&ren, Franz Theodor. 
Weihnachtsklänge. Gesamtspiel f. 5 Herren. Klavieraus- 
zug. Mühlhausen, Danner Mk3. 
Cupth, Gustav. 
Was im Wald geschah. Weihnachtsfestspiel f. Gesell- 
schafts-Christbeschemngen m. Pfte. (od. Harm.) Kla- 
vierauszug u. Singst. (2 S. u. A.) Leipzig, Franz Diet- 
rich Mk 3. 
Eckeif, Otto. 
In der Stehbierhalle od. Eine Wette um 300 Mark. Humo- 
ristisches Gesamtspiel 1 5 Herren. Klavierauszug. Leip- 
zig, Franz Dietrich Mk4. 
Frau, Emil. 
Op. 10. Die alten Herrn vom Schlag: „Mit Serviteur 
steli'n wir uns vor". Humoristisches Duett m. Pfte. 
Leipzig, Franz Dietrich Mk 2. 
^P* 12 * Em© Automobil-Fahrt: „Wo man geht; in jeder 
Strasse. Humoristisches Duett t Mannerst. m. Pfte. 
Leipzig, Franz Dietrich Mk2. . 



483 

Ql&ser, Paul. 

Weihnachten in der Waldherberge. Weihnachtsmärchen- 
spiel. Klavierauszug. Mk2,50n. 5 Solost. 8°. Mk0,50n. 
St. zum Chor der Wichtelmänner. 8°. a Mk 0,10n. Leip- 
zig, Spitzner Verl. 

Daraus einzeln: 
Kleine Fantasie f. Pfte über „0 du fröhliche". Mk 

0,80. 

Sehnsuchtslied 'am Weihnachtsabend: „Wenn daheim 

die Abendglocken" f. 1 Singst, m. Pfte. Mk 1,25. 

segensvolle Weihnachtszeit: „Rauschend durch die 

Herzenskammer" f. 1 Singst, m. Pfte. Mk 1,25. 

Hadeln, E. v. 

Zwei schwer geprüfte Seelen od. Bleibt nur ledig: „Guten 

Tag, mein liebes Jettchen". Komisches Duett f . 2 S. m. 

Pfte. Bremen, Praeger & Meier Mk 3,50. 

Händel, Georg Friedrich. 

13 Sopran-Arien aus Opern u. Oratorien m. Pfte bearb. v. 

Otto Dresel. (No. 1. „Brach Feindes Macht in blut'- 

ger Schlacht" — „From mighty kings he took the 

spoil" aus dem Oratorium „Judas Makkabäus". No. 2. 

„Du liebes, du schönes Augenpaar" — „Begrocchi del 

mio ben" aus der Oper „Rodrigo". No. 3. „Fromme 

Andacht, fromme Thrän'" — „Pious orgies, pious airs" 

aus dem Oratorium „Judas Makkabäus". No. 4. „Die 

Flammen süsser Liebe" — „II dolce foco mio" aus der 

Oper „Rodrigo". No. 5. „0 fragt, ob Duft aus Rosen 

weht" — „Ask if yon damask rose be sweet" aus dem 

Oratorium „Susanna". No.6. „Klare Wellen murmelnd 

gleiten" • — „Crystal streams in murmurs flowing" aus 

dem Oratorium „Susanna". No. 7. „Ihr holden Augen, 

nie kann mein Herze untreu euch werden" — „Ch'io 

mai vi possa lasciar d'amare" aus der Oper „Siroe". 

No. 8. „Der Strom, der genähret von stehender Lache" 

— „Torrente cresciuto per torbida piena" aus der Oper 
„Siroe". No. 9. „In den Kampf denn hinaus und siegen" 

— „W far guerra, e vincer voglio" aus der Oper 
„Rinaldo". No. 10. „Leb' wohl, du klarer Bach und 
Quell" — „Farewell, ye limpid Springs and floods" aus 
dem Oratorium „Jephtha". No. 11. „Die Morgenröthe 
schön'rer Zeit eröffnet hell und klar" — „The smiling 
dawn of happier days unfolds a prospect clear" aus 
dem Oratorium „Jephtha". No. 12. „Ach, der Himmel 
steht mir offen" — „Quanto dolci, quanto care son le 
gioje nel mio sen" aus der Oper „Flavio". No. 13. 
„Einmal bin ich hintergangen" — „Ingannata una sol 
volta esser posso" aus der Oper „Agrippina") Leipzig, 
M. Brockhaus Mk 5n. 

10 Alt-Arien aus Opern u. Oratorien m. Pfte bearb. v. 
Otto Dresel. (No. 1. „All die Verliebten, all die Be- 
trübten" — „Chi vive amante sai che delira" aus der 
Oper „Poro". No. 2. „Du meine Wonne, du all mein 
Hoffen" — „Tu mia speranaa, tu mio conforto" aus der 
Oper „Amadigi" No. 3. „Frevler du! aus deinen Ket- . 
teu" — „Impious mortal, cease to brave us" aus der 
Oper „Deborah". No. 4. „Das Vogelpaar, das Nahrung 
sucht" — „The parent bird in searph of food" aus dem 



484 

HAndel, G. F. 

Oratorium „Susanna". No. 5, „Von dir flieh* ich" — 
„Parto, fuggo" aus der Oper „Scipione". No. 6. „Ach 
denk' es sind meine Seufzer" — „Se mormora rivo o 
fronda" aus der Oper „Scipione". No. 7. „Theurer 
Schatten, abgeschieden" — „Ombra cara di mia sposa" 
aus der Oper „Radamisto". No. 8. „Geliebte, im Her- 
zen glüh'n Jammer und Schmerzen" — „Ricordati, oh 
bella, che tu sol sei quella per cui pena il cor